Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 1:
SteveMcGarrett (anonymer Benutzer)
15.11.2017 | 17:00 Uhr
zu Kapitel 1
Aloha my little Sis ^^

Freut mich sehr die Fortsetzung zu Nameless schon heute zu entdecken :D
Hätte nicht gedacht, dass du so schnell bist, obwohl ich nichts anderes von dir gewöhnt bin ;D
Hopeless fängt schon mal interessant an und zwar schließt es genau am Ende von Nameless an. Also weiß man gleich um was es ging. Sky hätte sich ihren Geburtstag bestimmt schöner vorgestellt. Jetzt muss sie doppelt aufpassen da sie ja ein kleines Würmchen in sich trägt ^^
Sky ist ein anstrengendes Kind, naja, auf Papier ist sie ja mittlerweile erwachsen. Aber das Verhältnis zwischen ihr und Callen ist halt immer noch keine normale Vater-Tochter Beziehung. Ob das auch je so wird? Immerhin haben beide eine schwere Vergangenheit hinter sich. Man wird sehen wie sich das weiter entwickelt. Ich kann Callen verstehen, dass er verletzt ist wenn Sky nicht immer gleich zu ihm kommt. Warum ist Koslov ausgebrochen und was hat er vor? Was will er damit bezwecken?
Ob er wohl Sky etwas antun würde oder sogar G da dieser sie ihm in gewisser Weise weggenommen hat? Fragen über Fragen die hoffentlich alle noch beantwortet werden. Nicht einmal Logan kommt an Sky heran. Ich hoffe nur sie passt gut auf ihr ungeborenes Baby auf. Hier noch ein paar Szenen die mir besonders gefallen haben:

weshalb er ihr die Decke wegzog und sie Blue zuwarf, welche sich sofort darin einkuschelte. „Was soll das?“, fragte Sky genervt und schenkte Callen einen wütenden Blick. „Wir müssen reden, Sky. Du bist kein kleines Mädchen mehr, du darfst nicht einfach davonlaufen, wenn dir eine Nachricht nicht gefällt. Ich möchte mir nicht ständig Sorgen um dich machen müssen, weil du irgendwelche Alleingänge startest oder dir Auszeiten nimmst. Außerdem bist du jetzt nicht mehr allein, Sky, du musst auf dein Baby aufpassen. Würdest du es dir jemals verzeihen, wenn dem Baby bei deinen Alleingängen etwas passiert?“ Seufzend setzte Sky sich auf und lehnte sich an Callen.

Callen tat es ihr gleich und strich sanft mit dem Daumen über ihre Hand. „Ich will einfach nur nicht, dass dir und dem Baby etwas passiert. Du bist das beste, was ich im Leben erreicht habe, dich zu bekommen, war ein größeres Geschenk als alles andere auf der Welt.“

Manchmal wünschte sie sich, dass sie ihre Kindheit bei ihrem Vater hätte erleben können, einfach nur um von ihm ins Bett gebracht zu werden und all das zu erleben, was Zoe erlebte.

Familie ist mehr als DNA, es ist die Liebe zwischen den Menschen, die sie verbindet, dafür mussten sie nicht miteinander verwandt sein.

„Hoffentlich macht meint Kind unsere Familie nicht auch noch verrückter“, hoffte Sky. „Noch verrückter geht es nicht mehr, wir haben das Limit bereits gesprengt“, lachte Shaun, umarmte Sky kurz


Zoe ist ja auch zuckersüß ^^
G finde ich hat seine Vater und Onkelrolle schon gut inne haha
Das mit der DNA fand ich einen sehr schönen und vor allem wahren Satz :)
Jetzt kann sich Sky vielleicht etwas vorstellen wie es ihrer Mutter ging als sie mit ihr schwanger war. Callen hat jetzt vielleicht doppelte Angst um Sky weil sie ihn andauernd an die Situation mit Mary erinnert. Könnte ich mir zumindest gut vorstellen. Ja, aber am spannendsten war ja das Ende. WER ist da in Callens Haus eingedrungen? Was will derjenige. Logan wird es nicht sein der müsste ja nicht einbrechen. Hm. Koslov? Aber das wäre riskant oder? Ich lass mich auf alle Fälle überraschen und freu mich schon sehr auf die Fortsetzung!

Aloha und alles liebe von deiner Sis

Sara <3♥<3♥<3♥ *doll knuddel*

Antwort von MelanieMcGarrett am 16.11.2017 | 18:55:18 Uhr
Aloha ^^

Ich hab mich extra beeilt, damit du was zum lesen hast, Süße xD
Sind wir nicht alle ein bisschen anstrengend? Ich zum Beispiel rede entweder zu wenig oder viel zu viel, aber beides nervt, aber ein Mittelmaß finde ich nicht xD
Ob die Beziehung zwischen Callen und Sky mal so wird wie es sein sollte, wirst du ja dann sehen :D
Und ich gebe dir einen kleinen Rat, selbst wenn du dich noch so sehr anstrengst, du wirst niemals erraten was die Sache mit Koslov auf sich hat, wieso all das passiert, es ist unmöglich, dass du das errätst xD
Aber das Koslov ein wenig sauer auf G ist, kann ich ja ruhig loswerden, schließlich hat er ihm Sky ja wirklich weggenommen, aber das ist nicht der Grund für Koslovs Verschwinden *grins* lass dich einfach überraschen.

Ja Zoe hat mir einfach so gefallen, im letzten Kapitel, dass ich mir dachte ich müsste sie auch in Hopeless einbauen, ich weiß noch nicht wie oft sie und die drei Männer auftauchen werden, aber sie sind auf keinen Fall Hauptcharaktere, deshalb werde ich sie wohl nicht sehr oft auftauchen lassen, aber das überlege ich mir noch. Würdest du sie gerne öfter sehen? (lass ich dich einfach mal mit entscheiden)
Und wer ins Haus eingedrungen ist, wirst du bald erfahren, ich versuche so schnell es geht das nächste Kapitel fertig zu stellen.

Alles Liebe von

Mel *knuddel* ♥♥♥
15.11.2017 | 13:44 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,
Du hast Mal wieder tolle Arbeit geleistet. Es ist der spannend und vor allem das offene Ende ist interessant. Mal sehen wir es mit koslov weitergeht. :))
LgNika

Antwort von MelanieMcGarrett am 16.11.2017 | 18:42:05 Uhr
Hey,
vielen Dank, freut mich das es dir gefallen hat :)
Im nächsten Kapitel wird es noch ein Stück spannender, kann ich schonmal sagen. Hoffe dir gefallen auch die folgenden Kapitel ^^
LG Mel