Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Seilix
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 70:
02.10.2020 | 19:30 Uhr
Liebe Seilix,
wie auch du habe ich nicht viel zu diesem Kapitel zu sagen. Es gefällt mir sehr gut und bringt wirklich Schwung in die Sache. Ich bin gespannt wie es weitergehen wird.

Ganz liebe Grüße und bis nächste Woche
MonkeyMuhkuhsie

Antwort von Seilix am 09.10.2020 | 18:31 Uhr
Liebe Monkey,

auch dir ein großes Entschuldigung, irgendwie sind mir die Reviews letzte Woche vollkommen raus gegangen... ich weiß genau, dass ich sie gelesen habe, habe aber (aus welchem Grund auch immer) nicht mehr geantwortet, dabei hätte ich schwören können es getan zu haben.... das ist gerade sehr verwirrend. Jedenfalls hole ich das jetzt schnell nach.

Danke für deine lieben Worte und die Bestärkung, es freut einen immer sehr zumindest ein paar Worte zu lesen und dadurch Meinungen zu erhalten. ^^

LG Seilix
02.10.2020 | 18:38 Uhr
Hey,ich kann auch nichts anderes sagen als das dir das Kapitel sehr gelungen ist.Auch hast du den Kampf sehr gut dargestellt so das ich mir das bildlich im Kopf vorstellen kann.Ebenso hast du die Spannung und den Kampfgeist von Vara sehr gut eingebaut und dargestellt und ist meiner Meinung sehr gut gelungen.Bin echt gespannt wie das ganze ausgehen wird und was uns Leser noch erwartet.Also mir hat es gefallen und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Kapitel^^
Den bis bald;)







Deine TheSpectre03

Antwort von Seilix am 09.10.2020 | 18:29 Uhr
Liebe TheSpectre,

irgendwie habe ich dein Review schon vor Tagen gelesen, aber irgendwie vergessen zu antworten... das ist mir noch nie passiert und sooo unangenehm, entschuldige.
Ich hätte schwören können eine Antwort geschrieben zu haben.

So, vielen Lieben Dank für dein Lob.
Es ist immer super mitgeteilt zu bekommen, dass vor allem die Kampfszenen (die ja schnell mal recht unübersichtlich werden können) gut und verständlich geworden sind.
Das da etwas zu schnell geht ist immer meine größte Sorge ^^ Dann kann ich da schonmal einen Haken dran setzen.
Ich habe mich inzwischen schon selbst so in diese Geschichte eingefühlt, dass es mir immer leichter fällt Varas, Teiz und vor allem Palladiums Gedankengänge und Gefühle zu beschreiben. Ich hoffe das ist ein gutes Zeichen und noch keine Abhängigkeit haha.
Wir lesen uns.

LG Seilix
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast