Autor: FF-Fan201
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
BonerBOZZ69 (anonymer Benutzer)
02.07.2018 | 03:14 Uhr
zu Kapitel 10
Wieder mal ein super Kapitel, sehr schöner Schreibstil der sich auch toll zu lesen lässt :)
Hoffe nur das es bald weiter geht, diese Cliffhanger bringen eine quasi um...
09.12.2017 | 14:16 Uhr
zu Kapitel 8
Ich hoffe das legt sich wieder ich würde gerne wissen ob und wie durch wenn House überlebt sollte
es dazu kommen.
Du hast ja genug Möglichkeiten. geschaffen und deshalb auch viel Potenzial was draus zu machen.
Zur Rettung kann jemand von seinem alten Team kommen oder was neues beginnt du siehst es gibt immer
Optionen.
Bitte weiter schreiben.

LG
Edward
05.11.2017 | 21:58 Uhr
zu Kapitel 8
Ja, schlimm so wie sein Leben nun ist.
Hast du schön und gut geschildert und geschrieben deine Geschichte, klasse Leistung.
Hoffe nun für House das er nun wieder den rechten Weg finden wird, wünschen würde
ich es ihm sehr.

LG
Edward12
Takuma (anonymer Benutzer)
24.09.2017 | 04:11 Uhr
zur Geschichte
Hallo

Bin jetzt rein zufällig über deine Geschichte gestolpert.
Sie liest sich gut und flüssig.

House hat nun alles verloren, an dem er mal gehangen hatte. Am schlimmsten traf ihn wohl der Verlust seiner Zulassung,
denn das Arzt sein, war sein Leben.

Nach dem Gefängnis verlies er die Stadt und somit sein früheres Leben .
Ob er im Spielerparadies wirklich alles vergessen kann, wird sich wohl noch zeigen müssen.
Seine Gedanken an die Vergangenheit kann er nur durch Drogen oder Alkohol verdrängen.

Bin gespannt, ob er einen Weg zurück findet.

Freue mich schon auf die nächsenKapitel

Antwort von FF-Fan201 am 24.09.2017 | 14:31 Uhr
Vielen lieben Dank für dein Review.

Es tut echt mal gut, wieder ein Kommentar zu bekommen. Leider bekomme ich so gut wie keine und das obwohl meine Storys doch immer gelesen werden, was schon ein bisschen traurig. Zudem finde ich es auch grundsätzlich schwer, eine gute Story um Dr. House zu schreiben. Ganz besonders, wenn es im Inhalt nebenbei auch noch um eine seltene Krankheit beschrieben wird. So dachte ich, dass es mit einer Was-Wäre-Wenn Story bestimmt leichter von der Hand geht. Dass ist nun das Ergebnis. Was diese Story betrifft, stecke ich zurzeit leider in einem kreativen Loch fest, aber es gibt noch ein paar Kapitel die ich bereits vorgeschrieben habe. ;-)

Danke noch mal fürs Lesen und vor allem, für deinen tollen Kommentar.
LG FF-Fan201