Autor: Kiri0105
Reviews 1 bis 25 (von 25 insgesamt):
Barbara Kremer (anonymer Benutzer)
22.08.2019 | 12:16 Uhr
zu Kapitel 19
Huhu :-)),
Du hast so eine schöne Geschichte geschrieben!
Warum geht es nicht weiter?
LG Barbara
10.03.2018 | 19:40 Uhr
zu Kapitel 26
Du hast Jens-Torben mit eingebaut! Das ist auch ein ganz besonderes Kind! Verhaltensoriginell, wie es so schön heißt! Ich liebe die Szenen mit ihm, Alexander und Vera!

Ich bin gespannt, wie das mit Amelie weitergeht. Wird sie vom Ex noch gefunden? Wird Martin ihr beistehen können oder zieht sie sich vielleicht doch wieder zurück?

An dieser Stelle ein deutliches Lob zurück. Ich mag deine Geschichte mit diesem doch schweren Thema auch sehr. Die schwierige Gefühlswelt von Amelie und Martins Bedenken was und wie viel er tun soll, beschreibst du nachvollziehbar und authentisch. Ich freu mich auf die Fortsetzung.

Lieben Gruß
Ute
Martina (anonymer Benutzer)
03.02.2018 | 12:05 Uhr
zur Geschichte
Hallo.
Die Geschichte gefällt mir bisher sehr gut. Ich hoffe, dass Amelie bald Martin so weit vertraut, dass sie ihm ihre Geschichte erzählt und sich von ihm helfen lässt.
Die Idee, dass Alexander die Orgel spielen soll, finde ich lustig. Ich habe aber die Befürchtung, dass Amelie zu guter letzt diesen Part übernimmt und dadurch ihr Ex von ihrem Aufenthaltsort er fährt.
Ich hoffe, es geht bald weiter.
18.01.2018 | 07:29 Uhr
zu Kapitel 25
Wie schön! Ein neues Kapitel!

Alexander an der Orgel... gute Idee! Respekt vor Mama Gruber, da musste ich echt schmunzeln.

Egal wie lang es dauert, ich freue mich über jede kleine Fortsetzung!
Schreiben sollte man genießen, also mach es entsprechend.

Ganz lieben Gruß!
Lenchen (anonymer Benutzer)
05.12.2017 | 23:54 Uhr
zur Geschichte
Hallo :)
das ist wirklich eine sehr spannende und super geschriebene Geschichte.
Hab sie grade erst entdeckt und sofort komplett gelesen. Umso trauriger, dass sie leider pausiert ist..
Weißt du schon circa wann und ob die Story weitergehen wird?
Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
Liebe Grüße

Antwort von Kiri0105 am 08.12.2017 | 01:11:40 Uhr
Hallo!

Danke auch für deine Rückmeldung, es freut mich immer, wenn mir jemand seine Meinung zur Geschichte schreibt. Ich finde es sehr schön, dass du auch weiterlesen möchtest!

Und natürlich werde ich weiterschreiben. Nur ist es mir gerade nicht so möglich, aber mein Herz hängt an der Geschichte und ich werde sie beenden. Ich hoffe, dass ich nach Weihnachten soweit bin!

Vielen Dank nochmal.

Liebe Grüße
kiri
21.10.2017 | 17:52 Uhr
zu Kapitel 24
Hallo!

Hab mich sehr über das neue Kapitel gefreut! :) Ich ahne, was du vorhast. :D Amelie soll als Orgelspielerin einspringen oder? :D
Freue mich auf das nächste Kapitel!

Liebe Grüße, Xemerius13

Antwort von Kiri0105 am 07.12.2017 | 21:19:40 Uhr
Hallo!
Danke für deine erneute Rückmeldung!

Tja, vielleicht hast du ja recht.....

Sorry, wegen der Pause, aber ich werde weiterschreiben!

LG Kiri
15.10.2017 | 18:41 Uhr
zu Kapitel 23
Martin zeigt mal wieder vollen Einsatz!
Ich bin gespannt wie es mit Amelie und Martin weitergeht.

Mir gefällt es, dass ein kleiner Nebenschauplatz eröffnet wird. Lisbeth und das Konzert.
Dazu fallen mir zwei Ideen ein. Wer hat am Tag zuvor die Orgel in der Kirche gespielt als Amelie dort war? Oder vielleicht hat Amelie ja auch dieses Talent?

Antwort von Kiri0105 am 19.10.2017 | 21:13:37 Uhr
Danke für deine Rückmeldung!

Ja, Martin ist immer voll im Einsatz! :)

Freut mich, dass dir meine kleine, neue Idee gefällt! Ich hatte da so einen Einfall und dem forme ich gerade noch aus.....

Liebe Grüße
Kiri
01.10.2017 | 20:15 Uhr
zur Geschichte
Hallo!
Finde deine Geschichte wirklich sehr spannend und mitreißend geschrieben.
Die arme Amelie tut mir echt leid, sie hat wirklich viel durchmachen müssen. Zum Glück kümmert sich Martin um sie.
Bin gespannt, wie es weitergeht!

LG Xemerius13

Antwort von Kiri0105 am 12.10.2017 | 21:21:46 Uhr
Vielen Dank für deine Rückmeldung!
Es freut mich sehr, einen weiteren Leser gewonnen zu haben und hoffe, meine Geschichte gefällt dir auch weiterihn.

Das nächste Kapitel ist nun endlich da!
Viel Spaß beim Lesen!

Lg Kiri
12.09.2017 | 19:46 Uhr
zu Kapitel 22
schön das Amelie jetzt hilfe annehmen möchte, oder hatte sie nur keine kraft mehr zum weiterprotestieren?
LG ashlie

Antwort von Kiri0105 am 12.10.2017 | 21:19:03 Uhr
Ich denke es ist eine Mischung aus beiden Dingen...... :)

Danke fürs immer Weiterlesen und Kommentieren!
11.09.2017 | 21:58 Uhr
zu Kapitel 22
Ein sehr gutes Kapitel!

Martins Bemühungen, ihr helfen zu wollen und doch zu wissen, dass er es kaum kann, finde ich sehr gut.
In Susanne eine Verbündete zu haben, ist auch interessant.

Ich bin gespannt, welche Rolle das noch spielen wird.

Antwort von Kiri0105 am 12.10.2017 | 21:17:50 Uhr
Danke dir!

Es ist auch für mich spannend zu schreiben, dass Martin einmal nicht für alles immer sofort eine Lösung hat!

Es geht nun auch endlich weiter!
30.08.2017 | 14:08 Uhr
zu Kapitel 21
gruselig, hoffentlich kann man ihren baldigen Exmann abwehren wenn er sie findet.
LG ashlie

Antwort von Kiri0105 am 11.09.2017 | 00:55:12 Uhr
Vielen Dank!
Freut mich, dass du weiterliest und dann hier schreibst!

Schauen wir mal, ob er sie findet......??????

Lg Kiri
28.08.2017 | 20:24 Uhr
zu Kapitel 21
Eine stimmungsvolle Szene in der Kirche! Sehr schön!

Besonders Kirchenmusik kann so tragend sein und entspannend wirken, wenn man sich auf sich selbst besinnt.
Das kann ich sehr gut nachempfinden, dass sie sich dorthin zurückzieht.

Tja, und Robert... kein sympatischer Typ.

Ich bin gespannt, was sich Martin einfallen lässt.

Antwort von Kiri0105 am 11.09.2017 | 00:53:49 Uhr
Danke dir!

Nein, das ist kein sympatischer Kerl, ist aber garnicht so einfach, so jemanden zu erschaffen......

Jetzt geht es auch endlich weiter!
13.08.2017 | 19:09 Uhr
zu Kapitel 19
Puh, eine heftige Lebensgeschichte.

Du beschreibst die Szene und die Panik von Amelie gut, dass sie wie in Trance spricht und Martin innerlich so aufgewühlt ist.
Ich bin gespannt, ob sie die Herausforderungen des Neustarts hinbekommt. Das wird nicht einfach.

Antwort von Kiri0105 am 20.08.2017 | 14:44:03 Uhr
Danke für die Rückmeldung und das Lob! Ich freu mich immer, eine Antwort zu bekommen.


Ja, das war ein schwieriges Kapitel, darum hat es auch länger gedauert. Ich will alles "gut" beschreiben, aber weder übertreiben, noch zu wenig von den Gefühlen bringen.

Das nächste Kapitel ist auch schon online, ich hoffe, dass ich auch hier den "richtigen" Weg gefunden habe.

Lg Kiri
30.07.2017 | 10:21 Uhr
zu Kapitel 18
So, ich bin wieder daheim! :)

Der Verdacht lag ja die ganze Zeit schon in der Luft. Jetzt hat Amelie es ausgesprochen und der erste Schritt ist getan.

Die Frage ist nun, wie Amelie damit umgeht. Schafft sie wirklich den Absprung oder knickt sie wieder ein. Bleibt sie in Ellmau bei Martin oder ist ihr die Konfrontation zu viel? Wie labil sie ist, hat ja der Unfall und ihre Abwehrreaktion gezeigt.

Ich bin gespannt, was du daraus machst.

Antwort von Kiri0105 am 03.08.2017 | 00:27:17 Uhr
Schön, dass du wieder da bist!

Ja, der erste Schritt ist getan....

Das nächste Kapitel ist in arbeit und in Gedanken gehe ich grad verschiedene Wege durch, wie es grundsätzlich weitergehen wird. Mal sehen, welcher es letztendlich wird????

Lg Kiri
23.07.2017 | 17:04 Uhr
zu Kapitel 17
Mir gefällt die Geschichte sehr gut.
Habe sie in meinen Arbeitsunterbrechungen zügig durchgelesen.
Ich werde die Geschichte weiter verfolgen.
LG Ashlie

Antwort von Kiri0105 am 29.07.2017 | 14:34:21 Uhr
Hallo!

Danke für deine Nachricht! Ich freue mich immer über Reviews und noch mehr, dass dir meine Geschichte gefällt.
Habe soeben ein weiteres Kapitel online gestellt.

Lg Kiri
10.07.2017 | 22:00 Uhr
zu Kapitel 16
Schön, dass es weitergeht und dann auch noch so spannend. Ich fürchte, das Auto können sie direkt wiederbin die Werstatt bringen. Hoffentlich ist ihr nichts passiert. Martin hatte es ja schon geahnt.

Stell dein Licht nicht unter deinen Scheffel. Du hast auch eine gute Konstellation geschaffen.
Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Antwort von Kiri0105 am 19.07.2017 | 21:13:38 Uhr
Ja, das Auto..... aber die Werkstatt wird sich freuen. :)

Danke dir, das freut mich. Ich geb mir Mühe.
Das neue Kapitel ist jetzt auch endlich fertig und bereit zum Lesen.
06.06.2017 | 21:20 Uhr
zu Kapitel 14
Schreib bitte auf die "Wange", er deutet auf die Wange, um einen Kuss zu bekommen.

Verzeih, aber das ist soetwas, da sträubt sich in mir alles... (Jeder von uns hat einen Monk in sich...)

Der Verdacht häusliche Gewalt lag für den Leser ja schon in der Luft.
Schwierig.
Mir gefällt aber, dass Martin Susanne fragt, was er jetzt tun soll. Er weiß ja sonst eigentlich immer, was er tut bzw. tut es einfach.

Antwort von Kiri0105 am 06.06.2017 | 21:57:10 Uhr
Sorry, hab es gerade geändert. Da kam das Bayrische zu sehr in mir durch! :)
Danke, dass du mich auf so etwas aufmerksam machst!

Ja, ich weiß, es ist ein heikles Thema, aber es hat mich irgendwie gereizt, darum hab ich mich rangewagt. Mal sehen, wie es weitergeht.

Danke.
Ja, ich dachte mir, dass er da nachfragen soll, weil auch er mal nicht wissen kann/soll/darf, was er tun soll, gerade bei so einem Thema. Da wird ja auch empfohlen sich Hilfe zu holen, Beobachtungen von verschiedenen Personen einzubeziehen, ... damit solche Verdachte nicht nur auf einer Schulter lasten und es mehr Beweise gibt.

Lg Kiri
02.06.2017 | 21:12 Uhr
zu Kapitel 13
Ich fürchte ja, dass die Vergangenheit Amelie noch irgendwann einholen wird.

Einmal mit Martin Gruber in den Schnee fallen, wollen wir doch alle, oder?

Antwort von Kiri0105 am 03.06.2017 | 15:51:41 Uhr
Daran arbeite ich gerade..... Mal schauen, was dabei rauskommt.....
Weiß es selbst noch nicht genau, in welche Richtung die Geschichte letztendlich laufen wird.

:) Ich weiß, dieses Szene erfüllt das typische Klischee, aber es hat grad so gut gepasst! :D
17.05.2017 | 20:54 Uhr
zu Kapitel 12
Einfach richtig gut!

Das macht mich gerade richtig neidisch und ich freue mich immer mehr auf auf den nächsten Skiurlaub in den Bergen:)

Und du hast es echt super geschrieben! Man kann sich das richtig gut vorstellen, vorallem, wenn man schon mal in den Bergen war und sie genauso liebt, wie amelie.

LG Luisa

Antwort von Kiri0105 am 18.05.2017 | 23:05:16 Uhr
Danke dir!

Ahhh, noch eine Skifahrerin! :)
Ich krieg beim Fotos anschauen auch immer Lust aufs Sikfahren, aber bis zum nächsten Winter ist noch a bissl hin....
16.05.2017 | 21:17 Uhr
zu Kapitel 12
Sehr schön!

Im Winter muss es dort traumhaft sein.
Auch die doppelte Szene der Anprobe aus der Sicht von beiden gefällt mir gut.

Ich bin gespannt, was die beiden noch zusammen erleben.

Antwort von Kiri0105 am 18.05.2017 | 23:02:14 Uhr
Danke!

Ja, es ist traumhaft. Ein Skitag ist dann wie ein Kurzurlaub.
Wobei ich das alles auch gerne im Sommer mal sehen möchte, in grün und ohne Schnee. :)

Mal sehen, was mir noch so alles einfällt! :D
11.05.2017 | 21:43 Uhr
zu Kapitel 11
Da hast du doch die Kurve gut bekommen.

Die Szene "zu Tode erschreckt" gefällt mir besonders.

Neues Jahr, neues Glück! Ich bin gespannt.

Antwort von Kiri0105 am 15.05.2017 | 15:36:07 Uhr
Danke!
Ja, nach einigen Ecken und Kanten, hab ich die Kurve doch noch bekommen.... :)
Hab in dieses Kapitel einiges reingepackt, damit es jetzt weitergehen kann.

Ich bin auch gespannt, manchmal kommen mir die Ideen erst beim Schreiben und dann muss ich wieder alles umschmeißen. Aber es passt dann meist besser.
Werd dann mal weiterschreiben.....
23.04.2017 | 11:45 Uhr
zur Geschichte
Ich bin gespannt, ob die Weihnachtstage ruhig verlaufen, der Verfolger auftaucht, sie fürchtet und gesucht werden muss, sie auf dem Hof bleibt, Martin psychologische Hilfe leistet....

Weiter so.

Antwort von Kiri0105 am 23.04.2017 | 14:58:48 Uhr
Danke!

Mir schwirren auch noch verschiedene Szenarien im Kopf rum, drum dauerts grad immer ein bisschen länger, bis ein neues Kapitel erscheint.
Aber ich bin dran und glaub, einen passenden Weg gefunden zu haben..... es muss dann nur alles auch zusammenpassen.

Bis bald!
12.04.2017 | 22:04 Uhr
zu Kapitel 5
Schön, dass es weitergeht.

Setzt du die fertigen Abschnittes sofort hier rein?
Mir ist aufgefallen, dass die beiden Kommentare von Martin zum Blutdruck sehr ähnlich sind. Vielleicht fügst du ein "immer noch nicht" oder etwas in der Art ein.

Ansonsten gut geschrieben.

Mir fehlt leider im Moment die Ruhe zum Schreiben, daher freue ich mich weiterhin auf Fortsetzungen zum lesen.

Antwort von Kiri0105 am 13.04.2017 | 14:58:01 Uhr
Danke für deinen Tip, da hast du recht. Hab ich schon geändert.

Ich schreibe die Kapitel erst aufm Computer und setzt sie dann hier rein. Gehe sie schon ein paar mal durch, bevor ich zufrieden bin, aber manchmal überseh ich solche Sachen trotzdem.

Das nächste Kapitel ist schon in Arbeit, kommt vielleicht am Wochenende.

Bis bald!
12.04.2017 | 16:06 Uhr
zur Geschichte
Hallo, Echt ein super Anfang. Bin schon gespannt wie es weiter geht..
Bitte schnell weiter schreiben.

Antwort von Kiri0105 am 13.04.2017 | 15:01:25 Uhr
Danke dir.

Das nächste Kapitel ist schon in Arbeit.
Habe nur grad mehrere Ideen, wie es weitergehen könnte und muss schauen, wie ich die verarbeite!

Bis bald
11.03.2017 | 23:05 Uhr
zu Kapitel 2
Spannender Anfang! Gut geschrieben.
Ich freue mich auf eine Fortsetzung.