Reviews 1 bis 25 (von 30 insgesamt):
03.01.2020 | 00:02 Uhr
heyy :D
ein frohes neues Jahr dir<3 Ich weiß, dieser Adventskalender ist jetzt doch schon ein bisschen länger vorbei, aber ich wollte dir trotzdem noch mal reviewen. an Heilig Abend hab ich es leider nicht geschafft, weil meine Familie da war und ich mit meiner Planung für die Geschenke doch nicht so hingekommen war, wie ich es vorhatte und danach war ich erstmal weg und ich mache es wirklich nur sehr sehr ungern, übers Handy zu schreiben. Und danach, also als ich wieder zu Hause war, hatte ich kaum Zeit und es kann durchaus auch sein, dass ich manchmal... zu faul war? eventuell? auf jeden Fall tuts mir leid :( (und jaah, ich weiß ich soll mich nicht entschuldigen, aber das ist iwie ne angewohnheit?)
also beim Baum mieten ist es so, dass der Baum in einem Topf ist (entweder der ist schon da eingepflanzt oder der wird mit Wurzeln ausgegraben das weiß ich nicht so genau) und man den in einem großen Karton geliefert bekommt (den Karton muss man aufbewahren). Dann muss man den Baum immer schön wässern und am angegebenen Termin wird der dann wieder abgeholt und dann wieder eingepflanzt. Dann darf der Baum einige Jahre wachsen und entweder er wird iwann nochmal ausgegraben oder halt nicht. das ganze dient halt dazu, dass nicht immer so viele Bäume gefällt werden, wegen der Umwelt und so. also eig ne ganz coole Aktion find ich und bisher ist unser Baum auch noch am Leben :D
ganz kurz muss ich zu den Kapiteln auch noch was sagen: das 23. Türchen hat mir ja besonders gut gefallen, Apollo ist auf seine Art und Weise schon iwie witzig. und eingebildet und eitel. ziemlich eingebildet und eitel. okay, ich sollte aufhören ihn zu "beleidigen", ich wäre/bin immerhin eine Tochter des Apollo. ich bin grade echt zu faul das Kapitel nochmal durchzulesen, sorry, aber ich weiß noch dass ich Connor und Travis ebenfalls cool fand haha. ich fand das 24. Türchen eig schön, auch wenn ich iwie gedacht hätte das Annabeth mit Percy zusammen feiert? aber Familienfeiern sind schließlich mindestens genauso wichtig. und Annabeths Geschenk war ja mal... <3<3
ich hoffe du hattest schöne Weihnachten, meine waren schön wenn auch sehr trubelig, und eine guten Rutsch uns neue Jahr/zehnt. Geht es deiner Hand wieder besser? <3
Alles alles Liebe, hoffentlich lesen wir nochmal voneinander und vielen, vielen Dank für diesen wirklich wunderschönen und süßen Adventskalender, er hat mir die Tage immer versüßt<3
Lilienmond<3

Antwort von Sarile und Licia am 13.01.2020 | 11:47 Uhr
Heyy! <3
Dir auch ein frohes neues Jahr, von mir sogar ganze zwei Wochen später...aber Zeit ist ja eh so ein Ding welches eigentlich nicht wirklich real ist, stimmt's? Deswegen mach dir auch kein Kopf wegen des späten Reviewens, ich freue mich üer alle Nachrichten, egal wann sie kommen, die Leute auf dieser Seite dürfen ja wohl auch noch ein Privatleben außerhalb haben und nicht die ganze Zeit nur darauf WARTEN, endlich für ein review in die Tasten hauen zu ddürfen! :D
Ich hasse das mit dem Handy auch super ungern, besonders beim Antworten, weil man da nicht sehen kann was die andere Person geschrieben hat und ich eigentlich immer sehr gerne genau darauf eingehe und nicht einfach nur antworten will "Vielen Dank fürs Review <3 <3" und deswegen warte ich auch immer, bis ich meinen Laptop wieder habe...
Wie geil ist das aber mit dem Baum?! Ich werd mal googeln, wo es das überall gibt, ich zieh zwar dieses Jahr aus, aber zu Weihnachten komm ich bestimmt vorbei, und da sollen wir dann bitteschön auch so nen Baum haben!
Ach, die eigenen Eltern darf man schon beleidigen, nur andere dürfen das nicht! :D Außerdem kennen wir ja unseren Apollo, so ist er nun einmal ab und zu - nicht immer natürlich, nein!
Ja, ich hab auch überlegt sie zusammen feiern zu lassen, aber sie hatten ja vor ein paar Kapiteln schon dieses große Familienessen und ich kenn das von Pärchen auch tatsächlich eigentlich so (wenn sie halt nicht schon verheiratet sind mit eigenen Kindern bla bla) dass sie mit ihren Eltern jeweils feiern und dann eher nochmal an den zwei Weihnachtstagen nochmal gemeinsam feiern, aber das war ja nicht mehr Teil des Adventskalenders...
Ich hatte schöne Weihnachtstage, hatte mir zwei Wochen Urlaub genommen und meiner Hand geht es jetzt, gut drei Wochen später auch definitiv wieder besser, alles was offen war ist zu und ich merke eigentlich gar nichts mehr! Süß, dass du nachfragst! <3
Ich hoffe auch, wir lesen uns mal wieder, ich würde mich total freuen, ich fand es immer wunderbar von dir zu hören und im Gegenzug auch meine Weihnachtszeit wirklich sehr verbessert, also dir vielen Dank für alles und ein schönes frisches Jahrzehnt! <3
LG, Sarile
24.12.2019 | 17:34 Uhr
brudi, ich weiß NICHT, ob das hier eine akzeptable Review oder so ist & vllt reviewe ich in Zukunft (also vor dem nächsten Jahr) noch einmal, weil ich eindeutig zu wenig geschafft habe, aber:
danke, danke, danke für diesen Adventskalender!!!
mir persönlich hat er mir eine Weihnachtszeit total versüßt, die dieses jahr enorm stressig gewesen ist & alle Kapitel, die ich gelesen habe, haben mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert & dank deinen unwahrscheinlich krassen Uploadzeiten konnte ich sie sogar oft noch vor der Schule genießen, was mir echt geholfen hat,weil #morgenmuffel (aber mal ganz ehrlich Ari, um welche Uhrzeiten lädst du Kapitel hoch??? ich bin gerade noch einmal in meinen Alerts, die zur Zeit vor allem du sind & da steht einfach so oft. 00:30, 1:28 usw. Ist Lunaro eine Superheldin, fdie keinen Schlaf braucht? Es ist möglich :D)
noch einmal zusammengefasst fand ich folgendes besonders wunderbar an deinem Adventskalender: den Schreibstil, die wunderbaren, canonnahen & doch absolut neuen Ideen, wie du absolut unterbewertete Charaktere, Ships & Freundschaften gewählt hast, diesen Humor zwischen den Zeilen... EIGENTLICH ALLES
in zehn Minuten trinken wir Tee/essen Plätzchen, gerade waren wir in der Kirche & sorry, das ist viel zu kurz, aber ein GROßES FETTES DANKE UND NOCH MEHR LIEBE an dich für diese Geschichte!!!
ich wünsche dir einen wunderbaren Heiligabend!!!! und frohe Weihnachten an alle, die das lesen & auch feiern!!!
Magma lel
P.S. auch dieses Kapitel wieder... pls, kann mir jemand auch Kugelfisch Herbert schenken??? ich lese es morgen noch einmal ausführlicher durch, aber was ich gelesen habe, war wunderbar!!!

Antwort von Sarile und Licia am 28.12.2019 | 00:13 Uhr
jedes Review ist ein akzeptables Review und wenn es von dir kommt, dann sogar mehr als das!!
Oh ja, die Weihnachtszeit war echt ein Happen (aber ist sie das nach, sagen wir mal, der sechsten Klasse, nicht jedes Jahr?), aber das mit den Uploadzeiten war tatsächlich so vorgesehen, sodass man aufwachen und ein Kapi lesen konnte, wann es einem so in den Tag passt :D
Uff, dass jemand in die tatsächlich Alertzeiten guckt, hätte ich echt nicht gedacht, aber ja, ich habe dann immer hochgeladen...ich bin leider wieder in einen nicht besonders gesunden "Schlafrhythmus" verfallen, was leider nichts mit Superheldinnentum zu tun hat, ich wünschte!!
Aber umso mehr bin ich froh, dass ich dir die Adventszeit versüßen konnte und es freut mich total zu hören, dass es dir gefallen hat, ich konnte es tatsächlich nach jedem Review kaum fassen und ich bin jedes Mal wieder überwältigt! Du hast mir auf jeden Fall mit jedem deiner Worte den Tag zurück versüßt!
Ich hoffe, du hattest eine ganz, ganz, ganz tolle Weihnachtszeit (meine war sehr bechäftigt, deshalb melde ich mich erst heute) und ich wünsche dir jetzt schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffe, dass wir auch dann wieder voneinander hören!!!
Alles, alles Liebe
Lunaro
23.12.2019 | 12:54 Uhr
Ah, die Vorbereitungen für morgen laufen und ich bin endlich fast fertig mit allen Geschenken und nehme mir jetzt die Zeit für ein kurzes Review.
Wir schmücken unseren Tannenbaum irgendwie immer erst an Heilig Morgen? Einen Baum haben wir schon, wir haben uns dieses Jahr einen Baum gemietet, vllt hast du davon ja schon mal gehört? Aber er ist grade mal höchstens einen Meter groß. hach, wir schmücken unseren Baum auch immer mit Plätzchen und ich glaube wir hatten tatsächlich immer Kerzen und nie eine Lichterkette. Meine Eltern finden Lichterketten an einem Tannenbaum iwie hässlich und ich finde echte Kerzen auch schöner. An sich mag ich ja Lichterketten echt gerne, aber ich kann es mir an unserem Baum wirklich gar nicht vorstellen.
Oh, ich kann mir das bildlich richtig gut vorstellen wie Percy versucht auf den Baum zu klettern :'D Ist ja an sich nicht mal soo ne schlechte Idee (vor allem ist es eine richtige Percy-Idee), aber auch wenn Tannenbaumständer wirklich schwer sind, Respekt an Klein-Percy dass er ihn schon beim dritten Versuch hochheben konnte, so schwer dann leider doch nicht. Obwohl es bestimmt lustig wäre, seinen Baum durchs hochklettern zu schmücken und nicht einen Stuhl dafür zu nehmen :'D Ich durfte ja letztens mit einer Freundin in der Kirche einen sieben Meter hohen Baum schmücken, das war schon cool. Auch wenn die Leiter doch recht wackelig war xD
Naja, ich mach mal mit den Geschenken weiter und meine Zimmer muss ich auch noch aufräumen. Vielleicht lesen wir uns ja später nochmal :D
Alles Liebe,
Lilienmond

Antwort von Sarile und Licia am 26.12.2019 | 13:55 Uhr
Ich hab tatsächlich noch nie von Baum mieten gehört?? Wie kann das denn funktionieren? Der bleibt doch nicht lange haltbar und so lange aufbewahren...?
Unserer ist auch immer nicht so groß, weil wir ihn immer auf einen Tisch stellen, aber bei uns ist meistens Stohschmuck dran, wir haben aber sehr verschiedenen Schmuck, zwischen dem wir uns dann immer entscheiden, wir haben auch so CD-Dinger, so Wäscheklammer-Engel usw... #diy
Man könnte ja mal losgehen und einfach Bäume im Wald schmücken, an denen könnte man ja sicher hochklettern - aber ist das erlaubt? Vermutlich mal wieder nicht :(
Woahhh, das mit dem 7 Meter Baum stell ich mir echt cool vor! Ich wette, ich würde aber voll schnell den Überblick verlieren so von wegen ob der Schmuck jetzt überall gleichmäßig verteilt ist und der ganze Bums, weil man ja nicht einfach einen Schritt zurück treten und sich alles angucken kann :D
Ich hoffe, du hast alle Geschenke noch rechtzeitig geschafft und hattest ein wunderschönes Weihnachtsfest,
alles Liebe,
Sarile
21.12.2019 | 23:35 Uhr
Uff, es tut mir wirklich wahnsinnig leid, dass ich dir so lange nicht mehr reviewt habe :( Ich hab’s im Schulstress einfach nicht geschafft. Aber jetzt sind ja endlich Ferien und ich kann die letzten drei Tage (ähm, sind es wirklich nur noch drei? *zählt nach* *merkt dass sie sich NICHT verzählt hat* *kriegt einen halben Nervenzusammenbruch angesichts der Tatsache, dass sie nur noch drei Tage Zeit hat um alle Geschenke fertig zu machen*) mehr oder weniger in Ruhe reviewen.
und deshalb fang ich jetzt mal an. (Oh ihr Götter, ich hasse meine Übergänge!) ich muss, natürlich, noch kurz meinen Senf zum 19. Türchen abgeben, weil das war echt ein geniales Kapitel! Ich meine, nicht nur dass es mal eins mit Rachel war. Der Charakter kommt eh viel zu selten in Fanfictions vor. Es war auch einfach echt witzig. Ich mag Rachel (übersehen wir einfach mal die Tatsache, dass ich Rachel zwischenzeitlich nicht leiden konnte, weil ich wollte das Percy mit Annabeth zusammenkommt und nicht mit Rachel und es eine kurze Zeit ja nicht so aussah), sie ist so ein richtig chaotischer Mensch (so wie ich :D) und so fröhlich und- egal das weißt du ja selber :D auf jeden Fall fand ich bei nr 19 deinen Schreibstil mal wieder toll, vor allem weil er so humorvoll war.
Türchen nr 21 (21! ich stehe immer noch unter Schock)
das war so schön. Allein schon der Anfang, wie Percy seine Mutter „unterstützt“. Und dann kommen die ganzen Gäste. Ich muss gestehen, ich hab weder Magnus Chase noch ToA gelesen und ich weiß auch nicht ob ich die je lesen werde, ich hab ein bisschen Angst davor O.o von daher war ich auch ein bisschen verwirrt mit Magnus und so (also dass er tot ist), aber gestört hat es mich trotzdem nicht. hach, ich weiß nicht, aber ich feier Sally hier extrem, wie sie einfach so ruhig bleibt, meine Mutter hätte längst einen Nervenzusammenbruch bekommen :‘D oh, die Atmosphäre ist so schön bei diesem Familienessen<3 aber ich weiß ungefähr wie Percy sich fühlt. Wenn wir am 1. Weihnachtsfeiertag zu meinen Großeltern fahren und dann mit der ganzen Familie essen (also nicht mit der ganzen ganzen Familie, nur mit den näheren Verwandten, also Tanten, Onkels- ich glaub du weißt was ich meine ;D), wir sind dann meist so um die zwanzig Leute und es passen oft nicht mal alle ins Esszimmer, dann hab ich irgendwann auch immer das Bedürfnis endlich aufzustehen und rauszugehen. Ich könnte noch ewig so weitermachen, aber es ist eh schon fast wieder zu lang. (Oh Gott, ich musste meinem Vater, der manchmal echt extrem neugierig sein kann, grade erstmal zehn Minuten lang erklären, wofür ich sein Tablet benutze (weil ich bei ihm keinen Laptop hab) und was ff.de ist und wie das funktioniert etc. und er wollte sich daraufhin ernsthaft auch ein Profil erstellen, aber ich hab es ihm ausgeredet, weil da eh nichts wirklich spannendes für ihn dabei wäre :‘D)
Bis morgen,
Alles Liebe
Lilienmond

Antwort von Sarile und Licia am 22.12.2019 | 12:35 Uhr
Hey, alles gut, wir sind hier nicht unter Druck! :D
Ich muss auch noch meine Geschenke fertig machen, was mich auch ein wenig stresst, weil ich nur noch morgen und vielleicht das halbe übermorgen Zeit dafür habe, aber naja, das schaff ich schon. Und du ganz sicher auch, ich glaub an dich!!
Drück bitte deine ganze Senftube zu dem Kapitel aus, wenn es so aiussieht! Normalerweise mag ich ja Senf nicht so gerne, aber mit diesem Senf könnte ich mich einschmieren! Ich liebe Rachel durch und durch und ich bin ihr auch superähnlich und sie ist mir so sympathisch und ich liebe ihre Freundschaft zu Percy und auch inzwischen zu Annabeth und sie ist so ein vielschichtiger Charakter mit ihrer Familie und Sterblichkeit und orakel und Götter, ich könnte sehr lange über Rachel reden, aber das wann anders mal.
Und zum 21.: Wie schön, dass du es mochtest! Meine Mutter hätte nicht nur einen, sondern mindestens vier Nervenzusammenbrüche gehabt, aber wir kennen ja Sally - sie ist die wahre Heldin in den Büchern! Ich hab auch immer Familienessen und -treffen am 25. und ich fühle das auch sehr, das ist dann einfach, was in einem aufkommt.
Ohh mein Gott, ich hab auch mal meiner Mutter erklärt was ff.de ist, aber zum Glück wollte sie sich kein Profil erstellen, das ist ja schon fast süß von deinem Vater :D
Bis gleich (lade gleich erst hoch) und alles Liebe,
Sarile
21.12.2019 | 00:58 Uhr
Irgendwo im Nirgendwo, die Musik hat von Hozier zu David Bowie gewechselt, Marie hat das zweite Adventskalenderkapitel des Tages gelesen:
Jetzt-FF.de-Marie: Oh Gott, ich habe gerade ein Kapitel gelesen, dass mich total glücklich gemacht hat und ich fand sooo unfassbar viel toll!!! Wie soll ich das einigermaßen kurz schreiben?
Anfangszeit-FF.de-Marie: Schreib genau das und nichts anderes: Wow, das war wieder so toll! Du bist eine meiner Lieblingsautorinnen auf dieser Website und du schreibst total toll!
Anfangszeit-FF.de-Marie: Anders kann ich es nämlich nicht ausdrücken haha
Jetzt-FF.de-Marie: Aber-
Anfangszeit-FF.de-Marie: Nein.
Jetzt-FF.de-Marie: Aber... aber dann kann ich doch so vieles nicht sagen! Ich kann nicht sagen, wie das Kapitel mich auf positive Art an das Hadephone-Kapitel erinnert hat! Wie ich liebe, wie Ari auch die wahrscheinlich negativeren, härteren Teile ihrer Beziehung reinnimmt, wie zum Beispiel, wie sich Calypsos Magie verändert, nachdem sie von der Insel runter ist, was man ja canonhaft nicht weiß, da Trials of Apollo ja definitiv nicht existiert, nein! Wie schön ich es finde, dass auch ein paar andere Charaktere vorkommen, weil ich eigentlich kein Caleo-Fan bin! Obwohl dazu dann wieder gesagt werden muss, dass ich es hier sogar irgendwie geshippt habe?? Wow, das passiert echt nicht häufig!!! Außerdem ist dieses heimelige Camp-Setting wunderbar und wow, ich vermisse Schnee gerade so, so sehr und es ist echt unwahrscheinlich, dass ich dieses Jahr noch welchen sehe, meh. Es ist absolut putzig, wie Calypso sich über den Schnee wundert und auch die Erfindungen der Hephaistos-Hütte und-
*Drei Stunden später*
Anfangszeit-FF.de-Marie: Okay?

Antwort von Sarile und Licia am 22.12.2019 | 12:28 Uhr
Ich - normalerweise hab ich ja nicht so ein Problem mit Worten, aber gerade fehlen sie mir ein bisschen. Ich kann nicht fassen, wie viel Herz du immer in diese süßen Reviews steckst und ich kann es noch weniger fassen, dass du sagst, dass ich eine deiner Lieblingsautorinnen hier bin - wow!!
Dieser Dialog ist einfach toll und so liebevoll, ich finde es richtig schön, dass du bei jedem einzelnen Kapitel genau das entdeckst, worüber ich mir selbst auch Gedanken gemacht habe und mit reinnehmen und thematisieren wollte!! Und du hast Recht, Trials of Apollo existiert für mich nicht, die ersten zwei Teile kenne ich zwar theoretisch noch, aber ich kann mich nur unscharf an sie erinnern und erkenne sie nicht als canon an, das ist meinetwegen auch fanfiction und eine Interpretation des eigentlichen Buches!
Ich find Caleo eigentlich auch nicht so toll, aber ich fand, für dieses Kapitel haben sie ganz gut gepasst! Leo sollte, finde ich, erst mal zu sich selbst finden und sich nicht von einer festen Freundin "Heilen" lassen, aber das ist nochmal ein anderes Thema.
Ich will auch so sehr, dass es schneit, wahrscheinlich fahre ich einfach im Januar oder so für ein Wochenende in den Harz und lebe meine Schneegelüste dort aus!
Aber noch einmal ein großes, liebes Dankeschön für dein tolles, kreativ umgesetztes Review und alles, alles Liebe!
18.12.2019 | 21:32 Uhr
Okay wow, die letzten Tage habe ich wirklich keine Zeit gefunden, irgendwie Rückmeldungen zu geben/dir zu schreiben, aber heute habe ich meine letzte Arbeit geschrieben, höre entspannt Hozier & werde heute auch noch einen Teil der Mail beantworten, aber erst ein paar kurze Reviews.
DER PERFEKTE ADVENTSKALENDER - NACH ART VON SARILE
Zutaten: drei Esslöffel wunderbarer Schreibstil, 300 Gramm unterbewertete Charakterkombination (wie Grover und Percy), einen eigentlich nicht wahnsinnig neuen Prompt, kombiniert mit einer Prise Absolut Neuem Und Kreativem, sodass sich der gesamte Plot verändert, sieben Liter Stimmung und fünf wunderbare Dialoge zwischen perfekt dargestellten Charakteren, ein rundum abgerundetes Ende
Wirkung: 1) Entzücktes Lächeln der Leser, vor allem bei folgenden Szenen: Die Beschreibung der Kekse mit den inneren Werte & der Grund warum Grover sie bäckt (He's a keeper, Wacholder), wie Percy die Kekse löscht und wie Annabeth die Nymphen besucht + deren drauffolgende Freude. 2) Peinlich berührtes Lachen, weil man selbst ähnlich in der Küche ist wie Percy und Grover und man das lieber ignoriert lel 3) Freude für den Rest des Tages
Mögliche Verfeinerungen: Ich würde immer, wenn jemand neues redet, einen Absatz machen, weils sonst verwirrend werden kann!!!
SCHMECKT DEFINITIV AUCH DEN NYMPHEN!

Antwort von Sarile und Licia am 19.12.2019 | 09:58 Uhr
HOZIERRR!!! :D
Hach, du weißt, womit du mich instant begeisterst: Hozier erwähnen, ein Rezept voller lieber Sachen schreiben - und einfach von dir hören lassen! <3
Grover und Percy sind einfach perfekt - aber da mit den Absätzen hast du Recht, das ist das letzte alte Kapitel gewesen (glaube ich? Oder zumindest das letzte von 2017) und ich habe vergessen, noch einmal drüberzuschauen und VIELLEICHT auch mal die Formatierung zu ändern...wenn ich dazu komme, mach ich das vielleicht ganz am Ende, wenn ich mit den Kalender fertig bin, um das Gesamtprodukt so beruhigt auf der Seite lassen zu können.
Ansonsten: Aww! Das ist wunderbar von dir geschrieben und so süß, vielen Dank!!
Ich backe ja leider erst am Sonntag Plätzchen, mit meiner Mutter und einer Freundin, bei uns werde es Zimtsterne! Hab es leider die ganze Weihnachtszeit lang nicht geschafft, aber jetzt wird es Zeit! Ich fühle mich tatsächlich in der Küche immer recht wohl, was ich niemals einen Mann lesen lassen würde, aber ich finde, Küchen sind immer so heimelige Orte und ich koche und backe auch echt gerne. Man tut was, es ist entspannt, am Ende ist es lecker und man selbst und andere freuen sich. Was im Kern dasselbe ist wie fanfiction und warum ich sie schreibe, fällt mir gerade auf.
Jedenfalls, ganz ganz liebe Grüße und bis dann!
17.12.2019 | 21:16 Uhr
So, jetzt melde ich mich auch wieder :) gestern hab ich es leider nicht geschafft, die Schule war im Weg & ich war endlich das erste mal dieses Jahr auf dem Weihnachtsmarkt :D
hach, ich liebe die Freundschaft zwischen Piper und Annabeth! Und ich kann Annabeth so gut verstehen, was die Sache mit den Geschenken betrifft. Ich würde jetzt, oder eher morgen, auch gerne einfach meine beste Freundin fragen, ob wir nicht zusammen in die Stadt gehen und Geschenke kaufen können, vor allem weil ich weiß, dass sie auch noch einiges braucht, aber Samstags ist der einzige Tag wo wir gleichzeitig Zeit haben (und Sonntags auch, aber das bringt nicht so viel) und iwie ist Samstag schon so spät? Aber genug von meinen eigenen Sorgen & zurück zum Kapitel ;D
Dass Annabeth aber auch unbedingt allen etwas schenken will/muss. Wenn ich jedem einzelnen von meiner gesamtem Familie etwas schenken würde, also zu denen wo wir richtig Kontakt haben, müsste ich über zwanzig Geschenke kaufen O.o aber sie hat ja Piper. Ich hätte jetzt auch gerne eine Piper bei mir zu Hause *seufz* Und fragt Piper sich wirklich warum alle damit zu ihr kommen? Weil. Sie. Ein. Verdammter. Weihnachtsfreak. Ist und bei sowas einfach, ungelogen, IMMER Bescheid weiß! Und ich bin ja schon ein bisschen gespannt, was Annie für Percy hat :D erfährt man das noch?
Zu deiner Frage: tatsächlich habe ich bisher nur für meine Schwester etwas (Acrylfarben), bei meiner Mutter weiß ich schon was ich mache und bei meinem Vater hab ich wirklich noch keine Ahnung, was ich schenken soll. In dem Fall wünsche ich dir morgen viel Glück bei deiner Geschenkesuche<3
Alles Liebe,
Lilienmond

Antwort von Sarile und Licia am 17.12.2019 | 23:51 Uhr
Freut mich, von dir zu lesen! :D
Cool, dass du auf dem Weihnachtsmarkt warst!! Ich war auch nur einmal und hoffe verzweifelt, es nochmal zu schaffen, aber ich hab mir schon meine Zeit so abnorm vollgepackt! Aber morgen früh geh ich mit meinem Vater einen Weihnachtsbaum kaufen und tjaa, dann hoff ich mal, dass ich das mit den Geschenken noch schaffe...es sind ja doch nur noch ein paar tage und ich muss auch gestehen - die letzten anderthalb Kapitel fehlen noch, also Nr. 23 die Hälfte und die 24 - ich hoffe, ich schaffe das noch. Samstag ist, finde ich, noch nicht zu spät, zu spät ist nur alles, was nach Weihnachten kommt lol.
Also ich schenk dieses Jahr aber auch nur meiner Mutter, Vater, Bruder, einer Freundin und einer anderen vielleicht was Kleines und damit hat es sich eigentlich gegessen. Ich GLAUBE übrigens, man erfährt noch, was Annabeth für Percy hat, ich hab ja Kapitel 24 noch nicht geschrieben...
Piper kann es nicht leugnen!! Sie und Weihnachten, das passt besser zusammen als Schokolade und Banane und sie und Jason! (sorry.)
Oh, ist deine Schwester künstlerisch begabt? Ich beneide sie...das ist sehr cool! Bei Vätern weiß man echt nie, das fällt mir jedes Jahr wieder am schwersten!
Bis gleich, wenn ich wieder hochlade und alles Liebe,
Sarile
15.12.2019 | 20:19 Uhr
Das erste was ich gedacht hab, als ich deinen Text gelesen hab (also der der noch bevor das eigentliche Kapitel losgeht steht) war das: "Oh nein, denkt sie wirklich wir hätten das Interesse an diesem, wirklich wunderschönen, Adventskalender verloren?" Und es tat mir in dem Augenblick so leid, das ich in den letzten vier? Tagen kein Review geschrieben hab! Um ehrlich zu sein hat es mich auch verwundert, dass keine neuen Reviews kamen, denn dieser tolle, süße, schöne Adventskalender verdient wirklich mehr Reviews! Und deshalb kriegst du jetzt, trotz dass ich noch lernen muss, noch eins, wenn auch ein eher kurzes! Ich muss, natürlich, noch kurz was zum 14. Türchen was sagen.
Es. War. So. Schnuckelig. Und. Putzig. Und. Süß. Und. Aaaahhhh<3<3 Klein-Percy und Sally, ich liebe es :D<3
Und jetzt dieses (ich hab gesagt, mein Kommentar zum 14. wird kurz ;)) (warum bin ich bloß so schlecht in Übergängen?). Es war zwar nicht süß aber dafür witzig. (apropos Wichteln, wir wichteln dieses Jahr in der Klasse auch und ich hab noch nichts und auch keine Ahnung, was ich demjenigen schenken soll, seufz)
Ich kann mir Leo SO gut vorstellen, wie er da in der Werkstatt steht, fröhlich vor sich hin werkelt, ab und zu mal ein bisschen flucht, weil baum, und gleichzeitig einfach nur aussieht wie ein Weihnachtself. Die Bezeichnung passt! Percy, und vor allem Piper, ich stelle sie mir immer so als Weihnachtfreak vor, waren bestimmt voll in ihrem Element beim Wichteln :D Und Nico kann von Glück reden, dass Leo ihn gezogen hat, wirklich so eine Uhrr kann Nico bestimmt immer gut gebrauchen und ich glaube, wenn Piper ihn gezogen hätte, dann hätte er bestimmt Weihnachtsschmuck oder so bekommen *-*
Einen Satz muss ich einfach reinkopieren, weil ich ihn so genial fand: >„Und nun“, Rachel wedelte unbestimmt mit den Armen in die Mitte, „ziehet eure Geschenke. Ihr Kinderlein kommet. Amen, amen, amen. Das da ist meins!“< Rachel ist einfach super XD Erst amen sagen und dann "Das da ist meins!" Einfach nur so witzig!
Damit wäre ich dann auch wieder fertig.
Und nochmal, ich liebe diesen Adventskalender hier, wirklich! <3 Ich freue mich jeden TAg, wenn ich ein neues Türchen lesen kann!!
Dir noch einen schönen Rest-Sonntag und 3. Advent, ich freue mich auf morgen,
Alles liebe,
Lilienmond

Antwort von Sarile und Licia am 15.12.2019 | 20:57 Uhr
Oh Gott, ich war wirklich ein bisschen unsicher, weil du eben eine der beiden einzigen regelmäßigen Reviewerinnen bist und ihr beide habt euch nicht gemeldet und ich war schon so :(, aber dann hab ich heute deine Reviews bekommen und konnte mal wieder nicht aufhören zu grinsen, ich bin sogar schon wieder ein bisschen gehüpft vor Freude!
Piper ist ganz bestimmt ein Weihnachtsfreak! Ich meine, es ist das fest der Liebe und sie ist die Tochter der Göttin der Liebe, klar ist sie in ihrem Element! Bestimmt errät sie bei ihrer Menschenkenntnis im Handumdrehen, was sich jeder wünscht.
ich liebe Rachel, ich finde sie so witzig und sie kommt nie richtig charakterisiert in den FFs vor, die gute verrückte, freche Chaotentante!
Und ich liebe dich, dafür, dass du mir so eine Ermutigung und immer so liebe Worte zukommen lässt, so tolle, gedankenvolle Reviews schreibst und mir altem Schreiberling das gibst, was ich so sehr brauche: Einen Anreiz, weiterzumachen, denn es liest ja doch jemand! Danke noch einmal von ganzem Herzen.
Alles Liebe,
Sarile
15.12.2019 | 19:27 Uhr
Heyy

Tut mir wirklich leid, dass ich mich so lang nicht gemeldet hab, aber ich war krank und dann kriege ich immer Kopfschmerzen, wenn ich auf elektronische Geräte gucke oder so :( Aber jetzt bin ich wieder gesund und werde dir wieder Reviews schreiben können und jaah, ich glaub ich fang jetzt mal an:D
Aber vorher ganz kurz zum 10. Kapitel. Ich hab meine Meinung geändert: dieses Kapitel (also das 10.) ist mein Lieblingskapitel. Keine Ahnung wie oft ich meine Meinung noch ändern werde, aber bis jetzt ist es dieses!Nicht nur, dass es das erste Percabeth-Kapitel war, es war einfach mega süß<3 Ich hätte ja niemals gedacht, dass Annie nicht Schlittschuhlaufen kann. Vllt nicht gut, das ja, aber gar nicht...
Aber iwie ergibt es auch Sinn, wo soll sie es denn gelernt haben? Und dass Percy aber so gut laufen kann und es ihr dann beibringt und vor allem die Art wie er es ihr beibringt ist so awwww<3 Überhaupt, das ganze Kapitel ist nawww<3 xD Ist es aber Absicht, dass der letzte kleine Teil in kursiv geschrieben ist? Es stört kaum, aber ich wollte einfach mal nachfragen. Und jetzt zu diesem Kapitel.
Es war wirklich einfach nur witzig und irgendwie auch goldig, vor allem sich vorzustellen, wie wirklich alle versuchen die Hütte weihnachtlich zu gestalten, aber einfach jeder macht was er will xD Und ich liebe es, wie du jedem Statisten einen Namen gibst. Ich sag nur Schleifen-Sandy :'D und iwie ist Drew ja schon eine gute Anführerin. wenn sie nicht gemein ist. Hach, ich kann mir so gut vorstellen wie die Aphrodite-Hütte am Ende aussieht. Ich glaube ja an sich würde ich nicht so gerne in der wohnen, aber wenn die so weihnachtlich geschmückt ist, dann iwie schon.
Ich lese jetzt noch die letzten zwei Türchen, allerdings weiß ich nicht ob ich heute noch ein Review schreibe, ich bin extrem müde und muss noch lernen.
Alles Liebe,
Lilienmond

Antwort von Sarile und Licia am 15.12.2019 | 20:50 Uhr
Heyy,
alles gut, wie schön, dass es dir wieder besser geht!! Gut, dass du dich erholt hast!
Ich liebe es, über Percabeth zu schreiben, sie sind einfach in jeder Hinsicht perfekt zusammen, das kann immer nur süß werden!
Ich finde auch, Drew ist eine gute Anführerin und ein unterschätzter Charakter, eine femistische Ikone und jemand, aus dem man echt viel machen könnte, vermutlich eine tragische Backstory hat und so weiter - aber sie lässt sich einfach auch manchmal sehr gut für Zwecke der Witzigkeit und Übertriebenheit missbrauchen. :D
Ich glaub, ich würde schon gerne in der Aphroditehütte wohnen, ich stelle es mir da durchaus nett vor, ich glaube, die Hütte ist etwas verschrien, aber bei der Göttin der Liebe kann man sich doch nur wohlfühlen! Besonders an Weihnachten!
Vielen lieben Dank für dein nettes Review und ich hab auch schon gesehen, du hast es doch noch geschafft, ein zweites zu schreiben, wow!! <3 <3
Du bist wirklich ein Schatz, aber ich fühle mich verpflichtet, dir mitzuteilen, dass du dann auch noch schlafen und lernen solltest, anstatt mit fanfiction zu prokrastinieren! :D
Alles Liebe,
Sarile
08.12.2019 | 14:21 Uhr
Ah, mein Tag war sehr schön, ich bin gerade wieder nach Hause gekommen & werde auch später noch auf deine PN antworten, aber erst einmal eine Review :)
Hach, ich liebe Nikolaus einfach! Es ist so eine schöne Tradition und macht Spaß und als kleines Kind wusste ich NIE, wer die Geschenke bringt & :)) toll!!!
Ich finde es soo toll, dass du eine Geschichte rund um Grover geschrieben hast, ich habe wirklich seit circa zwei Jahren nichts mehr von dem guten Ziegenmann gelesen und wow, seit HdO wird er einfach nur vernachlässigt?? Sowohl vom Fandom als auch von Onkel Rick? Dabei haben er und Percy so eine tolle Freundschaft!
In diesem Kapitel hatte ich zwei absolute Highlights:
1) Grover erzählt, was er mit den einzelnen Freunden unternimmt. AWWW!!! Ich kann mir jede Freundschaft GENAU vorstellen, obwohl du sie nur so kurz beschrieben hast & ich finde es toll, dass du die HdO-Charaktere auch mit reinnimmst, weil irgendwie sind die beiden Gruppen in meinem Kopf getrennt & ich habe noch nie darüber nachgedacht, wie Grover zu ihnen steht & ahhh!!! <3:)) ich liebe es!!! Es liest sich außerdem so wunderschön, kennst du diese Listen, die so sind "blablubblablub: an aesthetic' und dann sind da lauter zusammenpassende Dinge aufgelistet oder so (ich gucke mal, ob ich dir das irgendwie schicken kann) und so liest es sich, man hat einfach sofort ein Bild vor den Augen & fühlt sich weich & wattig, weil der Schreibstil weich & wattig ist & das ist, wenn man deine Geschichten liest, wow. *Chefkuss*
2) wie Grover seinen Stiefel auspackt und Percys Erklärungen dazu!!! wow, das ist alles so percy-grover-canongetreu und es sind alles so liebe Ideen, auch wie sie die Schuhe wieder für sich beanspruchen & nicht für Kronos... Und dann natürlich die Enchiladas... Diese Mischung aus Dialog und Aufzählung ist btw super!!! Und deine Charakterdarstellungen!!!!!! *chefkuss* ich liebe Wiedersehen von Charakteren nach langer Zeit & Grovers Aktivismus & ALLES!!!
Ich liebe diesen Adventskalender einfach nur, wirklich!
Alles Liebe,
Marie

Antwort von Sarile und Licia am 08.12.2019 | 22:09 Uhr
Hach ja, auf Nikolaus liegt schon echt ein Zauber, ich weiß noch, wie ich früher immer extra meine größten Schuhe geputzt habe :D
Ich finde auch, Grover ist WICHTIG!! Er war die ganze Zeit da in Percy Jackson und dann war er einfach WEG?! Das kann mir niemand erzählen! Ich meine, er hat immer noch den Empathielink mit Percy! Grover ist AUCH durch den Tartarus gegangen und hat all das gefühlt wegen Percy! Er ist so ein toll ausgearbeiteter Charakter, aber ich glaube, Leute wissen einfach nicht so recht, wie sie ihn schreiben sollen...und er wird ab jetzt immer graduell jünger werden als Percy - weil Satyrn ja nur halb so schnell altern, was ich eigentlich auch extrem spannend finde und es gibt so viel über ihn und was er jetzt macht, was ungesagt bleibt - du siehst, ich habe sehr viele Emotionen und Meinungen zu Grover! So. Weiter im Text.
Jaaa, ich kenne und liebe diese Listen oh mein Gott, mein Traum ist es, mein Leben zu so einer Liste machen, aber den Realismus dabei kann ich mir wohl abschminken. Aber, wenn du mir davon eine schicken willst, ich lechze immer nach mehr von denen, die sind so toll - krass, dass du dieses Gefühl bei mir hattest!
Ohh Gott, ich liebe es viel zu sehr, mir Geschenke auszudenken, ich werd ganz wild, wenn es Weihnachten wird, ich liebe es, Leuten richtig aufwendige und durchdachte Sachen zu schenken, hab da aber leider nur selten Zeit für :(
Ich freue mich, dass ich dir mit dem Adventskalender die Zeit bis Weihnachten versüßen kann - hast du eigentlich auch einen richtigen? Ach, das ist immer doof, in Reviewantworten Fragen zu stellen, ich freu mich auf deine PN :D
Bis später hoffentlich, ich hoffe, dass ich es jeden Tag schaffe, zu posten, weil ich die nächsten 5 Tage weg bin, aber irgendwo wird sich schon WLAN auftreiben lassen!
Alles Liebe,
Lunaro
08.12.2019 | 13:16 Uhr
Hi ,
Das ist bis jetzt mein lieblings Türchen / Geschichte ebenso wie klein Percy vor dem blauen Adventskalender und eigentlich alle anderen.
Es ist so niedlich wie leo und Calypso mit einander umgehen und sie sich über den Schnee freuen. Einfach unfassbar süß wie er sich immer neue ideen einfallen lässt um sie zu küssen oder ihr näher zu kommen obwohl sie auch ohne seine sprüche zu ihm kommen würde.
* seufts * Hach , niedlich .
Das ist so leo ... in jeder Situation einen dummen Spruch bringen XD .

Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel . Sind schon alle geschrieben ? Oder noch Ideen offen ?
Wie wär es mit Tratie .... sie streiten sich .... er hat ihr bett voll schnee gemacht oder einen schneemann in ihr zimmer gestellt .

Ich hasse es wenn es so kalt ist und noch nich mal Schnee fällt . Das ist einfach mies , alles grau und kalt draußen und noch nich mal eine einzige flocke fällt . Es ist einfach nur beschissen kalt . Ich persönlich mag den Frühling und den Herbst ja am meisten , nich zu kalt und nich zu warm . Du ?

L.G.
Katze

Antwort von Sarile und Licia am 08.12.2019 | 14:17 Uhr
Hey und hallo,
wow, vielen Dank! Wenn dir das hier gefällt, freut mich das extrem, denn das ist eines der Kapitel, die ich früher schon geschrieben habe und jetzt brechen die neueren an - wobei ich dir leider sagen muss, dass sie schon geschrieben sind, Tratie ist leider nicht dabei. Für mich hat sich dieses Pairing einfach ausgespielt, es gibt so viele FFs über sie und sind eigentlich alle das Gleiche. Ich verstehe, dass Leute diese Dynamik gerne lesen und in ein paar meiner alten Fanfictions hatte ich sie auch drin, aber es macht mir nicht mehr wirklich Spaß, sie zu schreiben. Ist ja auch kein Problem, an Tratie-Storys herrscht ja definitiv kein Defizit!
Jaa, das Wetter ist wirklich echt schlimm, so macht der Winter gar keinen Spaß! Eigentlich mag ich Winter ja schon gerne, aber nicht so einen grauen, regnerischen anstatt weißen, verschneiten...
Aber ich kann jeder Jahreszeit etwas abgewinnen - obwohl ich in den letzten Jahren mit Überraschung gemerkt habe, dass ich, als ewige Herbstliebhaberin doch tatsächlich ein wenig mehr auf die Sommerfan-Seite gerutscht bin!
Vielen, vielen Dank für dein liebes Review jedenfalls, ich hoffe, man liest sich,
LG, Sarile
08.12.2019 | 12:49 Uhr
hellouu^^

omg, dieses Kapitel war so... süß, zuckersüß<3 an sich mag ich Caleo nicht mal so gerne, aber bei dir waren die beiden einfach nur herzallerliebst<3 Und dein Schreibstil in diesem Kapitel war so schön*-* Sonst ist er natürlich gut, aber in diesem Kapitel hat er mir eben besonders gut gefallen :D
omg Calypso, ich fühle mit dir! Ohne Scheiß, ich friere im Winter auch so gut wie immer. Aber Calypso hat ja Leo ;D hach, ich liebe es, wie du Caleo in darstellst. Du hast die Chemie zwischen den beiden perfekt getroffen<3
und dann SCHNEIT es einfach! Aaaaaahhhhhhh ich will auch Schnee *schnüff*
Und dann die Schneeballschlacht. Ich liebe es, wie du sie beschrieben hast<3 Und du hast sogar eine Piper-Leo-Jason-Percy-Szene mit drin. Ich mag es, wenn Piper und Leo sich ärgern, Jason und Percy sich dann von ihren Freundinnen "verraten" fühlen und dann so tun als ob sie beleidigt sind und sich miteinander verbünden und einen auf schwul machen....<3 weißt du was ich meine? und omg, ich hab schon wieder so viele Lieblingssätze, aber zwei haben mir besonders gut gefallen, ich kopier sie mal rein.
>Diese brachen jetzt beinahe überall aus und Leo lachte schadenfroh auf, als Piper von der Seite ein Schneeball von Percy ins Gesicht traf, der sehr erstaunt darüber schien, dass er getroffen hatte und sich nun schnell hinter Annabeth versteckte, als Piper zum erneuten Wurf ausholte.< Ich weiß genau, wie Percy sich fühlt, ich treffe bei Schneeballschlachten auch so gut wie nie und ich glaube deshalb liebe ich diesen Satz so :'D >Das brachte ihm zwar entrüstete Schmährufe von Percy und Jason ein, die ihn als „Verräter“ und „31er Elf“ bezeichneten und riefen dass „man für den guten Zweck gefälligst nur für eine halbe Stunde mal schwul sein sollte“ aber Leo grinste nur in seinen Kuss hinein.< "31er Elf" omg ich musste so lachen xD
(Dieser Satz mit dem "nur für eine halbe Stunde schwul sein" und den andern Satz, wo Jason Piper einen betrogenen Blick zuwirft und dann Percy küsst, das meine ich übrigens mit der Piper-Leo-Jason-Percy-Szene :D) Sind Reyna und Rachel hier zusammen oder einfach nur gute Freunde?
Und dann bauen sie auch noch einen Schneemann *seufz* ganz ehrlich, ich weiß nicht, wie lange es her ist, dass ich einen gebaut habe :(
Beim letzten Absatz bin ich fast dahin geschmolzen, wirklich, es ist so süß und lustig, wie Leo immer versucht einen Grund zu finden, dass Calypso ihn küsst obwohl sie das eig auch ohne seine Bemühungen machen würde :'D <3 aber deshalb liebe ich Leo, er ist schon goldig<3 bevor ich es vergesse, du hast Leos HUmor genau getroffen!
Tut mir leid für das gefangirle, aber es musste iwie sein. Ich glaube das Kapitel ist mein persönliches Lieblingkapitel<3 (ich hab allein schon in diesem Review schon so oft dieses Herz <3 benutzt, uff)
Ich finde, dass das Kapitel überhaupt nicht zu lang war, es hatte genau die richtige Länge! Ich hoffe mein Review ist nicht zuu lang O.o edit: es ist zu lang. aber ich werde es jetzt einfach so lassen *schulterzuck*
Dir auch noch einen schönen 2. Advent<3

glg Lilienmond

Antwort von Sarile und Licia am 08.12.2019 | 14:11 Uhr
Heyy :D
Vielen, vielen Dank, ich hoffe, die Kapitel danach werden dir dann auch so gut gefallen, jetzt brechen die neueren an und das ist das erste davon! <3
Ich friere leider auch die ganze Zeit, was eigentlich gar nicht so typisch für mich ist - aber ich ess mir ein bisschen Schutzspeck an ;-)
Schnee... ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber bei uns soll es nur die ganze Zeit regnen und das bei immer so 3-7 Grad - was ist das für ein hässlicher Winter?! Ich hoffe, ich hab mal ein Wochenende Zeit, irgendwie mal ein bisschen in den Harz zu fahren oder so, ich kann nicht den ganzen Winter ohne Schnee überstehen!!
Das Kapitel war so ein bisschen die Ausschüttung meiner Wünsche, ich vermisse Schneeballschalchten und das alles so sehr!
Reyna und Rachel sind hier zusammen, ich weiß, das ist ein sehr, sehr seltenes Paar, aber ich finde, die beiden würden toll zueinander passen, aber ich veröffentliche nie was über sie, weil ich glaube, dass das ein Pairing ist, was niemand lesen würde...also baue ich sie immer gern als background-Pärchen mit ein, für mich sind sie einfach wie eines der festen Pärchen :D
Ich bin absolut überwältigt davon, wieviel Lob du mir hast zukommen lassen, entschuldige dich bloß nicht dafür, du versüßt meinen Tag auf jeden Fall um Längen!! <3
Dein Reviw war absolut perfekt von der Länge her, das kann ich dir sagen, ich lebe und liebe diese langen, ausführlichen Reviews und fühle mich total geschmeichelt, dass du so viel dazu schreiben konntest, also noch ein ganz ganz dickes Dankeschön und liebe Grüße,
Sarile
07.12.2019 | 10:51 Uhr
Ganz ehrlich, Hadephone ist eines meiner liebsten Götterpärchen, bis calypso chase mir erzählt hat, dass er ihr Onkel ist und da war ich nur so O.o aber anderseits, die griechische Mythologie nimmst das ganze irgendwie nicht so ernst und es sind Götter und ich werde mich jetzt einfach über diesen supersüßen One Shot freuen :]
Ich kann nicht glauben, dass Hades Persephone für legitime 5.000 Jahre oder so nicht mit an die Oberfläche im Winter genommen hat, wow, was für ein Stoffel. Anderseits, wenn Persephone sich vorher nicht daran gestört hat... Trotzdem, wie sie das ganze dann umsetzen? #goals tbh, ihr ganzer Weihnachtsmarktbesuch hätte auch ganz anders aussehen können, ich meine Weohnachtsmarkt ist für viele schon ein stressiger Ort, aber so, wie sie beide einfsch nur glücklich über das Erlebnis sind? Wirklich, wirklich süß, ganz toll. Lebensweisheit des Tages, diesmal von Persephone und Hades: Freu dich an dem, was du hast, vor allem, wenn du es nur einmal pro Jahr geniessen kannst, wie Weihnachtsmarkt zB. WOW, ich bin so tiefsinnig heute!
Ich will Persephones Winteroutfit, meh.
Ich liiiiebe diese Weihnachtsmarktbeschreibung und ich habe gerade richtig Lust, hinzugehen & Schlittschuh zu fahren & Handbrot zu essen & hach, Hadephone hat es aber auch einfach, dass sie einfach verschwinden können, sobald ihnen kalt wird oder so... Der arme Crêpeverkäufer.
Ich kann sooo gut verstehen, dass Persephone Schmalzgebäck in der Unterwelt einführen will, gerade Mutzenmandeln sind einfach nur mwah *Chefkuss*.
Wetten, dass Persephone das Schmuckstück ganz, ganz oft trägt, egal, was die anderen Götter davon denken? :D
Und da ist er wieder, der eine irgendwie poetische, wunderschöne Satz in jedem Sarile-Kapitel. Ich kann mir nicht vorstellen, unsterblich zu sein & ich weiß nicht, wie Hades es aushält, OHNE zum Sterblichen hingezogen zu sein wie Persephone, aber wie auch immer, ich liebe diese Erklärung & wie hades sie dafür liebt & ahhh-
Danke für dieses wunderbare Türchen!!!
Alles Liebe,
Marie

Antwort von Sarile und Licia am 07.12.2019 | 12:35 Uhr
Und noch ein Review, oh mein Gott! :O
Ach, das mit den Genen ist in der Götterwelt ja nicht so das riesengroße Ding, da sind sie ja eh alle miteinander verwandt, da nehme ich den zweien das Onkel-Ding nicht schwer. Ansonsten sind sie einfach süß und unproblematisch und ich finde, die Göttin des Frühlings, der Blumen und zuällig Königin der Toten ist einfach metal as fuck, so würde ich auch sein wollen!
Du bist auf jeden Fall sehr tiefsinning, danke für deine insichtige Lebensweisheit! :D
Ach ja, die Kleidung, die man nicht hat und deswegen gibt man sie seinen Charakteren denn sie müssen kein Geld dafür ausgeben und du kannst deine Klamottenfantasien an ihnen ausleben...
Ahhh, ich hatte auch die ganze Zeit schon Lust, auf den Weihnachtsmarkt zu gehen, hatte aber keine Zeit/war abends zu müde und rate mal, wer heute jetzt endlich mit zwei Freundinnen auf den Weihnachtsmarkt geht! Ich freu mich extrem, auch wenn wir leider nur bis 4 Uhr verabredet sind und es dann gerade mal anfängt zu dämmern und wir also im Hellen drüber schlendern, aber trotzdem schön. Ich freu mich schon auf ein paar heiße Getränke mit ihnen, habe sie länger nicht gesehen - Studium, Praktikum, Freiwilligenjahr in meinem Falle - ich kann mich noch nicht so recht mit dem Erwachsenenleben anfreunden, vielleicht hab ich deswegen wieder mit fanfiction angefangen ;-)
Naja, trotzdem genieße ich gleich erst mal eine schöne Weihnachtszeit und ich hoffe, du auch!!
Ganz ganz liebe Grüße,
Lunaro
07.12.2019 | 09:52 Uhr
ich habe dieses Alert anfang der Woche nur so gesehen und meine Emotionen waren absolut in einem AHHHHHHHHHH!!!!!!! zusammenzufassen.
Sarile, ich kann dir nicht sagen, wie sehr ich mich freue, wieder von dir zu lesen? Deine Ideen, dein Schreibstil, wie einfach alles sehr, sehr situationsangemessen und in diesem Fall einfach nur fluffig und süß ist... toll, wirklich, ich liebe diese Kapitel!
Ich glaube, ich werde versuchen, jedes Kapitel zu reviewen, aber mich dafür ein wenig kurzufassen, damit ich damit hinkomme, wenn das für dich okay ist?
Ich finde die Idee absolut toll - es ist wahnsinnig weihnachtlich, aber auch TOTAL KREATIV!!! Normalerweise sind solche Adventskalender einfach die klassischen Sachen und ich will das hier in keinster Weise schlecht machen, weil ich gerade die Mischung mag, aber dieser Prompt hier ist absolut neu und nie gesehen! Es ist action, weihnachtlich und lustig!!!!
Camp Half-Blood im zweiten Percy Jackson Teil war schon mehr als wild lmao - diese Pferderennen, wo sich fast alle schwer verletzt hätten?? Tantalus war DAS LETZTE.
Percy & Leo sind so ein gefährliche s Team, wenn ich sehen würde, wie sie vor mir zur Startlinie laufen, hätte ich mich sofort umgedreht und wäre zur Zuschauertribüne gegangen, aber gut.
Ich bin so ein Jason-Fan, Jason taucht einmal auf, macht was cooles und ich freue mich den Rest des Kapitels drüber lmao
Der letzte Absatz ist sooo schön, Sarile, wie schaffst du es, so ein Crackhead-Kapitel in das buchstäblich weihnachtlichste zu verwandeln? :D Ich liebe diesen Adventskalender!!!
Ich sage es jedes Mal, wenn ich dir eine Review schreibe, aber dein Schreibstil. Wow. Er ist so, so schön, einfach nur warm und angenehm und ich liebe ihn. Ich weiß gar nicht, wie ich das genau ausdrücken kann, aber er ist einfach so toll???
Ich feiere dieses Kapitel, bis zum nächsten!!! :D

Antwort von Sarile und Licia am 07.12.2019 | 12:22 Uhr
Hey!!
Oh mein Gott, du treibst dich auch noch hier herum? Ich dachte, die Leute, die ich noch kenne, wären jetzt alle verschwunden, ich freu mich total, von dir zu hören!
Fühl dich auf keinen Fall verpflichtet, zu jedem Kapitel zu reviewen, die Weihnachtszeit ist stressig, aber ich finds immer toll, von dir Rückmeldung zu kriegen, besonders wenn es so ist wie das hier - mein Herz hat echt einen Satz gemacht. <3
Ganz, ganz lieben Dank, ich hab freudig aufgelacht, als ich deine Worte gelesen hab, ich bin richtig froh, dass es dir gefällt!
Ich finde auch, Jason hat eigentlich mehr Aufmerksamkeit verdient! Ich hab ja sogar nach dem zweiten Apollo-Teil aufgehört, die Bücher zu lesen, denn wenn ich nicht lese, wie Jason stirbst, dann tut es das auch nicht, Punkt. Außerdem finde ich leider, das Universum wird noch so ausgequetscht und wenn ich das will, kann ich auch Fanfiction lesen und schreiben. Also tue ich das.
Es war schön von dir zu lesen, besonders deine wie immer so lieben Worte, fühl dich ganz doll umarmt!
06.12.2019 | 22:29 Uhr
hey:)

Wieder ein schönes und süßes Kapitel. Ich mag es, wie du beschreibst, was Grover mit den einzelnen Personen verbindet und an ihnen mag.
<<Zwei blöde Jungs, die sich zusammen durchschlugen, gegen Nancys, Monster und dickliche Ältere.>> Hach, irgendwie mag ich diesen Satz sehr :D <3
Auch das Wiedersehen von Percy und Grover finde ich sehr schön beschrieben. Und dass die Beiden sich im immer noch so gut verstehen, obwohl sie sich ja lange Zeit nicht gesehen hatten... (Das hat mich an HdO immer ein bisschen gestört, dass diese Freundschaft fast gar nicht mehr erwähnt wurde) Und es ist so süß von Percy, dass er Grover so viele Geschenke macht, obwohl ja "nur" Nikolaus ist.
Diesmal keine Kritik und ein bisschen ein kürzeres Review.
Bis morgen, wenn das nächste Türchen kommt :D

lg Lilienmond

Antwort von Sarile und Licia am 06.12.2019 | 23:47 Uhr
Hey,
so, dieses Mal bin ich wiederum nicht recht dazu gekommen, dein letztes Review rechtzeitig zu beantworten, deshalb wird das hier jetzt natürlich flugs flugs nachgeholt!
Mir ist auch die Freundschaft von Percy und Grover extrem wichtig, ich fands auch in HdO richtig blöd, dass er eigentlich gar nicht mehr mit von der Partie war - wo ist mein Ziegenjunge?!
Jaa, das mit den Geschenken ist für Nikolaus tatsächlich etwas viel aber ich liebe es, mir Geschenke auszudenken, Geschenke sind sowas von meine Art, Zuneigung auszudrücken - besonders natürlich Zeug an welchem ich lange und viel gesessen habe, also ist der Adventskalender ein von Herzen kommendes Geschenk an euch und gerade an dich, die mir noch etwas so Schönes wie deine Reviews zurück gibt- vielen, vielen Dank wieder! <3
LG, Sarile
05.12.2019 | 20:58 Uhr
Heyy:)

Tut mit leid, dass ich gestern nicht reviewt hab, ich hatte es eig fest vor, aber dann hab ich es leider nicht mehr geschafft:( na ja, dafür kommt heute wieder eins, zu beiden Kapiteln :D
Mir haben beide Kapitel wieder sehr gut gefallen!
Das Kapitel mit Percy & Leo war witzig und die Idee, den Wagen einfach umzubauen, die Pegasi in Rentiere zu verwandeln und "Geschenke" mitzunehmen war genial und einfach so... Percy&Leo<3 Ich muss gestehen, ich hätte nicht erwartet, dass Percy & Leo doch noch gewinnen ich dachte iwie, dass dann Nico&Jason gewinnen würden, weil deren Wagen ja noch in der Luft war. Vor allem der Schluss hat mir gut gefallen, mit einem glücklichen Leo und friedlichen "Rentieren" ;D <3
Und damit wären wir auch schon beim 2. Kapitel:
Dieses Kapitel war einfach nur süß<3 Normalerweise kennt man Hades ja nicht so als Gott, der jemandem so ohne weiteres einen Wunsch gewährt, geschweige denn sich freiwillig unter die Sterblichen begibt. Trotzdem war er nicht OOC und es war einfach schön, mal so ein süßes HadesXPersephone Kapitel zu lesen. Ich mag das Pairing iwie gerne, ich finde einfach die beiden passen voll gut zusammen<3 Allerdings hab ich diesmal doch ein paar Kritikpunkte.
<<Sie lachte und für einen Moment fragte Hades sich, ob dieses Lachen ich jemals kalt Lachen würde aber da es das schon seit tausenden von Jahren nicht tat...>> Den Satz hab ich nicht so richtig verstanden. Soll es heißen: ...fragte Hades sich, ob dieses Lachen SICH jemals kalt lachen würde...? Wenn ja meintest du damit, dass er sich fragt, ob das Lachen von ihr sich jemals sozusagen ins Schlechte verändert oder so? Kann auch sein, dass ich grade einfach auf der Leitung stehe und es nicht kapiere, dann vergiss das ganze einfach. Ansonsten ist es wirklich gar nicht böse gemeint (und es kann auch sein, dass ich bei so was besonders pingelig bin), aber es hat halt iwie meinen Lesefluss ein bisschen unterbrochen und deshalb dachte ich mir, ich frage dich einfach mal :) Abgesehen davon, war das Kapitel aber wirklich super süß<3<3
Ich freue mich auf morgen, wenn das nächste Adventstürchen "geöffnet" wird,

lg Lilienmond

ps: vielen Dank für die kleine, aber feine Erwähnung im letzten Kapitel<3 :D
pps: iwie hab ich das Gefühl das Review ist ein bisschen lang geworden?

Antwort von Sarile und Licia am 06.12.2019 | 23:43 Uhr
Hey :D
Alles gut, hier ist niemand verpflichtet, zu reviewen und ich freue mich jetzt umso mehr! Man hat halt anderes zu tun beizeiten, das soll ja vorkommen ;-)
Vielen Dank für dein Lob und deine Kritik - ich denke mal, es sollte heißen, wie du es dann gesagt hast, allerdings kann ich das nicht genau sagen, weil es das letzte Kapitel in dieser Reihe ist, welches noch von Licia (die Freundin, die sich mit mir diesen Account geteilt hat) geschrieben wurde. Ich weiß aber sehr, sehr zu schätzen, dass du Kritik anbringst, das ist mir extrem wichtig und wenn dir in den nächsten Kapiteln was auffällt - schreibs auf und schick es mir! Ich freu mich immer <3
Vor allem find ich es auch schön, dass das Review so lang ist, es ehrt mich sehr, dass du dir die Mühe machst!
Bis morgen vielleicht und eine ganz dicke Umarmung,
Sarile
03.12.2019 | 18:03 Uhr
Hey:)

einen schönen ersten Advent dir nachträglich o:) (<-- soll ein Engelemoji sein o:))
Dein Adventskalender ist so süß<3<3 Vor allem das erste Kapitel mit Klein-Percy<3 Ich konnte mir so gut vorstellen, wie Sally da sitzt und Schokolade futtert xD
Das zweite Kapitel war aber auch echt witzig. Piper war bestimmt voll in ihrem Element XD <3 Und Annabeth in Absatzstiefeln, Choker, Croptop und Rock stelle ich mir... amüsant vor ;D (eig kann ichs mir nicht richtig vorstellen, es passt einfach nicht wirklich zu ihr, aber wenn ich mich anstrenge, dann klappts... xD)
Auch dieses Kapitel war wieder sehr süß, vor allem, als Percy am Schluss die Geschenke eingepackt hat, obwohl er gar nicht richtig wusste wem was gehört (hoffen wir einfach mal, dass Gabe's Eltern wirklich noch zusammenleben und nichts bemerkt haben xD). Und wie er hinterher Sally noch mit seiner Daunendecke zugedeckt hat und sich die dünne Wolldecke genommen hat (ich schwöre, wenn ich das gemacht hätte, ich wäre erfroren :'D) war einfach so... knuffig<3<3 (ich hab zwar auch ein paar kleine Rechtschreibfehler entdeckt, aber eig haben sie kaum gestört, deswegen das ganze auch in Klammern ^^)
Ich freue mich, wenn morgen das nächste Kapitel kommt<3

lg Lilienmond

Antwort von Sarile und Licia am 04.12.2019 | 00:08 Uhr
Hey,
danke fürs Review und freut mich, dass es dir gefällt! Ja, ab und zu schleicht sich der ein- oder andere Tippfehler ein, ich nutze keine Betaleser und bin immer eher darauf fokussiert, das Kapitel jetzt einfach rauszuhauen, das sollte ich vielleicht mal überdenken :D
Klar passt das Outfit nicht zu Annabeth, ich glaube, sie hätte sich das auch nie im Leben selbst angezogen, was ja auch der Witz an der Sache ist, aber sich das vorzustellen ist ja mal was anderes.
Ich lad dann mal das nächste Kapitel hoch, noch einmal daaanke für deine lieben Worte und ich freu mich, dass du mitliest!!
LG, Sarile
16.12.2018 | 21:06 Uhr
Hi,
wieder ein mega süßes Kapitel!
Annabeth ist voll in ihrem Element...
Aber Percys ansprache am Ende ist auch mega süß!
LG Anna
11.12.2018 | 20:18 Uhr
Hi,
die letzten beiden Kapitel waren echt gut!
Ich finde es mega cool das Percy Annabeth das Schlittschuhlaufen erst noch beibringen muss!
Ich freue mich auf das nächste Kapitel.
LG Anna

Antwort von Sarile und Licia am 11.12.2018 | 20:21 Uhr
Hey,
yay, du bist immer noch da, wie schön von dir zu hören! Vielen Dank für die lieben Worte, sitze auch schon am nächsten Kapitel ^^
LG, Sarile
11.12.2017 | 19:19 Uhr
Hi,
das KApitel war wieder mega gut!!
Und Calypso hat endlich schnee gesehen.
Theoretisch hat Percy doch auch Kraft über den Schnee oder? Ist ja immerhin gefrorendes Wasser...
LG Anna

Antwort von Sarile und Licia am 12.12.2017 | 18:17 Uhr
Heyy,
super dass du wieder da bist und danke!
Ja, du könntest Recht haben, vielleicht hat Percy Macht über Schnee...vielleicht ist das aber auch mehr so Khiones Fachgebiet und sonst niemandes, aber ich trau es Percy auf jeden Fall zu!
Auf jeden Fall nochmal danke für dein Lob und bis dann,
LG, Sarile
10.12.2017 | 10:09 Uhr
Hallo,
enfach nur mega süß!
Aber das Grovers Haare am Ende brennen hatte ich nicht gedacht, aber es war eine mega gute Idee!!
Wenigstens könnte Percy sie noch löschen, stellt euch mal vor Grover hatte mit Leo zusammen gebacken... Dann hätte er glaube ich ein zimlich großes Problem...
LG Anna
08.12.2017 | 17:15 Uhr
Hi,
das war ja mega süß von Percy!!
Ihr schreibt im princip nur mega süße OneShots!!
Aber das er ihm gleich so viel schenkt ist schon mega nett.
Super SChreibstil übriegens.
LG Anna

Antwort von Sarile und Licia am 12.12.2017 | 18:15 Uhr
Hey,
danke für deine konstanten motivierenden Reviews, ich freu mich immer wieder, wenn ich sie sehe!!
Vor allem da ich ein wenig unmotiviert bin, da außer deinen Reviews überhaupt keine eintrudeln...deswegen ein doppeltes Danke! :D
LG, Sarile
05.12.2017 | 15:42 Uhr
Hallo,
das Kapitel war mega süß!!
DAs Hades so süß sein kann hätte ich mir nicht zu träumen gewagt, aber es ist mega!
Und Persephone war jetzt endlich auch mal auf einem Weihnachtsmarkt.
Und die Idee mit dem Crépverkäufer am Ende war auch geil.
LG Anna

Antwort von Sarile und Licia am 05.12.2017 | 20:20 Uhr
Hey
Wie immer sehr schön von dir zu hören :)
Ich finde auch Persephone verdient ein bisschen weihnachtlichkeit und ich kann mir nicht vorstellen, das es da so besonders weihnachtliche zugeht also warum nicht. Vielen Dank nochmal fürs Review
LG Licia
04.12.2017 | 18:51 Uhr
Und noch ein letztes:
Auch das war wieder einmega geiles Kapitel.
Percy als weihnachtsmann ist ne mega gute Idee.
Und auch wenn sie am Ende noch discualifizirt wurden, war es geil das sie gewonnen haben.
LG Anna

Antwort von Sarile und Licia am 04.12.2017 | 19:19 Uhr
Ohh, danke, dass du wirklich zu jedem Kapitel extra ein Review schreibst!!
Cool, dass dir das auch gefallen hat, es gibt später noch ein Extrakaptel zum Weihnachtsmann, wo dieser zwar nicht Percyist, aber ich hoffe, du magst das dann auch ^^
Und klar, ich musste sie ja gewinnen lassen, sonst wär das ganze ja ganz umsonst gewesen ;-)
LG, Sarile
04.12.2017 | 18:37 Uhr
Und noch mal Hi,
Das war ja mal mega süß!!
Vorallem das er dann noch die ganzen Geschenke eingepackt hat!
Und das er sie mit seiner Decke zugedeckt hatt...
Einfach alles!!
LG Anna

Antwort von Sarile und Licia am 04.12.2017 | 22:26 Uhr
Heyy
Du bist toll, wie du so regelmäßig reviewst :). Ich fand das irgendwie passend, Percy passt irgendwo auch auf seine Mutter auf. Freut mich jedenfalls wie immer sehr, wenn es dir gefallen hat
LG Licia