Autor: theSinner
Reviews 51 bis 75 (von 83 insgesamt):
13.08.2017 | 02:02 Uhr
zu Kapitel 13
OMG ! Zwei neue Kapitel :D da passt man einmal nicht auf...
Tut mir leid, dass ich mal wieder viel zu spät bin. Und danke nichmal für die Erklärung bei meinem letzten Review. Ich stand da irgendwie komplett auf dem Schlauch.

Aber jetzt zu diesem Kapitel.
Keeks!!! Ich krieg das breite Grinsen gerade nicht mehr aus meinem Gesicht. Die beiden sind einfach zu süß und gleichzeitig zum totlachen. Einfach großartig!!

Eine Leiche! Es verspricht spannend zu werden. Bin mal gespannt was es genau mit dem Typen auf dem Phantombild auf sich hat. Aber selbst wenn er sich die Uniform geschnappt hat oder gerade dann, wäre er nicht einem der Kollegen aufgefallen? Vor allem wenn nur acht Personen gearbeitet haben? Na ja egal.

Ich les jetzt erstmal Kapitel 14.

Lg Lily
Scaja (anonymer Benutzer)
12.08.2017 | 14:19 Uhr
zu Kapitel 14
Oh man, jetzt weiß ich wenigstens, warum Jackie entführt wurde! Aber das Team ist ihm auf der Spur! Und kleiner Tipp, lass die beiden Vollpfosten doch noch einmal so richtig auflaufen, ich denke, da hätte so manch einer seinen Spaß dran ....grins...Du hast die einzelnen Situationen gut beschrieben, ob Deeks und Kensi beim Frühstück oder das Auftauchen des Teams bei Tanner, klasse! Genieße das Wochenende, LG Scaja!
Scaja (anonymer Benutzer)
08.08.2017 | 10:56 Uhr
zu Kapitel 13
Uih, wieder ne Leiche! Wieder ein Puzzelteilchen .... Du machst das aber auch spannend! Und endlich wieder etwas mehr Keeks! Grins.
Warte auf Nachschub ...Dir noch eine schöne Woche, LG Scaja

Antwort von theSinner am 08.08.2017 | 12:23:52 Uhr
Die Steinchen kommen langsam ins Rollen ;)
Keeeeeeeeeeks... hat wieder ewig gedauert, aber im nächsten Kap kommt auf jeden Fall auch nochmal was ... Muss ja jetzt schließlich ein bisschen was nachholen ...*beschämt auf den Boden guck*
Ich beeil mich mit Schreiben ;)
Dir ebenfalls noch eine gute Restwoche ;D
Bis bald. Liebe Grüße,
Jana :D
03.08.2017 | 16:32 Uhr
zu Kapitel 12
Hey Jana,
Echt tolles Kapitel! Total spannend geschrieben und es bringt nochmal einige neue Variablen in den Fall hinein.

Eine Frage sind Chris und Hellen nicht ein Paar? oder habe ich das einfach komplett verwechselt?

Amber fand ich irgendwie richtig cool. Weiß aich geraade nicht genau warum ;)

Meintest du nicht Jackies Eltern wären bei einem Autounfall gestorben? Wie kann dann ihr Vater noch leben?

Bin gerade irgendwie ein wenig verwirrt. Vielleicht sollte ich die erste Story noch mal lesen.

Glg Lily

Antwort von theSinner am 03.08.2017 | 16:54:29 Uhr
Heyyy
Danke für das nette Kompliment, freut mich, dass das Kapitel dir gefallen hat.

Nein sie sind kein Paar. Hellen ist die Schwester von Jays verstorbenem Vater und Chris ist Jackies Bruder. Während Jackies Abwesenheit haben sie gemeinsam auf Jay aufgepasst, deshalb haben sie auch zweitweise gemeinsam in Jackies alter Wohnung gewohnt. Aber ich hab tatsächlich überlegt ob ich die beiden zusammenkommen lasse...Allerdings eher in meinem Kopf als in der Geschichte...

Jackie hat anfangs erzählt beide wären bei dem Unfall ums Leben gekommen, hat sich aber recht schnell (innerhalb von Sekunden *lach*) entschieden G noch en weiteres Stück der Wahrheit zu erzählen. Wie man jetzt erfährt aber immer noch nicht die ganze Wahrheit. Jackies Vater fing nach dem Tod ihrer Mutter das Trinken an und Jackie kam in Pflegefamilien, er hat sich einfach nicht mehr um sie gekümmert und als Vater auf voller Länge versagt... Also ist quasi für sie gestorben, sie will einfach nichts mehr von ihm wissen ;)

Huuu, der Plot sorgt hier aber echt ein bisschen für Verwirrung, vielleicht geh ich da nochmal drüber :D

Danke für dein Review. Man liest sich ;)
Liebe Grüße,
Jana :D
Scaja (anonymer Benutzer)
29.07.2017 | 18:52 Uhr
zu Kapitel 11
Na ich würde sagen , die Spannung steigt! Wo ist die Ärmste? Und dann taucht der Vater auf,hmm...Sehr mysteriös ! Wünsche dir einen schönen Sonntag, LG Scaja

Antwort von theSinner am 29.07.2017 | 19:07:13 Uhr
Heyhey ^^
Ja langweilig wirds in nächster Zeit hoffentlich nicht mehr ;)
Mysteriös, mysteriös :D
Jaja wir werden sehen was das alles zu bedeuten hat.
Bis dahin :D
Machs gut, dir auch nen schönen Sonntag ^.^
GrabTheMoment (anonymer Benutzer)
27.07.2017 | 12:27 Uhr
zu Kapitel 11
Hiiii
Ich mag das Kapitel, Crawford ist nicht mehr ganz so ekelhaft wie am Anfang und versucht zu helfen....Nize :D
Der Teil mit Jackie war auch sehr gut geschrieben, und die neue Spur ist ja auch noch da, endlich geht was weiter...

Antwort von theSinner am 27.07.2017 | 14:16:16 Uhr
Heyho,
schön wieder von dir zu lesen ;)
Jaaa so langsam sieht du Gute ein, dass es ihr nichts bringt weiterhin so ekelhaft zu sein. Mögen tut sie deshalb trotzdem keiner...so viel kann ich verraten.
Freut mich dass das Kapitel dir gefallen hat :D Danke für dein Review.
Liebe Grüße und vorzeitig schon mal nen guten Start ins Wochenende :D
GrabTheMoment (anonymer Benutzer)
27.07.2017 | 12:27 Uhr
zur Geschichte
Hiiii
Ich mag das Kapitel, Crawford ist nicht mehr ganz so ekelhaft wie am Anfang und versucht zu helfen....Nize :D
Der Teil mit Jackie war auch sehr gut geschrieben, und die neue Spur ist ja auch noch da, endlich geht was weiter...
26.07.2017 | 22:39 Uhr
zu Kapitel 11
Hey Jana,

Also erstmal Wow. Bin immer noch total sprachlos von diesem Kapitel!!

Am Anfang 'Hetty betrachtete Crawford mit mäßigem Interesse'(oder so ähnlich) - Ich hab mich weggeschmissen. Ich konnte mir Hettys Gesichtsausdruck so gut vorstellen :)

Adoptovbruder? Vater? Es verspricht interessant zu werden. Bin echt mal gespannt was da noch so kommt.

Jaquies Szene war.. nicht großartig, weil es keine positive Szene war, aber großartig geschrieben. Es war total eindringlich und fesselnd. Es hat sich angefühlt als ob man in der Situation dabei ist und Jaquies Verzweiflung und ihre Angst am eigenen Körper spürt.
Die beste Jaquie Szene bisher finde ich.

Lg und schöne Ferien
Lily

Antwort von theSinner am 27.07.2017 | 14:14:03 Uhr
Grüß dich :D
Da wird ich ja rot...Freut mich, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat ... *grins*

Für die Jackie-Szene hab ich auch am längsten gebraucht. Hab mich echt reingehängt. Da freut es mich umso mehr, dass sie so gut angekommen ist ;)
Danke für das Review.
Liebe Grüße und bis bald ;)
25.07.2017 | 20:46 Uhr
zu Kapitel 10
Hey,
Es tut mir sooo leid.
Jetzt hast du dich so sehr mit dem Schreiben beeilt und ich brauche so ewig mit dem Review.

Ich bin so froh, dass Jay die Fotos nicht gesehen hat. Der arme hat schon mit genug Sachen zu kämpfen.
Die Szene mit Callen und Jay war so süß. Ich kann mir Callen so gut als Vater vorstellen. (Wie alt ist Jay nochmal? Ich vergesse das ständig)

Ich fand die Stelle mit Nell und ser FBI Agentin so geil ;D, ich hab mich halb tot gelacht und konnte mir ihren Gesichtsausdruck so gut vorstellen. Sie hat es mit dem Team aber auch nicht einfach;)

Vielen Dank für dieses wieder großartige Kapitel.
Lg Lily

Antwort von theSinner am 26.07.2017 | 18:02:32 Uhr
Heyho :D
Ach was das macht gar nichts. Es ist zwar immer wieder schön von dir zu lesen und ich freu mich über jedes Review, aber es ist überhaupt nicht schlimm wenn du dich mal verspätest :D Ich mein schau dir an wie lange ich schon wieder für das nächste Kapitel brauche :D

Ja dem arme Jay wollt ich nicht noch mehr aufhalsen. Ach du auch *grins* ? Jap ich glaube auch das G ein super Daddy wäre :D
Jay ist im ersten Teil 5, jetzt also 8.

Love to entertain you. Freut mich dass ich dich ein bisschen zum Lachen bringen konnte. Hat mich auch total viel Spaß gemacht, die Olle ein bisschen auflaufen zu lassen. Wir werde sehen was es für Folgen hat *lach*

Keine Ursache ;)
Bis hoffentlich bald und auf Wiederlesen ^^
Liebe Grüße
Jana
Scaja (anonymer Benutzer)
12.07.2017 | 20:52 Uhr
zu Kapitel 10
Oh, eine Spur! Jetzt kommt Bewegung ins Spiel ....Oder? Schön, wie du die Vollpfosten immer wieder auflaufen lässt, grins ...Auch gut, das Callen zu seinen Gefühlen steht gegenüber Jay , im sagt ,das er auch Angst hat. Schön geschrieben, ... und toll, dass es auch mit Densi weitergeht! Auch dir ne schöne Restwoche, LG Scaja

Antwort von theSinner am 14.07.2017 | 18:45:23 Uhr
Ja keine Sorge, langsam wird es wärmer :D Kein tiefes, spurenloses Loch mehr ;) Vorerst.
Irgendwer muss es ja abkriegen, oder? Und da kommen die beiden Hansele doch gerade recht ;D
Danke für deine lieben Worte ♥ Ich versuche so schnell es geht wieder Keeks einzubauen, aber ich muss auch eine passende Stelle abpassen... *zerknirscht guck* und irgendwie eröffnete die sich mir gerade nicht. Na jetzt mal sehen...
Ein schönes Wochenende wünsch ich dir :*
Liebe Grüße,
Jana
GrabTheMoment (anonymer Benutzer)
12.07.2017 | 18:41 Uhr
zu Kapitel 10
Heyyyy....
Erstmal zum Kapitel: Etwas kurz aber gut gelungen.
Weil du sagtest dass du Bock auf weitere FFs hast, wollte ich fragen ob du villeicht mal was mit Neric machen könntest. Fände ich echt nice.

Antwort von theSinner am 14.07.2017 | 18:40:27 Uhr
heyyyy, schön wieder von dir zu lesen :D
Danke für dein Review. Jaaaaaa....ich kämpfe im Moment wieder mit der länge *sich unterm Tisch versteck*

Ufff...öhhm...
Also ich könnte mir theoretisch schon vorstellen, das Pairing zu thematisieren, jedoch im Moment eher in der Hintergrundhandlung. Aaaabber ich behalte mir deinen Vorschlag im Hinterkopf :D Vielleicht zündet es da ja noch ;)

Ich wünsch dir einen guten Start ins Wochende :D
Bis dann!
Scaja (anonymer Benutzer)
06.07.2017 | 06:37 Uhr
zu Kapitel 9
Uh, arme Jacky! Was haben die nur vor...?Das ganze wird immer spannender, da muss bald was passieren! Wünsche dir schon mal ein wunderschönes Wochenende, LG Scaja

Antwort von theSinner am 08.07.2017 | 10:12:08 Uhr
Huhu.
Schön wieder von dir zu lesen :D
Ja so langsam nimmt die Sache Fahrt auf...

Danke für dein Review.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende noch ;)
02.07.2017 | 22:26 Uhr
zu Kapitel 9
Hey,
ein neues Kapitel *kreisch* :D
OMG zum Glück nur Bilder! Auch wenn das schon schlimm genug ist (ich hatte tatsächlich mit Haaren oder Körperteilen gerechnet, manchmal dramatisiere ich alles über ;) Also ein Glück nur Fotos, ist natürlich für die Familirnmitglieder noch umso schlimmer (vor allem der kurzen Abstand der Bilder).

Immerhin wissen wir jetzt, dass es wohl Tanner's Feinde sind und nicht Callen's. Ich glaube wenn dieser Brief an Callen adressiert gewesen wäre, würde es ihn umbringen.

Ich fand es irgendwie gut, dass Callen kurz die Gefühle von Tanner verstanden hat, auch wenn die beiden die Situation wieder zum explodieren gebracht haben, tja männliches Rivalitätsgetue.
Hoffentlich geht es Jay gut und er hat die Bilder nicht gesehen, wäre trotzdem froh wenn Callrn zu ihm gehen würde. Wobei Deeks ihn wahrscheinlich besser ablenken kann.

Gott Jackie tut mir so leid, aber ich bin immer froh über eine kleine Szene über sie, um zu erfahren wie es ihr ungefähr geht;)

Wie immer ein großartiges Kapitel, bin schon gespannt wie es weitergeht.
LG Lily

Antwort von theSinner am 03.07.2017 | 17:23:45 Uhr
Huhuuu ^^
Ahh nein! Keine Haare oder Körperteile... Ich will Callen ja nicht in die Psychatrie schreiben... Also eigentlich :D
Jop, Callen würde nie nie wieder aufhören sich Vorwürfe zu machen ...

Das mit dieser, wie du es schön treffend formuliert hast "explodierenden" Situation war gar nicht geplant... aber dann hab ich sie geschrieben und dachte: "Und das lässt du jetzt so!"

Vielen lieben Dank für deine netten Worte ♥
Ich beeil mich mit schreiben ;)
Liebe Grüße
Jana
Scaja (anonymer Benutzer)
26.06.2017 | 06:41 Uhr
zu Kapitel 8
Ein gutes Kapitel! Mit zwei herrlichen Vollpfosten .... Die Reaktion des Teams , toll beschrieben! Vielleicht ist das ja eine heiße Spur, ein bißchen Erfolg könnten jetzt alle gebrauchen .... Wünsche dir eine schöne Woche, LG Scaja

Antwort von theSinner am 27.06.2017 | 14:06:40 Uhr
Huhu.
herrliche Vollpfosten, besser hätte ich es nicht sagen können :D
Eine Spur ist es auf jeden Fall, mal sehen wie heiß sie ist ;) Da hast du absolut Recht. Jetzt ist ein klein bisschen Erfolg angebracht ;)

Danke für deine lieben Worte.
Ich wünsch dir noch eine gute Woche.
Liebe Grüße
Ichewolf
25.06.2017 | 01:56 Uhr
zu Kapitel 8
Hey, *vor Begeisterung kreisch*
Die FBI-Agenten! Ich kann mir so übelst gut vorstellen, wie das gesamte Team sie einfach ignoriert. ;D

Ich hatte am Anfang richtig Sam vor Augen, wie er versucht Callen nach Hause zu schicken und es dann zumindest bei Eric schafft. Er ist so ein bisschen in die Vaterrolle geschlüpft, echt total süß ;)

Aus den Kapitel geht nochmal total klar heraus, wie schwer dieser Fall für das gesamte Team ist. Vor allem im Gegensatz zu den FBI-Agenten. Aber vielleicht tut dem Team auch zwei unbeteiligte Personenganz gut, die sind vielleicht objektiver und gehen anders an den Fall ran.

Ich bin echt gespannt was in dem Brief ist, da der "Aufpasser" ja auch nichts sagen wollte. Armer Jay.

Und arme Nell. Die darf jetzt ohne Eric's Unterstützung mit den Agenten klarkommen. Hoffentlich kommt Eric bald wieder und rettet sie, wobei Nell das sicher auch alleine schafft:)

Wünsche dir noch ein schönes Restwochenende :)
Lg Lily

Antwort von theSinner am 27.06.2017 | 13:10:53 Uhr
Hey.
Also dass sich jemand so freut wieder von den beiden Nervensägen zu lesen :'D Lol

Ja der gute Sam ist irgendwie zum Team-Papi geworden ^^

Jaaaa mit der Objektivität könntest du recht haben :D Aber beste Freunde werde sie wohl trotzdem nie ~
Uhh ja der Brief... Ach mir tuts schon wieder weh wenn ich nur dran denke. Warts ab ;)

Keine Sorge Nell bekommt das schon hin. #Nell-Power!!

Danke für dein Review. es freut mich sehr immer wieder von dir zu lesen :D
Ich wünsch dir was. Bis dann :*
GrabTheMoment (anonymer Benutzer)
23.06.2017 | 22:50 Uhr
zu Kapitel 8
Gefällt mir!
Schö spannend. Bähh... Ich kann Crawford jetzt schon nicht mehr leiden....
Aber egaaaaaal....
Weitwr bitte.

Antwort von theSinner am 23.06.2017 | 23:04:18 Uhr
Heyyy, schön wieder von dir zu hören ;)
Crawford ist auch nicht da um sie zu mögen :D
Sie ist quasi mein Boxsack um Aggressionen oder schlechte Laune dran auszulassen ;)
Muhahaaa
Ich beeil mich mit schreiben ;)
Bis bald.
15.06.2017 | 22:46 Uhr
zu Kapitel 7
Hey,
ich wollte einfach ml sagen, wie froh mich immer wieder die Nachricht eines neuen Kapitels macht und wie begeistert ich von dieser Geschichte bin ;D

Du nimmst den Spannungsaufbau echt genau;) Bin gerade genau so gefrustet wie das Team, weil es nichts neues gibt.
Man merkt echt wie verzweifelt Callen ist, so wie er immer wieder die Akten durchgeht.
Ich glaube allerdings nicht, dass es mit der Zelle von vor zwei Jahren zusammen hängt. Würden sie nur Tanner erpressen wollen, hätten die sich doch schon längst gemeldet.
Meine Vermutung wäre, dass es irgendwas mit Callen zu tun hat, allerdings würde er sich dann wieder Vorwürfe machen.

Die Keeks/Densi Szene war echt süs. Die beiden haben diese Situation ja auch schon durchgemacht und können Callen im Moment wahrscheinlich echt gut verstehen. Bin schon gespannt wie es mit den beiden demnächst weitergeht.

Vielleicht gibt es im nächsten Kapitel ja wieder eine ganz kurze Szene aus Jackies Sicht? ;)

Lg Lily

Antwort von theSinner am 17.06.2017 | 19:09:59 Uhr
Ach *winkt ab* da werd ich ja rot wenn ich dein Review lese :D
Aber Danke für deine lieben Worte :*

Oh...tut mir leid wenn ich mit dem letzten Kap etwas Frust hab aufkommen lassen...

Aha aha... erste Vermutungen werden angestellt... *dreckig und wissend grins* Naaaa mal sehen ;)
Ich hab diese Keeks Szene am Ende des Kaps selbst so gefeiert... Don't know why, aber ich war so richtig stolz auf die Szene... Lag vielleicht auch an der passenden Hintergrundmusik die aus meiner Anlage kam :D

Du willst eine Szene aus Jackies Sicht... *sich am Kopf kratz* Naaaa mal sehen...Vielleicht wird dein Wunsch erfüllt ;)

Ich wünsch dir ein gutes Restwochenende :*
Liebe Grüße und auf Wiederlesen ^^
Scaja (anonymer Benutzer)
15.06.2017 | 19:26 Uhr
zu Kapitel 7
Tja, wie der Titel.... Nicht viel weiter, aber du hast die Situation unheimlich gut beschrieben! Ich konnte die 4 alle frustriert an ihren Schreibtischen sehen ... Auch das Gespräch zwischen Deeks und Kensi fand ich rührend, so passend! Jetzt wäre ein kleines Erfolgserlebnis angebracht, ne klitzekleine Spur? Wünsche dir ein kreatives Wochenende, LG Scaja

Antwort von theSinner am 17.06.2017 | 19:03:37 Uhr
Heyho...
Sorry für die späte Antwort, aber ich hinke gerade ÜBERALL hinterher... Ganz egal was es ist ich bin zu spät dran...
Aber genug von meinen Problemen :D

Danke für deine lieben Worte. Es freut mich immer wahnsinnig wenn ich ein Lob dafür bekomme gewissen Situationen gut zu beschreiben. Ich freu mich einfach so unglaublich und ich platze ab und zu fast vor Freude :D ♥
Also DANKE :D

Soso du wünscht dir ein Erfolgserlebnis... Hm...eventuell musst du da noch bis zum übernächsten Kap warten, aber wer weiß ;)
Ich wünsche dir ein gutes Restwochenende :D
Liebe Grüße ~
11.06.2017 | 22:56 Uhr
zu Kapitel 6
Hey,
es freut mich immer wieder die nachricht zu sehen, dass es ein neues Kapitel gibt;)

Du hast die Szene mit Jay und Callen so schön geschrieben. Ich mag die Beziehung zwischen den beiden so gerne und es tut mir so leid, dass Jay so leiden muss. Aber zum Glück hat er ja jetzt Callen der immer auf ihn aufpasst und sich so rührend kümmert. Ich finde du hast vor allem Callen's Hilflosigkeit gut in Worte gefasst.

Endlich erfahren wir was von Jackie! Schade dass es so kurz war, aber naja egal. Man konnte aus der Szene jetzt nicht so viel rauslesen, aber immerhin weiß man ungefähr wie es ihr geht.

Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel!
Lg Lily

Antwort von theSinner am 11.06.2017 | 23:04:25 Uhr
Hey, schön wieder von dir zu hören :D
Danke für das Kompliment. Freut mich, dass ich die Szene gut rüberbringen konnte.

Ja wirklich nützen gut dieser Absatz am Ende jetzt wirklich nicht...Bringt die Geschichte nicht wirklich voran, aber ich dachte: "Ich Pack das jetzt mal dazu...Spannungsaufbau und so...vielleicht bringst ja was"
:'D
Vielleicht gibt's ja jetzt doch ein bisschen mehr von Jackie...
Mal sehen.
Ansonsten Danke ich dir für dein Review. Es freut mich immer wieder von dir zu hören :D
Machs gut und bis zum nächsten Chap ;D
GrabTheMoment (anonymer Benutzer)
11.06.2017 | 21:38 Uhr
zu Kapitel 6
Respekt! Echt gutes Kapitel.
Jay und G haben diese besondere Beziehung, die Jay mit Tanner nicht hat. Und man weiß auch nicht, ob man Tanner gut oder schlecht finden soll....
Weiterschreiben bitte ;-)

Antwort von theSinner am 11.06.2017 | 22:43:38 Uhr
Hey :D
Danke für das Kompliment freut mich, dass das Kapitel dir gefallen hat.
Ja irgendwie haben Callen und Jay einfach einen Draht zueinander ;)
Das mit Tanner...das tut mir echt weh. Ich liebe den Charakter, den ich da erschaffen hab und es tut mir echt weh, dass er trotzdem halt irgendwie der Feind ist...zumindest für Callen...
Das nächste Chap steht schon fast. Weiß noch nicht genau wann ich es hochladen werde, aber es wir wahrscheinlich relativ bald sein :D
´till then. Man liest sich :D
Scaja (anonymer Benutzer)
25.05.2017 | 12:58 Uhr
zu Kapitel 5
Spannungen, du hast mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen! Was für ein Gefühls-Chaos ! Und Hetty kennt ihre Leute nur zu gut ...Der arme Jay, er ist so hin und her gerissen .... und schwer für Callen, das alles so perfekt zu sehen ... Aber ist es das wirklich? Bin gespannt! LG Scaja

Antwort von theSinner am 25.05.2017 | 21:37:18 Uhr
Passt wie Faust aufs Auge, was? :'D
Hetty wär nicht Hetty wenn sie nicht genau Bescheid wüsste ;)
Einfach wird es nicht für unser Team und natürlich auch nicht für Jay...
Hoffe man ließt sich bald wieder :D
Grüße zurück ;D
Icewolf
25.05.2017 | 00:35 Uhr
zu Kapitel 5
Hey,
ein neues Kapitel *freu* !!!

Ich fand es toll, dass wir ein wenig erfahren, wie es Jackie in den letzten Jahren so ergangen ist.
Ich muss sagen es hat mich auch echt gewundert, dass das Team diesen Fall überhaupt übernehmen darf. Aber wenn es vom Secretary of the Navy (wird der so geschrieben?!) kommt, hört man darauf.

Ich bin so begeistert über Callen und Jays Wiedersehen. Der Arme hat echt schon genug durchgemacht. Natürlich musste es so kommen, dass Callen mit ihnen nach Hause fährt. Irgendwie genieße ich die Spannungen zwischen Tanner und G (macht mich das zu einem schlechten Menschen?). Es ist irgendwie gut zu bemerken, dass beiden etwas an Jackie liegt.

Mal wieder ein großartiges Kapitel, ich freue mich schon darauf, wie es weitergeht!
LG Lily

Antwort von theSinner am 25.05.2017 | 21:33:44 Uhr
Huhu :D
Ja ich dachte einen kleinen Einblick muss ich euch ja lassen ;)

So so...du genießt die Spannungen :'D Ich kann dich beruhigen...ein schlechter Mensch bist du deshalb net.
Es fällt mir ganz ehrlich etwas schwer diese Spannungen zu schreiben, weil ich die beiden Charaktere echt lieb und ich will eigentlich dass sie sich mööööögen :/
Aber naja...der Plot will es so...

Ich danke dir für dein Review.
Grüße back und nen guten Start ins Wochenende
Scaja (anonymer Benutzer)
20.05.2017 | 10:43 Uhr
zu Kapitel 4
Würde sagen, der Titel ist Programm .... Da sind ne Menge Fragen! Das gibt ein kompliziertes Wiedersehen, wenns eins gibt .... hoffe doch sehr! Aber schön, das du immer wieder mal Densi mit rein packst! Ja, die beiden sind klasse! Wünsche dir ein sonniges Wochenende! LG Scaja

Antwort von theSinner am 20.05.2017 | 23:03:39 Uhr
Heyho!
Joar das sind in der Tat ne Menge Fragen ;)
Es wir auf jeden Fall ein Wiedersehen geben, ich meine Hallo? :D
Ob es kompliziert wird... Hmm...wie kommt man denn jetzt darauf? ^^

Haja... n' bissl Densi darf net fehlen ♥_♥ :D
Irgendwo muss ja n' bisschen Liebe zu finden sein

Sonniges Wochenende ebenfalls ;)
Til then, man ließt sich :D
20.05.2017 | 01:27 Uhr
zu Kapitel 4
Hey,
so langsam bin ich wieder schneller mit Reviews schreiben ;)

Mich würde ja jetzt echt mal Jackies Sicht auf alles interessieren. Vor allem warum sie Hetty verboten (okay nein, niemand verbietet Hrnrietta Lang irgendwas. Sagen wir gebeten) hat, Callen irgendwelche Auskünfte zu geben. Ich kann echt gut verstehen, dass er im Moment sauer auf seine Chefin ist. Jedoch hat sie wie immer Recht, es hätte ihm tatsächlich nicht gereicht.

Und natürlich hat Callen noch Gefühle für Jackie. Dass weder Kensi nich Deeks das mitbekommen haben, finde ich ein wenig seltsam. Aber wahrscheinlich sind sie zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Die beiden sind einfach zu süß.

Außerdem würde ich echt gerne erfahren, wie viel Jackie Mike von Callen erzählt hat. Er scheint ja zumindest seinen Namen zu kennen.

Wenn mich plötzlich wie bei Jay Cops aus dem Umzerricht holen würden, würde ich glaube ich total die Krise bekommen. Ich finde er ist beeindruckend ruhig geblieben.

Ich bin echt auf das Aufeinandertreffen von Mike/ Callen/ Jay gespannt. Es könnte denke ich, ein wenig kompliziert werden.

Lg Lily

Antwort von theSinner am 20.05.2017 | 22:55:36 Uhr
Huhu *wink*
ja das ging jetzt wirklich flott :D
Schön dich wieder begrüßen zu dürfen :D

So dich interessiert also Jackies Sich? Hm, da wirst du wohl noch eine Weile warten müssen...Spannungsaufbau uns so ;)
Allerdings wird man schon bald erfahren, was Mike alles über Callen weiß und ein Aufeinandertreffen mit Jay wird es auch bald geben.

Ja hast recht, Jay ist ziemlich ruhig geblieben, liegt vermutlich daran, dass er ja schon einiges von seiner Mutter gewohnt ist (so von wegen "Ja du ich muss mal eben spontan 2 Wochen beruflich ins Ausland" und so weiter)

Danke für dein Review ;)
Ich wünsch dir noch ein schönes Wochenende.
Hau rein!
18.05.2017 | 21:51 Uhr
zu Kapitel 4
Hey. Ein neues Kapitel. Hat mir sehr gut gefallen. Bin mal gespannt wie der kleine Mann reagiert wenn er G sieht. Freu mich auf das nächste Kapitel. Schreib bitte schnell weiter.

Monny

Antwort von theSinner am 18.05.2017 | 21:53:46 Uhr
Heyho.
Freut mich das dir das Kap gefallen hat ;)
Ich versuch mein bestes und hoffe, dass ich bald weiter komme :D
Danke für dein Review ♡
Bis dann.
Liebe Grüße
Icewolf