Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: LadyCharena
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
27.06.2017 | 10:23 Uhr
Hallo

Mit gewissen Sentimentalitäten scheint Kermit seine Probleme zu haben. Dabei ist es doch ein schönes Gefühl, wenn jemand sagt, dass er auch noch in einigen Jahren mit einem zusammen sein will. Aber Kermit scheint das anders zu sehen. Wenn er damit Peter mal nicht verletzt, früher oder später.

Ansonsten aber ein schöner Campingausflug. Mit dem ganzen drum und dran, den es bei solchen Kurzausflügen eben gibt unter Liebenden.

LG Ursula

Antwort von LadyCharena am 02.07.2017 | 20:12 Uhr
Hallo,

ich glaube, Kermit würde einen erschießen, wenn man ihn beschuldigt, sentimental zu sein. Oder emotional. Es ist kein Wunder, dass der Mann sich ausgerechnet einen Arbeitsplatz ausgesucht hat, bei dem er mehr mit seinem Computer als mit Menschen zu tun hat.

Aber vielleicht sieht er es auch nur so, wie es ist. Peter ist nicht wirklich in der Lage - nicht im Verlauf der Serie - eine emotionale Bindung zu jemand anderem als zu seinem Vater aufzubauen. Natürlich bin ich kein überzeugter Fan dieses Pairings, daher bin ich voreingenommen ;)

lieben Dank fürs Lesen & die Review,
lg
C
09.06.2017 | 09:01 Uhr
Hallo

Das nenne ich dann ein gelungenes Camping-Feeling. Peter und Kermit kommen ohne Zweifel voll auf ihre Kosten und geniessen ihre Zeit zu zweit. Aber gut, so war das wohl auch von Anfang an geplant. Immerhin, Kermit war bestens vorbereitet für alle Eventualitäten.

Ich mag es, wie du Peter und Kermit miteinander umgehen lässt. Gibt da ein paar interessante Zwischentöne, die von lustig bis sehr nachdenklich gehen. Was eine gute Mischung ist, meiner Meinung nach.

Liebe Grüsse, Esther

Antwort von LadyCharena am 10.06.2017 | 22:26 Uhr
Hallo,

von den beiden ist definitiv Kermit der organisierte. Peter ist eher wandelndes Chaos (daran verzweifelt sein Vater übrigens auch gerne 'g').

Ich habe meine Vorbehalte, was das Paar Peter/Kermit betrifft. Ja, ich habe sie geslasht, weil es einige Momente gibt, die man in diese Richtung interpretieren kann, aber es steckt weniger Leidenschaft drin. Durch die Beziehung Kermit - Paul Blaisdell kommt mir Kermit eher wie ein großer Bruder für Peter vor. Für mich war die Vater-Sohn-Beziehung immer reizvoller, als einen Partner oder eine Partnerin für Peter zu suchen. Vielleicht bin ich auch nie richtig mit Kermit warm geworden (bis heute weiß ich nicht, wie ich dazu gekommen bin, ihn in einer anderen Story mit Caine zu slashen... 'g')

lieben Dank fürs Lesen & die Review,
lg
C
07.06.2017 | 09:44 Uhr
Hallöchen
Wo fange ich nur an? ^.^
Also gut... ich habe zuerst die Geschichte gelesen, auf die deine Fortsetzung aufgebaut ist. Muss sagen, die war total lustig. Auch wenn mir Peter und Kermit natürlich leid taten, weil sie von Caine und Lo Si gefunden wurde. Und das, wo Peter doch soooooooo sicher war, dass sie an diesem Plätzchen ihre Ruhe hätten vor lästigen Störungen. Pech gehabt, sage ich da nur noch. Denn da ging alle Romantik flöten.
Romantisch war es dafür in deiner Geschichte. ^.^ Denn ich gönne es Peter und Kermit richtig, dass sie endlich ihre Ruhe haben und ihre Zweisamkeit geniessen können. Haben sie sich verdient. Auch wenn ich es schade finde, dass sich Kermit so gar nicht mit der Zukunft auseinander setzen will. Hat wohl Angst, dass das mit ihm und Peter nicht klappen wird. Aber gut, kann man wohl nichts dran ändern und Peter geniesst auch so die Zeit mit seinem Liebsten.
Hat mir supergut gefallen. Dankeschön dafür.
LG Anna

Antwort von LadyCharena am 10.06.2017 | 22:19 Uhr
Hallo,

ich war von dem Paar Kermit/Peter nie wirklich überzeugt, das muss ich hier so sagen. Meine Freundin wurde als mein Beta und als "Leidtragende" meiner damaligen Begeisterung/Leidenschaft in diese Serie mit hineingezogen, obwohl sie selbst nicht wirklich Fan davon war. Sie fand Peter und Kermit slashbar. Vielleicht erklärt das, warum meine Version von Kermit keine Zukunft in einer Beziehung mit Peter sieht. Und auch, dass Kermit sich bewusst ist, wer er ist, wer er war und das in Peters Leben zu diesem Zeitpunkt eigentlich überhaupt kein Raum für eine Beziehung ist.

So ist es nur der Moment, der für sie beide allein ist.

lieben Dank fürs Lesen & die Review,
lg
C
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast