Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Evafreak11
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 35:
27.06.2019 | 15:38 Uhr
No.2

>> Fire and fury
To the soldiers: now you have to be fast, bc he’s already fury!


>> In einem Rausch riss er sie alle nach einander auseinander,..
U sure? Ich glaub es sah so aus, als würde er alle gleichzeitig auseinander nehmen


>> Dieser erstrahlte bald in einem dunklen Rot,
HAHA dieser Kontrast! Er ERSTRAHLTE! Und dann so Blut


>> gemischt mit den Grau und Orange der Gedärme, welche obenher schwammen.
Iiiuh! *Schwesterherz kommt ins Zimmer*: „Brauchste Kotztüte?“
Hab ihr gesagt, sie soll’s mal vorsichtshalber da lassen. Wer weiß was Eva sich noch so ausgedacht hat, ne?


>> Inmitten alldem stand Marko knietief, schwer atmend und röchelnd. Das Blut tropfte von seinen Händen, klebte ihm am ganzem Körper.
Yoo! Schon mal n Blutbad genommen? Marko schon!


>> Ohne jedes Gewissen und ohne jede Gnade.
Kein Ding! Mit dem Gewissen tu ich schon einzahlen! Wer bezahlt mit Gnade?


>> Seltsamer Weise ließ ihn das alles völlig kalt. Nicht eine Falte seines Gesichts zuckte.
Der Berserker im Anime


>> ,,Die Schuld brennt in dir, nicht wahr?" Beinahe spöttisch sah
Dont you dare!! Hör auf ihn spöttisch anzuschauen, weil er Schuldgefühle hat!! Anders wie du (wahrscheinlich) hat er ein Herz!


>> Wahrscheinlich gab er ihr immer noch die Schuld dafür das Drogon dabei drauf ging.
Reden. Reden und fragen. Mehr sag ich dazu nicht!

_____
C: okay, das war’s mit Kapi 2.
War eigentlich ganz schnell abgehandelt. Das hast du wahrscheinlich extra so eingeplant, damit ich nicht hoffnungslos werde und um 3 nachts aufhöre XD
Hfff… Aber Marko ist ein guter Kämpfer! Da kann man sagen was man will
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast