Autor: Arcaney
Reviews 1 bis 13 (von 13 insgesamt):
07.04.2018 | 00:31 Uhr
zu Kapitel 13
Wann gehts endlich weiter ?:( ich vermisse es schon richtig :(❤️
14.01.2018 | 10:56 Uhr
zu Kapitel 13
Wow deine Geschichte ist wirklich toll ich mag es wie du Freddy's character ausgearbeitet hast und auch Robbie rotten aus dem Original sowie Ricky Ricky aus dem Theaterstück. Stefan Karl ist wirklich ein toller Schauspieler und umso trauriger ist es dass ein Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt ist. er würde sich sicher über diese Fanfiction freuen bitte schreib weiter ich bin sehr gespannt'

Antwort von Arcaney am 14.01.2018 | 14:58:54 Uhr
Hallöchen Landriel,
vielen herzlichen Dank für deinen lieben Review!
Es ist immer wieder unglaublich schwer von den vorgegebenen Charakterzügen nicht ab zu weichen. Wobei ich mich auch selbst öfters in die Haare kriege und mir immer fragen muss: 'Würden das die Personen in Lazy Town auch in der Situation denken/machen?' Es freut mich unglaublich zu hören, dass ich es wohl doch irgendwie geschafft habe ^^
Ganz genau! Ricky aus dem Theaterstück ist auch meine Inspiration aus der ganzen Geschichte. Ob die Geschichte Stefan gefallen könnte... bin ich mir nicht ganz sicher muss ich zugeben ^^'
Stefan Karl ist wirklich ein klasse Schauspieler, er macht das richtig gut! Es ist schrecklich an Krebs zu erkranken, aber er ist Stark und kommt bestimmt gut durch. Er muss!
Um so mehr musste ich Anfangs über ein Bericht im Internet lachen und dennoch beim Eurovision Songcontest mitfiebern. Um die 10 000 Fans wollten dass Island dort das Lied 'We are Number one' singt. Ich hätte es so sehr gefeiert wenn es wahr gewesen wäre, aber Stefan war zum Zeitpunkt auch noch nicht ganz fit auf den Beinen.

Liebe Grüße, Arcaney
luis (anonymer Benutzer)
04.01.2018 | 23:51 Uhr
zu Kapitel 13
Danke für die schöne Fortsetzung:) Ich bin schon gespannt, und hoffe das Freddie sich dem Plan nicht vorzeitig entzieht:) Freue mich schon auf die Fortsetzung ❤️
31.12.2017 | 22:40 Uhr
zu Kapitel 13
yay es geht endlich weiter :D
Dir auch nen guten rutsch ins neue Jahr und fröhliche weihnachten nachträglich!
13.12.2017 | 21:21 Uhr
zur Geschichte
Danke für deine Antwort:) ja dann bin ich ja mal gespannt wie es weitergeht , und hoffe das die Fortsetzung bald kommt. Ich kann es kaum erwarten zu erfahren was sich Sportacus und die Kinder für einen Plan gegen Robbie ausgedacht haben. Wie gesagt ich freue mich auf die Fortsetzung:) ❤️ LG Luis
30.11.2017 | 20:48 Uhr
zur Geschichte
bitte lass es bald weiter gehen , es mach wirklich Spaß deine Geschichte zu lesen :)

Antwort von Arcaney am 06.12.2017 | 11:49:59 Uhr
Huhu,
es ist so viel Zeit vergangen das ist schon fast verboten. Schande über mein Haupt.
Und es wird noch gelesen O.o
Ich verspreche, noch dieses Jahr wird es fortgesetzt!
Vielen Dank für dein Review :>
29.06.2017 | 01:14 Uhr
zu Kapitel 12
Man, Sportacus geht ja rann ^^ Hätte ich dem Helden gar nicht zugetraut. Nur Freddie scheint noch etwas verunsichert zu sein.
Ok, mal sehen wie sie den "Bösen" (nicht Freddie ;-) ) loswerden wollen.

Bye ^^
19.06.2017 | 15:24 Uhr
zu Kapitel 12
hey hab die story gerade entdeckt (auch wenn mir nicht ganz so siecher bin wie ich hier gelandet bin.. ^^")
echt klasse geschrieben, ich mag diesen Robbie nicht er geht mir zu radikal vor :x
mach schnell weiter
LG BBA

Antwort von Arcaney am 20.06.2017 | 07:55:34 Uhr
Guten Morgen, ach ja. Die Frage hab ich mir auch oft beim Schreiben gestellt, wie ich überhaupt darauf zum schrieben komme ^^
Das ist gut zu wissen, dass ich Robbies Charakter genau bei den Lesern rüber kommt sowie man es gern hätte. Auch wenn ich mir selbst manchmal an den Kopf fasse und über dessen Taten den Kopf schütteln muss.
Das nächste Kapitel ist schon in Arbeit, wird leider etwas wegen Prüfungsvorbereitungen gebremst, aber es sollte nicht mehr all zu lange dauern bis ich damit fertig werde :)

LG Arcaney
16.04.2017 | 23:11 Uhr
zu Kapitel 9
Nachdem in meiner FF ein "Superheld" dazu kam, ist es in deiner FF ein Superschurke ;-) Find ich klasse. Besonders weil Freddie nicht wirklich begeistert ist und er mal "gut" sein muss. Ich finde es auch gut wie du die Beziehung zwischen Freddie und Sporte aufbaust.

Freu mich schon auf das nächste Kapitel

Bye ^^

Antwort von Arcaney am 17.04.2017 | 20:30:12 Uhr
Hui, LammL ach Gottchen ich fühl mich geehrt ^^'
Deine Geschichte war großartig und mit ein Inspirations Anstoß muss ich auch offen und ehrlich sagen was mich auch dazu gebracht hat diese Geschichte zu schreiben.
Es freut mich total, dass es gut ankommt. Mit der Beziehung zwischen Freddie und Sporta wollte ich auch nicht zu sehr aufspielen, nicht das zu offensichtliche schreiben. Auch wollte ich den Charakter der beiden beibehalten was manchmal echt schwer ist. Jetzt denk, ist es mir gelungen im Großen und Ganzen... joa.

Man ließt sich ^^
04.04.2017 | 13:42 Uhr
zu Kapitel 5
Oh mein Gott, wie cute! Ich sterbe gerade x3 muss jetzt natürlich unbedingt weiter lesen ^-^

Antwort von Arcaney am 05.04.2017 | 11:39:07 Uhr
Bitte nicht sterben ^^' Aber über das Review freue mich riesig! Danke dir!
Ich hoffe es wird weiterhin gut. Ich bin sehr skeptisch und habe viel Zeifel bei meiner Geschichte.
21.03.2017 | 17:57 Uhr
zu Kapitel 3
Mit Feuer spielt man nicht Kinderchen!!!

Schön geschrieben und ich freue mich schon auf das nächste Kapitel um Freddies Reaktion auf Sportacus' Blick zu erfahren.

LG
18.03.2017 | 12:50 Uhr
zu Kapitel 2
Meine Güte Freddie und Robbie... Passt ja. Aber das Sportacus sich nich weiter mit Freddie beschäftigt hat, wundert mich schon.
Ich hoffe es geht bald weiter. Mal sagen was die zwei Schurken aushecken.

LG
FlyingDisaster

Antwort von Arcaney am 18.03.2017 | 16:37:59 Uhr
Huhu,
Ja, diese gute Laune. Das hab ich auch meist im Hinterkopf wenn ich mir ein paar Folgen ansehe.
Jedenfalls denke ich, warum Freddie noch keine solche Vorkehrungen getroffen hat mit wegziehen oder das zuhause schalldicht zu machen. In der Folge: Der erste Tag im Sommer ('The First Day Of Summer' auf Englisch, im Deutschen fällt mir der Titel momentan nicht mehr ein ^^') vermisst er ja alle anderen, die sich zu dem Zeitpunkt auf dem Strand befinden. Es fehlt ihm einfach die Rasselbande wenn alles zu lange zu Still ist.

Freddie und Robbie, es freut mich dass es passt. Ich bin auf Robbie nur wegen der Englischen Version von Lazy Town gekommen.
Englich: Robbie Rotten; Rotten = Faul/Faulig
Deutsch: Freddie Faulig
Streng genommen ist es im Grunde die ein und dieselbe Person.
In der Szene mit Freddie und Sportacus war ich auch kritisch ob ich sie so stehen lassen sollte. Dennoch wollte ich auch schnell zu Robbie voran kommen. Da war ich wohl etwas zu voreilig.

Es freut mich, das ich für diese Geschichte einen Leser habe und vielen Dank für das Review. Es gibt immer wieder einen Ansporn sich mehr mit der Geschichte zu befassen und weiter zu schreiben.
LG
Arcaney
18.03.2017 | 12:44 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo
Meine Güte haben die immer gute Laune... Irgendwie kann ich Freddie verstehen, aber wieso hat er sich denn nicht ein neues Zuhause gesucht oder es schalldicht gemacht?
Aber naja... Schöne Geschichte ma sehen wie es weitergeht.