Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
02.10.2017 | 00:10 Uhr
zu Kapitel 2
Hello, ich finde die Theorie total interessant.

Allerdings habe ich ganz andere Ideen. Ich vermute das Corsica Ninas Vater ist. Dazu gibt es sogar zwei "Beweise"

In Band 4 Kapitel 21, gibt es eine scene in der Corsica ein Foto küsst auf dem eine Frau und ein Mädchen zu sehen sind. Das Mädchen sieht mir sehr nach Nina aus, wer die Frau ist weiß ich allerdings nicht.

In Band 7 Kapitel 37 unterhalten sich Monroe und Corsica, dabei hält Corsica wieder das selbe Foto in der Hand.

Vielleicht irre ich mich ja und die Frau ist Corsicas Schwester, aber sie könnte auch seine Frau bzw geliebte gewesen sein und Nina ihr Kind.

Vorsicht spoiler zu Kapitel 45.
Da Corsica Scheinbar nach Leuten gesucht hat und Experimentiert hat um die destroyer zusammen zu stellen, könnte es ja sein das sich so auch Ninas Fähigkeiten erklären.
Die Frau auf dem Foto ist vermutlich tot und er hat Nina verstoßen und darum ist sie bei Theo.

Vielleicht hast du andere Ideen dazu. Allerdings konnte ich zu meiner Theorie noch nichts im Netz finden.
Was hältst du von diesem eigenartigen Foto und/oder ist nur mir so komisch aufgefallen...?

Lg
Asu

Antwort von Kuroshitsuji Psycho am 02.10.2017 | 00:20:50 Uhr
Hey!

Zuerst mal danke für dein Review. Hab mich echt gefreut!

Ich muss sagen diese Theorie hab ich echt noch nie gehört obwohl sie natürlich möglich ist. Ich dachte immer das auf den Foto (so wie du denkst) Corsicas Frau und Kind zu sehen sind. Ich dachte jedoch immer dass dies nur zu sehen ist als "Erklärung" warum er Twilights so sehr hasst. Vielleicht haben Twilights ja seine Familie getötet.

Ist nur eine Theorie von mir. Mir gefällt deine Theorie und sie liegt im Bereich des möglichen. Wer weiß was Kohske sich alles ausdenken wird. Meine größte Furcht ist ja dass wir es nie erfahren werden. ._.

Aber deine Theorie könnte wirklich erklären warum Nina solche "Superkräfte" (wusste nicht wie ich es sonst sagen soll xD) hat.

Vielleicht töteten Twilights seine Frau und er wollte Nina zu einem destroyer machen da sie aber zu nett dazu war hat er sie rausgeworfen da sie für seine Rache nicht mehr von Nutzen ist. Es ist nicht unmöglich!

Also nochmal danke für dein Review. War super super nett von dir. Ich liebe es immer mit anderen über Theorien zu diskutieren.

L.G.
07.05.2017 | 23:19 Uhr
zu Kapitel 3
Bin deiner Meinung; zu der Zeit, als die Mutter ein Twilight war, gab es für den Schutz von Twilights keine Gesetze und die Regierung hätte die Waffe konfisziert; außerdem ist Corsica für den Waffenhandel zuständig, der verkauft bestimmt keine Waffen an Twilights; abgesehen davon kann ich mir kaum vorstellen, dass Nicolas Mutter einen hohen Rang hatte, nicht wenn sie es nötig hatte, als Prostituierte zu arbeiten.

Eine Freundin spielt Gaston in einem RPG und hatte Nicolas' Waffe wie folgt begründet: "Der Junge bekommt keine Schusswaffe, Munition ist teuer, und das Ding verschießt das gute Geld nur."
Ich meine die Waffe kann ihm auch wichtig sein, weil sie von Gaston ist, weil auch wenn sein Vater ihn "ignoriert" hat, liebt er ihn trotzdem und buhlte um seine Aufmerksamkeit. Ich denke dass Nicolas eigentlich genauso wenig interessiert ist an seiner Mutter wie Worick, weil sie beide haben wiederum um die Liebe/Anerkennung ihrer miesen Väter gekämpft.
Also meiner Meinung nach gab Gaston ihm das Schwert, weil es kostengünstiger war als eine Schusswaffe und ich denke in der Armee werden sie viele Waffen zur Verfügung haben, daher musste er dafür wohl auch nichts ausgeben.

Antwort von Kuroshitsuji Psycho am 08.05.2017 | 09:42:41 Uhr
So wie du Gaston beschreibst passt es perfekt. Er würde nie mehr Geld ausgeben wollen für Nic als was er muss also is ein Schwert praktisch.

Wir wissen nicht wie es früher in Ergastulum war. Vielleicht mussten auch hohe Ränge sich verkaufen um Geld zu bekommen

Nicolas interessiert sich offenbar nicht für seine Mutter aber Worick wollte seine sogar finden. An einer Stelle telefoniert er mit Chad und dieser fangt wegen Woricks Mutter an. Worick sagt zwar er will sie nicht mehr finden aber das zeigte er wollte sie finden.

Ich denke auch das Nics Katana ihm so viel bedeutet weil sie von Gaston is. Er hat ja schließen nicht viel von seinem Vater bekommen also ist alles was er bekommt "heilig" für ihn.
07.05.2017 | 19:02 Uhr
zu Kapitel 2
Ergastulum ist echt klein, daher besteht die Möglichkeit; vom Alter her würde es aber nicht passen.
Von Ninas Alter her halte ich die Theorie aber für falsch:

Er müsste sie mit 22/23 gezeugt haben, ich denke die Wahrscheinlichkeit, dass er zu Beginn aus Geldmangel auf Kondome verzichtet hatte, ist höher, aber da war er ca. 13/14, danach ist er "professionell" in einem Bordell anschaffen gegangen, ich denke die werden darauf richtig wert gelegt haben, dass Worick verhütet.
Mit 22/23 war er allerdings als Mafiosi bei Monroe tätig, und Monroe sagte selbst zu Worick: "Komm zurück, du darfst auch anschaffen gehen", was für mich bedeutet, dass er ihm das sogar verboten hatte, gerade weil es zwischen den beiden ordentlich geknallt hatte bezüglich "Frauen".

Nina hört übrigens "alles", es gibt eine Stelle wo sie sich verkriecht und die Schreie von sterbenden Menschen hört, die eigentlich nicht im Umkreis krepieren; Nina und Worick haben beide eine "besondere Fähigkeit", aber ich finde es sehr komisch dass ausgerechnet Woricks Tochter gut hört, während Woricks bester Freund gar nichts hört; es wäre für mich fast schon denkbarer, wenn Nina Nicolas Kind wäre, und als Superhuman Normal (weil die müssen ja entfernt von Twilights stammen) seine Schwäche nicht nur nicht besitzt, sondern sie auch erweitert hat. Die zwei haben auch eine viel engere Verbindung zueinander. Aber das schließe ich komplett aus, einfach nur weil es zu Nicolas nicht passen würde.

Was vielleicht aber die Theorie unterstützen könnte: Nicolas dürfte eine Verwandtschaft sogar 'riechen', und behandelt Nina deswegen so, weil er nach Woricks Tod sogesehen seiner Tochter weiterdienen würde; aber für mich fehlt einfach zu viel, um das zu glauben. Außerdem wäre Worick mit dieser Aktion genauso wie sein Vater und seine Mutter in einem: Er gibt das Kind weg und verleugnet es.
Ich hoffe der nächste Headcanon ist nicht darüber, dass Colt das Kind von Beretta und Striker ist (und selbst das halte ich für wahrscheinlicher, einfach weil Colt eine ähnliche Narbe wie Marco hat und er eine ziemlich gewaltvolle Kindheit gehabt haben muss und Beretta und Colt diegleiche Farbpalette haben), ich glaube viele lieben es einfach, Canons Verwandtschaften anzudichten.

Antwort von Kuroshitsuji Psycho am 07.05.2017 | 19:16:28 Uhr
Ich bin ehrlich ich unterstütze diesen Headcanon auch nicht wirklich. Schon allein wie du sagst dass Worick dann wäre wie seine Eltern. Ich glaube nicht dass er das tun würde. Klar Nina geht es nicht schlecht aber du hast da trotzdem komplett recht.
Das vom Alter her wusste ich nicht. Ich bin ehrlich ich hab keine Ahnung wie lange Worick und Nicolas für Monroe gearbeitet haben. Ich weiß nicht ob es irgendwo vorkam. Wenn ja hab ich es wohl überlesen. Aber ja. Dann kann es vom Alter nicht klappen. Stimmt. Ich bin mir nämlich auch ziemlich sicher das Worick kein Gigolo war zu der Zeit wo sie bei Monroe waren. Er hätte ja auch gar Keine Zeit gehabt glaub ich.

Das Nicolas der Vater sein soll hab ich noch nicht gehört is aber nicht unmöglich. Auch wenn ich dies auch nicht glaube. Nina wäre trotzdem ein Twilight. Glaub ich. Zu der Zeit hat er noch keinen Abstand zu Frauen gehalten also möglich ist es wirklich. Aber wie du ebenso sagtest glaub ich auch eher dass es nicht so ist.

Ich hab auch noch gelesen dass Nina vielleicht Woricks Schwester ist. Glaub ich auch nicht. Aber ja. Ergastulum ist klein. Möglich ist dort so einiges.

Das mit Colt hab ich auch noch nicht gehört. Unterstütze ich aber nicht. Aber hey! Wer weiß? Auf jedenfall wird dies nicht der nächste Headcanon werden.

Danke für dein Review. Ich liebe es über Gangsta. zu diskutieren. Hoffe du lest weiter! ^.^
(Sorry wenn Fehler drinnen sind. Schreib das gerade am Handy.)