Autor: SpyroManiac
Reviews 1 bis 20 (von 20 insgesamt):
26.03.2019 | 16:38 Uhr
Jo je das wird Ärger geben hoffe es passiert nicht all zu schlimmes
11.02.2019 | 09:49 Uhr
Hey Chrissi ^^

Endlich melde ich mich mal zu diesem Kapitel, hat ja lange genug gedauert. ^^
Ja was kann ich sagen, im Grunde nicht viel da es mir wie deine bisherige ganze Geschichte mal wieder sehr gut gefallen hat. Die reaktion von Alex war super. ^^ Ich bin mal gespannt was seine Antwort im nächsten Kapitel sein wird und vor allem wegen dem Militär, wie die wohl vorgehen werden.
Ich freue mich auf jeden Fall auf das neue Kapitel. Es wird immer spannender und die Fammiliäre Buindung zwischen dir und Cynder ist einfach süß. Ich liebe es. ^^

Ok mehr kann ich eigentlich nicht wirklich sagen.
Also dann, schöne Grüße von mir ^^ deine Geschichte ist toll. ^^

Antwort von SpyroManiac am 25.03.2019 | 21:43 Uhr
Hey Patrik. Meine Antwort hierzu ist längst überfällig. Es freut mich wirklich sehr das dir das Kapitel so gefallen hat und ich kann sagen das ich zufälliger weise Heute angefangen hab nach ner halben Ewigkeit das nächste zu Schreiben
Von Daher wirst du nicht mehr lang warten müssen ^^

LG SpyroManiac
21.01.2019 | 18:52 Uhr
Sooo und nun zum dritten Anlauf -.- (Blöde fanfiktion app)
Hey^-^/
Vorweg gesagt ich bin Xy, habe meinen Namen geändert.
Kam endlich dazu deine FF zu lesen. Hätte nicht gedacht, dass sie mir so gut gefällt ^^.
Die Story ist MEGA, erinnert mich aber ein wenig an eine FF von Enrico.
Nur eine frage: Die stelle mit dem naturdrachen fand ich ein bisschen schlecht erklärt. STIEHLT er das Element oder KOPIERT er es? Und wenn er das zum 2. Bzw. Zum 3. Mal Macht, hat er dann das Element das er vorher hatte ÜBERSCHRIEBEN oder hat er das neue Element ZUSÄTZLICH?
Ansonsten gibt es nix zu meckern.
Ja gut die zeichensetzung und Rechtschreibung in den ersten paar Kapiteln war jetzt nicht so gut aber das kann dir sehr leicht verzeihen, bei der Story.
Falls mir noch ezwas einfallen sollte was ich zu meckern habe melde ich mich nochmal.
Grüße
~Silver

Antwort von SpyroManiac am 03.02.2019 | 17:50 Uhr
Erstmal denke für das Review Xy.
Um die unklarheit gleich mal zu beantworten, das Element wird kopiert und nicht überschrieben. Die frage ist nur ob er es auch nutzen wird
Freut mich aber das dir die Story gefällt. Ist nur gerade auf Eis weil mir die Motivation fehlt. Wenns weiter geht wirst dus schon sehen
Aber trozdem danke für das Feedback.
Hoffen wir die Motivation kehr bald zurück. Bis dahin
BB und LG
SpyroManiac
06.06.2018 | 16:52 Uhr
Ich schaffs auch endlich mal ein Review dazulassen ^^
Tja, was soll ich groß sagen/ schreiben? Tolles Kapitel. Sehr emotional und wirklich schön geschrieben. Man kann sich gut in Cynder und dich hineinversetzen.
Ich bin gespannt, wie es jetzt weitergeht, vor allem wegen Alex. Ich hoffe mal, er flippt nicht vollkommen aus, wenn er es erfährt. Bin gespannt wie viel er überhaupt erfährt. Schreib also bitte bald weiter ;)
Man liest sich
LG
Nightmare2203
06.06.2018 | 12:20 Uhr
Moin :D,
Ja ich melde mich auch mal (auch wenns 2 Tage zu spät ist ^^").
Es war definitiv niedlich wie sich Cynder gefreut hat. Auch wenn ich mir bei der Sache mit dem Gesicht abschlecken gefragt habe: Sie ist ein Hund? xD
Aber nichtsdestotrotz war ihre Geste lieb gemeint. Das was ich mir aber auch gut vortsellen kann ist das sie wirklich so ein leicht aufgekratzter Charakter ist. Auch wenn viel passiert ist. In Spyro Dawn of the Dragon war sie zwar eher ernst und logisch aber so eine etwas aufgedrehete Rolle passt durchaus zu ihr.
Aber das Alex nun vor der Tür steht. Oh shit. ^^"
Ich meine er könnte es sicher verstehen das du eine Drachenschwester bei dir hast. Vielleicht würde er dich sogar sehr gut unterstützen. So würde ich ihn nun einschätzen. Das er wirklich diese "Ich steh das mit dir durch und helfe dir wo ich kann" Typ ist. Ich kann mir auch vortsellen das er diese Leute ablenkt die Cynder gesehen haben und du dich mit einer schnellen verabschiedung von ihm trennst und durch das Portal gehst. Oder irgendwie so.
Auch wenn ich erst gedacht habe diese Personen die Cynder gesehen haben stehen vor dder Tür XD
Nunja. Wie dem auch sei. Es war ein schönes Kpaitel. Mach weiter so.
LG Dragi
05.06.2018 | 22:15 Uhr
Haaaaach, ich liebe Familienzusammenführungen. ^^ Ein schönes Kapitel, am besten haben mir die Stellen gefallen, wo Cynder dich angestubst hat um dich zu wecken. Und die wo sie mit ihrem Schwanz wedelt, das konnte ich mir beides richtig gut bildlich vorstellen, wie sie dich wie ein kleiner Drachenwelpe ansieht als du aufwascht oder mit ihrem Schwanz wedelt ^^ einfach süß. Tja dann bin ich auch mal gespannt wie du diese kritische Situation lösen willst, das wird bestimmt super. ^^

Ja zum Kapitel an sich, habe ich zu meinen Bedauern an so einigen Stellen mehrere Tippfehler entdeckt und ich glaube das auch irgendwie ein oder zwei Wörter zu fehlen scheinen, aber abgesehen davon ist es gut zu lesen und hat auch sonst keine Mängel die man jetzt irgendwie aufzählen könnte.

Ich bin wirklich gespannt wie es weitergeht und wie Alex auf Cynder reagieren wird, ^^ und was mich auch interessiert sind die Auswirkungen von Cynder's nächtlichen Ausflug, bei dem sie ja von den 2 Typen beobachtet wurde. ^^ Das wird sicher noch spannend. ^^

Naja ich freue mich auf jeden Fall auf das nächste Kapitel. ^^
lg. Paddi ^^

Antwort von SpyroManiac am 07.06.2018 | 11:23 Uhr
So Pat,
erstmal natürlich danke für dein Review. Ich freue mich, dass dir das Kapitel, troz des ein oder anderen Fehlers, gut gefallen hat. Was das angeht, wie ich es auch schon DSpyro gesagt hatte, werden Alex und ich uns bemühen, das sowas nicht mehr vorkommt, da es ja durchaus die Story ruinieren kann.

Ein kleiner hint an der stelle, von den beiden Typen werden wir bald wieder was hören.^^ Was den Herren Alex angeht, da werde ich jetzt mal nichts verraten. Spannung wird aber des weiteren geboten sein^^.

So das wars dann auch von mir und in dem Sinne BB und LG
SpyroManiac
05.06.2018 | 17:53 Uhr
Hey Chris,
endlich geht's weiter - hab mich schon sehr drauf gefreut, aber zu kurz geraten ist das neue Kapitel nun wirklich nicht...aber kommen wir mal zum Review.
Als erstes möchte ich anmerken, dass leider einige Rechtschreibfehler und fehlende Worte in diesem Kapitel waren (Sorry, aber ich muss es leider anmerken...^^)

Was dafür umso mehr positiv heraussticht ist die Tatsache, dass mir klar geworden ist, dass du eine Sache ganz besonders gut kannst - nämlich die Momente zu beschreiben, wo ich dahinschmelze und einfach nur ganz laut "AWWWWW" ausrufen würde - speziell der Moment, als Cynder dir um den Hals gefallen ist war einfach nur "awwww"

Ich freue mich definitiv auf's nächste Kapitel und bin natürlich auch wieder am Start, wenn du es bist..
LG Enrico

Antwort von SpyroManiac am 05.06.2018 | 18:01 Uhr
Hey Rico,
Erstmal natürlich danke für dein Review. Die Tatsache, dass es einige kleinere Fehler gab, also Rechtschreibfehler, etc., liegt wahrscheinlich daran, dass ich das Kap einfach raus haben wollte. Ich hätte aber vielleicht Dreimal drüber lesen sollen, aber seis drum; Alex und ich kümmern uns in Zukunft besser drum.

Des weiteren Freut es mich, dass mir das Schreiben wieder so gut gelungen ist. Ich hätte nicht erwartet, dass es dich so überwältigen würde. ich lege beim schreiben sehr großen Wert darauf, so viel wie möglich aus zu schmücken und zu beschreiben und nutze auch sehr viele Gelegenheiten dazu. Ich schätze das ist es was mich ausmacht, Momente zu beschreiben.^^

Wie auch so oft, freue ich mich, dass du weiter dran bleibst.
In dem Sinne BB und LG
SpyroManiac
Annkanny (anonymer Benutzer)
07.05.2018 | 20:17 Uhr
Jo Junge od. Mädel

mach dir keine Sorgen, jeder wird mal in der Schule geärgert, aber das Leben ist nicht beschissen, ganz im gegenteil, sie ist wunderschön. Betrachte sie einfach von einem anderen Blickwinkel.

I know I know FFs sind für die Meisten etwas tolles, doch ich bitte dich, wenn man ein Talent zum Schreiben hat, so verschwende es nicht in FFs, sondern schreibe deine eigene Geschichte. Lass eigene Charakters erwecken und lass ihre eigene Geschichte zum Leben erwecken


:)

#Nohate #Love #FFs #sind #nichts #eigenes #Ziegeistdumm #Ziegelstein
23.03.2018 | 12:36 Uhr
Halli Hallo ^^,
Ja jetzt gibt es von mir auch ein Review. (Schlimm ich weiß xD).
Okay okay spaß bei Seite.
Ich muss sagen das die Geschichte recht interessant ist. Natürlich ließt man oft Geschichten wo Charaktere in unsere Welt gelangen. Doch dieses Prinzip bzw. Diese Geschichtenart klappt bis jetzt auch immer recht gut.
Nunja. Da ich ja auch alle 6 Kapitel aufeinmal gelesen habe kann ich mir auch gut vorstellen das ihr gar nicht mal mehr so lange in der Menschenwelt bleiben werdet. Zumindest kommt mir das gerade bei dem letzten Kapitel so vor. Christian (ich hoffe der Name war richtig. Ich bin unfähig mir Namen zu merken xD) ist also ein Naturdrache. Das klingt sehr interessant. Sowie was er auch für Fähigkeiten hat. Doch ich denke da wird er im Laufe der Geschichte noch weiter aufgeklärt.
Ich muss abee sagen das er sich das Leben als Drache etwas zu schön vorstellt. Er wird schließlich in eine komplett andere Welt die nicht so entwicklet ist wie unsere geworfen. Außerdem ist es eine Welt in der vor kurzen noch Krieg herrschte. Und dann noch die Umstellung von Mensch auf Drache wird ihm sicher auch zu schaffen machen. (Aber ganz insgeheim. Ich würde auch lieber ein Drache sein ;3).
Wie auch immer. Ich denke diese Nachtsichttypen werden noch stress machen. Ich spekuliere ja das es Forscher waren die sich nun Cynder schnappen wollen und Christian sie dann retten muss und genau dann das Portal geöffnet wird (ich spekuliere wieder zu viel ^^").
Nunja wie dem auch sei. Mach weiter so.
LG Dragi ^^

Antwort von SpyroManiac am 23.03.2018 | 12:53 Uhr
Soooo Dragica,
Erstmal natürlich danke für dein Review. Ich finds toll das ich dich, obwohl dir diese Geschichtenart ja bekannt zu sein scheint, etwas für meine Arbeit begeistern konnte.
Eines sei schon mal gesagt, sie werden noch einige Zeit in der Menschenwelt bleiben; mehr werd ich jetzt nicht verraten.

Zu deiner Spekulation kann ich nur sagen, lass dich überraschen.
Was meine Entscheidung angeht, muss ich sagen, dass ich das auch unteranderem getan habe, da es mir schwer fällt meinen Platz in der Welt zu finden. Wenn mann dann noch erfährt, dass man eine so coole Schwester wie Cynder hat, ist so wie so alles gegessen.

Ich finds auf jeden Fall Toll, dass du jetzt auch zu meiner kleinen Community gehörst und ich hoffe, dass du auch weiter hin dran bleibst.

In dem Sinne BB und LG
SpyroManiac
04.03.2018 | 10:19 Uhr
Mein lieber Scholli,
jetzt hast du mich aber voll erwischt; in diesem Kapitel gab es jetzt zwei Dinge, die ich wahrlich ganz großartig umgesetzt finde (unglücklich ausgedrückt xD)
Wie dem auch sei - die Tatsache, dass er Cynder's Bruder ist und ein Naturdrache mit diesen doch wirklich tollen Fähigkeiten, haben mich wirklich ins Staunen versetzt.
Ich werde aber das Gefühl nicht los, dass du diese Naturdrache Idee aus der Skylanders Spiele Reihe hast - falls nicht, darfst du mich gerne eines besseren belehren ;)
Und natürlich muss ich noch eines sagen - warum habe ich nur gewusst, dass bei Cynder's Nachtflug etwas schiefgehen würde? Ich meine, allein schon der Satz "Was soll schon großartig passieren?" suggiert bereits, dass alles Mögliche passieren kann; Stichwort 'Murphys Gesetz'

Abschließend bliebt mir nur noch zu sagen, dass ich mich mit jedem neuen Kapitel mehr auf kommende freue - du fesselst mich ungemein an deine Story und ich bin wirklich schon sehr gespannt zu erfahren, wo das alles noch hinführen wird.
LG Enrico (DSpyro)

Antwort von SpyroManiac am 04.03.2018 | 10:34 Uhr
Ich bin froh, dass ich so fesselnd schreiben kann und auch, dass so vielen meine FF gefällt.^^
Ich danke dir aufrichtig für deine Positive Resonanz.
Wegen deiner, ich sag mal "Anschuldigung", Dass ich das Element aus Skylanders habe: Diese These ist völliger Quatsch.
1. Ich habe mich zwar mit dieser Reihe aus den Gefilden des Teufels befasst, mir ist aber nie so ein Element aufgefallen.
2. Erwarte nicht die kleinste Skylanders Anspielung in meiner FF. Ich verabscheue diese Reihe.
3. Die Grundidee zu diesem Element stammt von Paddi27, welcher ein wahres Ideen Genie ist. Aus gebaut habe ich das Element dann.
Long story short: Ich habe die Idee nicht aus Skylanders.
So ich hoffe das wäre geklärt.
Bis irgendwann mal
LG
SpyroMainiac
04.03.2018 | 09:57 Uhr
Hallo erstmal,
Eine wirklich sehr interessante Geschichte, aus der noch eine Menge werden kann. Bleib auf jeden Fall dran ;)
Die Idee das er Cynders Bruder ist gefällt mir, ich hatte schon fast damit gerechnet, dass er sich in sie verlieben würde ^^. Auch sein Element, die Natur, finde ich ist eine geniale Idee.
Ich hoffe die beiden kommen schnell genug weg, bevor sie von, wer auch immer den kleinen Nachtflug gesehen hat, gesehen werden. Ich frage mich nur, wie er auf einmal einen Drachenkörper bekommen soll, immerhin ist seiner eigentlich gestorben.
Man liest sich (hoffentlich bald)
LG
Erag0n2203

Antwort von SpyroManiac am 04.03.2018 | 10:20 Uhr
Erstmal danke für dein weitaus positives Review.
Ich hatte, als die FF noch in den Kinderschuhen stand, geplant ihn mit Cynder zu verlieben aber im nachhinein hätte sie sowieso nein gesagt.
Deshalb kam mir dann die Idee der Geschwister, denn Geschwister-Liebe ist auch etwas sehr besonderes.
Auch über das Element habe ich lange gegrübelt. (Hier danke ich mal Paddi27, der mich auf die Grundidee gebracht hat.) Ich hoffe mir ist gelungen das Element Natur so einzuschränken, dass es nicht zu stark ist.
Und was den Körper angeht, lass dich mal überraschen. Ich hab noch einige Asse im Ärmel.
Bis zum nächsten mal
LG
SpyroMainiac
03.03.2018 | 23:54 Uhr
Tja da melde ich mich dann auch mal wieder. ^^

Obwohl ich im großen und ganze ja schon grob gewusst habe was passiert hat mir die Umsetzung wieder sehr gut gefallen. Ich hatte das ganze Kapitel über ein Dauergrinsen im Gesicht. ^^ Und ich freue mich auf das nächste Kapitel, vor allem auf Cynders Reaktion, ouuu das wird bestimmt geil. Haha ich hab jetzt schon Kopf Kinos XD. Aber was mich auch interessiert ist die Tatsache das Cynder beobachtet wurde. Da kommt auf jeden Fall was übles, ganz sicher.

Ja so viel zum positiven, mal zum negativen....... ähm ja öh... also ich weiß nicht genau da gibt es eigentlich nicht wirklich was. es sind ausreichend Satzzeichen, so wie Absätze gesetzt. Nur bei einer Stelle ist es mir glaube ich so vorgekommen als würde ein Wort oder so fehlen, ich weiß es nicht mehr genau, könnte auch daran liegen das ich das Kapitel förmlich eingesaugt habe und deswegen etwas zu schnell gelesen habe. ^^

Naja wie auch immer ich kann nicht wirklich was schlechtes über das Kapitel sagen. Und in dem Sinne verabschiede ich mich dann auch wieder. Es hat mir wieder irre viel Spaß gemacht das fertige Kapitel zu lesen. ^^ Und ich freue mich, auf mehr. ^^

Also bis zum nächsten Kapitel und meinem nächsten Review
lg. Paddi ^^
06.02.2018 | 16:39 Uhr
Hey Doly,
du bist wahrlich das beste Beispiel dafür, dass man, da wo du herkommst keine Ahnung hat, wie man konstruktive Kritik schreibt...Absolut unterste Schublade

Für den Fall, dass du überhaupt verstanden haben solltest, was ich eben geschrieben habe, möchte ich dir eine Frage stellen:
Warum liest du es überhaupt, wenn es dir nicht gefällt? Du hättest es ja einfach sein lassen können, ab da wo es dir nicht gefällt; aber nein du musst stattdessen so einen Müll hier produzieren

Und das eine sage ich dir - nur eins ist hier schlecht; dein sogenannter Review
Punkt

PS. an SpyroManiac - lass dich nicht unterkriegen, von solchen Leuten; da stehen wir drüber
;)
LG Enrico (DSpyro)
Doly (anonymer Benutzer)
06.02.2018 | 06:38 Uhr
Idee ist schlecht Umsetzung grottIG wieso machst du das überhaupt wenn du so schlecht bist
04.02.2018 | 12:45 Uhr
Ja, eine hübsche und geruhsame Fortsetzung. Ich kann mich der Meinung von DSpyro nur anschließen, mir hat's auch gefallen. Ich hab mich zwar nicht unbedingt unter dem Tisch gekugelt vor Lachen, aber so ab und an musste ich doch schmunzeln. ^^ Etwas ist mir bei deiner Geschichte jedoch aufgefallen. Mit jedem weiteren Kapitel, wird irgendwie der Abstand vom letzten Wort zur Liste mit den Kapiteln, breiter. Ist das Absicht oder stimmt da bei dir technisch irgendwas nicht?
Ansonsten habe ich nicht wirklich mehr zu sagen und natürlich freue ich mich auf die nächsten Kapitel. Und ich weiß nicht, aber irgendwie hat mir mein letztes Review mit der ''REGIERUNG'' angetan. Ich bin echt gespannt was als nächstes kommt. ^^

also bis zum nächsten Kapitel und dem nächsten Review von mir,

lg. Paddi ^^
04.02.2018 | 10:21 Uhr
SpyroManiac,
es freut mich natürlich ungemein, dass ich dir durch meine Reviews so viel Motivation schenke; das ist ein großes Lob, was ich natürlich gerne entgegen nehme

Aber jetzt zum Kapitel;
Ich glaube man kann es durchaus so beschreiben - direkt am Anfang lag ich vor Lachen unterm Tisch und das wurde auch mit der Dauer des Kapitels nicht besser xD
Es gab so einige Stellen, wo ich mir das Lachen wirklich überhaupt nicht verkneifen konnte
Aber trotzdem - Cynder passt in eine Schublade? Wofür soll diese Schublade sonst benutzt werden - für Fernseher, oder was? Na ja, egal...

Einen Kritikpunkt habe ich jedoch, nämlich bei der Stelle als dein Charakter (ich hab den Namen verpeilt) auf Cynder eingeredet hat um sie zu trösten - du solltest vllt. aufpassen die Stimmung von Cynder nicht zu hektisch zu ändern
Erst war sie geschockt und sprachlos und ein paar Zeilen später konnte sie schon wieder herumalbern, obwohl es um ihre Vergangenheit ging - wenn so etwas zu Sprache kommt, glaube ich eigentlich nicht, dass sie so schnell schon wieder vollkommen fröhlich sein kann.

Wie dem auch sei - mir hat das Kapitel jedenfalls wieder sehr gefallen (so schenke ich dir gleich nochmal ein wenig Motivation xD) und ich freue mich auf die Weiterentwicklung deiner Story
LG Enrico (DSpyro)

PS. Ich hab dir für deine FF auch mal ne Empfehlung dagelassen - haste dir verdient ;)
22.01.2018 | 13:00 Uhr
Also ich finde das ja eigentlich, sehr hübsch.

Als ich deine Geschichte das erste mal sah dacht ich mir nur. ''Och nee'' Und habe gleich wieder weg geklickt. Jetzt jedoch hatte ich mir ein paar Reviews zu deiner FF angsehen und da hatte mich die Neugier dann doch gepackt und ich habe mir deine FF durchgelesen. Und um ehrlich zu sein, es ist eine interessante Idee Cynder in die Menschen Welt zu befördern. ^^ Ich bin gespannt was in den nächsten Kapiteln passieren wird. Wie werden Christans Eltern, er hieß doch so oder, auf Cynder reagieren? Werden sie Verständnis haben oder in Panik verfallen und Cynder verscheuchen wollen, oder gar die ''REGIERUNG'' benachrichtigen? Und wenn ja was wird passieren? Wird die Regierung mit samt Polizei und Militär anrücken und Cynder versuchen einzufangen um sie irgendwo in ein Labor zu bringen um sie zu untersuchen und irgendwelche Experimente mit ihr zu machen?

Fragen über Fragen die es zu beantworten gilt. Bleiben wir gespannt. Gespannt auf das nächste Kapitel.
Das hoffentlich kommen wird.

Ach herrjeh, ich und meine Vermutungen mal wieder ^^ naja was soll's. Ich fand deine FF bisher ganz gut und ich hatte große Freude daran sie zu lesen. Es sind ausreichend Absätze vorhanden um sich schnell zurecht finden zu können und so weit ich das erkennen konnte gibt es kaum Rechtschreibfehler. Zu der Geschichte an sich kann ich noch nicht viel sagen. Aber ich finde es trotzdem schön das du Cynder einen so angenehmen Start in der Menschen Welt bereitet hast. Es hätte ja auch sein können das sie einfach in irgend einer großen Menschen Menge auftaucht und eingefangen wird. Weil wie jeder weiß. Ein Mensch ist intelligent, eine Horde Menschen ist.... äh, ja keine Ahnung. ^^ Naja wie auch immer, ich freue mich auf das nächste Kapitel und bin, wie schon mehrmals erwähnt, gespannt was passieren wird.

Damit verabschiede ich mich dann auch erst ein mal. In freudiger Erwartung des nächsten Kapitels.

lg. Paddi ^^
14.01.2018 | 00:06 Uhr
He SpyroMainiac,
warum habe ich nur so das dumpfe Gefühl, dass sich schon sehr bald für Cynder erste Probleme in der Menschenwelt einstellen werden - tja, manchmal kann ein Drache zu sein auch eine Last sein...
Du hast ja schon geschrieben, dass es etwas kürzer war dieses Mal, aber warum nicht - es heißt ja nicht umsonst "in der Kürze liegt die Würze"
Deswegen, weiter so.
LG Enrico (DSpyro)
21.12.2017 | 00:10 Uhr
He SpyroManiac,
interessanter Ansatz, den du da in deiner Geschichte aufbaust; bin schon echt gespant wo das noch hinführt. Es erinnert mich auch ein wenig an eine andere FF, die ich mal gelesen habe.
Wie dem auch sei, ich bin gespannt auf weitere Kapitel von dir.
LG
Enrico (DSpyro)
04.12.2017 | 15:00 Uhr
Hey am warum ist dein hoch laden sio kommisch da normaler weis wen man die story öfnet kapitel eins als erstes auf geht aber hier geht kapitel zwei auf