Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Niki1975
Reviews 1 bis 25 (von 59 insgesamt):
15.03.2021 | 14:32 Uhr
Halo Niki,
Immer wieder kommen mir die Tränen.
Deine Geschichte ist so schön und mal was anderes in dieser FF
Freue mich schon auf mehr!
Gruss
Wolke22
29.01.2021 | 07:39 Uhr
*heul*

Wie süß... die ganze Familie endlich vereint :)aber was für ein fieser Cliffhanger... warum weint Grace? Das kann nichts gutes bedeuten :(

*daumen drück für die Familie*
03.01.2021 | 14:05 Uhr
*Schnief*

Es freut mich, dass es so schnell weitergeht und bin gespannt und hoffe langsam,
dass Ana endlich Christian mit ins Boot holen wird.

Hab auch einen guten Start ins neue Jahr

nordmaus
25.10.2020 | 08:26 Uhr
Der Anfang ist gemacht...

Hoffentlich finden beide langsam wieder zueinander und Christian behält die Nerven und hält sich an seine Worte...

Die Situation ist schwer genug... da sollten alle sich zumindest gegenseitig stützen...
24.10.2020 | 19:57 Uhr
Ich find es gut, dass Ana die Kinder nicht komplett von Christian fernhält... Und ich hoffe, dass auch Christian irgendwann auch einsieht, dass Ana sich gut um sich selbst kümmert!!

Freu mich aufs nächste Kap,
sarahlovee
29.06.2020 | 22:31 Uhr
Hi,
klar findet Teddy das Spiel inzwischen doof und will das sein Daddy anfängt zu suchen. Er weiß ja auch nicht was los ist.
Und Christian's Reaktion ist auch verständlich, aber das am Telefon zu besprechen ist ganz falsch.
Das Ana danach fertig ist kann ich verstehen, aber ich denke Christian geht es auch nicht anders
Gruß Proemmel
28.06.2020 | 15:39 Uhr
*schnief*

Wieder zweit emotionale Kapitel... du schaffst die Gefühle und Gedanken der Beteiligten sehr gut heraus zu arbeiten... auch Teddys Gedanken kommen gut an...

Bin echt gespannt wie es weiter gehen wird...

Hab noch einen schönen Sonntag

Liebe Grüße
01.06.2020 | 10:10 Uhr
Hi Niki,
oh man das sind ja keinen guten Aussichten für Ana die sich das Ganze anders vorgestellt hatte aber dieser Professor hat sie ja vor vollende Tatsache gestellt aber so wie man Ana kennt kämpft sie auch um ihr Leben und um das ihrer Zwillinge. Ich fand mit Teddy schön er ist halt ein kleiner Clown wie er immer weder Spässe macht ebenso wie er seine kleine Schwester liebevoll umsorgt einfach ein ganz liebes Kerlchen.
Sawyer hat also eine Lösung gefunden mit dem Handy das man es nicht nachverfolgen in dem man einfach auch die Nummer unterdrückt aber ich denke das die Leute von Christian das auch irgendwieheraus finden könnten aber es gibt ja noch Taylor der vielleicht auch noch seine Finger drin hat das Christian sie nicht orten kann. Ana hält auch ihre Schwiegereltern auf den Laufenden wegen ihrer Krnakheit naja bin gespannt ob die was Christian was verraten was ich zwar nicht glaube aber man weis ja nie.
Klar das Ana das Ganze mal sacken lassen möchte ebenso alleine sein damit sie auch versteht was der Arzt gerade gesagt hatte zu ihr.
Jetzt bin ich auch gespannt auf das Gespräch von Teddy mit seinem Daddy und auch wenn du uns auf die Folter spannst damit.
GLG und noch weiterhin schöne Pfingsten sowie bleibt auch gesund
feenstaub
31.05.2020 | 18:33 Uhr
Teddy ist einfach zuckersüß... und auch den Zwiespalt zwischen großer Junge/Bruder und Daddy vermissen, arbeitest du echt toll heraus...

Selbst mir zerreißt es das Herz Teddy so aus allem rauszureißen...*schnief*

Bin echt gespannt auf das Telefonat zwischen Christian und Teddy... du spannst uns echt auf die Folter...
31.05.2020 | 18:23 Uhr
Ein großen Respekt an Grace, Kate, Elliot, Taylor und Luke...

Die Stellen wirklich alles auf die Beine damit es Ana möglichst gut gehen wird...

Du bringst auch die Emotionen So toll rüber, dass ,an sich auf das nächste Kapitel freuen wird :)
31.05.2020 | 15:40 Uhr
Hi,
ja da haben sich Ana's Hoffnungen das es doch ein Irrtum, oder nicht so schlimm ist mit einem Mal zerschlagen.
Jetzt weiß Ana definitiv wie es aussieht.
Klar will sie erst Mal alleine sein und alles sacken lassen.
Na ja und dann will ja Teddy auch noch mit seinem Daddy reden
Gruß Proemmel
31.05.2020 | 15:27 Uhr
Hi,
so jetzt ist Ana mit den Kindern also in Hannover angekommen.
Und dank Taylor und Grace ist alles perfekt organisiert.
Das Ana jetzt erst mal nur schlafen will kann ich verstehen nach so einem Flug.
Und Teddy, oh schön jetzt vermisst der kleine Mann seinen Daddy, und er ahnt ja nicht wie lange das dauern wird. Geschweige denn warum er mit seiner Mum und kleinen. Schwester jetzt in Deutschland ist.
Oh ich hoffe ja nur das diese ganze Sache mit einem Happy End endet.
Gruß Proemmel
13.05.2020 | 07:13 Uhr
Hi Niki,
man das waren wieder zwei schöne aber harte Kapitel mit viel Schmerz bei Beiden.
Wow das Ana doch sich Gedanken macht um Christian aber es ist besser so das Christian nicht weiss wo Ana sich jetzt befindet ebenso das Sawyer bei ihr ist und das auch nich mit Absprache von Taylor der schon immer sehr mit Ana verbunden und diese Freundschaft immer sehr respektvoll befunden hatte.
Was ich sehr lieb fand das Ana Sawyer gebeten hatte das Teddy immer seinen Daddy anrufen darf aber ich denke mit einem Telefon das Christian es nicht zurück verfolgen kann dazu ist Sawyer einer der besten Sicherheitsmänner denn er hat ja vonm Besten gelenrt nämlich von Jason Taylor.
Ich fand Teddy so süss wie er aus dem Cockpit kam und erzählte wo er überall drücken durfte irgendwie sehr schön.
Wow das Christian sich so zudröhnt mit Alkohol und auch das er es nochmal bestädigt hat das Taylor nicht mehr für ihn arbeitet man wie hilflos er dabei war man konnte den Schmerz direkt fühlen wie er einstteils sauer aber auch schrecklich besorgt war ebenso das er teils eingesehen hat wie er Ana behandelt hatte im Spielzimmer und man kann ja auch verstehen das er sie nicht verlieren möchte was er ja jetzt erlebt sie zu verlieren.
Taylor hat Christian nach Hause gebracht wo er seinen Rausch ausschlafen konnte aber die Überraschung am anderen Morgen war schon sehr heftig das sein Vater in Schlafzimmer war und ihm noch eine kleine Ansage gemacht hatte.
Fand es schön das er sich bei Gail entschuldigte und das sollte er auch bei Taylor tun denn das ist Christian ihm schuldig.
War auch sehr süss wie Teddy am Telefon seinen Daddy begrüsste und man kann nur hoffen das er nichts ausplaudert wo sie sind denn ich kann mir denken das Christian alles in seiner Macht tun wird um seine Familie zufinden ebenso kann man nur hoffen das Sawyer und Taylor sehr aufpassen das er nichts findet bevor Ana entweder gesund oder im Sterben liegt was man nicht hoffen darf.
Man bin gespannt wie es weiter gehet ebenso auf das liebe Gespräch zwischen Teddy und seinem Daddy.
GLG und bleib gesund
feenstaub
10.05.2020 | 22:35 Uhr
Danke für die beiden Kapitel... auch wenn ich wieder meine Taschentücher rausholen musste... du schreibst den Zwiespalt und Gefühle aller Parteien so schön heraus...

Die haben fürs warten entschädigt :)

Weiter so ;-)
10.05.2020 | 16:54 Uhr
Hi,
bei diesem Kapitel hast du es sehr gut geschafft. Christian's Hilflosigkeit rüber zu bringen.
Er hat die Kontrolle verloren und reagiert nun dem entsprechend..... Zuerst Ana's Bestrafung das feuern von Taylor und das besaufen.
Gut das Taylor trotzdem noch da ist.
Und die Ansage von Carrick rückt bei Christian vielleicht einiges wieder zu recht.
Dann Teddy's Anruf.... Das wird nicht einfach für Christian, und ich wette ja er versucht den Anruf zurück zu verfolgen......
Aber nein, er ahnt ja nicht das Ana weg ist, es sei denn Teddy erzählt von deinem Abenteuer im Cockpit
Gruß Proemmel
10.05.2020 | 16:41 Uhr
Hi,
da würde ja wirklich an alles für Ana gedacht, Sawyer ist wirklich klasse, und er hatte ja auch Hilfe.
Aber er hat schon recht, ewig wird man Christian nicht aufhalten können.
Gruß Proemmel
10.05.2020 | 16:32 Uhr
Hi,
ein sehr berührende Kapitel in dem Ana Grace noch mal erklärt warum sie das alles tut.
Und Grace ist toll, sie steht hinter Ana.
Gruß Proemmel
13.04.2020 | 07:31 Uhr
Oh man.. mir bricht am Ende echt das Herz .
Bin echt gespannt wie es so weiter geht

Antwort von Niki1975 am 24.06.2020 | 21:02 Uhr
Hallo JulieBooks,
ich hoffe ich kann dein Herz später in dieser Geschichte wieder heilen? Denn zerbrochen, möchte ich es nicht zurück lassen.
Grüße sendet dir
Niki1975
12.04.2020 | 09:06 Uhr
Hi,
wie schön es geht weiter....
Christian ist hin und her gerissen... Auf der einen Seite will er Ana beistehen, und auf der anderen Seite will er das Ana gegen den Tumor kämpft, was heißt sich gegen die Zwillinge zu entscheiden.
Aber saufen hilft nicht....
Gut das Taylor auf Christian aufpasst, auch wenn der so widerlich war.
Von Carrick gibt es dann eine klare Ansage, die Christian auch braucht.
Jetzt bin ich nur mal gespannt was Teddy erzählt.
Gruß Proemmel
PS:Ich wünsche dir ein schönes Osterfest

Antwort von Niki1975 am 24.06.2020 | 20:50 Uhr
Hallo Proemmel,
im Moment ist das saufen jedoch das einzige was Christian an sich heran lässt, leider.

Wir hoffen aber auch alle zusammen, das er den richtigen Weg wieder finden wird. Dabei scheint ihm ja sein Vater schon ein bisschen geholfen zu haben. Alle gemeinsam werden für Christian da sein, auch wenn es sicherlich kein einfacher Weg für ihn werden wird. Das habe ich ehrlich gesagt schon so gelenkt, weil sonst wäre ja die Geschichte schnell vorüber.

Jetzt hoffen wir mal, das Teddy nicht so überschwänglich plaudert.

Grüßle Niki1975
11.04.2020 | 18:55 Uhr
Juhu es geht weiter

Ich hoffe Christian kommt noch zu der Erkenntnis das er seine Frau übel bestraft hat. So recht einsichtig ist er noch nicht.

LG Sugababe

Antwort von Niki1975 am 24.06.2020 | 20:46 Uhr
Hallo Sugarbabe,
das hoffen wir alle mit dir.
Grüße sendet dir
Niki1975

PS: Danke für deine Review und das lesen der Geschichte.
11.04.2020 | 15:43 Uhr
Es freut mich, dass es weiter geht :)

Und schön Christians Zwiespalt zu lesen... hoffentlich kommt er nun vom Alkohol weh und zur Vernunft... seine Familie wird ihn nun um so mehr brauchen...

Trotzdem ein böser cliffhänger am Ende ;-)

Hoffentlich spannst du uns nicht Sonnabend auf die Folter...

Hab schöne und gesunde Ostertage !

Liebe Grüße nordmaus

Antwort von Niki1975 am 24.06.2020 | 20:44 Uhr
Hallo Nordmaus,

manchmal bin ich ein böses Mädchen und setze solche Cliffhanger ;-)

Unbedingt sollte Christian langsam zur Vernunft kommen, denn sicherlich steht ihm noch ein großer Kampf sowie eine Suchaktion bevor. Bei dem ihm seine Familie schon irgendwie behilflich sein wird. Nur wohl nicht so wie es ihm gefällt.

Liebe Grüße kommen von
Niki1975
19.02.2020 | 13:49 Uhr
Hi,
ich freu mich das es weiter geht....
Die Kapitel sind klasse, man merkt beim lesen wie schwer das alles für Ana ist.
Aber das ist ja verständlich.
Klar sie will die Zwillinge beschützen, auch wenn sie damit ihr Leben riskiert.
Ich finde es toll das Grace und Carrick ihr so beistehen, daß ist ja auch nicht einfach für die beiden.
Und Teddy, ja er ist ein schlaues Kerlchen, und er merkt das da irgendwas komisch ist.
Ich bin gespannt wie es in Deutschland weiter geht und wie Christian Ana und die Kids schließlich findet.
Gruß Proemmel

Antwort von Niki1975 am 21.05.2020 | 14:52 Uhr
Hallo,

es freut mich noch immer so sehr, das du meine Worte, Sätze und Zeilen der Geschichte Klasse findest und Mannheim lesen verschiedene Dinge merkt was ich bei einem bewirken möchte. Selbst ist mir das beim Schreiben nie so bewusst. Ich hoffe einfach das alles gefällt. Zähle mich dennoch nicht zu einer Schriftstellerin, die ein ganz eigenes Buch schreiben könnte. Diese Aufgabe gehört denen, die das besser können als ich.

Mir reicht das, was ich so einfach auf die Beine bringe an Worte, Sätze und Zeilen.
Liebste Grüße sendet dir
Niki1975
18.02.2020 | 22:44 Uhr
Auch dieses Kapitel ist einfach sehr herzzerreißend *schnief*

Antwort von Niki1975 am 21.05.2020 | 14:48 Uhr
Dankeschön <3
18.02.2020 | 22:27 Uhr
*schnief*

Ein sehr emotionales Kapitel... Grace findet dich richtigen Worte und beschreibt den Konflikt der Beteiligten sehr gut...

Von schon sehr auf die Fortsetzung gespannt :)

Antwort von Niki1975 am 21.05.2020 | 14:47 Uhr
Ich vermute mal die nächsten Kapitel werden auch keine leichte Kost. Ich hoffe sehr, du musst nicht zu oft *schniefen*
01.02.2020 | 18:32 Uhr
Oh man was für ne Story ich habe deine ersten 15 Kapitel verschlungen und hoffe dass es ganz bald weiter geht!

Antwort von Niki1975 am 21.05.2020 | 14:45 Uhr
Hallo Tinkerrella,

vielen Danke das du diese bis dahin bestehenden Kapitel so verschlungen hast und ich hoffe natürlich das du die weiteren inzwischen ebenso gelesen hast auch wenn sie von meiner Seite aus so spärlich kommen.

Sende dir ganz liebe Maigrüße
Niki1975
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast