Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Gay-dar-ring
Reviews 1 bis 25 (von 61 insgesamt):
05.02.2019 | 22:26 Uhr
So hier bin ich wieder....

Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll?...

Erstmal danke für das Bonus Kapitel, ich hab es gleich zwei mal gelesen da ich nicht glauben konnte was Akashi da macht. Aber egal ich bin richtig Happy wegen dem Kapitel. Zwar hätte ich nicht gedacht das Akashi sich entschuldigen wird, aber das er sich dann auch noch dabei hin kniete zeigt mir das er es ernst meint. Ich hab ja gleich gesagt das die beiden zusammen gehören, Sie brauchen sich ja gegenseitig um zu leben. Auch diese Ende der beiden gefällt mir wesentlich besser als das offizielle Ende.
Sei mir bitte nicht böse....

Ich bin eigentlich traurig das die Geschichte nun beendet ist, aber ich freue mich riesig auf deine nächsten Geschichten.......

Bis zu deinen nächsten Geschichten dann

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 06.02.2019 | 17:04 Uhr
Hallo Aice,

erst einmal wieder ganz, ganz vielen lieben Dank für deine Review! Es freut mich riesig, dass du auch dem allerallerletzten Kapitel dieser Geschichte die Ehre erwiesen hast. <3
Außerdem freut es mich noch mehr, dass dir das Bonuskapitel so gut gefallen hat. Es überrascht mich nicht, dass dir dieses Ende besser gefällt, denn es ist ja aus deinen vorherigen Reviews hervorgegangen, wie sehr du den Beiden Glück gewünscht hast. Deswegen bin ich dir natürlich auch gar nicht böse, sondern habe eben dieses Bonuskapitel veröffentlicht. Den Wünschen meiner Leser möchte ich so gut wie möglich gerecht werden. ^^
Gewiss hätte die Hauptstory noch sehr viel länger werden können, aber ich denke doch, es ist ein guter Schlusspunkt und die nächsten Geschichten können sich nun beweisen. Schön, dass du so lange und treu mit dabei warst. Ich freue mich darauf, dich in meinen anderen Fanfictions wieder zu treffen.
Herzlichen Dank für alles!
Alles Gute für dich.
01.02.2019 | 20:01 Uhr
So hier bin ich wieder.....

Vielen, vielen Dank für dieses Kapitel es hat mir viel Spaß gemacht es zu lesen.
Ich hab es ja gleich gesagt die beiden gehören einfach zusammen, was anderes ist nicht logisch. Dieses Ende gefällt mir besser als das offizielle Ende der Geschichte. Sei mir bitte nicht böse aber so gefällt es mir nun mal am besten......

Jetzt bin ich gespannt wie das Bonus Kapitel von Akashi und Murasakibara wird.... Ich kann es kaum erwarten das Kapital zu lesen....

Aber auch deine nächsten Geschichten kann ich kaum erwarten, du hast mich richtig süchtig danach gemacht.......

Also hier noch einmal ein Riesen Großes Daaaannnnkkkkeeeeeschön für diese Geschichte........

Naja bis zum nächsten Kapitel dann......


Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 01.02.2019 | 21:28 Uhr
Hallo Aice,

du müsstest eigentlich das breite Grinsen sehen können, das du mir jedes Mal mit einer Review bescherst. Vielen, vielen Dank, dass du auch heute wieder geschrieben hast! <3
Ehrlich gesagt habe ich mir schon gedacht, dass dir das so mit Ishibana und Kaburagi besser gefällt als in der Hauptgeschichte. Das war der Grund, weshalb ich eine Alternative geschrieben habe. Umso mehr freut es mich, dass du dich so darüber freust. ;-)
Ich bin bestimmt mindestens genauso aufgeregt wie du in Bezug auf meine nächsten Geschichten. Es ist jedes Mal spannend abzuwarten, ob und welche Reaktionen meiner Leser ich bekomme. Schön, dass du weiterhin dabei sein möchtest. <3
Nochmal ganz vielen Dank für deine Review. Das bedeutet mir wirklich unheimlich viel! Alles Gute für dich.
29.01.2019 | 20:39 Uhr
Ich noch mal....

Ich wollte eigentlich sagen das es zur Persönlichkeit von Kiichi gehört sich zu betrinken.

Ich freue mich riesig auf deine nächsten Geschichten und kann den Valentinstag kaum erwarten.....

Auch deine anderen angekündigten Geschichten freue ich mich jetzt schon riesig und bin gespannt wie ein Flitzebogen....

Bis zum Valentinstag dann

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 29.01.2019 | 22:18 Uhr
Hallo Aice,

erstmal ganz, ganz vielen Dank, dass du wieder eine Review geschrieben hast! Es freut mich wirklich riesig!
Murasakibara und Aomine funktionieren aus meiner Sicht ganz gut - zumindest in der Fantasie. Ich fürchte, unangemeldete Besuche in dieser WG könnten etwas... befremdlich enden. ;-)
Akashi ist jemand, der seinen Weg schon gehen wird, aber ich denke auch, dass Murasakibara stets einen besonderen Platz in seinem Herzen einnimmt.
Was Kuroko und Kagami angeht... Nun, du hast es ja geschrieben: Es besteht kein Zweifel an ihrer Liebe.
Und zu guter Letzt Kiichi. Er mag glauben zu wissen, was gut für die anderen ist, aber auf sich selbst kann er nicht besonders gut aufpassen. Darum braucht er jemanden, der das übernimmt. ^^

Ich bin ziemlich erleichtert, dass du fürs Erste soweit einverstanden mit meiner Auflösung und dem Ende der Geschichte bist. Und ich finde es leider großartig, dass du traurig bist, dass die Geschichte nun beendet ist. Mir hat es viel Spaß gemacht, aber ich habe noch einige andere Geschichten vorrätig, die ich gern erzählen möchte, und irgendwann muss man sich eben verabschieden. Dank deiner Reviews habe ich dauernd neue Ideen im Kopf, die ich gern umsetzen möchte. Das wirst du ja dann lesen können. ^^
Es wäre mir eine Ehre, wenn du weiterhin meine Geschichten verfolgst und vielleicht auch mit Reviews versiehst. Das hilft mir wirklich enorm!
Noch mal vielen lieben Dank für deine Review zum letzten Kapitel der Hauptstory. Bitte bleibe mir gewogen! Alles Gute für dich.
29.01.2019 | 20:35 Uhr
So hier bin ich wieder...

Ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll?

Als erstes bin ich traurig das die Geschichte beendet ist.

Ich freue mich riesig für alle Paare.
Kurokos Sorgen/ Eifersucht ist meiner Meinung nach mehr als unbegründet.
Kagami liebt nur ihn, das hat er mehr als einmal in der Geschichte bewiesen.

Das Kaburagi immer noch in Isihbana verliebt ist war irgendwie zu erwarten. Wobei ich mich auf das Zusatzkapitel freue.

Auch für Murasakibara und Aiomie freue ich mich riesig, da beide es verdient haben glücklich zu sein..... Auch wenn ich mitleid für Akashi hab, hat er selber schuld das Murasakibara jetzt mit Aiomie zusammen ist da er ihn von sich gestoßen hat, als dieser ihn am meisten brauchte.

Zu den anderen Paaren brauch ich eigentlich nichts sagen sie sind alle glücklich mit der Person die sie über Alles lieben.

Zum Schluss noch: eigentlich sollte Kiichi ja wissen das er keinen Alkohol verträgt wieso betrinkt er sich dann so?? Aber egal das gehört zu seiner Pers
25.01.2019 | 17:12 Uhr
So hier bin ich wieder...

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll?

Vielleicht bei Kaburagi...
Er tut mir wahnsinnig leid, zu erfahren das sein erfahren das Isihbana mit Kiichi zusammen ist muss sehr schmerzhaft gewesen sein.... Aber Karen hat recht mit dem was Sie gesagt hat, Isihbana braucht Kaburagi jetzt sehr als besten Freund an seiner Seite. Für den Fall das Kiichi wieder Schluss machen wird. ( Was ich am Sinnvollsten halte da er Aiomie immer noch aufrichtig liebt.) Das wäre dann seine Chance Isihbana seine Gefühle zu gestehen und mit ihm zusammen zu sein.
Da die Beziehung zwischen ihm und Karen im Moment keinen Sinn ergibt....
Auf der anderen Seite tut mir dann Karen leid da sie Kaburagi ja liebt aber Sie weiß das sein Herz jemand anderen gehört.

Kommen wir nun zu Aiomie und Murasakibara.....

Oh mein Gott was machen die beiden denn da??? Ich weiß ja das Sie beide jemand anderen lieben aber mit einander zu schlafen löst doch nicht das Problem, zwar fühlt man sich kurz wohl aber im nachhinein ist man nicht gut drauf. Es gibt nur 3 Personen die vor ihrer Tür stehen können:
1. Hyuuga um mit Aiomie zu reden um den Grund der Trennung zu erfahren.
2. Kiichi um Aiomie zu erklären das er mit Isihbana zusammen ist.
oder
3. Akashi um seinen geliebten Murasakibara zu besuchen und ihm um Verzeihung zu bitten. Und um wieder mit ihm zusammen zu sein.

Wie bin ich immer noch viel zu geflasht von dieser Geschichte....
Ich freue mich riesig auf die nächsten Kapitel.

Bis Dienstag dann

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 25.01.2019 | 21:14 Uhr
Hallo Aice,

ui, wieder so eine ausführliche Review, wunderbar! Ganz, ganz vielen lieben Dank dafür! <3
Kaburagi ist leider hervorragend dazu geeignet, um zu leiden. Er macht das wirklich sehr gut und leider freut es mich auch, dass du so für ihn mitfühlst, also muss er da durch. Aber meinst du wirklich, dass er Ishibanas Zustand ausnutzen würde, falls Kiichi sich von Ishibana trennt? Nun, das bleibt abzuwarten, nicht wahr? ^^
Karen ist tatsächlich eher Takao anstatt ihrem eigenen Bruder ähnlich. Vielleicht schafft sie es auf ihre sture, verbissene und gleichzeitig positive Art, Kaburagis Herz irgendwann doch noch für sich zu gewinnen. Ob das klappt, weiß ich allerdings nicht.
Es überrascht mich schon wieder, wie du die Angelegenheit zwischen Murasakibara und Aomine betrachtest. Ich freue mich riesig, dass du die Zwischentöne so gut auffängst. Und wow, was für eine Auswahl, wer die beiden da besuchen kommen könnte! Da gerate ich ja fast ein bisschen in Versuchung... Na, lass dich überraschen! ^^
Noch mal ein ganz großes Dankeschön an dich für diese tolle Review! Ohne deine Anmerkungen wäre diese Geschichte längst nicht so gut vorangekommen! Bitte mach weiter so. Alles Gute für dich.
22.01.2019 | 16:53 Uhr
So hier bin ich wieder...

Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll....

Mir tun Aiomie und Murasakibara unendlich leid, da Sie beide ihren geliebten Menschen nicht mehr an ihrer Seite haben.... Wobei ich glaube das was Sie jetzt machen nicht richtig ist, zwar geben Sie sich gegenseitig Wärme und Nähe aber ohne sich wirklich zu lieben.
Ob das gut geht mag ich zu bezweifeln, sie belügen sich nur selbst. Da beide ja immer noch in einen anderen Menschen verliebt sind.( Murasakibara in Akashi und Aiomie in Kiichi). Ich hoffe das beide glücklich werden, denn das haben sie verdient.

Was aus Isihbana und Kaburagi wird ist interessant, da Isihbana ja seinen Senpai liebt und von seinem besten Freund geliebt wird....

Aber auch was Takao und Midorima machen wird interessant.
Genauso wie es mit Kise und Kasamatsu weitergeht.

Naja ich freue mich riesig auf Freitag.

Bis Freitag dann

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 22.01.2019 | 21:45 Uhr
Hallo Aice,

pünktlich und zuverlässig wie eh und je. ^^ Wirklich, vielen herzlichen Dank, dass du wieder eine Review verfasst hast! Das freut mich enorm!
Ich finde es ganz interessant, wie du Aomine und Murasakibara durchschaust und wie kritisch du ihre Beziehung siehst. Du bist sehr aufmerksam und hinterfragst das Verhalten der Charaktere. Das ist großartig! Genau so ist es beabsichtigt.
Ishibana hat im nächsten Kapitel seinen großen Moment. Du darfst also gespannt sein. ;-)
Ich bin sehr froh darüber, dass dich die Geschichte offenbar so fesselt und dass du immer wieder etwas Neues dazu zu sagen hast. Das ehrt mich zutiefst.
Nochmal tausend Dank für deine gelungene Review! Bitte mach weiter so! Alles Gute für dich.
18.01.2019 | 18:47 Uhr
So hier bin ich wieder.....

Ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll??

Vielleicht bei Kiichi: Er tut mir wahnsinnig leid da er immer noch Aiomie aufrichtig liebt. Hyuuga kann ich als großen Bruder verstehen, er möchte seinen geliebten Kiichi beschützen und das er glücklich wird. Auch wenn das mit Aiomie nicht geschehen wird.

Für Koganei freue ich mich riesig da er den Stellenwert der beiden anderen die ganze Zeit über schon inne hatte, auch wenn Izuki und Mitobe ihm das nicht gesagt und gezeigt haben. Daher sind sie selbst schuld an dem Plan den Koganei und Suzuki ausgearbeitet haben.

Kommen wir nun zu Aiomie und Murasakibara:

Diese Routine die, die beiden haben ist ja schön und gut, aber das löst ihre Eigentliche Probleme nicht. ( Aiomie liebt Kiichi immer noch zu sehr.) und ( Murasakibara liebt seinen Akashi immer noch viel zu sehr...) als das dies die richtige Lösung für die beiden ist.
Ich hoffe das der Kuss die beiden zum Nachdenken anregen wird. Ich bin echt gespannt was die beiden noch so schönes machen werden...

Aber auch was mit Midorimas und Takao ist wäre mal interessant zu wissen.
Genauso was Hanamiya jetzt macht, sowie es bei Kise und Kasamatsu aussieht. ( Ich hoffe das die beiden endlich eine gemeinsame Wohnung gefunden haben wo beide glücklich sind.)

Aber was jetzt mit Isihbana und Kaburagi passieren wird ist echt interessant.
Ich lass mich mal überraschen was dir noch so schönes einfällt.

Bis Dienstag dann

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 18.01.2019 | 21:11 Uhr
Hallo Aice,

wow, der Wahnsinn! Langsam reicht es wohl nicht mehr, nur noch "Danke" zu sagen bei all den vielen Reviews, die du mittlerweile schon verfasst hast, trotzdem möchte ich dir ganz ausdrücklich herzlich für jedes einzelne Wort danken! Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie wunderbar es ist, auf diese Weise eine Rückmeldung zu meiner Geschichte zu bekommen. <3 Dann will ich mal auf deine sehr ausführliche Review eingehen; das macht am meisten Spaß. ^^
Es überrascht mich immer wieder, dass du Kiichi so gut verstehen kannst. Ich hätte nicht vermutet, dass seine Gefühlstiefe so gut rüberkommt. Hyuuga ist ein toller großer Bruder. <3
Mit Koganei und den anderen war es etwas schwierig, weil ich lange nicht wusste, wo das enden soll. Jetzt bin ich ganz zufrieden damit und du offensichtlich auch. Dann hat sich alles gelohnt. ;-)
Unglaublich, dass du Murasakibaras und Aomines Gefühlswelt so leicht durchschaust. Wie immer bist du ganz aufmerksam beim Lesen, vielen Dank!
Ishibana und Kaburagi sind erst nächsten Freitag wieder dran und die anderen Charaktere kommen dann auch noch mal zu Wort. Die Geschichte liegt aber wirklich in ihren letzten Zügen. Dennoch hoffe ich sehr, dass dir die nächsten Kapitel gefallen und du mir wieder eine kleine Rückmeldung gibst. Darüber würde ich mich sehr freuen. ^^
Noch mal vielen lieben Dank für deine großartige Review. Bitte bleibe mir auch weiterhin gewogen. Alles Gute für dich.
15.01.2019 | 19:49 Uhr
So hier bin ich wieder....

Was für ein herzzerreißendes Kapitel.....

Das mit Murasakibara und Aiomie tut mir leid, da beide noch einen Menschen haben den sie über alles lieben. ( Bei Murasakibara ist es Akashi und bei Aiomie ist es Kiichi).

Für Koganei freue ich mich riesig, da die beiden anderen ihn öffentlich ihre Liebe gestanden haben....
Auch wenn das Verhalten von Mitobe eigenartig ist. Aber ich freue mich das die drei endlich wieder zusammen kommen...

Auch für Suzuki freue ich mich riesig da Sie drei Freunde bekommen hat.

Ich freue mich riesig auf die nächsten Kapitel von dieser Geschichte...

Bis Freitag

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 15.01.2019 | 21:43 Uhr
Hallo Aice,

awww, ganz, ganz vielen lieben Dank für deine Review! Es freut mich riesig, dass dir das Kapitel wieder etwas näher gegangen ist, obwohl wenig passiert ist...
Murasakibara und Aomine rücken demnächst noch etwas mehr in den Fokus.
Interessant, dass du Mitobes Verhalten eigenartig findest. Darüber muss ich mal gründlich nachdenken... Ich bin froh, dass du Suzuki nicht hasst, denn sie spielt hier keine Bösewicht-Rolle - sie hat es großartig gemeistert!
Hoffentlich kann ich dich mit den letzten Kapiteln weiterhin gut unterhalten und vielleicht ein klitzekleines bisschen Spannung aufbauen. ^^ Noch mal vielen herzlichen Dank, dass du dir wieder die Mühe einer Review gemacht hast. Bitte weiter so! Alles Gute für dich.
11.01.2019 | 22:27 Uhr
So hier bin ich wieder....

Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll....

Ich hoffe das Aiomie und Kiichi irgendwie mit der jetzigen Situation klar kommen werden.... Sie lieben sich ja immer noch aufrichtig.....

Gespannt bin ich wie es mit den anderen Paaren weitergehen wird...

Aber vor allem möchte ich wissen was Kaburagi jetzt mache wird wo Isihbana immer mehr Zeit mit Kiichi verbringen wird.... Für Isihbana freue ich mich das er bei seinen geliebten Kiichi sein darf und kann.....

Gespannt bin ich auch was sich zwischen Aiomie und Murasakibara entwickeln wird. Mehr als nur Freundschaft oder auch nichts als nur Freundschaft???

Naja ich lass mich gerne überraschen was dir noch so schönes einfällt.
Ich freue mich riesig auf Dienstag..

Bis Dienstag dann

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 11.01.2019 | 23:07 Uhr
Hallo Aice,

wie immer machst du mir die Riesenfreude mit einer tollen Review. Danke, Danke, Danke! Ich kann gar nicht genug ausdrücken, wie unglaublich fleißig und treu du bist und wie sehr mir das ans Herz geht. Es ist einfach fantastisch, dass du dich jedes Mal zu meiner Geschichte äußerst und sie so aufmerksam verfolgst. Ich kann dir wirklich nicht genug dafür danken!
Die letzte heiße Phase der Geschichte beginnt, das heißt, ich löse jetzt langsam alles auf. Ich versuche aber, noch ein bisschen die Spannung hochzuhalten. Drück mir die Daumen, dass es gelingt. ;-)
Noch mal ganz vielen herzlichen Dank für deine liebe Review. Ich freue mich unbeschreiblich, dass du immer noch so eifrig dabei bist. Da gebe ich weiterhin gerne mein Bestes, um dich gut zu unterhalten. ^^ Bitte mach weiter so! Alles Gute für dich.
08.01.2019 | 10:40 Uhr
So hier bin ich wieder..

Was für ein herzzerreißendes Kapitel....

Mit tut der arme Kiichi leid, er braucht doch Aiomie da er ihn unsterblich liebt....
Isihbana hat mit dem was er sagt ja recht... Kiichi lässt anderen das zu kommen was sie brauchen, Liebe, Freundschaft, Geborgenheit, Verständnis und viele andere Sachen mehr....

Aber auch was Isihbana über Aiomie sagt war richtig... Aiomie hat sich von Kiichi getrennt da er ihn unsterblich liebt und ihn nicht einschränken will. Da er sich ja total auf Kiichi fixiert hat....

Ich hoffe aber das Aiomie und Kiichi irgendwie wieder zusammen kommen, da beide ein schönes Paar sind.....

Aber am meisten möchte ich wissen was Kaburagi jetzt sagen wird wenn er feststellt das Kiichi mit Isihbana Händchen halten im Zelt an kommen werden...

Ich hoffe das Isihbana und Kaburagi zusammen kommen...

Aber auch was mit Koganei und den beiden anderen ist wäre schön zu erfahren....

Naja ich freue mich riesig auf Freitag....

Bis Freitag dann

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 08.01.2019 | 18:32 Uhr
Hallo Aice,

oh, das freut mich aber zutiefst, dass du das Kapitel so herzzerreißend findest! Vielen lieben Dank für deine tolle Review! <3
Du hast mal wieder hervorragend verstanden, wie sich die Charaktere fühlen und welche Wertvorstellungen sie zum Handeln antreiben. Das Gefüge zwischen Kiichi und Aomine und irgendwie auch Ishibana ausgewogen darzustellen, bereitet mir ein wenig Schwierigkeiten beim Schreiben, weil sie alle Drei fast unerträglich verständnisvoll reagieren. Andererseits macht genau dieses Verständnis alles ein bisschen kompliziert im Leben. Du darfst gern noch ein bisschen abwarten, wie sich die Sache entwickelt. ^^
Was Kaburagi anbelangt... Der darf sich im nächsten Kapitel ein wenig dazu äußern. ;-) Allerdings bekommt er demnächst noch einen größeren Auftritt - genauso wie Koganei und seine Freunde.
Ich möchte dir noch einmal ganz herzlich danken, dass du dir wieder die Mühe gemacht und eine Review verfasst hast. Danke schön! Es versüßt mir jedes Mal den Tag. Bitte weiter so! Alles Gute für dich.
04.01.2019 | 23:49 Uhr
So hier bin ich wieder.....

Erstmal ein frohes neues Jahr.......

Als nächstes dann, ich hab mir deine Weihnachtsgeschichte durch gelesen und muss dir dafür danken. Sie ist wirklich gut geschrieben, auch wenn ich das Universum nicht kenne....

Kommen wir nun zum heutigen Kapitel...

Es tut mir für Kiichi und Aiomie leid, beide Lieben sich wirklich. Aber ich kann Aiomie gut verstehen das er Kiichi nicht so ein engen will, da er sich nur auf ihn fixiert hat. Das wäre für Kiichi nicht gut da er ja von Natur aus immer anderen helfen möchte und kann. Trotzdem tut er mir so unendlich leid, wieder zu seinen Eltern zu ziehen muss für ihn wirklich hart sein....

Zu Kuroko und Kagami die beiden werden sich wohl niemals wieder los, da Sie den anderen nicht mehr in ihrem Leben missen möchten..... Das ist auch gut so....

Aber was die anderen Paare jetzt so machen und wie es mit Isihbana und Kaburagi weitergeht möchte ich nur zu gerne wissen....

Aber auch wie es mit Kiichi und Aiomie weiter gehen wird lässt mir keine Ruhe...

Naja ich freue mich riesig auf Dienstag

Bis dann

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 05.01.2019 | 14:50 Uhr
Hallo Aice,

auch dir ein frohes neues Jahr! Mit deiner Review startet 2019 für mich schon mal perfekt. ;-) Ganz, ganz vielen Dank dafür! Es ist wirklich spitze, dass du auch weiterhin dabei bist!
Ich freue mich riesig darüber, dass dir meine Weihnachtsgeschichte gefallen hat! Dass du sie gelesen hast, obwohl du das Universum nicht kennst... Das ist wirklich fantastisch und ehrt mich wahnsinnig!
Das Gefüge zwischen Aomine und Kiichi ist etwas Besonderes, aber auch etwas Kompliziertes. Es kommt eben ganz darauf an, wie man sich damit arrangiert.
Zu Kagami und Kuroko brauche ich eigentlich auch nichts mehr sagen. In diesem Kapitel 131 hatten sie ihren allerletzten Auftritt, bei dem es nur um sie beide ging.
Was mit den anderen Pärchen passiert, wirst du dann in den folgenden letzten Kapiteln erfahren. Ein kleines bisschen spanne ich dich da noch auf die Folter. ^^
Noch mal tausend Dank für deine liebe Review! Es ist wirklich klasse, auf diese Art Feedback von meinen Lesern zu bekommen. Herzlichen Dank! Bitte mach weiter so. Alles Gute für dich.
21.12.2018 | 21:24 Uhr
So hier bin ich wieder...

Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll.....

Mir tun Aiomie und Kiichi so unendlich leid... Lieben die beiden sich ja aufrichtig.... Aber ich kann Aiomie gut verstehen das er sich von Kiichi getrennt hat denn wenn er befürchtet ihn negativ zu beeinflussen wenn Sie zusammen bleiben ist das blöd.... Denn Kiichi wäre nicht Kiichi wenn er sich nicht um andere kümmert und ihnen mit ihren Problemen hilft.... Aber auch Kiichi tut mir wie schon erwähnt unendlich leid, hat er ja niemanden der ihn ändern könnte....
Wie auch immer ich hoffe noch das die beiden wieder zusammen kommen....
Ich hoffe das Aiomie nicht aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen wird obwohl die beiden sich ja nicht über dem Weg laufen möchten....

Weiter im Text

Ich möchte nur zur gerne wissen was
Kagami und Kuroko so machen...

Aber auch was Hanamiya jetzt macht lässt mir keine Ruhe....

Aber auch wie es mit Isihbana und Kaburagi weitergehen wird wäre interessant zu wissen.....

Auch was mit Koganei und den beiden anderen ist wäre mal interessant...

Genauso wie es mit Hyuuga und Kiyoshi weitergeht lässt mir keine Ruhe...

Aber auch was Midorima und Takao machen lässt mir keine Ruhe...

Aber auch ob Murasakibara und Akashi wieder zusammen kommen lässt mir keine Ruhe, wobei ich glaube das die beiden zusammen kommen, da die beiden sich unendlich lieben.....

Ich schreib jetzt erst da ich heute länger gearbeitet hab...

Naja jetzt bleibt mir nur noch folgendes zu sagen:
Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent,
Ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten rutsch ins neue Jahr.....

Ich bleibe dir auch weiterhin treu....

Bis zum 4. Januar dann

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 22.12.2018 | 11:01 Uhr
Hallo Aice,

vielen tausend Dank für deine lange Review! Es hat wieder ganz viel Spaß gemacht, sie zu lesen. Du warst wieder sehr aufmerksam beim Lesen!
Ich freue mich, dass du Verständnis für Aomine und Kiichi hast und dass du ihnen weiterhin die Daumen drückst, sich doch noch zusammenzuraufen.
Dein Interesse an den anderen Pärchen und deine Begeisterung für diese Geschichte machen mich wirklich sehr glücklich. Ich gebe weiterhin mein Bestes, um dich auch zukünftig gut zu unterhalten, denn das Ende ist noch lange nicht in Sicht.
Noch mal vielen lieben Dank für deine tolle Review und für deine Weihnachtswünsche. Ich wünsche dir ebenfalls eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr. Herzlichen Dank für all deine Treue und all deinen Fleiß in diesem Jahr. <3 Ich würde mich unheimlich freuen, wenn du meine Geschichten auch weiterhin mit Spannung verfolgst. Alles Gute für dich.
18.12.2018 | 06:34 Uhr
So hier bin ich wieder...
Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll....

Oh mein Gott mir tut Kiichi so unendlich leid, aber irgendwie hat sich die Trennung der beiden ja angekündigt.....
Ich hoffe das Aiomie und Kiichi wenigstens Freunde bleiben...
Aber ich hoffe das Kiichi sich jetzt nichts antun wird da seine große Liebe sich von ihm getrennt hat....

Jetzt möchte ich wissen was zwischen Isihbana und Kaburagi passen wird, kommen die beiden zusammen oder nicht?

Für Kasamatsu freue ich mich riesig da er sich schon lange gewünscht hat mit Kise zusammen zu ziehen...

Ich möchte nur allzugerne wissen ob Kagami und Kuroko auch zusammen ziehen?? Wäre ja nicht so abwegig, da die beiden sich ja unendlich lieben...

Aber auch was Koganei und die beiden anderen machen lässt mir keine Ruhe, wobei ich glaube das Koganei zu den anderen beiden zurück kommen wird da er die beiden liebt....

Naja jetzt möchte ich wissen was Kiichi's Bruder zu der Trennung sagt, ob er Aiomie wohl dafür angeht das er seinen geliebten Bruder verletzt hat???

Naja ich freue mich schon riesig auf die nächsten Kapitel....

Bis Freitag

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 18.12.2018 | 18:46 Uhr
Hallo Aice,

erst einmal wieder ein RIESENgroßes Dankeschön für deine (frühe) Review! Es macht mich wirklich glücklich zu sehen, wie sehr du dich jedes Mal auf ein neues Kapitel freust. <3
Ich bin mir ehrlich gesagt nicht so sicher bei dieser Trennung von Aomine und Kiichi, ich meine, ob es das jetzt wirklich gewesen sein sollte... Mal abwarten, wohin die beiden noch stürmen. ;-)
Kaburagi und Ishibana sind für eine ganze Weile erstmal noch nicht dran, da muss ich dich leider auf das nächste Jahr vertrösten, genau wie bei den anderen Charakteren. Aber keine Sorge, du wirst erfahren, wie es mit ihnen allen weitergeht. Ein kleines bisschen Drama habe ich noch im Gepäck.
Noch einmal ganz, ganz vielen lieben Dank für deine tolle Review! Ich weiß deine Mühen wirklich sehr zu schätzen und freue mich immens darüber, wenn du dich zu der Geschichte äußerst. Bitte mach weiter so! Alles Gute für dich.
14.12.2018 | 07:10 Uhr
So hier bin ich wieder....

Verzeih aber mein Akku war leer deswegen ist mein Review nicht vollständig gewesen....

Ich wollte sagen fas ich hoffe das Murasakibara sich irgendwie wieder fangen wird, jetzt wo der Ernst des Lebens anfängt für ihn..... Obwohl ich ihn ja gut verstehen kann das er seinen geliebten Akashi vermisst und sich einsam fühlt..... Obwohl einsam ist er ja nicht er hat ja seine Freunde....

Ich bin auch gespannt wie sich das ganze zwischen Izuki und Mitobe und Koganei entwickeln wird, wobei ich glaube das die drei ja irgendwie zusammen kommen...
Die drei sind einfach nur super Süß zusammen...

Jetzt möchte ich wissen was Kagami und Kuroko so schönes machen mit ihrem Abschluss....

Ich bin gespannt wie das Team der Seirin weiter entwickeln wird...

Aber auch wie es mit Rokuda und Furiku weitergeht lässt mir keine Ruhe...

Ich freue mich riesig auf die nächsten Kapitel von dieser Geschichte...

Bis Dienstag dann

Mit freundlichen Gruß Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 14.12.2018 | 17:52 Uhr
Hallo Aice,

wow! Wieder so eine ausführliche Review, vielen lieben Dank! <3
Ehrlich, es freut mich immer wieder riesig zu lesen, was du so für Gedanken zur Geschichte hast. Du bist ungeheuer aufmerksam beim Lesen; dir fallen sogar die Kleinigkeiten auf, die später eine große Rolle spielen. Vielen herzlichen Dank dafür! Ich gebe mein Bestes, um deiner Begeisterung gerecht zu werden. Dass dir die Charaktere so sehr am Herzen liegen, macht mich wirklich froh. Auf jeden Fall wirst du erfahren, wie es mit ihnen allen weitergeht. Ein paar Kapitel sind noch übrig, die die ganze Dramatik auf die Spitze treiben. Ich bin gespannt, was du dazu sagen wirst. Darauf freue ich mich schon sehr! ^^ Hoffentlich bleibst du weiterhin bis zum Schluss dabei.
Noch mal ein riesengroßes Dankeschön an dich für diese tolle Review! Du bist superfleißig! Bitte weiter so! Alles Gute für dich.
14.12.2018 | 06:51 Uhr
So hier bin ich wieder....

Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll.....

Ich hoffe das Aiomie sich nicht von Kiichi trennen wird, obwohl ich verstehen kann wenn er das macht. Da Kiichi's Verhalten der Beziehung immens geschadet hat, da er sich immer erst um andere gekümmert hat, was ich an ihm mag... aber es ist nicht gut die Probleme der beiden zu ignorieren daher kann ich Aiomie gut verstehen... ( Natürlich hoffe ich das die beiden sich irgendwie wieder versöhnen werden)....

Jetzt bin ich gespannt wie es mit Isihbana und Kaburagi weitergehen wird... Ich hoffe das die beiden zusammen kommen....

Ich hoffe das Murasakibara sich irgendwie wieder fangen wird, jetzt wo der Ernst
11.12.2018 | 15:14 Uhr
So hier bin ich wieder......

Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll? Mir fehlen die Worte für Kiichi's Verhalten, ich meine wie blauäugig ist er denn bitte???? Man sieht doch klar das Aiomie etwas schwerwiegendes auf dem Herzen liegt.... Ich hoffe doch das Aiomie und Kiichi sich nicht trennen werden dafür sind die beiden ein schönes Paar....

Aber ich kann Takao ein bisschen Verstehen das er seinen geliebten Shin-chan nicht verlieren will, wobei ich glaube das es niemanden anderen geben würde der Midorima und seinen Tick aushalten könnte als Takao.......

Genauso gespannt bin ich wie es mit Isihbana und Kaburagi weitergehen wird..
Kommen die beiden zusammen oder nicht?? Das lässt mir keine Ruhe.....

Aber auch was mit Murasakibara passiert ist wirklich interessant... Kommen er und Akashi wieder zusammen?? ich glaube j ja das Akashi seinen geliebten Murasakibara doch mehr als alles andere vermisst und er ihn einfach wieder an seiner Seite haben möchte.......

Aber auch was Hanamiya jetzt macht wäre mal interessant zu wissen.....

Aber auch was Kuroko und Kagami so machen lässt mir keine Ruhe.......

Aber auch was Hyuuga und sein geliebter machen lässt mir keine Ruhe...

Naja ich freue mich schon riesig auf Freitag.....

Bis dahin alles gute

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 11.12.2018 | 18:36 Uhr
Hallo Aice,

Wahnsinn! Wieder so eine ausführliche Review, vielen lieben Dank! Du hast wieder so aufmerksam gelesen, das freut mich unbeschreiblich! Da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. ^^
Mit Kiichi und Aomine wird es in den nächsten Kapiteln vorrangig weitergehen. Mal sehen, was die beiden noch alles erleben. ;-)
Ich stimme dir darin zu, dass nur Takao der einzige für Midorima sein kann, zumindest in dieser Geschichte. ^^
Ein paar Kapitel lang werde ich dich noch auf die Folter spannen müssen, wie es mit den Paaren ausgeht. Ich werde mal versuchen, deinen Fragen entgegen zu kommen und das eine oder andere Pärchen zumindest ansatzweise einzuflechten, damit du weißt, wie es bei ihnen zugeht. Ansonsten gibt es bis zum Jahresende erst einmal weiterhin ansteigende Dramatik.
Es ist fantastisch, dass dir die Charaktere so sehr am Herzen liegen und dass du ihnen alles Glück der Welt wünschst. Deine Begeisterung motiviert mich jedes Mal! Herzlichen Dank dafür!
Ich bedanke mich zutiefst bei dir für deine Mühen, eine neue Review zu schreiben. Es gibt nichts Schöneres für mich, als sie zu lesen und ein Feedback zu bekommen! Danke, danke, danke! Bitte weiter so! Alles Gute für dich.
07.12.2018 | 10:16 Uhr
So hier bin ich wieder...

Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll.....

Ich hoffe das Aiomie sich nicht von
Kiichi trennen wird... Das würde Kiichi nicht gut bekommen, da er Aiomie über alle liebt.... Aber sein Verhalten schadet ihrer Beziehung immens.... Daher kann ich Aiomie gut verstehen das er sich nach Kuroko sehnt...... Ich glaube aber das Kagami das nicht gefallen wird wenn man bedenkt was Murasakibara getan hat....


Ich hoffe das Kaburagi es irgendwie schaffen wird mit seinem Liebeskummer, vielleicht sollte er mal mit Kiichi darüber sprechen. Der weiß bestimmt Rat, immerhin ist er ja der Senpai von beiden.

Für Murasakibara hoffe ich das er irgendwann über Akashi hinweg kommen kann, was ich zwar nicht glaube da er ihn viel zu sehr liebt....

Jetzt bin ich gespannt was sich zwischen Isihbana und Kaburagi entwickeln wird, wenn Isihbana erfährt das Kaburagi ihn liebt...

Aber auch die anderen Paare lassen mir keine Ruhe...

Gelingt es Kasamatsu Kise zu überzeugen zusammen zu ziehen.....

Was machen Takao und Midorima jetzt wo Sie ihre zweisamkeit haben. Da Midorimas Schwester nicht da ist kann er ja wieder mal sein Tier in ihm frei lassen...

Naja ich leide immer noch mit Murasakibara, Kaburagi und Aiomie mit.
Ich hoffe für alle drei das Sie ihr Glück noch finden bzw. Halten oder zurück bekommen werden....

Bis Dienstag dann

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 07.12.2018 | 22:23 Uhr
Hallo Aice,

wow, so eine lange, ausführliche Review! <3 Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie toll das ist zu lesen, wie aufmerksam du die Geschichte verfolgst! Deine Begeisterung freut mich riesig, deshalb gebe ich mir weiterhin mein Bestes, um dich gut zu unterhalten.
Dank deiner Aufmerksamkeit fallen auch mir nun ganz neue Perspektiven zwischen den einzelnen Charakteren auf, die ich neu überdenke und einarbeiten sollte. Hoffentlich kann ich dich damit und auch mit den kommenden Ereignissen überraschen. <3 Es bleibt weiterhin spannend (hoffe ich). ^^
Eine solche Review, wie du sie zuverlässig zu jedem Kapitel verfasst, ist eine große Ehre für mich, weil es mir zeigt, dass es mir offenbar gelingt, die Geschichte so zu erzählen, dass dir die Charaktere ans Herz wachsen und dass du ihnen alles Glück der Welt wünschst. Also herzlichen Dank für dein Mitfiebern!
Noch mal ganz, ganz lieben Dank für diese großartige Review! Bitte mach weiter so! Alles Gute für dich.
04.12.2018 | 17:39 Uhr
So hier bin ich wieder.....

Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll.....

Ich könnte alle drei einfach nur tot knuddeln weil sie mir so unendlich leid tun....

Aiomie weil Kiichi sich wie ein klein Kind benimmt und nicht mal ansatzweise merkt das er Aiomie damit verletzt.....

Murasakibara weil er seinen geliebten Akashi vermisst und sich immer noch Vorwürfe machen wird da er Kuroko vergewaltigt hat.....

Und zu guter letzt Kaburagi da er in seinem besten Freund verliebt ist und dieser ausgerechnet in ihren Senpai....
Aber der ist ja mit Aiomie verlobt...

Ich hoffe für alle das Sie ihr Glück noch finden und dann richtig glücklich sein können....

Naja ich freue mich schon riesig auf die nächsten Kapitel von dieser Geschichte...

Bis Freitag

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 04.12.2018 | 22:32 Uhr
Hallo Aice,

ui, was für eine süße Review! Vielen lieben Dank dafür! Nicht nur ich freue mich riesig über die Komplimente und deine Begeisterung, sondern sicher auch die Charaktere, weil du so viel Anteil an ihrem Schicksal nimmst. Wir wissen das sehr zu schätzen!
Da ich ein wenig über die Charaktere gebiete, kann ich es mir nicht verkneifen, sie alle noch ein kleines bisschen mehr zu quälen. ^^ Behalte sie alle weiterhin lieb, dann verdienen sie sich vielleicht ihr Happy End. Darüber ließe sich jedenfalls verhandeln. ^^
Deine Reviews sind unglaublich beflügelnd, dafür möchte ich mich ganz, ganz herzlich bei dir bedanken! Bitte mach weiter so! Alles Gute für dich.
30.11.2018 | 09:12 Uhr
So hier bin ich wieder....

Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll...

Daher wird dieses Review ein bisschen kleiner als sonst....

So viel Gefühl und Leidenschaft bei beiden Paaren, hat mir sehr gut gefallen...

Naja ich lass mich mal überraschen was dir noch zu den anderen Paaren und zu Kaburagi und Isihbana einfällt....

Wobei ich immer noch hoffe das Isihbana und Kaburagi zusammen kommen...

Aber auch auf den Auftritt von Akashi freue ich mich richtig...

Naja bis Dienstag dann

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 30.11.2018 | 23:44 Uhr
Hallo Aice,

vielen tausend Dank für deine Review! Ich freue mich riesig darüber, dass dir das Kapitel wieder so gut gefallen hat!
Es wird demnächst wieder etwas mehr Drama geben. ^^ Ishibana muss noch ein wenig auf seinen glorreichen Auftritt warten und auch Akashi ist noch nicht an der Reihe, aber allzu lange wird es nicht mehr dauern.
Lass dich gern weiterhin überraschen und gut unterhalten!
Noch mal vielen lieben Dank für deine tolle Review. Bitte weiter so! Alles Gute für dich.
20.11.2018 | 14:44 Uhr
So hier bin ich wieder.....


Ich weiß gar nicht was ich sagen soll....

Dieses Kapitel ist So emotional und Gefühl voll..... Ich hoffe das die beiden nun wissen was Sie dem anderen bedeuten.......

Genau das Fehlen Aiomie und Kiichi im Moment in Ihrer Beziehung.....

Ich bin echt gespannt wie es jetzt mit den anderen Paaren weitergeht.......
( Am meisten aber was Akashi machen wird wenn er erfährt was Murasakibara getan hat....)

Natürlich hoffe ich das Kaburagi und Isihbana noch zu einander finden.......

Ich lass mich mal überraschen was dir noch so schönes einfällt.....

Eigentlich kann ich es kaum erwarten das es weitergeht......

Aber ich freue mich schon riesig auf den 30. November...

Bis dahin wünsche ich dir alles gute...

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 20.11.2018 | 19:06 Uhr
Hallo Aice,

vielen, vielen tausend Dank, dass du wieder so fleißig etwas zu meiner Geschichte geschrieben hast! Gleich zwei Reviews... Damit hast du mir mindestens den heutigen Tag unbeschreiblich versüßt! ^^
Wie schön, dass ich dich immer noch überraschen kann. Wie es mit Mitobe, Izuki und Koganei weitergeht, wirst du in einem späteren Kapitel erfahren. Was Kiichi anbelangt... Tatsächlich freue ich mich darüber, dass es mir offenbar gelungen ist, die Stimmung zwischen ihm und Aomine ein wenig kippen zu lassen, sodass man als Leser ein ungutes Gefühl bekommt. Das ist beabsichtigt. Da wird sich noch einiges entwickeln.
Etwas über Sakurai und Imayoshi zu schreiben, fällt mir recht leicht, weil ich die beiden sehr mag. Sie eignen sich hervorragend für zuckersüße Einschübe. <3
Bis zu Akashis nächstem Auftritt dauert es noch ein wenig, auch Ishibana und Kaburagi pausieren weiterhin, aber das Drama spitzt sich allmählich zu. Ich hoffe sehr, du bleibst weiterhin gespannt und begeistert dabei.
Noch mal ganz herzlichen Dank für deine ausführlichen Reviews! Sie inspirieren und rühren mich. Hoffentlich wird dir die Zeit bis zum nächsten Kapitel nicht zu lang, aber es ist ja einiges zu lesen da... xD Bleibe mir bitte weiterhin gewogen! Alles Gute für dich.
20.11.2018 | 12:35 Uhr
So hier bin ich wieder....

Ich bin echt sprachlos und das kommt bei mir sehr selten vor.....

Aber ich fühle mit Izuki und Mitobe mit und hoffe das Koganei sich von Suzuki trennen wird und zu Izuki und Mitobe zurück kehren wird da sich die 3 ja alle Lieben.....


Was Kiichi angeht bin ich nicht so sicher ob sein Verhalten der Beziehung zwischen ihm und Aiomie gut tun wird....
( Hoffentlich versöhnen die beiden sich wieder...)

Bis dann

Mit freundlichen Gruß

Aice
16.11.2018 | 19:13 Uhr
So hier bin ich noch mal.....

Mein Akku war leer deswegen ist mein Review nicht vollständig....

Ich wollte noch sagen das ich glaube das, es ein böser Versuch ist die Freundschaft der 3 zu zerstören was ich nicht hoffe...

Da Koganei anscheinend Gefühle für die beiden anderen hat..... Ich hoffe das die 3 noch zu einander finden......

Ansonsten bleibt mir nur noch folgendes zu sagen:

Ich bin bis jetzt echt begeistert von dieser Geschichte mir gefällt dieses Drama sehr sehr gut.....

Naja ich lass mich mal überraschen was dir noch so schönes einfällt....

Bis Dienstag dann


Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 16.11.2018 | 21:29 Uhr
Hallo Aice,

erst einmal bedanke ich mich wieder zutiefst bei dir für die ausführliche Review! Ich freue mich unbeschreiblich darüber, dass du so eifrig bei der Sache bist! Danke schön!
Wie es mit Koganei, Izuki und Mitobe weitergeht, erfährst du dann im nächsten Kapitel. ^^
Natürlich begrüße ich es, dass dir diese Geschichte so gut gefällt, sie läuft ja auch noch eine ganze Weile weiter. Dennoch hoffe ich sehr, dass dir auch meine anderen zukünftigen Geschichten gefallen werden. Dank deiner Rückmeldungen kann ich mich hervorragend bemühen, mein Bestes zu geben, um dich gut zu unterhalten. Bitte bleibe mir auch weiterhin gewogen!
Noch mal ganz, ganz vielen Dank für deine Review. Einen besseren Motivationsschub gibt es wohl kaum. ^^ Alles Gute für dich.
16.11.2018 | 08:17 Uhr
So hier bin ich wieder...

Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll??? ich hoffe wirklich das die Freundschaft zwischen den 3 bestehen bleibt... Vielleicht ist das ja auch nur ein böser Versuch die Fre
13.11.2018 | 14:27 Uhr
So hier bin ich wieder....

Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll....

Ich kann Aiomie gut verstehen das er sich von Kiichi vernachlässigt fühlt, hoffe aber das die beiden sich nicht trennen werden... Ich lass mich mal überraschen was dir noch so schönes einfällt....

Ich bin echt gespannt was sich zwischen Isihbana und Kaburagi entwickeln wird....
Die beiden sind ein schönes Paar.....
Auch hier gilt es sich überraschen zu lassen.....

Ich hoffe das sich keine Paare Trennen werden, da Sie in irgendeiner Art und Weise schön sind......

Aber am meisten bin ich gespannt wie es mit Murasakibara weitergeht, ob er sich hängen lässt oder versuchen wird über die Trennung von Akashi hinweg zu kommen.... Ich lass mich mal überraschen was dir noch so schönes einfällt...

Naja ich freue mich schon riesig auf Freitag....

Bis dann...

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 13.11.2018 | 16:45 Uhr
Hallo Aice,

es ist einfach fantastisch, dass du wieder etwas geschrieben hast. Vielen tausend Dank dafür!
Natürlich möchte ich gar nicht viel verraten, sondern dich lieber überraschen. Es hat alles seinen Sinn. Ich hoffe sehr, dass du bis zum Ende dabeibleibst. ^^
Auf jeden Fall wird es jetzt erst einmal etwas intensiver um Izuki, Koganei und Mitobe gehen. Danach sind die anderen wieder dran.
Noch mal ganz, ganz vielen Dank für deine liebe Review! Ich freue mich jedes Mal riesig, wenn du etwas schreibst. Bitte mach weiter so! Alles Gute für dich.
09.11.2018 | 13:34 Uhr
So hier bin ich wieder....

Was für ein herzzerreißendes Kapitel von dir...

Ich bin mega Glücklich zu lesen das Kuroko und Kagami sich nicht getrennt haben.... Genauso freue ich mich riesig für Kuroko das er es mit Kagami getan hat...... Er tat mir die 3 Wochen MEGA leid....

Aber jetzt möchte ich wissen was Aiomie und Kiichi machen?? ich hoffe das die beiden sich nicht trennen werden.... Sie sind ein schönes Paar geworden....

Aber auch was die anderen Paare und Singles so machen lässt mir keine Ruhe....
Naja ich lass mich mal überraschen was dir noch so schönes einfällt.....

Bis Dienstag dann

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 09.11.2018 | 22:59 Uhr
Hallo Aice,

tausend Dank für deine tolle Review! Ich freue mich wieder wie verrückt über deine Reaktion. <3
Kuroko und Kagami sind eben unbesiegbar, wenn sie zusammen sind, deshalb meistern sie jede Schwierigkeit mit Bravour. ^^
Mit Aomine und Kiichi wird es dann demnächst langsam weitergehen und auch die anderen Charaktere bekommen ihren wohlverdienten Auftritt.
Es ist einfach toll, dass du bei der Geschichte so mitfieberst. Danke, danke, danke für deine Rückmeldung bei jedem neuen Kapitel! Bitte mach weiter so. Alles Gute für dich.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast