Autor: Vocasilver
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
18.05.2017 | 07:05 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo ^^
Ja, ich schon wieder, mich wirst du aus der Review-Sammlung deiner FFs nicht mehr los. °^°

Ich mag den Titel. Irgendwie musste ich an ein Gitarren- und Geigenduett am Lagerfeuer denken
(Meine Gedankengänge sind echt seltsam)

Zumindest ist der erste Oneshot wunderbar geschrieben!
Ich mag Randall sowieso schon total gern, und in dieser FF ein wenig in seine Psyche und Gedanken zu blicken...
Jaaaaaaaaaaaaaaa! :3

Bitte schreib schnell weiter, Voca!

Lg Melcobelc (oder ehemals 'Legal Lady')

Antwort von Vocasilver am 22.05.2017 | 15:23:08 Uhr
Danke und hello again!! Also ich hab nichts gegen dich in meiner Reviewbox, ehrlich... :D
Übrigens, ich liebe Randall ebenfalls...wenn du mal Zeit und Lust hast kannst du ja meinen Randall Askblog besuchen: Ask-the-great-randall-ascot.tumblr.com :D Tjaja xD Danke für das liebe Review!!

Sil
22.04.2017 | 22:32 Uhr
zu Kapitel 1
Hi :)
Ich musste echt grinsen als ich den Titel gelesen hab :D Gutes Wortspiel :) Ich finde deinen Schreibstil sehr schön und du hast die Figurenkonstellation gut mit eingebracht (vor allem die brüderliche Beziehung zwischen Henry und Randall wurde ziemlich deutlich). Außerdem hast du dich echt gut in Randalls Charakter hineinversetzt :)

Liebe Grüße
-BlueberryDragon-

Antwort von Vocasilver am 23.04.2017 | 11:48:50 Uhr
Hi! Erstmal: Danke für das Review, das versüßt mir doch gleich die bittere Vorstellung, morgen wieder in die Schule gehen zu müssen! ;)
Das Wortspiel musste ich einfach mitreinbringen....es ging nicht anders....
Ich hab mir mit der Maske der Wunder 41 Stunden meines Lebens (Plus Bonus und Rätsel des Tages, aber das wird ja leider nicht mitgezählt) verbracht und musste dann einfach was zu meinem Lieblingscharakter zeigen...ich kann mich einfach zu sehr mit Randall identifizieren. (*zeigt unauffällig auf ihr Geschichtsprofil, ihre Scherbensammlung, einen Römischen Nagel (selbst ausgegraben), eine Musketenkugel (auch selbst ausgegraben) und fünfzehn Archäologiebücher* x3) Daher fällt es mir auch relativ leicht ihn nicht OOC zu schreiben (zumindest hoffe ich das o-o). Die eigendlichen Herausforderungen waren Henry und das Streitgespräch...Es ist bei Henry schwierig, zwischen dem Brüderlich-besorgtem und der Tatsache zu balancieren, dass er trotzdem noch Lord Ascot's Bediensteter ist. Außerdem kann ich keine Streitgespräche schreiben xD Hier ging es aber, weil ich ein ähnliches Gespräch mit einer gewissen Person geführt habe, die zum Glück nicht zu meiner Familie gehört.
Tjaja,

Danke nochmal! Deine Voca <3