Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
25.10.2017 | 14:55 Uhr
ツ Hallo,

ich weiß jetzt gar nicht so genau, was ich schreiben soll.

Ein 4-jähriger, der so schlau ist wie ein 8 Jähriger. Klingt schon ein wenig nach Gary Stue. Und wenn er die ersten Jahre im Dschungel aufgewachsen ist, dann muss er in einer kurzen Zeit ziemlich viel aufgesogen haben an Filmen und so.

Bei dem Stuhl war für mich die nächste „Unklarheit“ ... Man stellt (zumindest in meiner Vorstellung) den Stuhl doch mit der Lehne zum Kühlschrank hin auf, sonst baut man sich selbst eine Versperrung, wenn man hochsteigen will. D.h. wenn der Stuhl kippt, klappt er gegen den Kühlschrank und könnte dann nur so weg rutschen. Also die Person die auf der Lehne steht würde senkrecht nach unten fallen und nicht umkippen.

Ja, ja ... nicht umsonst sind die meisten Unfälle im Haushalt, weil man da schnell leichtsinnig handelt.

Dann die Sache mit dem Lasso. Die Marmelade ist in einem Glas, das Glas ist kaputt und verletzt ihn nicht, also ist es auf dem Boden zerschellt, wie kann Didi dann über und über mit Marmelade begossen sein, noch dazu, wo sind die Glassplitter. ... oh man, mir ist schon sooo sooo viel runtergefallen, und weil es einfach zu gefährlich ist das noch zu essen, wurde immer alles entsorgt. ... Da Dussel keine Anstalten macht zu sagen/denken, das Diddi blutet, vermute ich mal er hat den gleichen Gedanken und hofft das Didi keine Glassplitter mit nascht, wie er da so erstarrt in der Küche steht.

Das Ende hat gut zu einem Kleinkind gepasst „Magst du auch Marmelade“ *sich keiner Schuld bewustist*

Viele Grüße
Jyorie
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast