Autor: schnekenman
Reviews 1 bis 24 (von 24 insgesamt):
23.03.2020 | 18:43 Uhr
zu Kapitel 21
Hallo schnekenman, ein schönes Kapitel. Habe mich wirklich gefreut. Schade, dass sie Vitani's Auge nicht mehr retten können. Aber ich frage mich, ob Vitani die neue Auserwählte ist, die diesen Ort, zukünftig mit Weisheit führen wird. Ansonsten bin ich gespannt, was Zuri zuhause berichtet. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 23.03.2020 | 19:07:38 Uhr
Ich habe nie angedeutete das sie aus erwehlt ist nur das ihr schicksal mit dem land verbunden ist
06.03.2020 | 01:39 Uhr
zu Kapitel 20
Hi,
Tolles Kapitel, gefällt mir ich hoffe für Vitani das man ihre Blindheit irgendwie heilen kann ,wäre schade wenn nicht
Den Vitani ist mein Lieblings Charakter :)

Mir war heute ein bisschen langweilig und ich hab mir grade deine Geschichte durchgelesen und fest gestellt das sie mir gefällt. Bin schon gespannt wie es weiter geht :)

MFG
Andre

Antwort von schnekenman am 06.03.2020 | 17:59:46 Uhr
Danke für deine kommenta und es kommt noch einiges auf die vier freunde zu. Nur was erfährst du bald ich denke heute oder morgen kommt ein neus
01.03.2020 | 13:13 Uhr
zu Kapitel 20
Hallo schnekenman, Vitani hat der Eule sehr entscheidende Fragen gestellt. Vieleicht kennt sie auch Rat, wie man ihre Erblindung am den einem Auge verhindern kann. Desweiteren frage ich mich, ob es an diesem Ort mit Hilfe der Eulen eigentlich möglich ist, mit den toten Löwen der Vergangenheit zu reden oder sie am Himmel zu sehen. Ansonsten bin ich sehr gespannt, welche Geheimnisse man über dieses Land noch erfährt. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 01.03.2020 | 14:12:28 Uhr
Dan emfehle ich dir mal 2 buchrein. Die Legende der Wächter und Der Clan der Wölfe. die gibt es auch als hörbücher und nun das mit den Königen der vergangen heit ist etwas anderes ihn dieser geschichten den ich richte mich eher an den glauben von lupus und Glaux
29.02.2020 | 18:30 Uhr
zu Kapitel 19
Hallo schnekenman, das war wieder ein sehr interessantes Kapitel. Ich kann nachvollziehen, dass Vitani im Hinterland einen Neuanfang möchte, nach alledem, was sie in der Vergangenheit durchgemacht hat. Vielleicht enteckt sie dort etwas, was ihre Erwartungen stark übertrifft. Denn Ginga hat ja auch schon einige Erfahrungen gesammelt und kann ihr noch nützliche Ratschläge geben, wie man sich woanderst ein sicheres Leben aufbaut. Ansonsten bin ich schon gespannt, wie die Geschichte weitergeht. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 29.02.2020 | 18:50:21 Uhr
Nun die Hinterlande sind nicht ohne grund gewehlt worden den es wir noch eine geschichte kommen die so gesehen hier rauf auf baut es ist aber keine direkte fortsetzung . Die hinterlande hab ich mir nicht aus gedacht den sie kommen ihn einer anderen buch reihe vor die den namen Der clan der Wölfe heist der clan den ich verwende, MacNamara kommt ihn den büchern vor.Auch Ginga stamt aus der buchreie die legende der Wächter. Da zu kommt noch das es karten giebt an die ich mich orentieren kann.

Danke für deine Revue dein schneckenman
29.02.2020 | 17:43 Uhr
zu Kapitel 19
Ich finde es sehr Schade das Vitani das Geweihteland verlassen möchte, aber auch verständlich, des einen das du mehr Freiraum hast und de anderen wegen der Vergangenheit. Das Hinterland wäre eigentlich gar nicht so weit Weg vom Geweihtenland, wenn das die Lösung wäre. Bin mal gespannt wie es weiter geht und wie es bei Tiifu, Bia und den ganzen anderen laufen wird.
MfG
Jan

Antwort von schnekenman am 29.02.2020 | 18:48:02 Uhr
Nun die Hinterlande sind nicht ohne grund gewehlt worden den es wir noch eine geschichte kommen die so gesehen hier rauf auf baut es ist aber keine direkte fortsetzung . Die hinterlande hab ich mir nicht aus gedacht den sie kommen ihn einer anderen buch reihe vor die den namen Der clan der Wölfe heist.

Danke für deine Revue dein schneckenman
04.02.2020 | 19:28 Uhr
zu Kapitel 18
Hallo schnekenman, ein spannendes Kapitel. Ich bin gespannt, ob Kiara bald herausfindet, dass sie sich auf den anderen Weg befindet und somit in große Gefahr geraten könnte. Mal sehen, welche Geheimnisse über die Eulen aufgedeckt werden. Bin sehr gespannt. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 04.02.2020 | 20:58:42 Uhr
Nun da diese eule kommt ihn einem buch vor band fünf von der legende der wächter diese sache wahr schon lange geplant den es wird noch so wol auf dem weg und auch dort wo sie hin wollen viel geschen
18.12.2019 | 12:05 Uhr
zu Kapitel 17
Hallo Schnekenman, das Kapitel hat mir wieder gut gefallen und Nala wird jetzt sicher erleichtert sein, dass das Geheimnis über Vitani endlich raus ist. Ich bin gespannt, welche Abenteuer sie auf ihrer Reise erleben werden. Und vielleicht stellt sich sogar heraus in welchen Jahrzehnt deine Geschichte spielt. Ansonsten freue ich mich schon auf das nächste Kapitel. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 18.12.2019 | 22:21:32 Uhr
Schön du bemerkst meine klein Hinweis ja das ist die frage, doch wie lang exstestieren die menschen nicht und woran sind sie gestorben. Das werden noch wichtige themen
17.12.2019 | 21:57 Uhr
zu Kapitel 17
Hi, schönes Kapitel und insgesamt schöne Story!

Ich bin schon gespannt wie die Reise so laufen wird immerhin ist Brasilien ja weit weg.
Schreib bald bitte weiter:)
Ich würd mich auch freuen wenn du dir mal meine Geschichte durchliest und sagt wie du sie so findest

LG Simba 03

Antwort von schnekenman am 18.12.2019 | 08:49:41 Uhr
Natürlich werde ich sie mir durchlesen ja ich habe doch auch erwehnt das sie das die erde nicht mehr wie früher auß sieht
17.12.2019 | 06:56 Uhr
zu Kapitel 17
Schönes Kapitel ich bin mal gespannt wie es weiter geht und hoffe das Vitani und die anderen irgendwann wieder heile zurück kehren.
MfG
Jan

Antwort von schnekenman am 17.12.2019 | 08:28:00 Uhr
Nun das wird sich noch zeigen da ich selber noch nicht ganz weiß ob Vitani zurück kehrt soll oder ich mir mehr freiheiten geben will damit ich nich so eingeschränkt bin auf das Geweiteland des halb habe ich bia eingefügt
06.11.2019 | 23:29 Uhr
zu Kapitel 16
Sehr schöne Geschichte,Empfehlenswert und bin schon gespannt wie es weiter geht.
MfG
Jan

Antwort von schnekenman am 10.11.2019 | 21:58:57 Uhr
Ich brauchte halt erst mal neh paus bald geht es weiter.
16.10.2019 | 23:18 Uhr
zu Kapitel 16
Hallo schnekenman, ich bin froh, dass Vitani jetzt wieder sicher ist. Es ist schon heftig , dass der König vom Schattental ihr bis ins geweihte Land gefolgt ist. Aber auf den guten Simba und dessen Sohn so wie seine Tochter ist eben verlass. Und dadurch kann Vitani wieder entspannt durchatmen. Zu den blauen Vogel habe ich eine Frage. Ist das eine Anspielung auf dem Animationsfilm Rio. Denn die Vögel finde ich sehr sympathisch. Und die tanzen dort ja tatsächlich zur Musik. Ansonsten bin ich gespannt wie sich deine Geschichte weiter entwickelt. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 17.10.2019 | 04:02:38 Uhr
Es ist nicht nur ein anspielung, google mal "rio bia" dan weist du wer das ist, den aus ihrem erschein kommt ein großes Abenteuer auf Vitani zu, da zu werde diese auch mehr über die menschen erfahren, wie sie aus gestorben sind da. Bia ein sehr kluger Vogel ist und sehr viel weiß. Sie ist eine der drei kinder von blue und Jewel.

Mit vielen lieben grüßen
03.10.2019 | 13:37 Uhr
zu Kapitel 15
Hallo schnekenman, das war wieder ein tolles Kapitel. Hat mir wirklich gefallen. Nun ist es also klar. Vitani ist die Tochter von Nala. Jetzt wird mir auch klar warum sich Nala immer so mütterlich gegenüber Vitani verhalten hat in deiner Version. Ich bin gespannt welche Wahrheiten sonst noch ans Licht kommen und wie die unmögliche Löwenfamilie hinter der Wüste reagiert. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 03.10.2019 | 14:11:02 Uhr
Ich beh ziehe mich auf ein fan terori die sogar sin ergibt. Erst mal die blauen augen die haben nur 3 figuren ihn den filmen vitani, nala und Sarafina Nalas mutter . Da zu kommt noch ein entfernte sene aus dem ersten film wo scar nala bedrengt und ein lied sing mit dem titel litel scars. Zu guter letzt wie vitani zu Nala im 2 film sagt : " wo ist deine hübsche tochter nala. " sie sagt das so als würde sie sagen ich wahr deine erste tochter doch ich wahr dir egal
17.09.2019 | 00:19 Uhr
zu Kapitel 14
Hallo schnekenman, ich habe jetzt wo mein örtliches Internet wieder funktioniert, Kapitel 13 und 14 gelesen und sie waren sehr spannend. Wie man sieht ist Lilani nur eine Mitläuferin, was bislang ihre bösen Taten angeht. In Wirklichkeit hat sie doch ein Herz für Kinder und hält die Zustände dort im Schattental ebenfalls nicht aus genauso wie Elani. In was für eine schlimme Gegend ist Vitani bloß geraten. Von den Verletzungen ganz zuschweigen .Ich hoffe Vitani schafft es unauffällig mit ihren Löwinnen zu fliehen. Vieleicht kann Simba dann Lilani verzeihen. Ansonsten bin ich schon gespannt was man noch über Kupa (Kopa) erfährt. Bis zum nächsten Mal . Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 17.09.2019 | 03:34:22 Uhr
Hallo vielen dank für dein revu oh da wird jetzt einiges auf sie zu kommen. Die spanung nimt eher zu. Mit freundlichen grüßen schneckenman
11.09.2019 | 16:37 Uhr
zu Kapitel 13
Hab's jetzt mal gelesen und finde es gut vielleicht etwas zu viele ohrfeigen von nala aber sonst gut

Antwort von schnekenman am 11.09.2019 | 17:14:37 Uhr
Ich weiß aber das musste sein für gewisse Situationen die noch kommen werden
10.09.2019 | 22:45 Uhr
zu Kapitel 12
Hallo schneckenman, die Spannung steigt hier weiter. Vitani befindet sich in noch größerer Gefahr. Und jetzt sind außerdem auch noch die Spuren verwischt. Vieleicht kann der zurückgebliebene Geruch der Löwinnen weiterhelfen, um Vitani zu finden. Ansonsten bin ich gespannt , was Zira unternimmt. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund :)

Antwort von schnekenman am 11.09.2019 | 03:34:53 Uhr
Die spanung wird auch nicht vergehen es wird noch einge überaschungen bereit halten . Mit freundlichen Grüßen schnekenman
03.09.2019 | 22:01 Uhr
zu Kapitel 11
Hallo schneckenman, ein spannendes Kapitel. Nala als erfahrende Mutter spürt halt, dass Vitani außerhalb des Königsfelsen nicht sicher ist. Auch wegen dem hohen Gras. Um so mehr ist es für sie ein Schock , dass sie nicht verhindern konnte , dass die beiden Löwinnen Vitani entführt haben. Ich bin gespannt , was sie dann erwartet. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund :)

Antwort von schnekenman am 04.09.2019 | 03:33:33 Uhr
Die Spannung wird nicht ab nehmen also sei weiter gespannt . Wie immer freue ich mich über deine komentare.
29.08.2019 | 00:29 Uhr
zu Kapitel 10
Hallo schneckenman , ein schönes Kapitel bei dem man richtig mitfühlen kann wie sich Vitani nach einer liebevollen Familie sehnt. Bei Nala fühlt sie sich geborgen und sicher. Wie man sieht, gibt es auch Löwinnen von Zira's Rudel, die sie selber bedrohlich findet. Ich bin mir sicher, über Lilani erfährt man noch etwas wo mit man garnicht rechnen würde. Ansonsten finde ich dein neues Vitani Profilbild gut gelungen. Es hat eine sympathische Austrahlung. Außerdem finde ich es gut, dass du bei dieser Geschichte noch mehr zu Beschreibung dazugeschrieben hast. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 29.08.2019 | 03:35:41 Uhr
Danke führe deine nette revu da wird noch einiges kommen das nächste kapitel wird bald kommen doch diese wird das längste warden da es bis zu 4 000 Wörter haben wird dein schneckenman
27.08.2019 | 12:05 Uhr
zu Kapitel 9
Hallo schneckenman , das war wieder ein gutes Kapitel. Wie man sieht, hat Lilani schon das zweite Anzeichen gezeigt, dass das Leben von Vitani ihr völlig egal ist. Simba und Nala haben halt die wahre Erziehung zu Kindern. Und da merkt Vitani zum erstenmal , wie es wirklich ist, ein Kind lieb zu haben. Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht und was es mit der misteriösen Löwin von Zira auf sich hat. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 27.08.2019 | 12:11:28 Uhr
Ja ich hab schon mir gedanken grmacht doch steht Vitani noch am anfang ihre geschichte also wird es noch seine zeit dauern bis ich das auf löse doch es werden noch weiter mysterien auf kommen

Dein schnekenman
24.08.2019 | 21:41 Uhr
zu Kapitel 8
Hallo schneckenman , wieder ein tolles Kapitel. Lelani weiß anscheinend mehr über Kopa, als man ihr ansieht. Und selbst Rashida kann sich nicht erklären wie seine Verletzungen zu stande gekommen sind. Ich bin gespannt, was Zira noch herausfindet und wie es dann mit Vitani weitergeht. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 25.08.2019 | 01:18:16 Uhr
Ich freue mich stehts über deine revus, nun hab ich schon einiges geplante und habe auch vor jedes Kapittel immer länger zu mache. So das sie nicht mehr so kurz sind. Dein Schnekenman:)
23.08.2019 | 00:40 Uhr
zu Kapitel 7
Hallo schnekenman, das war wieder ein schönes Kapitel. Hat mir gut gefallen. Das freut mich , dass Lilani Vitani adoptieren darf. Ich bin schon ganz gespannt, wie Zira darauf reagiert, wenn sie herausfinden sollte, dass ihre eigene Tochter von einer anderen Löwin großgezogen wird. Ansonsten finde ich es gut, dass Vitani jetzt zum Löwenrudel gehört. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 23.08.2019 | 09:28:38 Uhr
Ich danke dir für deinè freundliche Revue und ja das wird noch spannent was passier aber ich werde dir nix Spoilern, mit lieben Grüßen Schnekenman
19.08.2019 | 16:20 Uhr
zu Kapitel 6
Hallo schneckenman, ich finde deine Geschichte sehr spannend. Zira hat sich da ja einen gefährlichen Plan ausgedacht.. Ich bin gespannt was Kiara und Vitani aus dieser Situation machen und wie es dann weitergeht. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 19.08.2019 | 16:27:14 Uhr
Ich bin bin schon am nächsten kapitel dran und danke für diese Revue.

Dein schnekenman
13.08.2019 | 23:17 Uhr
zu Kapitel 4
Hallo ,ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht. Zira hat es ja sehr wütend auf Kiara abgesehen. Vieleicht stellt sich noch der Grund heraus. Denn ohne Kiara hat Kovu keine Chance eines Tages König des geweihten Landes zu werden und somit Simba zu verdrängen. Ansonsten ist Vitani immer die jenige mit der ich am meisten Mitleid habe. Ich freue mich schon darauf auf die Fortsetzung. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)

Antwort von schnekenman am 18.08.2019 | 08:05:23 Uhr
Ja es giebt einen grund nur hab ich ja ihn der beschreibung gesagt ist kein Kanon und nun ja kovu und Kiara kennen sich da noch nicht
30.10.2017 | 21:25 Uhr
zu Kapitel 2
vitani gehörte auch zu meinen liebslings charakteren in KDL

Antwort von schnekenman am 30.10.2017 | 21:26:41 Uhr
Das geht mir auch so aber es dauert bis es weiter geht.
Tom (anonymer Benutzer)
16.12.2019 | 22:32 Uhr
zur Geschichte
Servus Schnekeman,
bin gespannt wie es weiter geht?
Bis jetzt ist die Geschichte perfekt.
Schreibe bald weiter.
Wünsche dir noch einen schönen Tag.
MfG Tom

Antwort von schnekenman am 17.12.2019 | 03:55:40 Uhr
Keine sorge ich habe vor ab heute weiter zu schreiben bin halt letzter zeit viel im stress gewessen. Des halb kam ich nicht da zu.