Autor: humanoid
Reviews 1 bis 17 (von 17 insgesamt):
12.07.2017 | 08:56 Uhr
zu Kapitel 18
Heyheyheyy!!!

Es tut mir unfassbar leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Hab ja schon letzte mal gesagt, es geht drunter und drüber. Dafür hab ich jetzt endlich die Zeit gefunden :)

Wie sagt man so schön - ein lachendes und ein weinendes Auge? Hach mensch.. es ist so schade, dass die Geschichte nun ein Ende hat. Aber dafür so ein schönes! Ich bin sehr froh, dass es für alle doch noch
gut ausgegangen ist und das der Start in das neue Kapitel es Lebens so gut geglückt ist. Nun bleibt nur zu hoffen, dass auch der Job bzw das Studium gut verläuft. Aber selbst wenn nicht,
bin ich guter Dinge, dass die beiden das auch hinbekommen. So, wie sie anscheinend mit viel Zeit und Kraft alles bis hierher hinbekommen haben. Ich freu mich wirklich sehr und bin glücklich mit dem Ende!

Danke für diese tollen Kapitel und die detailgetreuen Szenen. Ich mag Deinen Stil immer noch sehr gerne und hoffe da kommt schon ganz bald eine neue Story von Dir irgendwo auf dieser Plattform!
Schreib mir doch einfach eine PN, wenns soweit ist - ich bin ja nicht in jedem Genre hier vertreten, aber Deine Geschichten würde ich schon lesen wollen, egal welche Thematik!

Danke nochmal für Deine Mühe und alles Liebe

Bis demnächst
Deine Pumpkin <3

Antwort von humanoid am 22.07.2017 | 16:53:50 Uhr
Liebe Pumpkin,

vielen tausend Dank für dieses letzte, wundervolle Review und für Deine Treue während der gesamten Story! Ich habe mich immer wahnsinnig gefreut, von dir zu hören. :) Und ich bin froh, dass dir auch das Ende der FF gut gefallen hat.

Gerne schreibe ich dir, wenn ich hier mal wieder etwas poste - ich freu mich echt, dass du Interesse hast!

Fühl dich fest gedrückt!
nolastname
29.06.2017 | 17:23 Uhr
zu Kapitel 1
Zu Kapitel 16

Tya ohne fleis keinen Preis würd ich mal
sagen.
Ich musste die ganze zeit abweckselnd weinen und lächelm ich hab mich so gefreut für die beiden. Ich weiß wie das is Wenn man so einen Brief bekommen, man weiß dan einfach nicht was man tun soll.

Ich find ja auch das das zu Resse passt mit der müllverbrenungsanlage aber ich seh ihn doch eher in eimer Koch ausbildung auch wenns erst mal nur beikoch wäre aber das wäre voll cool.

Was wird Malcolm woll studiren das interesirt mich.

Oh ich versteh den kleinen man is immer zusammen geht durch dick und dünn und plötzlich gehen alle ihren eigennen weg und man siehtsich nur noch Weihnachten, Ostern usw.

Das Kapi hat mir echt gefallwn ich finds voll gut wie du schreibst, freu mich schin auf die fortsetzung.

Lg R-R

Antwort von humanoid am 06.07.2017 | 19:39:51 Uhr
Hallo Riku-Risa,

vielen Dank für Dein Review! Freut mich, dass Dir das Kapitel gefallen hat. :)

Das stimmt, Koch wäre natürlich genau das Richtige - aber da ich in dieser FF kaum auf sein Kochtalent eingegangen bin, dachte ich, ich schlage lieber eine andere Richtung ein. ;)

Nochmals lieben Dank!

nolastname
27.06.2017 | 16:36 Uhr
zu Kapitel 15
Hy

Ich ich hab jetzt alle Kapitel durch gelessen und ich muss sagen die Ff gefält mir sehr gut.
Malcolm mittentrin war schon immer eine meiner lieblings Serien. Ich finde ja du hast Lois sehr gut getroffen ich mag soe echt gerne.

Resse und Malcolm sind echt knuffig aber Sie tun mir auch irgendwie echt leid.

Ich kenn das mit Geschwistern man verprügelt sich und schreid sich an aber wehe dem jemand anderes schlägt oder ägert deine Geschwister dann sieht man rot.

Ich hoffe natürlich das du weiter so gut schreibst.

Mit freundlichen Grüßen

R-R

Antwort von humanoid am 29.06.2017 | 06:23:16 Uhr
Hallo Riku-Risa,

vielen lieben Dank für dein Review, ich hab mich sehr gefreut! :) Malcolm Mittendrin ist auch eine meiner absoluten Favoriten, deshalb macht es mir unheimlich viel Spaß, an dieser FF zu schreiben. Umso schöner, wenn sie auch anderen gut gefällt. ;) Danke für deine Komplimente!

Es würde mich freuen, wieder von dir zu hören! Das nächste Kapitel kommt bald. :)

Viele Grüße
nolastname
23.06.2017 | 16:42 Uhr
zu Kapitel 15
Ohje.. am Anfang hab ich mich ja echt gefreut für die beiden.. aber bei näherer Betrachtung, naja.
Es ist echt ein wenig unfair von Lois so viel Druck auf Reese auszuüben.
Zumal das ja neunmal gar nichts mit der Sache an sich zu tun hat! Hätte sie jetzt
Gesagt, macht was ihr wollt, aber lasst euch von niemandem in der Öffentlichkeit erwischen
Hätte ich das ja noch nachvollziehen können. Aber das ist schon ne krasse Nummer..
ich bin sehr gespannt wie es weiter geht!

Und wie immer - toll geschrieben :)
Ich hoffe du wirst nach dieser Geschichte noch viele weitere
Schreiben, ich mag deinen Schreibstil total gerne!

Liebe Grüße
Deine Pumpkin

Antwort von humanoid am 29.06.2017 | 06:17:07 Uhr
Hallo meine liebe Pumpkin <3

Vielen Dank für dein Review! :)

Ich gebe dir Recht, Lois ist da wirklich nicht ganz fair. Andererseits ist es vielleicht wirklich Reeses letzte Chance. Dass Malcolm die Prüfungen locker schafft, ist ja klar, aber Reese muss jetzt richtig Gas geben, um diese eine, letzte Chance zu nutzen. Wenn er durch die Prüfungen fällt, kommt er so schnell sicher nicht von Zuhause weg. :/

Danke fürs Kompliment, Pumpkin. <3 Ich freu mich echt, dass dir mein Schreibstil gut gefällt. :) Ich werde ganz bestimmt noch mehr schreiben!

Ich drück dich!

nolastname
22.06.2017 | 10:39 Uhr
zu Kapitel 14
Heeeeey,

tut mir leid für's späte melden. Diese Woche ist der pure Graus. Dafür hab ich mich umso mehr über dieses Kapitel gefreut!
Francis weiss einfach immer was zu sagen ist in solch verqueren Situationen. Und das passt auch einfach zu ihm.
Ich finde Du hast ihm die Worte mehr als passend in den Mund gelegt, seine Ausdrucksweise und seine seine Art sind, meiner Meinung nach,
unverkennbar.

Auch Lois Verhalten und Reaktion auf Malcolms Ausrater bzw. Erklärungsversuche. Absolut passend und gut getroffen!

Freu mich aufs nächste Kapitel :)

Liebe Grüße
Pumpkin

Antwort von humanoid am 22.06.2017 | 17:22:19 Uhr
Hallo liebe Pumpkin,

Danke für Dein Review. :) Und keine Sorge, das macht gar nichts. Diese Woche ist bei mir auch ungewöhnlich stressig, von daher kann ich dich nur zu gut verstehen. Danke, dass du dir trotzdem die Zeit für eine Rückmeldung genommen hast. :) Deine Komplimente gehen runter wie Öl! <3 Ich freu mich echt, dass ich die Charaktere gut darstellen konnte - das ist ein riesengroßes Lob für jeden Schreiber. :)

Ich drück dich!

nolastname
12.06.2017 | 10:25 Uhr
zu Kapitel 13
Oh man. Krass.. dass das jetzt so schnell passiert, damit hab ich nicht gerechnet! Üble Sache..
Aber das Lois da SO krass reagiert, das find ich schon traurig. Als Mutter sollte man darüber vernünftig mit seinen Söhnen reden können.
Ob man jetzt pro oder contra ist, sei mal dahin gestellt, aber naja..
Wow, sorry, aber ich weiss grad gar nicht, was ich noch sagen soll. Mehr als dramatische Wendung! Aber unfassbar süß von
Reese, der is echt so niedlich, wenns um Malcolm geht :)

Freu mich schon sehr doll aufs nächste Kapitel!!

Deine Pumpkin

Antwort von humanoid am 15.06.2017 | 13:05:01 Uhr
Hallo Pumpkin!

Danke für dein Review. :)

Ja, Lois' Reaktion war heftig. Ich glaube einfach, sie ist mittlerweile komplett mit den Nerven durch. Sie hat's ja eh schon nicht leicht mit ihren Jungs, aber dass sich Malcolm und Reese jetzt auch noch verliebt haben sollen, sprengt jeden Rahmen. Sie denkt halt, dass ihre Jungs nun völlig den Verstand verloren haben und dass sie es Schuld ist, als Mutter. :/

Bin gespannt, was du zum nächsten Kapitel sagst. <3

nolastname
12.06.2017 | 10:23 Uhr
zur Geschichte
Aw Du bist ja süß :D Eine eigene Story nur für mich - hach <3

Antwort von humanoid am 15.06.2017 | 13:01:38 Uhr
Das kann auch nicht jeder von sich behaupten. :D Fühl dich geknuddelt! <3
08.06.2017 | 08:08 Uhr
zu Kapitel 12
Aaaaaah ich wusste es - irgendwann kommt Lois ihnen auf die Schliche! Ich wundere mich nur, dass es so lange gedauert hat!
Über ein Jahr! So lange könnte ich so eine Lovestory nicht geheim halten haha :)

Die Idee mit dem Geschenk war wirklich süß, ich persönlich finde, das hättest Du ruhig noch weiter ausschmücken können. Der Melissateil an sich
sowie aber auch der Abend beim Spiel selber. Das ging irgendwie etwas unter und hat ein wenig den Charakter von "eingeschoben", wenn Du verstehst,
was ich meine?
Ich hoffe das ist okay, wenn ich solche Dinge schreibe..? Ich hab ja schon mal erzählt, ich bin nicht so gut darin genau zu beschreiben, was ich denke,
aber ich geb mir Mühe, denn das tust Du mit Deiner Story ja schliesslich auch :)

Ansonsten Plottechnisch, wie immer, gut gelungen!
Freue mich schon aufs nächste Kapitel!

Liebste Grüße
Deine Pumpkin

Antwort von humanoid am 11.06.2017 | 13:22:25 Uhr
Hallo liebe Pumpkin :)

Ja, es ist bewundernswert, dass die Jungs es geschafft haben, so lange unauffällig zu bleiben. :D Aber so langsam wirds eng... :D

Jaaa, natürlich ist es in Ordnung, dass du Kritik äußerst! Und ich gebe dir recht, ich hätte das wirklich noch etwas ausschmücken können. Gerade bei dieser Sache mit dem anderen Mädchen war ich mir total unsicher, weil ich dachte, dass es so schon zu dick aufgetragen wäre. Dass Malcolm so eine Szene daraus macht, meine ich. :D Aber Recht hast du, es wirkt etwas "eingeschoben", das stimmt.

Ich liebe deine Reviews, tausend Dank, dass du dir die Zeit dazu nimmst. :) Ich sag ja - ich schreibe die Story auch gerne nur für dich. :D

Alles Liebe!
nolastname
01.06.2017 | 20:09 Uhr
zu Kapitel 11
Aaawwww wie schön :) diese paar Tage sind sicherlich das echte Paradies für die beiden
Gewesen! Ich bin äußerst gespannt, wie es nun weiter geht, wenn die beiden wieder daheim
Sind. Einfach wird das sicherlich nicht!
Wie immer ganz toll geschrieben - verfass doch mal ein ganzes Buch! Dann gibt's direkt 400 Seiten
Zu lesen und ich muss nicht immer so lange warten hahaha. Jaja.. keine Geduld hab ich! :)

Lieb dass du fragst - mein Urlaub war klasse! Nur etwas kalt in Norwegen wars.
Aber immer wieder eine Reise wert!

Liebe Grüße
Pumpkin

Antwort von humanoid am 07.06.2017 | 11:06:39 Uhr
Danke für dein Review, liebe Pumpkin! :) Freut mich total, dass dir auch dieses Kapitel gefallen hat. Und ja, die freien Tage beim Camping, weit weg von der Familie, waren genau das Richtige für unsere Jungs. <3 Jetzt müssen sie es nur schaffen, sich auch im Alltag zusammenzureißen. ;)

Ein Buch ist das Ziel dieser ganzen "Übungsschreiberei". :D Ich hoffe doch sehr, dass ich irgendwann mal eines veröffentlichen kann. Vielen tausend Dank für deine Worte - das tut echt gut. <3

Wow, Norwegen, klingt absolut großartig! Da würde ich auch gerne mal hin! :)

nolastname
21.05.2017 | 13:02 Uhr
zu Kapitel 10
Juhuuu ich hab kurz Empfang und was seh ich? Ein neues Kapitel \o/ musste es natürlich sofort verschlingen!
Genauso hab ich mir den Urlaub der beiden vorgestellt - total phantastisch! Ich freu mich sehr, dass es für beide
Das erste mal ist und dass es so toll geklappt hat ohne Zwischenfälle! Ganz toll geschrieben, dein Schreibstil ist echt
Klasse!
Donnerstag bin ich wieder im Lande :p
Viele liebe Grüße aus dem hohen Norden!

Pumpkin

Antwort von humanoid am 01.06.2017 | 18:19:58 Uhr
Hallo liebe Pumpkin :)

Vielen Dank für dein Review, yay! Hattest du einen schönen Urlaub?

Ich freu mich, dass dir das Kapitel gefallen hat. Und heute gehts auch endlich weiter. :)

nolastname
14.05.2017 | 16:20 Uhr
zu Kapitel 9
Ein ganz tolles Kapitel! Jetzt bin ich echt neugierig ob und wie Dewey damit umgeht
Bzw für sich behalten kann.. ich Feier echt jedes Kapitel von Dir so sehr <3
Nur um Dich vorzuwarnen, ich bin die nächsten 2 Wochen im Urlaub im Ausland mit
Nur eingeschränktem Internet.. ich hoffe ich kann ein neues Kapitel lesen und Dir schreiben..
Falls nicht, weißt Du aber, dass ich einfach nur nicht da bin :)

Mach weiter so!

Liebe Grüße
Natascha

Antwort von humanoid am 16.05.2017 | 06:03:14 Uhr
Hallo Natascha <3

Aww, vielen lieben Dank! Es ist echt schön zu wissen, dass du mitliest. Dann waren die Stunden und Tage, die ich mit dem Schreiben dieser FF verbringe, bzw. verbracht habe, ja nicht ganz umsonst. :D

Ich fand Dewey auch beim Schreiben etwas schwer einzuschätzen. Eigentlich kann man dem Kleinen ja trauen, aber dass er nun etwas so "Mächtiges" gegen die beiden in der Hand hat, was er im Notfall jederzeit gegen sie verwenden könnte, ist natürlich auch verlockend... ;)

Wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub und gute Erholung! Und nochmals Danke für dein Review, ich freue mich sehr! :)

nolastname
04.05.2017 | 09:24 Uhr
zu Kapitel 8
Na da bin ich ja mal gespannt! Ich kann mir kaum vorstellen, dass Lois und Hal das einfach so akzeptieren bzw nicht hinterfragen, wieso
gerade die beiden miteinander campen gehen wollen. Gegönnt sei es Ihnen ja, aber ich denke da kommt noch was haha :)

Ich hoffe auch es wird noch aufgelöst ob Lois die beiden nun gesehen hat oder nicht !

Spannuuuuung :P

Hab einen tollen Tag und danke für das schöne neue Kapitel <3

Antwort von humanoid am 04.05.2017 | 19:02:57 Uhr
Ach Pumpkin, du treue Seele. :D Vielen Dank für Dein Review!

Jaa, man darf auf jeden Fall gespannt sein. ;) Lass mich wissen, was du zum nächsten Kapitel denkst! <3

nolastname
23.04.2017 | 16:26 Uhr
zu Kapitel 7
Huiii da ist mir ja schon ein bisschen das Herz in die Hose gerutscht!
Ich bin schwer gespannt, ob Lois nun was mitbekommen hat oder nicht..

Weiter, weiter, weiter haha :)

Antwort von humanoid am 03.05.2017 | 19:43:45 Uhr
Danke für dein Review, liebe Pumpkin! :)
Heute geht's endlich weiter. :D
18.04.2017 | 14:37 Uhr
zu Kapitel 6
Hey,

das neue Kapitel ist echt toll geworden! Ich finde die Spannung, die sich zwischen den beiden aufbaut wirklich zum mitfiebern und die Angst
jeden Moment erwischt zu werden kann man praktisch riechen haha :)

Sorry, dass ich nicht so die gute Review-schreiberin bin.. Aus genau dem Grund schreib ich auch selber keine FF's, ich bin nicht gut dadrin :D
Aber trotzdem will ich Dich ja wissen lassen, dass ich das klasse finde und schon wieder ganz gespannt auf ein weiteres Kapitel bin!

Liebe Grüße
Pumpkin

Antwort von humanoid am 22.04.2017 | 12:45:07 Uhr
Hallo Pumpkin :)

Vielen Dank, das ist wirklich schön zu lesen, dass ich die Stimmung gut 'rüberbringe. Yay! :)

Und mach dir keine Sorgen, ich freue mich IMMER über Reviews, egal wie kurz, oder lang, oder detailreich sie sind. Also: Lieben Dank! <3

nolastname
17.04.2017 | 06:03 Uhr
zur Geschichte
Halli Hallo!

Nachdem ich deine Ff schon seit Längerem gespannt verfolgt habe, komme ich jetzt endlich dazu dir ein Review zu hinterlassen!
Ich fange mal bei dem formalen Teil an :)

Der Text lässt sich sehr angenehm in einem Zug durchlesen. Zum einen, weil keine Rechtschreibfehler drin sind (bzw. nichts, das mir jetzt ins Auge gesprungen wäre) und die Grammatik auch fast keine Mängel aufweist. Wenn überhaupt, dann nur Kleinigkeiten und nichts, was einem beim Lesen irgendwie beeinflussen würde. Der Stil ist eher einfach, also ohne Schachtelsätze und es macht Spaß eine Zeile nach der anderen zu verschlingen - durch die Absätze verliert man sich zum Glück auch in keinem Textbrocken. Sehr gut durchdacht, sehr schön gegliedert :)

Zum Inhalt:
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Erst einmal ein großes Lob, denn du hast in dieser Geschichte eine Art Spannung aufgebaut und gibst dem Leser den Drang zu erfahren, wie es weitergeht, obwohl Ausgangspunkt der Handlung eigentlich nicht der große Akt ist. Geprügel, Gemotze, Mobbing, einer fühlt sich schlecht und hier und da hat ein Bruder auch mal Mitleid/-gefühl mit seinen Geschwistern - alles Dinge, die wir aus Malcolm mittendrin sehr gut kennen ( vor allem Malcolms Selbstfindungskrisen). Und dennoch hast du daraus eine prima Geschichte gemacht und ich warte immer ganz ungeduldig darauf, dass es weitergeht.
Die Charaktere bringst du exzellent rüber und es wirkt alles sehr natürlich und vor allem anschaulich. Ich hatte bis jetzt noch keine Stelle an der ich versuchen musste, mir mit viel Phantasie vorzustellen wie Malcolm/Reese das wohl jetzt gesagt hat. Das läuft in meinen Gedanken fast wie eine ganz normale Folge ab, wenn ich ein neues Kapitel lese. Vor allem gefällt mir, wie du Reese beschreibst. Ich mag, dass er das, was er fühlt, auf seine eigene Art und Weise versucht zu beschreiben (Chips). Und vor allem bringst du nicht diese pragmatische Analysierung der Gefühle rüber, so ist es für Reese nicht 'automatisch' Liebe und dem will er nachgehen, sondern geht es eher um seine Bedürfnisse und Wünsche denen er nachgehen will. Dass es nicht mit der Norm geht weiß er, aber im gleichen Moment nennt er das Kind nicht beim Namen.
Da ist Malcolm das Genie wieder ganz anders und kommt in deiner Geschichte sehr authentisch rüber (Gedankengänge, wie er redet etc.).
Man kann sich in beide Hauptfiguren immer perfekt hineinversetzen und der Situation voll und ganz folgen.

Was mich bis jetzt ein bisschen skeptisch macht ist wie gut die beiden das verstecken können. Dewey hat ja normalerweise ein recht gutes Gespür und ist schneller mal skeptisch. Vor allem dass er immer so gut durchschläft überrascht mich. Selbst Küsse machen Geräusche und wenn sich dann der Bettnachbar bewegt, entfernt etc. dann müsste das Dewey doch irgendwann mal auffallen. Sie sind ja auch alle drei immer in Alarmbereitschaft für irgendeinen bösen Streich ihrer Brüder. Im letzten Kapitel hab ich auch ein bisschen darauf gewartet, dass Dewey entweder anfängt zu schreien/kreischen wie ein Feuermelder, oder ganz naiv und unschuldig fragt "Was macht'n ihr da?"
Aber vielleicht kommt das ja alles noch ... :)

Das war's von mir soweit. Ich freue mich schon darauf, dass es weitergeht :)

Liebe Grüße,

Komori

Antwort von humanoid am 17.04.2017 | 15:20:59 Uhr
Hallo Komori,

oh wow, vielen tausend Dank für dieses ausführliche Review. Nachdem hier lange Zeit niemand etwas zu geschrieben hat, freu ich mich natürlich nun umso mehr, eine solche Rückmeldung zu bekommen. Danke, dass du dir die Zeit dazu genommen hast!

Ich bin echt wahnsinnig froh, dass der bisherige Verlauf der Story gut ankommt und - vor allem - dass ich den Charakteren einigermaßen gerecht werde. Ich möchte aber schon jetzt eine kleine Warnung aussprechen: Es wird ganz sicher früher oder später etwas "OOC". Das lässt sich meiner Meinung nach kaum vermeiden, weil es irgendwann auf einen Punkt zugehen wird, an dem es schließlich darum geht, über Gefühle zu sprechen usw. Das war - zumindest was Reese betrifft - eine ziemliche Herausforderung. ;) Trotzdem gebe ich natürlich mein Bestes, um den Figuren treu zu bleiben.

Was Dewey betrifft, möchte ich gar nicht so viel vorweg nehmen. Lass dich überraschen. :)

Nochmals vielen, vielen Dank für dein Review - ich strahle übers ganze Gesicht!

nolastname
07.04.2017 | 09:44 Uhr
zur Geschichte
Na also von mir aus kannst Du gerne weiterschreiben :D Ich finde es nämlich immer ganz fürchterlich total begeistert von einer Geschichte zu sein und dann wird nur alle 2 Monate mal was neues dazugefügt oder
einfach irgendwann gar nicht mehr.. das ist grausam! Ich will doch wissen wie es weitergeht.. Ist schlimmer als wenn man eine Serie guckt, die ein offenes Ende hat und man immer monatelang auf eine neue Staffel
warten muss :D
Also wenns nach mir geht kannst Du auch gern jeden Tag 20 Kapitel schreiben - ich verschling alles sofort :))

Antwort von humanoid am 15.04.2017 | 09:22:39 Uhr
Ich danke Dir, Pumpkin. :) Und ich kann Dir natürlich nur recht geben; das ist wirklich ätzend, wenn etwas, was einen begeistert, plötzlich einfach endet und eventuell nie fortgesetzt wird. Cliffhanger Deluxe. :D

Ich werde die Story auf jeden Fall zu Ende schreiben, versprochen! :)
Und das nächste Kapitel kommt bald. <3
05.04.2017 | 10:48 Uhr
zu Kapitel 4
Hey,

ich bin heute durch Zufall auf diese FF gestoßen und finde Deinen Schreibstil echt super! Auch die Konstellation und Fixierung auf die beiden find ich sehr gut gelungen.

Ich freu mich schon auf das nächste Kapitel :)

LG
Pumpkin

Antwort von humanoid am 05.04.2017 | 19:32:41 Uhr
Hallo Pumpkin,

wow - WOW! Das allererste Review; ich bin ganz aus dem Häuschen!
Du musst wissen, ich hatte schon einmal angefangen, diese FF zu posten - aber irgendwann bei dem xten Kapitel habe ich eingesehen, dass das Fandom "Malcolm Mittendrin" tot ist und absoluten niemanden mehr interessiert. Das hatte mich dann damals so frustriert, dass ich aufgegeben habe. Als mich die Begeisterung dann aber vor kurzem wieder erreicht hat, habe ich doch noch einmal alles komplett überarbeitet und starte nun einen neuen Versuch. :)

Daher freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung. Vielen, vielen Dank! :)
Ich hoffe, dass dir auch die weiteren Kapitel gut gefallen werden!

nolastname