Autor: Hobbit91
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
17.05.2018 | 14:59 Uhr
Diese Geschichte hat mir richtig toll gefallen.

Es ist nicht immer einfach, die eigenen Charakteren mit den Canon-Charakteren in Verbindung treten zu lassen, aber hier hast du es gut geschafft. Jeden der Canon-Charaktere hast du gut beschrieben, so wie er (oder sie) auch im Anime gezeigt wurde. Es war schön, wie die beiden sich so innig geliebt haben, dass sie füreinander eingestanden sind. Du hast die Umgebung gut und detailiert beschrieben, wie eben bei einem Charakter, welcher in diesem kleinen Dorf ist, und alles um sich herum sieht, udn die Ereignisse mitbekommt.

Die beiden Liebenden werden zuerst grausam getrennt, doch dann wird sie zu einem Vampir, und kehrt zu ihm zurück. Fumiko hat ihre Eltern weggeschickt, und wollte Hanabusa nichts antun. Und Hanbusa umgekehrt hat die grausamen Dorfbewohner davon abgehalten, Fumiko zu töten. Und als er sie als Shiki wiedergetroffen hatte, hat er sie noch immer geliebt, und sie als das was sie war, akzeptiert, sodass sie auch gemeinsam fliehen.

Das einzige was mich ein bisschen gestört hat, ist, wie sie wieder auf Sunako getroffen sind. Sunako und Fumiko waren ja nun wirklich keine Freundinnen, sodass ich es seltsam fand, dass Fuminko sich so um sie gesorgt hat, und dass Sunako sie so bereitwillig mitgenommen hat. Außerdem hätte es mir auch besser gefallen, wenn Hanabusa auch verwandelt worden wäre, und die beiden so für immer zusammen hätten sein können.

Trotzdem, alles in allem eine wirklich tolle Geschichte.

Antwort von Hobbit91 am 17.05.2018 | 18:22 Uhr
Vielen, vielen Dank dafür, dass du mir in so kurzer Zeit so viele Reviews geschrieben hast! Das ist heute schon das dritte.

Es freut mich sehr, dass dir meine Geschichte gefallen hat. Ich habe mich gleich daran gemacht, kurz nachdem ich den Manga gelesen habe. Mir hat es großen Spaß gemacht, über die beiden OCs zu schreiben und auch sämtliche Canon-Charaktere einzubauen.
Na ja, eine gewisse Bindung besteht wohl schon. Immerhin war Sunako die Shiki-Anführerin. Dennoch war das Wiedersehen doch ein wenig zu harmonisch.
Ich wollte, dass Hanabusa zunächst ein Mensch bleibt, da dies noch ein bisschen dramatischer ist. Er ein Mensch, sie ein Shiki. Und beide haben sie starke Gefühle füreinander. Wie es mit den beiden weitergehen soll, weiß ich selber nicht so recht. Es ist ein offenes Ende wie im Originalwerk, aber irgendwie wünsche ich mir auch, dass er ebenfalls verwandelt wird.

LG
Hobbit91
29.06.2017 | 22:16 Uhr
Huhu!

Nun ich habe mir alles durch gelesen und muss sagen,
es ist ein schöne Geschichte.
Hanabusa's gefühle und die von Fumiko konnte man gut lesen
und wie du die Charaktere in den Anime/Manga einbringst
ist sehr schön.
Ich finde das ende recht interesannt und vielleicht passend,
was auch ne hoffnung wäre ob du eine eventuell fortsetzung machen willst,
wenn die vier zusammen reisen.
Immerhin kann man damit ja noch einiges machen,
wenn man nur lust und ideen auch hat.
Aber im ganzen - war richtig gut zu lesen,
weswegen ich alles in einen zug durch gelesen habe.
LG Jessica Winchester

Antwort von Hobbit91 am 30.06.2017 | 01:10 Uhr
Vielen, vielen Dank für dein liebes Review! Es freut mich sehr, dass dir die Geschichte so gut gefallen hat. Ich persönlich war ja teilweise ein wenig skeptisch. Womit ich selber nicht wirklich zufrieden bin, ist beispielsweise Hanabusas und Fumikos Flucht aus Sotoba, weil das irgendwie doch ein wenig zu glatt gelaufen ist. Allerdings hätte ich das Finale vom Originalwerk eh nicht mehr toppen können. Mann, war das dramatisch!

Mir hat es großen Spaß gemacht, sämtliche Charaktere aus dem Manga/Anime in diese FF einzubauen. Ich hätte gern noch ein paar mehr dabei gehabt (z.B. Natsuno, Toru, Masao...), aber irgendwie hatte ich da nicht genügend Ideen.

Masao mag ich irgendwie. Der ist so schön irre:)

Ideen für eine Fortsetzung habe ich im Moment leider keine. Außerdem arbeite ich seit ein paar Tagen schon wieder an einer anderen FF. Aber vielleicht kommen ja irgendwann noch ein paar gute Einfälle. Mal sehen.

LG
Hobbit91
29.06.2017 | 20:02 Uhr
Hallo!

Ich habe letztes Wochende mir alle folgen von dem Anime Shiki angesehen,
deswegen hab ich nach einer ff gesucht die mir vielleicht dazu gefällt und fand dann deine unter
all den anderen!
Ich finde für das erste Kapitel klang es wie man es im anime merkte,
harmlos und alltäglich, aber schön.
Dein Schreibstil gefällt mir und ich kann mir bisher einen guten eindruck,
auf die sichtweiße deines Charakters machen.
Ich bin gespannt was ich in den folgen Kapitel lesen werde.
Wollte dir aber schon zum ersten Kapitel ein Review da lassen!

Lg Jessica Winchester

Antwort von Hobbit91 am 29.06.2017 | 22:00 Uhr
Vielen Dank für dein Review! Es freut mich, dass dir das erste Kapitel gefallen hat. Ich hoffe, dass dir auch die nächsten gefallen.

LG
Hobbit91