Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
04.09.2017 | 15:30 Uhr
zu Kapitel 2
Heyho:)

Ich muss sagen, ich weiß gar nicht mehr so 100%, was jetzt genau in Kapitel 2 passiert ist, ich habe nämlich gerade die FF auf Englisch zu Ende gelesen :))
Wirklich meega cool und die Topics waren realistisch, vor allem die Hollingsworth Situation und auch die Sache mit Yates.
Ich will da jetzt auch nicht zusehr ins Detail gehen, nicht dass andere dann gespoilert werden, wenn sie das Review lesen :o

Ich fand es übrigens auch sehr schön, dass das Musical als Ständiger Begleiter dabei war, auch wenn es nur eine Nebenhandlung war. Das hat irgendwie Kontinuität in die Story gebracht nd was mal was anderes, als das klassische 'Aufstehen-Schule-Hausaufgaben-Schlafen' Scenario. Gut fand ich auch, dass man nicht wirklich was von der Musicalhandlung erfahren hat, das finde ich meistens in so Storys ein bisschen weird, wenn man dann quasi 2 Storys liest :D Ich hoffe du weißt, was ich meine:D
Wobei ich allerdings ernsthaft bezweifele, dass der Musical-Standort, wie er letztendlich war, im Real-Life so machbar gewesen wäre. Versicherungstechnisch und auch Logistisch. Aber das ist ja auch egal, es war schön zu lesen und es ist ja Fiktion.

Liebe Grüße, Jane

Antwort von OkuntinTenfeder am 04.09.2017 | 17:47:54 Uhr
Hey,
in anderthalb Tagen die ganze Story, wow. 0_0 Allein das sehe ich schon als Kompliment. ^^ Ja, das Musical ist eigentlich der Faden, der sie als Gruppe zusammen bringt und hält. Deshalb ist der Inhalt auch nicht so wichtig. Beim Veranstaltungsort habe ich mir dann die künstlerische Freiheit rausgenommen. Er eignet sich einfach besser als die Schulaula, um mal nach den Proben und sonstigen Arbeiten noch zusammen ab zu hängen. Um zu nitpicken gäbe es da noch ein paar andere Sachen - z.B. müsste es ja noch ein paar weitere Schauspieler geben, die aber irgendwie nie dabei sind. ^^
Ohne jetzt selbst in Spoiler geraten: Wenn dir der Hollingsworth und Yates Teil gefallen hat, dann hoffe ich auch mal, dass dir auch der Triles Anteil gefallen hat - die konntest du ja im letzten Review kaum erwarten. :)
- Okuntin
03.09.2017 | 00:14 Uhr
zu Kapitel 1
Heyho:)

Also ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn du diese FF weiter übersetzen würdest, mir hat dieses Erste Kapitel nämlich echt gut gefallen :)
Hast du sie eigentlich auch irgendwoe auf Englisch schon hochgeladen?

Ich mag es irgendwie, dass die Sichtweise ständig wechselt, das gibt einem irgendwie so ein bisschen ein TV Feeling:)
Aber ich hoffe diese FF wird von der Handlung ein bisschen besser, als Next Class, irgendwie fand ich NC ein bisschen merkwürdig. Und Kurz :D

Ich freue mich auf das nächste (hoffentlich) Kapitel:) Vielleicht gibt es dann ja auch ein bisschen Triles *-*

Liebe Grüße, Jane

Antwort von OkuntinTenfeder am 03.09.2017 | 06:27:45 Uhr
Heyho,
freut mich, dass es dir gefällt. Ich gebe zu, ein bisschen habe ich schon weiter übersetzt. Nur Triles gibt´s im nächsten Kapitel (noch) nicht. Die müssen ja erst mal bereit sein, die Scherben von S14 aufzusammeln. ;) Und, ja, die englische Version gibt´s auf fanfiction.net Bin da unter demselben Nick zu finden. :)
Über NC haben wir übrigens auch schon hier im Forum etwas diskutiert, falls du deinen Senf dazugeben willst.
-Okuntin
30.08.2017 | 20:36 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo!

Wow, eine längere Degrassi Fanfiction von dir, allein das hat mich schon sehr gefreut. Und dann spielt sie auch noch direkt nach Staffel 14, vielleicht werden mir hier einige Aspekte mehr zusagen als bei Next Class. Auf jeden Fall ist die Idee sehr interessant und mit Gracevas als eines der Paare bin ich doppelt glücklich ^^ Ich mag auch deinen Schreibstil und bis jetzt ist mir Zig gar nicht auf den Zeiger gegangen, anders als in der Serie.

Ich bin mal gespannt, wie es weitergeht.

Liebe Grüße
Flashlight

Antwort von OkuntinTenfeder am 31.08.2017 | 08:07:37 Uhr
Hey,
du hast die FF ja echt schnell gefunden - sie war ja gerade mal einen Tag online. ^^ Ich wollte mit dem Posten ja eigentlich noch etwas warten, aber da hier ja jetzt doch ein paar Degrassi Fans aufgetaucht sind, dachte ich, ich guck´ mal, wie die Rückmeldungen sind. ^^ Freut mich, dass es dir bis jetzt gefällt. :) Gracevas hat es mir auch aus irgendeinem Grund angetan. Zoe und Rasha sind zwar nett, aber irgendwie nicht sonderlich denkwürdig.
- Okuntin