Autor: Siobhan Bobin
Reviews 1 bis 25 (von 69 insgesamt):
30.08.2019 | 16:15 Uhr
zu Kapitel 33
Ach der arme Julian!
Gut, dass er seine anfängliche Nervosität wegen Felix ablegen konnte. Und dann macht er erst so ein gutes Spiel und dann haut es ihn aus den Socken!

Viel wichtiger wäre ja die Frage gewesen, wie Felix dieses Foul geahndet hat. Aber dazu kam es ja nun leider nicht mehr. Auch nicht zur Antwort auf die Frage, wie das Spiel ausgegangen ist.

Aufgekommen ist allerdings die Frage, wie Felix zu Julian steht. Zumindest wahrscheinlich bei seiner Familie. Die sind ja auch nicht blöd. Ich dachte schon, Julian nutzt die Situation für ein Outing.
Stattdessen der Spruch am Ende, dass die Familie bald geht. Welch Zaunpfahl wird da geschwungen, damit Felix gleich nochmal wieder rein kommt. *lach*
Die Familie tat mir dabei etwas leid, aber Julian braucht Felix. Und er braucht ihn gerade mehr als die Familie, denn er liebt ihn. Felix ist ein wichtiger Teil in seinem Leben geworden - im Gegensatz zu seiner Ex-Freundin, die sich in sein Leben zurück schieben will. Was will sie nur?

Vielen Dank für das Kapitel!
29.08.2019 | 17:50 Uhr
zu Kapitel 33
Whoa. Das ist ja ziemlicher worst-case. Arme beide. Das stelle ich mir auch an Felix‘ stelle auf dem Platz als echt schwierig vor. Ob er da noch ne neutrale Bewertung des Fouls hinbekommen hat?

Wobei ein komplettes Black out bis ins Krankenhaus finde ich bei einem Bänderriss nur von den Schmerzen etwas übertrieben. Auch ist das ja kein akuter Notfall. Das heisst die Betreuer hätten Julian bestimmt noch sein Handy und vielleicht sonst noch 1-2 private Sachen organisieren können.
Aber der Situation da im Krankenhaus Zimmer tut das ja keinen ab. Schwieriges Ding. Für beide. Den ja in der Situation und spontan so ein coming out kann wohl niemand erwarten. Obwohl ich ja fast erwartet hätte, dass sich direkt einer der beiden verrät. Aber nun hab ich immerhin noch die Hoffnung, dass sie sich gleich nochmal wieder sehen.

Andererseits droht ja quasi auch noch das Wiedersehen mit Sarah. Kann verstehen, dass Julian da etwas Bammel vor hat. Ging dann doch sehr schnell, dass er mit Sarah abgeschlossen hatte.

Jedenfalls ausreichend Gründe auf das nächste Kapitel gespannt zu sein.

Liebs Grüessli
Swizzley
23.08.2019 | 08:48 Uhr
zu Kapitel 32
Klar verfolgt mich die Story auch bis in den Urlaub. :))

Und herzlichen Glückwunsch zum zweiten Geburtstag!! :)

Ein würdiges Kapitel zu dem Anlass. Julian sagt es Roman, der es zwar erst in einen falschen Hals bekommt (da hatte ich kurzzeitig Angst) dann aber doch nicht böse reagiert. Wobei er eigentlich nicht so wirklich reagiert hat. Ob da noch etwas kommt?

Auf jeden Fall eine nette Runde, auch ohne Felix. Er würde da sicher gut rein passen. Trotzdem ist es schwierig, weil er Schiri ist.... blöde Sache.

Und wohin Julian dann wohl in den Urlaub fährt?? Ob mit oder ohne Felix? Wir werden es erfahren. :))

Grüße aus der Toskana.
S.
22.08.2019 | 19:23 Uhr
zu Kapitel 32
Jule ist blind. Wirklich. Es muss so sein. Mal ehrlich, Mario und Marco sind schon etwas auffällig... aber najaaaaa... ich hätte jetzt auch ganz gerne Ferien. Egal, wie immer ein sehr schönes Kapitel!
LG
Any
20.08.2019 | 17:06 Uhr
zu Kapitel 31
Argh! Sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe... wie auch immer, dieses Kapitel ist mal wieder sehr schön und ich freue mich schon auf das nächste + Spiel. Das wird sicher nicht ganz einfach für die beiden...
LG
Any

Antwort von Siobhan Bobin am 22.08.2019 | 10:55:47 Uhr
Hallo Any,
macht nix aber schön dass du dich jetzt meldest. Ich freu mich über jede Rückmeldung :)

Die nächsten Kapitel sind fertig abgetippt also musst du nicht lange auf das Spiel warten...

Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
20.08.2019 | 08:59 Uhr
zu Kapitel 31
Der erste richtige Sex und wir bekommen es nicht erzählt... so ein Jammer.

Aber spannend wird es tatsächlich, wenn sich die beiden auf dem Spielfeld wiedersehen. Nicht umsonst gibt’s den Begriff der Befangenheit. Und wehe die Presse bekommt das mit.... da ist Julians Wechsel der Sexualität fast noch das harmloseste.

Ein schönes Kapitel für den zweiten Kaffee im Urlaub auf einer sonnenliege.
So lässt es sich leben.

:))

Grüße aus der Toskana.
S.

Antwort von Siobhan Bobin am 22.08.2019 | 10:54:18 Uhr
Hallo Stefan :)
Freut mich, dass meine Story dich sogar bis in den Urlaub begleitet! Viel Spaß in der Toskana und danke für die Review :)

Was den Sex angeht, ich hab mit dem Kapitel ziemlich gehadert und mich dann entschlossen es zu kürzen, vielleicht kommt da in Zukunft nochmal was expliziteres. Das weiss ich noch nicht so genau, mal sehen...

Ja ich glaube auch, dass die Presse da groß auflaufen würde, wenn Julian und Felix auffliegen würden. Aber wie du richtig sagst, kommt jetzt erstmal das Spiel also abwarten wie sich das so entwickelt ;)

Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
20.08.2019 | 01:11 Uhr
zu Kapitel 31
Hach, was soll ich sagen? Unfassbar gut geschrieben wie immer. Man kann sich einfach nur für Jule & Felix freuen!

Antwort von Siobhan Bobin am 22.08.2019 | 10:49:59 Uhr
Hi :)
Vielen Dank für das Kompliment, freut mich natürlich total :)
Ich hoffe du liest auch in den nächsten Kapiteln weiter mit.
Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
23.07.2019 | 19:09 Uhr
zu Kapitel 30
Eeeeeeeeeeeeendlich geht's weiter! :)))
Und endlich trauen sich die beiden auch mal was. Sex nämlich. Auch, wenn der arme Felix sich selbst zum Schuss bringen muss. Da hätte Julian schon ein wenig mizhelfen können! ;))
Und dann steht das Duo-Infernale vor der Tür. Gonzales scheint ja ganz cool zu reagieren. Marcel hingegen scheint mit irgendwas ein Problem zu sein. Hoffen wir mal, dass es "nur" die Eifersucht ist, nicht früher informiert worden zu sein.
Er muss doch verstehen, dass man solch neuen Wendungen im eigenen Leben nicht einfach so und sofort erzählt.
Auch kleine Zärtlichkeiten unter dem Tisch gibts inzwischen. Ich denke, Felix und Julian sind auf einem guten Weg. Aber gerade Julian sollte bei Felix auch mal "zupacken"! :))

Antwort von Siobhan Bobin am 19.08.2019 | 22:46:04 Uhr
Hallooo :)

Jaaa ich weiss, dass es lange gedauert hat, aber die nächsten Kapitel sind soweit also es gibt Hoffnung :D

Ich mag Gonzo einfach total, deshalb ist er eben auch hier in der Story ziemlich entspannt. Ich denke Schmelle muss sich einfach noch etwas gewöhnen aber warten wir mal ab...
Dass du meinst Felix und Jule seien auf einem guten Weg, freut mich. Da kann ich auch nur zustimmen ;)

Vielen Dank, dass du dir immer wieder Mühe mit den Reviews machst! Du weisst ja selbst wie man sich darüber freut :)

Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
23.07.2019 | 06:55 Uhr
zu Kapitel 30
An der Stelle, als Schnelle vor der Tür stand, hab ich so das Lachen angefangen. Solche Szenen sind für Außenstehende extrem lustig ( Gonzos Reaktion) aber für die betreffenden Personen sehr stressig. Ich wünsche jeden, dass er nie in so ne Lage kommt :)

Antwort von Siobhan Bobin am 19.08.2019 | 22:42:24 Uhr
Guten Abend :)
Danke, dass du dir Zeit für eine Review genommen hast. Das freu ich mich! :)
Ich musste das Kapitel tatsächlich zweimal schreiben, weil ich die erste Variante verschusselt habe aber hatte selbst beim zweiten Mal noch sehr viel Spaß beim Schreiben. Einfach weil ich mir auch nicht vorstellen will jemals in so eine peinliche Lage zu kommen :D

Vielleicht meldest du dich ja zu den neueren Kapiteln nochmal.
Liebe Grüße,
Siobhan
07.06.2019 | 22:23 Uhr
zu Kapitel 28
Wiedermal ein tolles Kapitel! Jona und sein Timing... da müssen sich die zwei also erstmal wieder vertragen. Und ich bin wahnsinnig gespannt mehr über Marco zu erfahren!

Antwort von Siobhan Bobin am 19.08.2019 | 22:39:39 Uhr
Hallo :)
Vielen Dank, dass du dich gemeldet hast. Das freut mich immer sehr!
Auch freuts mich, dass du Marco so magst. Er ist einer meiner Lieblingsspieler und wird definitiv noch öfter auftauchen.
Ich hoffe du bleibst dabei.
Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
07.06.2019 | 15:32 Uhr
zu Kapitel 28
Na was für ein interessanter "Krisengipfel"...
Die Erklärung von Marco ist dabei gar nicht mal so blöd. Zumal sie eventuell darüber Aufschluss geben könnte, dass bei ihm selbst eine ähnliche Sachlage vorliegt...
(Nur Vorsicht: Marco R. und Mario G. stehen beide auf der "Blacklist". Gut, sie sind nicht Hauptcharaktere... lass sie nur nicht zu großes Gewicht bekommen. Über die beiden darf man nix schreiben... warum nur?

Auf jeden Fall ist es schön, dass Julian sich Rat von einer weiteren Person holt. Nuri ist nett. Und sicher ein guter Freund. Aber vielleicht eben kein so großer Experte auf dem Gebiet, dass hier angeschlagen wird.

Dass Felix allerdings wegen der Frage so ausgerastet ist, dass sogar die komplette Stimmung im Auto noch dahin war, kann ich nicht so nachvollziehen. Ich finde so eine Reaktion einfach doof und unangemessen. Zumal Julian noch viel zu wenig Erfahrung - eigentlich gar keine Erfahrung - hat.
Da könnte sich auch Felix mal entschuldigen!

Ansonsten bin ich gespannt, wie es weiter geht - werde aber wahrscheinlich erst auf dem Rückflug in zwei Wochen von LAX nach MUC zum lesen kommen. Bzw. ich hebe mir allen Lesestoff für den langen Flug auf...

Antwort von Siobhan Bobin am 19.08.2019 | 22:38:02 Uhr
Hallo Stefan,
mal wieder vielen lieben Dank für deine Review. Ich freue mich wirklich immer sie zu lesen auch wenn ich vielleicht nicht immer dazu komme sie zu beantworten...

Ja ich weiss, dass man bei M&M vorsichtig sein muss, aber ich habe die beiden schon öfter in meinen Stories auftauchen lassen und hatte bisher nie ein Problem. Vielleicht weil sie nicht in der Kurzbeschreibung auftauchen oder so. Aber naja erstmal müssen wir ja auch abwarten was hier überhaupt mit den Beiden los ist ;)

Dass Felix sich entschuldigt hat, hast du ja vielleicht schon gelesen. Eventuell kannst du ihn dann ja jetzt ein bisschen besser nachvollziehen. Ich denke jeder reagiert mal über...

Ich hoffe, deine Reise war schön. Bin ja etwas neidisch wenn ich das so höre! :)

Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
07.06.2019 | 14:04 Uhr
zu Kapitel 28
Na Marco? Auffälliger gehts auch nicht...
Natürlich wie immer ein ganz ganz tolles Kapitel... bald weiß ich gar nicht mehr, was ich sagen soll, ich wiederhole mich^^
Das Kapitel ist super (immernoch) und ich freue mich auf das nächste!
LG
Any

Antwort von Siobhan Bobin am 19.08.2019 | 22:33:26 Uhr
Hi Any,
danke für deine Review! :)
Tja wären Julian und Nuri nur mal genauso aufmerksam wie du, dann hätte Marco sich wohl erklären müssen.
Och du darfst dich gerne wiederholen, ich freue mich immer über positives Feedback :)
Ich hoffe du bleibst dabei und meldest dich nochmal.
Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
31.05.2019 | 13:24 Uhr
zu Kapitel 27
Herje, Jona..... du Trampel!!!
Da sitzen die beiden gerade in ernsten Gesprächen über Sex und dann platzt er hinein.
Wobei ich solche Gespräche am Morgen irgendwie nicht führen würde. Keine Ahnung, wieso.
Aber Felix ist echt geknickt von Julians Aussage. Dabei ist Julian doch nur unsicher...

Wird Zeit, dass die beiden endlich machen und nicht nur davon reden. ;))

Antwort von Siobhan Bobin am 19.08.2019 | 22:27:52 Uhr
Hi :)
Ja der Jona hat nicht den besten Moment erwischt aber was soll man machen :D
Auf nüchternen Magen wär so ein Talk wahrscheinlich auch nicht so meins, aber naja...
Ich hoffe du liest weiter mit und vielen Dank für deine Review!
Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
23.05.2019 | 20:50 Uhr
zu Kapitel 26
Bäh, Cliffhanger... aber wirklich schön. Ich warte dann mal ganz gespannt auf das nächste Kapitel.
Lg
Any

Antwort von Siobhan Bobin am 30.05.2019 | 18:33:40 Uhr
Hallo :)
jaaa sorryyy, um Cliffhanger kommst du bei mir nicht drumherum :D
Aber dein Warten hat ein Ende, denn das Kapitel ist online ;)

Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
23.05.2019 | 18:28 Uhr
zu Kapitel 26
Hallo,
das war mal wieder ein goldiges Kapitel. Man kann sich die Beiden richtig vorstellen. Toll wie du das rüber gebracht hast. Mehr muss ich da einfach nicht dazu sagen :-)
Freu mich - wie immer - auf das nächste Kapitel.
LG,
zebra

Antwort von Siobhan Bobin am 30.05.2019 | 18:32:47 Uhr
Hi zebra :)
Danke für deine Review :)
sehr schön, dass du das Wort 'goldig' benutzt. Ich finde das irgendwie einen ganz süßen Ausdruck, der viel zu wenig Verwendung findet :D

Das nächste Kapitel ist jetzt da, also viel Spaß beim Lesen.
Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
23.05.2019 | 16:13 Uhr
zu Kapitel 26
Ein sexloser Morgen danach, nach einem Abend ohne Sex. *lach*
Naja, ich verstehe ja, dass die beiden am Abend zuvor keinen Nerv dafür hatten, aber es wäre schon geil gewesen, wenn Felix ein wenig mutiger versucht hätte, Julian zu erobern. :))
Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
Immerhin haben sie den Status ihrer Beziehung besprochen und wen sie einweihen wollen oder werden.
Und dann ausgerechnet beim Morgenkuss denkt Julian an seine Ex-Schnalle.
Ich glaube, Felix hätte trotzdem eine Chance gehabt, auch wenn Sarah nicht in Kanada wäre. Felix ist ihm ja schon länger im Kopf herum gepukt…

Also warten wir mal ab, was das frische Paar bis 12Uhr noch anfangen wird. :))

Antwort von Siobhan Bobin am 30.05.2019 | 18:31:28 Uhr
Hello again :)
keine Sorge, ich glaube irgendwann wird selbst Jule sein sexloses Leben zu viel. Nur noch etwas Geduld :D

Wie es weiter geht, kannst du ja dann jetzt im neuen Kapitel lesen. (Bitte steinige mich nicht, weil wahrscheinlich schon wieder nicht das passiert was du gerne hättest haha)

Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
17.05.2019 | 18:54 Uhr
zu Kapitel 25
Ohh Felix ist so lieb! :-)
Na dann hoffe ich mal, dass die Beiden eine gute Nacht haben :-D

Antwort von Siobhan Bobin am 30.05.2019 | 18:28:36 Uhr
Hallo Fakhir,
wiedermal danke für die Review! :)
Jaa von BadBoy Stories bin ich nicht so de Fan, also musste Felix wohl ein ganz Lieber werden :D

Viele Grüße,
Siobhan
16.05.2019 | 19:49 Uhr
zu Kapitel 25
So, erstmal vorweg: Ich habe das neue Kapitel noch nicht gelesen, das hebe ich mir auf für heute Abend/Nacht im Bett :D Ich bin leider leider leider ein sehr stiller Leser, aber ich fühle mich so als müsste ich jetzt mal den Mund aufmachen. Ich habe diese Geschichte wirklich super gerne. Ich aktualisiere täglich fanfiktion.de um nachzusehen, ob der Geschichte ein neues Kapitel hinzugefügt wurde... Ich denke mal du solltest das einfach mal wissen hihi. Und jetzt freue ich mich auf das Kapitel!

Antwort von Siobhan Bobin am 30.05.2019 | 18:27:24 Uhr
Hallo Lara,
dann hoffe ich mal, dass dir das Kapitel den Abend irgendwie versüßt hat :)
Oh das ist ja total süß, dass du so sehr auf Kapitel wartest! Das Beste was man als Autor zu hören bekoommen kann. Vielen Dank!!

Das hat mir dann definitiv gerade den Abend versüßt, das zu lesen :))

Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
16.05.2019 | 16:02 Uhr
zu Kapitel 25
Hm...… erst das Wohlfühl-Chili und dann auch noch ankuscheln. Das Chili war wohl schon scharf genug, so dass Felix mit dem Küssen anfangen musste. Wenn auch nur kurz. Und nun geht der müde Krieger ins Bett von Felix. Mein Gott, hoffentlich bleiben sie da nicht auch so auf Abstand!!! Den lieben Julian muss man ja zu allem hintragen! :))
Das Geständnis bzw. die Erzählung zum Anschlag hat dann auch mich wieder aus der Bahn geworfen... nach einem emotional anstrengenden Tag.... uff.... aber immerhin ist Felix ihm nicht böse - wie könnte er auch?

Und nun sind wir mal auf die Schlafzimmer-Szene gespannt. So müde, wie Julian ist, wird da ja wohl nix mehr laufen. :((

Antwort von Siobhan Bobin am 30.05.2019 | 18:25:30 Uhr
Und nochmal hallo :)
naja ich denke nach so einer Panikattacke steht dir nicht so der Sinn anch Sex, also für mich ist das schon irgendwie logisch, dass da nix mehr gelaufen ist...aber ja Julian muss man tatsächlich zu allem hintragen irgendwie. So schätze ich ihn irgendwie ein :D

Liebe Grüße,
Siobhan
10.05.2019 | 18:42 Uhr
zu Kapitel 24
Hi!

Mei, wie süß... Julian ist sich nun endlich mal seiner Gefühle bewusst. Und er fragt Felix nach einem Date. Auch wenn er sich erst nicht traut und Nuri ihn beinahe auslacht. Oder ganz und gar.
Als sie dann am Bahnhof ankommen und der laute Knall Julian völlig aus der Bahn wirft, ist Felix da, um ihn zu beruhigen! Er schafft es auch, dass Julian wieder vernünftig atmen kann und er schafft es, dass Julian wieder zu sich kommt. Und dann kommt es doch ganz anders als geplant: sie treten den Rückzug an und landen auf Felix Couch. Zuvor muss er sich in der Bahn aber noch an Felix Hand festhalten, um zu wissen, dass jemand da ist.
Und dann hat Felix auch noch sturmfrei... *zwinker*
Wie praktisch für den restlichen Verlauf des Abends. Ich hoffe nicht, dass Julian nun den Rest des Abends verschläft!!!

Ein schönes Kapitel! Aber warum fängst du in der Mitte der Story sozusagen an? Wenn das eines der ersten geschriebenen Kapitel war.....

Antwort von Siobhan Bobin am 30.05.2019 | 18:23:54 Uhr
Hi Stefan,
wie immer danke für die Review :)
Es freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat und dazu wieso ich mit der Mitte der Story anfange: Naja ich hatte die Szene einfach total vor Augen und dann musste sie eben raus bevor ich mir Gedanken gemacht hatte, wie die Beiden da überhaupt hinkommen sozusagen :D

Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
10.05.2019 | 17:46 Uhr
zu Kapitel 24
Hallo!
Wieder mal ein wirklich ganz, ganz tolles Kapitel. Ich finde, du hast Jule's Panik wirklich realistisch beschrieben, ich habe mich richtig mitreißen lassen. Respekt. Dass du mit dem Anschlag sehr sensibel umgegangen bist, finde ich toll, es ist - selbstverständlich - ein sehr ernstes Thema. Meiner Meinung nach zeigt das, dass du dir auch wirklich Gedanken zu dieser Geschichte gemacht hast.

Das Problem mit den Kapiteln, die man geplant hat und bei denen man gefühlt einfach nicht ankommt, kenne ich leider... (allerdings liegt es bei mir v.a. an meiner geringen Geduld^^)

LG
Any

Antwort von Siobhan Bobin am 30.05.2019 | 18:21:43 Uhr
Hi Any,
danke für deine Review! :)
Freut mich, dass du mein Kapitel als sensibel genug empfunden hast. Da hatte ich tatsächlich etwas Bedenken, wie das ankommen könnte...

jaja das mit der Geduld kenne ich aber auch nur zu gut :D

Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
10.05.2019 | 09:56 Uhr
zu Kapitel 24
Hey :)

Ich hin großer Fan deiner Geschichte, aber leider eigentlich ein Schwarzleser, aber zu diesem Kapitel konnte ich nicht länger schweigen:
Ich fand es einfach nur toll^^ immerhin ist der Anschlag eine ernstzunehmende Sache gewesen und wird leider in FFs viel zu oft ignoriert und das obwohl ja einige Spieler meinten, dass sie immer noch darunter zu leiden haben. Umso schöner finde ich es, dass die Thematik hier aufgegriffen wird und habe auch das Gefühl, dass du sensibel genug mit dem Thema umgehen kannst. Ich freu mich schon wirklich auf das Gespräch zwischen Felix und Julian, wenn letzterer erklären will, was mit ihm passiert ist.

Und allgemein: Die beiden sind einfach nen übelst sympathisches Paar, das ist dir wirklich gut gelungen :) und ich hoffe, dass wir noch viel von den beiden hören werden. Öffentliches Outing muss ja z.B. nicht unbedingt sein, ist aber gerade in dieser Konstellation noch um einiges interessanter, als wenns nur Fußballer wären. Aber egal, ob es passieren wird oder nicht, ich glaube, dass deine Geschichte weiterhin interessant bleiben wird, weswegen ich mich über jedes neue Kapitel freue :D aber erstmal müssen die beiden ja jetzt richtig zusammen kommen^^

Deine Malmisrose <3

Antwort von Siobhan Bobin am 30.05.2019 | 18:19:54 Uhr
Hallo Malmisrose,
oh wenn das Kapitel schon Schwarzleser hervorholt, kann ich ja zufrieden sein :D
Schön, dass du dich meldest! Und dann noch mit einem Lob, vielen lieben Dank :)
Danke, dass du meine Herangehensweise als sensibel beschreibst, das freut mich, denn ich hatte auch Bedenken ob ich das Ganze hier mit aufnehmen soll oder nicht...

Also ich habe schon noch einige Kapitel geplant, also wenn dir Julian und Felix so sympathischsind musst du einfach nur abwarten. Da kommt noch einiges denke ich :D

Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan
10.05.2019 | 07:18 Uhr
zu Kapitel 24
Deine Geschichte ist klasse. Sie gefällt mir von Idee bis Schreibweise super gut und ich kann kaum auf das neue Kapitel warten ♡
LG
Behaindme

Antwort von Siobhan Bobin am 30.05.2019 | 18:16:53 Uhr
Hallo Behaindme,
vielen Dank für dein Lob. Das freut mich total!
Ich hoffe die zukünftigen Kapitel gefallen dir auch und du meldest dich dann vielleicht nochmal.
Liebe Grüße,
Siobhan
09.05.2019 | 19:01 Uhr
zu Kapitel 24
Ach der Arme! Schön, dass Felix so toll reagiert hat! Hoffentlich kann ihn das Essen vollends beruhigen und danach, hallo sturmfrei! :-D

Antwort von Siobhan Bobin am 30.05.2019 | 18:16:01 Uhr
Hi Fakhir,
danke dass du dich meldest und dass du mitliest :)
Liebe Grüße,
Siobhan
Alex (anonymer Benutzer)
09.05.2019 | 18:35 Uhr
zu Kapitel 24
Hi,

ich fand das war ein saustarkes Kapitel.

Manchmal vergisst man ja fast, dass auch Profisportler nur Menschen sind und gerade mit den Dortmundern würde meiner Meinung nach nur mäßig sensibel nach dem Anschlag umgegangen. Deshalb finde ich es schön, dass du die Situation hier nochmal aufgreifst. Das macht Julian sehr menschlich.

Ich weiß nicht, ob ich die Situation nicht ein klein wenig privater (uneinsichtige Ecke oder Klo) gemacht hätte. Denn so landen wahrscheinlich Bilder davon im Netz. Aber auf der anderen Seite, kann man sich den Ort für eine Panikattacke nicht aussuchen also ist es sehr realistisch. Zudem ist es ja deine Geschichte.

Jetzt freue ich nicht schon auf das nächste Kapitel.

Liebe Grüße
Alex

Antwort von Siobhan Bobin am 30.05.2019 | 18:15:19 Uhr
Hallo Alex,
vielen Dank für dein Lob und entschuldige, dass ich erst jetzt zum antworten komme...
Ich fand auch dass da nach dem Anschlag mehr Empathie hätte kommen müssen, den Umgang danach fand ch teils schon sehr merkwürdig...aber es freut mich, dass du Julian hier menschlich dargestellt findest. Das war mein Anliegen :)

Wie du schon sagst, den Ort einer Panikattacke suchst du dir nicht aus. Die wartet nicht bis zur nächsten Ecke sozusagen...

Ich hoffe du liest immer noch mit und meldest dich vielleicht nochmal.
Liebe Grüße und bis bald,
Siobhan