Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
30.01.2018 | 17:32 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo meine Liebe.

Ich war lange nicht mehr in dem Fandom.
Zugegeben irgendwie hatte ich zwar Lust darauf, aber
die Muse hat irgendwie gefehlt.
Nun scheint sie aber doch wieder hervorzukommen.
Hoffe ich, jedenfalls :-)
Daher habe ich mir nochmals deine OS durchgelesen.

Man spuert Tonys Verzweiflung sehr deutlich.
Er will mit Carol reden, muss sie aufhalten.
Doch dann wird Gewissheit was er längst geahnt hat.
Sie ist nicht mehr da. Stattdessen findet er ein leeres Buero vor.
Er weiss, er muss handeln, schnell.
Er hat grosses Glueck dass die Empfangsdame ihn scheinbar mag
und ihm daher verrät wo sie scheinbar hin ist.

Tonys Glueck ist ihm hold, denn gerade noch erwischt er sie.
Sieht sie in der Menschenmasse als er schon nicht mehr daran geglaubt hat.
Doch dann geschieht das Unfassbare. Obwohl, oder gerade weil sie ihn erkennt,
läuft sie weg.
Tony begreift und läuft hinterher.
Und endlich, ich habe es mir herbeigesehnt, endlich reden sie miteinander. Carol
gesteht ihm, wieso sie vermeintlich weg von ihm wollte.
Und endlich beginnt Tony zu begreifen.
Sie reden, wohl das erste Mal ueberhaupt ueber das, was sie bewegt.
Und dabei merken sie, dass sie immer nur dasselbe gewollt haben.

Ein sehr schönes und romantisches Ende- Happy End.

Liebe Gruesse von Lilly
26.05.2017 | 00:41 Uhr
zu Kapitel 1
Huhu,

jetzt schaffe ich es endlich, eine deiner Hautnah-Fanfiktions zu lesen (was ich schon viel, viel länger vorhatte...), da sie mir gerade entgegen gesprungen ist. Die anderen kommen auch irgendwann. (= Über ihren Weggang, ihre Gründe und Gefühle zu diesem Zeitpunkt, habe ich mir selbst ziemlich oft Vermutungen aufgestellt und bin daher froh, deine Version gefunden zu haben.
Am lebhaftesten konnte ich mir die Szene im Flughafen vorstellen. Wie er etwas verloren in der Menschenmenge steht und nach Carol sucht, sie entdeckt und sich gewiss wird, dass sie es ist. Dieser Moment war großartig.
Die fast schon tragische Dynamik der beiden in deiner Geschichte gefällt mir richtig gut. Auch die kleinen Details - Tony, sein Auto und sein Schlüssel; Carol wartet an seinem Auto - waren was zum Schmunzeln. Sehr passend ist auch, dass Tony ihren Antrieb nicht versteht.

Bis zum nächsten Mal,
Liebe Grüße,
LeWe

Antwort von Irrlichtertanz am 05.07.2017 | 16:54:58 Uhr
Hallo Liebes!

Vielen, vielen Dank für Dein liebes Review! Ich habe mich, wie Du Dir sicherlich denken kannst, sehr darüber gefreut! :)
Bevor ich mit dem Schreiben angefangen habe, habe ich auch sehr viel darüber nachgedacht, aber ich bin diesbezüglich einfach zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis gekommen, da musste einfach so eine Lösung her, dass sie eigentlich nie wirklich vorhatte zu gehen. Ähm, ja.
Vielen, vielen Dank!

(Ich bin gespannt, was mir zu den Beiden noch so alles in den Kopf kommen wird, haha.)
Liebe Grüsse,
Kate.