Autor: Yumestar
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
01.03.2020 | 14:35 Uhr
Hey du :)

Ein sehr interessantes Konzept! Über soetwas wie Krankheiten bei Gems habe ich noch nie nachgedacht. Peridot tut mir richtig Leid, aber ich finde es süß wie einfühlsam Lapis ist und wie sie sich um die Kleine kümmert. Dein Schreibstil gefällt mir auch echt gut.

Liebe Grüße von Serpifeu ^^
Scarlett-Tessa (anonymer Benutzer)
14.08.2017 | 19:58 Uhr
Heya, ich habe gerade endlich mal Zeit richtig zu lesen und ein Review zu verfassen. O.O
Ich hatte ja gesagt das ich jetzt wieder mehr aktiv sein will, vor allem weil bei mir jetzt Schulferien sind,
aber ich ziehe bald (um genau zu sein nächste Woche) um und da hatte ich plötzlich noch weniger Zeit gehabt als zuvor. ._.''
Aber jetzt zurück zum Review und der Geschichte! Ich bin irgendwie total froh geworden und aufgesprungen als ich gesehen habe das du eine Geschichte bzw zwei Geschichten zu Steven Universe geschrieben hast,
dann habe ich mir den Kopf gestoßen weil ich vergessen habe das über mir ein Regal ist. =D
Ich bin zur Zeit auch wieder in Steven Universe Fieber gewesen, weil die neue Staffel ja angefangen hatte und omg, ich liebe es einfach. *^* Ich mag Peridot und Lapis sehr gerne, Peridot ist vor allem mein kleiner Liebling in der Serie, sie ist so süß. c:
Ich fand es sehr rührend wie Lapis sich um sie gekümmert hat, Peridot kann einen auch echt leid tun, hoffentlich wird sie wieder gesund. Obwohl Peridot körperlich etwas schwächlich ist ist sie aber hart im Nehmen, also denke ich dass sie das weg stecken wird. Dann mach weiter so und bis zum nächsten Kapitel. ^^

LG.Scarlett~♡