Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: BiMo
Reviews 1 bis 25 (von 103 insgesamt):
dani1986 (anonymer Benutzer)
14.11.2018 | 07:30 Uhr
Sehr sehr schade, dass du die Geschichte abbrichst.
Sie hat mich sehr gefesselt und ich schaue in diese
Seite nur immer wieder, um nicht zu verpassen,
dass du schreibst.

Vielleicht überlegst du dir das nochmals?
Würde mich sehr freuen

Antwort von BiMo am 15.11.2018 | 23:21 Uhr
Hi, du bist schon die Zweite die mich darauf anspricht.

Ich wollte bzw. will eigentlich weiter schreiben, da das mit dem Abbruch nicht freiwillig passiert ist, aus Desinteresse oder so. Leider ist sehr viel passiert und es kam aus Zeitmangel und aus Unkonzentriertheit dazu.
Leider habe ich mir nie Notizen gemacht. Daher muss ich mir, um stimmig weiter schreiben zu können, alles nochmal durch arbeiten und das gibt zur Zeit weder mein Beruf noch meine Familie im Moment her. Ich hatte sogar schon mal einen Anfang gemacht, dann kam die nächste Schwierigkeit und schon war wieder Schluß mit Lustig

Auf jeden Fal habe ich daraus gelernt, dass Schreiben Spaß macht, aber auch nicht einfach mal so nebenbei von der Hand geht.

Auf jeden Fall danke ich dir für das Interesse. Ich hoffe, dass ich vielleicht wenn der Weihnachtsrummel durch ist, einen neuanfang finde. Weil eigentlich sind da noch ein paar Ideen, die da rein sollten und die immer noch da sind.

Gruß, Brigitte
11.01.2018 | 11:53 Uhr
Wieder mal ein sehr schönes Kapitel. Bis auf ein paar kleine Fehler im Text ist es die echt gelungen. Ich war echt froh nach fast einen Monat wieder was von Emely und Johnny lesen zu dürfen und freue mich schon auf das nächste Kapitel.

MFG Morgenstern 35
23.12.2017 | 00:45 Uhr
Wieder mal ein sehr schönes Kapitel. Ich freue mich für Chet das er das ganze dementsprechend gut überstanden hat nur bleibt die Frage wie er darauf reagieren wird wenn er erfährt das er nicht mehr als aktiver Feuerwehrmann wird arbeiten können. Freue mich schon auf das nächste Kapitel.

MFG Morgenstern 35
22.12.2017 | 14:57 Uhr
Hey,

schöne Kapitel...
Immerhin eine gute Nachricht...
Chet erinnert sich, spricht, bewegt sich...
Bleibt nur noch die Sache mit der Nachricht darüber,
dass er nicht mehr in den aktiven Dienst kann...

Das wird wohl noch ein komplizierte Sache...

Bis dahin,
BlindFate
19.12.2017 | 20:17 Uhr
Hey,

es freut mich total, dass es bei dir weiter geht.
Habe das Kapitel gerade regelrecht verschlungen.

Ich hoffe so sehr, dass Emily, was Chet betrifft, Recht behält, dass er ohne Schäden davon gekommen ist.
Ist nur immer noch die Frage, wie er es akzeptieren wird, dass er nicht mehr im aktiven Dienst tätig sein kann.

Und was John und Emily betrifft... Auch wenn ihr kennen alt ist, und sie sich neu kennen lernen wollen,
habe ich dennoch Sorge, dass da noch irgendwas zwischen den Beiden gewaltig schief geht...
Und auch wenn ich dieses blöde Gefühl habe, habe ich dennoch die Hoffnung, dass die Beiden es schaffen und zusammen bleiben.
Denn so wie Johnny ihr verfallen ist, gibt es wirklich nur dieses eine Mädchen für ihn...

Ich bleibe nach wie vor gespannt und warte mit Geduld aufs nächste Kapitel.

Bis dahin,
Gruß, BlindFate
19.12.2017 | 20:05 Uhr
Wieder mal ein sehr schönes Kapitel. Johnny und Chet. Die beiden haben sich zwar immer in der Wolle aber das sich einer um den anderen Sorgen macht das würde keiner der beiden zugeben. Bin echt gespannt wie es weitergeht und freue mich schon auf das nächste Kapitel.

MFG Morgenstern 35
08.12.2017 | 00:49 Uhr
Ein sehr schönes Kapitel. Wie sagte der Doc. Da haben sich zwei gesucht und gefunden. Obwohl ja eigentlich nur Johnny gesucht hat während Emmy sich eher versteckt gehalten hatte. Da stellt sich die Frage ob das auf Dauer gut gehen kann wenn alle beide den selben Sturkopf haben. Freue mich schon auf das nächste Kapitel.

MFG Morgenstern 35
07.12.2017 | 16:32 Uhr
Hey,

tja, die beiden sind wohl gleich stur.

Bin gepannt wie Chet reagiert, wenn er aufwacht...

Bis dahin,
Gruß, BlindFate
06.12.2017 | 00:11 Uhr
Ein sehr schönes Kapitel. So kennen wir unseren Chaoten Johnny vergisst alles und jeden wenn er sich bei seiner Emmy befindet. Ich bin echt begeistert wie gelassen die Familie von Chet reagiert hat und Mildrit dennoch willkommen ist auch wenn sie ein teil verheimlicht hat. Bin gespannt wie Chet darauf reagieren wird das er in Zukunft nur noch im Innendienst arbeiten wird können. Freue mich schon auf das nächste Kapitel.

MFG Morgenstern 35
05.12.2017 | 19:04 Uhr
Hey,

jetzt ist die Wahrheit über Chets Zustand raus,
bleibt nur abzuwarten, wie er es aufnimmt, wenn er aufwacht.

So kennen wir Johnny, stur bis zum geht nicht mehr,
vor allem, wenn ein Mädchen ihm den Kopf verdreht hat.
Es ist aber irgendwie beruhigend ihn und Emily zusammen zu sehen,
auch wenn ich nicht glaube, dass es das letzte mal war, dass es zwischen ihnen
schwierig wird.


Ein schönes Kapitel.

Bis dahin,
Gruß, BlindFate
12.11.2017 | 22:44 Uhr
Ich finde das Kapitel sehr gut. Es waren zwar ein paar kleine Stolpersteine beim lesen im weg aber die waren nicht wirklich störend. Ich finde das Emely Johnny ruhig von ihren Unfall damals erzählen sollte. 1. würde sich Emely dadurch bestimmt ein bisschen besser fühlen und 2. würde Johnny endlich Ruhe geben und könnte Emely etwas besser verstehen. Bin gespannt wie es weitergeht.

MFG Morgenstern 35
12.11.2017 | 19:46 Uhr
Hey,

naja, ein bisschen merk ich es...
Sind wieder mehr Rechtschreibfehler drin als sonst, wenn du mehr Zeit bzw Ruhe hast... Nehme es zunindest an...

Zur Handlung...
Irgendwann musste es ja raus kommen... Nur der rechte Zeitpunkt fehlt, wobei, ich glaub, den hätte es sowieso nie gegeben...

Beth Zweifel sind berechtigt, ich denke nicht, dass es so leicht wird Emily zurück zu holen... Und genau da kommt mir Dr. Bracketts Warnung in den Sinn...

Ich hoffe sehr, dass Emily sich überwindet, dass sie sich John anvertraut...

Bis dahin.
Gruß, BlindFate
11.11.2017 | 18:37 Uhr
Ich kann den Cap da nur zustimmen. Wenn Chet und Johnny auf der Wache zusammen sind da sind sie wie Hund und Katz miteinander aber wehe einer der beiden Verletzt sich da machen sie sich riesig sorgen um den anderen und sind unzertrennlich. Was Johnny und Emely angeht dann kann man nur abwarten was die Zeit so bringt. Fakt ist Emely tut Johnny gut und umgekehrt ist es genauso. Ein sehr schönes Kapitel. Bin echt gespannt wie es weitergeht.

MFG Morgenstern 35
11.11.2017 | 15:13 Uhr
Hey,

ich kann Hank nur zustimmen, auch wenn ich weiß, das da noch irgebdetwas gewaltiges auf Johnny und Emily zukommt... Zumindest deutet einiges daraufhin, weshalb ich mich darauf gefasst mache...

Ansonsten ist es ein sehr schönes Kapitel, das den familiären Zusammenhalt der Jungs beschreibt....

Bleibt abzuwarten wie es weitergeht.

Bis dahin,
Gruß, BlindFate
10.11.2017 | 16:17 Uhr
Hey,

Puh... Da steckt mehr an Informationen in dem Kapitel, als man auf den ersten Blick sieht. Da liest man im wahrsten Sinne des Wortes zwischen den Zeilen...

Mike scheint sich gefangen zu haben...
Bei Hank bin ich mir da weniger sicher,...
Und Roy... Nach außen hin mag er ruhig sein, alle beisammen halten, aber innerlich.... Da steckt doch mit Sicherheit auch bei ihm was fest....

Der Bericht... Beth' Gefühl...Dr. Bracketts Warnung... Irgendwie habe ich da eine gabz merkwürdige Vorahnung... Mehr ein ungutes Gefühl...
Ich hoffe so sehr, dass alles dennoch irgendwie ein gutes Ende findet...

Bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

Gruß, BlindFate
10.11.2017 | 14:04 Uhr
Ein sehr schönes Kapitel. Bin echt froh wie Beth das alles in die Hand nimmt und Emely so in Schutz nimmt. Das hätte man am Anfang der Geschichte nicht für möglich gehalten. Bin gespannt wie es mit Chet und Johnny weiter geht und wie Chet wenn er aufwacht und das Ausmaß seiner Verletzungen erfährt darauf reagieren wird.

MFG Morgenstern 35
08.11.2017 | 01:10 Uhr
Ein sehr schönes Kapitel. Hoffentlich kommt Chet durch und Johnny wird wieder ganz gesund und behält seinen Freund Chet. Weiß nicht wie er reagieren würde wenn Chet nicht durch kommt. Ich denke mir mal das er ohne Emely daran zugrunde gehen würde.

MFG Morgenstern 35

Antwort von BiMo am 08.11.2017 | 11:33 Uhr
Was aus Chet wird...?
Tja... Was hat Brackett gesagt?
In zwei Tagen wissen wir mehr.
Wie es dann weiter geht?
Ich vermute turbulent!
Um John müssen wir uns, denke ich, keine Gedanken machen. Zumindestens wenn der unvernünftige Kerl endlich mal hört und im Bett bleibt.
Wenn es klappt, dann geht es morgen weiter.

LG, B.
07.11.2017 | 21:17 Uhr
Hey,

typisch John... Mehr fällt mir dazu nicht ein...

Emily... Sie scheint die einzige zu sein, die ihn bändigen, die ihn zur Vernunft bringen kann...
Und doch schleicht sich ein ungutes Gefühl,in mir hoch...
Dr. Bracketts Warnung hab ich nicht vergessen... Nur in den Hintergrund geschoben... Und aus irgendeinem Grund, schiebt sie sich jetzt wieder nach vorne...

Ja, Chet lebt, aber ob er mit dieser Nachricht zurecht kommt, wenn er es wirklich übersteht? Und dann ist da auch noch die Frage ob der Sauerstoffmangel was angerichtet hat...

Es ist weiterhin spannend und emotional zugleich.

Bis dahin,
Gruß, BlindFate

Antwort von BiMo am 08.11.2017 | 11:29 Uhr
Da passt einer gut auf.

Ja, Bracketts Warnung sollte nicht außer acht gelassen werden. Da waren ein paar kleine Dinge, die mal erwähnt wurden... so nebenbei...

Emily war schon immer die einzige Person, die mit John Gage fertig geworden ist, ihn bändigen konnte. Mal sehen, ob es künftig auch umgekehrt funktioniert.

Wenn alles glatt geht, geht es morgen weiter

Bis denne,

B
07.11.2017 | 15:34 Uhr
Hey,

... bin sprachlos...
Einwahnsinns Kapitel...
So voller Emotionen, Verzweiflung und doch ist da noch etwas anderes,...
Etwas, dass ich nicht beschreiben kann...

Die Jungs sind eine ejngeschworene Gemeinschaft, haben sehr vieles gemeinsam durchgestanden...
Kann Mike auf einer Seite verstehen, aber auf der Anderen haben Roy und Hank absolut recht... Unversehrt davon zu kommen ist ein Zeichen von absoluter Besonnenheit und gleichzeitig ein Geschenk... ein Segen? ...

Wenn die restlichen Jungs schon so unter dieser Nachricht leiden, sie ihnen so zu schaffen macht... Dann wird Johnny sicherlich sehr, sehr große Schwierigkeiten haben, damit umzugehen, damit zurecht zu kommen.... Wenn er nicht sogar daran zugrunde geht? ...

Bin irgendwo immer noch sprachlos...

Bis dahin,
Gruß BlindFate
07.11.2017 | 00:24 Uhr
Dem ist nichts anderes beizutragen außer gut gemacht. Das einzige was mir aufgefallen ist ist das einmal bei Chet das h gefällt hat ansonsten ist mir persönlich nichts aufgefallen. Bin gespannt wie Johnny die Nachricht von Chets Verletzungen aufnimmt. Bin gespannt wie es weitergeht mit Johnny und Chet.

MFG Morgenstern 35
05.11.2017 | 09:59 Uhr
Hey,

.... keine Ahnung, aber irgendwie hab ich geahnt, dass so etwas passiert... Das Chet es zwar irgendwie schafft, zumindest für den Moment,
aber es einen gewaltigen Hacken gibt...

Sehr gut geschrieben,...
die Emotionen hast du verdammt gut rüber gebracht.
Und wie du die Szene mit Emily am Parkplatz beschrieben hast, das Gewitter... Ich hatte für einen Moment Gänsehaut.

Find die richtigen Worte nicht um zu beschreiben, was gerade in mir vorgeht....
Einfach sehr schön und sehr traurig zugleich...

Bis dahin,
Gruß, BlindFate
05.11.2017 | 01:16 Uhr
Man das ist echt der Hammer armer Chet. Bin echt gespannt wie Johnny das ganze aufnehmen wird. Das ist mal wieder ein sehr gutes Kapitel. Bitte mach weiter so.

MFG Morgenstern 35
04.11.2017 | 12:10 Uhr
Ich bin sehr stolz auf Emmy wie sie sich um alles kümmert. Jetzt muss sie nur noch sich selbst helfen den Anfang hat sie ja schon gemacht. Was das Kapitel angeht ist es dir sehr gut gelungen bis ein paar Kleinigkeiten wo zum beispiel ein paar Buchstaben fehlen oder glaube ich sogar wie im letzten Kapitel ein ganzes Wort was nicht ganz so schlimm ist da man es dennoch sehr gut lesen kann ist mir nichts weiter aufgefallen. Bin gespannt wie es weitergeht und bitte mach weiter so.

MFG Morgenstern 35
dani1986 (anonymer Benutzer)
04.11.2017 | 09:30 Uhr
Hey,

ein sehr gelungenes Kapitel. Hoffe doch, dass Johnny dann noch weiß, was er gesagt hat.

Das einzige, was mir aufgefallen ist, eine förmliche Andrede mit "Sie" und "Ihnen" wird groß geschrieben.

Ansonten sehr sehr schön. Bin gespannt auf Fortsetzung.

LG,
dani1986
04.11.2017 | 09:02 Uhr
Hey,

armer John. Tut mir ja schon irgendwie leid. Aber Emily hat Recht. Ohne ihn wäre Chet wohl nicht mehr am leben.

Chet... Ich hoffe ja immer noch, dass er es packt, obwohl da gleichzeitig auch immer noch die Angst um ihn ist.

Die Jungs. Kann verstehen, warum sie auf Johnny los stürmen.

Alles wiedermal sehr schön beschrieben.

Hier und da waren noch ein paar Fehler.
Würde mich als Beta Leser anbieten.
Kannst dich ja melden.

Bis dahin,
Gruß, BlindFate
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast