Reviews 1 bis 16 (von 16 insgesamt):
15.09.2019 | 12:02 Uhr
zu Kapitel 19
Sheeesh, endlich habe ich mal Zeit, dir ein Review zu hinterlassen. ENDLICH! *erleichtert sei*

Jo, Gerüchte sind immer blöd. Aber jetzt mal ehrlich: Würde Cassie wirklich John kastrieren? Ich denke, John würde sie grillen, bevor sie die Gelegenheit dazu hätte. Und außerdem besitzt unsere liebe Blondine nicht so viel Talent dazu. Oder ich liege falsch und sie entdeckt ihr lang verborgenes Talent zum Kastrieren. Kann auch sein XD

Oh oh, die Arme! Lass Miss Coldstone bitte nicht zu einem Alien mutieren! Das würde der Menschheit noch fehlen! Eine Alien-Cassie würde den Schülern schlussendlich echt heftige Alpträume bescheren. Besonders John ;'D

Ich möchte jetzt echt gerne da Shipping wissen. BIIIIITTTEEEEEE, ICH HALTE ES SONST NICHT MEHR AUS! *jammer*
Steht Cassie auf jüngere Schüler (siehe John)? Auf den alten Knacker Logan? Auf Onkel Klops? (Okay, war ein blöder Witz XD) Oder Jake? Warte, ich hab's. Es IST Jake! Oh oh, eine Fernbeziehung mit einer Alien-Cassie stelle ich mir besonders schwierig vor. Wie Jake das wohl meistern wird? Immerhin zählen die inneren Werte :'D

Ansonsten wünsche ich dir noch viel Spaß und Erfolg beim Schreiben! *wink*

Vero Ramona

PS: Es tut mir echt leid, dass ich dir erst jetzt ein Review hinterlasse :/

Antwort von Manuela-Yvonne am 16.09.2019 | 17:45:15 Uhr
Hey,
dass ist doch nicht schlimm. Immerhin hast du mir ja schon per DM auf das Kapitel geantwortet und ich bin dir auch nach wie vor sehr dankbar, dass du meine Beta bist. :*
Und dass du dir trotzdem noch die Mühe machst mir ein Review zu schreiben ist super cute und freut mich jedes Mal total!
Cassie muss kein Alien sein um den anderen Schülern Angst zu machen....
Was das Shipping angeht: Lass dich überraschen. ;)
Ich mache jetzt mal am neuen Kapitel weiter. :)
Liebe Grüße
Manuela
05.09.2019 | 17:45 Uhr
zu Kapitel 18
Heyho! *wink*

Ich möchte dir noch immer ein Review hinterlassen, obwohl ich deine Betaleserin bin ^^
Ich werde dich nicht so schnell alleine hier lassen, das kannst du mir ruhig glauben *zwinker*

Also ein echt tolles Kapi, das ich lesen durfte. Und das mit dem Skelett habe ich auch nicht erwartet, weshalb ich auch in schallendes Gelächter ausgebrochen bin, als ich es zum ersten Mal gelesen habe. Echt klasse! XD Ich habe etwas Anderes erwartet, um ehrlich zu sein.

Joa, Onkel Klops, lass die liebe Cassie alleine. Sie wird bestimmt alleine klarkommen. Hat sie immerhin auch gemacht, bevor der ganze Mist geschehen war. Sie tut mir echt leid *Cassie umarm*

Man, ich möchte jetzt echt gerne wissen, wie es weitergeht. Ich vermute, John wird angesprochen, aber nicht das Hauptthema des Gespräches sein. Ich denke, es geht um das Alien-Mutant-Mensch-Experiment. Das wird wohl wahrscheinlicher sein. (Bestimmt liege ich falsch, aber okay XD)

Ansonsten wünsche ich dir noch viel Spaß und Erfolg beim Schreiben! *wink*

MfG,
Deine Vero Ramona

Antwort von Manuela-Yvonne am 08.09.2019 | 17:38:18 Uhr
Hey,

zuerstmal: Vielen lieben Dank, dass du mir trotzdem noch Reviews schreibst. Das motiviert mich einfach total weiterzuschreiben. :)
Ich muss gestehen, dass ich diverse Ideen für das hatte was Cassie in dem Raum findet, dachte aber dann, dass die Ungewöhnlichste vermutlich die Beste ist...
Mir tut Cassie auch ganz schön leid und es wird im neuen Kapitel auch erstmal nicht besser für sie...
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. :*

Liebe Grüße
Manuela
22.08.2019 | 22:51 Uhr
zu Kapitel 17
Huhu! *wink*

Na, da hat sich unsere liebe Blondine ja super geschlagen XD Aber definitiv besser als ich es getan hätte. Und auch noch so kreativ! *lach*
Joa, Logan hat sich in dem Moment bestimmt gefragt, wer die liebe Cassandra geschwänger hätte, was? XD Oh man, du wirst alle noch umbringen, Cassie! *lach*

Verdammt, das hast du doch nicht ernsthaft gebracht, oder? Solch ein mieser Cliffhanger? So fies bin ja noch nicht einmal ich! Maaaaaaaaaaannnnnnnn, was passiert denn da in dem gottverdammten Büro? Ich will's wiiiiiiiiisssseeeeeeeeeeennnnnn! *jammer*

Mit der Rechtschreibung und den ganzen Fehlern (sie sind eigentlich nicht einmal sooo häufig) kann ich dir im Übrigen helfen, wenn du möchtest. Du kannst mir ruhig per PN deine Texte schicken und ich lese noch einmal drüber. Und es ist egal, wann du es machst. Ich helfe gerne ^^

Jo, 1100 Wörter pro Kapi sagst du? Klingt gut. Und erschlagen tust du mich mit deinen jetzigen Kapiteln sowieso nicht! *lächel*
Meine Kapis betragen immer ca. 3000 Wörter...... ups XD Aber mach dir keinen Druck, deine Kapis sind wundervoll und bringen mich immer zum Lachen! Das kriegt längst nicht jeder hin (liegt vielleicht daran, dass die Texte, die ich im Moment lese, diese lustigen Szenen nicht einmal beinhalten... :/)

Ansonsten wünsche ich dir noch viel Spaß und Erfolg beim Schreiben! *wink*

MfG,
Deine Vero Ramona

PS: Uiiiiiiii! Beide sind meine Lieblinge! Ich freue mich schon voll auf das Shipping! ^^

Antwort von Manuela-Yvonne am 22.08.2019 | 23:21:37 Uhr
Hey,
wow das Review kam ja fix.
Es freut mich total, dass dir das neue Kapitel gefallen hat. Das mit den 3.000 Wörter pro Kapitel kenne ich nur zu gut...
Ich würde dein Angebot, meine Betaleserin zu werden, sehr gerne annehmen. ☺️
Ich schreibe dich morgen früh wegen den Details an aber mach dir keinen Stress mit dem Antworten, ich genieße gerade meine letzten Sommerferien.
Liebe Grüße und Gute Nacht
Manuela
13.08.2019 | 17:55 Uhr
zur Geschichte
Hellou! *wink*

Ich bin mal beim Rumstöbern auf deine Geschichte gestoßen und fand sie ganz interessant. Der letzte Satz der Kurzbeschreibung hat mich dazu gebracht, mich zu erbarmen und deinen Text zu lesen. Vielen Dank, lieber Satz! XD

Sie ist ganz interessant, muss ich jetzt mal zugeben. Es hat zwar lange gedauert, bis sie in die Mansion kommt, aber dafür war es vollkommen wert. Nur ich finde es etwas schade, dass du die Charaktere nicht mehr beschreibst (ja, okay, ich geb's zu, ich bin auch nicht besser XD *Hände hochheb*). Als unsere liebe Blondine Kitty und Co. getroffen haben, zum Beispiel. Dort bist du überhaupt nicht auf ihr Aussehen eingegangen. Rogue hat ja die zwei weißen Strähnen im Haar. Du hättest aus solch kleinen Beschreibungen so viel rausholen können. Es wäre schön, wenn du das in Zukunft besser machen würdest, da du einen tollen Schreibstil hast. Und Rechtschreibfehler sind auch kaum vorhanden :'D

Oh man, da hat sie dem lieben John (und auch den anderen Jungen) einen ziemlichen Schrecken eingejagt XD Böse Cassie! Du hast ihn jetzt zerstört! XD

Echt krass, wie sehr sich das Leben verändern kann. Da will man bloß mit den Mädels und den Boys essen und plötzlich wird man entführt. Und dann passiert die totale Scheiße mit der Alien-DNA. Arme Cassie, aber du wirst dich trotzdem bei John entschuldigen! *Arme verschränk*
Möglicherweise hat er jetzt einen mentalen Schaden davongetragen, so wie Jean ihn beschrieben hat.

Ich bin echt gespannt, ob die Avengers noch auftreten werden. Bitte lass sie erscheinen, ich möchte Cassie's Reaktion auf den lieben Cap lesen! XD
Bei Stark Industries ein Praktikum... etwa ein Praktikum wie bei Peter Parker? *zwinker*

Also ich hätte eine Idee, was ihre weitere Mutation sein könnte:
Die Nervensäge. Das ist doch eine schöne zweite Mutation, nicht? XD

Ansonsten wünsche ich dir noch viel Spaß und Erfolg beim Schreiben! *wink*

MfG,
Deine Vero Ramona

PS: Kommt da noch ein Shipping? :'D
PPS: Ich habe das Review nicht auf Fehler oder so überprüft! *hehe*

Antwort von Manuela-Yvonne am 21.08.2019 | 16:40:10 Uhr
Hey,
vielen Dank für dein liebes, ausführliches Review. Das mit den Beschreibungen ist ein toller Tipp und ich werde versuchen mich in Zukunft zu bessern. Mein Problem ist einfach, dass ich davon ausgegangen bin, dass alle die Charaktere auch kennen. Diese Macke muss ich noch beheben. Es freut mich total, dass dir mein (spezieller) Schreibstil gefällt, die Rechtschreibfehler, die ab und zu auftauchen sind leider untergegangen, obwohl ich jedes Kapitel normal zigmal überarbeite und nochmal durchlese...
Deshalb dauert es auch solange bis ich die Story update. Ich bin einfach nie zufrieden mit dem was ich mache. John wird noch häufiger vorkommen und Cassie bekommt auch noch Ärger, denn Mobbing wird an der Mutant High nicht toleriert!
Zu deiner Frage zu den Avengers: Ich habe jetzt, Monate später, Endgame ansatzweise verarbeitet, knabbere aber immer noch der Middle Credit scene von Far from home. Trotzdem wage ich zu behaupten, dass ich durchaus ein Crossover plane, allerdings erst in einer Folgegeschichte und diese wird vermutlich nicht in dem Universum spielen, dass wir aus den letzten Filmen kennen. Wenn du Endgame gesehen hast wirst du wissen was mich zu diesem Entschluss getrieben hat.
Nervensäge als zweit Muation ist leider nicht möglich, da dies ein Charakterzug ist, den Cassie auch so schon besitzt und der sich auch nicht so leicht blockieren lässt wie eine Mutation. :D
Ihr Praktikum bei Starks Industries war ein normales Praktikum, das von ihrem Studium aus stattgefunden hat. Ein „Peter Parker Praktikum“ ist aber durchaus noch möglich.
Ach, um ehrlich zu sein kann ich es kaum abwarten Cassie und Tony auf Fury loszulassen! Das müsste echt der Hammer sein!
Ich mache mich jetzt an den vierten Versuch für das neue Kapitel und hoffe, dass mich mein Perfektionismus nicht weiter blockiert...
Alles Liebe
Manuela
P.S. Ein Shipping ist geplant, bzw. befindet sich schon in Arbeit, denn die Jake Situation ist noch nicht aufgeklärt. Außerdem gibt es da ja auch noch Wolverine und das alte Sprichwort „Was sich neckt, das liebt sich“.... Ob ich damit Wolverine, John oder jemand ganz anderen meine, wirst du in den nächsten Kapiteln erfahren. :)
28.06.2019 | 15:21 Uhr
zu Kapitel 16
Ich bin schlecht, ich bin sooo schlecht!
Es tut mir echt leid, dass ich die ganze Zeit kein Review mehr geschrieben habe, denk bitte nicht, dass das irgendwie daran lag, dass deine Geschichte schlechter geworden wäre oder ich das Interesse daran verloren hätte. Ich habe die Kapitel natürlich immer gelesen, aber ich bin im Moment einfach sehr beschäftigt und komme neben dem Studium kaum noch zu etwas anderem (es kommt mir gerade so vor, als würde ich in der Uni wohnen :D). Aber zurück zu deiner Geschichte: Es gab einige Wendungen, mit denen ich echt nicht gerechnet hätte, wie zum Beispiel die, dass Cassies Mutation ihren Körper zerstören würde, wenn sie sie benutzt. Dass Magneto irgendwie mehr weiß als die anderen, hatte ich mir aber bereits gedacht (ist ja nichts Neues mehr bei ihm ^^). Auf jeden Fall bin ich gespannt, wie es weitergeht, besonders mit der ungewöhnlichen Mutation!
Liebe Grüße
Broesel :)

Antwort von Manuela-Yvonne am 17.07.2019 | 19:06:33 Uhr
Hey,
alles gut, mach dir keine Sorgen. Ich verstehe das total. Ich hatte jetzt letzte Woche meine letzten Abiprüfungen und meine Zeugnisübergabe. Ich kann ganz gut nachvollziehen wie es sich anfühlt nur noch zu lernen...
Ab Oktober bin ich dann auch offiziell Studentin, mal schauen wie ich das dann mit dem Schreiben manage.
Es freut mich, dass dir die Geschichte nach wie vor gefällt. Ich bin um ehrlich zu sein in letzter Zeit ziemlich schreibfaul gewesen aber werde wohl heute mal das nächste Kapitel in Angriff nehmen und dann mal sehen was ich mit Cassie machen werde. :)

Alles Liebe
Manuela
puresoul38 (anonymer Benutzer)
15.04.2019 | 10:50 Uhr
zu Kapitel 13
Hey guten Morgen. Ich finde das neue Kapitel wieder sehr gut gelungen. Vor allem die Achterbahn der Gefühle hast du sehr gut eingefangen. Ich musste schmumzeln mit dem song und den Alkohol. bin schon gespannt wie es weiter geht. Obwohl die untersuchung hätte ich zu gerne gelesen. Grins. Lg puresoul38

Ps würde mich freuen wenn du mal bei mir und meiner x-men ff vorbeischaust.

Antwort von Manuela-Yvonne am 15.04.2019 | 15:56:58 Uhr
Hey, es freut mich, dass dir das neue Kapitel gefallen hat. Keine Sorge, ganz so leicht entkommt Cassie der Untersuchung nicht. Dafür bietet es zu viel Unterhaltungspotential... :D
Es war nur so, dass das Kapitel schon 6 Seiten lang war und ich deshalb dachte es sei besser einen cut zu machen und das Ganze dann auf das nächste Kapitel zu schieben, sodass es nicht so gehetzt wirkt.
Bei deiner Story schaue ich gerne mal vorbei, es ist tatsächlich schon länger her, dass ich eine deutsche FanFiction gelesen habe.
Liebe Grüße
Manuela
puresoul38 (anonymer Benutzer)
05.04.2019 | 15:58 Uhr
zu Kapitel 12
Hallo ich bin beim Rumstöbern auf deine Fanfiktion gestoßen und wurde neugierig als ich mir die Kurzbeschreibung durchgelesen habe.
Also habe ich mir deine Geschichte durchgelesen und finde sie sehr gelungen. Du schreibst flüssig und es macht Spaß zu lesen. Ich freue mich auf die Fortsetzung.
Lg puresoul38

Antwort von Manuela-Yvonne am 07.04.2019 | 16:56:16 Uhr
Hey,
vielen Dank für dein Review. Ich freue mich auch auf die Fortsetzung. :)
LG Manuela
20.03.2019 | 18:11 Uhr
zu Kapitel 11
Hey :)

Mein Review kommt dieses Mal sehr spät, entschuldige. Gelesen hatte ich das Kapitel bereits, aber mir hat bis jetzt einfach immer die Zeit gefehlt, etwas dazu zu schreiben.
Das Kapitel hat mir wieder sehr gut gefallen, ich hatte mich wirklich gefreut, nach knapp fünf Monaten weiterlesen zu können :)
Abistress ist sehr gut nachvollziehbar, ich hoffe für dich, dass du inzwischen durch bist und die Prüfungen gut überstanden hast!
Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn du weiterschreiben würdest, weil es mich interessiert, wie es weitergeht, aber natürlich verlange ich nicht, dass du nur wegen mir die Geschichte fortsetzt ^^
Also solltest du nach diesem Kapitel wirklich abbrechen, kann ich nur noch abschließend sagen, dass es eine sehr gelungene Fanfiction war :)
Solltest du weiterschreiben, lesen wir uns im nächsten Kapitel wieder ;)

Liebe Grüße
Broesel :)

Antwort von Manuela-Yvonne am 30.03.2019 | 22:41:19 Uhr
Hey, das macht doch nichts. Immerhin musstest du monatelang warten bis es endlich mit der Geschichte weiter gegangen ist. Die richtigen Prüfungen kommen erst noch Anfang Mai und dann im Juni und Juli. Das Problem ist eher, dass ich mir mit dem lernen selbst viel zu viel Stress mache. Jetzt so kurz vor den Prüfungen schreibe ich zumindest keine Klassenarbeiten mehr und habe deshalb auch wieder mehr Zeit zum schreiben. Solange mich meine Muse nicht verlässt sieht es ganz gut für die Geschichte aus. Zumindest habe ich gestern schon ein neues Kapitel fertiggestellt, dass ich jetzt vorhin, nach dem die Seite den ganzen Tag nicht aufrufbar war, posten konnte. Morgen werde ich wohl das nächste Kapitel anfangen. Immerhin kommen wir jetzt zum wirklich amüsanten Teil der Story. :)
17.10.2018 | 16:02 Uhr
zu Kapitel 10
Hey :)
Dass du wegen deines Abis ziemlich im Lernstress bist, versteht denk ich jeder, da ist es auch vollkommen in Ordnung, wenn die Updates nicht so regelmäßig sind.

Wieder ein schönes Kapitel. Dass es sich bei dem Motorradfahrer in Wahrheit um Mystique handelt, hätte ich dann doch nicht gedacht.
Auf jeden Fall hat Cassandra sehr interessante Träume. Dass sich diese gemeinen Einhörner aber auch nie streicheln lassen wollen... :D
Ich bin mal gespannt, was Magneto mit Cassandra plant...

Liebe Grüße
Broesel :)

Antwort von Manuela-Yvonne am 01.11.2018 | 17:43:38 Uhr
Hi,
danke für das Verständnis. Das schlimme ist, dass die Abiprüfungen erst im April sind und ich mich jetzt schon so übel stresse, dass ich bis zur ersten Prüfung wahrscheinlich ein nervliches Wrack bin...

Cassie ist eine, um es politisch korrekt auszudrücken, interessante Person, deshalb sind ihre Träume auch sehr interessant. Böse Zungen (ich zum Beispiel) würden ja behaupten, dass es bei Cassie öfters zu synaptischen Fehlschaltungen kommt. Aber ganz ehrlich: Sonst wäre die Story ja langweilig....

Das nächste Kapitel ist schon in Arbeit, ich stecke gerade mitten in der Planung der Handlung. Das ist tatsächlich die erste Story, bei der ich versuche organisiert zu handeln. Spoileralarm: Es ist noch ausbaufähig aber ich arbeite daran. :)

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und eine schöne Restwoche. <3
18.08.2018 | 00:41 Uhr
zu Kapitel 9
Und da bin ich wieder :P

Zumindest war eine meiner beiden Theorien richtig und die Wahrsagerin hatte wirklich keine Ahnung :D Wobei ich trotzdem noch der Meinung bin, dass der Traum irgendetwas zu bedeuten hat. Aber hoffentlich nicht, dass Cassandra schwanger ist ^^
Cassandras Freundinnen denken ja nicht besonders gut über Mutanten. Das könnte ziemlich unangenehm werden, wenn sie herausfinden, dass Cassandra aus einer Mutantenfamilie kommt.
Und da ist ja auch endlich wieder das Scheißteufelsziegenvieh (bei der Bezeichnung musste ich anfangen zu grinsen ^^)! Cassandra hat wirklich Glück gehabt, dass ihre Tante noch rechtzeitig zur Rettung kam :D
Und kaum überlebt sie die Ziegenattacke, wird sie scheinbar von David entführt. Naja, vielleicht auch nicht, da kann ich bisher nur spekulieren ^^
Alles in allem wieder zwei sehr schöne Kapitel, weiter so!

Liebe Grüße
Broesel :)
18.08.2018 | 00:24 Uhr
zu Kapitel 8
Hey :)

Du bist zu schnell für mich, jetzt bist du schon zwei Kapitel im Vorsprung :D Naja, vielleicht bin ich auch einfach nur zu langsam, was Reviews betrifft... ^^
Zumindest kann ich dann direkt zwei Kapitel lesen!
Irgendwie bin ich ziemlich erleichtert, dass das ganze nur ein Traum war, auch wenn ich mir nicht so ganz sicher bin, ob es eben doch "nur" ein Traum war (der Satz hört sich zwar ziemlich merkwürdig an, sollte aber trotzdem halbwegs Sinn machen xD).
Also auf jeden Fall kann ich Cassandras Skepzis gegenüber der Wahrsagerin sehr gut nachvollziehen, ich hätte das wohl auch für einen schlechten Scherz gehalten. Wobei sie am Ende ja nicht mehr so ganz davon überzeugt war ^^
Ach, David bringt also nur Cassandra einen Kaffee, aber der armen Daisy nicht? Von Gleichberechtigung hat er wohl noch nie was gehört xD
Dann lese ich direkt mal das nächste Kapitel. Ich bin auf jeden Fall sehr darauf gespannt, wie die echte Wahrsagerin in Cassandras Gegenwart reagieren wird. Ich schwanke noch zwischen der Theorie, dass sie ihr gegenüber Andeutungen auf den Traum macht oder ganz einfach von nichts weiß :D

Dann bis zum nächsten Kapitel ;)
11.08.2018 | 00:56 Uhr
zu Kapitel 8
Hi. Ich mag deine Geschichte. Deine Hauptdarstellerin gefällt mir und die Idee deiner Geschichte auch. Ein Normalo ... wie kann das weiter gehen? Da steckt doch mehr dahinter? Mit dem heutigen Kapitel hast du auf jeden Fall noch mehr mein Interesse geweckt und die Spannung aufgebaut. Weiter so.
30.07.2018 | 18:14 Uhr
zu Kapitel 7
Hey :)

Mein Review kommt zwar nicht mehr so ganz pünktlich, aber besser spät als nie.
Auf jeden Fall kann ich Cassandras Reaktion sehr gut nachvollziehen! Eine unauffällige Flucht wäre in einer solchen Situation wahrscheinlich auch meine erste Wahl gewesen :D Wobei sie ja immer noch Glück hat, dass sie sowohl auf der Bühne, als auch vor ihr von David "gerettet" wird. Zumindest ist er wahrscheinlich das kleinere Übel ^^
Das Kapitel hat mir gut gefallen, auch wenn vergleichsweise wenig passiert ist (falls man einen Heiratsantrag "wenig" nennen kann xD). Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel!

Liebe Grüße
Broesel :)

Antwort von Manuela-Yvonne am 30.07.2018 | 23:06:17 Uhr
Guten Abend,
es freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat. Es ist eigentlich die zweite Hälfte des vorherigen Kapitels gewesen, ich musste es nur fertigschreiben und wollte wenigstens etwas posten. Deshalb habe ich es gesplittet gehabt, außerdem wäre das Kapitel sonst zu lang geworden. Das nächste Kapitel ist schon in Arbeit. Es ist wieder ohne Satansziege, dafür gibt es eine Wahrsagerin, die Cassie ein paar unschöne Dinge prophezeien wird....
Das Kapitel müsste bis Ende der Woche eigentlich fertig werden, jedenfalls ist das der Plan. :)
Liebe Grüße
10.07.2018 | 13:40 Uhr
zu Kapitel 6
Hey :)

Nur zwei Reviews und nicht eine Empfehlung für so eine tolle Geschichte? Da sollte ich (zumindest ein bisschen) was dran ändern!
Also zunächst einmal finde ich deinen Schreibstil klasse! Ein paar kleine Rechtschreibfehler sind zwar vorhanden, aber sowas lässt sich einfach nicht vermeiden und da sich deine Geschichte trotzdem flüssig lesen lässt, stört das auch nicht weiter :)
Ich liebe einfach Cassandras sarkastisch-genervte Gedankengänge, sie ist mir auch als Person sehr sympathisch. Und ich finde die Idee wirklich gut, als einzige normale Person einer Mutantenfamilie zu entspringen und gerade deshalb als anders angesehen zu werden.
Wobei mein liebster Charakter wahrscheinlich die Satansziege ist xD Es ist aber auch zu genial, dass sie in Cassandras Zimmer einbricht, um ihre Haare zu fressen! ^^
Und ist es merkwürdig, dass ich Lucky misstraue? Das ist doch bestimmt keine gewöhnliche Katze, vor allem, da sie jedes Mal verschwindet, wenn Nancy in der Nähe ist...
Und wer oder was war da im Wald bei Cassandra? Das war mit Sicherheit keine Monsterspinne, zum Glück ist Cassandra weggelaufen!

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie es weitergeht und werde definitiv dabei bleiben. Allerdings bin ich die größte Versagerin aller Zeiten, wenn es darum geht, regelmäßig Reviews zu hinterlassen, aber ich werde mir Mühe geben, dir zumindest kurz etwas zu deinen neuen Kapiteln zu schreiben. Schließlich kann es unheimlich frustrierend sein, wenn man zwar an den Klicks sieht, dass die Geschichte gelesen wird, man aber einfach keine Rückmeldung bekommt.
Ich hoffe, dass du bald weiter schreibst!

Liebe Grüße
Broesel :)

Antwort von Manuela-Yvonne am 14.07.2018 | 21:00:03 Uhr
Hey,
vielen lieben Dankf für dein tolles, ausführliches Review und die Empfehlung. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie viel mir das bedeutet. Ich habe zwischendurch echt schon gezweifelt, ob die Story vielleicht einfach schlecht ist, weil fast niemand mir ein Review geschrieben hat...
Es freut mich sehr, dass dir Cassandra und ihre Art gefällt. Ich muss gestehen, dass sie mir Recht ähnlich ist, wenn auch noch etwas vorlauter, als ich es bin. :D
Die Satansziege ist etwas, das ich schon lange einbauen wollte, jedoch wurde mir immer wieder davon abgeraten. Leider neige ich dazu etwas überzogene, skurille Szenen zu kreiren, die nicht gerade realitätsnah, dafür aber verdammt lustig sind.
Ob du Lucky zurecht misstraust oder ob er/sie/es (?) vielleicht doch nur ein niedliches Kätzchen mit einer natürlichen Abneigung gegen Tierärzte ist, das wirst du noch im Laufe der Geschichte herausfinden.
Ich bin im Übrigen auch ein fleißiger Leser, der leider sehr unregelmäßig Reviews schreibt, deshalb weiß ich ganz gut wie es dir geht.
Leider bin ich auch nicht gerade die zuverlässigste Autorin. Ich hatte momentan noch relativ viel Stress mit Schulsachen und bin ab Morgen bis einschließlich Freitag auf Studienfahrt in Krakau. Das heißt, es wird wohl noch bis zum nächsten Kapitel dauern, obwohl es immerhin schon halb fertig ist. Bzw. eventuell setze ich mich jetzt noch ran und schaue ob ich etwas geschrieben bekomme, das meinen Vorstellungen entspricht. :)
01.04.2018 | 09:12 Uhr
zu Kapitel 4
Die Geschichte ist super, ich bin schon gespannt, wer Cassie in ihrem Zimmer "besuchen" wollte.

Antwort von Manuela-Yvonne am 02.04.2018 | 13:48:51 Uhr
Hey,
danke für dein Review. Es freut mich, dass dir die Geschichte gefällt. Glaub mir, du wirst überrascht sein... :D
Mal sehen, wann ich zum weiterschreiben komme. Falls du bis dahin mehr von Cassie lesen willst, ich habe gestern einen Oster-Oneshot geschrieben. Er ist überladen mit meinem schrägen Humor.. :D
LG Manuela
22.11.2017 | 15:38 Uhr
zu Kapitel 2
hallo
auf diesen tag warten wir alle
- auf den wo wir stärker sind als die anderen
freue mich darauf mehr von dir zu lesen
bis dann

Antwort von Manuela-Yvonne am 02.04.2018 | 13:46:59 Uhr
Hey,
danke für deinn Review. :)
Damit hast du absolut Recht. Ich kann leider nicht für regelmäßige Updates garantieren, gebe aber mein bestes. ;)
LG Manuela