Autor: MariLuna
Reviews 76 bis 95 (von 95 insgesamt):
05.07.2017 | 14:03 Uhr
zu Kapitel 5
Hey, danke für die Werbung. ^^

Aaw, Windpocken.^^
Der Kleine ist schon niedlich. Und die Mutanten sind mal wieder voll drüber. XD
Wenn ein Kleinkind da ist fangen die meisten an sich plötzlich total fürsorglich zu Benehmen, aber was da gerade im Technodrom angeht ist schon bedenklich. XD
Ich warte nur darauf, dass Rocksteady später mal zu Bebop sagt "die werden so schnell groß." X3 Und ich bin echt gespannt was Shredder macht, wenn er wieder erwachsen ist und wann er wieder mit trainieren anfängt. Aber ich bin sicher, du hast noch viele viele Kleinkindkapitel geplant, bis es dazu kommt.^^

Antwort von MariLuna am 05.07.2017 | 15:58:12 Uhr
Danke für dein Review.
Die sind eben alle im Grunde eine große, glückliche Familie. *g* Bebop und Rocksteady wissen das, Krang wird es nie zugeben (aber er spielt gerne mit) und Shredder kapiert es vielleicht auch noch. Vielleicht. Oder auch nicht. Verrat ich nicht^^
LG ML
04.07.2017 | 20:06 Uhr
zu Kapitel 4
Hm. Ich Frage mich, ob das Fieber von der Impfung kommt. Bin aufs nächste Kapitel gespannt. Ich stelle es mir ganz furchtbar vor, wenn man in einer Krankenstation aufwacht, so als kleines Kind, und über die steht Kranz mit so einer Doktorleuchte auf dem Kopf und in jedem Rentabel ein anderes grauenerregendes Gerät, dass er in sich reinbohren will. D:

Antwort von MariLuna am 04.07.2017 | 23:00:27 Uhr
Danke für dein Review, aber:
Krang ist nicht (ich betone: NICHT) Dr. Mengele.
Er kann ganz lieb sein.
Du wirst es lesen :)
LG ML
30.06.2017 | 11:10 Uhr
zu Kapitel 3
Aw er hat Angst vor Krang. ^^
Jeder sollte Angst vor Krang haben, vor allem wenn er mit einer riesigen Spritze unterwegs ist! XD
Es tut so gut seine Texte zu lesen, weil sie flüssig und interessant sind und immer abwechselnd lustig und spannend!
Ich finde es voll Ninja wie Saki aus dem Schlaf hochschreckt und den Aligator auch noch trifft! XD Aber er hat schon recht; wer würde schon etwas Essen, das nach Mückenspray riecht?! Bäh! XD
Die Idee mit dem kleinen Shredder gefällt mir immer besser. Und gerade weil es so absurd ist, halte ich es mit Bebop und nenne ihn auch weiter so. Ein Babyshredder! XD
Ich will, dass er eine Modelinie für Kleinkinder herausbringt! X'D
You made my day! <3

Antwort von MariLuna am 30.06.2017 | 18:53:37 Uhr
Dankeschön^^
aber die Idee als solche stammt aus der Serie. Die haben nur gerade da aufgehört, wo es für meinen Geschmack richtig interessant wurde, also hab ich hier einfach meine Fantasie weiterspinnen lassen. Auch wenn es mir leidtut, dich enttäuschen zu müssen, aber bald nennen ihn beide Mutanten nur noch "Saki". Und anderes *kicher*
Krang gefällt mir immer in der Rolle des "bösen" Onkels, also gebe ich ihm die so oft. ^^
Danke nochmal für dein Review,
LG ML
22.06.2017 | 10:47 Uhr
zu Kapitel 5
Die Bilder vom kleinen Saki plus der restlichen seltsamen
'Familie' würde ich auch zu gern sehen!

Armes Kerlchen, er muss sich auch wirklich mit allen
Unannehmlichkeiten rumschlagen die das Kleinkindalter
mit sich bringt - zahnen, sich bevormunden lassen und
jetzt auch noch die Windpocken.

Die Milchattacke auf Krang war wirklich putzig, genau
genommen kann der ihm auch gar nicht böse sein,
immerhin verhält er sich doch nur seinem Alter entsprechend ^^

LG
Lavenna

Antwort von MariLuna am 22.06.2017 | 15:35:07 Uhr
Hi Lavenna,
vielen Dank für dein Review :)
vielleicht, ja, aber nur vielleicht, zeichne ich dieses Foto. Wenn, dann gibt's den entsprechenden Link^^
Leider kann sich Saki nicht IMMER damit herausreden, dass er sich nur seinem Alter entsprechend benimmt. Denn er hat ja auch als Erwachsener manchmal mit Dingen geworfen. Aber ich bin mir auch sicher: Krang nimmt sein derzeitiges Alter als Entschuldigung ^^
freue mich, dass du weiterhin dabei bist :)
LG ML
21.06.2017 | 20:51 Uhr
zu Kapitel 5
Hey MariLuna,

voll geiles neues Kapitel. Oh armes Sakilein. Er hat Fieber. Ich hoffe er wird wieder.

deine TMNTFanGirl for ever

Antwort von MariLuna am 21.06.2017 | 22:41:19 Uhr
Hi TMNTFanGirl for ever,
danke für dein Review.

LG ML
21.06.2017 | 19:36 Uhr
zu Kapitel 5
Süß wie die beiden da Saki so um hegen.
Und die Anzeichen das sich Rock und Beeps zärtlich zueinander benehmen, den Kuss deute ich mal so, kann ja auch bei denen noch zu weiteren peinlichen Momenten führen.

Schlimm ist ja im Grunde das Saki auch gerade in diesem sogenannten Trotzalter ist, zumindest körperlich.

Er Zahnt hat ein hohes Schlafbedürfnis und auch dadurch das er innen drin doch älter ist, ihm das vielleicht auch behagt umsorgt zu werden, aber andererseits dann unangenehm ist. Zusätzlich mit der Angst das sie ihn dann doch irgendwann rausschmeißen könnten wenn er sich zu sehr daneben benimmt sind echt übel.

Auch wenn Krang da jetzt schon mal eingelenkt hatte auch wenn er noch nicht bemerkt hat warum Saki so reagiert.

Hilflosigkeit ist eben echt scheiße.

Wobei ich vermute das er bei Bebop und Rock bald herausbekommen sollte, das die sich eben wirklich wie fürsorgliche Eltern ihm gegenüber benehmen.

Mit allen vor und Nachteilen...

Niedlich ist dann das die ihn wirklich zu zweit im Bad "bewachen" damit ihm nichts passieren kann. Und japp wenn man müde ist ist solch ein Service echt nicht von pappe XD
Wobei ich glaube das Beeps und Rock es wohl verkraftet hätten wenn Saki in seinem Zimmer geschlafen hätten und nur enttäuscht gewesen wären wenn er es gemacht hätte.

Bin echt gespannt wann diese Bombe vom ständigen nachgeben und runter schlucken platzt ^^°

Und ich freue mich schon fast auf die Bilder, auch wenn ich sie so nie sehen werde ^^°
Zudem bin ich gespannt ob er neben seiner Paranoia bald mal bemerkt das Krang tatsächlich begeistert vom Vater Mutter Kind und Onkel Spiel ist ^^
Also das nicht nur macht um ihn zu ärgern XD

Antwort von MariLuna am 21.06.2017 | 22:40:28 Uhr
Hi witch,
Danke für dein mal wieder so ausführliches Review^^
hab jetzt fast ein schlechtes Gewissen, weil die Antwort darauf so kurz ausfällt ;)
Jaaaaa- Saki-chan hat es nicht einfach. Ich würde mal sagen, er begreift gar nicht, wie niedlich er als Kleinkind ist. Aber irgendwann wird er seine Paranoia schon ablegen (müssen)...
Es freut mich, dass du dir wieder so viele Gedanken über eine von meinen FFs machst und die mir auch mitteilst, das gibt mir immer wieder neue Sichtweisen und Ideen.
Danke!
LG ML
12.06.2017 | 20:00 Uhr
zu Kapitel 4
Was ne Hektik und dann ist der gute Saki auch noch krank, aber das er Fieber hat habe ich schon beim warten latent vermutet.

Das Gespräch mit Rasputin war auch niedlich vor allem wie der ihn einfach so nimmt wie er ist und weder zu tränen noch sonst etwas was sagt.
Aber schön wie die "Familienzusammenführung" letztlich läuft ^^

Alle am schluchzen uns heulen XD

Und nun hoffe ich das er nichts schlimmeres hat ^^

Antwort von MariLuna am 12.06.2017 | 20:16:40 Uhr
Hi witch,
Danke für dein Review.
Was genau es mit dem Fieber auf sich hat, kann ich natürlich noch nicht verraten.^^
Freut mich, dass dir die "Familienzusammenführung" gefallen hat, die war etwas schwierig zu beschreiben, obwohl ich sie ganz deutlich vor mir sehen konnte.
ich wusste nie, was ich mit den Fröschen anfangen sollte. ^^
LG ML
12.06.2017 | 19:44 Uhr
zu Kapitel 3
Klasse wie er da so rumhampelt und versucht die zeit totzuschlagen nachdem die beiden unterwegs sind. Und niedlich wie er dann wegratzt um dann im ersten aufwachen voll zu tillen weil der Alligator da über ihm war ^^

Aber die sorge der suchenden ist jetzt echt auch klasse. Das zeigt eben auch wie lieb die auch seien können.


Bin mal gespannt wann sie ihn finden.

Antwort von MariLuna am 12.06.2017 | 20:12:15 Uhr
Hi witch,
Danke für dein Review.
In solchen Notsituationen zeigt sich immer, wie die Leute wirklich zueinander stehen und ich mag den Gedanken, dass die in Wirklichkeit eine ziemlich merkwürdige Familie sind. :)
LG ML
12.06.2017 | 19:30 Uhr
zu Kapitel 2
Der Anfang ist ja echt noch süß wie Shredder sich da mit der Situation versucht zurechtzufinden.

Wo er dann aber realisiert das er momentan abhängig vom good will der anderen abhängig ist und die ganze zeit hinunterschluckt und lächelt, das ist auch nicht gesund.

Auch wenn es irgendwo niedlich ist wie er das Saki-chan so hinnimmt und dann seinen Kosenamen weg hat.

Ich hoffe das er jetzt nicht die ganze zeit immer beherrscht zu sein versucht weil wie gesagt gut ist so was nicht ^^

Antwort von MariLuna am 12.06.2017 | 20:09:10 Uhr
Oh. So hab ich das noch nie betrachtet.
Das gibt mir gleich wieder neue Denkanstöße. Wie gut, dass ich dich habe^^
ob das alles irgendwann mal aus Saki-chan hervorplatzt? Hm... wie gesagt, du bringst mich auf ganz neue Ideen.:))
Ach ja und natürlich ein ganz großes, dickes Danke für dein Review^^
LG ML
12.06.2017 | 19:15 Uhr
zu Kapitel 1
Die Geschichte fängt echt klasse an. Trotzalter XD
Aber ja ich denke jeder der plötzlich wieder 2 ist und noch innerlich der alte kann nachvollziehen das die Situation nicht gerade toll für Shredder ist ^^

Ich freu mich schon

Antwort von MariLuna am 12.06.2017 | 20:06:58 Uhr
Hallo witch,
schön, dass du auch hier wieder mit dabei bist :)
Und auch danke, dass du immer mal wieder vorab drüber liest :)
ich wünsch dir dann weiterhin viel Spaß und freue mich auf weitere Reviews von dir -
LG ML^^
11.06.2017 | 02:02 Uhr
zu Kapitel 4
Hey MariLuna,

voll cooles neues Kapitel. Saki wurde von den Punk-Fröschen nach Hause gebracht. ER ist ja noch ein Kind. Den würde ich auch nicht allein im Sumpf zurücklassen.

deine TMNTFanGirl for ever

Antwort von MariLuna am 11.06.2017 | 09:46:42 Uhr
Hi TMNTFanGirl for ever,
danke für dein Review.
Ich glaube, die Frösche würden ihn nicht mal als Erwachsenen allein im Sumpf zurücklassen. Die sind halt einfach so^^
LG ML
11.06.2017 | 01:14 Uhr
zu Kapitel 4
Puuh, das ist ja grade nochmal gutgegangen!
Ein Glück das dem kleinen Saki nichts passiert ist und alle
nochmal mit dem Schrecken davongekommen sind.

Die werden ihn nach dieser Sache sicher keine Sekunde mehr
aus den Augen lassen, sogar Krang hatte ja richtig Angst um ihn.

Das Fieber könnte natürlich vom Zahnen kommen, oder von der
Erschöpfung und der Angst. Allerdings wäre es dann wohl nicht
so hoch, denke ich.
Vielleicht eine verspätete Reaktion auf das Mutagen?

LG
Lavenna

Antwort von MariLuna am 11.06.2017 | 09:44:59 Uhr
Hallo Lavenna,
vielen lieben Dank für dein Review^^ *freu* das motiviert mich ungemein - das erkennt man immer deutlich am Update-Rhythmus :)) selten schaffe ich so schnell fast 3.000 Wörter^^
Krang ist schwierig, bei ihm weiß ich noch nicht, wie offen ich ihn seine Besorgnis zeigen lassen will...
und das Rätsel um Sakis Fieber wird schon bald geklärt - mehr verrate ich aber noch nicht ;-)
LG ML
05.06.2017 | 21:05 Uhr
zu Kapitel 3
Also nach der Sache mit der Impfung kann ich schon verstehen
warum Saki nicht mit Krang allein im Technodrome zurück-
bleiben wollte ^^

Die Stelle als er vor Leatherhead flüchtet und nach seiner
Mama ruft: Oh mein Gott, ich hatte echt das Bedürfnis den
armen kleinen Kerl in den Arm zu nehmen und ganz feste
zu knuddeln!!

Jetzt läuft er da ganz allein und verängstigt durch die
Everglades ...brrr... hoffentlich finden ihn die anderen bald.

LG
Lavenna

Antwort von MariLuna am 05.06.2017 | 21:38:59 Uhr
Hi Lavenna,
Danke für dein Review.^^
Deine Reaktionen freuen mich, weil ich genau sowas beabsichtigt hatte. Saki-chan sollte jeder einfach nur knuddeln wollen :))
Etwas warten bis zur Rettung musst du noch, da hab ich grad mal den ersten Absatz fertig, ich beeile mich aber^^
LG und danke nochmals,
ML
05.06.2017 | 17:54 Uhr
zu Kapitel 3
Hey MariLuna,

voll cooles neues Kapitel. Saki ist als Kind total süß. Also wirklich zu behaupten, dass Letherhead kinder frisst.

deine TMNTFanGirl for ever

Antwort von MariLuna am 05.06.2017 | 19:08:32 Uhr
Hi TMNTFanGirl for ever,
danke für dein Review.
Ja, er ist nun mal ein Alligator, nicht wahr? Der muss mit solchen Vorurteilen leben.^^
LG ML
05.06.2017 | 17:34 Uhr
zur Geschichte
Hi,
Ich bin Sun!
Deine Geschichte ist einfach nur Gold wert und hat mir schon im Prologe ein Zuckerschock verpasst. Shredder als Kleinkind ist einfach mal der Absolute Hammer. Ich liebe diese Idee jetzt schon und bin froh deine Geschichte entdeckt zu haben.
Dein Schreibstiel gefällt mir auch sehr gut, du beschreibst alles sehr schön und nachvollziehbar. Ich lese auf jedenall weiter^-^
deine
Sun

Antwort von MariLuna am 05.06.2017 | 19:07:40 Uhr
Hallo Sun.
danke für dein Review und dass du meine FF liest ^^ das freut mich sehr.
Ich bin eh ein absoluter Saki/Shredder-Fan, ich dreh den äußert gerne durch die Mangel, egal wie , dann auch mal gerne so wie hier^^
Es freut mich, dass du hierher gefunden hast und ich hoffe, du bist nach den nächsten Kapiteln immer noch begeistert dabei. :)
LG - ML^^
05.06.2017 | 16:24 Uhr
zu Kapitel 3
Hallo MariLuna
Ah, wie süss, der kleine Stinker in Latzhosen und versucht unbedingt ein ganz böser Bösewicht zu sein , es aber aufgrund der geringen Körpergröße nicht ganz hinbekommt.
Das wird sicher eine wunderbar süsse FF, über eine nicht ganz normale Familie, oder sie versuchen zumindest eine zu sein.
Ich glaube ja eh nicht, dass Rocksteady Saki den Hintern versohlen wird... Aber das ist wohl eine gern gesehene Drohung für Eltern^^
Freue mich auf mehr von little saki^^

Grüsse
Aniron

Antwort von MariLuna am 05.06.2017 | 19:02:13 Uhr
Hi Aniron,
Danke für dein Review :)
Ich will nicht zu viel verraten, aber Saki/Shredder wird noch froh sein, diese nicht ganz normale "Familie" zu haben^^
Kinder übers Knie zu legen ist bei Eltern meiner Meinung nach so beliebt, weil es zwar wehtut, aber nicht gefährlich bzw. tödlich enden kann. Andererseits reden wir hier von Saki/Shredder, der würde sich bitter dafür rächen, wenn seine Dummies das wagen würden. Heißt aber nicht, dass sie es nicht trotzdem androhen können *g*
LG freut mich, dass du dabei bist
- ML
02.06.2017 | 01:39 Uhr
zu Kapitel 2
Hey MariLuna,

Awww wie süß Pumbaa als Kuscheltier. Ich hatte mal Simba als Kuscheltier gehabt. Voll süß der kleine Shredder. Mikey würde sich sicher sehr rührend um ihn sorgen.

deine TMNTFanGirl for ever

Antwort von MariLuna am 02.06.2017 | 06:33:28 Uhr
Hi TMNTFanGirl for ever,
danke für dein Review.
Zum Glück gibt es Pumbaa, denn ohne "den König der Löwen" müsste ich ein Warzenschweinkuscheltier erfinden.^^
LG ML
01.06.2017 | 21:42 Uhr
zu Kapitel 2
Hmm, bildet sich Sakis Verstand eigentlich auch zurück
oder bleibt er der eines Erwachsenen?

Endschuldige die dumme Frage aber das ist mir noch
nicht so ganz klar geworden. Ich hab die Serie das letzte
Mal als Kind gesehen, kann mich also nicht mehr an jede
einzelne Folge erinnern.

Bis hierher auf jeden Fall schon mal sehr lustig,
vor allem wie schnell Beeps und Rock zu besorgten
Vätern mutieren.

LG
Lavenna

Antwort von MariLuna am 01.06.2017 | 21:58:56 Uhr
Hi,
erstmal danke für dein Review.^^
Die Frage hab ich mir auch gestellt und ich kam zu folgendem Ergebnis: nein. Sein Verstand (Intellekt und Erinnerungen) bleibt der eines Erwachsenen, nur ist seine Hirnchemie seinem Alter angepasst. Als Kleinkind ist er daher extrem weinerlich und ängstlich und später als Teenie, wenn die ganzen Hormone hinzukommen ... ^^
in der Serie wurde das auch nur kurz gezeigt: wie er schrumpfte, seine Emotionen noch weniger unter Kontrolle hatte als sonst und im Gegensatz dazu immer noch vom Verstand her er selbst war. (Was man eben so aus den wenigen Szenen herauslesen kann) Die Folge endete genau da, wo Krang zu ihm sagte, er müsse eben noch erwachsen werden, was ich hier auch nochmal aufgriff. :)
Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten...
LG ML
01.06.2017 | 21:29 Uhr
zu Kapitel 1
Shredder als Kleinkind?
Au fein, das könnte sehr unterhaltsam werden,
ich bin sehr gespannt wie es weitergeht.

LG
Lavenna

Antwort von MariLuna am 01.06.2017 | 22:05:06 Uhr
Dankeschön für dein Review und dass du hier auch wieder dabei bist^^
Ich fand die Idee auch lustig und war enttäuscht, dass es in der Serie nicht weiter thematisiert wurde. (Am Ende der Folge plötzlich ein Kleinkind und beim nächsten Auftritt wieder ganz normal)
Unterhaltsam wird's bestimmt, ich werde mich jedenfalls bemühen.^^
LG ML
31.05.2017 | 20:32 Uhr
zu Kapitel 1
hey MariLuna,

wow ne coole idee. Shredder als kind. das ist so lustig. shredder kann sich gegen niemanden so richtig wehren, aber die turtles würden selbst einem kleinen shredder nichts tun.

deine TMNTFanGirl for ever

Antwort von MariLuna am 01.06.2017 | 06:34:02 Uhr
Hi TMNTFanGirl for ever,
Danke für dein Review.
Ja, das glaube ich auch.^^
LG ML