Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Lilja1234
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 42:
12.01.2021 | 11:37 Uhr
Hallo Lilja,

ich freue mich sehr wieder ein Kapitel von dir zu lesen. Sehr spannend. Emma ist allein an einem fremden Ort. Mal wieder eingesperrt und weiß nicht, was mit ihren Freunden passiert ist.
Und dann auf einmal kommt die Kanzlerin und offenbart ihr, was sich außerhalb abspielt. Ich wäre genauso fassungslos. Das ist eine ganze Menge, was man erstmal verdauen muss. Das klingt ja erstmal so falsch. Man kann sich nur an das Labyrinth erinnern und auf einmal ist der ganze Planet verseucht. Ich kann Emmas Zusammenbruch sehr gut nachvollziehen.

Furchtbar, dass sie nicht erfährt, was mit ihren Freunden ist. Ob das ein weiterer Test ist? Oder zu ihrer Aufgabe gehört?

Ich bin schon gespannt auf's nächste Kapitel.

Liebe Grüße
Jess :)

Antwort von Lilja1234 am 13.01.2021 | 22:22 Uhr
Hey,
Freut mich dass du immer noch dabei bist, obwohl das letzte Kapitel jetzt ja schon eine ganze Weile her war...

Ja, Emma erfährt ziemlich viel auf einmal. Dinge mit denen sie niemals gerechnet hätte und die sie noch nicht so ganz realisiert hat. Und dann kommt noch die Ungewissheit darüber, was mit ihren Freunden passiert ist, dazu. Warum Paige ihr nichts zu ihnen sagt, werden du und Emma schon bald erfahren. Aber du hast ja schonmal gute Vermutungen ;)

Danke für das Review :)
Liebe Grüße,
Lilja
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast