Autor: Nue Abarei
Reviews 1 bis 25 (von 203 insgesamt):
01.07.2019 | 00:16 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,
nachdem ich bei deiner Hauptgeschichte endlich bis zum momentanen Stand gekommen bin, konnte ich es mir nicht verkneifen hier wenigstens das erste Kap zu lesen.
Auch diesen Verlauf der Geschichte finde ich jetzt schon interessant.
Jetzt mussich aber echt schlafen sonst bringt meine Mom mich morgen um.

Toller Schreibstiel, wie immer :)
LG: Caelena
31.05.2019 | 15:19 Uhr
zu Kapitel 57
Hallo wie gut das du wieder da bist.
Was für ein schönes Kapitel! Ich kann mir den Tanz richtig vorstellen. Und es passt so gut zu den beiden.
Mach doch mal Ein Bild davon ja? Da ich Krank im Bett liege hast du mir den Tag echt versüßt.

Vielen Dank und ich freue mich aufs nachste mal
Deine BBFan
31.05.2019 | 09:38 Uhr
zu Kapitel 57
Nice mach schnell weiter ich liebe dirse Geschichte ich lese sie bei schon von Anfang an und die Zöpfe like Legolas haben moch auch sehr gefreut da ich ein Riesen Fan von HdR bin .
30.05.2019 | 21:09 Uhr
zu Kapitel 57
Dazu fällt mir nur eins ein
WOW
Unglaublich mit was für einer Leidenschaft du uns Kapitel für Kapitel schenkst.
Mit welcher Leidenschaft du mich immer wieder in deinen Bann ziehst und das von Anfgang an
und ich am Ende denke " verdammt das war schon wieder ein Kapitel"

Irgendwie bin ich aber auch froh das dazwischen immer Pausen sind,
sonst käme ich mit meinem Regenbogen an Gefühlen überhaupt nicht mehr klar.


Mach weiter so und danke für ein weiteres atemberaubendes Kapitel

Liebe Grüße
Kathrin

Antwort von Nue Abarei am 30.05.2019 | 21:53:00 Uhr
Ahh Danke. Ich freue mich immer so wenn ich von so fleißigen treuen Kommischreibern wie dir bei jedem neuem Kapitel etwas höre. Ich find es toll zu sehen das ich auch nach so langer Zeit und so vielen Kapitel meine Stammleser immer noch begeistern kann.

Also vielen Dank
13.03.2019 | 14:10 Uhr
zu Kapitel 55
Awwwwww wieder ein süßes Kapitel.
Dem kann ich nur zustimmen,
sollte es von Yuri und dem Reporter ein Video geben, Kopfkino aus- Video Dauerschleife an und genießen.

Wie die ganze Geschichte.
Das mal irgendwann als Hörbuch und die Welt wäre perfekt.
Na gut um perfekt zu sein müsste es beide Geschichten als Hörbuch geben. Aber man kann ja träumen.....

Auf jedenfall war es wieder ein Genuss das neue Kapitel zu lesen.


LG
Kathrin
10.03.2019 | 04:34 Uhr
zu Kapitel 55
Hi Nue Abarei,
Das Kapitel ist so schön! Und süß und lustig und alles. Ich feiere Yuris Umgang mit dem aufdringlichen Reporter total. Wenn es dazu ein Video gäbe, ehrlich, ich würde es mir locker für mindestens eine Stunde in Endlosschleife ansehen. Ich habe die Szene alleine garantiert dreimal gelesen! Vom Kopfkino ganz zu schweigen! Ich finde es auch gut, dass es Chris wieder besser geht. Und Yuri finde ich eh immer klasse, er ist in dem Anime mein Lieblingscharakter. Also bitte, schreib schnell weiter, ich saß bis zu diesem Kapitel schon die ganze Zeit auf glühenden Kohlen und habe die Fanfiction gleich drei oder viermal gelesen!
Liebe Grüße
JH
03.02.2019 | 00:07 Uhr
zu Kapitel 54
Ich sag ja Yurio macht sie alle platt.
War klar das Yakov und Co das nicht passt.
Aber ich finde es super wie Yurio das regelt.
Bin gespannt was Chris nach der Genesung sagt zu dem Ganzen.
Freue mich auf weitere Kapitel.

LG animedevil
29.01.2019 | 17:38 Uhr
zu Kapitel 53
Hey ^-^/

Schön mal wieder was von dir zu hören. :) Und es freut mich sehr für dich, dass sich deine Arbeitssituation so sehr verbessert hat. :D

In diesem Kapitel (das wirklich schön lang ist. xD) nimmt Yuri ja echt kein Blatt vor den Mund. Ich bin sehr gespannt, was dabei noch herauskommt. Das letzte Drittel mochte ich besonders, da Yuri da dann mit den (doch etwas sehr heftigen) Gewaltandrohungen durch war und zum eher emotionalen Teil übergegangen ist. Ich denke es ist gut, dass du da die 'rationalen' Argumente noch miteingebracht hast, da der Post sonst vermutlich doch zu 'kindisch' (im Sinne eines Trotzanfalls) gewirkt hätte - obwohl Yuri doch so hart darauf pocht kein Kind zu sein.
Ich fände es daher auch sehr spannend zu sehen wie und ob Yuri sich hinsichtlich von Ärgermanagement und Diplomatie noch weiterentwickelt.

LG
Feli
27.01.2019 | 15:27 Uhr
zu Kapitel 53
Willkommen zurück Liebe Nue
Das freut mich sehr das du endlich glücklick im neuen Job bist. Ich wünsche weiterhin Spaß und Erfolg im Arbeitsleben.

Zu dem neuen Kapitel kann ich nur eins schreiben,
WOW
mehr fällt mir dazu wirklick nicht ein.
Selten das Yuri so offen seine Gefühle zum Ausdruck bringt ( auf Beziehungs Ebene)
Bin schon sehr gespannt wie lange es dauert bis Chris das liest und wie seine Reaktion ist ,
genauso gespannt bin ich auf die Reaktion von Yakov und den anderen (Freunden/ Familie).

Bis zum nächsten Kapitel
Liebe Grüße
Kathrin
27.01.2019 | 10:23 Uhr
zu Kapitel 53
Oh man, da bin ich erst vor ein paar Tagen selbst wieder auf diese Plattform gekommen und paar Tage später flattert ein neuer Upload rein. Vielen vielen Dank, und Glückwunsch zum neuen Job, das klingt echt super und hast du dir verdient.
Ohne zu lügen muss ich sagen ich musste erst Mal die letzten Kapitel überfliegen um zu wissen, was denn überhaupt Sache war und ist. Doch dieses Kapitel hier fast es eigentlich noch Mal ideal zusammen. Ich bin froh, dass Yuri nun endlich seine Art wieder hat, es wahr schön ihn wieder so richtig schimpfen zu hören. Ich kann mir allerdings schon denken das das wir immer leider Konsequenzen haben wird... Naja ich hoffe auf das Beste

Liebe Grüße
27.01.2019 | 05:23 Uhr
zu Kapitel 53
Wow Yurio Respekt.
Ein wirklich langer Post.
Von wird ohne d geschrieben und Ehe groß.
Ich glaube beim Tagesablauf hat er etwas geschummelt.
So wurde er nicht in  der FF beschrieben oder ich irre mich.
Und egentlich hätte er Chris wegen dem Fotopost fragen müssen.
Und der nächste Rechschreibfehler. Mannsbild ohne N.
Aber will ja nicht kleinlich sein.
Oh und m Wort Kapitel ist ein Buchstaben dreher drin.
Ansonsten ein wirklich ausagekräftiges Kapitel. Yurio macht sie alle.
Bin gespannt was noch alles Kommt.

LG animedevil

Antwort von Nue Abarei am 27.01.2019 | 13:48:47 Uhr
Hy,

danke für deine Hinweise ich habe danach gesucht. Ohne Betaleser ist es etwas schwierig sich selbst zu korrigieren. Besodners um 3 Uhr Nachts XD.

Aber die Ehe wird meines wissens nach schon groß geschrieben. Man schreibt ehe nur klein wenn es eine zeitangabe ist wie in ehe er sich versah.
12.10.2018 | 19:30 Uhr
zu Kapitel 52
Hi schön von dir wieder was von dir zu lesen. Ich finde Yuri und JJ als Paar wirklicht gut. Besonders da ich mir das am Anfang so gar nicht vorstellen konnte.
Das Yuri wieder aufs Eis rauf ist fand ich toll. Mach bitte weiter. Ich lese es jetzt nach mal von vorne da so das besondere richtg zu spüren ist.

Lieben Gruß BBFan
11.10.2018 | 20:56 Uhr
zu Kapitel 52
Hey :)

Ich hab mich gefreut mal wieder was von dir zu lesen. Das Kapitel war definitiv interessant und Yuri bringt mir immer wieder neue Beleidigungen bei. XD XD 'Du Sargnagel' Hat was. :D

LG
Feli
21.07.2018 | 16:25 Uhr
zu Kapitel 51
Hi,
ich hoffe es geht dir gut. Wie es scheint haben wir alle in der letzten Zeit viel durch gemacht. Yuri, Chris, du und ich auch.
Chris soll sich mal bloß nicht überanstrengen, aber er hat ja Yuri, der ihn ja hoffentlich bremsen kann, sollte es nicht gehen...

Hoffentlich geht es dir bald besser, mir macht die müdigkeit auch momentan zu schaffen, zusammen mit der Wärme -.-

Liebe Grüße
Jules
03.07.2018 | 21:38 Uhr
zu Kapitel 51
Hey ^_^
Schön, mal wieder was von dir zu lesen. XD
Ich fand an diesem Kaptitel gut, dass du die Besorgnis von Yuri deutlich gemacht hast und auch einfach zeigt in den kleinen Dingen wie wichtig die beiden einander sind. Das dabei der Humor nicht verloren geht ist natürlich auch ein Pluspunkt. XD
Ich hoffe mal, dass Chris den GP ohne weitere Schäden übersteht. Ich bin auf jeden Fall gespannt. XD XD

LG
Feli

Antwort von Nue Abarei am 03.07.2018 | 21:45:41 Uhr
Ahh Feliiii...... kaum lese ich deinen Namen habe ich sofort Kommi Entzug der schlimmsten Art .

Leider lässt mir der neue Job momentan kaum Zeit, so sehr ich mich auch bemühe aber immerhin hab nach 3 Monaten die Übernahme geschaft ins Unternehmen. Und am 1.9 fängt noch eine Kollegin zur Unterstützung an spätestens dann hoffe ich es wieder schneller und regelmäßiger zu schaffen.

Aber toll das du noch dabei bist und dir das neue Kap gefallen hat. Freut mich total!
19.03.2018 | 17:34 Uhr
zu Kapitel 50
Hallo, es ist schön das ein neues Kap raus ist.
Ist gut geschrieben.

Nun zum Inhalt:
Was für eine Sch****, wie kann sie das dem armen Chris antun.
Ich helfe Yuri auf jeden Fall wenn er diese findet.
Es ist schön das Chris sich erholen wird und nichts an seinen Augen ist.

Freue mich schon auf das nächste Kap.

LG Blackpanther21
19.03.2018 | 06:48 Uhr
zu Kapitel 50
Hey,

schön, dass du wieder es bist. Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass das mit der Jobsuche beste läuft und du bald was findest. ^-^/
Das Kapitel ist mal wider sehr emotional. Eine Krise folgt auf die nächste. Ich bin gespannt ob es dann auch bald mal wider aufwärts geht ... Aber es ist schön, dass Chris und Yuri immer noch fest zusammenstehen.

LG
Feli
18.03.2018 | 23:53 Uhr
zu Kapitel 50
Guten Abend :D
Ich freue mich so das es mit einem Kap geklappt hat. Ein riesen Danke schön!!
Die beiden werden aber echt vom Pech verfolgt. So einen schönen Abend zu zweit und dann das? Die beiden haben mein volles
mitgefühl. Ich hoffe nur das Chris keine bleibenden Schäden behällt. Ich habe mal einen 1/2 Liter kochendes Wasser in die seite bekommen und kann euch sagen das ich davon 4 Wochen was hatte. Und im Gesicht (besonders die Augen) müssen noch schmerzhafter sein.
Yurio hat sich gut gehalten im Krankenhaus meinen Respeckt. Wie es nun mit den Yuri Angels weiter geht?
Ich bin gespannt und freue mich aufs nächste mal.

Deine BBFan
18.03.2018 | 23:23 Uhr
zu Kapitel 50
Gestern die Geschichte erst entdeckt und heute direkt ein neues Kapitel, ich freue mich :3 Ich kenne YOI erst seit etwa 2 Wochen und das Fandom hat mich total gepackt <3 Ich finde deinen Schreibstil unfassbar toll und auch deine Ideen sind klasse. Was mir aber am Meisten zusagt ist die Art, wie du die Charaktere darstellst. Ich finde du wirst ihnen so unglaublich gerecht und ich war so hin und weg dass ich die letzten 2 Tage fast ausschließlich damit verbracht habe, erst den Zweig mit Yuri und JJ zu lesen und mir anschließend deine Alternative mit Chris anzuschauen. Und ich muss sagen ich liebe sie beide sehr! Ich hoffe du hast weiterhin die Motivation zu schreiben, denn ich glaube dass beide Geschichten eine Menge Potenzial noch haben! Dass dir deine Beta-Leser immer abspringen tut mir leid. Ich bin Germanistik-Studentin und weiß daher, wie schwer es ist seine eigenen Fehler zu finden. Man ist irgendwann blind dafür. Fehler passieren und sind menschlich :3 Aber falls du noch mal jemanden suchst, sowohl für hier als auch für die andere YOI Story mit JJ im Fokus melde dich gerne bei mir. Deine Ideen haben viel Potenzial und es wäre schade, wenn Leute sich wegen einiger Fehler so eine geile Story durch die Lappen gehen lassen.

Lg und viele Motivationskekse :3
21.12.2017 | 21:23 Uhr
zur Geschichte
Guten Abend

Tja du bist irgendwie schneller mit dem hochladen, als ich meine Reviews schreiben kann, zu Mal wenn sie nicht abgeschickt werden *grummelt in nicht vorhandenen Bart* Naja was soll's hier also eine Review zu 2 1/2 Kapiteln.

Edit : Doch drei ganze :D

Zu Kapitel 47:
Wie ich eigentlich schon geschrieben hatte las ich dieses Kapitel als es auch bei uns das erste Mal schneite. Ich fand das Bild sehr schön, wie die Beiden da einfach vor dem Fenster standen und die Stille genossen und sich leise unterhielten. Das Yuri so wehmütig wurde, fand ich im ersten Moment sehr krass, als dann jedoch die Erklärung folgte war ich auch ein wenig traurig. Yuri scheint wohl echt kein Glück mit seinen Verbänden zu haben. :(
Umso glücklicher war ich, als ich las wie Chris ihn aufgebaut hatte. Ich beneide ihn, dass er immer weiß was er wann zu sagen hat! Ich kann das leider nicht immer so gut *-*
Als yuri dann der Presse seine Meinung gegeigt hatte war ich wieder am lachen, ich liebe es einfach wenn er richtig loslegt :D

So und weiter geht's mit Kapitel 48:
Hachja meine Lieblinge beim Frühstück was gibt's schöneres! Ich glaube ich wiederhole mich gerade insbesondere in dieser Review immer wieder aber ich liebe Yuri einfach wie er immer wieder bei dir reagiert. Er wirkt richtig lebendig, was ich einfach liebe! Aber armer Leo, dass er so alleine mit den Beiden am Tisch sitzt, weil er sie gar nicht richtig gut kennt, da kann er einem ja fast leid tun... Spätestens als aber das Thor Plüsch als Wärmeflasche ins Spiel kam, war ich weg vor Lachen und starb an Niedlichkeit. Wie süß ist denn bitteschön die Vorstellung, von einem warmen Thor Plüschie auf Yuris' Schoß beim Frühstück :3 Chris ist einfach ein Goldstück! Bei dem Anruf des Verbandes schwante mir schon übles, aber ich muss wirklich meinen imaginären Hut vor Chris liften, er hat einfach göttlich reagiert! Kein Wunder, dass Yuri den Spaß seines Lebens hatte. Aber dass sich Yakov Sorgen gemacht hat, dass habe ich auch verstanden, immerhin ist der Wettbewerb ja nicht außer Acht zu lassen.
Tja und dann begann Chris' Realtalk wir er nur im Buche steht: ich fasse mich hier kurz: auch ich denke über sowas häufiger nach, auch wenn ich noch nie jemanden so wirklich verloren habe. Ich denke es ist wichtig sich dem Tode bewusst zu sein, aber trotzdem sollte man dadurch nicht unendlich traurig werden. Ein etwas schwierigeres Thema halt. Dadurch um so mehr verständlich, dass es Chris so sehr am Herzen lag.

So letztes Kapitel:
Die Eislaufszenen waren wieder einmal sehr schön beschrieben, sowohl Chris' als auch die von Yuri. Tja aber Chris wollte nun wohl auch einmal auf den Vogel zielen und hat ihn direkt abgeschossen! Ich versteh einfach nicht warum die sich so zieren und einen Aufstand machen. Lass mich raten: Der Verband hatte den Veranstaltern genaue Anweisungen gegeben? Da wird dann ja Mal echt Zeit, dass da einer aufräumt! Ich hoffe für die Beiden, dass sie bei den nächsten Wettbewerben langsam besser akzeptiert werden und vor allem das auch der Verband dann einsieht, was für eine Sch***e sie veranstalten...

Ich wünsche dir frohe Weihnachten, und einen guten "Rutsch" ;) ins neue Jahr, falls wir uns nicht mehr lesen

Liebe Grüße
Eddie
21.12.2017 | 20:09 Uhr
zu Kapitel 49
Wie geil!!!!
Ich habe mit Spannung und Grinsen gleichzeitig gelesen. Ich finde gut was die beiden machen, den die Schmutzpresse
bekommen sie so oder so. Dann lieber den Umstand zu ihrem Vorteil nutzen. Dieses Kapitel hat mir noch eimal
einen richtigen Putsch für diese Geschichte gegeben.

Ich kann das nächste Kap nicht erwarten. Bitte (auch wenn es unverschämt ist) mach SOFORT weiter.

Lieben Gruß und schöne Weihnachten
Deine BBFan
21.12.2017 | 15:20 Uhr
zu Kapitel 49
*Chris ganz doll anfeuer* Das ist gut so! MAchst du toll! Nur weiter so! XD XD
Nein, es ist echt toll. Das war gerade wirklich eins A Chris - ich sehe ihn förmlich vor mir. XD von mir aus kann er gerne so weiter mahcen ... aber ich hab jetzt ein Problem .. ich will, dass Yuuri unbedingt auf dem Podest ist (ich liebe den kleinen einfach ...) aber ich will auch Yuri drauf haben - soweit, so gut. Chris passt zum Glück auch noch drauf (Was ich für ihn auch echt hoffe - einmal können sie echt das Preisgeld brauchen und andererseits auch, weil das allen Neidern das Maul stopfen würde.) Aber ich will auch, dass Viktor auf dem Treppchen steht ... Nur gut, dass ich das eh nicht zu entscheiden hab. XD
Aber ich muss ehrlich sagen - ich fände es irgendwie unwahrscheinlich, wenn Yuuri NICHT mit seiner Monsterkür MINDESTENS Silber bekommt ... das wäre mir persönlich dann doch zu gestellt und unrealistisch - vor allem, da wirklich alle gesagt haben, dass die Kür verdammt extrem ist. XD
von daher bin ich relativ sicher, dass der Kleine auf dem Treppchen landet - und Chris drücke ich eben gaaanz fest die Daumen.

Yuri sollte seinen Ehemann auch besser erst mal nciht aus den Augen lassen - sonst kommen ihn die ganzen ''feuchten Weiber'' holen. XD XD Ich konnte mir Chris wirklich bildlich vorstellen und ich finde die Idee mit der AMske, dem krähenartigen echt super - bist du da allein drauf gekommen oder hat irgendeine wie auch immer geartete fanart dich inspiriert?
Ich bin in jedem Fall wahnsinnig gespannt wie das ganze wohl weiter geht. XD

Liebe Grüße
Feli
18.12.2017 | 21:04 Uhr
zu Kapitel 47
Ich liebe Yuri! Willkommen zurück Tigerchen! XD Ich bin so froh, dass Yuri Kostjas vollen Rückhalt hat. ^-^ Ich möchte den Abgang von dem Kapitel total. Gerade diese leisen, zärtlich Moment liebe ich - weil sie zeigen, dass das Kätzchen wirklich glücklich ist. Umso besser ist es, dass er sich nicht verbiegen muss und am Ende wie immer kein Blatt vor den Mund nimmt. Gut so! Hoffentlich kommt das nächste Kapitel bald. ^-^/

Liebe Grüße

Feli

Antwort von Nue Abarei am 18.12.2017 | 22:01:30 Uhr
Das nächste kap ist schon beim Beta. Und ich persöhnlich liebe es total . Es ist einfach nur total geil geworden finde ich *ggg*

Bin so gespannt ob ihr das auch finden werdet !!!
18.12.2017 | 20:12 Uhr
zu Kapitel 47
Da scheint der Schweizer Verband nicht aus de den Fehlern des Russischen Verbandes gelernt zu haben.
Mit so einer reaktion hätten sie rechnen müssen. Yurio ist dafür bekannt sich nicht den Mund verbieten zu lassen.
Ich hoffe nur das es Finanziel jetzt nicht zu eng bei den beiden wird.
Und natürlich das es wenigstens einer aufs Treppchen schafft. Die Presse wird natürlich wiederlich alles bis ins kleinste Detail
ausschlachten. Ich freue mich auf dein nächstes Kapitel und wie die beiden auf Yuris Monster Kür reagieren.

Liebeb Gruß BBFan
15.12.2017 | 08:36 Uhr
zu Kapitel 46
War ja klar das Yurio und Yakov sich streiten. Sind beides halt Sturköpfe und Hiztköpfig.
Thor tut mir so was von leid. Das Yurio noch nicht gemerkt hat wie schlecht es Thor geht ist ungewöhnlich.

Wie gut das Chris reinen Tisch gemacht hat* grins*.
Und Yurios art sich zu Entschuldigen ist auch nicht schlecht. Hoffentlich bekommt Yakov nicht auch noch mit dem
Verband ärger weil er den Segen zur Hochzeit gegeben hat. So Kurz vor dem GP noch mehr stress wäre nicht gut.

Schön das es dir wieder gut geht. Ich werde versuchen auch wieder regelmäßiger Kommis zu schreiben.
Bis nejahr ist es auf der Arbeit halt noch sehr stressig.

Lieben Gruß BBFan