Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Spamano
Reviews 1 bis 20 (von 20 insgesamt):
07.06.2022 | 20:04 Uhr
OMG o_O

Hi ^^

Das Antonio samt der Wut nicht zutraut, Essen zu kochen, seine Mam nicht anrufen will, aus Sorge ihr Lover geht ran und das Fernsehen hat auch nicht erheiteres zu bieten. Oje
Da hilft nur Musik spiele, wie Sherlock mit Violine, spielt der Spanier mit seiner Gitarre ^^ Der Song von Encanto ist gut gewählt, hat so ein latein-amerikanischen Touch.

Türlich lauschte Lovi diese Klänge und ihm wird bewusst, dass Antonio ihm das Herz gestohlen hatte, ohne das er es gemerkt hatte. Aber das ist falsch, weil sie Feinde sind!

Dennoch geschickt eingefädelt, dass Lovi "zweimal" die Wohnung betrat, sodass er Antonios Gesang JA NICHT gehört hatte ^^'

Oh mann nach den Essen gabs Dessert xD Was süßes! Eine böse Sünde ^^ Sorry ich kann es nicht lassen. Aber sie haben sich endlich geküsst o_O Das darf doch nicht wahr sein, Lovi, sonst bis du so beherrscht....ach ne stimmt nicht xD
Aber er hat das auch beendet. So viele Gefühle , die überfallen ihm !

Bin gespannt, wie das weitergeht.

Lg Dany
30.05.2022 | 09:27 Uhr
Oooohhhh Mann Antonio reißt diesen Roma endlich die Maske runter und erblicke auf Lovi!!!!!!!!!

Hi xD

Mann es will mit der Spannung nicht abklingen. Du folterst mich schlimmer als die Mafia dort^^'

Antonio wurde also freigestellt und warten gelassen. Er hätte wirklich zur Behandlung begeben sollen. Aber er kann sein "Hass" nicht wegen diese Untat stillen.

Das Lovi ihm den Umschlag gab, wundert mich nicht und DAS er OFFENSICHTLICH Antonio preisgab, dass er Roma nachvollziehen kann und er eigentlich nichts von ihm weißt, sollte doch den Detektiv alle Lichter aufgehen. Vermutlich sind seine Gefühle so überschattet, dass er es nicht erkennt.

Das Treffen und dann das! Roma würde seine Familie seine Liebe vorziehen und nötigst ihm umbringen, sollte er Unfug treiben. Er kann gekonnt drohen und unseren Spanier in die Enge treiben, wird das aber ausreichen? Er weißt auch, dass Ludwig Gils Doppelleben erfahren hatte, wird er der Nächste sein und so Antonio weiter in die Verzweiflung treiben oder kann Feli schlimmeres vorbeugen????

Oh ich bin so gespannt

Lg Dany

Antwort von Spamano am 04.06.2022 | 11:36 Uhr
Grüß dich! Ich hoffe dir geht es gut!

Wenn Antonio tatsächlich Lovino unter der Maske erblicken würde, würde ihn das vermutlich komplett aus der Bahn werfen, haha. Und wir wollen ja nicht, das unser lieber Spanier einen noch größeren mentalen Zusammenbruch erleidet - noch nicht. C;

Es spitzt sich zu und in den nächsten Kapitel werden auch Ludwig und Antonio immer wieder mal an ihre Grenzen stoßen bzw. auch die ein oder andere Auseinandersetzung erleben. Aber alles zu seiner Zeit. Das nächste Kapitel hat erst einmal den Hauch einer Romanze, endlich mal. Aber mehr dazu heute, spätestens morgen Abend c;

Pass auf dich auf! ☆
28.04.2022 | 09:09 Uhr
Hiiii xD

Lars Bruder ist in der Gewalt der Mafia, indem auch bestätigt, Lovino arbeitet, weil der "Roma" sich viel Sorgen um den Spanier macht. Das ist wirklich sehr verdächtigt.

Gil hat ganze Arbeit mit seinen Recherchen und Vorbereitungen auf seinem Tod geleistet. Lud muss sich sehr erschlagen fühlen, weiß es bewies, dass Gil mit sein baldigen Ableben gerechnet hat und zwar GRÜNDLICH.

Ludwig wird GEWISS nicht auf Feli hören und die Beweisstücke verbrennen. Im Gegenteil jetzt ist er Feuer und Flamme, diese Mafia in Namen seines Bruders Ding fest zu machen. Frag sich nur, ob Feli ihm umbringen wird, denn Familie geht bei den Italienern bekanntlich vor!

Bin gespannt, wie es weitergeht und was der Spanier so treibt.

Lg Dany

Antwort von Spamano am 15.05.2022 | 13:25 Uhr
Hey! Wie immer danke ich dir sehr für das Review. Es freut mich jedes Mal zu sehen, wenn du kommentierst!

Tja, Ludwig ist sehr schockiert von diesem neuen Wissen bzw. neuen Bild seines Bruders und auch Antonio wird das wohl kaum glauben können, falls er es erfahren sollte.

Liebe Grüße, pass gut auf dich auf! C:
28.03.2022 | 09:04 Uhr
Ich muss zugeben, dass mir eine Träne kam. Es ist so schmerzhaft zu lesen, wie Ludwig versucht alles zu verdrängen und es einfach nicht kann bzw DARF. Da ein strenger fürsorglicher Chef/Kirkland ihn von der Arbeit verwies.
Ludwig wäre kein Workolica wenn er keine Arbeit finden würde, so hat er viele Bürokratischen Wege gefunden. Merkst du als Autorin langsam, was du angerichtet hast?????
Dann bleibt Ludwig nichts anderes übrig als in schöne, wodurch sie qualvoll werden, Erinnerungen zu schwelgen T_T

Lg Dany

PS Mir kam ein Lächeln, als ich das Bad Touch Trio in typische Länderkleider vorstellte. Warum xD

Antwort von Spamano am 28.03.2022 | 18:19 Uhr
Oh, nein! Nun, bald kommt dafür eine schönere Szene. Es kann schließlich nicht nur dramatisch sein!

Das BTT in traditioneller Kleidung zu sehen, wäre sicherlich ein Anblick, dem keiner von uns widerstehen könnte
04.03.2022 | 09:57 Uhr
Hahaha Lars ist mir immernoch sehr sympathisch.

Er macht nur mit, weil er Antonio untergehen sehen würde, sehr sympathisch ^^

Emma ist auch cool und eine taffe, harte verhandlungsfähige Person. Sie weiß, Deals rauszuschlagen.

Ob Roma wirklich Gil getötet hat, bezweifle ich, aber dass Roma Lovino ist, glaube ich nun stark zu 99,9%
Ob Antonio wirklich an ihm rächen würde, denke ich nicht.
Doch wie es um Ludwig steht, warte ich noch auf das nächste Kapitel.

Lg Dany

Antwort von Spamano am 28.03.2022 | 00:04 Uhr
Ich danke dir, für dein Review! Ich hab es dir bereits gesagt, aber es bedeutet mir wirklich viel, dass du stets ein Review da lässt!

Tja, jeder hat nun mal so seine Motivationen und wer kann es ihm schon verübeln, dass er jemanden, den er nicht leiden kann, dabei helfen möchte unterzugehen, haha. C;

Liebe Grüße, bleib gesund c:
31.01.2022 | 23:25 Uhr
Nein...., nein! Ich hab gedacht ich träume, als ich ein neues Kapitel gesehen hab!
Ich bin so überglücklich, das die Story weitergeht!
Ich möchte unbedingt mehr über Romano's Vergangenheit erfahren und wie es mit den beiden weitergeht!!
Es ist echt eine geniale Geschichte, bei der ich nur zu gern, ein Ende sehen würde! ^^
Ich hoffe du schreibst weiter und ich wünsche dir noch einen schönen Tag! :)))

Antwort von Spamano am 03.02.2022 | 13:44 Uhr
Grüß dich! Ich danke dir für dein Review. Sowohl dieses, als auch das davor. Du hast mir sehr geholfen mich von der Schreibblockade los zulösen.
Es mag vielleicht noch ein wenig dauern, aber diese Geschichte wird definitiv bis zum Ende kommen. Die Kapitel werden nur nicht mehr ganz so lang, wie früher.
Auch dir einen wundervollen Tag!
30.01.2022 | 20:07 Uhr
Das Kapitel ist hart und herzergreifend! Wie konnte jemand eine Person wie Gilbert töten????
Hat der Mörder keinem Schimmer, was er angerichtet hat? Oder wollte der das und die Detektive in falschen Bahnen lenken. Zumindest hat Antonio jetzt vor, die Unterwelt einzuweihen. Lars ^^ Niederlande ist doch cool und ich freue mich auf ihm!

Gut dass Elizabeth Ludwig in Obhut nimmt, ihm hat der Tod von seinem Bruder, die wichtigste Person seines Leben, WIRKLICH hart erwischt.

Feli ist also gerettet und in Betreuung.... okay das ging ja fix.

Räche dich Antonio! Wenn du dich traust...

RIP Gil T_T

Lg Dany

Antwort von Spamano am 30.01.2022 | 22:57 Uhr
Danke das du dir immer Zeit nimmst ein Review zu verfassen! Das bedeutet mir wirklich viel.

Zu der Frage, ob der Mörder weiß, was er damit angerichtet hat. Er weiß was er getan hat, aber er kann sich noch nicht das Ausmaß der Konsequenzen erahnen, das er hiermit ins Rollen gebracht hat. Mehr dazu aber in den nächsten Kapiteln!
Gilbert sterben zu lassen, war wirklich keine leichte Entscheidung, aber es musste sein um die Polizisten an einen Punkt zu bringen, an dem sie auch bereit sind zu anderen Mitteln zu greifen. Das bedeutet nicht, dass ich nicht geheult habe wie ein Schlosshund als ich das letzte Kapitel geschrieben habe, sowie dieses.

Liebe Grüße,
23.07.2021 | 06:29 Uhr
Was Gilbert ist derjenige, der stirbt? T_T WIE KANNST DU ES WAGEN!
Sei froh, dass du hier keine Sprachnachrichten empfangen kannst, ich hätte dir so ins Ohr geschehen, dass dein Gehirn Orkanwellen ausgesetzt wäre!!!!!!

Dabei fing das Kapitel so harmlos an und bei den Erinnerungen und Ereignissen hätte ich gedacht, der Charaktertod spielte in der Vergangenheit eines Einsatzes oder HRR als jüngster Dritter Bruder der Beilschmidts.
Denn in diesen Moment hätte ich nicht erwartet, dass du Ludwig so grausam bestraft. Er hat doch jetzt NIEMANDEN mehr. Feli ist in den Händen der Mafia und auch für Ludwig sehe ich ein dunkles Ende voraus. Das er den Mörder seines Bruders richtet und dann sich selbst x(
Nächste Woche wäre Ludwigs Geburtstag gewesen und Gil war nicht mal mit sein Bierkuchen fertig , schon Schuss!
Dabei dachte er noch im Srerbend, dass West ihm braucht T_T

Ich staune wie ruhig und beruhigend Lovino auf den aufgebrachten Spanier zuging, um ihm seelisch zu beruhigen. Ludwig leidet voll im Stillen und Stille Gewässer sind tief, sehr tief.

LG Dany
10.07.2021 | 12:47 Uhr
Kein Review hier? SKANDAL! Dabei ist dein Kapitel so gelungen und man konnte Einblicke in Felis Familie lesen ^^

Gut Ludwig und Romano, das wäre bei eine Katastrophe gewesen ^^''''''
Das Flucht Verhalten von Ludwig bewies deine These, dass sie sich eher die Köpfe einschlagen werden, anstatt zusammenzuarbeiten.

So Gilbert stibitzt Ludwigs Zimmer, indem er früher ist Bett geht. Oh ha! Erst mächtig Ärger vom Kirkland, dann Romano und nun sein Bett. Ich schätze Ludwig wäre froh, wenn dieser Tag vorbei geht.

Dennoch! Hat es auch gute Zeiten gehabt. Feliciano hat mehr Vertrauen gefasst und ihm seine Vergangenheit erzählt. Ein Teil mit sein Großvater und er erwähnte was von BRÜDERN, heißt das, dass San Marino auch vorkommen wird? Ist also Romano nicht sein einziger Bruder? Das sind ja Insider. Die Eltern starben also durch die Mafia, weil der Geschäftsmann Roma sich nicht der Mafia hingeben wollte.
Ob er jetzt dort involviert ist? Da er seine Enkel schützen will? Oder ist er am Kummer über diesen Verlust gestorben und Romano schützt seine Brüder?

Da kann so vieles sein. Es könnte auch die komplette Familie in die Mafia integriert sein und Feli dient als Lockvogel, um gewisse Detektive in eine Falle zu locken.......Wieder bringst du meine Fantasie in verschiedenen Theorien!

Ich hoffe, es geht bald weiter ^^

LG Dany XD

Antwort von Spamano am 18.07.2021 | 23:21 Uhr
Grüß dich!

Haha, das wären sie definitiv. Aber vielleicht müssen sie an einem anderen Punkt zusammen arbeiten oder finden doch noch einen Punkt, den sie gemeinsam haben.

Ludwig hatte wirklich einen schlechten Tag. Aber ich denke, er hat trotzdem zumindest etwas Spaß gehabt mit Feliciano. Oder zumindest hat er wertvolle Einblicke gesehen. Und nein, Lovino ist nicht der einzige Bruder. Da gibt es noch Marcello. Allerdings hatte ich dafür tatsächlich nicht San Marino im Kopf, sondern eher Seborga. :)

Oh, und deine Theorien liefern mir wieder zahlreiche Ideen. Allerdings kann ich schon mal verraten, dass Romulus keine größere Rolle in dieser Geschichte einnehmen wird, zumindest nicht in der Gegenwart. Er ist eher jemand, der in der Vergangenheit der Brüder eine große Rolle spielte.

Liebe Grüße :)
02.06.2021 | 11:10 Uhr
Uuuhhh ein kleines angedeutetes FrUk ich liebe diesen Ship ;)) warum nur angedeutet, weil Antonio es sich denken kann, woher Arthur immer Informationen über ihm am besten erhält XD

Ja ich werde mehr Wasser trinken. Ein halber Liter pro Tag ist unausreichend.

Kein Wunder, dass Arthur schlaflose Nächte hat. Seid Monaten jagen sie hinter den Mörder hinterher. Nachher ist das Heiliges Römische Reich, weshalb er Feli sehr gut kennt ;) Nur ist deine Geschichte so umfassend verfasst, dass mit 1000 Theorien einfallen und nicht zum Ziel kommt. Du Fiesling. XD Ich brauche mehrere Informationen, kein Wunder dass das Topteam Schwierigkeiten beim Lösen des Falls haben. Ich bin selber unschlüssig und kann mir so viele Szenarien vorstellen.

Was ist Trigger? Ich las von Dr. GOOGLE, dass das irgendwie in der Medizin ein Lungenerstatz ist XD XD Aufklärung bitte.

Was Feli mit Ludwig und Romano mit Tonio 24 Stunden Aufpassservice? Ich hätte den kleinen Krieg zwischen Lovi und Ludwig gegönnt. ^^ Nacheher wären sie auf eine seltsame Art Freunde geworden. Hinzu hätte Lud den Umgang mit Stress besser lernen können. Da ihm sowas ja zu schaffen macht. Und Lovi hätte vermutlich....ja.....Zurückhaltung gelernt.... xD

Na dann lass ich dir dein Werk weiterverfassen. :)

Lg Dany

Antwort von Spamano am 02.06.2021 | 23:50 Uhr
Na, hör mal! Ein halber Liter pro Tag ist nicht ausreichend! Aber ich kann dich da leider nicht belehren, da ich nicht unbedingt besser bin in dieser Hinsicht, haha.

Oh, jetzt gibst du mir wieder so viele Ideen! Da könnte ich dich genauso als Fiesling bezeichnen! C;

Ein Trigger ist ein Auslöser, der bestimmte Reaktionen hervorrufen kann, meistens sind es unerwünschte Reaktionen wie Panikattacken. Häufig werden Trigger auch mit einem traumatischen Erlebnis in Verbindung gebracht. Indem man Warnungen über mögliche Trigger vorab nennt, kann man viele Menschen vorab warnen und sie in gewisser Weise schützen. :)

Das wäre interessant, aber ich glaube, sie würden sich erstmal die Köpfe einschlagen. Die Frage ist, ob das so gut wäre in der momentanen Situation C;

Danke. Und liebe Grüße :)
ReaAthera (anonymer Benutzer)
02.06.2021 | 10:14 Uhr
Da bin ich wieder :D

Gleich mal eine Warnung vorweg: WEHE du tust meinen Lieblingen irgendwas an!
Deine Warnung am Ende lässt mich jetzt Ängste ausstehen von denen ich noch gar nicht wusste, dass sie existieren können!
Kleiner Spaß, aber ich regiere wirklich empfindlich, wenn jemand meinen Lieblings-Chars was antut

Jetzt aber zum Kapitel:
Die Spannungen zwischen Arthur und Antonio sind mit Sicherheit auf ihre Piratenzeiten zurück zu führe, oder? Ich mag dieses Detail!
Wie süß kann eigentlich Ludwig sein? Das er gleich BEINAHE verletzt ist, wenn ihn jemand als muskelprotz betitelt.
Was ich auch über alles mag ist Gilbert, der immer seinen kleinen Bruder beschützen würde. auch gegenüber einem seiner besten Freunde!
Am besten hat mir die Passage gefallen wo du noch mal die offensichtlichen Fragen zur derzeitigen Situation aufgeführt hast und dann gleich jede mit einer Vielleicht-Antwort beantwortet hast. Das war richtig cool!!!
Ein wenig Klischee, aber genau das richtige für mich, dass die Pairs jetzt aus "Sicherheitsgründen" jeweils in eine Wohnung zusammen ziehen. das kann nur super werden.
Und oh, ich liebe einfach die Dynamik zwischen Lovi und Antonio. Wie Lovi erst eiskalt einfach gehen will, dann aber doch einknickt und dann dieser Moment wo er Antonio nachmacht! Du kannst dir nicht vorstellen wie sehr ich es liebe!!!

Ein weiteres Highlight war für mich ganz klar, als Arthur mit "Himmelherrschaftszeiten" geflucht hat. das sagen meine Eltern auch immer, deswegen hat es mich selbst getroffen und die vorstellung wie Arthur das einfach so sagt, ist viel zu gut!

Am ende der Hinweis, dass Oliver Kirkland nix mit Arthur zu tun hat, war sehr hilfreich. ich glaube der 2P von England heißt nämlich Oliver und da hatte ich schon was reininterpretiert ;)

Aber super Kapitel! Weiter so!

LG
Rea

Antwort von Spamano am 03.06.2021 | 00:09 Uhr
Grüß dich!

Nun, wir werden sehen. Aber ich werde dir auch vorher nochmal Trigger-Warnungen schicken. Es könnte nämlich durchaus viel sein. Ich versuche mich zurückzuhalten, aber ich fürchte, es könnte trotzdem sehr dramatisch werden.

Ja, die Rivalität war auf die Piratenzeit zurückzuführen. Ich konnte nicht widerstehen kleine Details einzubringen. Vor allem, weil ich diese Spannungen relativ amüsant finde, in gewisser Weise.
Auch das Fluchen musste einfach sein. Ich kann mir diese Worte einfach sehr gut bei Arthur vorstellen. Viel besser als bei den Meisten anderen Charakteren, haha.

Danke. Und liebe Grüße :)
01.07.2021 | 20:22 Uhr
Ich freu mich so, dass du die Geschichte fortführst!

Irgendwie bin ich wieder nach Jahren im Hetalia Fandom gelandet und deine Fanfic ist noch eine markierte von früher gewesen! Ich erinnere mich, dass ich sie schon damals sehr spannend fand und die neuen Kapitel animieren dazu immer weiter lesen zu wollen.

Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Auch wie die Charaktere dargestellt werden ist sehr stimmig. Vorallem liebe ich die Dynamik zwischen den zwei Detektiven Antonio und Ludwig, so unterschiedlich sie auch sind passt es doch irgendwie! Auch finde ich es toll, wie du zwischen den Perspektiven wechselst.

Ich bin schon auf das nächste Kapitel gespannt und bin mir sicher es wird wieder grandios!

Im Übrigen: Ich weiß es hat sich schon jemand als Beta-Leser gemeldet, solltest du aber noch Hilfe brauchen, bin ich gerne zur Stelle :)

LG Elisa

Antwort von Spamano am 03.07.2021 | 20:29 Uhr
Vielen lieben Dank für dein Review! Es freut mich immer tierisch zu hören, wenn jemand die Fanfiktion gut findet :)

Ich danke dir auch vielmals für dein Angebot. Wenn du möchtest, können wir gerne auch so schreiben. Ich brauche immer mal wieder jemanden, der mich daran erinnert, weiterzuschreiben bzw. zu uploaden, haha. Und ich bin immer dankbar für neue Freunde! Aber kein Stress. Ich will dich da zu nichts zwingen!

Einen wundervollen Tag wünsche ich dir noch und liebe Grüße zurück :)
ReaAthera (anonymer Benutzer)
31.05.2021 | 11:12 Uhr
Hier bin ich. Es ist endlich soweit!

Da dachte ich mir: Mmmh ich hab doch mal eine ziemlich coole Spamano Geschichte gelesen und sogar einen Kommentar hinterlassen. Mal gucken, ob ich schon eine Antwort darauf habe. Und tatsächlich! Ich hab mich so tierisch gefreut, dass du mir geantwortet hast und noch viieeeeel mehr, als du gesagt hast, dass du an einer längeren Story schreibst.
Also hab ich meine Augen in die Hand genommen - bitte verzeih diese schlechte Abwandlung des Spruchs - und hab diese Story bis hier hin verschlungen!

Also will ich mal eine Review bringen ;)
Ich finde die Story super spannend. "Seraph" ist ein interessanter Böser, weil er nicht einfach so mordet und auch die Unschuldigen verschont. Die Andeutungen auf seine Komplizen und den anderen Killer haben mich total neugierig gemacht und ich freue mich schon, wenn die Wahrheit dazu ans Licht kommt.
Ich mag auch das ganze Setting, dass du aufgebaut hast. mit Lud und Antonio als Partner Detektives, Elizavetta als Gerichtsmediziener, Feli nur aus Auszubildenden ;) Ich finde diese Rollen treffen auch ganz gut die Charakter der Personen.
Deinen Schreibstil im Allgemeinen feier ich immer noch total! Nur weiter so!

Und jetzt zu meinem Lieblingspunkt: Bin ich hier im Himmel gelandet, oder warum tauchen in einer Story meine drei liebsten Hetalia-Ships auf?!
Als erstes: Gerita
Mein absolutes Lieblingsship, weil die einfach füreinander gemacht sind. Bisher scheint ja Ludwig seine Gefühle noch nicht erkannt zu haben. Aber da liegt einfach was in der Luft!
Spamano natürlich!
Dieses ship hab ich mindestens genauso gern. der leicht tsundere Italiener und der dauergrinsende, vernarrte Spanier. ich finde diese Vernarrtheit hast du auch sehr gut umgesetzt. Ich liebe es wie Ludwig ihm schon nicht mehr zuhört, wenn er anfängt von Lovi zu schwärmen.
Und dann noch Dennor!
Ich liebe es, dass hier offensichtlich noch jemand dieses Ship unterstützt. ein wenig sind die beiden wie Lovi und Antonio. Dänemark ist aufgedreht und Norwegen ist eigentlich mehr genervt von ihm, aber ich finde dieses Ship ein wenig sanfter und weniger extrem. Ich hoffe man kann mir folgen ;) Bin halb gestorben, als Norwegen dann gleich angeschossen wurde. aber sie lebt ja zum glück noch!

So viel erst mal dazu.
Ich freue mich, dass du wieder aktiv schreibst. beim nächsten Kapitel werde ich auf jeden Fall wieder am Start sein!

LG
Rea


Btw: Beta-Lesen würde ich super gerne für dich. Ich schreibe selbst geschichten und möchte behaupten, dass ich eine gute Grammatik und Rechtschreibung habe. allerdings habe ich nicht immer viel Zeit. wenn du einen recht langsamen Upload-Rhythmus hast (z.B. 1-2 Mal im Monat) müsste ich das aber hinbekommen. Bei Interesse an meinen Diensten kannst du ja hierauf vielleicht mit deiner Email Adresse antworten? dann könnte ich dir für nähere Infos schreiben

Antwort von Spamano am 02.06.2021 | 01:19 Uhr
Grüß dich! :)

Vielen Dank für dein liebes Review. Und ich bin froh, dass ich mich nochmal bei dir bedanken kann. Dank deinem Review bei der anderen Geschichte, habe ich erst die Motivation zurück bekommen, wieder mit den Fanfiktions anzufangen. Vielen lieben Dank!

Es freut mich, dass dir die Pairs soweit gefallen! Ich hoffe, die zukünftig erwähnten Pairs, werden es auch :)
Und ich kann dir nur Recht geben. DenNor ist um einiges sanfter als Spamano. Sie haben dennoch eine Dynamik, die ich absolut liebe. Deshalb konnte ich auch nicht widerstehen, die Beiden zu erwähnen. Vor allem, weil ich mir Dänemark als panischen Ehemann am Besten vorstellen konnte.

Liebe Grüße :)

P.S. Das wäre super lieb. Ich hab überlegt, wie oft ich uploaden werde, aber bin ich noch sehr unsicher, was das angeht. Ich würde dir aber gerne trotzdem die E-Mail geben. Wenn auch um zu fragen, wo ich eventuell deine Geschichten lesen könnte, falls du sie denn veröffentlichst. (E-Mail: dascha_13@hotmail.de)
26.05.2021 | 20:41 Uhr
Hallejulia!!! Die Story wird weitergeführt.

Ich habe vor einiger Zeit diese gelesen und fand sie soooo cute. Ich liebe das Maus und Katz Spiel zwischen Antonio und Lovi. Obwohl Antonio nicht weiß, dass sein Barkeeper der Schurke ist.
Ob Kirkland beim jetzigen Gespräch mehrere Infos hat.

Süß ist sogar das Zusammenspiel zwischen Ludwig und Azubi Feli. *_* mehrrrrr Dany will mehr davon lese.

Lg Dany

Antwort von Spamano am 26.05.2021 | 23:46 Uhr
Ich danke dir für dein freundliches Review! Es freut mich, dass tatsächlich noch Interesse an der Geschichte besteht, obwohl schon so viel Zeit vergangen ist. Das gibt mir durchaus Mut weiterzuschreiben, was definitiv passieren wird. Hoffentlich noch in dieser Woche. ✧

Und wer weiß? Vielleicht ist es gar nicht so falsch andere Verdächtige im Blick zu behalten~ Aber ich sollte nicht so viel spoilern, haha~

Liebe Grüße!
- Spamano
mellichan (anonymer Benutzer)
24.04.2018 | 16:06 Uhr
Hallihallo^^,

ich lieeeebe deine ff einfach und muss das jetzt einfach loswerden ^^
du schreibst in allen perspektiven, die nötig sind um die geschichte so spannend zu gestalten wie sie ist, dein schreibstil liest sich super und du beschreibst die Szenen so dass man sich total gut ein inneres Bild erstellen kann...*-* ich habe sie erst vor kurzem gelesen, aber gleich übelst mitgefiebert xD
nimm dir so viel Zeit ,wie du brauchst...das letzte was ich wollte, wäre dich zu hetzen, aber trotzdem hoffe ich das du weiterschreibst :D
LG melli <3

Antwort von Spamano am 10.06.2018 | 10:12 Uhr
Heyo~

Als allererstes möchte ich mich bei dir entschuldigen, weil ich solange gebraucht habe dir zurück zuschreiben. Tut mir wirklich leid!! ;;
Als Zweites möchte ich mich bedanken. Dein Review hat mich wirklich glücklich gemacht, danke dafür! Es hat mein Selbstvertrauen etwas aufgebaut, da ich etwas unsicher bin wie die ganze Geschichte bei den Lesern ankommt und ich selbst, vor allem mit den letzten Kapiteln, etwas unzufrieden war. Das es dir gefällt, macht mich wirklich froh. (ノ◕ヮ◕)ノ*:・゚✧
Ich gebe mir Mühe, das nächste Kapitel schnellst möglich zu veröffentlichen. (・ω・)v

LG Spamano
Cersei (anonymer Benutzer)
31.12.2017 | 14:46 Uhr
Awww~
Ich LIEBE diese Geschichte. Und ich bin echt froh, dass du auch in Ludwigs Perspektive schreibst.
Schönes Neues Jahr

Antwort von Spamano am 31.12.2017 | 22:17 Uhr
Vielen lieben Dank! (:
Zugegeben, ich bin mir immer ein weniger unsicher, wenn ich aus seiner Perspektive schreibe, deshalb macht mich das wirklich froh.
Ich wünsche dir ebenfalls ein frohes neues Jahr und einen guten Rutsch! ☆
27.03.2017 | 06:54 Uhr
Hi^^
Also...Ich finde deine Geschichte MEGA gut geschrieben und auch super spannend. Wirklich mir gefällt es richtig gut^^
Ich frage mich warum es noch keine Reviews gibt? Ich habe richtig mitgefiebert und will jetzt unbedingt wissen wie es weiter geht>.<
An so einer spannenden Stelle aufzuhören...
Rechtschreibfehler habe ich keine gefunden obwohl ich extra nochmal drüber gelesen habe aber ich habe jetzt auch nicht die beste Rechtschreibung. Aber keine Sorge du hast entweder gar keine Fehler drinn, was ziemlich beeindruckend ist, oder nur ganz kleine unauffällige die auch nicht auffallen wenn man danach sucht ^^
Ich hoffe ich kann bald weiter lesen vielen Dank das du das schreibst ^^
Bis zum nächsten mal
Lg Caya

Antwort von Spamano am 29.03.2017 | 17:47 Uhr
Hallihallo~
Erst einmal lieben Dank für dein Review! Es freut mich sehr, dass dir die Geschichte gefällt. (:
Haha, entschuldige, ich musste einfach an der Stelle aufhören. Es musste einfach sein. Heh~
Und ich bin echt froh, dass du keine Rechtschreib- und/oder Grammatik-Fehler gefunden hast bzw. danke ich dir, dass du geschaut hast! - erleichtert aufatmet -

Ich schau, dass ich die Kapitel möglichst zügig hochlade. Danke nochmal, vor allem weil du auch liest, was ich schreibe. (ノ^ヮ^)ノ*:・゚✧

Hab noch einen schönen Tag, (:

LG Spamano
13.12.2021 | 23:09 Uhr
Hallo, ich wollte fragen wann es denn weitergehen soll?...
Ich liebe diese Geschichte so sehr u do mein Herz blutet jetzt weil es keine weiteren Kapitel gibt...
Bitte weiter schreiben

Antwort von Spamano am 30.01.2022 | 22:59 Uhr
Hallo! Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast, ein Review zu schreiben. Ich entschuldige mich, dass es gedauert hat bis das neue Kapitel erschienen ist, trotz anderer Versprechen. Es ist hoffentlich das letzte Mal, dass es so lange dauern wird!

Liebe Grüße,
elvisbird (anonymer Benutzer)
17.06.2018 | 08:13 Uhr
hallo

du hast meinen Geschmack von Geschichte eindeutig getroffen (°^-^) geiler Schreibstil man <3
ich frage mich wer der geheimnisvolle Roma nur ist *gg* vielleicht jaaa... Lovino ? ^^ vorallem kommt es mir so vor als sei dieser etwas zuuu selbstbewusst haha
aber genug davon xD
tolle ff weiter so!!

Antwort von Spamano am 22.07.2018 | 18:35 Uhr
Heyo~

Vielen Dank für dein Review! Es freut mich, dass dir die Geschichte gefällt und mein Schreibstil passt. ヽ(^Д^)ノ

Hm, das bleibt wohl erst einmal eine Information, die sowohl die Leser, als auch die beiden Detektive noch in Erfahrung bringen müssen.
Aber wie Phaedrus schon einmal sagte:
» Things are not always what they seem; the first appearance deceives many. The intelligence of a few perceives what has been carefully hidden. «
(Sorry, das Zitat klang einfach besser im Englischen, haha. ≧ω≦ )

Danke noch einmal. Der nächste Teil der Geschichte geht hoffentlich bald raus. (*・`д・)

LG Spamano
30.03.2017 | 21:45 Uhr
Hey du!
Deine Geschichte hat mir gerade ein bisschen meinen Abend versüßt, also danke dafür :3
Das Genre ist toll und ich glaube, dass du das auch echt toll aufziehen kannst/wirst, also bin ich sehr gespannt, wie das alles sich noch entwickelt!
Besonders die Sache mit Toni und Lovi, wo noch viele ungeklärten Sachen sind.
Es liest sich alles sehr angenehm und flüssig, ab und an ganz kleine Fehlerchen, heißt Zeichensetzung und manchmal kleine dass/das Fehler, aber jetzt auch nicht von großer Besonderheit. Was ich dir noch raten würde, wäre, noch kleinere Absätze zu machen. Viel Text auf einmal erschlägt ein bisschen :3
Aber alles in allem gefällt mir deine Story sehr und ich würde mich freuen mehr zu lesen!!

Alles Liebe
Eliza~

Antwort von Spamano am 31.03.2017 | 18:06 Uhr
Hey~
Es freut mich wirklich sehr, dass du so empfindest und müsste eher dir danken, weil du der Geschichte eine Chance gegeben hast!
Und vielen lieben Dank sowohl für das Kompliment als auch die Kritik. Ich versuche die Zeichensetzung zu bessern, bemühe mich auch weiterhin möglichst keine/wenig Fehler zu machen. Und ich probiere es im nächsten Kapitel auch mal aus, die Absätze kleiner zu gestalten. Vielen Dank für den Tipp! (:

LG Spamano
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast