Reviews 1 bis 25 (von 60 insgesamt):
20.08.2019 | 13:37 Uhr
zur Geschichte
Hallo :)
Ich finde deine Story wirklich sehr schön.
Dein Schreibstil und Satzbau sind sehr gut und lassen sich flüssig lesen.
Mir gefällt wie sich die Beziehung der Protagonisten entwickelt.
Wie du sie denken und sprechen lässt. Jedes Wort, jede Handlung, jeder Gedankengang, jeder Dialog;
einfach alles an den beiden wirkt sehr authentisch.

Ich freue mich schon, wenn es weiter geht.

LG
16.06.2019 | 15:40 Uhr
zu Kapitel 13
Als wäre nichts passiert… kommt vor, oka-
Als hätte Conan nicht geklamm- MOMENT, was?! Also ich verstehe dass er geklammert hat, aber… warum lassen die Jungs sowas unter den Tisch fallen? Vor allem nach dem „Kid?!“ „Conan?!“ „K-KAITOO?!“ *facepalm & Augenrollen*

Ich hätte den ersten Absatz zu Ende lesen sollen… Kaito hat… *Augenbraue heb* ah ja
Und Knistern, mhm mhm

Wie war das mit Bauchgefühl bei Detektiven? *seufz*
Dass er nicht mit Ran spricht ist ja normal, das wissen wir seit Ewigkeiten, aber hey, Taten und Worte und so, dass er noch bei Kaito wohnt und nichtmal sucht IST eine Aussage
Sehnsucht… ah ja, ah ja, ich glaube ich gucke grade wie Haibara

Ich hab den Satz „was er mit ihrem Omiai-Kanditaten trieb“ grade dezent falsch gelesen und fast meinen Kaffee ausgeprustet #WarenDieSchonSoWeit? XD

Conan übers Ziel hinaus? Er? Niemaaaaaaals *unbeeindruckt guck* (Jup, ich und Haibara)

Ich glaub, ich muss den Kaffee weg stellen *röchel* - Kaito Vertretungslehrer?!?
Zu nüchtern, Conan, zu betont sachlich und unpersönlich, hättest wenigstens als Kumpel Glückwünsche ausrichten können

Conan setzt sich und ich stelle meinen Becher weg mit „Oh nein“ und einer Grimasse sondergleichen *seufz* ich sehe es kommen XD
„Doch an diesem Tag sollte es anders laufen“ *Augenbraue oben am Haaransatz, unbeeindruckter Blick* aka *Conan-Bitchface*

Dafür musste er „„genauer““ hinsehen?! Ich… *seufz*
Er muss sich beruhigen? Pfffhehehe, was is denn da los?
Außerdem… wenn du n Lehrer/Schüler AU mit den zwei machen willst… ich stehe hinter dir X‘D
Lol, dass Kaito ausnahmsweise auch mal von nichts gewusst hat, bwahahaha, schööön!

Namensliste, oh fuck, ich muss den Satz nichtmal zu Ende lesen XD
Conan „Kudo“ wohnt schließlich bei ihm, ätschibätsch - ich WUSSTE ja, dass ihn irgendwas früher oder später in den Knackpo beißen musste!
Du bist ja gnädig, ich hätte fast erwartet du genießt das jetzt richtig… sadistisches Drama-Lama was du bist :D
Aber deine Spannungskurve ist mal wieder genial, deswegen liebe ich deine Fanfictions so
Spaß und Spannungskurve, ohne dass das Fremdschämen zu viel wird (naja, meistens)

*Augenbraue schon wieder gehoben* Kaito…? Na, was kommt da jetzt noch?
Weil er seine beinahe elegante Bewegung liebte? Aha?! Ah-HA?! Auf einmal geht das „L-Wort“ ohne nachzudenken, so so!
Okay, sogar ich fühle mich grade dezent in die Enge gedrängt, wenn ich mir vorstelle Kaito (KAITO!!) kommt so direkt auf mich zu, ob zögernd oder peng. Hilfe! Eep!

Waaaaart ma grade… du bist n Dramalama, also ist das jetzt ne Spannungskurve ohne Grund? Kaito klatsch ihm die Liste hin „zeichne selber ab“ oder sowas?!
*verkniffen guck* bei dir weiß man das nur so ungefähr, fast als ob du für sowas Münzen wirfst

„Kaum bemerkbare Benetzen -“ CONAN?! Thirsty much? Junge, so hypersensibel weil dir die Nerven durchgehen oder starrst du Kaito aus Prinzip auf den Mund?
*Augen roll* Das Rausschmeißen ist nicht im Rahmen des Plausiblen

Du weißt schon, was raue Stimme und gebissene Unterlippe immer wieder gerne andeuten? Nee, das is das Seufzen grade nichtmal wert!
Ich sollte die Sätze wirklich zu Ende lesen… bei den weichen Knien grade Hände in die Luft geworfen
Sag ma, hast du bei nem Erotik-Roman mit Uni-Setting gespickt?! Es klingt so!

Und kann Conan mal AUFHÖREN ZU SABBERN? *Kopf auf Tisch knall*
Verlangen? Echt jetzt? E… nein, ich sag nix mehr *seufz*

Oh…keeeee…? Also das is jetzt entweder n Tagtraum - was ich irgendwie hoffe - oder Conan hat einfach mal seine Selbstkontrolle verloren
Ich tippe auf Tagtraum, ich hoffe sogar darauf

Oh, kein Tagtraum hm… *schultern zuck* Auch gut
Verabredet Alright XD
Hey Haibara! Danke für die Rettung *grins*

Und ich weiß, welche Szene jetzt gleich kommt, ha! Mein Gedächtnis is doch noch halbwegs fit (manchmal), ich weiß, dass ich die Szene schon kenne und dir da als Betaleser noch Anstöße zu gegeben habe :D
Nach dem Auf und Ab (hehehehe, auf und ab), muss da jetzt wieder n bisschen… danke, Haibara

Da ist es! Wundervoll eingebaut, so sehr ich auch eben über den Rest gemeckert habe *grins*
Sogar ich hatte grade ein Funkeln in den Augen bei „was wäre dann passiert?“ weil oooooooh

Mhm, hättest du… natüüürlich, tze, wer‘s glaubt
Ich finde immer noch, Haibara‘s „Ausbruch“ ist out-of-character… sie ist der Typ für ruhig und finster und da bohren wo es weh tut - außer es geht um die Krähen

Ich hab grade so ein diebisches Schmunzeln im Gesicht, ich glaube Kaito wäre stolz *grins*
Ach jaaaaa, du hattest an der Stelle ja Lupin und Sholmes oder eben Holmes zitieren wollen… ich erinnere mich, das wir das da ausdiskutiert hatten und ich gesagt hatte
Conan: Lupin
Kaito: Holmes
Ich liebe dieses ständig pendelnde und doch immer ausgeglichenen zwischen ihnen <3 <3

*kreisch* ich hab die Folge mit dem Fallen-Haus und Haibara‘s Zitat vonwegen Zwei Diamanten heute morgen erst noch geschaut *quiiiiiek*

So kennt und liebt man Conan, klar im Kopf und analytisch <3
Und wie im Manga/Anime denkt Conan den Satz nicht zu Ende „war es möglich das er…“
*beide Augenbrauen heb* Wie weit gehst du mit der Szene? Die Version die ich kenne hat ne ominöse Antwort von Kaito und dann wissen beide, dass sie etwas wissen

Ach JA! Jetzt, jetzt erst, bei dem „warum warst du bei mir?“ hat es Klick gemacht! Kaito missversteht! Kaito missversteht den falschen Namen und alles ja und denkt, Conan sei ihm auf der Spur… ach jaaaaa, da war ja was

Und Conan kann das Bild nicht erkennen… *blinzel* -_-
Ich sag da nix zu, Menschenskinners

Fürchtete den Detektiv in ihm
Wundervolle Wortwahl <3

Vom ganzen Stirnrunzeln kriege ich noch Falten, wobei ich den Teil doch schon kannte, mein Hirn war nur langsam

„Und was hatte Kaito damit zu tun?“ *Bitchface*
Gefühle machen Conan hier grade sehr benebelt, Kaito scheint trotzdem ja klar zu kommen - wenn auch bei weitem nicht in Topform

Er fragt sich, warum er immer noch da wohnt?! Der Typ is wirklich zu BLÖD, wenn es um seine eigenen Gefühle geht… weckt ihn mal jemand auf?

Ich will ihn grade anschreien, das kann er Kaito doch nicht antun!
Ugh… also seine Obsession mit Ran hast du perfekt getroffen, leider Gottes *Augen roll*

Zettel… er schreibt einen verdammten Zettel?! Junge, wenn du ihm nichtmal ins Gesicht sagen kannst, dass du gehst… DANN LASS ES!! Das Herz will, was es will
Oder sowas…

Zwei Zeilen? Zwei fucking… ich weiß, Sticky Notes sind nicht groß, aber JUNGE!!


Nein, ich hab mich zwar aufgeregt an einigen Stellen, aber ich mag dich trotzdem noch XD
Ich haue dich höchstens mit ner zusammengerollten Zeitung, wenn dein nächstes Ding auch wieder so viel mehr Drama als Beziehungsfortschritt wird *böse guck*
30.05.2019 | 07:05 Uhr
zu Kapitel 12
So, es ist 0:15 und morgen Arbeit, aber ich lese das grade erneut und hatte dir das erste mal keine richtige Review zu Kapitel 12 da gelassen

Abgesehen davon, dass du die Jungs eh gerne quälst findest du schmollenden Conan scheinbar so cute wie ich ^^

Kopf über muss Kaitos Mimik noch niedlicher aussehen *hust*

Ey, ich hab auch schon die merkwürdigsten Positionen bequem gefunden, außerdem is es irgendwie n wahres Gerücht, dass Nicht-Heteros nie - NIEMALS - „Normal“ in Sesseln/Sofas sitzen XD

Uuuuuh, das war jetzt die Sache wo er sagt KID, oder? Also mit dem Real/Fiktiv essen gehen. Ich hab‘s nicht mehr auf‘m Schirm aber das Fangirl in mir… außerdem hab ich dich lang gemacht! Da muss ja was von kommen :D

*seufz* ich meine, wir lieben unseren Fanboy!Conan, ABER… junge mach‘n Mund auf!

Conan denkt zu viel… also ja, die Fragen werfen sich auf, aber… lass Kaito Kaito sein, der braucht ne Umarmung und dann regelt der

Verbittert? Conan? Noooooin, niemaaaals, wie kommt man da drauf? *hörbares Augenrollen*

*Augenbraue so hoch macht Shinichi Konkurrenz* Möglichkeiten und Risiken genauestens abwägen… und dabei wie ein rücksichtsloser Draufgänger wirken, woher kennen wir das bloß? Aber des is auch n bisschen der Charme an Kid, ne?

Das Thema müssten die beiden echt mal ausgiebig ausführen

Oooooh, Conan, du bist sogar n Monat älter als er! Also Ruhe auf den billigen Plätzen! XD

Aaaalles klar, Vorlieben. Kaito, sei lieb! Ich krieg mein Grinsen grade nicht mehr weg >_<

Ach ja, *die* Nacht… hm :|

Ja, also die Unterlagen sollten Kaito eigentlich ein weeeenig interessieren, so vonwegen HEIRATSKANDITAT und so

Ich dachte mir grade mal wieder „Redet!!“ und oh Wunder Kaito redet wirklich! Yay!

Ach scheisse, das war die Sache! Conan schläft ja schon
Stell dir bitte vor ich verplätte Dir einen mit ner Zeitung, ja? Doofie

Aber total aaaawwee ist Kaito trotzdem *seufz*
Schwäche für Intelligenz, ooooh ja
(Warum seufze ich schon wieder? Ach ja, ich stehe auf Kaito *augen roll* da war was)

Ich fühle mit ihm, meine Grimasse grade muss aussehen wie seine, des sollte nicht wahr sein, ist es aber leider. Argh!

Gut ausgewichen, aber scheisse dass du gekniffen hast, Kaito <_<

Armer Kaito, ich verstehe dass er Angst hat, aber wenn er dem Gefühl mal auf den Grund gehen würde… weil eigentlich weiß er doch, dass er Conan vertrauen kann.

Ich kann bei so negativer Aura auch nicht daneben sitzen, muss dann einfach fragen ob was los ist und wenn’s nur is um die Person abzulenken

Sie ist gruselig, Conans Todesblick würde für jeden außer Gin, Akai und ihr reichen

Ich lese nur „Tür knallen“ und zucke fast zusammen, autsch >_<

Also wenn Haibara um Nachsicht bittet, dann weiß man, dass was im Argen ist

*ich habe noch n Drittel des Kapitels vor mir, aber es ist Viertel vor eins, also hier erstmal Lesezeichen*

Einen Tag später, 6:40, lese ich endlich weiter ^^

Über sowas reden ist schwer, besonders wenn es so heftig ist, dass man sogar die Geräusche und Hitze wieder glasklar im Kopf hat

Mich macht grade stutzig „mal wieder drüber reden“ und ich frage mich ob er es Akai erzählt hat, wo die beiden bei dir (und mittlerweile bei mir) ja eigentlich immer Buddy-Buddy sind

Auf der einen Seite verstehe ich, dass er sich die Schuld gibt, auf der anderen bin ich ziemlich sicher Aso hätte es so gewollt. Das war keine… hm… wie Conan zu Heiji sagt „einen Mörder in die Enge zu treiben bis er sich selbst umbringt ist nicht besser als Mord“. Aso war nicht in die Enge getrieben, er war nicht panisch oder irgendwie beeinträchtigt.
Ich glaube (was mir aber auch jetzt erst auffällt) Aso war in dem Moment so klar im Kopf wie noch nie; dieser Moment… hat einfach…

Punkt ist: ich glaube Aso wollte selbstbestimmt sterben

Conan hat ne posttraumatische Belastung, wegen etwas, was eine andere Person genau so haben wollte. Macht es eigentlich noch trauriger… aber ich kann ihn auch verstehen, muss ja einer der ersten Suizide sein, die er miterlebt hat und er weiß besser als die meisten wie schmerzhaft ein Feuertod ist

Shinichi ist wirklich so ein Mensch, der daran kaputt geht jemanden nicht retten zu können (aber auch erst seit Conan)… was der alles mit sich rumtragen muss mittlerweile

Ich mag es, dass du sie so schreibst, dass sie einander brauchen

Von Aso zum verschollenen KID… auch nicht grade ne unbeschwertes Thema. Aber unbeschwert ist in dem Moment auch nicht, weil Conan ein Mensch ist, der sich nicht ablenken lässt :|

Mit dem dunklen Thema davor, macht KID mich grade irgendwie traurig… weil… ich bin sicher Conan vermisst ihn, gibt sich vielleicht auch da die Schuld… und er weiß ja nichtmal, ob KID vielleicht ins Gras gebissen hat

Den Albtraum zu lesen ist echt nicht leicht. Fühle mich grade n bisschen hohl deswegen
(WEHE, du entschuldigst dich! Das heißt nur du hast es genial geschrieben und die Gefühle perfekt rüber gebracht und das is deine Aufgabe, nicht deine Leser in Watte zu packen!!)

Mir selbst is bei Conan‘s heftiger Reaktion grade n bisschen übel geworden

Cringe… autsch… die „Verwechslung“ is weder für Kaito noch Conan angenehm.

Ich muss ja jedes Mal Schmunzeln, wenn „starke Arme“ so betont werden *hust*
Aber armer Kaito, ihn so schocken

Und zu deiner Frage: NIX! Hör auf mit der Drama-Achterbahn! Du DramaLama!! Du ziehst das unnötig in die… *seufz* sie hätten doch nur miteinander reden brauchen!!!
*augenrollen fast hörbar*
23.05.2019 | 00:16 Uhr
zu Kapitel 13
Einen wunderschönen Abend wünsche ich dir,

omg *-*
Du hast mir den Abend, nach diesem anstrengenden Arbeitstag wirklich versüßt *-* Hab mich gerade mega gefreut, als ich gesehen habe, dass es endlich weitergeht. ^-^ Und natürlich auch vielen lieben Dank für die Antwort. :D

Zum neuen Kapitel.... Ich weiß nicht was ich sagen soll...
Es ist gefühlt soviel passiert... Wo soll ich anfangen...

Also erst die Situation, dass Kaito in Conans Hörsaal stand... Krass... Aber es war ja abzusehen, dass es hätte passieren können, vielleicht nicht so schnell.. aber irgendwann :o

Als dann die Anwesenheitsliste kam musste ich erst einmal schlucken, weil man ja ahnen konnte, welcher Name dort stand :o.. Erst dachte ich ja, unser kleiner Detektiv kommt mit einem blauen Augen davon... Ausnahmsweise allerdings mal nicht..
Aber als hätte dieser einfach mal nichts besseres zu tun... ihm mal irgendwie die Wahrheit sagen oder so... fällt er über den armen Kaito her.. :o

Und wer steht dort einfach mal mit im Raum ...

Die "liebe" Haibara :D
(ich liebe sie in deiner Geschichte *.* ich liebe wohl einfach alle deine Charakter-Darstellungen... so Einwurf mal ganz am Rande) xD
Wie sies halt einfach mal auf den Punkt bringt und Conan dazu auffordert, mal ein wenig ehrlich zu sein... richtig gut!

Ich wäre niemals, nie nie niemals darauf gekommen, dass Kaito, nachdem er Conans richtigen Namen herausfindet, denkt er wäre nur da, um ihn wegen Kid auszuspionieren... Im Nachhinein vielleicht sehr logisch ....

Diese Nachricht am Ende des Kapitels.... Wie kannst du jetzt aufhören :´(
Mega Kapitel vielen Dank :D
Ich warte gespannt aufs nächste und lasse mich gerne überraschen was noch so kommen mag :)

Liebe Grüße
Jojo
22.05.2019 | 20:35 Uhr
zu Kapitel 13
Junge junge ich muss sagen dieses kapitel ist unglaublich. Es ist spannend zu sehen wie das mit den beiden ist aber das du uns leiden lässt ;)
Aber ich muss sagen das es wunderbar ist. Vor allem das Shinichi Kaito so stürmisch geküsst hat ich hätte am liebesten Haibara umgebracht immer im ungünstigen Zeitpunkt.
Aber das Ende ist traurig Conans Entscheidung.
Ich hoffe auf ein schönes Happy end als paar der beiden :).
Hoffe das es schnell weitergeht mach weiter so.
LG SoraCullen1985
13.03.2019 | 21:35 Uhr
zu Kapitel 12
Guten Abend :3.

Ich bin ja wirklich noch ein Newbie, was Detektiv Conan als Fanfiktion-Fandom angeht x.x. Da ich eine Vorliebe für Slash-Geschichten habe, habe ich heute zum ersten Mal bewusst in diesem Fandom danach gesucht und bin u.a. auf diese Geschichte gestoßen. Und naja, irgendwie hat sie mich gefangen :O.

Es gefällt mir, dass die Geschichte nach der eigentlichen Handlung spielt. Alles andere wäre auch irgendwie creepy! Mein Freund ich diskutieren häufig über die Logikfehler der Serie. Dazu gehört eben auch, was aus den Charakteren wird. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es kein Heilmittel gibt oder es dann einfach zu spät ist.
Die Situation mit Ran wäre sicher merkwürdig. Egal ob er einfach zurückkehrt oder ihr die Wahrheit sagt.
Mir gefällt als die Variante, dass er einfach 'resetet' ist und nun nochmal von vorne beginnen muss - Ran als seine Quasi-Schwester an seiner Seite. Auch finde ich gut, dass Shinichi offiziel für tot erklärt wurde. Das bringt die Geschichte einfach voran.

Ich finde es witzig, dass ausgerechnet Kaito Rans Hochzeitskandidat ist und Conan bei ihm einzieht und sich in ihn verliebt! Allerdings nervt (wobei nerven hier nicht so krass negativ gemeint ist) es mich auch hier, dass Conan es nicht schafft 1 und 1 zusammenzuzählen und den Zusammenhang zu Kaito Kid herstellt. Hiermit bleibst du letztlich wunderbar ic, da er es ja auch in der Vorlage nicht rafft ;D. Generell finde ich die Darstellung von beiden sehr gelungen. Letztlich haben beide in ihren jungen Jahren vieles erlebt und haben sich dennoch nicht aufgegeben.

Das einzige was ich seltsam finde, ist, dass beide Physik studieren. Hat das für dich einen tieferen Zusammenhang? Ich finde es beiden nur so semi-passend. Auch wen ich auf Anhieb kein anderes Fach benennen könnte. >.>.

Hach, das Ende ist ganz schön nervenaufreibend. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht und hoffe sehr, dass ich nicht mehr allzu lange warten muss oder direkt eine dauerhaft schlummernde Geschichte erwischt habe ~~.

Liebe Grüße,
Aikoy :3

Antwort von 1202Akaikuroba am 22.05.2019 | 20:03:50 Uhr
Awww *_*
wie süß dein Review einfach ist! Ganz vielen lieben Dank schon mal dafür!
Bei dem ganzen Lob, werde ich ja noch ganz rot >.<
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll... Es freut mich mega, dass dich die Geschichte so gefangen nimmt und das dir meine Darstellung der Charaktere gefällt. Und schon mal ein dickes Sorry, dass meine Antwort erst jetzt kommt. Keine Sorge, die Geschichte ist nicht abgebrochen, hat nur einen kleinen Winterschlaf gemacht >.< Dieses Baby werde ich definitiv beenden, wir befinden uns auf der Zielgeraden :D

hahaha, ja, ich fand den Gedanken so witzig, dass Conan bei Kaito einzieht und sich dann in ihn verliebt und ja.. :D freut mich, dass es dir genauso gefällt!
Was das Physik-Studium betrifft... naja, ich versuch's mal so: ich wollte zum einen, dass die beiden Jungs ein gemeinsames Studienfach haben, zum andern finde ich es hilfreich für manche Sachen im Bezug auf die Entwicklung von Kaitos Zaubertricks (mit einer Prise Chemie) und bei Conan fand ich es auch nicht ganz unlogisch, bzgl. den physikalischen Möglichkeiten, was absurde Fälle und so betrifft. Kannst du dem Gedanken ein wenig folgen? Klingt für mich grad ein bisschen wirr, aber in meinem Kopf hat es damals Sinn ergeben.
Ich muss aber auch dazu sagen, dass es für mich nicht die erste Wahl ist, was ich den Beiden als Studium "geben" würde. ;) habe mir das für die Geschichte nur ein wenig zusammengebaut ^.^' Künstlerische Freiheit und so x'D

Naja, ich hoffe du hast dich in den letzten zwei Monaten nicht wieder von dem Fandom abgewendet und schaust vielleicht in das neue Kapitel rein, kommt in den nächsten Minuten online. :)
LG und viel Spaß beim Lesen
Kuro
09.02.2019 | 16:45 Uhr
zu Kapitel 12
Ausführliche Review gibt‘s vielleicht noch, jetzt erstmal…

Das hatte ich nicht kommen sehen, dass du Conan PTBS verpasst ist absolut gerechtfertigt, aber ich hatte nicht an Aso gedacht… wobei es Sinn macht, grade dieser Fall prägt Conan wie sonst kaum einer.

Und sehr netter Build-up dafür, dass Kaito Panik wegen seines Geheimnis schiebt
Aber du bist mal wieder ganz gemütlich darin Drama über Drama einzubauen ohne dass die beiden sich BEWEGEN

Antwort von 1202Akaikuroba am 22.05.2019 | 19:55:03 Uhr
hehe, ja, um ehrlich zu sein, habe ich gar nicht so bewusst an PTBS gedacht. Aber in meinem Kopf gibt es einfach ein paar Dinge, von denen ich glaube, dass sie Conan nicht loslassen. Nicht, dass sie ihn dauerhaft im alltäglichen Leben beeinflussen, aber so hin und wieder kommen manche Sachen eben wieder hoch. Und da fand ich den Fall irgendwie ganz passend :D

hahahah, "useless DramaLama", oder? xD
Ich gebe mir Mühe, dass sich endlich mal etwas bewegt. Ob dir die Richtung gefällt, weiß ich aber nicht :O
Das Drama findet bald ein Ende, versprochen ;)

LG
31.01.2019 | 15:58 Uhr
zu Kapitel 12
Ganz schön spannend....ziemlich viele Geheimnisse die der Gute Shinichi und Kaito da voreinander haben... ich bin gespannt wann es DIE Auflösung gibt ^^

ich hoffe es geht bald weiter
lg
Lieselotte

Antwort von 1202Akaikuroba am 22.05.2019 | 19:51:56 Uhr
Ganz lieben Dank für dein Review :D
Ein bisschen musst du dich noch bis zur Auflösung gedulden, aber nicht mehr lange, versprochen! ;)

Viel Spaß mit dem neuen Kapitel!
LG Kuro
16.01.2019 | 22:07 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo :)
Ich finde deine Story einfach großartig *-*
Ich kann es immer kaum erwarten bis ein neues Kapitel erscheint. xD

Ich mag es sehr, wie sich die Beziehung zwischen Kaito und Conan entwickelt :)
Aber frage mich natürlich auch, wie unser kleiner Detektiv aus diesem ganzen Schlamassel wieder herauskommen will, denn wirklich gut durchdacht ist das Ganze ja nicht gewesen xD

Kapitel 12 steckte ja nur so voller Drama :(
Erst schüttet Kaito Conan sein Herz aus und er verpennt alles. -.- Wie kann er nur :(
Und dann auch noch dieser Fall mit Seiji Aso, der ihn immer noch verfolgt :(
Wie soll mein Herz das ertragen. :( xD

Ich freue mich denn mal wieder auf das nächste Kapitel. Bin schon sehr gespannt was dort passiert :)
Liebe Grüße
Jojo

Antwort von 1202Akaikuroba am 22.05.2019 | 19:50:43 Uhr
Hallöchen,

ganz vielen lieben Dank erstmal für dein Review. Es freut mich wahnsinnig, dass dir die Geschichte so gefällt :D
Vor allem, dass dir die Beziehung zwischen den Beiden so gut gefällt *-* Kostet mich manchmal echt viele Nerven, dass so hinzubekommen.

hahaha, ja, da hat unser Detektiv wohl etwas unüberlegt und schnell gehandelt xD finde den Gedanken immer noch witzig, dass er da so planlos reingestolpert ist. Aber wir nähern uns dem Omiai mit großen Schritten und es dauert nicht mehr lange. Ein klein wenig Drama folgt noch, aber es wird besser, versprochen! ;)

Das neue Kapitel kommt gleich online. Viel Spaß beim Lesen und nochmals danke für dein Review! :)
LG Kuro
11.01.2019 | 21:58 Uhr
zu Kapitel 12
Guten Abend.
Mit jedem Kapitel wird es spannender. Ich freue mich schon auf die nächsten Kapiteln. Schreib bitte so schnell wie möglich weiter.
LG HeiligerDrachenstein.

Antwort von 1202Akaikuroba am 22.05.2019 | 19:47:09 Uhr
Guten Abend,
ganz vielen lieben Dank für dein Review.
Das neue Kapitel hat etwas länger auf sich warten lassen, aber es geht endlich weiter :D

LG Kuro
11.01.2019 | 21:55 Uhr
zu Kapitel 12
Guten Abend
Dieses Kapitel war wieder fantastisch
Das Gespräch zwischen Conan und Kaito war gefühlvoll nur blöd das Conan kurz eingedöst war wo Kaito sein Herz ausschüttete.
Und Conans Erinnerung an Asos Tod und Kaitos Sorge war gut beschrieben.
Bin gespannt wie es weiter geht hoffe doch das du uns nicht sehr lange Quälst ;).
Schreib Bitte so schnell wie möglich weiter.
LG SoraCullen1985 :)

Antwort von 1202Akaikuroba am 22.05.2019 | 19:46:07 Uhr
Auch von mir einen guten Abend,
freut mich, dass es dir so gefallen hat. :)

Es geht jetzt endlich weiter und die Qual hat bald ein Ende. Versprochen! ;)
Neues Kapitel kommt gleich online.
Lieben Dank für dein Review und viel Spaß beim Lesen!
LG Kuro
21.12.2018 | 07:36 Uhr
zu Kapitel 11
Sorry, aber „just look at me“ is einfach so Kaito XD
Fängt ja gut an, nach dem Fallout letztes Mal… ich meine zumindest da war ja wieder Krach und was im Argen, hm?

Ich habe… hm? Hmmm?! Sag‘s schon, Kaito. Spuck‘s aus! Was hast? Hm? :D

Conan will Widerspruch einlegen, ja wieso wohl? Bessere Hälften tun sowas!

Aoko… ooooh, autsch, das geht gefühlt immer nach hinten los

Kaito muss der Frau ne ernsthafte Chance geben… während er sich seit geraumer Zeit in seinen Mitbewohner verliebt, läuft ja blendend…
Und dann auch noch Ran, da müsste KID doch direkt die Hosen voll haben, so wie sie schon mit ihm umgesprungen ist

Aoko hält ihn echt für n Schürzenjäger sondergleichen, oder? Ey die regt mich auf

Sehnsüchtig gucken aber keine Vorstellung haben? Du hast schon besser gelogen, Kai-chan ;)

Ach jaaaa, Kaitos Idealbild… aka. Kudo Shinichi, Tantei desu. hehehe

Aaaaaaaawwwww~ *quiek*
„Denn es wird niemanden wie ihn geben.“ Ich geh mal grade quietschen XD

Oh ich bin so hubbelig worauf DAS Gespräch hinausläuft. Bitte sag den Namen. Das wäre sogar n Cliffhanger Ende was ich hinnehme, solange Conan zu hören kriegt wie toll Kaitos unerreichbarer Mann ist und dann „Kudo Shinichi… ich hätte nie eine Chance gehabt“ oder sowas XD
Aaaaaaah!

Jaaa, Welten kollidieren.

Kaitos Nein grade war wie n Schlag in die Magengrube -.-

„Muss ich dir das wirklich erklären“ Bwahahaha, ich liebe Kaito XD
Ich liebe diese stumme Kommunikation.

Schüchterner Shin-Chan über alles <3 <3 <3

Und selbstbewusste Bi-Ikone Kaito, Yass! Slay guuuurl!
Und sehr geile Formulierung :D

Man muss Conan doch grade für seine Hingabe und seine Prioritäten lieben, goooosh

Squee~! Conan mit seinen ganzen Schuldgefühlen, das meiste davon wegen Ran… macht mich irgendwie pissig!

Ich liebe Kaito. Die Ansprache war absolut ins Schwarze.

JUNGE! Wie wäre es erstmal zu Beichten und dann Kaitos Reaktion zu checken bevor du direkt ausziehst?! Und dann nach DEM Gespräch, hat der Krimi-Spinner GARKEINE Ahnung wie das wirkt?!

<3 Kaito in bedrohlich-sexy hat was XD

*genervt stöhn* JUNGS!!

Yikes! Scheisse! Armer Kaito >_<
Autschi, dass das weh tat muss doch sogar Emotional-Dummkopf Conan merken

Ich LIEBE wie Kaito Conan beschreibt *quietsch*

Haibara ist fies -.-

Ja, ja er hat grade Kaitou KID zitiert und ich gackere wie ne Hexe

Reden ist DIE Maßnahme… und irgendwie Conan’s große Schwäche, wenn es um ihn selbst bzw seine Gefühle geht… *seufz* hach ja…

Großartiges Kapitel, vor allem wo du so damit gekämpft hattest

Antwort von 1202Akaikuroba am 11.01.2019 | 21:22:59 Uhr
ahahahahaha, ich habe es dir bestimmt schon mal gesagt: aber ich liebe deine Reviews!

Diese Kommentierung, ich sehe es wirklich vor mir und erwarte fast, dass Kaito und Shinichi sich irgendwann mal zu dir umdrehen und dich genervt anschauen, nach dem Motto: Ja ok, wir haben's verstanden. (nein, haben sie nicht. ;) ).

Aber wirklich, es macht so viel Spaß das hier zu lesen, mitzuerleben, wie du das Kapitel liest. Ich bin dir wirklich sehr, sehr dankbar, dass du das mit mir teilst :D

Ach und noch zwei Dinge;
1) ich liebe Kaito in bedrohlich-sexy, diese Szene existiert nahezu seit Beginn dieser Idee in meinem Kopf xD
2) natürlich ist Haibara fies ;) Kennst du sie anders?

Danke, danke! Und jetzt viel Spaß (endlich) mit dem neuen Kapitel! :)
LG Kuro
12.12.2018 | 16:40 Uhr
zu Kapitel 11
Halloohooooo

schön, dass ich dich zum Lächeln bringe
*grins*
das kannst du mit deinen Kapitel bei mir auch wunderbar

Also ich glaube definitiv, dass Kaito nicht alles gesagt hat! Wie Conan schon dachte.
"Das ist alles?" Das ist garantiert nicht alles. Unser lieber Magier geht doch nicht so einen Deal ein nur um ihr Generve abzuschalten?
daran hält sie sich ja sowieso nciht.... conan hat recht. Kaito kann verhandeln und hat garantiert noch mehr geschafft als er hier zu gab.

Das geheimnis? Sag mir nicht, dass Aoko wirklich weiß, dass der liebe kleine kaito, der böse meisterdieb kid war? *blass werd*
kein wunder, wenn die frau dann ausflippt... der arme kaito

wirklich armer kaito. er redet über das omiai und prompt kommt conan mit dem auszug...
das musste ja auf kaito seinen eindruck hinterlassen *kopf schüttel*
conan, conan, conan.... warum denkst du ab und zu nicht nach sondern redest einfach? unglaublich für einen detektiv

Ich liebe die Szene mit Ai und Conan *kicher*
sie weiß genau, dass conan kaito etwas mehr mal als der zugibt.
und sie hat recht.... er sollte wirklich mit kaito reden. ob das leichter ist als mit ran? ich weiß nicht..
ich glaube ran würde verstehen, warum ihr kleiner bruder das getan hat. vermutlich fände sie das etwas dumm weil es ja gefährlich hätte sein können. aber auch süß, weil er sich so für sie einsetzt...
kaito...hm.... er wird vermutich ziemlich überrascht sein. vielleicht auch verletzt?
oder er würde es eher amüsant finden, dass der kleine detektiv ihn gründlich checken will. ja... das würde irgendwie passen *denk*
und doch gefällt es mir nicht... irgendwie... weiß nicht. ich habe keine ahnung wie kaito so reagiert. ich habe ja nur vermutungen
und wenn er nicht will, dass es ran erfährt, dann muss er mit kaito reden und sie müssten so tun als kennen sie sich nicht
kaito wird es definitv irgendwann erfahren. selbst wenn conan nicht beim omiai dabei ist.... irgendwann würde er rans kleinen bruder kennen lernen... schwere wahl wirklich. ich glaube fast, conan würde eher mit ran reden

ICH LIEBE DIE SZENE!!!!
conan zitiert KID! *_*
*schwärm*

So... jetzt habe ich wieder genug geredet denke ich *lach*
Das Kapitel hat mir sehr gefallen und ich hoffe die Pause zum nächsten ist nicht mehr ganz so lang
*hibbelig ist und zappel*
ich muss mich echt aufraffen selbst weiter zu schreiben... *seufz*
ich schwärme gern für dein Kapitel aber selbst schreiben klappt nicht. sorry... das "anfeuern" hat nicht geklappt..
*sich klein mach*

LG Mo

Antwort von 1202Akaikuroba am 11.01.2019 | 21:17:13 Uhr
Huhuuu,

ja ich lebe noch >.<
Und jetzt habe ich mir tatsächlich schon wieder so lange Zeit gelassen D:
Das tut mir ehrlich leid!

Tja, was den Hintergrund zu Kaitos Deal angeht, das wird vorerst sein Geheimnis bleiben, ob da noch mehr war oder nicht. Und auch deine Vermutung bezüglich Aoko... ;)

hahaha, und ja, ich liebe es, wenn Ai so den Touch der Allwissenden hat, vor allem bzgl. Conan. *grins*

Danke für den interessanten Einblick, bzgl Ran vs. Kaito. Jetzt ist es wirklich kurz vor dem Omiai, nachdem die Story eigentlich nur um die 6 Kapitel haben sollte, wird das Omiai nun wahrscheinlich endlich in Kapitel 13 stattfinden ^.^'

*lach* ehrlich gesagt, habe ich ihn das erst sagen lassen und dann festgestellt; oh, damit würde er Kid zitieren... und dann fand ich den Gedanken witzig, dass Ai das auch noch auffallen würde :D

Und nun, Vorhang auf für das nächste Kapitel. :)
Ich wünsche dir viel Spaß und wie immer ganz vielen lieben Dank für dein Review!
Wenn ich dir irgendwie mit deiner Geschichte weiterhelfen kann, sag bescheid :*

LG Kuro
08.12.2018 | 22:20 Uhr
zu Kapitel 11
Hi ein super Kapitel du hast es sehr gut beschrieben, hat mir sehr gut gefallen.
Bin gespannt wie es weitergeht
Bitte so schnell wie weiterschreiben :)
LG SoraCullen1985

Antwort von 1202Akaikuroba am 11.01.2019 | 21:09:04 Uhr
Hey,
freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat.
Nachdem ich mir jetzt doch wieder etwas mehr Zeit gelassen habe, kommt gleich das neue Kapitel :)
Ich wünsche dir schon mal viel Spaß beim Lesen und danke für dein Review! :)

LG Kuro
19.10.2018 | 06:55 Uhr
zu Kapitel 10
Halli Hallo Kuro-chan!

endlich ein neues Kapitel! *_*
Und ich komme endlich zum Reviewn!

Schönes Kapitel wie die anderen auch. (kommt mir nur wie immer etwas kurz vor weil ich mehr lesen will *lach*)
aber ich darf nichts sagen. meine ffs pausieren aktuell auch, weil mir irgendwie motivation und ideen fehlen
*seufz'

Zurück aber zu dir!
endlich erfährt man mal etwas zum Omiai! wie erwartet hatte es wirklich Aoko geplant und ausgemacht
ich glaube ich hätte an kaitos stelle auch zu gesagt. hauptsache aoko gibt endlich ruhe
klar ist es schön, dass sie sich sorgt..... aber kaito muss selbst entscheiden. ich frage mich wie lange kaito schon dort stand. hakuba hat ja wohl was mitbekommen *grübel*
süß wie conan kaito doch etwas verteidigt im gespräch mit aoko. aber gegen die frau ist kein kraut gewachsen

zu aokos idee:
man muss ihr das lassen. sie hat recht. ran könnte kaito wirklich in die schranken weisen.
wäre für ihn da, wenn er einsam ist. sie ist sanft und eingehend, wie es aoko irgendwie nie ist *kopf schüttel*
aber ich frage mich wie ran das ganze sieht, wenn sie kaito sieht. er sieht doch shinichi so ähnlich...
das könnte für sie hart sein.

der anfang war auch interessant. und auch, dass kaito interesse hat wieso aus ai und conan nichts wurde.
ist ja nicht so als hätte ai kein interesse an ihm. und er kann ehnicht zu ran... es wäre eine logische idee gewesen. denn geisitig sind sie ja immer 10 jahre älter als ihre "gleichaltrigen"

ich bin schon gespannt was kaito erzählen wird.
vor allem etwas unfair wo er seine lange geschiche erzählen muss aber conan nicht
böse autorin *lach*
aber ich bin schon gespannt! *hibbel*
und ich hoffe das nächste kapitel dauert nicht wieder so lange


LG Mo

Antwort von 1202Akaikuroba am 08.12.2018 | 21:24:22 Uhr
aaaah, Mo-chan! *-*
Ich habe mich schon gefreut, als ich nur deinen Namen gelesen habe!

Vielleicht steckt das neue Kapitel deine Motivation zum Schreiben wieder ein bisschen an :D Wenn du Hilfe brauchst, sag einfach bescheid! :*

Im nächsten Kapitel folgt auch noch ein bisschen mehr Aufklärung, wie das so zustande kam, aber natürlich lasse ich noch ein wenig im Dunkeln ;)
hihi und was Kaito betrifft, hat er ganz offen ein bisschen gelauscht xD

Oh ja, das wird wohl der schwierigste Part, die Begegnung beim Omiai zu schreiben D: nicht mehr lange... aber es graut mir schon ein wenig davor. Grundsätzlich passt es schon, mir fehlt zwischen den Beiden nur einfach das gewisse Etwas, der Funke der überspringt.

Bei Ai und Conan hingegen, ist es aus meiner Sicht Ai, die sich ein wenig zu schuldig fühlt und sich immer mehr zurück zieht, ihm gar nicht die Möglichkeit gibt, auf ihre Gefühle wirklich zu reagieren. Weil sie der Überzeugung ist, sie hätte es nicht verdient.

ahaha, ja schon ein bisschen fies :D aber vor dem Punkt graut es mir auch noch ein wenig, wenn Conan die Dinge aus seiner Sicht erklärt/ erklären muss.... oh man, was habe ich mir bei dieser Geschichte nur gedacht x'D

Viel Spaß auf jeden Fall mit dem neuen Kapitel, das folgende ist auch schon fleißig in Arbeit ;D

LG Kuro
07.10.2018 | 21:51 Uhr
zu Kapitel 10
Hi ich finde dieses Kapitel Klasse.
Du hast es super beschrieben, lass die beiden nicht zu lange leiden das macht mich ein wenig higgelig;)
Ich denke die Abmachung läuft so: Er geht zu diesen Treffen und wenn es nicht gut ist lässt Aoko ihn damit in Ruhe.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG SoraCullen1985

Antwort von 1202Akaikuroba am 08.12.2018 | 21:16:05 Uhr
Hey,
ganz vielen lieben Dank für dein liebes Review. :)
In dem kommenden Kapitel folgt zwar ein wenig Aufklärung, aber ein wenig muss ich die Beiden (und dich) noch zappen lassen >.<
Wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
LG Kuro :)
29.07.2018 | 10:39 Uhr
zu Kapitel 9
Hallo ich finde deine Geschichte sehr schön. Hoffe das ist eine Kaito/Conan/Shinichi ❤❤❤ pair. Ich finde die passen perfekt zusammen. Das Klavierspiel von Kaito finde ich romantisch es ist beruhigend da würde ich auch Herzklopfen kriegen.❤ bin gespannt wie es weitergeht.
LG SoraCullen1985

Antwort von 1202Akaikuroba am 07.10.2018 | 21:11:02 Uhr
Es freut mich, dass dir meine Geschichte gefällt und vielen lieben Dank für dein Review. :)

Neue Kapitel ist endlich online und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
LG Kuro
27.06.2018 | 11:53 Uhr
zu Kapitel 9
Hallöchen :)

Bitte entschuldige, dass mein Review etwas auf sich warten ließ!

Wow, also erstmal: Das Kapitel kam mir ziemlich lang vor. Respekt an dieser Stelle an dich als Autorin :P Ansonsten stand es diesmal ja unter einem ganz besonderen Stern : „Wir müssen reden!“ - haha! :D Reden!! Ja nee ist klar!

Ich muss allerdings gestehen, dass ich es sehr mag, wie sich die Beziehung zwischen Kaito und Conan entwickelt und ich bin gespannt wie lange es wohl noch mit der Enthüllung von Kaitos zweiten Identität, sowie Rans Wiederkommen dauert.

Ich bin ebenso gespannt, was das für eine Party ist, die unseren Protagonisten bevorsteht ;)

Freue mich schon auf das nächste Kapitel!

Liebe Grüße
Fey

Antwort von 1202Akaikuroba am 07.10.2018 | 21:10:08 Uhr
Ich glaube, ich muss mich entschuldigen, das meine Antwort und das neue Kapitel so lange auf sich haben warten lassen! Und vielen lieben Dank für dein Review!
Darüber freue ich mich immer, egal wann es kommt! :)

Habe vorher einfach keinen Cut für das Kapitel gefunden, dass hätte die Szenen zu sehr auseinander gerissen und das Folgekapitel nur umso länger/ komplizierter gemacht...

Freut mich, dass du die Entwicklung zwischen den Beiden magst *-* das kostet mich auch wirklich eine Menge Arbeit es nicht üebrstürzen zu lassen bzw. es zu lange zu ziehen, ohne dass etwas passiert :O

Bin gespannt, was du vom Neuen Kapitel hältst und wünsche viel Spaß beim Lesen. :)

LG Kuro
17.06.2018 | 11:18 Uhr
zu Kapitel 9
Unbemerkt plötzlich neben Conan sitzen… Hallo KID *augenbraue heb*
Der dramatisch-kribbelnde Hauch über Hals und Schlüsselbein ist soooo Klischee, meinst nicht?

Ah, so legst du seine Fisch-Phobie also aus, ich bleib eher bei „wenn Kopp, Flossen und Schuppen ab sind geht‘s“

Aaww…
Genau, schäm dich! Conaaaaaan, denk nichtmal dran dich raus zu reden und abzuhauen!

Oh, Kaito in ernsthaft, das wird interessant…
Aaaawww <3
„Denk dieses Mal an dich“, das eine, was man in Kudo echt reinhämmern muss… gosh :/
Warum is Kaito so ein Engel?

Conan weiß aber schon, dass es n Zeichen von Vertrauen is, wenn man an jemanden angelehnt einschlafen kann? Also… eh…

Ruhe vor dem Sturm? *augenbraue wandert höher*
Na endlich gibt er es zu!
Weglaufen? Das ist sein Plan? VOLLIDIOT! Ugh -.-

Warum glaubt er, sein Bauchgefühl zu ignorieren könnte ne gute Idee sein? Hm?! Er will nicht ausziehen und nichts und niemand drängt ihn! Und er hat ein mieses Gefühl… alles spricht dafür da wohnen zu bleiben!
Und endlich mal mit Kaito zu reden!!

Meep! Kaito macht mir grade etwas Sorgen…? Aber Conan aus seinen Gedanken/Plänen zu reißen ist guuuut

Eh, hallo? Er sagte reden, nicht… ach, da ihr endlich macht was ihr sei ganze Zeit wolltet… go for it!

Eh… wie lange machen die bitte rum? Das is doch MINDESTENS ne halbe Seite, eher sogar 3/4
*seufz* Mhm, ihr macht rum und kracht gegen Wände, hab ich verstanden…
Und diese non-verbale Kommunikation, wooooow, sooooo interessant…
Sie haben das Sofa erreicht, na immerhin
Eh, ich weiß das war und ist böse, aber das Klingeln hat mich grade irgendwie gerettet - sorry :/

Okay, Kopf anlehnen ist immer süß.
Conan, wach AUF! Du hattest *nie* die Absicht mit ihm zu reden, aber ich bin gespannt was Kaito vorgehabt hatte.
Aaawww… Couch-Kuscheln is niedlich

Kaito is sooo… das kann ich nicht in eine öffentliche Review schreiben, was ich mir eben gedacht habe
Aber du schreibst ihn echt total super und *verträumt seufz*
Und weil Conan seinen Arsch nicht hoch kriegt - auf die eine oder andere Art - muss Kaito führen… naja, Actio-Reactio war schon immer deren Beziehung, ne?

Ahoko! Ugh, die macht bestimmt wieder irgendwas kaputt und setzt ihnen Floh ins Ohr… Tze!

Oh, baut sie mal keinen Bockmist? Wäre für diese Fanfiction eine Premiere!

Ja guuut, so stürmisch angefallen zu werden, da kann man ne Nebensache wie eine Party schonmal vergessen

Kaito <3
thihihihi

Du. Immer. Mit. Deinen. Cliffhangern!

Aber ja, freue mich schon auf die nächste Fortsetzung

Antwort von 1202Akaikuroba am 07.10.2018 | 21:07:34 Uhr
Ja, das Kribbeln ist absolutes Klischee, aber deswegen nicht weniger happening. ;P Ich mag es viel zu sehr. >.<

Hauptsächlich lege ich seine Phobie auch so aus, wie du. Aber hier geht es auch um das Glitschige, das ein Fisch so eine merkwürdige Textur hat und so...

ahahaha, glaubst du wirklich, dass Conan bis zum Omiai bleiben wird?

Tja, aber wie oft man es Kudo sagen muss, er wird nie raffen, dass es auch mal um ihn gehen darf... Zumindest habe ich das Gefühl...

habe ich schon mal erwähnt, wie sehr ich deine Reviews/ Reaktionen auf meine Story lieb? *-*

ahahaha, alles gut, sie haben wirklich lange rumgemacht, aber das war nach allem auch irgendwie nötig, findest du nicht? ;)
Und wer hat gedacht, dass Conan es wirklich schaffen würde, sich wirklich durchringen könnte, mit ihm zu reden?

Awwww *_* ich glaube es ist einfach immer noch das größte Kompliment, dass dir mein Kaito so gut gefällt! <3

Ich versuche Aoko ein bisschen ins Reine zu waschen. >.< sooooo böse ist sie eigentlich gar nicht... sie macht sich doch nur Sorgen um Kaito... und lebt das vielleicht ein bisschen... naja merkwürdig aus....

ahahahahaha, war der Cliffhanger wirklich so schlimm???

Fortsetzung ist jetzt endlich da ;P Viel Spaß damit.
17.06.2018 | 11:03 Uhr
zu Kapitel 9
Tolles Kapitel:D Conan sollte auf Kaitos Rat hören und auf seine Gefühle und Verlangen hören :D er denkt immer viel zu sehr an andere als Ansicht selbst ;)

Lg ichi

Antwort von 1202Akaikuroba am 07.10.2018 | 20:59:35 Uhr
Oh ja, es würde ihm einiges an Problemen ersparen, wenn er hin und wieder mal auf einen Rat hören würde. Aber dann wäre es ja auch nicht Conan, oder?

Vielen lieben Dank für dein Review! Es geht nun endlich weiter! :D
LG Kuro
16.06.2018 | 21:24 Uhr
zu Kapitel 9
Oh mein Gott! Wie geil ost das denn? Conan der Held *lol*. Bin schon gespannt wie es weiter geht! Der arme Jung, steckt ja richtig tief in der Scheiße. :-D lg die zoe

Antwort von 1202Akaikuroba am 07.10.2018 | 20:58:45 Uhr
ahahahah, also als Held habe ich ihn auch noch nicht betrachtet xD
Freut mich, dass dir seine Misere beim Lesen genauso viel Spaß bereitet, wie mir beim Schreiben xD
Jetzt geht es auch endlich weiter. Vielen lieben Dank für dein Review! :)

LG Kuro
16.06.2018 | 11:14 Uhr
zu Kapitel 9
Wow.... Das war echt ein schönes Chapi ;)
Bin gespannt über was Kaito noch mit ihm reden will. Schreibe schnell weiter, die Story wird nie langweilig :)

LG Janie- san

Antwort von 1202Akaikuroba am 07.10.2018 | 20:57:45 Uhr
Trotz meiner langen Abwesenheit möchte ich mich für dein Review bedanken :)
Freut mich, dass es dir gefallen hat und jetzt geht es auch endlich wieder weiter.

LG Kuro
31.05.2018 | 11:29 Uhr
zu Kapitel 8
Ein wilder Balkon ist erschienen, er setzt romantische Schwingungen ein, es ist super effektiv.
Aber eine Sache würde mich wirklich sehr interessieren, wieso erinnert sich Kaito nicht mehr an Conan? Ich meine, er hatte eine Obsession mit Kudo (was du hoffentlich nochmal ein wenig erklärst, einfach um ein wenig viel Herzschmerz reinzubringen weil, weil halt!) und irgendwie hat Conan ihn einen Großteil seiner Jugend hinterhergejagt. Oder hat Conan aufgegeben nachdem er wusste, dass er nicht mehr Shinichi werden kann? Denke ich zu viel über deine Geschichte nach? Vielleicht, aber ich möchte dich sehr gerne drücken, denn deine Charaktere sind immer noch toll und die Story line ist schön klischeehaft und süß und Kaito ist Kaito.
LG Anemonenfisch

Antwort von 1202Akaikuroba am 14.06.2018 | 22:08:56 Uhr
Hahahaha "Los Balkon, du bist dran!" xD
Ich habe die Wohnung von Kaito skizziert, noch bevor ich richtig angefangen habe zu schreiben und dann ist mir beim Schreiben des letzten Kapitels aufgefallen, dass ich den Balkon noch nie richtig erwähnt habe D:
Als Conan damals erfahren hat, dass es kein Gegenmittel geben wird, hat er sich zu sehr in Mordfälle gestürzt und ist eine Zeit lang nicht mehr zu Kids Diebstählen gegangen und dann gab es Kid irgendwann nicht mehr, wie das so alles kam greife ich am Rande nochmal auf ;) Und auch auf die Kudo-Obsession und den Bezug zu Conan komme ich nochmal zurück. :)
Es ehrt mich wirklich, dass du so viel darüber nachdenkst *-*
Und vielen Dank auch für dein Review! Ich habe mich wirklich wahnsinnig gefreut :D

LG Kuro
P.S. Das nächste Kapitel wird voraussichtlich morgen Abend bzw. Samstag kommen. :)
30.05.2018 | 19:00 Uhr
zu Kapitel 8
Hallöchen :)
Oh, was war dieses Kapitel interessant! Erst schläft Conan auf der Couch ein, dann die Beerdigung, dann Kaitos leichte Eifersucht und zu guter Letzt sitzen sie auf dem Balkon und Conan philosophiert ernsthaft mit Kaito über Kid - haha! Das war mit Abstand meine Lieblingsstelle! :D
Ich liebe es, dass Conan noch keine wirkliche Ahnung hat und doch unterbewusst Parallelen zieht. Dieses Kapitel hatte wirklich alles und es gefällt mir unglaublich gut!

Mach weiter so! :)

Liebe Grüße
Fey

Antwort von 1202Akaikuroba am 14.06.2018 | 22:03:34 Uhr
Huhuuu :)
Aww, es freut mich, dass dir das Kapitel so gefallen hat. Auf der einen Seite ist es mir beim Schreiben leicht gefallen auf der andern Seite habe ich mich schwer getan, die Gefühle entsprechend rüber zu bringen.
Hahaha, ja, ich musste so grinsen als ich diese Szene geschrieben habe xD
Danke, danke, danke für dein Review!

Das neue Kapitel kommt morgen Abend oder Samstag. :)
LG Kuro
28.05.2018 | 16:07 Uhr
zu Kapitel 8
Halli Hallo!
*wink*
hier kommt wieder ein Review und ich hoffe es gefällt dir genauso wie das letzte
*lachen muss*
ich liebe es deine Antworten zu lesen! *_*
diese live-Reaktionen sind so herrlich. Da kann ich dir nur zustimmen! so macht es spaß Reviews da zu lassen
*selbst endlich mal wieder ff schreiben müsste aber Motivation ist weg*

*schwärm*
die stelle am klavier...
*hin und weg ist*
ich liebe es wenn kaito klavier spielt weißt du das? *_*
wenn es ein Instrument gibt, was ich mit ihm verbinde ist es das!
keine Ahnung wieso... in meinem kopf spielt auch toichi klavier plus Violine *lach*
ich weiß nicht was ich dazu sagen. interessant wie kaito es mitbekommt, dass conan rein kommt
und was er für ein gesicht gemacht hat? dabei dachte?
und wie süß, dass conan einschläft *quietsch*
*hust*
ähm... ja.... ich komme ab. wieder mal
auf jedenfall zeigt es kaito, dass conan ihn mag sonst wäre er nicht gekommen ^^

das mit akai war ein interessanter zwischenschub
sie haben kaito bemerkt
*kopf schüttel*
das muss er noch mal üben... der dieb lässt nach!!!

und ai-chan *schmunzeln muss*
so süß und passend. und kaito darf eben alles. egal bei wem :P

was kam dann?
*nach oben scroll*
AH! JA! die Szene am Balkon
*noch immer hin und weg ist*
es ist so viel passiert und zeitgleich nur wenig. sie saßen ja nur am Balkon und haben geredet
und doch haben wir etwas zu kid erfahren
(was mich hier nun brennend interessieren würde: WAS IST MIT PANDORA???????)

alles in allem sehr süß und... hach
conan kriegt keinen kuss *grins* du bist enttäuscht herr Detektiv! das ist es! du bist nämlich verliebt!
gesteh es dir ein!!! los jetzt! :P
*noch immer schwärmen muss*
das ist dir wirklich wunderbar gelungen! ich vergesse bei deinen kapiteln wirklich immer die welt um mich herum

und zu der frage aus dem letzten review
lässt kaito conan an sich ran oder lernt conan mit dem Pokerface umzugehen.
ich denke es ist eine Mischung aus beidem. conan erkennt als Detektiv kleine Details und kann sie langsam einsortieren.
und kaito lässt dazu conan unbewusst an sich ran und wird etwas weicher. eine schöne Kombination wie ich finde.
gefällt mir so wirklich sehr gut!

LG Deine Mo

PS: dein "Weihnachtsgeschenk" hat dir hoffentlich gefallen
*kicher* ich liebes wenn du dich so freust ^^

Antwort von 1202Akaikuroba am 14.06.2018 | 22:00:08 Uhr
Awww *-*
wenn ich dein Review schon sehe, fange ich an zu grinsen und freue mich umso mehr darauf es zu lesen *grins*
Ich habe mir irgendwann mal angefangen Playlisten bei Spotify gemacht, die mich motivieren (sollen), wenn ich mal Ideenlos bin und einfach unmotiviert. Wenn dir das helfen könnte, schicke ich sie dir auch gerne ;)

Ja oder?! *mit strahlenden Augen dasitz* als ich die Wohnung zu Beginn mal skizziert habe, musste da einfach ein Klavier rein. Nur für diese Szene. Kaito am Klavier. *no words needed* Du hast mich da auf eine Idee gebracht (schon wieder ;) ) bzgl der Geige...Du bist eindeutig meine neue Muse :D
Im Übrigen habe ich tatsächlich überlegt einen Teil dieser Geschichte auch aus Kaitos Sicht zu schreiben, aber ich glaube das macht es irgendwie ein bisschen kaputt... Und manche Antworten/ Gedanken behält Kaito auch einfach für sich und weigert sich, diese mit mir zu teilen... >.<

hahaha, Kaito ist aus der Übung und Akai und Conan sind paranoid also hat eriegeitnlich keine Chance, oder? ;)
Oder? Geht mir jedes Mal so, wenn ich mir Kaito anschaue. Die Leute lassen ihm so viel durchgehen, was sie bei anderen Menschen längst unterbunden hätten. Aber er hat einfach eine einnehmende charismatische Art *schmacht*

Hatte die Balkon-Szene schon länger im Kopf und wollte das genau so festhalten, dass eig nichts passiert aber doch so viel zwischen ihnen ist. *sehnsüchtig seufz*
Pandora? *grins* das greife ich später nochmal auf, aber eher so am Rande ;)

hihihi, na ein bisschen musste ich ihn doch quälen, oder? Er kann nicht immer weglaufen und dann doch die positiven Vorzüge abgreifen. ;) *sadistisch grins*
Ich danke dir *-* dein Kompliment bedeutet mir wirklich sehr viel! Danke! <3

Ja, so eine Mischung aus Beiden hatte ich auch überlegt. Ich muss da nochmal in mich gehen und ein bisschen tiefer in Kaito eintauchen, schauen was er mir dazu zu sagen hat und inwiefern ich das hier noch mit einbringe. :) Ich danke dir auf jeden Fall! :D

LG Kuro <3

P.S. Und wie es mir gefallen hat! *-* fehlt nur noch dass ich es auspacken kann. :O
Ab morgen oder Samstag kannst du dich dann über das neue Kapitel freuen ;D
Ganz vielen lieben Dank für dein Review! Es macht mich wirklich glücklich, dass du dir dafür so viel Zeit nimmst und mich so an deinen Gedanken dazu teilhaben lässt *-*
frag nicht, wie oft ich das Review gelesen habe ^.^'