Autor: Caligula
Reviews 1 bis 10 (von 10 insgesamt):
13.06.2020 | 09:19 Uhr
Endlich hab ich die Zeit gefunden, diese Geschichte zu lesen, ich hab vor ewiger Zeit ca. bei Kapitel 5 abgebrochen und bin einfach nicht mehr dazu gekommen, weiterzulesen.

Die Geschichte gefällt mir sehr gut, alle von dir eingebrachten, vom Spiel abweichenden, Dinge passen sehr gut in die Handlung.
Das Nathan eine so große Rolle spielt ist auch gut, er geht als Nebencharakter in manch anderer Geschichte unter.
Dein Schreibstil ist angenehm zu lesen, falls Fehler drin sind habe ich sie nicht gefunden.

Ich hoffe auf baldige Fortsetzung.

Antwort von Caligula am 13.06.2020 | 15:37 Uhr
Hey, LustigeAmsel!

Es freut mich zu hören, dass dir die Geschichte offenbar so sehr gefällt, dass du sie nach all der Zeit noch weitergelesen hast :D Ich hatte ja auch eine fiese Pause drin, nach Kapitel drei oder vier, glaub ich, wo es zwei Jahre oder so kein Update mehr gab xD Aber auch für mich war die Geschichte nicht gestorben^^

Auch freue ich mich über deine positive Kritik; ich selbst bin etwas unsicher ob alles so passt oder nicht, aber es von Leserseite zu hören ist beruhigend :D
Nathan ist so ziemlich mein Lieblingscharakter und spielt bei mir meistens eine größere Rolle <3 Ursprünglich sollte das hier viel mehr in Richtung NathanxMax gehen, aber das bleibt den Leuten jetzt wohl doch eher erspart :P
Danke für das Lob <3 Oh, es werden Fehler drin sein; es schleichen sich immer welche rein xD Aber wenn die den Lesefluss nicht stören, ist das erstmal gut genug :D

Ich auch xD Ich hab schon einen guten Teil des nächsten Kapitels geschrieben, aber ich muss nochmal ran. Leider hatte ich bislang nicht mehr so richtig die Muße dafür. Aber gerade weil jetzt nicht mehr viel kommt, bis die Geschichte ein Ende findet, möchte ich auch bald daran weiterschreiben.

Hab vielen lieben Dank für deine Rückmeldung^^
Liebe Grüße,
Caligula
01.02.2020 | 20:13 Uhr
Hallo
Richtig tolles Kapitel und auch die Geschichte selbst ist richtig klasse freu mich schon sehr wie es weitergeht
Mit freundlichen Grüßen
Danni

Antwort von Caligula am 02.02.2020 | 00:44 Uhr
Hallo, Danni!

Hab vielen lieben Dank für deine Rückmeldung :D Freut mich, dass dir die Geschichte und insbesondere auch das neuste Kapitel gefällt! Viel wird jetzt nicht mehr passieren, offen gestanden. Aber hoffentlich kann dich auch der Abschluss der kleinen Geschichte zufriedenstellen ^-^

Liebe Grüße,
Caligula
11.10.2019 | 08:02 Uhr
Böser cut,

Jetzt wo es so spannend ist.
Es ist super geschrieben und bin gespannt wenn es weiter geht.

Ich dachte erst im Kapitel 14.

Hätte jeffershit die Pläne der 3 muskettiere bemerkt und Chloe bereits getötet und nathan unter Drogen gesetzt um Max eine Falle zu stellen.

Es war von dir eine richtig gute Umsetzung es so zu lösen.

Jetzt bin ich gespannt ob Rachel der "stürmische Todesengel" ist.

Liebe Grüße
S.

Antwort von Caligula am 12.10.2019 | 03:23 Uhr
Hey^^ Sorry, so hin und wieder muss auch mal ein fieser Cut sein :P

Freut mich, dass dir die Story soweit gefällt und spannend bleibt! Und ich versuche auch so bald wie möglich weiterzuschreiben.

Ganz so einfach wollte ich es Jefferson dann doch nicht machen und vor allem die drei Musketiere nicht schon wieder auseinander reissen :D
Und ein bisschen mehr Klarheit, was da in dieser Stadt so abgeht und was es mit Rachel auf sich hat, sollte die Geschichte noch mit sich bringen.

Hab wieder einmal vielen Dank für deine Rückmeldung!
Ganz liebe Grüße,
Caligula
14.09.2019 | 04:22 Uhr
Hey,

Es war wieder ein spannendes Kapitel vor allem da Max so mit jeffershit so geredet hat.
Bin gespannt wie das Gespräch läuft oder ob er ... Na ja ... sein Ding halt macht.

Hoffe es geht bald weiter ^^

Antwort von Caligula am 14.09.2019 | 17:06 Uhr
Hey^^

Freut mich, dass du noch dran bleibst und danke für deine Rückmeldung =D Das nimmt mir ein bisschen die Befürchtung, dass ich hier absoluten Bullshit zusammenschreibe xD
Und ich hoffe auch, dass ich das nächste Kapitel recht zügig schaffe. Eigentlich wollte ich in diesem Kapitel schon einen Schritt weiter sein, aber dann war es plötzlich schon wieder so lang.

Liebe Grüße,
Caligula
04.05.2019 | 17:29 Uhr
Hallo

Uuuuuui es wird immer spannender
Ich bin gespannt wie es weiter geht
LG

Antwort von Caligula am 04.05.2019 | 17:38 Uhr
Hey^^

Freut mich zu hören! Dann wünsche ich dir auch weiterhin viel Spaß beim Lesen :D

Liebe Grüße,
Caligula
04.03.2019 | 12:59 Uhr
Hi,

ah, schon wieder ein neues Kapitel. Finde ich gut :)
Ok, einige Dinge scheinen in dieser Zeitlinie hier ja gleich geblieben zu sein – insbesondere, dass Nathan ja anscheinend etwas mit Rachels Verschwinden zu tun hat (bzw. etwas darüber wissen könnte). Da bin ich schon gespannt, ob er auch hier wirklich so tief in Jeffersons Machenschaften drin hängt wie in der Zeitlinie aus dem Spiel.
Außerdem bin ich jetzt neugierig, wen Max denn in Aussicht hat, dass sie Warrens Annäherungsversuche nicht nötig hat – irgendwie befürchte ich schon fast, dass Victoria mit ihrer Aussage nicht auf einen gewissen blauhaarigen Punk hinaus wollte...
Joa, zu meckern habe ich mal wieder nichts, von daher kann es gerne so weitergehen ;)

Grüße, Schafi95

Antwort von Caligula am 04.03.2019 | 21:23 Uhr
Hey, Schafi^^

Na, das freut mich doch zu hören! Du hältst mich auch gerade ziemlich bei Laune hier :)

Ja, einige Dinge überschneiden sich mit der bekannten Zeitlinie, weil ich die FF wohl gar nicht schreiben würde, wenn mir gewisse Aspekte nicht so gut gefallen hätten, dass ich sie übernehmen würde. Macht der Satz jetzt noch für jemanden außer mir Sinn? Ist ja auch egal.
Haha^^ Selbstredend werde ich auf Max' Partie auch noch eingehen, sonst hätte ich das ja gar nicht erst angefangen :D Ney, der blauhaarige Punk ist es nicht. Wahrscheinlich kann man es nicht erraten, weil es, soweit ich mich gerade erinnere, nicht den geringsten Hinweis darauf im Spiel gibt.

Ich werde mich bemühen^^ Danke für deine motivierenden Worte!

Liebe Grüße,
Caligula
20.02.2019 | 16:09 Uhr
Hi,

ah, ich sehe, du hast dich wirklich dazu motivieren können, weiterzuschreiben. Finde ich gut :)
Viel zu sagen habe ich zum aktuellen Kapitel zugegebenermaßen aber nicht – außer, dass es mal wieder sprachlich einwandfrei war und ich so ein ruhigeres Kapitel durchaus auch zu schätzen weiß :)
Ich befürchte allerdings schon fast, dass auch diese Zeitlinie irgendwo einen recht dramatischen Haken haben wird, auf den ich schon gespannt bin. Von daher würde ich es natürlich begrüßen, wenn das nächste Kapitel nicht zu lange auf sich warten ließe ;)

Grüße, Schafi95

Antwort von Caligula am 20.02.2019 | 18:03 Uhr
Hey, Schafi^^

Nicht zuletzt dank dir^^ Hoffen wir mal, dass sie auch ein bisschen anhält.

Gar so unspektakulär sollte das Kapitel eigentlich gar nicht werden xD Aber dann kam William irgendwie dazwischen und auf einmal hatte ich schon 'ne okaye Länge erreicht und da dachte ich, na gut, dann machen wir hier erstmal 'nen Cut. Heißt aber, dass ich noch relativ motiviert bin das zu schreiben, was e i g e n t l i c h in dem Kapitel hätte passieren sollen^^

Hach ja, irgendeinen Haken gibt es ja immer und seien wir mal ehrlich, auch wenn es die Frage der KB spoilert - es gibt keine perfekte Realität.

Ich will dich nicht wieder so lange warten lassen (auch wenn ich aus Prinzip nichts verspreche :p), aber wie gesagt, noch bin ich ganz gut dabei :D

Liebe Grüße,
Caligula
12.11.2018 | 17:20 Uhr
Hi,

so, inzwischen habe ich mir auch Kapitel 2 und 3 zu Gemüte geführt ;)

Zu Kapitel 2 habe ich jetzt nicht so unglaublich viel zu sagen, außer vielleicht, dass ich es durchaus interessant finde, dass die Max der „richtigen“ Zeitlinie nach wie vor nicht auf einer Wellenlänge mit Victoria ist – dementsprechend scheint die Max der „veränderten“ Zeitlinie ja wirklich ein total anderer Mensch zu sein als die Max, die wir kennen.

Kommen wir zu Kapitel 3.
Ok, Max konnte jetzt zwar Kate retten und Chloe scheint es auch so weit gut zu gehen, aber dafür ist Rachel (wieder) seit einem halben Jahr verschwunden? Da bin ich jetzt doch neugierig, ob es da nicht vielleicht irgendeinen Zusammenhang gibt.

Was Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik angeht, habe ich nach wie vor nichts zu meckern – ein Betaleser scheint bei dir also auch nicht zwingend nötig zu sein ;)
So, ich habe deine FF jetzt auch mal auf meine Favoritenliste gepackt, dann bekomme ich auch mit, wenn es doch irgendwann mal weiter geht ;)

Grüße, Schafi95

Antwort von Caligula am 16.11.2018 | 17:21 Uhr
Hi, Schafi! Sorry, ich dachte irgendwie, ich hätte dir schon geantwortet^^'

Freut mich sehr, dass du dir die restlichen Kapitel auch noch gegeben hast :> Dankeschön für die Rückmeldung! Es wird definitiv irgendwann weitergehen; ich hab schon Geschihten wiederaufgenommen, die noch länger pausiert waren xD Nur wann, da kann ich leider noch so gar keine Versprechungen machen.

Liebe Grüße,
Caligula
09.11.2018 | 20:43 Uhr
Hi,

bisher ist mir deine FF hier irgendwie nie so wirklich aufgefallen. Was schade ist, weil sich zumindest das erste Kapitel bisher sehr gut liest ;)
Du hast dir da schon mal ein sehr interessantes Szenario ausgesucht – die alternative Zeitlinie, in der William überlebt, hat, zumindest meiner Meinung nach, durchaus auch die ein oder andere Fanfiction verdient.
Zum Inhalt kann ich nach dem ersten Kapitel noch nicht allzu viel sagen, außer dass ich durchaus (positiv) überrascht war, dass es Chloe augenscheinlich gut geht und Rachel auch noch am Leben ist; und ich jetzt natürlich hoffe, dass sich das, was da anscheinend zwischen Max und Chloe vorgefallen ist, um letztere so zu verärgern, irgendwie wieder beheben lässt ;)
Rechtschreibung und Grammatik scheinen auch so weit gut zu sein. Mir ist zumindest nichts negativ aufgefallen.
So weit zum ersten Kapitel. Ich denke mal, dass ich mir die beiden anderen Kapitel auch noch vornehmen (und reviewen) werde. Vielleicht geht es hier ja doch irgendwann mal wieder weiter ;)

Grüße, Schafi95

Antwort von Caligula am 11.11.2018 | 21:32 Uhr
Hallo, Schafi!

Ja, meine LiS-Geschichten sind allesamt schon was älter^^' Umso mehr freut es mich, wenn sie noch gefunden, gelesen und sogar gemocht werden.
Vielen Dank für deine nette Rückmeldung. Diese alternative Zeitlinie hat mich schon immer sehr gereizt, weil Max dort die Möglichkeit hat sich mal in andere Gefilde zu wagen und ich mag Nathan und Victoria und liebe es, wenn Max mit ihnen interagiert. Ich fand es schade, dass das im Spiel nur sehr kurz angeschnitten wurde.
Es freut mich sehr zu hören, dass dir das erste Kapitel zusagt - schließlich muss das erste überzeugen :D Und ja, deutsche Rechtschreibung und Grammatik beherrsche ich mittlerweile einigermaßen, aber natürlich mache auch ich trotzdem Fehler und seien es Flüchtigkeitsfehler, vor allem da ich ohne Beta arbeite. Wenn dir also mal was auffällt, darfts du gerne pingelig sein und mich drauf aufmerksam machen und ich werde mich darum kümmern^^
Wie gesagt, es freut mich sehr zu hören, dass das erste Kapitel Lust auf mehr macht und ich muss zugeben, dass mich dein Review motiviert hier schneller weiter zu schreiben. Irgendwann geht es immer weiter, deswegen ist die Geschichte noch online, aber nun vielleicht doch schneller als geplant. Geplant hab ich jetzt auf jeden Fall schon das nächste Kapitel^^

Ganz liebe Grüße,
Caligula
31.08.2017 | 00:40 Uhr
Ich will mehr! :D
Du hast mich mal wieder gefesselt und ich bin sehr gespannt wie es weitergeht.

Liebe Grüße

Antwort von Caligula am 02.09.2017 | 17:38 Uhr
Hallo, KiraChaqq :-)

Das freut mich zu hören^^ Vielen Dank für die Rückmeldung!

Liebe Grüße,
Caligula