Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: JohiStory
Reviews 1 bis 13 (von 13 insgesamt):
14.10.2020 | 01:32 Uhr
Oh ja, das altbekannte Chaos.
Du hast das Timbre und die Art der Comics echt gut übernommen, soweit ich nachvollziehen kann... ist eine Weile her, dass ich Asterix&Obelix gelesen habe, aber die üblichen Charaktere und Pointen vergisst man ja nicht so schnell^^

Und wenn schon Obelix seinerzeit die Nase des Sphinx begraben hat, dann darf Drake auch für den Erbfolgekrieg verantwortlich sein.
Hauptsache römischer Brexit!
Es waren jedenfalls schon eine Menge Lacher drin und ich bin gespannt, wie es weitergeht!

Antwort von JohiStory am 31.01.2021 | 16:20 Uhr
Hallo Donoma,

vielen Dank für dein tolles Feedback! Es ist immer eine schöne Motivation, wenn man weiß, dass die eigene Geschichte jemandem gefällt und zum Lachen gebracht hat! Das klingt jetzt vermutlich ziemlich widersprüchlich, da dein Review ja schon eine Weile her ist, aber ich möchte nun wirklich öfter etwas hochladen. Und zwar werde ich meine Strategie etwas ändern. Statt wie bisher immer jedes Kapitel einzeln und mit langen Pausen zwischen den Kapiteln zu schreiben, werde ich nun in den nächsten Tagen mehrere Kapitel schreiben und nach für nach hochladen, damit Ihr auch etwas zum Lesen habt, wenn ich mal viel zu tun habe und nicht schreiben kann.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!

Dein JohiStory
Pandora Philopator (anonymer Benutzer)
27.09.2020 | 17:48 Uhr
Lieber JohiStory

Endlich habe ich wieder einmal die Zeit gefunden, hier hereinzuschauen, und habe mich sehr gefreut, gleich ein neues Kapitel von Dir vorzufinden.
Dieses ist wie gewohnt sehr unterhaltsam geschrieben, flüssig zu lesen und gespickt mit geschickt eingebauten Gags und Anspielungen.
Wie stets bewundere ich deine Fähigkeit, die Atmosphäre der Asterix-Bände und den so typischen Humor, die ja so stark vom Comic-Format abhängig sind, einzufangen und überzeugend rüberzubringen. Du solltest den Machern des neuen Asterix-Films deine Hilfe anbieten, denn denen ist die Übertragung vom Comic bisher leider nicht halb so gut gelungen.

LG
Pandora

Antwort von JohiStory am 31.01.2021 | 16:17 Uhr
Liebe Pandora Philopator,
vieles Dank für dein tolles Feedback! Ich hoffe Du verstehst mich, wenn ich nicht über die Asterix Filme sprechen möchte ;). Asterix bei den Olympischen Spielen fand ich tatsächlich noch gut, vor allem wegen der zwar unkonventionellen, aber doch sehr überraschenden und schönen Besetzung. Aber alle anderen Filme? Nein danke... Naja, ich bedanke mich vielmals für dein Review und freue mich, dass dir meine FanFiktion gefällt. Zwar geht es nur langsam vorwärts, was ich sehr bedauere, aber ich habe jetzt den Plan gefasst, dass ich in den nächsten Tagen mehrere Kapitel schreiben und die Story wirklich zu Ende schreiben werde. Bisher habe ich es nämlich so gemacht, dass ich immer nur Kapitel für Kapitel geschrieben habe und dann der Gedanke da war: Du hast etwas für deine FF gemacht, jetzt kümmere dich um die Uni und danach habe ich dann die Fanfiktion vergessen... Das soll nicht noch einmal passieren, daher darfst Du Dich auf neue Kapitel freuen! Ich möchte die FF in den nächsten Tagen fertig schreiben und dann nach für nach hochladen, nicht alles auf einmal, das wäre ja auch langwilig, aber so, dass ich einen "Vorrat" habe und auch in den Pausen in denen ich für die Uni arbeiten muss, etwas hochladen kann.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Dein JohiStory
UpdideDown (anonymer Benutzer)
18.06.2020 | 22:45 Uhr
Hey....
Coole Fanfic, ich bin froh, mal wieder was neues im Asterix-Forum zu sehen, es gibt fast keine Fanfics in diesem Fandom...
Ich hoffe du schreibst bald weiter, ist wirklich gut geschrieben!
Lg UpsideDown

Antwort von JohiStory am 21.06.2020 | 20:20 Uhr
Hi UpdideDown!
Es freut mich, dass Dir meine FF gefällt! Ein neues Kapitel ist bereits fertig, ich werde es vermutlich morgen hochladen, damit ich es nochmal korrigieren kann. Danke für Dein Lob!
Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!
08.10.2017 | 20:39 Uhr
Okay ich freue mich definitiv über dieses FF :) Ich werde auf jeden fall weiter lesen :D
Ich kann mir die Situation am Bort richtig vorstellen hi hi
Lg:Pheles

Antwort von JohiStory am 21.06.2020 | 20:21 Uhr
Hallo Pheles!
Ich weiß, ich komme drei Jahre zu spät... Aber ich kann Dir sagen, dass es vermutlich morgen weitergehen wird ;)
Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße

JohiStory
Pandora Philopator (anonymer Benutzer)
19.09.2017 | 19:51 Uhr
Hallo :)

Das Kapitel ist erneut sehr unterhaltsam geschrieben und nahe am Comic (ich weiss, ich sage vermutlich immer etwa das gleiche, aber was soll man denn machen, wenn es nichts zu kritisieren gibt?!)
Gerade die Stelle mit dem britischen Essen und Asterix' und Obelix' entsetzten Minen sah ich als Comicausschnitt glasklar vor mir XD

Auch mache ich mir wegen Idefix ein bisschen Sorgen. Weiss Obelix, dass Costa y Sol ihn mitgenommen hat oder hat er ihn "gekidnappt" (wenn ja, sollte ich mich wohl eher um den Hispanier sorgen...)

Jedenfalls freue ich mich auf weitere Kapitel!

LG
Pandora

Antwort von JohiStory am 21.06.2020 | 20:22 Uhr
Hallo Pandora Philopator,

danke für dein ausführliches Lob! Du kannst dich für morgen auf ein neues Kapitel freuen :)
Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße

JohiStory
09.09.2017 | 21:04 Uhr
Ein sehr gutes Kapitel, ist witzig geschrieben :)
Hoffentlich passiert Idefix nichts, um Asterix und Obelix mache ich mir keine Sorgen, ich hoffe nur, dass Automatix Trobadix nicht ins Meer schmeisst. Bin gespannt auf Neues
LG Merox
05.08.2017 | 00:31 Uhr
Ein neues Kapitel voller Witz ist immer gut :)
Ich bin gespannt, wie es weitergeht, um Brittanien mache ich mir keine Sorgen aber ob Verleihnix, Automatix und Troubadix es in Spanien schaffen, wird sich noch zeigen :)
Ich hoffe, Troubadix fängt nicht an zu singen XD
LG Merox
Pandora Philopator (anonymer Benutzer)
04.08.2017 | 16:44 Uhr
Hallo, hier bin ich wieder :)

Das 2. Kapitel ist Dir wieder wunderbar gelungen: Witzig, mit vielen lustigen Anspielungen auf die Originale gespickt, die Figuren verhalten sich alle glaubwürdig und Teefax' britische Redewendungen sind einfach köstlich.

Dass Asterix und Obelix zusammenbleiben war ja klar und mir gefällt die Idee, Troubadix, Verleinix und Automatix gleich alle zusammen loszuschicken. Irgendwie passen die drei einfach zusammen (auch wenn Troubadix' künstlerische Interessen von letzterem vermutlich wieder brutal unterbunden werden.)

Zu der Geschichte in Allgemeinen ist mir nach längerem Nachdenken tatsächlich noch eine Frage in den Sinn gekommen: Wie konnten die zwei anderen Dörfer eigentlich bis jetzt ohne Zaubertrank ihre Stellung halten? Habe ich es richtig verstanden, dass sie Römer diese einfach temporär in Ruhe gelassen haben, da sie wussten, dass die Gallier im Falle eines Angriffs eh gleich zu Hilfe eilen würden?

Ich freue mich auf kommende Kapitel und hoffe auf ein baldiges wiederlesen ;) Ich freue mich so, dass noch jemand im Asterix- Fandom aktiv ist!

LG
Pandora
08.10.2017 | 20:20 Uhr
Cool , Cool , cool :D


Ich liebe Asterix und Obelix <3

Deine Geschichte fängt schon mal richtig gut an ! Ich werde jetzt sofort weiter lesen <3
Lg : Pheles
26.07.2017 | 21:51 Uhr
Hey, eine neue Asterix Fanfiktion :D
Die Idee ist äußerst interessant, wie werden die Gallier wohl handeln? Ich bin sehr gespannt und werde die Fanfiktion weiter verfolgen.
PS: Am Anfang hast du ein paar Rechtschreibfehler drin.
LG Merox
Pandora Philopator (anonymer Benutzer)
26.07.2017 | 14:26 Uhr
Hallo :)

Du wirst Dir nicht vorstellen können, wie sehr ich mich gerade über Deine neue Geschichte freue! ENDLICH eine neue Asterix-FanFiction!!!
Und natürlich freut es mich auch, dass mein Review scheinbar geholfen hat. :)

Das ja nicht nur unsere Gallier, sondern auch noch zwei andere Rebellendörfer Caesar das Leben schwer machen, hatte ich zugegebenermassen beinahe vergessen und ich finde Deine Idee, diese auch mit einzubeziehen, einfach super.
Ich hatte mir zuvor auch schon Gefanken gemacht, was Caesar tun könnte, um die Gallier zu schlagen (für eine FanFiction, die ich einmal noch zu schreiben geplant habe, aber momentan bin ich eh schon mit einer anderen Asterixgeschichte beschäftigt) und bin dabei ebenfalls zum Schluss gekommen, dass man sie am besten aufspalten sollte, doch mir ist nie eine auch nur halb so gute Möglichkeit wie die von Abschluss eingefallen.
Da werden die Gallier ja ordentlich unter Druck geraten, schliesslich liegen Hispanien und Brittanien auch nicht gerade um die Ecke.

Caesars trotzigen Wutanfall hast Du ebenfalls wieder ganz toll beschrieben. Wie schon bei der letzten Geschichte ist es Dir wieder wunderbar gelungen, diesen gewissen Asterix-Geist der Comics eingefangen.
Von mir gibt's ein wohlverdientes Sternchen. :)

Ich werde auf jeden Fall an der Geschichte dranbleiben und bin mehr als gespannt auf die weiteren Kapitel!

LG und einen schönen Tag noch!
Pandora

Antwort von JohiStory am 30.07.2017 | 20:22 Uhr
Hallo Pandora,
schön, dass dir zumindest das erste Kapitel gefällt. Auch freue ich mich, dass ich dich alleine durch ein weiteres Asterix Projekt erfreuen konnte. Ich werde mich bemühen eine gute FanFiktion zu scheiben, ich denke mal, du wirst eine kritische Beobachterin werden. Melde dich ruhig bei mir per Mail oder Review, wenn dich etwas stört oder du eine Frage hast oder ähnliches. Ich habe mir auch schon deine FanFition angesehen und die ersten Kapitel gelesen, allerdings noch kein Review geschrieben, was ich normalerweile recht schnell mache, deshalb erfolgt hier schon mal ein Ansatz, das richtige folgt dann in Kürze:
Mir gefällt die Idee deiner FanFiktion sehr, ich habe mich zuerst gefragt, warum du nochmal die Materie aus "Asterix und Kleopatra" aufgreifst, dann wurde mir allerdings klar, dass durch deinen Perspektivenwechsel eine völlig neue Geschichte entstanden ist/ entstehen wird. Wirklich schöne Idee, freue mich auf weitere Kapitel!
Ich hoffe wir werden gute Asterix-FanFiktion Kollegen ;)

Dein JohiStory
24.10.2021 | 00:09 Uhr
Hallo JohiStory,

Ich habe deine Geschichte als sehr authentisch empfunden und konnte mich gut darin einfinden. Wenn ich es nicht besser gewusst hätte, hätte ich es für eine echte Asterix und Obelix-Geschichte gehalten. Ich hoffe dir hat das Schreiben dieser Fanfiction Spaß gemacht, denn mir hat es Spaß gemacht, sie zu lesen.

Kiyumi
16.10.2020 | 18:41 Uhr
Hallo Johistory,
da ist dir eine tollt Story gelungen. Selten habe ich so gelacht wie hier.
Deine ist die erste aus dem Asterix und Obelix Fandom, die ich lese.
Die Charaktere sind dir gut gelungen. Ich liebe die beiden Gallier mit ihrem Zaubertrank auch sehr
Deine Story macht neugierig auf mehr. Bin gespannt wie es weitergeht.
Lg Moni

Antwort von JohiStory am 31.01.2021 | 16:22 Uhr
Liebe Moni/Adrenalin,

ich danke Dir für dein Feedback zur Geschichte und freue mich wirklich, dass Sie Dir gefällt. In diesen Zeiten ist Lachen sehr wichtig! Ohne zu viel versprechen zu wollen, bin ich recht optimistisch, dass in naher Zukunft nun wirklich häufiger Kapitel kommen werden.

Ich wünsche Dir einen tollen Sonntag!

Dein JohiStory
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast