Reviews 1 bis 22 (von 22 insgesamt):
01.04.2018 | 16:36 Uhr
Goofy ist so herrlich liebevoll dämlich!! Aber eigentlich auch sehr praktisch veranlagt.
Und dann wird auch noch der Bürgermeister von dem Möchtegern-Polizist wie ein Schwerverbrecher behandelt!

Frohe Ostern und liebe Grüße!
01.04.2018 | 16:31 Uhr
Onkel Dagobert, wie er leibt und lebt! Lach!!
Denkt nur ans Geld scheffeln!
Und natürlich ist er überhaupt nicht entzückt, als Gitta aufkreuzt. Auf seine Weise, wimmelt er sie erfolgreich ab.
Zu seiner Schwester ist er ja dann nicht ganz so hart, aber das mit Weihnachten taugt der reichsten Ente der Welt ganz und gar nicht!!
01.04.2018 | 16:25 Uhr
Hallo!
Der arme Donald!! Aber warum muss auch dieser nervige Glückspilz auftauchen?
Und Daisy, trappt einfach mit ihm davon!! Schämen sollte sie sich!!

Geht gleich weiter!
29.03.2018 | 06:04 Uhr
Echt jetzt??!!:)
Didi hat den Schlafsack nass gemacht??
Das mit der Ohrfeige war echt ätzend von Jonas.
Auch eine nettes Kapitel!
Liebe Grüße!
29.03.2018 | 05:59 Uhr
Hey!
Süße Story!
Die Streitereien zwischen Donald und Zorngiebel sind immer sehr amüsant.
Toll, dass du das hier kurz zum Thema gebracht hast!
Liebe Grüße!
08.01.2018 | 08:47 Uhr
/(=∵=)\ Hi,

kann ich mir gut vorstellen, das Geschenke Kaufen teuer ist für Mickey Maus.

Das mit dem Alter der Figuren ist irgendwie ein Problem. Ich glaub man darf das mit ihrem Erfindungsdatum&Geburtstag nicht so ernst nehmen, das man sie dann auch so alt macht, dafür sind es fiktive Charaktere, die in jeder Geschichte von Anfang an ihr Alter behalten.

Viele Grüße, Jyorie
21.12.2017 | 09:02 Uhr
/(=∵=)\ Hi,

oh weh, ich dachte schon, es gibt einen neuen Schicksalsschlag, als Kuno mit dem Auto zusammen geknallt ist. Ich bin froh, dass du in dem Advent-Kalender die drei nicht hast zuschaden kommen lassen.

XD ... ja, ich glaub das Gitter Bertelchen noch ewig hinterher rennen wird. Lustig, das es bei den beiden genau anders herum ist, als wie man sich das sonst immer vorstellt, mit den Herren die hinter der Dame her sind und die Dame unnahbar ist^^°

Viele Grüße, Jyorie

Antwort von General Lee LW97 am 21.12.2017 | 09:18 Uhr
Ah, danke, werde auf jeden Fall versuchen, heute noch so viele Kapitel wie möglich zu schreiben.

Hatte in den letzten Tagen immer noch ziemlich mit spirituellen Angriffen zu kämpfen. Ich hatte mich selbst wenig mit der Bibel beschäftigt und zu viel mit dem religiösen Halbwissen anderer, und das hat mich wirklich verunsichert, und wenn man Gottes Wort traut, sollte man als Christ nicht unter Angst leben.
"Ihr seid bereits rein infolge des Wortes, das ich zu euch geredet habe: bleibt in mir, so bleibe ich in euch." (Johannes 15:3)

Jetzt geht es immerhin endlich wieder, nachdem ich in der Bibel sowie auf "Keine Tricks, nur Jesus" nachgelesen habe.
19.12.2017 | 16:00 Uhr
Hi (❀◦‿◦)

XD ... kennst du das Sprichwort: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich ... ja, da ist was dran, das aus Feinden schnell verbündetet werden, wenn jemand dazukommt. Genauso wie du es beschrieben hast.

CuCu Jyorie

Antwort von General Lee LW97 am 19.12.2017 | 16:26 Uhr
Danke.

Und tja, ich war in letzter Zeit etwas unschlüssig. Ich habe mich mal wieder zu sehr mit falschen Dingen beschäftigt. Vor allem auf YouTube. Ich wollte mehr Videos in Thema Christentum sehen, aber was ich sah, war vor allem Streit und Irrlehren. Zum Glück habe ich dann auch Videos gesehen, die die positiven Seiten aufzeigen. Das muss auch sein. Mir ist auf jeden Fall die Lust am Schreiben vergangen. Ich war mir nicht sicher, ob das, was ich tat, von oben gewollt war und ich vielleicht nur noch über Gott schreiben soll. Dann jedoch las ich Römer Kapitel 14 und mir ging es wieder besser. Und nach einem Traum wusste ich, dass ich weiter schreiben sollte, wenn ich das für richtig hielt.

(sry, dass ich das in aller Öffentlichkeit schreibe, aber in einer kaputten Welt wie dieser sollte keiner etwas verpassen, was eine Chance hat, die Welt wieder gerade zu biegen)
19.12.2017 | 14:59 Uhr
Ich finde die Idee mit diesen kleinen Kurzgeschichten echt Klasse! Und ich kann verstehen dass du es nicht schaffst jeden Tag ein Kapitel zuschreiben, da ich so etwas ähnliches auch mal für meine Familie gemacht habe, und es nicht hinbekommen habe. Vielleicht kannst du nächstes Jahr (falls du es nochmals machen willst) die einzelnen Türchen einmal vorschreiben sodass Du am 1.12 schon alle hast. Die Geschichte sind wie gesagt sehr toll. Ich hoffe das du es noch irgendwie fertigstellen kannst, weil ich mich schon auf die nächsten Geschichten freue.
Liebe Grüße
Buddi

Antwort von General Lee LW97 am 19.12.2017 | 15:06 Uhr
Keine Sorge, dieses Mal schreib ich's fertig. Für nächstes Jahr schreib ich's einfach im Voraus.

Ich habe mir einfach zuviel Zeit gelassen. Aber es ist ohnehin nicht viel Zeit gewesen. Ich hatte ja noch die andere Fanfic.
15.12.2017 | 10:24 Uhr
Hi (❀◦‿◦)

hi hi ... stimmt da war ja was mit dem Hüte-Verspeisen LOL ja, das glaub ich gern, das das eine ziemlich ungesunde Angelegenheit ist.

Ich fand das Ende vom Kapitel schön, das du Anwanzer was gutes getan hast und er für einen Moment mal seinen Stress und Sorgen beim Spielen mit den Kindern vergessen durfte und die Zeit genossen hat beim Toben.

CuCu Jyorie
15.12.2017 | 10:22 Uhr
Hi (❀◦‿◦)

Ist Dussel wieder zusammen mit Gloria? Wenn sie ihn nicht so mag, wie er ist, glaub ich ist das schwierig, das die Beziehung den beiden gut tut. (Eine Meckernde und nörgelnde Frau ist schlimmer als ein undichtes Dach. ... Stand mal auf einem Spruch in einer Wirtschaft ... irgendwie hat mich Gloria an diesen Spruch erinnert. )

Das Kapitel hört sich fast ein klein wenig an, wie die Vorgeschichte zu „Didi Duck in "I Won't Back Down"

CuCu Jyorie
12.12.2017 | 11:53 Uhr
Hey ( ˘▽˘)っ♨

oh, ich dachte es bleibt lustig und fluffig in der Geschichte, so wie es die ersten paar Kapitel waren.

Didi ist ein ganzschöner rabauke, so wie es in Schicksal und hier geschrieben ist, kann man das viel besser verstehen, wie Dusel das in „Keiner versteht mich“ meinte, das er schwer erziehbar ist, da fand ich ist das nicht so deutlich rüber gekommen, da hat man teils auch die Fehler der Erwachsenen gelesen, wie sie das „Kind zum Zorn reizen“.

Hoffentlich tut es Dussel gut, wenn er mit Gloria allein Zeit verbringt.

CuCu Jyorie
12.12.2017 | 11:52 Uhr
Hey ( ˘▽˘)っ♨

ja, Gutmütige Menschen werden leider schnell ausgenutzt und Dagobert versteht das meisterlich. Ich glaub er kann Gutmütigkeit wittern? ;-)

Ich find es cool, das Rudi Ross vorbei kommt und helfen will, allerdings sehr ich da ein bisschen schwarz, ob er das mit der Alarmanlage wirklich hinbekommt ... hm ... wobei ... wer weiß wie vorsintflutlich die Anlage von Dagobert ist, der hat sicher nicht die brandneuste Technik. Mit etwas Glück könnte es hinhauen XD

CuCu Jyorie
12.12.2017 | 11:51 Uhr
Hey ( ˘▽˘)っ♨

bei dem Kapitel hat mir Oma Duck leid getan. Hat sie schon so viel Arbeit und Dussel überfährt sie einfach in dem er sie nicht aussprechen lässt und ohne einen Einwand abzuwarten ihr Didi auf dem Hof lässt.

Deine Idee mit dem Spatenski klingt lustig – ich hoffe ja du hast das selbst nicht getestet, ob man auf´m Misthaufen ne Abfahrt machen kann. LOL

CuCu Jyorie
12.12.2017 | 11:51 Uhr
Hey ( ˘▽˘)っ♨

wenn du magst, les dir noch mal den Anfang vom Kapitel durch (die ersten paar Absätze), ich mein da waren ein paar Wörter zu viel drin.

Urlaub in der Heimat ist doch immer was Feines. Schön das die Familie zusammen findet und zusammen feiern kann :)

CuCu Jyorie
12.12.2017 | 11:50 Uhr
Hey ( ˘▽˘)っ♨
hi hi ... das Kapitel mit Indiana Goof war lustig und auch am Ende wie er Dr. Krantz überführt hat mit den Zebras und der noch so dusselig war darauf zu antworten.

hi hi ^^“

CuCu Jyorie
12.12.2017 | 11:50 Uhr
Hey ( ˘▽˘)っ♨

Gustav will mal kein Glück haben?! hm ... verständlich, wenn er keine Nachtruhe hat. Ich hab noch so bei mir gedacht, wenn er seine Glücksgöttin mal verärgert, dann könnte er auch danach überhaupt kein Glück mehr haben, aber die Dame scheint ihm sehr zugetan zu sein und sich nicht abwimmeln zu lassen. ^^“

Vielleicht sollte er sich ne neue Taktik ausdenken und was Charitatives mit den Gewinnen anstellen, dann würde man ihn vielleicht auch nicht mehr für einen Angeber hatlen?

CuCu Jyorie
06.12.2017 | 07:19 Uhr
Hey ( ˘▽˘)っ♨

hi hi ... das Kapitel mit Goofy war lustig. Am lustigsten fand ich den Witz mit den beiden Goldfischen und ihren Namen, der war ziemlich gut :)

CuCu Jyorie
05.12.2017 | 10:12 Uhr
Hey ( ˘▽˘)っ♨

„Ganz Entenhausen liegt unter einer Schneedecke“ ... nur ein kleines Stückchen Land nicht, weil dort Donald am Schneeschaufeln ist und sich der Macht des weißen Zeugs nicht beugt^^° ... LOL ... So ähnlich hatte ich bei dem ersten Sazt gedacht, das es weiter geht, hat mich irgendwie an Asterix erinnert.

Ist doch gut für Donalds Alter Ego, das er in der Nacht nicht zu viel zu tun hatte, wer möchte auch als Räuber draußen bei der Kälte einbrechen?! Da geht nur raus wer muss.

CuCu Jyorie
05.12.2017 | 10:07 Uhr
Hey ( ˘▽˘)っ♨

och Mensch, das ist ja traurig gemein, wenn Daisy mit auf dem Weihnachtsmarkt verabredet ist, das sie sich dann einfach um entscheidet, weil sie ein besseres Angebot bekommt. Würden Donald und Daisy nicht eh immer wieder zusammen sein, würde ich sie für eine Rückgrat lose Ente halten. Mir tut Donald leid.

CuCu Jyorie
05.12.2017 | 10:02 Uhr
Hey ( ˘▽˘)っ♨

oh weh, der Arme Jonas, da hat er sich ja jemand angelacht, wenn Didi so an ihm klebt und ihm ständig streiche Spielt. Kann man Didi nicht ein bisschen was beibringen, was benehmen angeht? Ich meine zumindest das mit dem Anpinkeln dürfte sogar ein 4-Jähriger schon begreifen, dass es ein noGo ist. ... Da hat der Oberwaldwiesel sich ja eine ziemlich harte Aufgabe ausgesucht, als er Didi aufgenommen hat ins Fähnlein ;-)

CuCu Jyorie
05.12.2017 | 09:56 Uhr
Hey ( ˘▽˘)っ♨

Ja, das sieht Onkel Dagobert ähnlich, das er nicht an Feiern denkt sondern an die Profite. Allerdings wundert es mich, das er dann mit Verkaufen oder Gewinnmachen nicht schon früher anfängt, wenn man daran denkt, wie seine Mitbewerber schon die Dekor auslegen oder im Einzelhandel die Lebkuchen ausgepackt werden, ist er mit seinen 21 Tagen echt spät.

CuCu Jyorie

(Ps. cool das du diesmal mit dem Alert ein fertiges Kapitel hast, so ist das viel einfache :)