Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: MintyLove
Reviews 1 bis 25 (von 44 insgesamt):
01.04.2018 | 17:40 Uhr
Mir gefällt das Kapitel echt super gut. Avery kommt echt gut rber und wie du den DigiHunter eingebaut hast ist echt super geworden. Dafür dass ich dir versprochen hab, dir sofort eine Review zu schreiben, kommt das echt spät, sorry dafür. Ich hab mich über das neue Kapitel echt sehr gefreut.
Die kurze Review tut mir lied^^"

Liebe Grüße,
Ayumi

Antwort von MintyLove am 07.04.2018 | 23:57 Uhr
Hallöchen!

Ich habe mich sehr über dein Review gefreut, vielen Dank dafür! :)
Schön, dass dir Avery gefallen hat!

Liebste Grüße
& ganz viel Spaß in London! <3
29.03.2018 | 09:05 Uhr
Hey,
Erstmal guten morgen :) Sorry das ich mich jetzt erst melde kam irgendwie zu nicht die ganzen letzten Wochen. Ich bin echt sehr froh gewesen als ich gesehen habe das die Story weiter geht, damit hast du mir echt den Tag versüßt :)

Ich finde es ehrlich gesagt sogar interessanter wenn sie getrennt sind. Auch bin ich auf die anderen Teams gespannt wer mit wem. Was wohl noch so passiert ich hoffe wir erfahren es schnell ^^
Der Digilord gefällt mir bis jetzt echt sehr. Das wird bestimmt noch echt interessant und lustig.
Freu mich schon darauf wenn es weiter geht.

LG Rai :)

P. S: Sorry das mein Review nicht so lang ist! ^^

Antwort von MintyLove am 07.04.2018 | 23:56 Uhr
Hallöle!
Auch von mir ein Sorry, dass ich mich jetzt erst zurückmelde. Ich kann das mit dem "zu nichts kommen" sehr gut nachvollziehen, geht mir zur Zeit ganz genauso. Danke, dass du dir trotzdem Zeit für ein Review genommen hast! :')
Freut mich natürlich sehr, dass ich dir den Tag versüßen konnte!

Ich bin wirklich so erleichtert, dass das mit der Trennung so gut ankommt!
Freut mich, dass dir der DigiHunter bisher gefällt - wenn er es denn ist *thihi* - und natürlich hoffe ich auch, dass es interessant und lustig wird. Schön, dass du da so optimistisch bist! :')

Vielen Dank für dein Review!
& für die Länge brauchst du dich wirklich nicht entschuldigen! :')

Liebe Grüße
Gruvion
26.03.2018 | 13:41 Uhr
Guten Tag
Hätte jetzt noch nicht mit dem dem nächsten Kapitel gerechnet aber alsich die alerts gesehen habe war ich von null auf hundert. Mir gefällt das Kapitel und das du die Digirittergetrennt hast.
Biseher haben sich also zwei von acht Digirittern getroffen und die kombi passt finde ich.
ch bin gespantt wer mitwem zusammen gewürfelt wurden ist und wie viele ineinerGruppe sich treffen. Ich bin nun total neugierig wer die Stimme war. Da muss ich wohl sehr lange noch warten =).
Das Kapitel hatte ich das gefühl war kurz aber trotzdem kriegst du mich immer zu stauenen.
Bin schon gespannt ob das nächste Kapitel mit Avery und Alexej weiter geht oder mit anderen.
Viel Glück bei den theoretischen Prüfungen. Das schaffst du.

Grüße von
The Green Flash

Antwort von MintyLove am 29.03.2018 | 01:09 Uhr
Guten Abend!

Schön, dass dir das Kapitel gefallen hat! Und es war tatsächlich etwas kürzer als die anderen... die nächsten sollten aber wieder länger werden, hoffe ich.
Ich finde auch, dass die Kombination der beiden sehr gut passt. Siron wird das sicherlich anders sehen.

Vielen lieben Dank, für dein Review und auch für's Glück wünschen! :')

Liebe Grüße
Gruvion :)
25.03.2018 | 08:45 Uhr
Guten Morgen *weiter unter die Decke kuschel*
So ein gutes Kapitel am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen :D.
Ich muss gestehen das ich fast da ganze Haus zusammengenrüllt habe als ich das neue Kapitel gesehen habe xD. Ich war so happy.
Du musst dich auch nicht entschuldigen. Jeder hat stress oder Privat viel zu tun. Also mach dir keinen Kopf. Jeder der hier auf FF.de unterwegs ist kennt das ;)
So nun zum eigentlichen.

Es war wieder ein sehr schönes Kapitel. Zwar wurde meine Theorie das es Genai ist zwar komplett zunichte gemacht aber dafür wurde unser Namenloser Blsewicht offenbart. Der mir nur dam Rande bemerkt so was von gefällt :D.
Ich meine er ist sooooo böse *^*
Wie dem auch sei. T.K hat mich echt überrascht als er so komplett ausgetickt ist. Ich meine sonst ist er so ruhig und gefasst aber wenn es um Menschen geht die Digimon quälen kennt er keine Gnade.
Es hat mich wiederum auch überrascht das es so schnell in die Digiwelt geht. Aber ich war postiv überrascht. Vorallem finde ich es super das sie wieder fürs erste getrennt sind. Das lässt so das Anfangsfeeling der ersten Staffel aufkommen x3.
Ich bin ja gespannt wie es weiter geht. Mach weiter so.
LG Dragi

Antwort von MintyLove am 29.03.2018 | 01:01 Uhr
Heyho! :)

Vielen Dank für dieses zuckersüße und liebe Review! Ich habe mich ganz genau so gefreut! :')
Oh, die Schuld hätte ich dann auch gerne auf mich genommen :D

Ich selber hätte wahrscheinlich auch auf Gennai getippt, das wäre halt so naheliegend gewesen.
Freut mich sehr, dass er die bis jetzt gefällt und auch, dass er böse rüberkommt. Die Szene mit ihm habe ich echt einige Male überarbeiten müssen :'D
Ich mag das an T.K. das er eben eigentlich dieser positive Mensch ist, der in allem was gutes sieht... sobald aber eine Bedrohung (z.B, Macht der Dunkelheit) für die Digiwelt erscheint ist er ernst und würde alles tun, um diese zu bekämpfen. Das was Chiaki so an ihm mag, ist halt auch das, was ich so an ihm mag :D

Danke auch für deine Worte, zu der Trennung der Gruppe. Ich hatte echt ein wenig Bammel, dass das so richtig doof ankommt. Aber dann habe ich ja nichts falsch gemacht!
Schön, dass ich dich mit der Digiwelt positiv überraschen konnte! :')

Vielen Dank für die netten Worte und auch dein Verständnis!
Liebe Grüße
Gruvion :')
25.03.2018 | 05:21 Uhr
Guten Morgen!
Ah, damit habe ich ja überhaupt nicht gerechnet, als mich mein Wecker vor ner halben Stunde aus dem Land der Träume gerissen hat, dass ich dann hier ein neues Kapitel von dir finden würde, aber so ist es! Und ich habe ein riesengroßes Grinsen im Gesicht, weil es mich so freut.
So, nach dem fiesen Cliffhanger vom letzten Mal kommt nun die Auflösung, oder? ... nee, irgendwie noch nicht ganz, es bleibt noch spannend, zu wem denn jetzt die Stimme gehört. Nur eines scheint sicher, es ist wohl nicht Gennai. Da haben sie aber einen neuen Gegner mit Hang zur Dramatik gefunden ;)
Tja, und um die Digiwelt muss es wohl wirklich schlecht bestellt sein, wenn die Wappen und DigiVices sich neue Besitzer suchen mussten. Man könnte glatt meinen, die alten Digiritter hätten ihre Arbeit vernachlässigt. Btw, nur mal so aus Neugier, werden wir neben Takeru und Koushiro die anderen auch mal treffen? Nur, wenn du mir nicht zuviel verrätst...
Endlich in der Digiwelt! Und Junge, hab ich ein Losglück, dass Alexej gleich in der ersten Gruppe ist, ich kanns gar nicht glauben :D
Soll ich dir sagen, was mein erster Gedanke war, als ich gelesen hatte, dass Avery und Alexej die erste Gruppe bilden? Da kommt auf jeden Fall Streit mit Siron auf den Halbrussen zu, wo er doch schon so zu Yuki war.
Immerhin ist Alexej die Ruhe in Person (was glaubst du wie ich schmunzeln musste, als er vorschlägt dass sie sich schlafen legen sollen und das dann auch unvermittelt tut, ohne solch wichtige Sachen wie eine Nachtwache vorher festzulegen). Äh, da hat Avery wohl keinen allzu guten Fang mit ihrem Gefährten gemacht ;)
Mir gefällt sehr die Dialogführung zwischen den beiden, durch dieses Stocken, die Pausen und dann das bloße Reden über belangloses, wie viel Schnee in Russland liegt, bringst du wunderbar die Verunsicherung der beiden über diese überraschende Situation sowie über ihren jeweiligen Leidensgenossen rüber, den der jeweils andere ja auch nur höchstens minimal kennt (lol, Avery hat sogar seinen Namen vergessen, auch nicht schlecht xD).
Hm, aber ihre Lage ist ja im Moment nicht so rosig, wenn selbst die Digimon auf ihrer Erkundungstour nicht herauskriegen konnten, wo sie denn genau in der Digiwelt sind und wo sich die anderen alle befinden. Außerdem scheint die komplette Digiwelt sich... radikal verdüstert zu haben? Man, da will man sich ja gar nicht ausmalen, wie nicht ganz so freundliche Digimon wie Kuwagamon wohl drauf sein werden, wenn die Umgebung schon so trostlos aussieht.
Allgemein noch ein paar Worte: Diese Idee, die Digiritter in Gruppen aufzuteilen... finde ich ehrlich gesagt ganz gut. So kann man die noch relativ neuen Charaktere besser einzeln beleuchten, da sie ja durch die zufällige Aufteilung wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit zusammen mit einer ihr noch unbekannten Person durch die Digiwelt streifen müssen. Wären sie alle zusammengeblieben, hätte es leichter passieren können, dass einer zu kurz kommt, was besonders am Anfang Schade wäre, wo man doch als Leser die Charaktere ebenfalls noch kennen und lieben lernen muss. Summasummarum: Ich kann verstehen, warum du dich für diese Aufteilung entschieden hast (auch wenn es einen anderen Grund haben sollte als mein Gebrabbel ;)) und mir gefällt es. Auf jeden Fall bin ich gespannt darauf zu erfahren, wie die anderen Gruppen aussehen und was sie so erleben werden.
Ich... ich hab zwar noch niemals den Betaleser für jemanden gemacht und inwiefern ich dafür geeignet bin weiß ich nicht so recht, aber solltest du niemand anderen finden, würde ich mich für diese tolle Story gerne anbieten. Joah.

Okay, zum Schluss wünsche ich dir mal gleich viel Glück für den theoretischen Teil der Prüfungsphase. Viel Glück!
Gut, hätte ich das auch erledigt ;)

Dir auch ein wundertollles Wochenende und liebe Grüße zurück
Cat in the box

Antwort von MintyLove am 29.03.2018 | 00:46 Uhr
Hallöle!
Ich habe mich total über dein super langes Review gefreut und natürlich auch darüber, dass dir das Kapitel ein Grinsen ins Gesicht gezaubert hat. Das hört man doch gerne!

Ja, das war schon echt gemein. Tut mir leid... Aber es soll ja auch spannend bleiben :)
Einige Digiritter werden wir auf jeden Fall noch treffen, schließlich sollte die Sache mit den DigiVices sie nicht gerade kaltlassen. Solltest du irgendwelche Wünsche haben, lass es mich gerne wissen, ich schauen dann, was sich machen lässt.
Ohja, das mit Siron war auch einer meiner ersten Gedanken. Aber ich habe mich irgendwie total gefreut, dass Alexej mit Avery in einer Gruppe ist.
Es erleichtert mich total, dass du so über den Dialog der beiden denkst. Da war ich mir echt unsicher, ob es nicht zu abgehakt ist. Danke für das Feedback dazu! :')
Auf die Lage der Digiwelt werde ich in den nächsten Kapiteln auf jeden Fall ein wenig mehr eingehen.
Danke für deine Worte zu der Aufteilung. Schön, dass du das so siehst. Genau das mit den Charakteren kennenlernen war nämlich auch mein Gedanke.

Oh, ich würde mich wirklich super dolle darüber freuen, wenn du dich als Betaleser bereit erklären würdest!

Vielen lieben Dank, das Glück werde ich definitiv gebrauchen! :'D
& natürlich auch für dieses nette, ausführliche Review!

Liebe Grüße
Gruvion :')
24.12.2017 | 00:06 Uhr
Okey da bin ich auch mal wieder.
Erst mal muss ich wieder sagen, dass Kapitel war echt der Hammer. ^^
Kaito scheint der einzige zu sein der es richtig genial findet dass es neue Digiritter gibt, aber ist selbst keiner und die die es sind, sind da noch nicht so dabei. XD
Wobei ich gerade überlege. Einige haben ja schon so ihren Weg hinter sich und sind schon eine Weile auf den Beinen... was ist dann mit ihren Eltern? Ich meine die werden sich sicher sorgen, oder wütend werden, falls sie einen Zettel da gelassen haben oder so... interessiert mich gerade irgendwie. XD
Alexej wirkt auf mich etwas wie ein kleiner Schwarzseher, aber ich mag ihn. Der ist irgendwie lustig. XD
Vor allem bei der Zeile: "Marie würde ihn ganz sicher umbringen, wenn er mit einem Streifenwagen nach Hause gebracht werden sollte, oder sie ihn sogar von der Polizeiwache abholen sollte."
musste ich lachen. XD und dann noch das mit der Türschwelle. XD
Aber musstest du mit so einen spannenden Ende aufhören?! 0.0
Schreib schnell weiter, bin schon ganz neugierig wie es nun denn jetzt weiter geht. ^^

GLG
HeroCat

Antwort von MintyLove am 26.12.2017 | 00:22 Uhr
Hallöle!

Freut mich sehr, dass dir das Kapitel gefallen hat! :3

Ja, ja... die Eltern. Vorallem bei Dante und Kaito, die ja die Schule geschwänzt haben. Darüber sind die Eltern sicherlich nicht erfreut. Da gebe ich dir recht :D

Alexej ist mir auch mega sympathisch. Schön, dass dich die Szenen zum lachen bringen konnte...
... bevor du dich dann über das Ende aufregen musstest :'D

Ich bemühe mich, um ein schnelles Update! :')
& vielen Dank für dein Review!

Liebe Grüße
Gruvion
23.12.2017 | 16:06 Uhr
Endlich die zukünftigen oder besser gesagt die nächste Generation von Digirittern sind nun endlich allezusammen.
Ich bin total fröhlich gewesen als ich heute früh durch das Alert informiert wurde und als ich das Kapitel gelesen hab dachte ch mir nur eine Sache.
Wie geht es weiter den der Cliffhänger (Entschuldigung fallsesfalsch geschrieben ist) macht mich gerade voll gespannt auf das nächste Kapitel.
Ich bin froh das du deine Klausurenphaese fertig hast, denn jetzt hast du weniger Stress.Nehme ich an. ICh hatte nähmlichauch was zu tun undzwar eine Projektarbeit die ich auch schon präsentiert habe und musste vier Test und zwei Arbeiten schreiben und hab mih um ein Ausbildungsplatz beworben . Jetzt muss ich ein Praktikum machen, da ich den Einstellungstest und das Gespräch bestanden hab.
ich frage mich aber am Ende des Kappitels steht ja ,,Ihr seid also die neuen Digiritter" ich frage michwer das gesagt hat. Freue michschon auf dasnächste Kapitel durch den Cliffhänger meger doll.

Wünsche dir fröhliche Weihnachten und guten rutsch ins neue Jahr und natürlich schöne Festtage sowie schöne Ferien.

LG The Green Flash

Antwort von MintyLove am 26.12.2017 | 00:19 Uhr
Hey!

Es freut mich, dass du schon gespannt auf das nächste Kapitel bist - naja, ihr musstet ja auch ganz schön lange warten ._. -, das nächste Kapitel wird auch nicht so lange auf sich warten lassen!

Ja, tatsächlich nimmt mir das ein wenig Stress. Allerdings geht es nach den Ferien in ein dreimonatiges Praktikum, in dem ich Projekte durchführen muss und diese dokumentieren werde und nebenbei auch noch eine Facharbeit in Verbindung mit den Projekten schreiben werden muss. Aber ich denke, bisschen mehr Zeit zum Schreiben werde ich trotzdem haben :')
Ich hoffe, bei dir lief alles gut so weit! Dass der Einstellungstest und das Gespräch gut lief, freut mich für dich. Viel Spaß und Erfolg beim Praktikum!

Dir auch einen guten Rutsch in das neue Jahr und einen schönen letzten Weihnachtstag! :')

Liebe Grüße
Gruvion
23.12.2017 | 12:47 Uhr
Moin ^^,
Mensch ich war richtig happy das Wort: ERROR in meinem Alert zu lesen :D
Ich freue mich definitiv das diese Geschichte weitergeht ^^
Ja der Stress kann echt nerven. Doch endlich hast auch du ferien was sicherlich schön ist.
So nun aber zur FF.
Endlich haben sich auch die Digiritter alle getroffen. Mensch das war sicher schwieriger als erwartet. Doch der letzte Digiritter hatte doch das Digimon Kuramon. Ich habe mir mal die entwicklungen angeguckt. Das ist aber das Digimon aus dem Film (also aus dem alten. Nicht aus Tri).
Ich bin ja gespannt wie unsere alten Digiritter darauf reagieren werden :D. Wahrscheinlich werden sie erst sehr skeptisch sein. Ich könnte mir sogar vorstellen das dieses Kurmaon sogar das aus dem Film wäre. was schon ziemlich cool wär.
Nun aber zu dem Bildschirm am Ende. Ich kann mir gut vorstellen das wir einen gewissen Genai darauf wiedererkennen werden. Ich weiß nicht warum aber mein Gefühl sagt mir das es Genai ist. ^^
Mal sehen ob mein Gefühl mich nicht trügt.
Wie dem auch sei. Es war wieder ein herrliches Kapitel. Nun komm du aber erstmal zur Ruhe und entspanne dich schön in deinen Ferien. Ich wünsche dir Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr ^^
Mach weiter so.
Lg dragi

Antwort von MintyLove am 26.12.2017 | 00:12 Uhr
Halli-Hallo!
Und ich habe mich gefreut, ein Review von dir bekommen zu haben! :')

Bis jetzt hatten sie ja noch nicht genug Zeit, um darauf reagieren zu können. Wir werden sehen! :D

Ob du da mit Gennai richtig liegst, oder doch falsch, wirst du dann im nächsten Kapitel erfahren.^^

Freut mich jeden Falls sehr, dass dir das Kapitel gefallen hat!
Vielen Dank! Ich wünsche dir ebenfalls einen schönen letzten Weihnachtstag und einen guten Rutsch in's neue Jahr! :')

Liebe Grüße
Gruvion
23.12.2017 | 09:05 Uhr
Hey,
Erstmal einen guten Morgen :)
Ich könnte heulen endlich ist wieder ein Kapitel online gekommen. Man bin ich froh und das du schon am nächsten Kapitel dran bist gefällt mir noch mehr. Endlich sind auch alle beisammen, ich bin ja schon sehr gespannt was ihnen noch so passiert. Ich hoffe es geht bald weiter ich möchte umbedingt weiter lesen erst recht nach dem Ende. :)
Die Charaktere gefallen mir auch alle sehr ich bin schon sehr erfreut darüber wie es in der Gruppe noch weiter geht.

LG Rai :)

Antwort von MintyLove am 23.12.2017 | 10:59 Uhr
Hallöle!
Dir auch einen schönen guten Morgen - oder eher Vormittag :)

Ich könnt ebenfalls heulen, weil bereits so schnell Reviews kamen! Ich bin wirklich froh, dass noch Interesse besteht :')
Auf jeden Fall werde ich mir Mühe geben, dass das nächste Kapitel noch vor Silvester hochgeladen wird.
Ich selbst bin auch ziemlich gespannt, wie das in der Gruppe so wird.

Danke, für das nette und schnelle Review!
Liebe Grüße & schöne Festtage
Gruvion
22.12.2017 | 22:52 Uhr
Uhh... uuhhhuuhuh... Ich kann gar nicht aufhören Freudentränen zu verdrücken...
Als ich den Alert gesehen habe, wollte ich erst meinen Augen nicht trauen, aber...
da ist tatsächlich ein neues Kapi! Und dann sind auch noch alle Digiritter endlich beisammen!
Dafür hat sich das Warten mehr als gelohnt.
Hm, ein guter Einwand von Leira. An das Wappen der Freundlichkeit hätte ich beinahe nicht mehr gedacht. Aber es hat wohl einen bestimmten Grund, warum der dazugehörige Digiritter seinen Auftritt bis jetzt noch schuldig bieb, oder?
Ein Glück für Alexej, dass ihn Kaito und Co. aufgegabelt haben. Alleine hätte er sich wohl nie den Ruck geben können und stünde jetzt noch vor Izzys Tür.
Hehehe, und Kaito, er scheint wohl der einzige zu sein, der wirklich ein Digiritter sein will. Dementsprechend kann er die zögerliche Art der anderen nicht wirklich nachvollziehen. Ich sags mal frei heraus, die Gruppe gefällt mir jetzt schon sehr gut. Das kann ja mit den anderen vereint nur noch besser werden ; )
Und Arukadhimon, ich bin schon gespannt, was es von den anderen Digimon unterscheidet, dass es nicht an dieser mysteriösen Krankheit leidet.
Schmunzeln musste ich ja wieder, als Kaito, Leira und Dante ganz normal sich Takeru vorgestellt haben und Al erst beinahe die Krise wegen der Polizei kriegt, die Koushiro rufen könnte, und anschließend noch wegen der Türschwelle. Ja, du triffst ihn wirklich ausgezeichnet.
Aww, und mit was für einem fiesen Cliffhanger du mich zurücklässt... aber dir ist vergeben, da du ja schon mit dem nächsten angefangen hast
(Oh, ich bin schon so gespannt wie es weitergeht : 3)
Lass bald wieder von dir lesen, ja
LG
Cat in the box

Antwort von MintyLove am 23.12.2017 | 10:55 Uhr
Ohhh, ich habe mich heute Morgen so über dein Review gefreut, das glaubst du gar nicht!
Ich hatte echt schon die Befürchtung, dass das keiner mehr lesen wird :'D

Einen Grund hat es definitiv, aber das wird wohl noch dauern, bis sie dahinter kommen werden - oder auch nicht.
Ja, für Kaito tut es mir auch echt leid, dass gerade er kein Digiritter ist.
Mal schauen was die Gruppenkonstellation so hervorbringt, freue mich schon darauf :)

Es freut mich wirklich sehr, dass ich ihn treffe. Es macht auch wahnsinnig Spaß, ihn und Kuramon zu schreiben! Dass er russischer Abstammung ist, erleichtert mir das mit dem Aberglaube ein wenig :D

Ich gebe mir auf jeden Fall Mühe, dass das nächste Kapitel dieses Jahr noch kommt (Mit Versprechungen halte ich mich doch lieber zurück :D)

Ein großes Dankeschön für dieses schnelle und ausführliche Review!
& schöne Festtage :')
Gruvion
01.10.2017 | 05:38 Uhr
Hey! Ja, ich bin tatsächlich zurück. Mein Problem hat sich noch nicht gelöst, aber vorerst bin ich frei von irgendwelchen Arztterminen. Hoffe ich. Als kleine Ankündigung, ich bin nach wie vor noch auf dem Stand auf dem ich aufgehört habe, weswegen ich auch mit dem Kapitel hier anfange. Grund ist, solange ich nicht reviewen konnte, wollte ich mir nichts spoilern, so ist die Vorfreude aufs Lesen für mich auch größer. Aber genug des Vorwortes, auf zum Kapitel!

Und das Kapitel stellt dann auch noch meinen OC vor, ich freu mich. Auch schon mal gut, dass die Postbotin einfach schon dran gewöhnt ist, sie nur in Unterwäsche an der Tür zu sehen. xD Schöne Darstellung des mangelndem Schamgefühls von ihr. Und dann stehen da einfach mal zwei für sie Fremde vor der Tür und selbst dann keine Reaktion zu dem Thema. Ja, so habe ich mir die Sache mit dem Schamgefühl vorgestellt. Gefällt mir sehr gut, auch wenn es ja nur ein Detail ist, aber grade die sind ja toll.

Auch witzig wie gegensätzlich die zwei sind. Kaito starrt einfach unverblühmt während Dante zumindest versucht, den Anstand zu wahren. xD Tjaha, so alleine lässt sie die zwei dann ja doch nicht, schließlich ist ja noch ihr Digimon da. Und wo wir bei dem Digimon sind, ich bin wirklich gespannt wie die Reaktionen der anderen Digimon ausfallen werden. Auch passend, wenn sie schon mit Digivice bei ihr antanzen, dann wird es auch aller Wahrscheinlichkeit nach darum gehen, also kein Sinn noch um den heißen Brei zu reden.

Gut, genaugenommen hätten sie einen Plan, die anderen Digivices suchen wollten sie ja, bevor sie aufgebrochen sind. Auch wenn das wohl eher ne Skizze als ein wirklicher Plan ist. Auch wenn wir noch nicht am Ende sind, bis zu dem Punkt gefällt mir Leiras Darstellung. Auch das sie das nicht als Zufall sieht haut hin, schließlich sind Zufälle ja nix, worauf sie was geben würde. Mir tut Kaito ja fast schon ein wenig leid, er hat hier wohl die beiden wenigsten motivierten Leute der gesamten Sache gefunden.

Die beiden sind echt gegenteilig, aber zumindest hat sich die kleine Gruppe jetzt für eine Vorgehensweise entschieden, das ist ja schon mal ein Anfang. Nachdem dann alles gepackt und vorbereitet ist, geht es also nach Tokyo und Kaito merkt dann auch noch selbst an, wie motiviert die Zwei doch sind. xD Hätte ehrlich nicht gedacht, dass du hier noch so eine Szene mit ihrem Stiefbruder einbaust. Nicht falsch verstehen, meine das nicht negativ, kam nur ein wenig überraschend.

Auch wenn ich dann anhand der Interaktionen sagen muss, dass das ausgesprochen passend war um noch so eine kleine Konfliktsituation zu erzeugen. Kaitos und Taros Persönlichkeiten scheinen ja quasi für das Wort Konflikt bestimmt, während Leira und Dante eher ruhig sind. Auch nice, dass er ihm dann wirklich eine reingehauen hat. Tja, Arroganz muss hin und wieder mal bestraft werden, damit man auf dem Boden bleibt oder wieder auf diesen zurückgeholt wird. Auch abschließend ändert sich meine Meinung nicht, bin mit Leiras Darstellung sehr zufrieden, nur vielleicht Arukhadimon hätte man noch während des Konflikts in irgendeiner Form erwähnen können weil es so ein wenig gewirkt hat, als wäre er nicht da. Das wäre aber auch die einzige Kleinigkeit, die ich anmerken kann.

Ein schönes Kapitel und ich freu mich schon darauf, die weiteren zu lesen!

LG slothx

Antwort von MintyLove am 22.12.2017 | 21:35 Uhr
Hey!

Es ist mir schon ein wenig peinlich, dass ich dir jetzt - fast drei Monate nach deinem Review - erst antworte. Aber ich hatte Klausurenphase und da ging irgendwie so gut wie alles ein wenig unter. Aber jetzt sind Ferien und es geht hoffentlich wieder bergauf!
Ich hoffe, dir geht es gesundheitlich mittlerweile besser und du kannst die Feiertage jetzt ohne große Beschwerden verbringen.

Es freut mich wirklich, dass ich Leira bei ihrem ersten Auftreten getroffen hatte. Sie hat mir wirklich, wirklich den Kopf zerbrochen und auch jetzt ist es noch nicht wirklich besser geworden, aber Herausforderungen sind was gutes!

Schön, dass dich der Konflikt überrascht hat und du ihn passend fandst!
Dass ich Arukadhimon mehr erwähnen hätte sollen, sehe ich genauso. Generell muss ich noch mehr auf die Digimon eingehen. Aber es kann ja nur besser werden :'D

Ich danke dir, dass du dir die Zeit für ein solch ausführliches Review genommen hattest. Auch wenn es schon eine gefühlte Ewigkeit her ist, habe ich mich sehr darüber gefreut!
Nun wünsche ich dir schöne Feiertage und gegebenenfalls gute Besserung! :')

Liebe Grüße
Gruvion
22.09.2017 | 21:25 Uhr
Hey!

Sry das ich mich erst so spät melde, musste unser Badezimmer neu einrichten :/ ^^
Mal wieder ein sehr gutes Kapietel und die Zsene mit Shino und Yukio war Top. Habe es mir richtig gut vorstellen können. Auch so war das Kapietel wieder mal sehr schön gschrieben. Mal wieder habe ich nix zu meckern und freue mich sehr wenn es weiter geht. Kann es gar nicht abwarten deine Story weiter zu lesen :)

Lg Rai :)

Antwort von MintyLove am 29.09.2017 | 21:55 Uhr
Hallöle!

Vielen Dank für deine Review! Kein Ding, Reallife sollte immer vorgehen. Kein Grund sich zu entschuldigen :')
Freut mich total, dass die Szene mit Shin und Yuki auch bei dir gut ankam. Und dass du es dir bildlich vorstellen konntest noch mehr!
Danke, danke, danke für die lieben Worte! :3

Liebe Grüße
Gruvion
19.09.2017 | 14:40 Uhr
Hallo, hallo!

Erstmal vorweg: Ein klasse Kapitel, die Szene mit Shin, der Yuki (ohne näheres über sie zu wissen) abtastet und ihre Reaktion darauf hat für ´nen Lachflash gesorgt. Man muss ehrlich sagen, dass er Coronamons Tritt gegens Schienbein mehr als verdient hat.
Als nächstes reihe ich mich mal in die Schlange derer ein, denen Siron im Moment unsympathisch ist. Ich meine, erst ignoriert er Yuki völlig und legt ihr sogar nahe, das Cafe in dem sie saßen zu verlassen, um sich dann in Gedanken darüber zu wundern, dass es ihr an Höflichkeit mangelt, weil sie ihm nicht ihren Nachnamen genannt hat (im Übrigen hat er sich ihr nicht mal mit Vornamen vorgestellt).
Und zuguterletzt zu Alexej: Ich finde, du hast ihn super getroffen, genauso wie Kuramon. Ich freue mich schon darauf zu lesen, wie die beiden mit den anderen Digirittern auskommen werden. (das Schachspiel der beiden wurde wohl aufgrund von höherer Gewalt abgebrochen, wenn Al gerade am gewinnen war würde ich das schon als schlechtes Omen werten ; ), hrm-hrrm, nur ein paar Gedanken von jemandem, der sich offenbar zu sehr auf dieses Detail konzentriert, kann einfach ignoriert werden).

So, bleibt nur noch zu sagen, dass ich dem nächsten Kapitel schon entgegenfiebere.

Freundliche Grüße
Cat in the box

PS: Averys Partner ist ja Terriermon, aber in Kapitel 6 wird sie von Lopmon begleitet. Hatte ich das schon mal erwähnt? ; )

Antwort von MintyLove am 29.09.2017 | 21:53 Uhr
Hallöchen!

Tut mir leid, dass die Antwort erst so spät kommt.
Es freut mich total, dass dir das Kapitel gefallen hat und auch, dass die Szene mit Shin und Yuki auch bei dir so gut ankam! Schön, dass ich dich damit zum lachen bringen konnte.
Ich finde es sehr schön, dass du "im Moment" geschrieben hast, so wirkt es, als gäbest du ihm auf jeden Fall noch eine Chance.

Es freut mich wirklich sehr, dass du mit der Umsetzung von Alexej und Kuramon zufrieden warst. Das ist sehr erleichternd zu lesen.
Siehst du, so habe ich das noch gar nicht gesehen. Ich freue mich schon darauf, diese Eigenschaft von Alexej einzubauen!

Vielen, vielen Dank für diese positive Review!

Allerliebste Grüße
Gruvion

P.S Das werde ich jetzt endlich beheben! (Dachte eigentlich, dass ich es bereits geändert hätte, als du das erste Mal daraufhin gewiesen hattest ._.)
18.09.2017 | 06:36 Uhr
Guten Tag
Das Kapitel finde ich ist einer der besten. Ich fand die Szene lustig wo shin,Yuki abtastet und nicht weiß das sie ein Mädchen ist. Muss mir das in real life vorstellen. Interessant das der digiritter der aufrichtigkeit bei seiner Schwester wohnt bin schon gespannt auf das nächste Kapitel. Ok ich muss zugeben ich kann nicht mehr warten aufs nächste Kapitel XD und sorry falls die Review zu kurz ist. Bis bald

Antwort von MintyLove am 29.09.2017 | 21:45 Uhr
Hi!

Freut mich total, dass dir das Kapitel so gefallen hat. Ich war mir wirklich total unsicher, ob es wirklich gut ankommen wird.
Oh, dann tut es mir leid, dass es diesmal schon wieder länger dauert ._.
Dafür brauchst du dich wirklich nicht entschuldigen! Ich freue mich über jede Review!:)

Liebe Grüße
Gruvion
17.09.2017 | 23:45 Uhr
Erst mal sorry das ich mich lerztes mal nicht gemeldet habe, aber mein Rechner ist in der Reparatur und ich schreibe gerade vom Handy aus. Deswegen muss ich mich mal kurz fassen, da ich nicht so viel Datenvolumen besitzte.
Jedenfalls waren die Kapitel echt genial, wobei mir unsere Kranken Digimon echt leid tun.
Aber jetzt fehlen ja nur noch die drei und dann sind alle bei sammen, und das Aufeinandertreffen war sehr gut geschrieben. ^^
Und wie immer freue ich mich schon auf das nächste Kapitel.

GLG
HeroCat

Antwort von MintyLove am 29.09.2017 | 21:42 Uhr
Hallöle!

Vielen Dank für deine Review. Du brauchst dich ganz und gar nicht dafür entschuldigen, wenn du mal nicht reviewen kannst. Natürlich freue ich mich aber trotzdem immer über ein wenig Feedback. Und auch von mir sorry, dass die Antwort nun so lange gedauert hat ._.
Freut mich, dass sie dir gefallen haben. Ja, mir tut das beim schreiben auch immer leid.
Danke, für die lieben Worte! :)

Allerliebste Grüße
Gruvion
17.09.2017 | 20:15 Uhr
Yuki ist wütend. Well das ist nicht gut xD.
Und dann die Ohrfeige. Ich bin fast gestorben an lachen xD
Doch ich muss sagen das ich immer gespannter darauf bin wie es weitergeht x3.
Bald gehts in die Digiwelt uiuiui x3
Nach wie vor liebe ich deinen Schreibstil sehr aber ich muss sagen das ich bei den vielen Charaktern schnell den Überblick verliere. Aber das wird sich sicher legen. Mach weiter so ^^
LG Dragi

Antwort von MintyLove am 29.09.2017 | 21:39 Uhr
Hey!

Ich denke, dass Yuki aber auch das Recht hat wütend zu sein. Sie hat es den tag aber auch echt nicht einfach ._.
Freut mich so, dass du lachen musstest. Ich war mir bei der Szene sooo unsicher :D
Es freut mich, dass ich die Spannung aufrecht erhalten kann.

Ich hoffe auch, dass sich das legt, wenn die Digiritter alle zusammen sind. Ich hoffe, dass es noch im Rahmen ist und nicht total anstrengend ist zu lesen. Danke für das Feedback! :3

Liebe Grüße
Gruvion
14.09.2017 | 12:29 Uhr
Hey!

Endlich wieder ein neues Kapietel *-* Ich freue mich immer wenn ich deine Geschichte weiter lessen kann. :)
Endlich kommen die Digiritter zusammen, ich bin gespannt wie sie alle sich verstehen. Es freut mich auch für dich das du einen für den Digiritter der Aufrichtig gefunden hast. Bin ich gespannt wie er auf uns trifft. Auch mein Charakter hast du wieder gut rüber bekommen, hat mich sehr gefreut.
Freue mich schon auf das nächste Kapietel und bin gespannt es weiter zu lesen.

Lg Rai :)

Antwort von MintyLove am 14.09.2017 | 20:35 Uhr
Hello ~

Das freut mich zu hören! - Das nächste Kapitel ist auch schon fast fertig, also kommt es diesmal schneller :'D
Wie sie sich verstehen, ist ein guter Punkt. Das witzige ist, dass so viele sich in gewissen Eigenschaften total ähneln, dann aber doch total unterschiedlich und so mit unfassbar individuell sind. Ich freue mich schon total darauf, sie dann komplett als Gruppe zu schreiben.
Und mich freut es sehr, dass ich sie deiner Meinung nach gut rübergebracht habe. Danke! :')

Liebe Grüße
Gruvion~
11.09.2017 | 21:24 Uhr
Tag
Es ist ein gutes Kapitel. Endlich alle sind fast da bei Izzy. Ich bin gespannt wie der digiritter der aufrichtigkeit rein kommt. Ich find es auch gut wie du alles eingebaut hast. Jetzt sind 5 digiritter bei izzy da bin ich gespannt was sie alle von sich gegenseitig halten. Bin schon auf dem nächsten Kapitel gespannt.
Bis bald

Antwort von MintyLove am 11.09.2017 | 21:47 Uhr
Hey!

Danke für deine Review und schön, dass dir das Kapitel gefallen hat! :)

Schönen Abend noch!
11.09.2017 | 19:02 Uhr
Moin ^^
Also Wow. Es war ein klasse Kapitel und die ganzen kleinen Details sind einfach der Hammer (zum Beispiel das mit dem Handy das geklaut wurde und er einen 'Jungen' verdächtigt ;3).
Zudem hast du die Gedankenverlorene Art von Yuki klasse eingefangen. Doch ehrlich gesagt kann ich Shion (?) auch nicht leiden.
Vorallem freue ich mich wie es weitergeht wenn alle erstmal in der Digiwelt sind.
Doch Vorallem was ist mit Leiras Digimon? Ist das nicht die Vorentwicklung von diesem Datenfressendem Digimon aus dem ersten Movie? Cyberblababla? Also wo Omegamon auch das erste mal gekommen ist?
Dann kann ich es verstehen. Denn dann kann ich mir gut vorstellen warum sie nicht gut auf das Digimon zu sprechen wären. Doch in allem steckt ein guter Kern.
Doch Dorumon tut mir richtig leid qwq
Ich hoff unsere Digimon werden bald wieder fit sein.
Mach weiter so
LG Dragi

Antwort von MintyLove am 11.09.2017 | 19:11 Uhr
Hey!

Und Wow zurück! Vielen Dank für diese super schnelle Review! :')
Schön, dass dir die Darstellung vom Yuki immer noch gefällt! Siron ist halt ein Charakter, der erst einmal ziemlich unsympathisch wirkt, aber er ist trotzdem toll. Aber das kommt ja alles später!

Ja, darauf freue ich mich auch schon und darauf, dass sie dann alle aufeinander treffen. Mal schauen, wie's wird :'D
Das verwechselst du mit Kuramon (Partner von Alexej) aber die Sache um Arukadhimon wird noch aufgelöst, keine Sorge.
Schön, dass du das mit dem guten Kern angesprochen hast! :3

Danke für die liebe Review! :')
Liebe Grüße
Gruvion
21.08.2017 | 22:17 Uhr
Hallölö
Erstens musst du dich nicht für die späte antwort entschuldigen.
Jetzt zu den Charakteren. Du hast Siron perfekt geschrieben. Man kann schon seinen Charakter das erste mal gut erkennen und du hast ihn gut in die Geschichte reingebrachtich wusste nicht wie er dazu kommen könnte und du hast sowas perfektes gefunden erlich mir wäre das nicht eingefallen.
Desweiteren ist die story meiner Meinung nach nicht chaotisch den jeder springt mal von Charakter zum anderen wie bei der Herr der Ringe während der schlcht um Helmms Klamm haben die halt von der Schlacht zu der Besprächung mit den Ents gezeigt was sehr interssannt war. Es ist toll.
Ich kann eh warten auf das nächste Kapitel und ich glaub die anderen. Wie gesagt glaube XD.
Dann noch einen schönen Tag oder Abend weiß ja nicht wann du das liest.
Und bis Bald

Antwort von MintyLove am 11.09.2017 | 17:49 Uhr
Hallöchen & Verdammt!
Ich weiß echt nicht, warum ich deine Reviews immer übersehe... Dabei sind sie immer so motivierend ._.

Es freut mich wirklich sehr, dass ich Siron getroffen habe! Es hat auch echt Spaß gemacht, ihn zu schreiben. Ich mag diesen Unterschied seines Verhaltens zwischen Avery und anderen Leuten.
Die Idee für das Einbringen schwebte mir tatsächlich schon beim Lesen des Steckbriefes im Kopf, schön, dass es dir so gefallen hat!

Danke mal wieder für deine super aufmunternden und netten Worte! :')

Liebe Grüße
20.08.2017 | 21:35 Uhr
Moin ^^
Mensch es macht doch nichts das du spät antwortest :D
Du hast ja schließlich auch was zu tun ^^.
Ich hoff du lebst dich schnell in deiner neuen Wohung ein.

So aber zur Story. Ich finde es gar nicht Chaotisch sondern verdammt gut. Denn bei anderen FFs finden sich die Charaktere immer so verdammt schnell. Ich finde es gut das du alles langsam angehst :3
Zudem muss ich sagen du hast Yuki und Coranamon verdammt gut getroffen ^^
Coranamon ist so Entschlossen wie eh und je und gibt ihre schwächen nicht zu. Doch auch Yuki die oft wie ein Junge angesehen wurde passt perfekt. Das du das so gut einbaust hätte ich nicht erwartet. Doch auch (ähhhhh Brain setzt aus. Die Digiritterin der Liebe denke ich) ist super. Ich mag ihren Charakter genau wie Siro (?). Wow er ist echt kaltherzig doch auch das wird sicher seinen Grund haben. Ich bin echt gespannt was noch kommt. Du schreibst so gut das man echt unedlich weiterlesen könnte ^^
Mach weiter so.
LG Dragi

Antwort von MintyLove am 20.08.2017 | 21:42 Uhr
Hi! :)

Vielen Dank, für das schnelle und positive Feedback! :)

Es freut mich total, dass dir meine Umsetzung von Yuki und Coronamon gefällt! Es hat wahnsinnig Spaß gemacht, sie zu schreiben :)
Schön, dass dir auch die anderen Charaktere gefallen, ich mag sie auch total gerne.
Und danke, für die Worte zu dem Story-Ablauf. Dass du das so siehst, erleichtert mich auf jeden Fall!

In die Wohnung habe ich mich schon ziemlich gut eingelebt, es fehlt nur hier und da noch ein paar Kleinigkeiten. Aber das wird schon alles noch :'D

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
& Liebe Grüße
Gruvion :')
26.07.2017 | 09:56 Uhr
Ich finde dieses Kapitel gut. Ich habe mich gewundert warum leira Kaito uns dante reingelassen hat obwohl sie sie nicht kannte XD. Kaito ist ein sehr guter Freund. Sorry falls ich den Namen falsch sage. Ich bin gespannt wie du meinen mit einbaust. Ich wünsche dir viel Spaß undzwar hoffe deine neue Wohnung gefällt dir. Ich bin nächste Woche auf Wacken XD. Viel Spaß noch.
Ich lese deine Geschichte aber blitzschnell weiter wenn du nächste Woche ein Kapitel rausbringst. Bye

Antwort von MintyLove am 20.08.2017 | 20:19 Uhr
Hey ho!

Und der Dritte im Bunde, bei dem ich mich für die späte Antwort entschuldigen möchte - Entschuldigung!
Dankeschön, für dein Review!

Ich hoffe, du hattest ganz viel Spaß auf Wacken!

Liebe Grüße
Gruvion
25.07.2017 | 22:16 Uhr
Moin Moin,
Ich freue mich endlich weiterlesen zu können ^^.
Schließlich ist es ja so ne schöne Geschichte. Doch ich kann dich verstehen das du kaum schreibst wenn die Lustlosigkeit und ein Umzug im Weg sind. Doch es ist schön das du es dennoch geschafft hast. ^^
Leira ist für mich einenPerson die ich mir viel emotionsloser vorgestellt habe. Naja so kann man sich auch täuschen xD. Ihr Digimon sieht wirklich etwas beängstign aus. Doch was mich wundert ist das es so wie Renamon nicht von dieser Müdigkeit befallen ist. Liegt das vielleicht am Digimon Typ? Ne oder? xD,
Gott du machst mich verdammt neugierig,.
Außerdem ist der Stiefbruder von Leira ja ein echtes Arschloch, ich kann verstehen warum sie sich seinetwegen schämt. Doch mit einem solchen Ausraster Seiten Kaitos habe ich nicht gerechnet. Obwohl mir jetzt wieder einfällt das er sich oft mal prügelt. Also wenn ich das noch richtig im Kopf habe ^^"
Mensch ich bin gespannt wie du weitermachst :D.
Es war wieder ein tolles Kapitel ^^
LG Dragi

Antwort von MintyLove am 20.08.2017 | 20:16 Uhr
Hallöle,

auch bei dir entschuldige ich mich für die späte Antwort. Ich hatte die Reviews einfach nicht mitbekommen :/
Und bedanke mich natürlich für deine netten Worte und auch die Anmerkungen! :)

Also erst einmal zu Leira: Ich habe sie zuerst tatsächlich viel emotionsloser geschrieben, das ganze Kapitel dann aber doch noch mal umgeschrieben, weil ich es einfach doch besser fand, erst einmal diese Seite zu ihr zu zeigen. Leira ist ein sehr widersprüchlicher Charakter, was sie eben auch so interessant aber auch anspruchsvoll macht. Ich denke, was ich damit meine, wird man in Zukunft noch sehen/lesen. Aber ich finde es gut, dass du auch so auf die anderen Charaktere achtest! :)

Uuuund, das mit den Digimon auf sich hat, erfährst du auch noch. Sorry :D

Vielen Dank noch mal für dieses Review
& liebe Grüße
Gruvion
25.07.2017 | 21:51 Uhr
Ach ist doch kein Problem wenn es mal dauert und so ein Umzug dauert ja auch so seine Zeit, und dennoch hast du ein sehr schönes Kapitel geschrieben.
Dante und Kaito hast du wieder einmal sehr gut getroffen und vor allem die Auseinandersetzung mit Leiras Stiefbruder war mal krass. 0.0
Aber gut.
Man sollte Kaito auch nicht unbedingt verärgern.
Der ist nun mal so ein kleiner Rabauke der sich nicht so einfach irgendwas gefallen lässt.
Wobei mir aufgefallen ist, dass du Kaitos Nachnamen wohl verwechselt hast, denn er heißt Kikin und nicht Devil. Ist aber nicht schlimm, kann ja mal passieren.
So wie ich dass lesen konnte hat Leira es wohl auch nicht so mit anderen Menschen wie Dante, wobei es bei ihr wohl an was anderem liegen könnte. Sie scheint ja sehr freundlich zu sein und versucht sich Freunde zu machen im gegensatz zu Dante, der ja ziemlich misstrauisch ist und von Kaito fast alles in diesem Bereich aufgezwängt bekommen muss.
Aber ich glaube was Freundschaften angeht ist Leira bei Kaito in guten Händen... okey vielleicht passt dass nicht ganz zu Kaito, aber sie muss sich keine Sorgen machen dass er sie hassen könnte oder so, solange sie keinen seiner Freunde beleidigt.
Bei Dante muss sie lieber etwas aufpassen, aber mit etwas Zeit wird dass sicher auch was. ^^
Bin mal gespannt wie es weiter geht und freue mich schon auf das nächste Kapitel.
Und hoffe dein neues Haus oder die Wohnung ist schön, wo du jetzt hinziehst.

GLG
HeroCat

Antwort von MintyLove am 20.08.2017 | 20:11 Uhr
Hey!

Erstmal: Sorry für die späte Antwort. Durch das fehlende Internet zu der Zeit, habe ich die Reviews irgendwie nicht mitbekommen. Ich bin ja ganz froh, dass das hier jetzt alles wieder "normal" wird und sowas dann hoffentlich nicht mehr so oft vorkommt ._.
Vielen Dank für dein Review und die lieben Worte, sowie dein Verständnis für die späten Uploads.

Freut mich, dass ich Kaito und Dante gut getroffen habe. Ich wollte einfach mal die Beziehung der beiden ein wenig verdeutlichen und eben auch dass Kaito es gar nicht leiden kann, wenn Jemand Dante auf diese Art aufzieht.
Umso peinlicher ist es, dass ich den Nachnamen verwechselt habe. Aber das ändere ich gleich!

Ach, ich glaube die Gruppeneinfindung wird generell nicht so einfach bei unseren Digirittern, da diese eben sehr unterschiedlich sind - was auch gut ist!

Vielen Dank, mittlerweile haben wir uns auch eingelebt hier :)

Allerliebste Grüße
Guvion
26.06.2017 | 23:48 Uhr
Huhu ^-^

Ich melde mich auch mal zu Wort!
Bin etwas zu spät für eine Anmeldung, wie ich sehe. Irgendwie schade, denn was ich bisher sehe, gefällt mir ziemlich gut.
Der Schreibstil passt super zusammen und es bleibt spannend!
Verbesserungsvorschläge fallen mir jetzt keine auf, deswegen sei mir bitte nicht böse, wenn das Review so kurz bleibt!
Aber ich wollte trotzdem irgendetwas schreiben. Ich drücke dir und deiner Motivation die Daumen, auf dass ihr weiterhin ein so gutes Team bleibt!
Und freue mich darauf zu sehen, wie sich die OCs so machen. :3

*Tee und Kekse hinterlässt und wieder verschwindet.*

Antwort von MintyLove am 21.07.2017 | 21:22 Uhr
Hallöchen!

Entschuldige bitte für die späte Antwort. Ich bin umgezogen und war jetzt die letzten zwei Wochen in Kasachstan. Daher habe ich es vorher leider nicht geschafft zu schreiben - Stress und so ._.

Ich danke dir viel Mals für dein Review! Es ist schön, wenn Jemand die Story liest, obwohl er nicht mal darin vorkommt. Also vielen Dank für deine super lieben Worte! :')

Am Wochenende wird auch endlich das nächste Kapitel kommen und ab August wird es dann auch endlich wieder regelmäßige Uploads geben :)

Danke noch einmal für deine motivierenden Worte! :)
Ich wünsche dir einen schönen Abend
& ganz liebe Grüße! :')

P.S. Ich werde dir noch eine Privatnachricht schicken, also nicht erschrecken :D
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast