Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Lilja1234
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 33:
25.05.2020 | 16:44 Uhr
Warte... Stop!
Das letzte Kapitel ist doch jetzt nicht wirklich schon ein Jahr her?!?!
Die Zeit verging ja wie im Flug.

Aber es freut mich sehr, dass du wieder motiviert und sogar richtig krass vorbereitet zurück bist.
Ich fand gut, dass du nochmal einen kleinen Überblick gegeben hast, ich habe tatsächlich auch wieder einiges vergessen. Haha.

Ganz vergessen dich richtig zu begrüßen: Herzlichen Willkommen zurück! :D

Ich konnte ja jetzt schon direkt zwei Kapitel lesen, weil ich noch nicht vorher dazu gekommen bin. Man hat einfach manchmal nicht die Zeit. Und da verstehe ich dich wirklich, warum du gerade eine Pause hattest (also bei allen Punkten).


Newt ist eifersüchtig. Auf der einen Seite kann ich das ja total verstehen, aber auf der anderen Seite bin ich schon ganz schön enttäuscht von ihm. Er ist doch der rationale, der Junge der gut mit Worten umgehen kann und Probleme am Schopfe greift. Aber Liebe verändert Menschen. Da tut einem Emma wirklich leid. Da wird sie abgewiesen und auch noch verletzt, weil Newt Angst hat sie zu verlieren. Aber gut, dass sie es angesprochen hat und jetzt auch endlich geklärt haben. Ich hoffe, dass Newt sich noch bei Alec entschuldigt. Ist ja schon schwer genug der neue zu sein. So vor versammelter Mannschaft fertig gemacht zu werden klingt nicht nach Freude.

Und unser übermotivierter Thomas; ich bin schon gespannt wie es wird, wenn er mit Emma und Minho zusammen unterwegs im Labyrinth ist (außer du hast natürlich vor ihm die Rolle nicht zu geben, was mich aber sehr verwundern würde). Vielleicht kommen sie ja den Geheimnissen immer näher, weshalb sich alles so häufig verändert und sie nicht mehr sicher sind.
Genau: Die Inschrift. Sie wissen ja, dass ANGST dahinter steht, wenn ich mich jetzt recht erinnere oder kennen sie den Namen nicht? Sollten sie ihn nicht kennen, ist das natürlich ein viel größeres Rätsel. Ich bin mal gespannt, ob sie vielleicht noch mehr davon entdecken. Es verändert sich ja alles, also vielleicht beginnt ja bald dann auch "die Rettungsmission".

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf die weiteren Kapitel und auch schön, dass du wieder da bist.

Ganz herzliche Grüße
Jess

Antwort von Lilja1234 am 25.05.2020 | 23:52 Uhr
Hey,
freut mich sehr, dass du noch dabei bist :)

Ja, ich hatte hier an dieser Geschichte tatsächlich seit über einem Jahr nicht mehr geschrieben... Witzigerweise habe ich das neue Kapitel genau 1 Jahr und 3 Monate später hochgeladen, aber das war nicht so geplant xD Und ja, ich wollte einfach sicher gehen, dass ich die Geschichte nicht wieder abbreche, darum habe ich mir selbst als Bedingung gesetzt, erst wieder hochzuladen wenn ich einen gewissen Vorrat habe.

Ja der liebe Newt war wirklich sehr eifersüchtig. Ich kann dich verstehen, dass du etwas enttäuscht von seinem Verhalten bist, denn so kennt man ihn ja eigentlich nicht. Aber wie du richtig gesagt hast, verändert die Liebe einen in manchen Dingen. Und Newt hatte ja generell zur Zeit auch viel Stress auf der Lichtung, dazu haben sich Emma und Newt auch noch kaum gesehen. Wobei okay, daran ist Newt ja auch selber Schuld. Schließlich hat er Emma in letzter Zeit ignoriert... Naja, aber da ist dann irgendwann alles zusammen gekommen und Newt der Kragen geplatzt. Da hat sein rationales Denken kurzzeitig ausgesetzt.
Aber ich sehe es wie du, dass Newt sich auf jeden Fall bei Alec für sein Verhalten entschuldigen muss! Denn er hat ja wirklich nichts gemacht.

Ob Thomas zum Läufer ernannt wird, erfahrt ihr im nächsten oder übernächsten Kapitel, das weiß ich gerade nicht mehr aus dem Kopf.
Zu der Schrift auf der Mauer: Noch wissen die Lichter nicht, dass ANGST die Organisation ist, die hinter all dem steckt. Deshalb rätseln sie gerade auch, was das bedeuten könnte. Ob sie noch mehr davon entdecken oder die Schrift ihnen hilft, aus dem Labyrinth zu kommen, seht ihr dann.

Aber du hast Recht, so langsam kommen sie dem Code und dem Ausgang näher und weit entfernt ist die Flucht nicht mehr. Da können die Lichter Hoffnung schöpfen, sie saßen teilweise ja auch lange genug da fest :D

Auf jeden Fall vielen Dank für dein liebes Review, hat mich gefreut :)

Bis dann,
Liebe Grüße Lilja
24.05.2020 | 10:26 Uhr
Heyyy!

Yay neue Kapitel und dann auch noch gleich 2! Ich freue mich echt riesig und tut mir leid das ich es erst jetzt gesehen habe das du auf meinen Kommentar geantwortet hast:(

Aber ich sollte mir wirklich mal Gedanken machen auch mal paar Kapitel vor zu schreiben, damit ich mal etwas habe, was ich irgendwie jede Woche oder jede zweite Woche hochladen kann, aber ich bin einfach so schreib faul geworden...

Nun zu deinem Kapitel:

Ich bin echt neugierig wie es mit Thomas weiter gehen wird xD aber ich kann mir eig schon denken das er dann auch zum Läufer ernannt wird, wenn nicht, dann bin ich mal noch gespannter.
Ich fande es echt hart wie Newt zu Emma war, es war wirklich nicht fair von ihm. Irgendwelche Gerüchte in Die Welt zu setzten. Ich hätte es noch spannend gefunden wenn newt mit Konfrontation kommen würde, das er sie und Alec gesehen hätte oder irgendwie sowas, das wäre auch sehr spannend gewesen. Vllt treibt sich dann noch ein Mädchen auf der Lichtung von dem noch keiner weiß? XD
Aber schön das sie sich wieder vertragen haben.

Lg Mimi

Antwort von Lilja1234 am 24.05.2020 | 20:57 Uhr
Hey,
schön zu hören, dass du dich über die neuen Kapitel gefreut hast und überhaupt noch dabei bist nach der langen Pause :)

Ja, das mit den vorgeschriebenen Kapiteln ist durchaus entspannter. Aber das mit dem schreibfaul sein kenne ich auch und es ist ja auch nicht schlimm, wenn die Kapitel nicht so regelmäßig kommen. Das Schreiben soll ja schließlich Spaß machen. Aber ich freue mich natürlich, wenn wieder ein neues Kapitel von dir kommt :D

Ob Thomas Läufer wird oder nicht, erfahrt ihr nächstes oder übernächste Kapitel. Habe ich gerade nicht mehr im Kopf xD
Du hast Recht, was Newts Rekation gegenüber Emma anbelangt. Er hätte sie auch früher darauf ansprechen oder ihr mehr vertrauen können, anstatt ohne eindeutigen Beweis ihr sowas zu unterstellen. Andererseits war er sehr gestresst in letzter Zeit und ihm ging es eh schon nicht gut, da sind ihm einfach die Sicherungen durchgebrannt. Und er hat seine Fehler ja auch eingesehen.
Aber ich bin auch froh, dass die beiden sich ausgesprochen haben und sich wieder vertragen haben. Es ist nicht schön, wenn die beiden sich ignorieren, ich konnte das den beiden auch einfach nicht länger antun. Nächste Woche gibt es dann mal wieder eine schöne Emma und Newt Szene ;)

Also vielen Dank für dein Review, hat mich sehr gefreut von dir zu hören!
Bis dann,

LG Lilja
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast