Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt) für Kapitel 1:
30.10.2019 | 23:21 Uhr
Ich habe die Ursprungsversion vor wirklich langer Zeit gelesen, wenn auch nicht ganz. Vielleicht die ersten Kapitel, mehr aber auch nicht. In der Regel bin ich auch kein Fan davon, verschiedene Sichten zu schreiben. Aber hier geht es tatsächlich ganz gut. Selbst bin ich eben an eine allgemeine Schreibweise gewöhnt, ich kenne das eben nicht viel anders. Aber ich gehe mal etwas näher auf das Kapitel ein. Ganz ehrlich, so schlimm ist es eigentlich nicht. Natürlich fragt man sich, warum der Clown die Jungs wieder zur Schule schickt. Eigentlich sind die für so etwas ja schon viel zu alt, oder? Da in der Serie nie so richtig gesagt wurde wo Satisfaction Town ist, lasse ich das Pendeln auch noch durchgehen. Ich hab das aber tatsächlich nach Amerika gelegt, da Yusei auch einen englischen Brief von Barbara bekommt. Ist aber auch erstmal egal, solang sich in Satisfaction irgendwer um die Kinder kümmert - kein Ding. Aki ist tatsächlich schon sehr wie nach der Dark Signer Arc und das machst du eigentlich recht gut. Oder spielt das hier direkt nach Folge 152-154? Das ist mir jetzt nicht ganz klar, aber ansonsten kannst du das auch ignorieren. Viel zu sehr sollte man es auch nicht hinterfragen. Dub-Begriffe habe ich tatsächlich nicht viele entdeckt. Drachenmahle ist schon die beste Übersetzung für die Signermarker, oder Markierugen. Mehr kann ich dazu jetzt zu diesem Zeitpunkt nicht sagen.
Anreden stören hier übrigens nicht, da sie sowieso kaum vorkommen. Wen sowas aufregt, sollte am besten nicht die Manga lesen, die ich in meiner Jugend gelesen habe.
Nun noch kurz zu Lexy, die hat ja eigentlich noch nicht so viel Screentime gehabt. Ich habe persönlich nichts gegen OCs, wie auch. Ich schreibe selber Geschichten mit welchen und sie wirkt eigentlich ganz angenehm. Ich kann dir jetzt nicht hunderte von Fehlern rauskratzen, weil gar nicht so viele davon da sind. Ich finde es in Ordnung und werde es nach und nach weiterverfolgen. Weiß nicht ob ich es täglich schaffe, aber so einmal die Woche nehme ich mir schon mal vor. Gucken wir mal, wie ich das hinkriege. ^^
LG HotaruKiryu

Antwort von Kary Chairqueen am 24.11.2019 | 15:36 Uhr
Tagchen,

erst einmal lieben Dank für deine Rückmeldung. Entschuldige bitte, dass ich so spät antworte, die letzten Wochen waren extrem turbulent.
Tatsächlich habe ich für jede Handlung und jede hingestellte Tatsache eine Erklärung aufgebaut, die teilweise in den Kapiteln direkt im Anschluss kommt, teilweise aber auch erst 30 Kapitel später. Also hoffe ich mal, meine Logik dahingehend gewahrt zu haben, das über so einen langen Zeitraum zu strecken ist schon echt anstrengend. Die Erstversion hatte ja gerade dadurch praktisch gar keine. Laut der Logik spielt die FF nach Episode 151 und wird wohl das Ende des Anime etwas beeinflussen.
An sich ist es ja keine Seltenheit mehr mit Anfang/Mitte 20 in der Schule zu sitzen, ich habe beispielsweise auch Freunde in meinem Bildungsgang, die ihr Abi auch mit 25 machen werden. Die Frage in der FF wäre eher, wieso plötzlich so viel Wert darauf gelegt wird. ;D
Satisfaction Town habe ich auch nach Amerika gelegt, genau gesagt nach Peru. Ich habe das mal vor ganz ganz langer Zeit recherchiert, aber ich meine, mich entsinnen zu können, dass Kiryu Bommer folgen wollte, um sich dort was Neues aufzubauen. Und Bommer wollte die Naszca Linien bewachen, die in Peru sind, daher habe ich diesen Umstand im Hintergrund einfach mal so festgelegt.
Aber es ist schon mal schön, dass das erste Kapitel recht angenehm wirkt. Das und die folgenden ersten sind noch am allermeisten von der ursprünglichen Version beeinflusst und ein bisschen … meh. :D Ich glaube, da werde ich in kommender Zeit (mal wieder) stilistisch vieles ändern. Auch Lexy habe ich charakterlich etwas verändert oder sagen wir eher … reifer gestaltet. Man kann ja immer nur so weit erschaffen, wie man selbst kognitiv in der Lage dazu ist, nicht wahr. Zumindest, was eigene Charaktere betrifft.
Mach dir keinen Stress mit dem Lesen. Wenn‘s nicht hinhaut, dann ist das so, es gibt sicherlich weitaus wichtigere Dinge. Ich komme da auch nicht mehr hinterher, gerade ohne Notebook nicht.

LG Kary :)
15.01.2018 | 00:09 Uhr
Ich fand das erste Kapitel echt toll und sch9n geschrieben. Hast mich motiviert wieder anzufangen. Ich werde aufjedenfall aktiv weiterlesen und deine FF genießen. Danke für so etwas tolles♡♡♡

Antwort von Kary Chairqueen am 15.01.2018 | 00:35 Uhr
N'abend,

das freut mich, dass ich dir Motivation schenken konnte. Das freut mich wirklich zu lesen, wie begeistert du bist. :)
Bis es weitergeht wird es noch einige Zeit dauern, aber fortgeführt wird sie auf jeden Fall.

Liebe Grüße Karyu :)
10.06.2017 | 14:31 Uhr
Hi Karyu,

Da ich schon den Vorgänger kenne finde ich das Remake sogar noch besser. :)
Du hast dich echt gesteigert was deinen Schreibstil angeht. Wow!
Ja, das mit Kiryu in der Schule, wo er den halben Tag verpennt, ist echt niedlich... awww
Ins zweite Kapi habe ich schon gelinst, ja, Männer haben mehr Ahnung von Technik als Frauen XD
Es ist aber auch sooooo niedlich beschrieben *im HG ablenkung hab*

Lg Yukiko26 (Naddel)

Antwort von Kary Chairqueen am 10.06.2017 | 16:40 Uhr
Tagchen Naddel,

auch dir danke ich sehr für deine Rückmeldung. Schön zu hören, dass diese Version besser ist. ^^
An meinem Schreibstil feile ich jetzt auch schon ein paar Jährchen... Ist immer noch nicht ausgereift, aber immerhin ein guter Start.
Dabei wollte Kiryu gar nicht so niedlich sein, er war nur müde, der Arme muss pendeln. Aber wer weiß, wer ihn noch so niedlich findet. ;D
Aber in der Technik darf man gar nicht mal so pauschalisieren... Es gibt schon ein paar Frauen mehr, die wissen, wo es langgeht. Im Gegensatz dazu gibt es auch Männer, die nicht den blassesten Schimmer haben, das kann ich selbst bestätigen. xD Aber hier ist es glaube ich klar, dass Yusei der Profi ist.
Freut mich, dass ich dich etwas ablenken konnte. Hoffentlich bleibt das so. ;D

LG Karyu
10.06.2017 | 14:20 Uhr
Hi Karyu-chan,

Ich bin auf deine Geschichte gestoßen und sie gefällt mir sehr gut, Da ich die erste version nich kenne kann ich keinen Vergleich zur ersten version ziehen aber das was du aus dem Remake gemacht hast ist sehr toll und fesselt. Deine Charktere sind gut ausgearbeitet Aki's scwärmerei für Yusei wird richtig schön dargestellt und es macht Aki sehr niedlich und Sympathisch. Die anderen Charaktere hast du gut getroffen besonders Kiryu der wohl das halbe Erste kapitel im Traumland verbracht hat :D fand ich sehr witzig und gut getroffen. ich habe aber leider einen klitzekleinen Kritikpunkt anzubringen der vermutlich eher mit der formatierung im Editor zusammenhängt, es fehlen Absätze. leider ist es so dass selbst wenn du in Word die Absätze drin hast die im editor hops gehen wenn man nur einen Zeilen umbruch drin hat. Also als lieb gemeinter tipp bei Absätzen in word zweimal die enter taste hauen :) oder nochmal im editor danach schauen :)
sonst ist es eine Sehr Schöne story die ich gerne weiterverfolgen Werden
liebe grüße
Al-kun

Antwort von Kary Chairqueen am 10.06.2017 | 16:30 Uhr
Tagchen Al-kun,

vielen lieben Dank für deine Rückmeldung, das freut mich sehr, dass dir das Remake gefällt.
Falls du die "überarbeitete" Erstversion lesen willst, findest du die Geschichte unter meinem Profil.. Wobei ich das nicht empfehle.. Sind schon so ein bisschen peinllich die ersten Kapitel. =,D
Bezüglich der Absätze... Da ist kein Fehler. Ich mache keine Absätze, nur Zeilenumbrüche. Absatz bedeutet für mich der Beginn eines neuen Handlungsabschnittes, der nicht direkt an der zuvorigen Handlung anschließt. Absätze mache ich im späteren Verlauf hin und wieder mal. Aber nur, wenn ich sie für nötig halte. Ich weiß nicht, ich glaube, das ist Geschmackssache. Ich persönlich komme mit zu vielen Absätzen gar nicht klar, da das den Lesefluss stört und ich dann immer gedanklich sortieren muss.. Nach dem Motto "Nein, das gehört noch zusammen." :D Ich schaue mal wie ich das im weiteren Verlauf handhaben werde, ein paar Kapitel werden sowieso aus einer neuen Perspektive verfasst.
Vielen lieben Dank, ich hoffe doch sehr, dass ich dich weiterhin damit fesseln kann. :D

LG Karyu
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast