Autor: fiktiongirl
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 1:
31.08.2017 | 14:30 Uhr
zu Kapitel 1
Ein neuer Oneshot, den ich mir auf keinen Fall entgehen lassen durfte. Vor allem nicht, nachdem der Letzte, den ich von dir gelesen habe, so unfassbar schön war! *o*

Hier sitze ich also, starre verträumt auf den Monitor und lasse die Geschichte einen Moment Revue passieren. Weil ich selbst so unsicher bin, wen ich in der Hauptrolle sehen möchte, aber auch, weil dieser OS wieder so emotionsgeladen und fantastisch geschrieben ist. Es ist wirklich bemerkenswert wie du in einer solch kurzen Geschichte alle nötigen Informationen verpackst, sodass man sich sofort in die Protagonistin hineinversetzen und auch ein Stück weit verlieben kann. Herrlich!

Ich werd's jetzt also noch mal lesen, damit ich mich mit mir selbst auf einen der Jungs einigen kann. Auch wenn ich zugeben muss, dass mir als erstes ein gewisser blonder Frontmann in den Kopf geschossen kam.
Hach, shame on me. Eigentlich weiß ich doch, wer für mich der Auserwählte ist! :3

Ich lese trotzdem noch mal.
Danke für diese schöne, aber leider viel zu kurze Geschichte. Ich bin dann wieder im Traumland, falls mich Jemand sucht. <3

Antwort von fiktiongirl am 03.09.2017 | 15:11:11 Uhr
Na toll, ich weiß gar nicht, was ich auf diese zucker Review schreiben soll!!
Also bleibt nur: DANKE!DANKE!DANKE!

Ich weiß auch nicht, wie mein Gehirn diese Informationen zusammenbastelt. Meist ist es ein Bild oder ein Satz der Jungs, der einen Trigger auslöst. Dann denke ich mir " Eigentlich perfektes Material für einen ONe Shot" oder für meine andere Geschichte. =)

Bis bald,
fiktiongirl
30.08.2017 | 12:23 Uhr
zu Kapitel 1
Also mich hättest du mit karl sofort gekriegt! :D
aber wow,
du zauberst mir immer wieder ein leichtes Dauergrinsen ins Gesicht!
Dieser Oneshot ist so schön...ich finde keine Worte.
Bitte bereiche uns weiter mit deinem grandiosen Schreibstil!
ich werde mir ihn gleich nochmal durchlesen, einfach weil er so wunderschön geschrieben ist und es mir sehr gut
gefällt nicht zu wissen wer der männliche Protagonist ist!
Ganz viel liebe und bis Sonntag
Jule

Antwort von fiktiongirl am 03.09.2017 | 15:03:50 Uhr
Ich dachte mir, dass ich ggf euch allen mit Karl auf die Nerve gehe und die Band besteht ja nunmal aus fünf Männern . Also habe ich einfach mal "für alle" einen One Shot geschrieben =)
Abern keine Bange, ich habe noch ein paar Ideen für den Brünetten XD
29.08.2017 | 20:29 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen!
Wie schaffst du es nur immer so tolle Geschichten zu zaubern? Und wo kriegst du deine genialen Vergleiche her? Letzteres ist mir jetzt schon öfter aufgefallen...
Mir hat sie total gut gefallen, vielleicht auch eben weil, es diesmal um niemandem explizit ging ;)
Danke, dass du mir meinen Abend versüßt hast!
LG Kati

Antwort von fiktiongirl am 29.08.2017 | 21:36:06 Uhr
Hey,
Vielen Dank für dein Feedback =)
Ich bin beruhigt, dass es anscheinend doch recht gut ankommt. Hatte da echt Bedenken mit.

Ich wüsste selbst gerne wo die Vergleiche herkommen. Ich schätze einfach aus einem Mangel an Wortfindung?
Die Sache mit dem "Seelenmülleimer" stammt allerdings von einer Freundin aus Schulzeiten und. Wir hatten den Begriff gemeinsam erfunden.
Der Rest springt irgendwie immer aus meinem Kopf aus Winkeln, die ich selbst nicht kenne.
Herzallerliebste Grüße,
Fiktiongirl