Autor: faya luna
Reviews 1 bis 25 (von 39 insgesamt):
10.02.2019 | 16:37 Uhr
zu Kapitel 15
Ein ganz klitzekleines Minireview von mir ^^
Nawww, ich freue mich voll, dass du den Rose Yang/Gardiner HC so übernimmst! :o <3 (Ich hab keine Ahnung, ob ich Sheranda verheirate... ich hab nämlich so das Gefühl, dass sie das gar nicht nötig haben? bzw hab ich schon zu viele Doppelnamen xD Was findest du besser? Rose Gardiner; Rose Gardiner-Yang (Das geht g a r n i c h t!) oder Rose Yang?)
Aber warte, hatte sie jetzt Sherman überhaupt schon gesagt, dass sie schwanger ist? weil es ist voll traurig, wenn sie allein zum Ultraschall musste! Und wenn nein, können wir als Leser bitte dabei sein, ich stelle es mir einfach so Awwww. vor!<3 O.o (So was mit, Sherman's Beine knicken unter ihm weg und er kniet vor Mira, während er ehrfürchtig die Hände an ihren Bauch legt oder so... omg T.T xD <3)
Also ich bin um ehrlich zu sein im Zwiespalt, ob Piper eine Slytherin oder GRYFFINDOR ist xD an Ravenclaw hatte ich so noch nie gedacht? Weil Piper war halt im Canon immer ziemlich mutig und Gryffindorhaft, aber ihre Gabe passt perfekt in Slytherin! Außerdem hab ich eine kleine Schwäche für Slytherin x Gryffindor (ich erinnere an Katie x Marcus oder Alicia x Adrian) und fände einen Jiper Slythindor ShipHC deshalb extrem cute!<3. Ja, ich denke, Piper ist Slytherin... nur eben mit starker Gryffindortendenz ^-^
Nawwww, Macy<3 Ich bin da wie Hazel, ich liebe Nostalgische Dinge!! Und die Poladiodkamera erscheint mir wirklich wie das beste Geschenk xD <3
Jedenfalls will ich jetzt auch gerne in das Antiquariat, vielen Dank auch ;/ <3 xD
Du kannst das Kapitel nicht einschätzen? Liaschätzchen, hier ein paar Hinweise vom Schwesterherz an die Leserschaft:
Diese FF ist der Hammer! Jedes Kapitel ist toll, vom Schreibstil als auch vom Inhalt und ganz besonders von der Aesthetic!<3 Und niemand würde etwas anderes behaupten!<3 (Eine der Gründe, weshalb ich sie für den PJ Award nominiert habe ^-^wie so ziemlich alles andere von dir, haha xD Marie wird ihre Freude mit meinen dutzenden Nominierungen gehabt haben xD)
Also wie gesagt: Das Kapitel ist unglaublich cute und mega toll!<3 Und ja, es gefällt uns!
Alles Liebe,<3
Em. ^-^
10.02.2019 | 08:24 Uhr
zu Kapitel 15
Hi.
Also, bevor ich es vergesse: ich habe Piper irgendwie immer ein bisschen in Gryffindor gesehen, aber ich würde sie glaube ich eher zu Slytherin als zu Ravenclaw zuordnen. :)
Dann: naw. <3
Ich weiß nicht, wie oft ich dir jetzt schon gesagt habe, wie sehr ich die Freundschaftsatmosphäre zwischen Lacy und ihren Freundinnen finde, aber es war wahrscheinlich noch nicht oft genug, also: auch in diesem Kapitel ist es wieder wunderschön, zu lesen, wie sie miteinander umgehen und wie die generelle Atmosphäre in Lacys sozialem Umfeld ist. Das ist echt schön.
Und yey, Macy <3 Wie sie einfach so locker miteinander reden können, trotz allem, was in der letzten Zeit passiert ist, das ist niedlich. Und auch die Haarsträhnen-Szene, naw. Ich möchte, dass Macy in dieser Geschichte wahr wird. :'D
Ich möchte auch eine Polaroidkamera? :'D
... und irgendwie habe ich nichts mehr zu sagen, entschuldige dieses recht kurze Review.
Alles Liebe, Anne
03.02.2019 | 20:53 Uhr
zu Kapitel 15
Hey :)
Ich liiiieeebeee Weihnachten einfach... Und die Story hier auch :D Und ich würde sagen, dass Piper tatsächlich eher eine Slytherin wäre, da sie einfach eher clever und listig ist, als...naja, 'ne Ravenclaw halt. Ich hoffe, es geht bald weiter!
LG Feli
26.01.2019 | 17:26 Uhr
zu Kapitel 14
In den tatbilb - Büchern - warst du da eigentlich 100% Team Peter oder hast du mal zu Josh oder John geschwankt? (Und wenn du dich zwischen Josh oder John hättest entscheiden müssen, wen hättest du mehr gemocht?) Ich gestehe, dass ich die gesamte Zeit (na gut... außer vllt bei der 50iger Jahre Feier im Altenheim - ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob das die war, es ist schon länger her xD :'D - aber da waren John und Lara Jean schon extrem cute <3) total Team Peter war. Schon allein wegen der Briefchensache<3
Und hier ist jetzt halt wieder die Frage: Team Malcolm oder Team Butch (Immer noch Malcolm, auch wenn es diesmal knapper ist als bei den tatbilb Büchern, wie ich gestehe) Weil aaaahhh, mir würde Butch iwie mega leid tun, wenn Lacy am Ende mit Malcolm zusammen kommt (UND DAVON GEHE ICH AUS! O.o ;)) was machen wir den jetzt mit unserem Regenbogenmarshmallow (wie ich Butch seit neustem *zehn Sekunden* nenne ^-^)
Ich bin aber erstmal froh, dass Lee sich zusammengerissen hat, denn ein Leetchell End wegen sowas wäre echt doof gewesen! Sie sind so cute zusammen<3 (und nach Nyatt mein Lieblingsslashpair im Fandom ^^)
Aber die LacyxLee Freundschaft hat sowieso mehr Goals als eine Beziehung zwischen ihnen! :D
Sooo, mein letztes Review für heute, ich hoffe, ich konnte das lange Schweigen meinerseits wieder gut machen ;)
Love and hugs <3
deine Em ^^

Antwort von faya luna am 03.02.2019 | 19:01:58 Uhr
Wie gesagt, ich war ohne Ausnahme Team Peter, weil Peter einfach Peter war (aber zwischen John und Josh war es dann definitiv John - ich habe mir die Szene noch mal durchgelesen und die war wirklich cute - aber an Peter kommen sie beide nicht ran ;))
ja was machen wir mit Butch aka Regenbogenmarshmallow? Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, aber ohne jetzt zu viel zu spoilern, Butch möchte ja auch, dass Lacy glücklich wird (und vielleicht wird sie es ja auch mit ihm? - okay spaß xD)
Lee hat einfach nur einen mentalen Tritt gebraucht und den hat er auch bekommen. Wer wäre ich denn, dafür Leechell zu trennen?<3 aber so viele slashpairs gibt es auch gar nicht im pjo fandom oder zumindest fallen mir gerade nicht so viele mehr ein...
Lacy und Lees Freundschaft ist wirklich goals (auch wenn es vom canon nicht hinkommt - da halten wir uns ja sowieso nicht immer dran xD)
Nochmal vielen Dank für deine Reviews<3 dafür kommt jetzt im Anschluss auch ein neues kapitel;)
Ganz viel Liebe zurück, Lia <3
26.01.2019 | 17:14 Uhr
zu Kapitel 13
Oh man, eigentlich wollte ich erst zum nächsten Kapitel reviewen, aber jetzt hab ich wieder lust, meinen Senf abzugeben xD (auch wenn ich eig eher typ, ellenlange Reviews zu mehreren Kapiteln bin anstatt mehrere kurze zu einzelnen, aber ich hoffe jetzt einfach mal, dass dich das nicht stört und du dich trotzdem freust? :))
Wieso lese ich das Weihnachtszeug immer erst nach Weihnachten?! Jetzt vermisse ich die Vorweihnachtszeit schon wieder! ;/ Aber du hast alles so anschaulich und toll rüber gebracht, ich konnte fast den Punsch riechen, ehrlich... und jetzt will ich welchen! (#sadlife, weil es keinen mehr gibt xD)
Uhhh, Lia ist so fies! Ehrlich, nach dem letzten Kapitel (also vor fünf Minuten) war ich ohne wenn und aber Team Macy#foreverandeverandeverandnothingdifferent (oder so). Und jetzt kommt Butch und ich war zuerst so "Geh weg, Butch. Du sorgst nur für unnötig Drama" und kurz darauf "Nawwwww, hiiilfeeee eine Shipkrise wieso muss Butch so cute und toll und awwwig sein?!"
Die Frage geht an dich weiter: WIESO?!?! (Jaja, ich weiß, Drama, wäre ja sonst langweilig, es macht Spaß, verzweifelte Leser *hust mich hust* in neue Dimensionen der Shipkrisen zu stürzen... ich habs kapiert ;) Aber fragen kann man trotzdem ^^)
Das Butch einfach random vorschlägt, dass Katie einfach mit nach England zieht und Lacy ihn ansieht wie den Weihnachtsmann xD xD Ich musste so lachen, da mir das selber gar nicht in den Sinn kam! xD
Und das mit dem Schlittschuhlaufen war so unglaublich süß<3<3 O.O Ich beneide, dass Lacy nach anfänglichen Zögern gleich mal Piruetten versucht (Als ich das letzte mal Schlittschuhlaufen war, hab ich wie ein Kaugummi am Arm meiner Freundin geklebt und mich von ihr über die Eisfläche mitschleifen lassen. Und gebremst hab ich, indem ich volle Kanne in die Bande gekracht bin. Das war zwar auf Dauer schmerzhaft aber es ging nicht anders. - und nein, das war kein Witz, auch wenn meine Freundin meint, dass es immer ziemlich witzig aussah, wie ich random zum Bremsen die Eishalle kaputt machen wollte... Ähm ja :'D)
Ich ärger mich gerade ein bisschen, weil ich so eine ähnliche Idee (zwar im PJ Götter Universum aber erschreckend normal) mit einem Eislaufcharlenadate hatte, aber den OS nicht rechtzeitig beendet habe und es dann wohl nächstes Jahr hochladen muss *-* bzw halt dieses Jahr. Nur halt im Dezember xD -.-
So, dann mach ich mich mal an das nächste Kapitel ;*

Antwort von faya luna am 03.02.2019 | 18:47:30 Uhr
Wie schon gesagt, ich freue mich riesig über deine ganzen Reviews<3
Ich vermisse Weihnachten auch und beim schreiben kommt immer diese Weihnachtsstimmung wieder hoch - und dann haben wir schon Februar... Wir haben sogar noch Punsch zu Hause, weil wir immer welchen auf Vorrat kaufen und dann nach Weihnachten noch trinken - ich liebe Punsch. Ich liebe eigentlich alles an Weihnachten xD
Butch und Lacy sind in meiner Vorstellung Friendshipgoals, aber ich stelle sie mir in ihrer Beziehung auch so cute vor und wenn du eine Shipkrise hast, dann habe ich mein Ziel ja erreicht ;) Wieso Butch so toll ist? Weil ich ihn mir irgendwie wie einen menschlichen Teddybären vorstelle und er einfach so sein muss, immerhin hat Lacy sich in ihn verliebt. und okay ja, zu 50% ist es wegen des Dramas^^ Das noch kommt.
Jetzt muss Butchs Vorschlag nur noch funktionieren, nicht? xD
Ich verlerne Eislaufen irgendwie im Laufe des Jahres immer? Ich kann gerade einigermaßen gut fahren, dann ist der Winter schon wieder vorbei und im nächsten Winter stehe ich auf dem Eis und bemühe mich nicht jeden Meter hinzuknallen (aber wer kennt das nicht, die Bande ist die beste Bremse die es auf dem Eis gibt xD) ich bewundere also jeden, der wirklich Schlittschuhlaufen kann.
Ein Charlena Schlittschuh OS, nawww<3 dann weiß ich, worauf ich mich im Dezember freue :)
und bis gleich :*
26.01.2019 | 16:59 Uhr
zu Kapitel 12
Wie gesagt, SHAME ON ME, ich komme schon seit einer Weile nicht hinterher mit lesen und reviewen und wollte die Kapitel, die ich verpasst habe, erstmal aufholen, aaaaber ich muss einfach ein Einzelreview zu diesem Kapitel dalassen und ein bisschen herumfangirlen.
Momente, in denen Em sich in diesem Kapitel gefragt hat, ob sie vor Überzucker gleich abdanken wird:
- Frank plant eine Überraschungsparty für Hazel mit einer richtig langen Gästeliste *aufquitsch*
- MACY ASDFGHJKL!!!!<3<3<3<3 ZUCKERÜBERDOSIS!!! ZUCKER!ÜBER!DOSIS! Als er ihre Hände gewärmt hat, nawwwww<3 Macy ist so niedlich *heul* - das es keinen Kuss gab, tsss, Liaaaaa, spann uns was das angeht nicht so auf die Folter!!
- Miranda hat eine kleine Minimiri oder einen Minisherman (Nein, es ist Minimiri - seit ich den ng headcanon habe, kann sie einfach nur noch ein Mädchen namens Rose bekommen xD - deren Jugendliches FC btw Julia Adamenko ist, falls es dich interessiert, wie Sherandas Kind in meiner Vorstellung aussieht ;D xD)

Und dann kommt Lia. Travis. zieht. nach. London. NEEEEEEEIIIIIIIN Aber... aber... Tratie? Iiiich lese jetzt am besten einfach mal weiter und melde mich gleich nochmal -
Alles Liebe <3

Antwort von faya luna am 03.02.2019 | 18:30:46 Uhr
So, dann beantworte ich jetzt mal deine lieben Reviews :)
Darf ich spoilern, dass Frank großes vor hat? Nicht umsonst wird das eine große Party ;)
Auf den Kuss musst du noch etwas warten madame ;) ich wollte ihn beim schreiben selber und musste mich echt zurückhalten, aber es wäre einfach zu früh gewesen. Macy ist einfach niedlich, es kann gar nicht anders, als niedlich zu sein^^ aaaber ich versuche mich an ein bisschen Drama - tut mir leid.
Das Geschlecht des Babys wurde so eben entschieden - awww, eine kleine Rose :D und ihr FC ist so passend und ich bin sowieso total gehypt auf deine ganzen ng headcanons :D
*hust* jaa bei irgendwem muss doch immer noch etwas Drama sein...
Alles Liebe zurück <3
26.01.2019 | 09:45 Uhr
zu Kapitel 14
Anne L. liebte Weihnachtsmärkte auch.

Hi. Es tut mir leid, dass ich zu Christmas market noch kein Review geschrieben habe, aber ich hatte nicht unbedingt viel Zeit und wenn ich die hatte, habe ich sie nicht auf FF verbracht, von daher folgt jetzt wahrscheinlich ein Review für beide Kapitel.

Ich liebe die Art, wie du Lacy und Butchs Trip auf den Weihnachtsmarkt beschreibst. Es bringt die weihnachtsmarktige Atmosphäre perfekt rüber und man fühlt sich, als wäre man ebenfalls dort, würde mit eiskalten Fingern an einem der Tische stehen und Punsch trinken, das ist wunderschön.
Weißt du, eigentlich bin ich nicht wirklich für Tratie, aber er kann doch nicht einfach nach London ziehen? Oder? (und irgendwie habe ich das Gefühl, dass Katie nicht mitkommen wird.)
Ansonsten habe ich gar nicht viel zu diesem Kapitel zu sagen, es ist wie gesagt super, auch wie du die Situation zwischen Butch und Lacy beschreibst, naw, ich mag die beiden zusammen. (Platonisch. Ich bin immer noch für Macy)

Das mit dem Kakao könnte bei uns zu Hause genau so sein. :'D Ich mag es, wie du manchmal einfach kleinere Dinge aus vorherigen Kapiteln aufgreifst und dich wieder darauf beziehst wie jetzt. :)
Auch wenn ich mich kaum noch daran erinnere, was zwischen Lacy und Lee passiert ist, gefällt mir auch dieses Kapitel, wenn auch nicht so sehr wie das letzte. Deine FF ist extrem fluffig zu lesen und das ist, glaube ich, eines der Dinge, die ich am liebsten an der Geschichte mag.
(Und yey, Weihnachtsatmosphäre im nächsten Kapitel. Ich könnte selbst im Juli WinterFFs lesen, ich liebe sie.)

Na ja, auf jeden Fall freue ich mich auf ein neues Kapitel, bis dann,
Anne

Antwort von faya luna am 03.02.2019 | 17:50:35 Uhr
Weihnachtsmärkte sind mit das beste an Weihnachten :)
Kein Problem, dass mit der fehlenden Zeit kenne ich auch und ich freue mich auch über ein längeres Review:)
Kann er schon, wenn er will. Die Auflösung folgt wahrscheinlich im übernächsten Kapitel, zu deiner Theorie sage ich jetzt mal noch nichts;) Lacys und Butchs Freundschaft schreibe ich auch total gerne, es hat iwie so eine Leichtigkeit (ka wie ich das beschreiben soll...) Selbst wenn ich nicht für Macy wäre hättest du mich wahrscheinlich schon längst überzeugt, aber ich stimme dir vollkommen zu :)
Ich habe in meinen Notizen lauter Anmerkungen, damit ich solche Details nicht vergesse. witzigerweise entsteht das meiste davon erst beim schreiben, das mit dem Kakao war zum bsp. völlig spontan.
Bis Juli ist diese ff hoffentlich beendet, aber schön das es dir nichts ausmacht. WinterFFs sind wirklich toll, am authentischsten natürlich aber im Winter (wobei, bei uns liegt sogar noch Schnee, dass hilft ein wenig bei der weihnachtlichen Atmosphäre^^)
Liebe Grüße, Lia
21.01.2019 | 20:03 Uhr
zu Kapitel 14
Hey :D
Und sie haben sich umarmt und alles war wieder gut. Und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Amen. So ein schönes friedliches Kapitel :) Und so schön weihnachtlich :) Haaach jaaaa... Ich vermisse die Weihnachtszeit jetzt schon... Und die Kekse... Und der Kakao, der im Haushalt Lowry regelmäßig alle ist... Bis bald! (Und bring das nächste Mal gerne noch so ein schönes Kapitel mit :))
LG Feli

Antwort von faya luna am 03.02.2019 | 17:38:12 Uhr
hey :)
es musste sich ja eins von Lacys Problemen auch mal auflösen. So friedlich wird es leider nicht mehr lange bleiben, dafür aber umso weihnachtlicher :) Ich komme auch jedes mal wieder in weihnachtliche Stimmung, wenn ich ein neues Kapitel schreibe (und wir haben inzwischen schon Februar^^)
Ich hoffe, das neue Kapitel gefällt dir auch so gut :)
Lg, Lia
17.01.2019 | 10:54 Uhr
zu Kapitel 13
Hey :D,
irgendwie fühlt es sich gerade total weihnachtlich an, das zu lesen! Und es ist schon Januar... Hoffentlich geht es bald weiter!
LG Feli

Antwort von faya luna am 21.01.2019 | 18:33:39 Uhr
hey:)
dann habe ich ja alles richtig gemacht, auch wenn weihnachtliche Stimmung wirklich nicht in den Januar passt... es ist auch irgendwie komisch eine Weihnachts-FF noch nach Weihnachten zu schreiben *-* Das nächste Kapitel wird aber trotzdem heute noch hochgeladen. Vielen dank für dein Review :D
Lg Lia
25.11.2018 | 09:24 Uhr
zu Kapitel 12
Meine beste Freundin und ich haben uns letzte Woche beim Fahrradfahren die Zeit damit vertrieben, 'oh man' zu sagen, und ich fühle mich schon wieder nach Oh man, denn warum küsst ihr euch nicht, bitte?
Ich meine, irgendwie kann ich Lacy verstehen, aber trotzdem, ich möchte Macy. :(
Wie auch immer-
Ich liebe es, Beschreibungen von New York im Winter zu lesen, ich finde die Stadt generell immer echt interessant und der Winter ist meine liebste Jahreszeit, obwohl es mich immer fuchst, wenn ich auf Instagram sehe, dass es in Oklahoma schon Mitte November geschneit hat und ich hoffen muss, dass das irgendwann auch in meiner Stadt hier passiert. Die Art, wie du es in Szene setzt, gefällt mir auch echt gut, mit Lacys rosanen Schal, der Kälte, die sie nicht mag, das alles fand ich ziemlich gelungen.
Dann ihre kleine Schneeballschlacht, naww. Ich mag Macy und das war echt süß (obwohl ich kleine Kinder manchmal wirklich hasse, oh Gott), auch wie Malcolm ihr diese Schneeflocke von der Wange wischt und wie Lacy ihr Leben mit einem Film vergleicht, irgendwie gefällt es mir auch, dass du sie noch nicht küssen gelassen hast (?? Grammatik), weil es ziemlich ... normal? gewesen wäre, aber ich möchte doch nur, dass sie eine glückliche Beziehung miteinander haben. (Ich höre gerade Drive von Halsey und sie singt, 'would it really kill you if we kissed'. Meh)
Ich liebe die Freundschafts-Beziehung die diese Mädchen führen immer noch unglaublich sehr, es wirkt so heimelig und so vertraut und einfach schön. Aber oh nein, Travis zieht nach London. War er nicht mit Katie verlobt? (EDIT: Ja, war er - warum will er jetzt wegziehen?!)
Na ja, ich hoffe mal, meine Fragen werden bald aufgeklärt werden - ich freue mich auf das nächste Kapitel. (ganz besonders wegen des Weihnachtsmarktes - wahre Worte, ich liebe es, dort zu sein)
Alles Liebe, Anne

Antwort von faya luna am 10.12.2018 | 17:57:06 Uhr
hey:)
vielen Dank für dein Review<3 ja Schnee vermisse ich bei uns auch noch, das gehört für mich zum richtigen Winter einfach dazu, aber naja, noch besteht ja die Chance, dass es schneit?
Ich wollte das Klischee auch nicht zu sehr ausreizen, du hast recht es wäre zu normal gewesen, wenn sie sich einfach jetzt schon geküsst hätten. außerdem gäbe es dann keinen erzählstoff für die zweite Hälfte der ff mehr. Eine glückliche Macy-Beziehung ist was wir uns alle wünschen, glaube ich, insofern, wir arbeiten daran^^
Ich liebe Drive von Halsey :D
Die Auflösung zu Travis und Katie kommt im nächsten Kapitel - ich hoffe sie beantwortet deine Fragen ausreichend.
Weihnachtsmärkte sind wirklich toll, ich war dieses Wochenende zum ersten mal in diesem Jahr wieder und ich hatte aufeinmal soviel Inspiration für dieses Kaiptel, alleine wegen der ganzen weihnachtlichen Atmosphäre.
Liebe Grüße, Lia
11.11.2018 | 07:48 Uhr
zu Kapitel 11
Hey!
Im Original bin ich nicht so der Piper-Fan, aber ich muss sagen, dass ich sie hier in deiner Umsetzung echt gerne mag. Wie sie für Lacy da ist, wenn es ihr nicht gut ist, aber auch wie sie sich einfach über banale Sachen aufregt wie die Tatsache, dass ihr Freund das Kakaopulver aufgebraucht hat.
Oh, natürlich musste ausgerechnet Lacy gehen und ausgerechnet Castor über den Weg laufen, ach man, das hilft ihrer Laune doch auch nicht! (übrigens bin ich da ziemlich ihrer Meinung, es wirkt einfach so, als hätte er sie total vergessen, denn für eine winzigkleine Nachricht an jemanden, der auf ein Zeichen von einem wartet, ist doch immer ein bisschen Zeit, oder?) Pollux stirbt im letzten PJ, wenn ich mich recht entsinne, ist das bei dir auch so oder ... ?
Und diese Lacy / Piper-Szene ist, wie bereits gesagt, verboten süß. Treat your siblings well.
Oh, Hazels Geburtstag! :D Ich bin gespannt, was sie machen.

Wie auch immer- entschuldige dieses ziemlich kurze Review.
Alles Liebe, Anne

Antwort von faya luna am 20.11.2018 | 18:36:21 Uhr
hey:)
ja, die arme Lacy! aber irgendwie musste es zwischen den beiden ja auch mal weitergehen. Was Castor angeht muss Lacy wohl entscheiden, ob sie mit so etwas leben kann. Aber ja, ich stimme ihr da auch voll zu. Irgendwie ist Castor jetzt unsympathisch geworden mmh. (das heißt nicht, dass er jetzt aus der Auswahl raus ist;)) Castor stirbt meine ich, ja. Und nein, in dieser FF wird keiner sterben, das würde dem flufffaktor nicht wirklich gerecht werden^^
Es ist so schön passend, das Hazel auch im Canon im Dezember Geburtstag hat, dass musste natürlich mit rein:) ich sag nur Frazel. Jede Menge Frazel :D
vielen Dank für dein Review!
Alles Liebe, Lia
05.11.2018 | 22:23 Uhr
zu Kapitel 11
Hey Lia,
ich merke gerade, dass ich mich viel, viel, viel zu lange nicht mehr gemeldet habe und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass es dieses Mal eine lange Review wird, weil Schule, NaNoWriMo und ich quetsche diese Zeilen gerade so in meinen Zeitplan rein, aber... *seufz*
Was ich absolut besonders an dieser Fanfiction finde, sind die kleinen Details, die alles so ... Vogue und winterhaft wirken lassen. (Ich war kurz davor, hier ein *hach* hinzuklatschen, aber dann fand ich es doch zu albern, aber jetzt lese ich mir doch noch einmal die letzten Absätze durch und ... *hach*) ich weiß nicht, aber vom Lifestyle kommt es direkt von einer übermäßig unbeschäftigten Pinterest-Userin (nichts dagegen, sie führen mir immer vor, wie viel besser ich leben könnte, wenn ich nicht so faul wäre und ich brauche das) oder eben einem von Pipers (Hochglanz? Sie liest Hochglanz, oder?)-Magazinen. :'D Cremefarben und flauschig. Okay, ich sollte um diese Uhrzeiten keine Reviews mehr schreiben, aber ich hoffe, du verstehst, was ich meine. :'D
Außerdem, die Beziehungen der Charaktere sind so real und authentisch dargestellt, voller Probleme und so weiter, aber immer noch komplett weihnachtlich. Ich bin so bereit für die große, fluffige Macyauflösung! ^-^
ich sage mir nebenbei wirklich bei jeder neuen Darstellung "omg mein FAVORIT" und dann kommt ein neuer Charakter und ... Entscheidungsschwäche. :/ Trotzdem glaube ich, dass Lacy wirklich im engen Entscheidungskreis ist. Ich habe sie noch nie so gelesen und dass ist absolut positiv gemeint. Bei dir ist sie so unsicher, aber gleichzeitig auch mutig und lieb und jede Interaktion hat eine Auswirkung auf sie, sie macht sich darum so viele Gedanken, was richtig gut zu ihr passt? (Oh Gott, die Seite hat gerade neu geladen, aber die Review ist noch da, puh. :')) Merke, Marie: Schreibe Lacy so wie Lia. Schreib allgemein so wie Lia. *rollt sich in einer dunkeln Ecke zusammen und weint*
Hazel hat Geburstag uwu uwu und genau in diesen Gruppen bin ich nie dabei bzw. meine Freunde stellen Screenshots von meinen Meinungen zum Thema rein und schicken Screenshots von den Antworten. :'D *this is so sad, Alexa play 'i LOVE this fanfiction by Abba*
Ich habe im Gefühl, dass der Kakao wichtig ist, aber ich bin vom Alltag einfach zu verwirrt, um das Vorhergeschehene noch einzubeziehen, deshalb hier spontane Ideen: Lacy schlafwandelt, kombiniert mit Fressatacken. Katies Schwangerschaftshormone. Jemand wohnt heimlich bei ihnen und ernährt sich in aller Stille von Ovomaltine. Ein Waschbär.
Alles, alles Liebe, genieß den Herbst und es tut mir Leid für diese sehr mäßige Rückmeldung, ich war auch schon mal besser und allgemein, wo sind die Reviewer auf dieser Fanfiction :/
Marie
P.S. ich lebe in Angst wegen der Plottwists in ga :/ und Gatsby ist so ein wunderschönes Buch!!

Antwort von faya luna am 19.11.2018 | 19:29:37 Uhr
Du machst beim NaNoWriMo mit? Ich wünsche dir auf jeden Fall noch ganz viel Motivation!<3 ach das mit der Schule kennt man ja...trotzdem vielen Dank für dein Review<3
ich liebe es diese ganzen Details einzubauen :D bei allen anderen ffs von mir wäre das alles iwie zu viel und überflüssig, deshalb lebe ich das hier voll und ganz aus^^ und natürlich liest Piper Hochglanz-Magazine, was erwarten wie denn anderes ;)
fluffig ist das Motto dieser ff, ich schreibe gerade gleichzeitig das neue kapi und sterbe vor fluff (eigentlich tue ich das bei fast jedem kapi lol)
naww danke für den ganzen support<3 das ist balsam für meine ganze selbstkritik. die bei dir übrigens gar nicht angebracht ist, du weißt ich liebe deinen schreibstil in wathoot und du hast dich da so krass verbessert?
Das mit dem kakao ist noch nicht mal so wichtig, eigentlich mehr so ein Detail neben bei und weil ich Jiper ein wenig mehr screentime geben wollte, sie kommen kürzer als geplant:/ Die Ideen sind alle toll, die Auflösung dagegen recht unspekatkulär. kommt iwann in den nächsten kapiteln.
Ich bin so spät mit der Antwort, es ist schon fast wieder Winter... trotzdem dir ebenfalls noch ein paar schöne Herbsttage:)
Lia :)
P.S.: ich muss das Buch unbedingt noch lesen, mein ganzes wissen kommt aus dem film meh:/ und ga ist schon wieder pausiert, was mich dezent unter druck setzt...
28.10.2018 | 08:21 Uhr
zu Kapitel 10
Irgendwie vergesse ich ständig, wer Mitchell ist?
Aber obwohl ich Lee und Lacy irgendwie auch niedlich finden würde, schließe ich mich hierbei Hazel an - ich bin immer noch für Macy, auch wenn ich so ungefähr jede Alternative auch ein Stück weit mögen würde (außer vielleicht Jason).
Oh nein, Drama Drama. Solche Dinge zerstören Freundschaften so einfach, das ist fast surreal. Und ich möchte weder, dass Lee und Mitchell sich trennen, noch dass Lacy und Lees Freundschaft auseinanderbricht. Und ich muss an dieser Stelle mal ein großes Lob aussprechen - du stellst deine Charaktere wirklich verständlich dar. Ich kann mich an dieser Stelle sehr gut mit Lee identifizieren, darüber nachdenken, wie es hätte sein können, ist etwas, das ich auch viel zu oft tue (Anmerkung: die Musik im Hintergrund singt gerade "There is simply nothing worse than knowing how it ends". Lee, es wäre vielleicht schlimmer gewesen, wenn sie es dir gesagt hätte). Auch beispielsweise Hazel in der Anfangsszene oder Lacy in ungefähr jeden zweiten Situation (zum Beispiel die Sache mit den Weihnachtsbäumen - relatable). Das ist eines der Dinge, die ich an deiner FF so gerne mag.
Und dann sind da noch immer die Briefe - dein Schreibstil bei denen finde ich auch immer wirklich gut. Auch diesen mochte ich, auch wenn mich das alles anfangs ein bisschen verwirrt hat (also Lee ist mit Mitchell zusammen, war es aber noch nicht, als er sich in Lacy verliebt hat, aber sie hat ihn abgewiesen, und dann ist er mit Mitchell zusammengekommen, war aber noch nicht über Lacy hinweg, und sie hat gemerkt, dass sie noch Gefühle für ihn hat, hat ihm aber nichts gedacht, weil er mit Mitchell zusammen war und sie dachte, dass er nichts mehr für sie fühlen würde, was aber nicht so war?).
Na ja, auf jeden Fall bin ich gespannt auf das nächste Kapitel und das hat mich gerade wieder so richtig in diese Weihnachtsstimmung gebracht - Dankeschön. :'D
Alles Liebe, Anne

Antwort von faya luna am 03.11.2018 | 14:03:27 Uhr
Mitchell ist (in den Büchern) Lacys Halbbruder, und in der ff ihr Cousin. Lee und lacy mag ich inzwischen auch total zusammen, allerdings eher als beste Freunde.
Dankeschön :) solche 'was wäre wenn' situationen hat vermutlich jeder von uns mal, auch wenn man nichts mehr ändern kann. und es ist ja auch gerade der Punkt in solchen Situationen: man weiß nicht, ob es schlimmer oder besser gewesen wäre, wenn man anders gehandelt hätte.
ähm ja, so in etwa war es. Wenn ich es jetzt so lese klingt es wirklich furchtbar kompliziert und verworren. Aber du hast es richtig verstanden und der letzte Brief (von Butch) wird auch wieder übersichtlicher :)
Das nächste Kapitel wird gleich hochgeladen :) jetzt fängt ja so langsam wieder die Vorweihnachtszeit an, die ff passt also wieder zur Jahreszeit und Stimmung.
Liebe grüße und vielen dank für dein liebes review,
Lia
19.10.2018 | 18:24 Uhr
zu Kapitel 10
So, hier kommt mein Versprochenes Review<3
Ich versuch einfach mal zu so viel wie möglich meinen Senf dazu zu geben xD:
Ha, ich könnte glatt Hazel sein! Ich gestehe, ich würde Lacy auch eins zu eins ihr Handy wegschnappen, auch wenn es nicht höflich ist :'D aaallerdings ist man ja im Stand einer Freundin bzw besten Freundin nochmal immer mehr im Recht und darf sowas schon mal machen...
HAHAHA unser liebe HAzel muss natürlich erstmal Frank von den Vorkommnissen in Operation Macy berichten xD <3 meine kleine, cute Hazel<3 Sie (und Lacy) sind doch immer der Charakter, den man mögen muss, oder? Weil sie einfach so sind...? :D
*wobei ich natürlich auch Hazel zustimme. #teammalcolm*
Mit dem Weihnachtsbaum verstehe ich Lacy total! Wir haben unseren z.B. auch schon ab 1. Dezember und meistens hält er sich eh bis nach Silvester (vorallem, da wir jedes JAhr zu Weihnachten gar nicht zuhause sind und es das gar nicht bringen würde, da noch nen Baum zu kaufen ... ich finde, Tannenbäume gehören in die Vorweihnachtszeit!)
Uuuund Lee's Brief... uhhh... aber ich liebe den LAcyxLee BF HC wirklich genauso sehr wie den unserer golden girls und die beiden passen einfach super gut zusammen und ich könnte mir auch einen HC in CHB vorstellen, noch vor MAlcolm, wo Lee (der allerdings nicht bi sondern schwul ist und es nur noch niemandem gesagt hat) und Lacy BFs sind und Lacy sich in ihn verknallt, es ihm sagen will, er dann aber sein coming out hat und sie sich eigentlich freuen will, in wirklichkeit aber am liebsten ihren Liebeskummer ausheulen würde. (ohhh man, wieso fallen mir die besten SadHC immer zu Lacy ein? :x die arme! :'D)
Allerdings hoffe ich echt, dass sich Lee sich zusammenreißt, weil wir das Mitch nicht antun können! (UND MALCOLM! UND LACY) hoffentlich ist seine Reaktion eher aus Schock und er denkt nicht wirklich drüber nach, nicht glücklich mit Mitchell zu sein!<3 ich shippe die beiden nämlich total!<3
Ich bin aber echt gespannt, ob du bis Weihnachten fertig wirst (das wäre gutes Timing ;D) und klar, kein Problem<3
Allerallerliebste Grüße,
dein Halbschwesterchen Em^^ <3 (dass sich gerade mit einer witchcraftsong collection auf die tolle, magische, düstere Nebelherbstzeit einstimmt<3. Ich bin iwie ein Herbstkind :D <3 Wobei, nein, ich liebe jede Jahreszeit!)

Antwort von faya luna am 03.11.2018 | 13:49:05 Uhr
danke für dein liebes Review <3
Jep, man muss die beiden einfach mögen und Lacy kann auch unmöglich sauer auf hazel sein :D
Ich finde auch so ab Silvester ist die Weihnachststimmung so gut wie verflogen und man bräuchte auch keinen Baum mehr, die gehören wirklich eher in die Vorweihnachtszeit :)
Der HC ist wirklich gut! arme Lacy :x wobei Malcolm sie dann ja super trösten und wieder aufmuntern kann :D dass Lacy und Lee BFs sind ist eig lustig, immerhin treffen sie sich in den Büchern ja nie? (weil Lacy ja glaube ich erst in HdO eingeführt wird und Lee stirbt in PJ? *-* oder werfe ich das was durcheinander o.o) aber ich mag die beiden auch total zusammen!
Lee ist sicherlich geschockt, andererseits hat er schon darüber nachgedacht (vllt etwas zu viel) und es kann einen wirklich in eine Krise stürzen wenn man über 'was wäre wenn' nachdenkt... Ich habe leechell anfangs noch nicht einmal geshippt, ich habe die beiden einfach von jamie übernommen, aber jetzt - kennst du das, wenn du über charaktere oder pairs schreibst, denen du eig neutral gegenüber stehst und aufeinmal fängst du an sie zu mögen, weil du erst beim schreiben merkst, wie toll sie eigentlich sind? ^-^ so ging es mir mit Leechell und auch mit Calypso.
ha, ich bin selber gespannt, weil es halt echt gut passen würde, aber ich müsste mich mit schreiben wirklich ranhalten? mal schauen, ich versuche jedenfalls so viel wie möglich an tatbilb zu schreiben. das nächste kapi ist auch schon fertig :)
Allerliebste Grüße, deine apollonhalbschwester <3 (die jetzt endlich wieder Sonne tanken kann - der ganze Oktober war gefühlt nur Regen, aber jetzt haben wir richtig schönen Spätherbst :D
28.08.2018 | 16:16 Uhr
zu Kapitel 9
ICH WEISS, WAS DU JETZT DENKST! Oh man, Em, das Review kommt so spät, du hättest auch bis Weihnachten warten können und DU HAST JA SO RECHT! Sorry!! <3
Zu meiner Verteidigung: Ich hab den Alert erst in einem belgischen Freizeitpark während des wartens bei der Achterbahn auf 25 meter Höhe gelesen (ich dachte, wenn ich schon sterben muss lese ich vorher nochmal Lacy Fluff. Ich habe zwar überlebt, aber im Europapark werde ich Silverstar fahren und ich will nicht! Ich muss aber, weil meine Freundin 5 Tage nach mir fährt und wenn sie den fährt und ich nicht habe ich so verka*** *-*) und ich wollte auch gleich reviewen, aber dann war ich an der Reihe. Sooo schlimm war es gar nicht. *hihi,doch*
Ich finde es voll niedlich von Butch, wie er sich gleich so in die Mädelsgruppe reinorientiert und mit allen mitquatscht und so<3 obwohl ich mir sonst nie so gedanken über ihn mache und er bei mir *hust Select hust* immer der unbekannte Nebencharakter ist, dessen Tod zweizeilig erwähnt wird... aber ich muss sagen, er ist mir so mega sympathisch, dass ich das in Zukunft nicht mehr machen werde- (verdammt, mir gehen bald die Toten aus, weil ich niemanden sterben lassen will! T.T)
Oh nein nein nein, wehe Tratie löst die verlobung auf!! Sonst komm ich zu dir und... und... änder dein Wlanpasswort! *sucht bessere Drohungen, die nicht von den Känguruchroniken geklaut sind*
Nein, jetzt ernsthaft. Tu Tratie das nicht an! ICh beeile mich auch mit dem nächsten R&S Kapitel!! Mir tat Travis mit diesem einen Satz schon sooo leid</3 ;(
Ah, wie Silena das Ohr für alle Sorgen ist xD Ich liebe sie als alte Dame! <3 Und das Charlie ausnahmsweise mal nicht tot ist ^^ es ist viel besser, dass er auf Weltreise ist und nicht schon von uns gegangen ist! :')
Da ja alle meine Bilder weg sind, kann ich mich aber auch leider selbst nicht mehr spoilern -.- naja, ist wrsl besser so xD
Allerliebste Grüße,
Em <3

Antwort von faya luna am 04.09.2018 | 21:03:46 Uhr
Ich hatte tatsächlich nicht mehr mit einem Review gerechnet, aber ich habe mich umso mehr gefreut<3 argh ich bin auch überhaupt kein Fan von Achterbahnfahrten*-*
Butchs Charakter kommt bei mir irgendwie so beim schreiben, ich erinnere mich auch gar nicht mehr an seine Buchdarstellung... und ich habe ihn auch lieb gewonnen, weil er irgendwie dieser Typ Mensch ist der alles und jeden mag und den alle mögen und der mit jedem klarkommt? So der soziale Typ halt. aber Emma, zur Not hast du immer noch Meg für die grausamen Tode^-^
Traties Streit war eigentlich gar nicht geplant und eine total spontane Idee, aber ich habe mich total mit dem Grund angefreundet? ich garantiere hier mal nicht für ein Happy End (*hust* sagt sie nachdem sie neuerdings erst verkündet hat Tratie zu shippen*-* aber diese FF kann ja auch nicht nur aus Fluff bestehen oder?^^) dafür haben wir ein Charlena Happy End, weil sie einfach mal eins verdient haben!<3
Allerliebste Grüße,
Lia<3
01.08.2018 | 08:16 Uhr
zu Kapitel 9
Hallo.
Ich weiß gerade nicht mehr, ob ich zum letzten Kapitel reviewt habe, deshalb ... jaah, entweder das tut mir leid oder die Tatsache, dass ich das Kapitel jetzt erst lese. (denn es hätte sofortige Aufmerksamkeit verdient)
Das brunchen mit Butch und Lacys Freundinnen gefällt mir sehr gut und wieder einmal fällt mir auf, was für eine schöne Freundschaftsgruppe Lacy hat.
Ich denke nicht, dass ich das noch erwähnen muss, aber ich bin immer noch für Malcolm. Und ich mag Butch irgendwie nicht. Ich weiß nicht.
Oh nein, bitte sag mir, dass a) Tratie ihre Verlobung nicht auflöst, allein schon wegen Lous Liebesmüh und des Kleides und b) Charles nicht stirbt auf dieser ... war es eine Geschäftsreise oder eine Kreuzfahrt?, die er da macht. Oh, und kleine Nebenbemerkung: ich möchte auch eine ältere Nachbarin, die Bücher schreibt. *-*
Wie auch immer. Entschuldige bitte dieses kurze Review.

Alles Liebe, Anne

Antwort von faya luna am 04.09.2018 | 20:19:58 Uhr
Du reviewst soweit ich mitkomme zu jedem Kapitel? Danke auf jeden Fall dafür :D puh okay, ich hatte schon Angst die Szene wäre eventuell langweilig (das war eigentlich auch der Grund warum ich spontan noch Traties Streit eingebaut habe und ich muss leider sagen, dass mir der ganze Grund dafür sehr gefällt (euch wenn ich es auflöse wahrscheinlich weniger*-*) auf jedenfall garantiere ich jetzt nicht dafür, dass sie ein Happy End haben. oder mit wem Lacy zusammenkommt. oder ob Charles überlebt (wobei ich selber ein Charlena Happy End möchte, wenigsten einmal sollen sie verdammt nochmal glücklich sein!)
nah, ich freue mich immer über Reviews egal wie kurz oder lang :)
Liebe Grüße, Lia
01.07.2018 | 08:36 Uhr
zu Kapitel 8
Hallo.
Ich lese das hier unendlich viel zu spät und es tut mir leid, aber ich hatte ein bisschen Stress und ich dachte, man kann den Juli ja mal mit allen Alerts, die man verpasst hat, beginnen. In dem Sinne - entschuldige bitte.
Dieses Kapitel ist purer Zucker, allein schon wie Lacy bemerkt, dass sie Malcolm immer noch mag, aber er nicht an die Liebe glaubt und befreundet mit ihr bleiben möchte, ich war von Anfang an für Macy und werde es immer sein.
Generell mag ich deine Darstellung von Malcolm, diese Unsicherheit, die Intelligenz, die Ruhe. Genau so habe ich ihn mir vorgestellt und wie du ihn beschreibst, wirkt er wirklich wie ein Mensch, mit dem man gerne mal Zeit verbringen würde.
Dann aber nochmal zu dem ersten Teil dieses Kapitels - obwohl ich Leechell noch nie zuvor gesehen habe und auch nicht wirklich begeistert von ihnen bin, sind sie total süß. Und manche Worte müssen ungesagt bleiben, Lacy.
Weiter zum Brief (ich weiß, dass das dezent ungeordnet ist), ich mag Lacys Beschreibungen ihrer Gefühle wirklich gern. Man kann sie verstehen und ich finde, das ist eines der besten Dinge an deiner FF. Man kann mit den Charakteren mitfühlen, man versteht sie und ihre Handlungen. Das ist dir echt gut gelungen.
Wie auch immer. Bis dann.
Amethyst

Antwort von faya luna am 27.07.2018 | 12:47:05 Uhr
Entschuldigung angenommen :) immerhin kommt die Antwort auf dein Review auch ziemlich verspätet aber ich will das hier abgearbeitet haben, bevor ich in Urlaub fahre und evtl. noch ein neues Kapitel hochlade.
Wir sind doch alle für Macy oder? Ich kenne jedenfalls niemanden, der es nicht shippt.
Ob die Worte wirklich ungesagt bleiben können werden wir ja noch sehen, auch wenn es manchmal wirklich besser wäre. Aber wir brauchen auch ein wenig Drama...
Es freut mich wirklich total, dass die Gefühle und alles so gut rüberkommen. Wie auch immer, vielen Dank für dein Review :)
Liebe Grüße,
Lia
24.06.2018 | 10:08 Uhr
zu Kapitel 8
Dieser Moment, wenn man ein Reviewmarathon startet und bei allen lesenswerten FFs eine Rückmeldung hinterlassen will, aber dann nur zwei Geschichten schafft. .__.
Mhh, irgendwie gibt es zu diesem Kapitel nicht so viel zu sagen? Aber ich freue mich immer wenn es einen neuen Alert zu dieser Geschichte gibt und ich habe gerade Zeit fürs Reviewen, also ...
Jedenfalls war das Gruppendate sehr nett zu lesen, die Umgebungsbeschreibung war gut - ich habe mir das Café richtig gut vorstellen können. Die Gruppendynamik zwischen allen Beteiligten war interessant und dreidimensional dargestellt worden, Lacys inneren Monolog und ihre Gedenkengänge und die anschließende Schlussfolgerung, ob sie Lee konfrontieren sollte oder nicht waren so inchara und typisch Lacy!
Der Nachmittag mit Malcolm hat so etwas Zartes an sich ... *-* Einfach nur awww. Ich würde ja sagen, dass es fluffiger Fluff war, aber das ist es irgendwie nicht? Also, wenn Fluff rosa Zuckerwatte wäre, dann wäre diese Szene Zartbitterschokolade gewesen, die gute mit der süßen Orangenfüllung. :P
Ich freue mich schon zu lesen, wie Lacy und Malcolm aneinander herumschleichen, und natürlich wie es mit den anderen Jungs und ihren Mädels und einfach allen weitergeht. :)
GLG, kastanea

Antwort von faya luna am 09.07.2018 | 16:27:05 Uhr
Wie oft habe ich mir das auch schon vorgenommen (jetzt z.b. auch wieder, wo endlich ferien sind...)
Normalerweise liegen mir Umgebungsbeschreibungen wirklich nicht besonders, also freue ich mich, dass es hier gelungen ist :) ich bin bei so was immer unsicher, ob es jetzt verständlich und nicht zu langweilig geworden ist...
naww, das ist echt ein toller Vergleich - mit wenigen worten udn ich weiß genau, was du meinst^^ und jetzt habe ich Hunger auf schokolade bekommen...
vielen Dank für dein Review, ich freue mich immer :)
Liebe Grüße,
Lia
05.05.2018 | 09:34 Uhr
zu Kapitel 7
Oh gott, ich weiß gar nicht, ob ich so genau wissen will, was passiert, wenn sie jetzt mit einem nach dem anderen ein Date hat ;x (Btw, ich weiß es aber schon! Ha ^^ ICh hatte noch nie ein so gutes Gefühl dabei, gespoilert zu sein :D)
Ich mag deine Drew! Sie hat genau die richtige Portion Autenzität? Weißt du, was ich meine? ^^
Aber Liaaaa, jetzt weiß ich ja immer noch nicht, wegen was Roxy bei der Krisensitzung dabei war *-* Kannst du es mir vllt verraten? ^^ Was hat Luca verbrochen?
Aber die armen Jungs - im moment machen sie sich noch alle total hoffnung und wissen gar nicht, wie ihnen geschiet o.o
Ich bin sehr gespannt darauf, wie es weiter geht! :*
Allerliebste Grüße,
Emma<3
(PS: Klappe die erste)

Antwort von faya luna am 21.05.2018 | 19:51:28 Uhr
Chaos ;D was auch sonst^^ dann bin ich ja froh, dass du es nicht bereust.
Ich denke ich weiß, was du meinst - Dankeschön!
Ich hatte überlegt es einzubauen, aber es wäre einfach zu viel auf Roxy fokussiert gewesen und Lacy und ihre Probleme stehen nunmal im Vordergrund... aber ich verrat es dir natürlich gerne :) am Rande werden die beiden immer mal wieder auch vorkommen (vllt bekommen sie ein happy end, who knows?^^) jedenfalls hat Luca nicht direkt was verbrochen, es basiert auf der lovestory, die wir für die zwei haben: sie sind beste Freunde, Roxy ist in Luca aber auch verliebt, auf einer Feier haben sich beide geküsst, danach hat Luca allerdings so getan, als wäre es nie passiert. Und Roxy will ihre Freundschaft nicht zerstören, indem sie ihm sagt, was sie fühlt, trotzdem fragt sie sich halt, was der Kuss bedeutet hat. Das macht sie ziemlich fertig und Luca bekommt von ihrem Gefühlschaos nichts mit. Das ist jetzt so die Kurzversion^^ (wenn du was auszusetzen hast darfst du's gerne sagen, Luca ist immerhin dein OC ;))
Vielen Dank für dein Review!
Allerliebste Grüße,
Lia <3
04.05.2018 | 22:10 Uhr
zu Kapitel 7
Hmm, jaah, das Kapitel war ein wenig fillermäßig, aber es hat der Geschichte meiner Meinung nach keinesfalls geschadet! Kleine Pausen geben schließlich erst das richtige Erzähltempo. :P
Ich verfolge deine FF ja schon seit dem ersten Tag und mag das Originalbuch selber ganz gerne, aber jetzt komme ich endlich wieder zum Reviewen!
Die Auswahl der fünf Jungs ist wirklich gut gelungen. Irgendwie finde ich Jason einfach nur grandios? Er und Piper spiegeln einfach perfekt Margot und ihren Freund (Schande über mich, ich habe weder das letzte Buch gelesen noch kann ich mich erinnern, wie genau er hieß ... :|) wieder. Und die FCs sind auch toll gewählt. Es bleibt, wie bereits versprochen, spannend. ^^
Die (Wieder-)Begegnung bzw. Konfrontation mit den Jungs fand ich super. Es hat einen leicht chaotisch-hektischen Touch, aber man merkt trotzdem, dass du weißt was du machst. :) Überhaupt ist das Setting sehr lebendig und dataillverliebt ausgeschmückt! Sehr angenehmer Schreibstil!
Es kommen ein paar OCs bzw. Charas, von den man kaum mehr Canon-Informationen als den Namen hat, aber im Großen und Ganzen gefällt mir deine Charakterdarstellungen gut. Silena und Charles' Alter ist ein wenig gewöhnungsbedürftig? Aber in Inkladys A brandnew world ist Silena auch so alt; ich schätze ich kann mich mit der Idee anfreunden, dass die beiden zusammen glücklich alt und grau werden. ;) (Wenn nur Charles nicht stirbt? Besonders nicht auf einem Schiff, während er verreist ist? O.O)
Oh, und Drew ist toll. Ihre Darstellung im Fandom hat sich so gebessert und sie ist nicht länger eine hastig zusammengetackerte Antagonisten-Barbie. Oh, und sie zeigt sich ein bisschen von ihrer weicheren Seite ... ich weiß nicht, aber besonders bei der selbstbewussten ich-weiß-genau-was-ich-will-Drew liest es sich besonders gut.
Hmm, das war's dann mit dem kurzen Review um zu sagen, dass du deine Geschichte toll schreibst und ich noch immer mitlese und mich freue, dass es weitergeht. ^^"
GLG, kastanea

Antwort von faya luna am 21.05.2018 | 19:41:45 Uhr
Ich bin wirklich erleichtert, dass dieses Fillerkapitel nicht komplett überflüssig rüberkommt. Ich hatte überlegt, noch einen Teil des nächsten Kapitels einzufügen, aber so passt es von der Aufteilung nunmal besser...
Margots Freund hieß meine ich Josh. Und das letzte Buch kann ich dir auch nur empfehlen, es ging vllt an manchen Stellen etwas schnell, aber der Schreibstil ist gewohnt toll und es hat einen schönen Abschluss :)
Es wird auch eine Weile noch spannend bleiben (hoffe ich jedenfalls^^)
Dankeschön :)
Es wäre schon sehr fies von mir, Charles sterben zu lassen, oder? Was ihr Alter angeht kann ich dich verstehen, aber die Vorstellung von Silena als alte, weise Dame hat schon irgendwie was^^
Mit dieser fiesen Antogonisten Drew kann ich einfach gar nichts anfangen, sie ist viel zu einseitig und ja. Man kann es ja zum Glück besser machen.
Vielen Dank für dein Review!
Liebe Grüße,
Lia
01.05.2018 | 07:59 Uhr
zu Kapitel 7
Hey!
Das ist erneut ein wirklich schönes Kapitel, auch wenn es 'nur' als Filler fungiert, man bekommt einen Einblick in das Leben von Drew und Roxy (?) und man sieht Lacys Probleme etwas ... strukturierter? offensichtlicher?
Allerdings würde ich an Butchs Stelle meine Ex, die ich ewig nicht mehr gesehen habe, nicht mehr 'Prinzessin' nennen. Das klingt für mich wie ein Beziehungs-Kosename. Aber ich weiß ja nicht, wie Butch so drauf ist.
Ich weiß nicht, ob ich es dir schon gesagt habe, aber ich mag deine Darstellung von Piper. Mit ihrem ersten Satz bringt sie mindestens mich direkt zum Lächeln.
Und auch der allerletzte Satz bringt zum Schmunzeln, ist aber leider auch auf mein Leben übertragbar. xD
Na ja. Bis dann.
-A

P.S. Woher sind eigentlich die Worte am Anfang des Kapitels?

Antwort von faya luna am 02.05.2018 | 21:47:49 Uhr
vielen Dank für dein Review:)
ich hatte überlegt einen Teil vom nächsten Kapitel schon hier einzufügen, aber es hätte einfach nicht gepasst? schön, dass es anscheinend auch so geht, auch wenn es natürlich nicht optimal ist...
Butch ist hier ein wenig speziell? es gibt ja kaum vorlagen aus den Büchern und ich musste mir seinen charakter mehr oder weniger selbst basteln...
Oh ich liebe es Piper zu schreiben, sie und Jason gehören sowieso zu meinen lieblingscharakteren.

Die Zitate sind entweder aus diversen Liedern oder von mir selbst ausgedacht, je nachdem ob ich etwas passendes finde oder nicht ;)

Bis irgendwann (oder zur nächsten reviewantwort (bei som) :))
Lia
01.04.2018 | 22:18 Uhr
zur Geschichte
Hey,

Als die fünf Jungs nacheinander eingetrudelt sind, habe ich mir immer wieder gedacht, Malcolm, Malcolm, Malcolm!!! Aber im Nachhinein finde ich alle Jungs auf ihrer Weise süß. Ich meine, auch das mit Jason, obwohl ich ein eingefleischter Jasper Fan ist. Vor allem liebe ich deine Beschreibung, dass alle Mädchen zumindest etwas an ihm lieben werden.
Dann ist da Castor, aber als sie dann in dem Café waren, war da ja die eine Leila und ich dann so, warte, wird Castor nicht auch noch mit einer Leila geshippt? Jedenfalls, hui. Das kann spannend werden;))
Und ach ja, Lee und Mitchell. ich kenn dieses pairing überhaupt nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass du dafür sorgen wirst, dass ich dann irgendwann idiotisch grinsend an die beiden denken werde.
Bei Butch bin ich dann gespannt, wie es sich dann weiterentwickeln wird. Aber bei Prinzessin musste ich erstmal an Coach Hedge denken, obwohl er doch eigentlich immer Zuckerpüppchen brüllt.... und ach ja, Butch war ja der erste, der bei HdO Percy wirklich erwähnt hat, weswegen er noch einen zusätzlichen Pluspunkt hat.
Mal sehen, hach Malcolm... ich glaube er ist immer noch mein Favorit, weil ich immer noch klar für Macy bin. Vor allem weil ich auch am meisten gespannt auf den Brief an ihn bin. Ich weiß nicht... Vielleicht weil er als Athenesohn am intelligentesten von denen ist?

Auch insgesamt mag ich die ganzen anderen Charakteren und Pairings, ob oft erwähnt oder eher selten. Ich meine auch Drew gefällt mir sehr, obwohl sie vielleicht nicht ganz so zickig ist wie in den Büchern, aber ich glaub, wenn sie sich so viel Sorgen um Ethan macht, dass sie dann nicht mehr so viel Zeit hat für andere Sachen. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf die nächsten Kapiteln^^!

LG Chocolate Kitten

Antwort von faya luna am 17.04.2018 | 15:54:24 Uhr
Also nur mit Malcolm wäre es ja nicht so spannend und die arme Lacy hätte gar nicht so ein Chaos... um ehrlich zu sein hab ich mich mit der Auswahl der anderen Jungen schwer getan, aber freut mich, dass sie irgendwie reinzupassen scheinen:)
Jep, Castor wird hier mit einer Römerin namens Leila geshippt und genau sie war auch gemeint... ich konnte einfach nicht widerstehen sie einzubauen, vllt passiert da ja auch noch was...;)
hui, jetzt sind die Ansprüche aber hoch^^ ich werde aber auf jeden Fall mein bestes bezüglich der beiden geben, wobei ich noch nicht genau weiß, wie groß ihre Rollen in der FF überhaupt werden (übrigens sind die beiden eine Erfindung von -khaleesi- , bei ihren FFs werden die beiden auch angedeutet, daher hab ich das übernommen)
Vielen Dank für dein liebes Review:)
faya
MrsChica (anonymer Benutzer)
26.02.2018 | 20:11 Uhr
zu Kapitel 6
Och manno schon vorbei!
Ich freue mich schon auf deine nächsten Storys! ;)

Antwort von faya luna am 27.02.2018 | 15:53:03 Uhr
Es kommen ja noch einige Kapitel, die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende ;) nur dauert es jetzt wieder ein wenig, bis das neue Kapiel fertig ist.
MrsChica (anonymer Benutzer)
26.02.2018 | 19:20 Uhr
zu Kapitel 2
Bis jetzt finde ich deine Fanfiktion richtig richtig gut
Die Idee ist auch mal was ganz anderes und nicht so unlogisches Zeug, dass man sonst so bei andern Fanfiktions!
Weiter so, ich freue mich schon auf die weitern Kapitel

Antwort von faya luna am 27.02.2018 | 15:51:21 Uhr
Freut mich, dass es dir gefällt! Viele FFs hier sind wirklich sehr klischeehaft, da gebe ich dir recht, da muss man auch mal etwas anderes schreiben.
Vielen dank für dein Review :)
Lg faya
26.02.2018 | 18:47 Uhr
zu Kapitel 6
Okay.
Okay.
Wimmelt es hier nur von Nudelholz schwingenden Macyfangurls oder kann ich sagen, dass ich Lastor auch ganz süß finde? Ich meine, allein die Art, wie sie miteinander umgehen ... aww.
Mir hat das Kapitel, wie du wahrscheinlich bereits entnehmen konntest, wieder wundervoll. Diese lockere Art, wie Lacy und Castor sich verstehen, aber irgendwie glaube ich nicht, dass die beiden am Ende zusammenkommen. Wahrscheinlich, weil ich viel zu Macybesessen bin.
Aber mal zur Anfangssituation: awww! Es ist wunderschön, zu sehen, wie dieser Freundeskreis ist und auch die schwesterliche Beziehung zwischen Katie und Miranda sind einfach nur verdammt niedlich und toll! Ein großes Lob für die Umsetzung!

Kritik habe ich gerade keine. Von den gekauften Rosen bis zum Gefühl in Lacys Magengegend war alles wirklich gut.
Alles Liebe, Amethyst

Antwort von faya luna am 27.02.2018 | 15:46:44 Uhr
*sich nach den nudelholz schwingenden Macyfangirls umseh* okay so ganz unter uns: ich mag Lastor mit jeder Szene, die ich zu ihnen schreibe mehr? Aber nein, Macy ist immer noch an erster stelle. Ich mag es total gerne, diese zwischenmenschlichen Beziehungen zu schreiben.
Vielen dank für das Lob! Und überhaupt das ganze tolle Review :D

Liebe Grüße,
Lia