Autor: LauraRaydor
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
15.08.2017 | 09:12 Uhr
zu Kapitel 1
Nicht schlecht, dafür, dass es deine erste Geschichte ist. Und es ist immer sehr schwierig, aus der Ich-Perspektive zu schreiben.
Ich erlaube mir trotzdem ein paar handwerkliche Anmerkungen.
Zum Einen fallen die vielen Schreib-/Tippfehler auf -> Gross-, bzw. Kleinschreibung, zum Anderen sind die geschilderten Gedanken oft zu 'hoch' angesetzt.
So schreibt man, aber so denkt kein Mensch... z. B. wenn du hinfällst, denkst du wirklich 'oh, ich habe mir gerade das Steissbein gestossen' oder eher:
'Sch..., ich bin auf den Hintern geknallt'.

Ich hoffe, dich damit jetzt nicht zu sehr verprellt zu haben und lass dich dadurch auf keinen Fall von Schreiben abhalten. Im Gegenteil, schreib weiter, es lohnt sich!
Sean Renard (anonymer Benutzer)
06.08.2017 | 12:49 Uhr
zur Geschichte
Also erst mal herzlich willkommen^^.
Eine sehr schöne Idee und zum Teil schon gut geschrieben.
Ich muss dem anderen Review in beiden Punkten zustimmen.
Es wird nicht so viele Reviews geben, aber das sollte dich nicht stören.
Und du solltest nochmal drüber lesen lassen, ging mir fast so, dass ich aufhören wollte zu lesen,
mache ich aber dann doch nicht, da ich das selber kenne mit den ganzen Fehlern.
Mach auf jeden Fall weiter.

Lg Sean Renard

P.S. Ich werde mich auch in den nächsten Tagen mit einer Major Crimes Story hier her gesellen.^^
23.07.2017 | 19:42 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo LauraRaydor.

Herzlich willkommen unter den Major Crimes Autoren und mein Beileid, denn du hast dir für deine erste Fanfiktion ein Fandom ausgesucht, in dem du wahrscheinlich nur wenige Reviews bekommst;-) Die meisten Leser hier sind ein bisschen schreibfaul^^
Die Idee für deine Geschichte finde ich ganz interessant und das erste Kapitel ist auch nicht schlecht. Macht auf jeden Fall neugierig darauf, wie es weitergehen könnte. Ist dieser Albtraum nur ein Albtraum - du deutest ja schon an, dass mehr dahinterstecken könnte - oder doch so eine Art Ahnung? Geraten Sharon Raydor, ihre Familie oder ihr Team auch im realen Leben in Gefahr? Wird Jack Raydor eine Rolle spielen?
Die Fortsetzung interessiert mich.
Was die Rechtschreibung betrifft, da solltest du nochmal drüberlesen (lassen) und nachbessern. In jedem zweiten bis dritten Satz finden sich Fehlerchen. Es gibt Leser, die sich dadurch von einer Geschichte abhalten lassen und das wäre doch schade.
Dann wünsche ich dir viel Erfolg beim Weiterschreiben und bin gespannt auf Kapitel 2.

Viele Grüße
Xella Sky