Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Sk3ll
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt) für Kapitel 1:
19.02.2020 | 21:20 Uhr
Hallöööchen!
So, ich werde jetzt damit beginnen, mal diese FF nachzuholen. Seit ich gesehen habe, dass es eine Fortsetzung gibt, habe ich doch irgendwie Lust bekommen die FF zu lesen xD
Ich finde es auf jeden Fall schon einmal gut, dass alles mehr oder weniger chronologisch geordnet ist, das macht es als Leser immer einfacher, zu folgen (gerade dann wenn man komplett unwissend in etwas ganz Neues einsteigt).
Der Schreibstil und die Grammatik waren an ein paar Stellen etwas fragwürdig, aber ich denke das kann man so stehen lassen, ich gehe nämlich mal stark davon aus, dass sich das im Laufe der Zeit sowieso gebessert hat xD (und die Story an sich ist ja auch ein Grund um eine FF zu lesen und alleine die interessiert mich eigentlich schon)
Kann verstehen, dass Kaspians Vater nicht will, dass er zum Crystal palace geht, wenn das so gefährlich sein soll! Ich bin mal gespannt, in den folgenden Kapiteln zu sehen, wie gefährlich es wirklich ist und inwiefern überhaupt xD
Naja, auf jeden Fall werde ich jetzt weiterlesen und bei Gelegenheit dann ab und zu ein Review da lassen.. ich bin schon gespannt!
Liebe Grüße! c:

Antwort von Sk3ll am 20.02.2020 | 19:36 Uhr
Hey :D

Hätte ja nicht gedacht, dass so schnell noch ein Reviews zur FF kommt :D. Jup, die Fortsetzung ist jetzt seit einiger Zeit draußen(schön, dass sich dadurch manche hier her verlaufen :D).
Es gibt in der Welt eine feste Timeline. Gerade weil ich hier ja mit einer komplett anderen Welt arbeite, Versuche ich den Einstieg so einfach wie möglich, und ohne Logikfehler zu schreiben. Grammatik und Rechtschreibung...hehe...ja da liegt gerade am Anfang vielleicht noch etwas der Hund begraben D:. Also ab der Fortsetzung sind alle Kapitel Beta gelesen, und müssten damit Nähe zu Fehlerfrei sein.
Verständlich ist es auf alle Fälle.
Wie gefährlich es wohl ist? Tja, die Antwort liegt in der FF :).

Dann viel Spaß beim lesen(ich werde auf jedes Reviews antwirten :D).

LG

Skell
20.01.2019 | 11:07 Uhr
An manchen Stellen Hat es mir echt vor Lachen
Die Tränen in die Augen Getrieben
Mach Weiter So

Freu mich Schon Aufs Nächste Kapitel

LG Andreas

Antwort von Sk3ll am 20.01.2019 | 15:18 Uhr
Hey

Echt? XD Naja, zwischendurch sollte es mal witzig werden aber das es so gut ist hätte ich nicht gedacht.
Mach ich :D, das neue Kapi hab ich ja gerade hochgeladen :)

Lg

Skell
05.09.2017 | 21:23 Uhr
Hallo, erstmal:

Von der Kurzbeschreibung hört sich deine Geschichte ganz interessant an, vor allem auf dieses "Paralleluniversum" war ich gespannt und wie du die Prüfungen beschreiben würdest, die ja - laut Kurzbeschreibung - nicht ohne sein dürften. Naja, jetzt hab ich in deine FF reingelesen und muss sagen, dass sie mir vom Schreibstil bis jetzt auch noch ganz gut gefällt, aber du musst ein bisschen auf die Grammatik/Rechtschreibung aufpassen. Die Fehler sind jetzt nicht sooo gravierend, aber viele würden sich auf jeden Fall vermeiden lassen, wenn du vor dem Hochladen das Kapitel noch mal genau durchgehen würdest. Dann würden dir nämlich auch so Sachen auffallen, wie, dass mitten im Satz auf einmal Wörter wie "Viel" ("Erst Viel später erfuhr ich...) groß geschrieben werden, oder so kleine Tippfehlerchen wie "have" anstatt "habe" dabei sind. Nicht wirklich tragisch, aber zu vermeiden. ;) Auch ist mir aufgefallen, dass du oft "mann" anstatt "man" schreibst.

"trotzdem glaubte mann alles aufs Wort."
"Mann konnte Alles erzählen, dass er übers Wasser laufen kann, das er Fliegen könnte, dass er unsterblich war, einfach alles!"

Das sind jetzt nur zwei Beispiele und ich will wirklich nicht pingelig wirken (werd ich vermutlich sowieso, egal), aber allein im zweiten Satz findet man (mindestens) vier Fehler. Sowas würde sich durch Probelesen auf jeden Fall vermeiden lassen.

Ansonsten kann ich noch sagen, dass ich deine Art, Dialoge zu schreiben, nicht ganz verstehe.

>>Und wo? << Was sollen diese Zeichen? Verwendet man die jetzt anstatt den üblichen "..."? Habe ich, ehrlich gesagt, so noch nie gesehen und wirkt auch eher störend als hilfreich... Auch lässt du Satzzeichen oftmals ganz weg, die Beistriche sind irgendwie eher sporadisch anzutreffen. Ich weiß, Beistriche sind ein leidiges Thema und mir passiert es auch oft genug, dass diese irgendwie nicht da landen, wo sie hinsollen, aber so gut wie gar keine zu verwenden, ist dann auch zu viel des Guten. Auch, dass du Dialoge in einer Wurst runterschreibst, ohne mal dazwischen ein "sagte XY" etc. einzufügen, find ich etwas...komisch. Schon klar, man muss nicht nach jedem Satz "sagte" oder so dazuschreiben, dann wird's auch zu viel, aber ellenlange Dialoge ohne eine einzige, sei es noch so kurze, Unterbrechung, empfinde ich persönlich als etwas anstrengend zu lesen. Aber gut, das ist wohl nur subjektiv und es kann natürlich sein, dass du das absolut anders empfindest. Ist dann auch ok, schließlich bist du der Autor. ^-^

Das klingt jetzt alles sehr negativ, aber so ist es absolut nicht gemeint. Es soll eine Hilfe sein, denn ohne ehrlich gemeinte Kritik weiß man schließlich nicht, was man verbessern kann, oder? Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Review irgendwie weiterhelfen konnte.

Lg,
FlutureDeNoapte

Antwort von Sk3ll am 08.09.2017 | 20:06 Uhr
Hey
So ich komme leider erst jetzt zum Antworten, sorry.
Ja, zum Paralleluniversum gibt es später mehr, die erste Prüfung dauert auch noch etwas, da ich immer eine Woche in ein Kapitel packen will(heißt also 8 Kapitel zwischen den Prüfungen).
Ja, ich und Rechtschreibung passt nicht so oft gut zusammen, aber ja ich werde mal gucken, dass ich die Kapitel noch überarbeitet, damit die Fehler weniger werden.
Ich hab die Zeichen schon in ein paar anderen ff's gesehen, weshalb ich sie übernommen habe. Das ganze lässt sich aber auch umändern, sollte es wirklich nicht anders gehen.
Ich hab oft eher due Angst, dass der Text langweilig aussehen würde, wenn überall ,,sagte" usw. stehen würde, weshalb ich oft, wenn ich denke jeder weiß wer redet, dass ,,sagte" weg lasse.
Ich denke, man sollte da Kritik äußern, wo sie Sinn macht. Durch Kritik werden Leute besser :).
Wie gesagt, versuche ich noch einmal über alles drüber zu gucken und den ein, oder anderen Fehler zu korrigieren:)

LG

Skell
05.08.2017 | 22:36 Uhr
Da war er nun, der Prolog. Schön ist er geworden... nur eine Stelle verstehe ich nicht: “An diesen Tag sah ich zum aller ersten mal diese Gilde. Er sah von den Hügel aus umwerfend aus, [...]“. Wer oder was ist an dieser Stelle mit “Er“ gemeint ?

Ansonsten ein tolles Kapitel. Was ist eigentlich dein Lieblingsgebäck ? Könnte ich demnächst backen ;)

Antwort von Sk3ll am 05.08.2017 | 23:05 Uhr
Hey
Ja, das nächste Kapitel kennt man größtenteils auch schon von der Leseribe. Aber die Leseprobe war eine etwas abgekürzte Version, es gibt also auch ein paar neue Sachen.
Eigentlich der Crystal Palace, wenn ich noch mal so drüber nachdenke, hätte ich es vielleicht besser schreiben können, sorry.
Schwer zu sagen. Ich glaube ich würde die american Cookies nehmen :D (oder russisch Brot).

Lg

Skell
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast