Autor: BlackWidow
Reviews 1 bis 22 (von 22 insgesamt):
26.08.2019 | 16:47 Uhr
zu Kapitel 9
:D Vegetarier und Veganer müssen sich vor diesem Kapitel keineswegs fürchten.. wir wissen ja warum wir das machen ;) Solange er sich benimmt ist es meiner Meinung nach nicht schlimm, dass er sich wohlfühlt, weil offenbar nicht gerade das besitzt, was ich psychische Gesundheit nennen würden. Cool, dass du ihm ein Kapitel gewidmet hast, er ist ja wirklich eine unangenehme, unspektakuläre Randfigur

Antwort von BlackWidow am 26.08.2019 | 17:28:13 Uhr
Da musste ich tatsächlich ziemlich über meinen Schatten springen, um auch einem Bösen eine Geschichte zu widmen. Er bleibt aber nicht der einzige von den Bösen, also lies nur weiter.
Danke fürs fleißige Lesen und Reviewen.
Liebe Grüße
von BlackWidow
26.08.2019 | 15:58 Uhr
zu Kapitel 7
Review für die gesamte Dursleygeschichte:
Wieder sehr gelungen. Der Witz der beiden Zaubernden gefällt mir sehr gut, der ja vor allem dafür verantwortlich, dass sich Dudley und Petunia verändern. Ihre Veränderung fand ich auch plausibel und nicht zu spontan. Meinen Respekt, dass du es überhaupt solange bei denen ausgehalten hast ;)

Antwort von BlackWidow am 26.08.2019 | 17:25:50 Uhr
Wow, alle vier Dursley-Kapitel überlebt!
Ich frage mich auch, wie Hestia und Dädalus das nervlich ausgehalten haben, so lange mit denen unter einem Dach zu leben. Aber womöglich haben Zauberer stärkere Nerven - oder gute Beruhigungstränke. (In einer anderen FF von mir ist Hestia übrigens Apothekerin, also hätte sie jede Menge Beruhigungsmittel zur Hand.)
26.08.2019 | 15:54 Uhr
zu Kapitel 3
Das hab ich gestern schon gelesen und hab dann aber direkt weitergelesen... jetzt habe ich mich doch noch zu einer Review bequemen können :) Das wieder lustigerer Kapitel gefällt mir auch gut. Du hast ihn sehr gut getroffen finde ich. Mit dieser furchtbaren Reinblüterattitüde, die schon so manchem zum Verhängnis wurde. Ich nehme dein "Ende" für ihn einfach mal als "das Ende" für ihn an.

Antwort von BlackWidow am 26.08.2019 | 17:22:15 Uhr
Hallo Mimiboy,
freut mich, dass Du meine Geschichten im Eiltempo verschlingst.
Ja, in Notzeiten kann man auch als Reinblutfanatiker schon mal auf die Idee kommen, dass ausgerechnet eine Squib die Rettung sein könnte.
Ich habe mir eigentlich gedacht, dass das Ende meiner Geschichte eher der Anfang seiner neuen Karriere sein könnte. ;-)
Danke für Dein Review und liebe Grüße
von BlackWidow
25.08.2019 | 18:27 Uhr
zu Kapitel 2
Und wieder ein tolles Kapitel! Diesmal einfach nur schön. Ich finde spannend, wie du das von uns im Buch miterlebte aus Drachensicht schilderst und sein menschliche und doch ganz andere Denk- und Fühlweise hast du auch sehr gut getroffen. Ich freue mich auf weitere Kapitel :)

Antwort von BlackWidow am 26.08.2019 | 06:59:14 Uhr
Sehr schön, dass Dir auch diese Geschichte gefallen hat. Darauf gekommen bin ich damals, als Band 7 rausgekommen ist (schon eine Ewigkeit her!), weil zeitgleich am Loch Ness die Fremdenverkehrsfachleute weniger Nessie-Sichtungen beklagt haben, was sich negativ auf den Fremdenverkehr auswirkte. Da musste ich nur 1 und 1 zusammenzählen und schon war da diese Geschichte in meinem Kopf.
Dann lies mal schnell weiter ...
Danke für Dein Review und viel Spaß bei den weiteren Kapiteln.
LG BlackWidow
25.08.2019 | 18:22 Uhr
zu Kapitel 1
genial! :D
wollte das eigentlich für sich stehen lassen, weil es das einfach am Besten beschreibt. Aber Fanfiktion.de war das zu wenig Text. Ich dachte beim Lesen des ersten Absatzes erstmal: ja, toll weiß ich und dann kamen die letzten beiden. Sehr gelungen!

Antwort von BlackWidow am 26.08.2019 | 06:55:11 Uhr
Hallo Mimiboy,
freut mich, hier einen neuen Leser zu haben.
Auch von meiner Seite her war es ja ein bisschen "wenig Text", aber das steigert sich noch.
Schön, dass Du dabeibleibst, ich freue mich immer über Kommentare.
Liebe Grüße
von BlackWidow
18.01.2019 | 15:23 Uhr
zu Kapitel 2
Oh ist die rührend. <3
Sooo eine schöne Geschichte.

Antwort von BlackWidow am 19.01.2019 | 08:15:12 Uhr
Hallo Leskalie,
freut mich, dass Dir die Geschichte gefällt und sie Dich berührt.
Soweit ich mich erinnern kann (ist schon sooo lange her), hatte ich beim Schreiben auch Tränen in den Augen.
Viel Spaß beim Lesen der weiteren Geschichten.
Danke für Deine Reviews
und liebe Grüße
von BlackWidow
18.01.2019 | 15:20 Uhr
zu Kapitel 1
Sowas aber auch. Geht der einfach zu RTL. tztztz.
Echt großartig, hatte es noch gar nicht gelesen. :)

Antwort von BlackWidow am 19.01.2019 | 08:13:35 Uhr
Oh, ein neues Review in dieser Geschichte!! DANKE!
Na ja, bei RTL, fand ich, ist er am besten aufgehoben. Zum Glück weiß er nicht mehr, dass er mal zaubern konnte.
23.04.2018 | 13:31 Uhr
zu Kapitel 13
Jaja, ich glaube ich weiß auch warum es geht... inzwischen habe ich alles von da hier herübergeholt. Aber PMs und Kontakte sind natürlich auf ewig verloren, war zwar insgesamt nicht viel, trotzdem schade...frage mich wann die Seite endgültig vom Netz geht.

Das Kapitel ist ein wenig "holzhammerig" aber trotzdem lustig ;) Schön mal wieder was von dir zu lesen.

Antwort von BlackWidow am 24.04.2018 | 08:42:13 Uhr
Hallo Winkelgassler,
ebenfalls schön, wieder von Dir zu lesen. Wenigstens ein "in Memoriam HP-Xperts" musste ich hier noch hinterlassen. Hatte sie damals (in leicht geänderter Form) für den letzten Adventskalender beigetragen, als es die ersten technischen Probleme gab. Holzhammerig ist die Geschichte also; sorry, wollte meinen Lesern nicht wehtun mit dem Holzhammer (nehme da normalerweise den Gummihammer).
Danke für Dein Review
und liebe Grüße
von BlackWidow
18.04.2018 | 15:34 Uhr
zu Kapitel 13
HAH; WIE GEIL! Flubberwürmer überall, das muss man sich mal vorstellen...Ich kann mir schon vorstellen, auf welche Seite da angespielt wird^^

Antwort von BlackWidow am 18.04.2018 | 20:01:01 Uhr
Hallo Svenja,
das denke ich mir, dass es nicht schwer zu erraten war, auf welche Seite ich da angespielt habe.
Freut mich, dass Dir die Flubberwürmer gefallen haben - zu irgendwas müssen die doch auch nütze sein - Hagrid wäre wohl entsetzt!
Danke, dass Du Dich gemeldet hast
und liebe Grüße
von BlackWidow
26.11.2017 | 12:29 Uhr
zu Kapitel 1
Moin BlackWidow
Wenigstens eins hat sich nicht geändert. Er ist immer noch ein gnadenloser Unsympath!
Hab Tränen gelacht!
LG Frank

Antwort von BlackWidow am 26.11.2017 | 20:48:22 Uhr
Hallo Frank,
freut mich, wenn Dir die erste Geschichte hier gefallen hat. Ich finde, sie haben ja auch äußerlich eine gewisse Ähnlichkeit - zumindest der Film-Lockhart.
Sehr schön, dass Du nun also diese FFs auch noch in Angriff genommen hast. Dann hattest Du also ein recht intensiver BlackWidow-Wochenende. *lol* Ich fühle mich sehr geehrt.
Bis zum nächsten Mal,
BlackWidow
19.07.2017 | 11:38 Uhr
zu Kapitel 11
HI,
man soll ja nicht böse sein, aber wenn es jemand mit verdient hat ;-)

Wieder gut geschrieben.
Bis auf Macnair finde ich alle Kapitel wirklich gelungen, vor allem gute Ideen.

Was mich janoch interessieren würde ist, was wurde aus der Maulenden Myrte.

Freu mich darauf mehr zu lesen.

grüße
Griiisu

Antwort von BlackWidow am 19.07.2017 | 15:11:44 Uhr
Hallo Griiisu,
freut mich, dass Dir Ritas Ende gefallen hat. Ich weiß schon, dass es ganz schön heftig war, aber einem Käfer kann so etwas ja leicht passieren. Und da es kein Mensch war, der sie ermordete, hält sich mein schlechtes Gewissen in Grenzen.

Ich denke, die Maulende Myrte wird in alle Ewigkeit in ihrem Klo hocken - mir fällt da leider nichts ein, wie ich die Lebensbedingungen eines Geistes ändern könnte. Außerdem war sie ja nicht "böse", sondern nur unglücklich, also braucht sie keine Bestrafung, muss nicht in die Wüste geschickt werden ...

Ich muss gestehen, dass es ab jetzt nur noch Geschichten von einer erfundenen und einer historischen Person gibt. Da ich die FFs ja alle längst abgeschlossen habe und die Muse mich derzeit nicht in Sachen HP küsst, wird sich da nichts Neues tun. Es sei denn, ein Geistesblitzdurchfährt mich ...

Danke fürs Lesen und Dein Review. Sollte Dir das Warten auf weitere Geschichten zu lang werden, dann schau einfach bei meinen anderen FFs vorbei, da gibt es noch viele Kapitel ... :-)

Liebe Grüße
von BlackWidow
Ruby (anonymer Benutzer)
11.07.2017 | 16:34 Uhr
zu Kapitel 10
Hi!
Ich wollte mich mal wieder melden!
Vor allem ist mir in den letzten Kapiteln dein lobenswerter Schreibstil aufgefallen. Der gefällt mir wirklich gut! Auch bin ich von deinen Ideen immer noch begeistert und freue mich jedes mal wenn ich beim nachgucken meiner favorisierten FanFictions ein neues Kapitel von dir finde.
Wenn ich einen Vorschlag machen dürfte, ich wollte schon immer mal einen Oneshot über Firenze lesen. Vielleicht wäre das mal eine Idee?
Ich würde mich sehr freuen!
LG Ruby

Antwort von BlackWidow am 13.07.2017 | 21:06:02 Uhr
Hi Ruby,
gute Idee mit Firenze, aber mich will da gerade die Muse nicht so recht küssen. Ich hoffe, Du kannst damit leben, dass ich ihn vorerst mal auf Eis lege ...
Freut mich aber, dass Dir meine Ideen und mein Schreibstil gefallen. Danke für das Kompliment.
Wenn Du noch mehr von mir lesen magst, dann schaue einfach in meine anderen FFs, weil die Geschichten hier nicht unendlich sind.
Liebe Grüße
BlackWidow
Ruby (anonymer Benutzer)
09.06.2017 | 22:14 Uhr
zu Kapitel 7
Hey!
Ich finde diese Art von Sammlung wirklich toll, weil ich mir selbst immer Gedanken mache, was mit den Charakteren nach der HP-Reihe passiert.
Das du Vernon Dursley rausgeschmissen hast finde ich gut, der war mir sowieso nie sympathisch!
Ich Freue mich schon auf das nächste Kapitel.
LG Ruby

Antwort von BlackWidow am 10.06.2017 | 14:14:17 Uhr
Hallo Ruby,
danke für Deinen Kommentar, freut mich, dass Dir meine Geschichten-Sammlung gefällt. Darfst auch gern Vorschläge machen, wen ich noch so in die Wüste schicken könnte ...
Liebe Grüße
von BlackWidow
03.06.2017 | 17:37 Uhr
zu Kapitel 6
Ich hätte mir die Dursleys allerdings auch gut als Schweine vorstellen können.

Antwort von BlackWidow am 05.06.2017 | 20:54:01 Uhr
Hallo Nadka,
ja, als Schweine wären sie durchaus denkbar, vor allem die Herren der Familie. Hoffe, Dir gefällt aber auch meine Version.
Liebe Grüße
BlackWidow
03.06.2017 | 17:24 Uhr
zu Kapitel 6
Für meinen Geschmack immer noch etwas zu abgedreht und klamaukig, aber ich les es dann doch gerne wieder, schön dass deine Schreibarbeit jetzt nach und nach hier auftaucht, vor allem wo HPX ja offenbar absolut gar nicht mehr funktioniert (was blöd ist, nur da sind meine über die Jahre bearbeiteten und korrigierten Kapitel drauf, ich hab hier nur die originalen doc Dateien...).

Bin gespannt wer bei dieser Geschichte noch alles "bearbeitet" wird, hoffe auf Umbridge, Trelawney und diverse Vergessene, wo es dann einen "Aha!" Effekt gibt :)

Antwort von BlackWidow am 05.06.2017 | 20:52:41 Uhr
Hallo Winkelgassler,
schön, Dich hier wiederzutreffen. Leider kann ich auch nichts dagegen machen, dass bei HPX irgendwie alles den Bach runterläuft. Bin im Team da eher so ein Schlusslicht ...
Ich werde hier nur die Geschichten veröffentlichen, die Du bereits von HPX kennst. Muss Dich also enttäuschen, dass es nichts Neues von mir gibt. Schriftstellerisch habe ich mit HP derzeit nichts am Hut, bewege mich jetzt in unmagischen Gefilden. Tut mir leid, wenn Dir diese Geschichten zu klamaukig sind, aber ich wollte hier einfach die schrägsten Charaktere ordentlich durch den Kakao ziehen. Dafür ist ja meine andere FF teilweise schrecklich ernst. Schön, dass Du Dich trotzdem hier gemeldet hast.
Liebe Grüße
BlackWidow
21.05.2017 | 17:29 Uhr
zur Geschichte
Liebe Blackwidow,
ich werde deine Geschichten auf jeden Fall weiterverfolgen. Allerdings werde ich die Kapitel zu den Dursleys überspringen, da ich gerade selber ein paar Ideen dazu aufschreibe und mich nicht beeinflussen lassen will. ;)
Die Idee mit Nessy fand ich auf jeden Fall sehr süß. :)
Falls du magst, kannst du auch gerne mal bei meinen Geschichten vorbeischauen. Sind alles längere Projekte und keine OSs, aber vllt. magst du sie ja trotzdem.
Würde mich auf jeden Fall freuen!

Zauberhafte Grüße,

LilyJPotter

Antwort von BlackWidow am 22.05.2017 | 10:50:54 Uhr
Hallo LilyJPotter,
huch, jetzt habe ich mich schon zum zweiten Mal nicht zurückgemeldet bei Dir, entschuldige bitte! Danke für Dein Review. Das kann ich natürlich verstehen, dass Du aus gutem Grund die Dursleys erst einmal überspringst. Gern schaue ich mal bei Deinen Geschichten vorbei - sobald ich Zeit dazu habe (bald sind ja Ferien!).
Liebe Grüße
von BlackWidow
20.05.2017 | 23:13 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo!
Die Geschichten sind echt schön, finde ich. Total niedlich teilweise, aber dabei nicht oberflächlich. Ich mag deinen Schreibstil, und freue mich auf mehr Geschichten mit vielen weiteren originellen Ideen (Lockhart und Dieter Bohlen und das Monster von Loch Ness).
LG, riadora

Antwort von BlackWidow am 22.05.2017 | 10:47:57 Uhr
Hallo riadora,
vielen Dank für Dein Review. Freut mich sehr, dass Dir meine verrückten Ideen gefallen. Die Idee mit Nessie kam mir, als vor einigen Jahren darüber berichtet wurde, dass es weniger Nessie-Sichtungen gab und die Schotten daher Umsatzeinbußen im Fremdenverkehr befürchteten. Das war gerade in dem Jahr, in dem HP Band 7 herausgekommen ist. Als ich ihn gelesen hatte, war mir sofort klar, dass es da einen Zusammenhang geben muss. :-) Ich wünsche Dir viel Spaß mit meinen weiteren Geschichten.
Liebe Grüße
von BlackWidow
20.05.2017 | 16:53 Uhr
zur Geschichte
Liebe BlackWidow,
Ich werde deine OSs auf jeden Fall weiterverfolgen.
Aber die zu den Dursleys werde ich erstmal überspringen. Ich habe gerade selber ein paar Ideen dazu und will mich nicht beeinflussen lassen. Alles andere lese ich gern. Du bist natürlich auch herzlich eingeladen dir meine Geschichten anzuschauen :) falls du Lust hast ...

Zauberhafte Grüße,
LilyJPotter
10.05.2017 | 22:00 Uhr
zu Kapitel 1
Hahahhahha Dieter Bohlen.. Das passt ja wie die Faust auf´s Auge. Sidn ja beide reißerische Angeber.
Echt gut die Idee! :)

Antwort von BlackWidow am 19.05.2017 | 11:30:24 Uhr
Hallo LilyJPotter,
sorry, das ich mich jetzt erst melde - hatte Dein Review länger nicht gesehen. Freut mich, wenn Dir Bohlen gefallen hat. Ich hoffe, auch die nächsten Geschichten bringen Dich zum Lachen. Heute neu eingestellt: das Schicksal der Dursleys im Exil, Kapitel 1. Würde mich freuen, wieder von Dir zu hören.
Liebe Grüße
BlackWidow
09.05.2017 | 14:20 Uhr
zu Kapitel 1
Der Hit.
Ich musste so lachen. :-D

Mehr davon ;)

LG Griiisu

Antwort von BlackWidow am 09.05.2017 | 21:05:01 Uhr
Hallo Griiisu,
freut mich, wenn Dir diese sehr kurze Geschichte gefallen hat. Die weiteren werden etwas länger - aber hoffentlich genauso amüsant.
Liebe Grüße
BlackWidow
09.05.2017 | 13:29 Uhr
zu Kapitel 1
Gilderoy Lockhart ist Dieter Bohlen!? Na das erklärt einiges ;)

Klasse Kapitel und das Ende ist Super!

Mach weiter, ich bin gespannt, ob noch mehr Charaktere in der deutschen Muggelwelt leben...

Antwort von BlackWidow am 09.05.2017 | 21:03:27 Uhr
Hallo ebongrey-lady,
danke für Dein Review. Freut mich, dass Dir Lockharts neues Leben gefällt. :-)
Werde mich bemühen, Dich weiter mit meinen Geschichten zu erfreuen.
Liebe Grüße
BlackWidow
09.05.2017 | 11:53 Uhr
zu Kapitel 1
HAHA! Wie geil ist das denn! XD Ich würde ja sagen, der Vergleich Bohlen-Lockhart ist ziemlich weit hergeholt, aber... nein! ;D

Die Idee dieser "Was wurde eigentlich aus...?"-Geschichte finde ich echt toll! Ich bin gespannt, wen du da noch aus dem Hut zauberst. Zugegeben, als ich den Titel deiner Story sah, dachte ich "mh... mal schauen was das wohl sein soll...", das kurz-prägnante Kapitel und natürlich die Überschrift haben mich aber schließlich überzeugt. (Die Überschrift, weil ich tatsächlich dachte "achja stimmt! Lockhart...! Was wurde eigentlich aus dem?") ;-)

Gut gemacht, ich behalte dich und deine Story im Auge ;-)

LG Armarna

Antwort von BlackWidow am 09.05.2017 | 21:01:23 Uhr
Hallo Armarna,
das ging ja schnell mit Deinem Review! Ich finde, eine gewisse optische Ähnlichkeit besteht zwischen Lockhart und Bohlen - charakterlich sowieso.
Danke, dass Du mich und meine Geschichten im Auge behalten wirst. Werde mir Mühe geben, Dich nicht zu enttäuschen.
Liebe Grüße
von BlackWidow