Reviews 26 bis 46 (von 46 insgesamt):
Luna (anonymer Benutzer)
12.06.2019 | 18:21 Uhr
zu Kapitel 15
Hi. Sehr interessanter teil, der zeit das etwas von ihrem altem Ich noch in ihr vorhanden ist. Mich interessiert es natürlich war ihren alten Namen gesagt hat. Ich hoffe wirklich das sie am Ende wieder irgendwie zu den Shinigamis oder wenigstens zu dem Menschen kommt.

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 14.06.2019 | 15:55 Uhr
Hey,

vielen Dank für den Review ^-^ wer sie gerufen hat, wird im nächsten Kapitel klar werden, wo sie am Ende landet... da wirst du wohl noch etwas warten müssen ;) aber ich beeile mich mit dem schreiben, keine Sorge!

LG
Kuraiko
Hana (anonymer Benutzer)
02.06.2019 | 21:39 Uhr
zu Kapitel 14
Hi. wiedermal ein echt tolles Kapitel. Ich hoffe du veröffentlichst bald. Ich kanns kaum erwarten wie es weitergeht und was aus Yukiko wird. Aber weiß auch das du mit deiner Uni viel zu tun hast. Hatte grad Abi geschafft deshalb auch sehr viel Stress.

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 07.06.2019 | 14:46 Uhr
Herzlichen Glückwunsch zum ABI!
Ich hoffe du bist mit deinen Ergebnissen zufrieden ^-^
Ich beeile mich mit den schreiben und das nächste Kapitel wird voraussichtlich in der kommenden Woche kommen :) und danach muss ich mich dann wieder zum lernen verschanzen *heul* hab am 26.06. schon wieder Klausur o.o

LG
Kuraiko
Luna (anonymer Benutzer)
25.05.2019 | 18:34 Uhr
zu Kapitel 14
Hi. Dein neues Kapitel ist echt sehr interessant. Und auch wenn das Verhältnis von Starrl und Yukiko echt süß ist. Ich hoffe wirklich das sie am Ende mit Toshiro zusammen kommt. Bitte schreib weiter, ich kann es nicht mehr Abwahrten bis es weitergeht.

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 07.06.2019 | 14:44 Uhr
Hey,

freut mich sehr, dass du die beiden zusammen süß findest. Ich beeil mich mit dem Weiterschreiben, ich denke es wird in der kommenden Woche das nächste Kapitel kommen ;) ob deine Hoffnung zur Realität wird möchte ich dir natürlich nicht sagen, da wirst du wohl oder übel abwarten müssen :P

Lg
Kuraiko
Viola (anonymer Benutzer)
24.05.2019 | 22:50 Uhr
zu Kapitel 1
Hi, nochmal ich. Ich wollte Bloss sagen das. Das mein Computer ein bisschen Spint und deshalb manchmal Worte nicht geschrieben werden oder Worte vertauscht werden. Also nicht wundern wenn dies passiert. Außerdem habe ich noch eine Idee die ich mitteilen wollte nämlich. Das es Aizen sie auch in die Welt der Menschen schicken kann um Ichigo und seine Freunde zu überwachen. Und du hasst ja die Andeutung gemacht das es ein dritten Tail kommen soll, ich hoffe und bitte dich schreib bitte einen dritten Tail. Und hoffe natürlich immer das du wenigsten ein Tail meiner Ideen in deine wirklich gut geschriebene Geschichte mit einfügst.

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 07.06.2019 | 14:43 Uhr
Hey,

zu allen drei deiner Reviews kann ich nur sagen... abwarten ;) für den dritten Teil sammle ich momentan Ideen, er wird also seeeeehr wahrscheinlich kommen und wer weiß, wo dann Yukikos Platz ist :P es freut mich auf jeden Fall sehr, dass du so engagiert bist und so viele Ideen hast ^-^

LG
Kuraiko
Viola (anonymer Benutzer)
24.05.2019 | 22:39 Uhr
zu Kapitel 1
Hi. Deine Andeutungen lassen mich darauf schließen das du wenigsten ein von meinen Ideen zu ihren Kräften mit eingeführt hast. Du kannst mich natürlich verbessern, aber es freut mich ungemein das ein kleinen Tail meiner Ideen bei dir mit einfügt hast. Dafür bedanke ich mich. Ich hoffe ja immer noch das sie ein Kristal Bankai erhält, mit versteckten Sternen Kräften und das sie in die Gedanken von anderen Menschen eintauchen kann und diese lesen, verändern anderen Erinnerungen und Gefühle zeigen kann, mit all diesen anderen Dingen. Aber das sind nur meine Ideen. Aber wie du selbst gezeigt das Menschen verentern sich und es heißt auch der Lehrer wird zum Schüller. Oder man könnte im dritten Tail, wenn du ihn schreiben würdest, diesen ich sag mal so Lehrer führ alle mit dazu fügen. Dieser könnte vielleicht jemand sein der aus dem Ort wo die Shinigami leben vertrieben wurde ist, durch Aizen und auch wenn es keine Anzeichen dafür gibt, könnte man möglicherweise vielleicht als neuen Character Toshiros ältere Schwester mit rein bringen, die denn Beiden hilft sich näher zu kommen und diesen coolen Lehrer spielt, bevor diesen Platz Yukiko einnimmt. Aber es ist wieder nur eine Idee oder Vorschlag. Und du kannst damit machen was du willst und ich entschuldige mich das dieser Vorschlag so lang geworden ist.
Viola (anonymer Benutzer)
22.05.2019 | 20:51 Uhr
zu Kapitel 14
Okay, ich fang wieder an zu spinnen weil ich wieder so ne Idee hatte. Es gibt ja in manchen Storys den Character der auf der wirklich cool, geheimnisvoll und sehr stark ist. Ich weis das es in Bleach teilweise Uruhara ist, aber mann könnte ja sozusagen Yukiko so teilweise diese Rolle zuspielen. Also das sie so ein bisschen Ichigo hilft stärker zu werden und ihn nützliche Ratschläge gibt.
Viola (anonymer Benutzer)
22.05.2019 | 20:35 Uhr
zu Kapitel 14
Hallo. Wieder mal ein fantastisches Kapitel und ich finde diese kleine Gruppe die sich herauskristallisiert hat echt interessant besonders das Verhältnis von Starrk und Yukiko. das ist echt süß. Und was meinst du mit " ich fürchte fast du wirst enttäuscht sein", ehrlich gesagt hoffe ich du hast das mit dem Sternkristallbankai eingenommen und vielleicht ein oder zwei Kräfte. dann währe ich echt froh. Aber mach mir bitte keine Angst. Sonnst mal ich mir noch das schlimmste aus. Eine davon währe das die als Experiment für die Shinigamis landet. Aber du hast mich auch neugierig gemacht. Schreib bitte weiter ich viel wiesen wie es weitergeht.

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 24.05.2019 | 21:37 Uhr
Ich antworte hier mal gerade auf beide Reviews:
Ja, das Verhältnis von Starrk und Yukiko, damit hatte ich bisher beim Schreiben schon sehr viel Spaß, ich denke die nächsten Kapitel und der Verlauf ihrer Beziehung wird dir gefallen ;)
Was Yukikos Kräfte angeht... du wirst es sehen, die letzten beiden Kapitel und der Großteil vom Epilog sind schon geschrieben und "in Stein gemeißelt" aber es wird ja noch ein Teil 3 kommen ;)
Ein Mentor wird Yukiko allerdings wahrscheinlich nie werden- sie ist nicht besonders weise xD sie ist mehr Schüler als Lehrer. Ihre Qualitäten als Meisterin hat sie schließlich gegenüber Grimmjow bewiesen o.o ich sehe das nicht in ihrer Zukunft, aber ich bin ein Gärtner und kein Architekt, was nicht ist kann noch werden, falls der Weg mich dahin führt xD

LG Kuraiko
anuim (anonymer Benutzer)
22.05.2019 | 20:20 Uhr
zu Kapitel 14
wiedermal ein verdammt tolles Kapitel. Auch wenn ich persönlich ehr für Toshiro währe, so gefehlt mir Starrk immer mehr. Und es tut mir immer mehr leid, wenn ich mich daran erinnere wie Starrk entert. Ich will unbedingt erfahren wie es weitergeht, außerdem hoffe ich das sie und Gin doch noch irgendwie Freunde werden.

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 24.05.2019 | 21:32 Uhr
Es freut mich, dass dir das Kapitel gefällt und die Starrk auf Dauer auch mehr zusagt, denn wir werden viel von ihm sehen ;) es geht gut voran mit dem Schreiben, also wird es auch bald weitergehen ^-^
LG
Kuraiko
anuim (anonymer Benutzer)
21.05.2019 | 22:02 Uhr
zu Kapitel 13
Hallo, bin jetzt ca. beim 29 Kapitel deines ersten Tailes und muss sagen ich habe die Story wie man so schön sagt verschlungen.Du hasst es wirklich gut beschrieben und ich konnte mich kaum davon lösen. Allerdings tut mir Toshiro in der ganzen Geschichte extrem leid, da er als kleines Kind gesehen wird, obwohl er in Grunde ziemlich reif führ sein alter ist. Ich hoffe wirklich Aizen kriegt was er verdient und freue mich wirklich auf dein nächsten Kapitel.

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 22.05.2019 | 19:37 Uhr
Hey, freut mich sehr, dass dir der erste Teil auch gefällt :D aber ja, ich weiß, ich war fieß zu Toshiro- wenn man sich die Bilder anguckt von ihm als Sanseki ist es einfach verführerisch, ihn als Kind zu behandeln, er ist doch so süüüüüß ^-^ keine Sorge, in diesem Teil hier ist er ja ein deutliches Stück älter und wird auch nicht mehr wie ein Kind behandelt werden.

LG
Kuraiko
Moon (anonymer Benutzer)
20.05.2019 | 21:12 Uhr
zu Kapitel 12
Hallo, ich bin so ein kleiner Toshiro Fan. Würdest du mir vielleicht Verarten ob sie mehr in ihn sehen wird als nur ein kleines Kind wie im ersten Teil. Ich hoffe außerdem das Starrk und Nel vielleicht etwas besser weck kommen als im Anime. Außerdem hoffe ich das dieser... endlich eingesperrt wird. Ich kann ihn einfach nicht leiden und Armer Gin.

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 22.05.2019 | 19:35 Uhr
Ich bin auch so ein kleiner Toshiro Fan und keine Sorge, Toshiro ist ja jetzt kein kleiner Junge mehr ;)
Was Starrk und Nel betrifft wirst du wohl leider abwarten müssen, was Aizen betrifft, das hier ist keine DF, also kann man sich darauf verlassen, dass der Feind sein Ende findet, oder nicht? :P
Und ja, immer wieder armer Gin. Nimmt so viel auf sich, kämpft fürs Gute, inflitriert das Böse, hält Aizen so viele Jahrzehnte lang aus. Er würde wirklich ein Happy End verdienen.

LG
Kuraiko
Viola (anonymer Benutzer)
20.05.2019 | 20:39 Uhr
zu Kapitel 1
okay, sorry wenn ich wieder mit meiner Bankei Geschichte ankomme, aber wenn ich dir nicht schreibe was ich mir in meinem Oberstübchen alles für Kräfte ausgemalt habe, werde ich wahrscheinlich nie zur ruhe kommen Also wenn die Kristalle jemanden Umschließen oder einsperen können sie vielleicht diese Energie denjenige einziehen, oder sogar deren Kräfte blockieren, oder die Krialle könnten Angriefe Blockieren zurückschmettern, Angriefeaufnähmen ( sprich Kido), ihr vielleicht Magie gewähren die Illusionen, Telekinese, Teleoperation, Portale öffnen, vielleicht in die Gedanken von anderen schauen, anderen Erinnerungen oder Gefühle von anderen oder sich selbst zeigen an diese verenden kontrollieren, vielleicht sogar Vergiften, unzerstörbar sein, andere oder sich selbst Heilen, vielleicht Holos aus Menschen von ihnen heraus zerstören kann ohne die Person zu schädigen, eine Kristalldrachen beschwören, Blitze aussondern, vielleicht auch eine geheime Kraft haben wie z.B. in der der Nacht das diese Kristalle vielleicht in der Nacht de Macht der Sterne in sich aufnähen und sie verwenden könnte, oder halt andere besondere versteckte Kräfte, mit irgendwelchen Einschränkungen. Oder das ihre Katane in der Nacht dann Plötzlich schwarz wird und in Vielten tönen scheint

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 22.05.2019 | 19:29 Uhr
Das sind wirklich sehr interessante Ideen, ich fürchte fast du wirst enttäuscht sein, wie dieser Teil ablaufen wird :`D aber du kannst sehr gerne immer wenn du Ideen hast einen Review damit da lassen ^-^ ich freue mich echt sehr darüber! :)

LG Kuraiko
Viola (anonymer Benutzer)
20.05.2019 | 19:49 Uhr
zu Kapitel 1
Hi. Oh man bin ich über deine Nachricht beruhigt. Ich dachte ich nerv dich damit. Es ist bloss so wir haben an unsere Uni ein paar Tage frei bekommen und da dachte ich ich lese etwas und deine Gesichten fand ich echt toll und hab mir dabei selbst Gedanken gemacht wie es weitergeht. Wenn ich dürfte würde ich dir weitere Vorschläge machen. Als es ist ja so das es diesen hogyoku stein gibt und der hat ja irgendwie ein ein eigenes Bewusstsein. Dieser könnte sich vielleicht mehr für deine Protagonistin interessieren und ihr dabei verhelfen wieder ein Shinigami zu werden, irgendwelche besonderen Kräfte wie Magie, Teleportation, Telekinese und andere coole Dinge zu erlernen, vielleicht sogar ihr Bankei entfacht, erweckt und sich mit ihrer Katane verbündet oder ihr dabei hilft Aisen zu besiegen.
Viola (anonymer Benutzer)
20.05.2019 | 13:00 Uhr
zu Kapitel 1
hallo. Ich lese deine Geschichte echt ziemlich gerne und mach mir manchmal Gedanken dazu. Es ist wahrscheinlich nervig wenn die Fremde Leute etwas Fragen oder dir Vorschläge machen. Aber ich wollte dir echt gerne male Gedanke Gedanken so ein bisschen mitteilen. Also theoretisch ist es logisch das sie wieder zum Shinigami wird, auf welchen weg auch immer. Und ich hab mir Gedanken über ihr Bankei gemacht. Es könnte doch ein Edelstein oder ein Kristall Bankei sein, und jeder kristal hat eigene Kräfte, z.B kann ein Kristall art die Kraft haben den Schinigami die energie zu enzihen. Aber wie gesagt es sind meine Gedanken, du kannst es gerne benutzen wie du es willst, und es tut mir leid wenn ich dich irgendwie nerve oder so, aber ich wollte die einfach meine Gedanken mitteilen. Es ist warscheinlich auch nervig für dich, du hasst dir wahrscheinlich auch selbst gedanken drüber gemacht und ich sag jetzt sowas, wie gesagt hoffe das ich dich nicht nerve. Da ich selbst studiere weis ich das es manchmal echt schwehr ist frei zeit zu finden um ihrgendwas anderes zu tun. Aber wie gesagt du kannst mit meinen Gedanken zu ihr machen was du willst.

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 20.05.2019 | 17:26 Uhr
Keine Sorge, sowas nervt doch nicht! Ich freue mich wirklich sehr über jeden Review und auch über Input! Manchmal hat man eine eigene Idee, die viel schlechter ist und kriegt dann einen Vorschlag und denkt sich : holy fuck, mindblown! Warum bin ich da nicht drauf gekommen?
Außerdem finde ich es wirklich toll, wenn meine Leser sich so viele Gedanken über die Geschichte machen, dass sie solche Ideen bekommen!
Ein Kristall Bankai ist auf jeden Fall eine echt coole Vorstellung, ich lass es mir mal durch den Kopf gehen :P

LG Kuraiko

P.S.: ja, blöde Uni :'D manchmal echt zum heulen!
Melody (anonymer Benutzer)
20.05.2019 | 11:04 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo. Hab deine erste Geschichte Gelesen, diese war gut geschrieben und sehr interessant. Hab aber auch dein Profilbild un wollte deshalb fragen ob deine Geschichte auch auf die weiterführende Geschichte, als die Story mit den quinsi ( sorry wenn es falsch geschrieben ist) einbezogen wird bzw. die Filme. Hoffe nerve dich mit meiner Frage nicht.

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 20.05.2019 | 17:22 Uhr
Hi,

freut mich, dass dir der erste Teil auch gefallen hat!
Ich habe das Ganze eigentlich als Trilogie in Planung, um eben genau das zu tun, die weiterführende Bleach Geschichte mit ein zu arbeiten ;)
Die Filme werden wahrscheinlich eher nicht in Bezug genommen, weil die meisten Leute nur die Serie gesehen und den Manga gelesen haben und ich möchte dann nicht damit verwirren, mehr Medien mit rein zu nehmen.
Ich hoffe ich konnte dir soweit alles gut beantworten ^-^

LG Kuraiko
Hana (anonymer Benutzer)
19.05.2019 | 22:32 Uhr
zu Kapitel 13
Hallo. Ich hab deine Story Story schon vom ersten Teil gemocht und dieser ist auch echt gut. Blos ein paar fragen die mich einfach nicht loslassen. Gibt es noch ein weiteren Teil oder ist das der letzte. Und wir Yukiko wieder zum Shinigami. Bitte Bitte hör nicht auf zu schreiben. Es gibt so viele die echt gut schreiben und dann mitten in der Geschichte aufhören.

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 20.05.2019 | 17:20 Uhr
Hi,

es freut mich sehr, dass du immer noch dabei bist :D ich habe tatsächlich eine Trilogie im Sinn. Der 2. Teil ist komplett durchgeplant und ich werde mindestens diesen auf jeden Fall zu Ende bringen ;) mir liegt an dieser Geschichte hier imens viel, also wird es wahrscheinlich auch den Teil 3 danach geben, aber da will ich noch keine Versprechen geben.
Wie es mit Yukiko weitergeht möchte ich eigentlich nicht spoilern ;)

Lg Kuraiko
Luna (anonymer Benutzer)
19.05.2019 | 22:23 Uhr
zu Kapitel 13
Hi. Ich finde deine Story echt interessant und schön auch mal einen anderen Blickwinkel der Bleach Stoey zu lesen. Aber kurze Frage wann treffen so ca. Yukiko und Toshiro aufeinander?

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 20.05.2019 | 17:17 Uhr
Hey,
Danke für deinen Review^-^ um deine Frage zu beantworten: leider erst in Kapitel 18, ich brauche ein paar Meilensteine als Setup ;)

Lg Kuraiko
anuim (anonymer Benutzer)
14.05.2019 | 21:37 Uhr
zu Kapitel 13
Ich mag deine Geschichte und will echt gern wissen wie es weitergeht. Bring bitte bitte bald ein neues Kapitel heraus.

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 18.05.2019 | 18:17 Uhr
Hey, es freut mich sehr, dass dir meine Geschichte gefällt ^-^ ich beeile mich mit dem Schreiben, keine Sorge ;) falls du den ersten Teil noch nicht gelesen hast wirst du damit vielleicht Freude haben, bis ich das nächste Kapitel hochlade :P https://www.fanfiktion.de/s/54676ca0000437fb24333e4a/1/Alles-unter-dem-Himmel

LG Kuraiko
16.04.2019 | 20:43 Uhr
zu Kapitel 10
Kurze frage wie viele kap. Hast du for zu machen must mir aber auch nicht antworten wenn du nicht wilst.?

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 16.04.2019 | 22:18 Uhr
Geplant sind 30 Kapitel+ Prolog+ Epilog also eine Gesamtanzahl von 32 Kapiteln ^-^ eventuell werden es mehr, falls ich eins auf Grund der Länge teilen muss, aber für diese Anzahl ist genau geplant welche Handlungspunkte in welchem Kapitel abgehandelt werden müssen ;)
24.03.2019 | 01:49 Uhr
zu Kapitel 8
Mal wieder ein wirklich geiles Kapiteln aber mal ne frage: du ferkuppelst alles was bei drei nicht auf dem Baum ist oder interpretiere ich dort zu viel rein??

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 24.03.2019 | 20:13 Uhr
Vielleicht liest du zu viel rein, vielleicht auch nicht, da ich nicht ganz sicher bin welches Pairing du in diesem Kapitel sieht. Bis auf ein paar End-game-Pairings habe ich eigentlich nie so eine festgesetzte shipping Idee und gucke einfach wo mein Schreiben endet :'D wenn ich das Gefühl habe, dass die Chemie stimmt, werden die Leute verkuppelt, wenn nicht eben nicht. Ich fand z.B. die Dynamik mit Miyuki und Gin im 1. Teil durchaus passend und als guten Konflikt, aber wie die beiden selbst wissen: Miyuki ist tot- und Yukiko wird definitiv keinerlei Chemie mit Gin haben. Ich hoffe, es stört dich auf Dauer nicht, dass ich mit den Beziehungen so flexibel umgehe ^-^

LG
Kuraiko
13.03.2019 | 20:18 Uhr
zu Kapitel 7
Sag mal woäarumm du so verdamt gut schreiben kanst. Ich meine der erste Teil war grosartig und der zweite steht in bis jetzt in nichts nach. Er ist in einen teil witzig im anderen dan wieder traurig und dan wieder "gefühllos" wie zur Hölle machst du das.!!??

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 24.03.2019 | 20:05 Uhr
Vielen vielen Dank! Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, wie ich das mache :'D ich versuche einfach eine Balance zu finden im Schreiben und ich meine... ich bin gemein zu meinen Charakteren also finde ich, dass man manchmal auch was zu lachen haben sollte ;) es freut mich sehr, dass dir mein Stil so sehr gefällt ^-^ ich hoffe ich werde dich auch im weiteren Verlauf der Geschichte nicht enttäuschen :P

LG
Kuraiko
14.11.2017 | 16:22 Uhr
zu Kapitel 2
Hi
Der Anfang ist gut und interessant freue mich auf die nächsten Kapitel
LG. Underworld

Antwort von Kuraiko Hoshigawa am 24.03.2019 | 20:03 Uhr
Freut mich, dass es dir bisher gefällt, ich hoffe ich komme im kommendem Semester mehr zum schreiben, so dass es bis zu den nächsten Kapiteln nicht so lange dauert :'D

LG
Kuraiko