Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Snow White
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
25.11.2018 | 22:06 Uhr
Ich fand es sweet, aber du solltest nochmal überdenken, ob du wirklich "Ein kleiner Songfic" in deine Beschreibung packen willst :D Hab mich bald totgelacht...

Lg
Claire

Antwort von Snow White am 25.11.2018 | 23:28 Uhr
Huhu!

Ich war erst ein wenig verdutzt, dann ist der Groschen gefallen :D
Nun ja, heißt ja offiziell "Songfic" - von daher, immerhin hat es für einen Lacher gesorgt :D
Danke für das Review!

Liebe Grüße

Snow
01.11.2017 | 13:32 Uhr
Hallo du ♥

Da habe ich es nun auch endlich geschafft den OS zu lesen. Ein sehr süßer OS und sehr angenehm zu lesen, so als Abwechslung
zu meinem Interesse in dem IT Fandom und ein paar anderen.
Peter hast du wieder ganz wunderbar geschrieben und ich konnte mir das ein oder andere Schmunzeln nicht verkneifen.
Auch das mein Babe Blutrippe seinen Auftritt hatte fand ich großartig.
Zu Annie Wolff konnte ich irgendwie keine direkte Bindung aufbauen, was nicht heißt, dass ihr Charakter blöd ist, mich hats einfach
nicht wirklich angesprochen (ich lese glaube ich zu viel Horrorzeug). Das kann aber auch gut daran liegen, dass es eben ein OS ist und
bei so einem OS alle Ecken und Kanten eines OC's zu schleifen ist nun mal schwierig, um ihn oder sie interessant zu machen.
Dennoch ein gelungener OS und schön von dir wieder mehr zu lesen.

Lola ♥

Antwort von Snow White am 01.11.2017 | 13:45 Uhr
Huhu liebe Lola <3

Ich freue mich, wenn dir der Oneshot trotz Anna gefällt und danke dir deshalb umso mehr dafür, dass du dir die Mühe gemacht hast ein Review zu hinterlassen!
Der Oneshot schlummerte bereits eine ganze Weile auf meinem Laptop und dümpelte unvollendet vor sich hin. Manchmal müssen die Worte einfach raus und ich denke meine Muse ist endlich zurück. ♥
Obwohl der liebe Krampus es doch recht schwer hat und mir ein klitzekleines bisschen leid tut, denn momentan schwirren meine wirren Gedanken durch Derry und kreisen um ein paar Bullies, die nicht nur mir nicht mehr aus dem Köpfchen gehen .__. ♥
Lieben Dank noch einmal!

Liebe Grüße

Mary
28.10.2017 | 19:44 Uhr
Huhu ♡

Erst "Killing moon" vor ein paar Tagen und jetzt das. <3
Es freut mich, in so kurzer Zeit wieder etwas von dir zu lesen und wieder ist es einfach nur wundervoll.
Lustigerweise hatte ich vor ein paar Tagen erst einen Traum von Peter, in dem er mich zusammen mit ein paar Kindern nach Avalon gebracht hat. Im Traum ist die Sache aber aufgrund meines Alters völlig schief gelaufen. Umso schöner, dass es Anna nicht so ergangen ist. :D
Ich bin wieder einmal beeindruckt, wie du es schaffst, in einem Oneshot eine ganze Geschichte zu erzählen und die Charaktere liebenswert zu machen, ganz ohne, dass man als Leser viel Zeit mit ihnen verbringt.
Anna tut mir wirklich Leid, die Szene mit ihrer Mutter ist mir ehrlich gesagt recht nahe gegangen. Es ist einfach nur grausam, von einem Elternteil so behandelt zu werden.
Es ist bemerkenswert, dass sie es geschafft hat, wirklich zu gehen und sich auf Peter einzulassen. Viel zu oft hängt man viel zu sehr an den Menschen, die einem nur schaden.
Es hat so viele Erinnerungen hervorgerufen, als du von dem Nebel und den Teufeln erzählt hast. Mir ist gerade mal wieder bewusst geworden, wie lange ich doch schon hier bin und wie lange es her ist, dass ich Broms Bücher gelesen habe. Und wie sehr sie mir am Herzen liegen.
Du schaffst es immer wieder, die Welten, die er erschaffen hat, genau so darzustellen, wie ich sie mir beim Lesen vorgestellt habe.
Ich bin einfach ganz verzaubert von deiner kleinen Geschichte hier und lasse dir auf jeden Fall eine Empfehlung da. ♡

Marie ♥

Antwort von Snow White am 28.10.2017 | 20:20 Uhr
Meine liebe Lily ♡

Ich danke dir vielmals für das Lob und die lieben Worte, denn der Oneshot liegt mir persönlich unheimlich am Herzen.
Manchmal kommt die Muse und lässt mich einfach nicht mehr in Ruhe, hoffentlich bleibt das vorerst so :D
Freu dich auf Halloween, denn da kommt ein kleiner Oneshot zu einem ganz besonderen Gesellen aus ES. Ich würde ihn am liebsten jetzt schon hochladen, aber der 31.10. ist ja nicht mehr fern ♥

Peter zieht mich auch heute noch in seinen Bann ♥
Deshalb freu ich mich wirklich, wenn es dir gefällt und die liebe Anna sympathisch ist.
Die Szenen mit ihrer Mutter gingen mir beim schreiben recht nahe und ich finde du hast es perfekt ausgedrückt:

Viel zu oft hängt man viel zu sehr an den Menschen, die einem nur schaden.

Es stimmt leider, ich bedanke mich nochmal für die Unterstützung! ♡
Danke!

Liebe Grüße

Mary
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast