Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
27.10.2019 | 17:32 Uhr
zu Kapitel 4
Uff, ich erkenne mich in so einigen Dingen wieder was das Alleinsein betrifft... :/
Du musst mir dann mal erzählen, was davon nicht nur fiktiv ist :c
Ob es so jemanden wirklich gibt, ein völlig Fremder, der dir zuhört und dir das Gefühl gibt, zu Hause zu sein?
Mega lieb von ihm, sie mit zu ihm zu nehmen... Auch wenn das vielleicht ein bisschen naiv sein könnte, aber da sie eh mit dem Gedanken spielte, sich das Leben zu nehmen, wäre es ihr vermutlich egal gewesen, wenn es ein böses Ende genommen hätte...
Ich frage mich, wieso er dann gegangen ist, obwohl er ja nicht gehen wollte :(
Tolle Geschichte, das Mädchen tut einem wirklich leid, gerade weil die Eltern die Liebe nicht erwidern können... Und dann ist es kein Wunder, dass es in sämtlichen Beziehungen bergab geht...
Jeder sollte wenigstens einen Menschen in seinem Leben haben, dem man bedingungslos vertrauen kann und der immer hinter einem steht.
Wir werden wohl nie erfahren, wie die Geschichte des Mädchens ausgehen wird, aber trotzdem hoffe ich, dass sie irgendwann wieder lachen kann, Freunde findet oder auch eine neue Liebe und sich letztendlich doch nicht das Leben nimmt.
Ich hab im Leben erkannt, dass irgendwann immer ein Engel kommt, wenn man sich allein fühlt, mit dem das Leben deutlich besser zu ertragen ist. <3
Dennoch eine traurige Geschichte, die du sehr toll geschrieben hast :*
28.06.2018 | 11:27 Uhr
zu Kapitel 3
Soo hier steht auch noch ein Kapitel an ♡

Ohh was für ein trauriger Anfang :( Das zieht einen selbst mit runter ._.
Ach komm, wie konnte sie nur ihren Bruder alleine lassen :( *Zoe würde das Noah nie antun :x* (man merkt, ich bin mal wieder total gestört. Freundin und Eltern sind unwichtig, aber das Herz ihres Bruders brechen, das geht mal gar nicht :D Nein ich mach mir Spaß, das muss für alle sehr sehr schlimm sein :( )

Das hört sich so an, als hätte sie schlimme Depressionen gehabt :(
Das hast du mit Absicht gemacht. Dass der Bruder einfach schon wieder so mega Zucker ist ':D

Ohh du musst UNBEDINGT weiter schreiben! Ich will wissen, was noch aus David und Mara wird, die beiden sind so süß <3

Das war ein sehr trauriger Kapitel, was du richtig toll geschrieben hast ♥
Die beiden tun mir so unendlich leid, eine so geliebte Person zu verlieren :( Das wünscht man sich wirklich keinem... Man kann nur hoffen, dass man bald über den Schmerz hinwegkommt, aber leider hilft da nur Zeit.
Ich hoffe, du schreibst noch ein paar Kapitel dazu, würde mich mega freuen (♡◠‿◠)

Antwort von Lonely Thoughts am 30.06.2018 | 21:40:03 Uhr
Ja,es geht traurig los :( wirklich?  Ist das so krass zu spüren? Ich war selber niedergeschlagen beim Schreiben :(

Ja,ist ein dummes Karna,ge? Wieder der Bruder ;) (oh ja,bei Zoe könnte ich mir sowas nicht vorstellen, das würde man ihr niemals zutrauen. :00)

Bist doch nicht gestört :o hast halt nur Vorlieben für Brüder x3
Nee nee,auf diesen Herzensbruch komm nicht mal ich klar xD rlly not :x
Aber es basiert halt leider auf wahren Begebenheiten...
Es ist ziemlich niederschmetternd für jeden von ihnen,ich denke mal,Mara wusste das auch .-.

Hatte sie allerdings. Psychologen konnten ihr nicht mehr helfen,da ihre Krankheit zu weit fortgeschritten war und sie wusste,dass es nicht wieder besser werden würde und wollte sicherlich nicht mehr damit leben und andere entlasten. Was beim Selbstmord allerdings nie der Fall ist,außer du hast halt keine menschlichen Bindungen,jemand,der sich um dich sorgt.^^

Ich hab es tatsächlich beabsichtigt dass Layla einen so süßen Bruder bekommt ;) hab da gleich irgendwie an dich gedacht :D


Aw,dann werde ich UNBEDINGT weiterschreiben, wenn du es so wünscht. <3

Ja,jetzt sind sie allerdings süß, früher von der Kindheit an immer kratzbürstig zueinander ;) but times can change...

Danke sehr,auf dieses Kapitel bin ich auch irgendwie stolz,was eher selten der Fall ist.^^

Mir haben die beiden beim Schreiben auch mega leid getan,sodass ich kurz überlegte,es ihnen nicht anzutun v.V

Nicht mal meinem verächtlichsten Feind wünsche ich das ^^
Ja,da hilft nur Zeit. *^* man kann leider nicht sofort drüber hinwegkommen,nur akzeptieren, was echt zerstörend ist x_x

Ja,indeed. Hatte ich eigentlich vor :D

Tut mir leid,dass meine Antwort so spät kam,war definitiv nicht geplant. -.-

Einen wundervollen Abend noch. ❤
11.02.2018 | 14:43 Uhr
zu Kapitel 2
Liebe kann manchmal so hässlich und schmerzvoll sein :(
Jeder verspricht "für immer" und am Ende ist man doch nur wieder alleine... Es ist schon wahnsinnig, wie glücklich man damals war und dann liegt plötzlich alles in Scherben...
Ich bin froh darüber, mich getrennt zu haben, aber man kann es gar nicht wirklich realisieren, wie glücklich man am Anfang eigentlich war... Es scheint alles so weit entfernt zu sein... Aber alles ist nun mal vergänglich :(
Wirklich traurig zu lesen, wie alles angefangen hat und wie glücklich sie mal waren :( Es ist wirklich krass, wie sehr man sich mal geliebt hat und einige Zeit später man dann getrennte Wege geht... Liebe ist sonderbar :( Manchmal ist es eine gute Entscheidung und manchmal aber auch leider ein großer Fehler, denjenigen gehen gelassen zu haben...
So sehr, wie die beiden noch an ihren Erinnerungen hängen, würde ich ihnen sehr wünschen, dass sie sich wieder näher kommen :(

Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit den beiden weiter geht und würde mich freuen, wenn sie nicht mehr so sehr leiden müssten <3
Wie vergleichbar ist denn die Geschichte mit deinem Leben? :(

Antwort von Lonely Thoughts am 22.03.2018 | 13:59:14 Uhr
Hi <3 ich bin total verpeilt und deswegen hab ich nicht mitbekommen,wie du mir ein Review geschrieben hast :'(

Ja,manchmal fuckt Liebe einen total ab. Ich kenne es und du kennst es wahrscheinlich gut genug,denn du sprichst aus Erfahrung ♡

Es stimmt aber wirklich,jeder sagt "für immer" und im Endeffekt wird man allein gelassen,weil der Partner keinen Bock mehr auf einen hat oder er dich verlässt weil er dich "nicht verletzen will"....#knowitcuz...yeah.:*

Ja. Das schlimmste ist dann,wenn man nicht weiß,was man mit den Scherben tun soll,wenn man davor sitzt. Kehrt man sie auf? Oder behält man sie,obwohl sich nichts Ganzes mehr ergibt....v.v

Du bist sicherlich eine starke Frau,die mit beiden Beinen fest im Leben steht.:* es ist zum Schluss so im Herabblick wirklich seltsam,wie man sich fühlte am Anfang...

Doch man wird zum Glück mit jedem Fall,mit jedem Aufklatschen auf dem Boden der Tatsachen stärker. Man muss halt nur entscheiden: "Stehe ich auf und mache weiter, oder bleibe ich liegen um nicht erneut zu fallen?" ^^

Ja,Erinnerungen können heilen.....oder den Schmerz wieder aufleben lassen.... :c

Naja,in jedem Kapitel sind es unterschiedliche Figuren und Handlungen ^-^ außer das erste Kapi.....das war die Sache,wo ich dir die Ohren so zu geheult hab :D

Also eigentlich.....treffen zu 69-70% das zu,was ich schreibe........außer kitschige Sachen. Das mach ich nur,um die Geschichte etwas auszuschmücken ^-^



Sorry nochmal :***
09.01.2018 | 14:06 Uhr
zu Kapitel 1
Ach man ich bin so doof. Ich hatte dummerweise den Alert ausgestellt und hab deswegen gar nicht mitbekommen, dass du eine neue Geschichte hochgeladen hast >.<
Das ist aber eine sehr traurige Geschichte :( Ist es so in der Art passiert? :((
Aber es ist natürlich sehr schön geschrieben ♥ Als Leser weiß man natürlich nicht, welche Gründe den Mann bewegt haben, aber natürlich empfindet man mehr Sympathie und Mitleid für die Frau... Manchmal ist es vielleicht auch besser. Es bringt nichts, an eine Liebe zu glauben zu hoffen, die in der Zukunft keine Chance mehr haben wird und lieber beendet man es jetzt, als noch ewig mit dieser Lüge zu leben... Auch wenn es sehr wehtut, ist es doch besser, nicht den Anschein zu wahren als wäre alles in Ordnung...
Ich hoffe, es geht dir aber mittlerweile wieder etwas besser <3 Bin immer für dich da Maus :*
So etwas wünscht man keinem und ich hoffe, dass mir das auch in nächster Zeit erspart bleiben wird :( Das würde mich vermutlich echt zerstören glaub ich...
Aber wir beide hoffen einfach das Beste und sind gespannt, was für schöne Dinge im Leben noch auf uns zu kommen werden, oder?! :) ♥
Hab dich sehr lieb und liebe Grüße zurück ;3 ♡

Antwort von Lonely Thoughts am 15.01.2018 | 14:34:29 Uhr
Zoe,du bist nicht doof❣ Du musst dich nicht dazu verpflichten,meine Geschichten zu lesen aus Höflichkeit oder Zwang oder so :·*
Ja,für mich ist sie auch sehr traurig,weil sie der Wahrheit entspricht...:( (You know why ♥) aber du hattest Recht: Manchmal ist es Zeit loszulassen und das was zurückkommen will, kommt auch zurück....(dazu muss ich dir was erzählen....was Erfreuliches aber auch ....naja....Schwebendes ,was ein luftiges Gefühl erzeugt,wenn man nicht Weiß,wie man sich fühlen soll....
^-^) ja,du hast mit Sympathie Recht...das erinnert mich an den schönen Mix "Sympathy Song"

Ja,it healed....und bei dir by the way?:0 <3
Ja,das wünsche ich wirklich niemandem....nicht Mal denen,die ich am meisten hasse....
Ja,ich hoffe,dass wir auch noch eine gute Zeit haben werden :D (höre grad "My Heart Will Go On" von Céline Dion....und bin so krass am Heulen...T_T nicht viele Jugendliche heut zu Tage stehen auf neunziger...aber ich finde sie gar nicht mal so schlecht :) sie haben echt schöne Lieder zu bieten...✿)

Habe dich auch mega lieb,bist mir so ans Herz gewachsen.So herzensgute Menschen gibt es nicht oft ♥3♥


Have a good time ;3 ♡
23.12.2017 | 08:57 Uhr
zu Kapitel 1
hallo
wie ist es abschied zu nehmen
das muss man sich immer wieder fragen
so auch hier
das muss jeder selber beantworten
deshalb gefällt mir das offene ende
bis dann