Autor: Nami-san
Reviews 1 bis 25 (von 30 insgesamt):
29.12.2019 | 08:31 Uhr
zu Kapitel 11
Ez du kannst nicht einfach einen neuen Gefährten für sie holen nur weil ihr alter Gestorben ist, sie muss erstmal den Tod von Sakura verarbeiten und dann sollte sie selbst entscheiden ob sie einen neuen will oder nicht...
Oh Gott die arme Maus musste mit ansehen wie ihre Mutter stirbt? Ich kann mir gut vorstellen wie traumatisierend das für ein Kind sein muss...
Lg Stern

Antwort von Nami-san am 30.12.2019 | 19:59 Uhr
naja, einige holen sich nach einigen wochen ein neues haustier... und es könnte ihr ein wenig über sakura hinweghelfen, hofft ezarel
jap, sie war bei ihrer mutter am sterbebett und den vater fand sie vor ihrer flucht aus ihrem eigenen königreich tot auf, die arme

so, nun hab ich mich durch alle reviews erstmal durchgekämpft, ich hätte nie gedacht, dass es mal so viele auf einmal werden, noch dazu von einer person^^ vielen lieben dank für die vielen reviews. es freut mich sehr, dass dir die ff so sehr gefällt und ich hoffe dir noch weitere spannende kapitel liefern zu können :)

LG Nami
16.12.2019 | 00:11 Uhr
zu Kapitel 11
Hallo, ich weiß es ist Nacht und ich sollte schlafen..., egal! Das Kapitel ist wichtiger!
Eine Frage habe ich: Die Rückblenden war das ihr Traum, oder einfach um die Stimmung zu vertiefen?
Kein Problem wenn du in nächster Zeit kaum Zeit zum schreiben findest, ich werde warten.

LG Anabelle

Antwort von Nami-san am 16.12.2019 | 10:04 Uhr
guten morgen :)
ach, wer braucht schon schlaf? XD ich sag immer: schlafen kann man noch genug, wenn man tot ist^^
ja, die rückblenden waren ihr traum, wo sie noch einmal ein paar momente der gemeinsamen zeit mit sakura durchlebte. das habe ich gemacht, um einen etwas tieferen einblick in die beziehung zwischen shinoa und ihrem gefährten zu geben.
und vielen dank für deine geduld :)

LG Nami
29.12.2019 | 08:25 Uhr
zu Kapitel 10
Nawwwww süß und Traurig zugleich..
Arme Maus, ich weiß garnicht wie sehr ich heulen würde wenn "das letzte Überbleibsel" meiner Mutter sterben würde. Ich bin froh das sie Ez und die anderen hat um sich etwas von ihrer Trauer abzulenken...
Lg Stern

Antwort von Nami-san am 30.12.2019 | 19:53 Uhr
wie wahr...
da war ich mal wieder gemein zu shinoa, aber was wäre das leben ohne drama :/

LG Nami
23.05.2019 | 23:45 Uhr
zu Kapitel 10
Hach ja, Ezarel.. charmant wie immer :)
Die arme hat ihren Gefährten verloren und somit das Letzte verloren, was sie noch von damals hatte :(
Aber Ezarel hat mal seine weiche Seite gezeigt *-* Die Beiden sind soooooo niedlich :D
Bin gespannt aufs nächste Kapi und freue mich, wenn es weitergeht :)
LG Perona ^^

Antwort von Nami-san am 25.05.2019 | 18:47 Uhr
ez ist eben ein charmeur^^
ja, da war ich ziemlich gemein zu shinoa... aber sie hat ja noch ezarel
hehe, auch er kann mal lieb sein ;D freu dich nicht zu früh, wer weiß, wie lang der frieden zwischen den beiden anhält O.o

LG Nami
21.05.2019 | 15:07 Uhr
zu Kapitel 10
Hallo, super das ein neues Kapitel herausgekommen ist!! Es ist wieder einmal gut und ich finde die ist zu recht in Flammen aufgegangen. Hat sie eigentlich auch die Fähigkeit Kristallsplitter zu reinigen wie die Prodagonistin aus dem Spiel und was ist aus dem Kristall geworden?

LG Anabelle

Antwort von Nami-san am 25.05.2019 | 18:44 Uhr
huhu,
danke :)
ja, ich hätte sie wohl auch gegrillt^^ andererseits tut sie mir gleichzeitig leid, ist sie doch durch den verdorbenen kristallsplitter erst so wahnsinnig geworden :/
die kristallsplitter sind gereinigt, sobald sie mit dem kristall wieder eins werden und nein, sie besitzt keine der fähigkeiten von der protagonistin. was den kristall angeht, der ist in demselben zustand wie zu der zeit, als die protagonistin erschienen ist, ashkore hatte also einmal bereits draufgehauen ;)

LG Nami
29.12.2019 | 08:15 Uhr
zu Kapitel 9
Ich weiß nicht warum, aber ich stell mir gerade Ez vor, wie er auf einem Arm die Tränken hat und sie nacheinander böse Grinsend auf das Miststück wirft XD.
Oje Was Miiko wohl dazu sagen wird?
Naja wenigstens hat sich Ez etwas zurück gehalten und war sogar etwas Mitfühlend .
Lg. Stern

Antwort von Nami-san am 30.12.2019 | 19:52 Uhr
vielleicht weil du sie selbst in gedanken grinsend nach ihr wirfst?^^
tja, was wird sie wohl anordnen...
in wahrheit ist er ja auch insgeheim sehr mitfühlend, zumindest, wenn man sich gut mit ihm versteht ;)

LG Nami
11.04.2019 | 21:57 Uhr
zu Kapitel 9
Okay... c:
Ich liebe diese Geschichte
Sie ist spannend, traurig und lustig
Ich bin total begeistert davon :D
Wann schreibst du weiter?

Antwort von Nami-san am 25.04.2019 | 17:11 Uhr
huhu
spannend und lustig ist ja auch wichtig in einer geschichte, und was wäre das ganze ohne drama ;)
danke für das liebe review. ich freue mich immer zu lesen, wenn ich andere für meine ff's begeistern kann :3
ich werd diese woche noch anfangen, weiterzuschreiben, aber wann es fertig gestellt ist, ist die andere frage...

LG Nami
Clever anime Girl (anonymer Benutzer)
06.03.2019 | 19:49 Uhr
zu Kapitel 9
OMG warum muss es traurig enden :`( aber sonst ist diese FF gut

Antwort von Nami-san am 29.03.2019 | 21:39 Uhr
hi :)
keine sorge, es ist immerhin noch nicht das ende der geschichte, sondern nur das ende des kapitels ;)

LG Nami
29.12.2019 | 08:08 Uhr
zu Kapitel 8
Nawwwww der Kobold hat sich Sorgen gemacht, wie süüüß XD.
Ich weiß nicht warum aber ich finde die Vorstellung von einem Mini Ez der halb schmollend halb böse drein guckt irgendwie sweet.
Mal sehen wie es weiter geht, LG Stern

Antwort von Nami-san am 30.12.2019 | 19:48 Uhr
soll bei ihm ja auch mal vorkommen ;)
voll süß, nicht wahr? *-*

LG Nami
29.12.2019 | 07:49 Uhr
zu Kapitel 7
Ahiiii Caramba, da haste dir aber was eingebrockt sweetie. Aber bei deinem Glück hat dich unser Blau haariger teilzeit Kobold jetzt gefunden und alles wird wieder Gut. Vielleicht. Glaub ich. Unter Umständen. Bestimmt. Ach ja Chrom unser Held des Tages, er sollte dafür eine Auszeichnung bekommen!
Liebe Grüße, Stern

Antwort von Nami-san am 30.12.2019 | 19:46 Uhr
teilzeit kobolt? XD der rosarote kobold beim momentanen weihnachtsevent würde mit ez sicher ständig aneinander geraten, sobald er sich nen scherz erlaubt^^
chrome sollte wirklich eine auszeichnung dafür bekommen bzw nen geschenkkorb, hehe

LG Nami :)
02.06.2018 | 23:42 Uhr
zu Kapitel 7
Das ist wahr xD, alle drei haben einzigartige Persönlichkeiten.

Ähm, also ich meine ganz einfach das antworten über das Review schreiben, ich habe zwar verstanden wie du das meinst, aber bei den Nachrichten ist irgendwie kein Feld, wo irgendwas dergleichen steht...Ich kann legendlich "Review schreiben" dass sowohl unten, als auch oben steht, auswählen, mehr ist da irgendwie nicht.

Antwort von Nami-san am 03.06.2018 | 00:32 Uhr
schau mal ganz oben bei mail nach
02.06.2018 | 23:19 Uhr
zu Kapitel 7
Ich kann dich wegen des Beschreibens seines Charakters sehr gut verstehen, auch wenn ich selber ein Fan von schwarzem Humor und Sarkasmus bin, kriege ich es  nicht hin seinen Charakter gut zu beschreiben. Höchstwahrscheinlich wirkt er mehr wie ein Miesepeter, als ein Elf der eine Vorliebe für Sarkasmus und schwarzem Humor hat. Das ist echt schwierig, aber er ist so ein toller Charakter. Seine Sprüche und Streiche sind einfach die besten, besonders der in epi 8, wenn man neben ihm aufwacht. Ich feier ihn dafür so sehr xD.


und ähm, könntest du mir vielleicht erklären wie das mit den Antworten funktioniert? Ich bin noch neu hier und kenne mich auf dieser Seite nicht aus, ich schreibe zwar, aber mein Fachgebiet ist Wattpad ^^'

Antwort von Nami-san am 02.06.2018 | 23:31 Uhr
hehe, ez' humor ist eben einzigartig^^
er hat oft viele gute sprüche drauf und sogar ein tolles lied über ykhar XD

falls du antworten auf reviews meinst, die man bekommt, hat der autor da links am rand zwei zeichen, einmal per mail drauf antworten oder persönlich unterm review. wenn du mail schreiben meinst, dann auf mail und neue nachricht verfassen, namen, an wen es gehen soll, natürlich nicht vergessen. ;) wenn du auf eine mail bzw. nachricht antworten willst, das steht gleich unter der nachricht und ist nicht zu verfehlen :)
01.06.2018 | 21:18 Uhr
zu Kapitel 7
Eine wirklich sehr gut gelungene Geschichte. Du triffst auch sehr gut die Charaktere, besonders Ez ist schwer zu treffen, wenn man nicht selbst einen gewissen Grad an Humor besitzt. Ich finde das wirklich super gut und hoffe, dass du bald die Story fortsetzt. Ich bin wirklich ein kleiner Fan davon geworden ^^

Antwort von Nami-san am 02.06.2018 | 19:40 Uhr
huhu :)
das freut mich zu hören. und ich stimme dir zu, ezarels charakter ist wirklich nicht so einfach, obwohl ich selbst schwarzen humor und sarkasmus mag, fällt es mir nicht immer leicht seinen humor zu treffen^^
bisher ist mir die motivation, diese ff weiterzuschreiben, nicht verloren gegangen, also werde ich sie wohl auch fortsetzen :)
vielen dank für dein review :3

LG Nami
29.12.2019 | 07:41 Uhr
zu Kapitel 6
Alter, diese schne**e von einer Tante! Wie Gehirn amputiert muss man sei um ein Kind zu schlagen! Meine lieber Herr Gesangverein, ich hoffe sie bekommt noch ne Abreibung die sich gewaschen hat. Ernsthaft, solche Personen liebe ich ja, erst ohne ende Geld ausgeben, sich dann wie ein Kleinkind aufführen wenn einem Verboten wird es weiter zu tun und dann Schlussendlich n Kind schlagen weil es mist gebaut hat...
Hihihi, ich feier Shinoa (ich brauche unbedingt noch einen Spitznamen für sie) für ihre Aktion Ez hinterher zu rennen, da is unser kleiner Elf ja doch mal zu Tomate mutiert, geschieht ihm recht! Die Sachen einer Frau zu stehlen, also bitte *kopf schüttel*.

Lg. Stern

Antwort von Nami-san am 30.12.2019 | 19:39 Uhr
ihre tante ist wirklich keine liebenswerte person... die bekommt noch ihr fett weg, allerdings erst später.
hehe, ja, vor wut kannte shinoa in dem moment gerade keine scham. und ez hat seinen scherz wohl nicht ganz durchdacht^^

LG Nami
29.12.2019 | 07:29 Uhr
zu Kapitel 5
Ach Honey jetzt schau doch nicht so Böse, lächel doch lieber sonst gibt's noch Falten . Ich hab das miese Gefühl das Shinoa demnächst mit Bauchschmerzen Aufwachen wird...
Kleiner schocker am Morgen als Nevra sie als Prinzessin betitelt hat, aber woher sollte er auch wissen können das sie wirklich eine ist. Ich hoffe nur, dass das jetzt nicht der imaginäre Lichtschalter war an dem Ez schon steht und er nur noch einmal tief in seinem Gedächtnis kramen muss um auf des Rätsels Lösung zu kommen...
Ansonsten ein sehr schönes Kapitel, bin schon gespannt wie es weiter geht
Lg. Stern

Antwort von Nami-san am 30.12.2019 | 19:33 Uhr
honey ist bei ez einfach zu passend :D
ja, sie wird auf jeden fall noch die symptome des gifts zu spüren bekommen... :/
gut dass sie bei ihrem morgendlichen schock durch nevra gerade nichts gegessen oder getrunken hatte, sonst hätte sie sich noch verschluckt^^
und nein, ez geht dabei zu ihrem glück kein licht auf ;)

LG Nami
Batman (anonymer Benutzer)
29.01.2018 | 08:35 Uhr
zu Kapitel 5
Ich will noch mehr davon lesen ! Es macht total viel Spaß und ich konnte nicht mehr aufhören! Weiter so

Antwort von Nami-san am 11.02.2018 | 12:22 Uhr
hi,
freut mich, wenn es dir so sehr gefällt, ich arbeite bereits am nächsten kapitel, es könnte allerdings noch ein paar tage oder ne woche dauern bis ich die fehlenden details habe. gedulde dich bis dahin bitte noch ein wenig :)

LG Nami
29.12.2019 | 07:17 Uhr
zu Kapitel 4
Na das hat mich jetzt um ehrlich zu sein wenig Überrascht. Aber es ist schön etwas über ihre Vergangenheit zu erfahren und wirklich wundern das Ez sie nicht mehr erkannt hat tue ich mich nicht. Schließlich schien Shinoa damals noch sehr jung zu sein und Ez hat jetzt glaube ich nicht die super Gesichtserkennungs skills das er sie trotzdem noch erkennen würde. Aber m sehen wann ihm auffällt das sie ja doch nicht die große unbekannte ist.

Lg. Stern

Antwort von Nami-san am 30.12.2019 | 19:27 Uhr
worüber überrascht? dass sich die beiden damals als kinder schon getroffen hatten oder dass man überhaupt etwas aus shinoas vergangenheit erfährt? ersteres wollte ich nicht gleich im ersten kapitel so offensichtlich machen, dass sie sich eigentlich schon kennen für den überraschungseffekt. zweiteres mache ich eigentlich in allen meinen geschichten, da man somit wie in anime einen besseren einblick in eine person bekommt, was ich sehr mag und mir wichtig ist, da man sich damit umso besser in die situation hinein fühlen kann. :)
dass ezarel sie nicht mehr erkennt, liegt an etwas anderem, was ich noch nicht verrate ;)

LG Nami
05.09.2017 | 01:55 Uhr
zu Kapitel 4
Huhu!
Ich habe deine Geschichte eben gefunden und finde, dass sie nach den ersten Kapiteln schon super vielversprechend aussieht!
Ich bin gespannt, wie sich die Beziehung zwischen Ez und Shinoa entwickelt und was für Abenteuer noch auf die Prinzessin warten :3
Mach weiter so! :)
Liebe Grüßliiiis,
Linya ^-^

Antwort von Nami-san am 06.09.2017 | 17:25 Uhr
hallöle^^
aww, danke :3 *leicht rot werd*
ich werd mich selbstverständlich drum bemühen es weiterhin spannend/lustig zu gestalten :)

LG Nami
01.09.2017 | 16:40 Uhr
zu Kapitel 4
Hallu!
Jetzt komm ich auch mal zu Wort ;D Auch wenn ich es dir ja schon gesagt habe xD
Ich muss wirklich sagen, dass du das sehr gut geschrieben hast. Besonders mag ich ja Ezarel, dass er so gemein ist wie immer, dass muss jedenfalls so bleiben ;3 Das ist ja der Grund warum ich ihn so liebe ❤ seinen lieben Sarkasmus und sein sexy Pferdeschwanz ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Das Shinoa ab und zu von geschehenem Träumt finde ich besonders gut, so erfährt man mal was xD
Und ja, sie hat bestimmt gefallen daran gefunden Ez zu ärgern xD (Das tun wir doch alle gern ❤)

LG Hatsu ;3

Antwort von Nami-san am 06.09.2017 | 17:21 Uhr
hi hatsu-chan :)
freut mich das zu hören :3
bei ez kann ich dir versichern, dass er seinen humor möglichst beibehält und allgemein auch seine "nette" art^^ (natürlich hat er auch mal seine ernsten oder lieben momente wie sonst auch)
shinoa wird zwar nicht oft von ihrer vergangenheit mit ihm träumen, aber sich daran zurückerinnern ;) hintergrundgeschichte find ich nämlich immer wichtig :)
*grins* ezarel fordert einen ja geradezu dazu auf ihn zu ärgern^^ (sofern man ebenso ein solchen humor hat, hihi)

LG Nami
08.08.2017 | 23:39 Uhr
zu Kapitel 4
Schön das man sehen konnte, wie sie sich kennengelernt haben ^^
Voll niedlich und Ez wie immer ;D
Ich weiß nich mehr was ich schreiben soll, sry XD
Also tolles kapi und freue mich, wenn es weitergeht ^^

LG Perona :D

Antwort von Nami-san am 16.08.2017 | 23:47 Uhr
ja, ich find ein paar rückblenden bzw. erinnerungen von damals wichtig für die geschichte, da werden noch welche kommen :)
hehe, ezarel wäre nicht ezarel, wenn er nicht mindestens ein wenig gemein wäre^^
übers nächste kap grüble ich noch...

LG Nami
29.12.2019 | 06:56 Uhr
zu Kapitel 3
Ich an Ihrer Stelle würde Misstrauisch bleiben und erstmal das ganze Zimmer nach dem hacken an der ganzen Geschichte absuchen. Vielleicht ist das Zimmer ja auch die Rache, ich meine Rosa!? Ernsthaft, mich kann man ja mit dieser Farbe jagen, aber wenn es ihr gefällt gut. Ich werde mich der liebreizenden blumen Protagonistin fügen und darauf warten was Ez jetzt als Rache geplant oder ob er sich denkt, dass sie nach dem Zimmer quitt sind (wobei das ja ziemlich lasch für ihn wäre XD).
Lg. Stern

Antwort von Nami-san am 30.12.2019 | 19:17 Uhr
vermutlich war sie auch noch ein wenig skeptisch, aber er hat wirklich seine arbeit ohne irgendwelche scherze gemacht ;)
hm, gut möglich dass er hoffte, sie würde die farbe rosa hassen. ich hab einfach das zimmer genommen, wie man es von ihm im spiel bekommt. ist zwar nicht shinoas lieblingsfarbe, aber schlecht findet sie es auch nicht. ansonsten stimme ich dir zu, rosa ist auch nicht oft meine farbe^^

LG Nami
19.07.2017 | 20:37 Uhr
zu Kapitel 3
Die Mission mit Nevra war gut. ^^ Ich weiß noch wie Leiftan sein Panalulu uns in Bett gepinkelt hat...Das war weniger schön -_-
Aber trotzdem jeden Charakter gut getroffen wie von dir nicht anderst zu erwarten war ;)
Nevra charmant wie immer und er ist auch mein absoluter Favorit bei Eldarya^^
Am besten wäre es, wenn man Ezarel seinen Charakter mit Nevra seinen Aussehen vereinen würde! PERFEKT :D
Genug gequasselt... Freue mich auf das nächste Kapitel ^^
*Oreo und Glas Milch hinstell* Kleine Motivation for you :)

LG Perona°^°

Antwort von Nami-san am 22.07.2017 | 18:28 Uhr
freut mich :) amaya hat dir ins bett gepinkelt? XD dann hast sie über nacht sicher bei dir behalten^^
wie du weißt, versuch ich immer möglichst den charakter der personen beizubehalten ;)
da stimm ich dir zu, nevra sieht verdammt gut aus und ist sehr charmant und ezarel hat einen tollen humor, natürlich sieht er auch gut aus^^
ich tüftel schon am nächsten kap
die oreos nehm ich gerne, aber milch mag ich nur bei cornflakes XD

LG Nami
Kira 03 (anonymer Benutzer)
19.07.2017 | 15:20 Uhr
zu Kapitel 3
sehr cooles Kapi ;)
ich hoffe es geht bald wieder weiter ^^

Antwort von Nami-san am 22.07.2017 | 18:22 Uhr
danke :)
ich bemüh mich drum^^ (da ist dann auch wieder mehr mit ez, in dem kap ging es ja schlecht, da er ihr zimmer einrichten musste^^)

LG Nami
29.12.2019 | 06:46 Uhr
zu Kapitel 2
Also erstmal Lachflash des Jahrhunderts XD. Im Ernst so gern ich Ez auch habe, dass hat er so verdient gehabt. Ich freu mich jetzt schon darauf wie die beiden sich in den nächsten Kapiteln Bekriegen werden...
Im Sinne dessen würde ich (frech wie ich bin) sagen, mögen die beginnen!
Lg. Stern1309

Antwort von Nami-san am 30.12.2019 | 19:12 Uhr
huhu,
ja, die beiden haben sich da richtig gern. freut mich, dass es dich auch zum lachen brachte, ich musste damals schon beim schreiben drüber grinsen^^

LG Nami
Alica (anonymer Benutzer)
09.07.2017 | 13:58 Uhr
zu Kapitel 2
Cooles Kapitel habe mich kaputtgelacht hoffe du schreibst weiter XD

Antwort von Nami-san am 13.07.2017 | 17:28 Uhr
hi,
schön dass es dir gefällt :)
selbstverständlich schreibe ich weiter, das nächste kap ist schon in arbeit ;)

LG Nami