Autor: Freya 64
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
18.04.2017 | 17:09 Uhr
zu Kapitel 4
Hi,

Zum Glück kam sein Freund und die ägyptischen Auroren und haben die Schmuggler verhaftet und Newt und den Tieren ist nichts passiert.

Ich wünsche dir einen schönen Dienstag, einen tollen Start in die neue Woche und hoffe du hattest ein fantastisches Osterfest :-D
21.03.2017 | 18:44 Uhr
zu Kapitel 3
Hallo du :)

Ach Herr Gott noch mal Newt :D

Na, auf so etwas hatte ich tatsächlich nicht gedacht, aber mega tolle Idee:)
Du hast Newt wieder mega authentisch beschrieben, es ist so cute wie er sich um seine Tierwesen sorgt, selbst wenn es ihm selbst schlecht geht.
Armes Ding. . .

Ich habe auch die Stelle geliebt, wo du das Ganze aus der Sicht der Tierwesen beschrieben hast. Mega niedlich, vor allem die Sache mit dem Niffler und Dougal haben es mir angetan :D

Hach, Newt . . . Schade das die Jungen ihm nicht weitergeholfen haben. Ich hab natürlich diesen Satz in der Fremdsprache (also den hier:„Hal 'ant mujrm?“) gleich gegoogelt (:D) und es kam etwas wie:"Sind Sie ein Verbrecher?" raus. Beim anderen iwas mit Feuer . . ?
Verzeihe meine schlechten Sprachkenntnissee :D

Naja, Newt ist alles andere als das. Ich hoffe das checken die gewehrten Herren mal :D

Aww, du hast Dougal und die Tierwesen so toll beschrieben und den guten Newt wollte ich einfach nur mal durchknuddeln. Vor allem der letzte Satz mit seinem Vater hat mich gepackt :( Armer Kerl . .

Lange Rede, kurzer Sinnn: Ganz tolles Kap, und ich hoffe die Guten werden Newt da irgendwie rausboxen :)

Übrigens: Wird der Gute Theseus auch mal vorkommen? :D

Liebste Grüße,

Lichtwanderin :3

Antwort von Freya 64 am 21.03.2017 | 22:26:33 Uhr
Hallo,
freut mich, dass es dir wieder gefallen hat.

Und na klar, ist er besorgt, ich hatte schon ein schlechtes Gewissen weil ich es erst jetzt anbringe ;)

Das freut mich gerade, weil mir gerade da mein Geschreibsel nicht so gefallen hat.

Hey, da meine Arabisch Kenntnisse bei 'Abdul Allalalllalah' enden, habe ich ebenfalls einfach einen Übersetzter benutzt und gehofft, das niemand der Arabisch kann meine FF liest XD evtl. mahe ich mich da nochmal schlauer.
Ja, der erste Satz soll genau das bedeuten. Schließlich ist das doch naheliegend für Kinder? Und als zweites Fragen sie, was er bei dem großem Vogel macht.

Tja, das erfährst du im nächsten Kapitel.
Nee, habe Theseus nicht eingeplant ^^

LG und danke für die ausführliche Review :D
Freya
21.03.2017 | 02:27 Uhr
zu Kapitel 3
Hi,

Haha. Die Tiere sind wirklich lustig. Vor allem der neugierige Niffler. Ist das etwa ein Donnervogel?

Ich wünsche dir eine gute Nacht

Antwort von Freya 64 am 21.03.2017 | 13:41:39 Uhr
Danke :D

Joa, ich denke es könnte eine Donnervogel sein ^^

LG Freya
28.02.2017 | 17:19 Uhr
zu Kapitel 2
Hallöchen du :3

Ach, bei Merlin noch mal Newt . . . Dieser Mann hat wirklich absolut keine Sinn für Gefahren, wenn es um seine eigene Sicherheit geht. *seufz*
Ich habe gerade am Anfang mega mitgefiebert, Newt ist schon . . Okay, ich kann ihn irgendwie verstehen, aber er hätte vorsichtiger sein müsste. Aber so ist der liebe Herr nun mal und irgendwie lieben wir ihn alle dafür :D
Ja, wieder ganz tolles, super geschriebenes Kapitel, wo ich wieder mega mitgefiebert habe :) Das mit Frank ist eine tolle Idee.
Auch der Flashback ist super beschrieben, ich liebe Flashbacks, wie du vl schon weißt, sehr :D
Ich liebe die Stelle, wo Newt wieder aufwacht und erst mal Frank murmelt. Wirklich mega tolle Idee, dass er so auf dem Namen gekommen ist!

Ich persönlich, habe immer noch Schwierigkeiten mir Newt mit Bart (wenn auch leichten) vorzustellen :D Aber hey, das ist jedem selbst überlassen :D

Mir hat es auch mega gefallen, wie du das ganze auch mal kurz aus Franks Sicht erzählt hast. Jeder liebt Newt, anscheinend er jetzt auch :) Mega cute!

Armer Newt. Oh Mann, das ist echt ne verdammt verzwickte Lage . . . ich fürchte fast, dass das Ministerium ihn da wieder rausboxen wird. . . Vielleicht kann ihm Frank auch iwi helfen oder Newt versucht noch mal mit der zauberstablosen Magie . . . Verzweiflung verleiht ja anscheinend Kräfte und Talent hätte der Liebe ja . . .

Übrigens, wie alt ist der liebe Newt eigentlich in dieser Story? (:

Das Ende ist aber schon fies! :D *grübelt wie es weiter geht*

Ganz tolles Kapitel!

GLG

Lichtwanderin :3

Antwort von Freya 64 am 28.02.2017 | 22:15:45 Uhr
Hey! Da freue ich mich aber wie ein Schneekönig über dein langes Review :D

Neee, das hat er wirklich nicht. Er handelt einfach und denkt erst hinterher nach ^^ und das stimmt schon, dafür lieben wir ihn.
Das freut mich. Ich hielt Frank im Kino im ersten Moment für einen Hippogreif, also finde ich die Verwechslung naheliegend ;)
Danke ich mag Flashbacks ebenfalls gerne, da lernt man die Charas einfach nochmal ganz anders kennen!

XD Newt mit Bart ist auch keine leichte Vorstellung ^^ und ich bin mir nicht sicher ob ihm einer stehen würde. ich persönlich stelle ihn mir mit einem recht ungepflegten ungleichmäßigen Dreitagebart vor, der schlichtweg entsteht wenn er mal wieder solche Lapalien wie Essen und Schlafen vergisst....

Das aus Franks Sicht kam einfach so aus mir heraus. Freut mich, das es dir gefallen hat. :D

Hinterlistig grins... Dazu sag ich nichts... ^^ Kapitel muss nur noch überarbeitet werden, ich hoffe damit rechnet ihr nicht :P


Das ganze passiert frühestens ein Jahr vor den Geschehnissen in New York.

Viele liebe Grüße
Freya
28.02.2017 | 03:51 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo Freya,

Der Anfang deiner Geschichte ist wirklich toll geschrieben. Na da bin ich ja mal gespannt wie es weiter geht.

Ich wünsche dir eine gute Nacht, einen schönen Faschingsdienstagmorgen und hoffe du hattest einen tollen Start in die neue Woche

Antwort von Freya 64 am 28.02.2017 | 22:03:05 Uhr
Hey, vielen lieben Dank, das geht runter wie Butter :D

Naja, bei uns im Norden wird Fasching nicht so wirklich gefeiert, wir hatten nur Sonntags Faschingsreiten im Verein ;) Aber trotzdem fing die w
Woche ganz gut an, danke dir :D und ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche

LG Freya
26.02.2017 | 15:35 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo du :3

Also ich verstehe ja wirklich nicht, warum du noch keine Reviews hast . . . Naja, jetzt komme ich :D

Ja, da hast du etwas ganz tolles und besonders beschrieben. Ich habe mich schon öfter gefragt, wie es dem lieben Newt in dieser Zeit ging und was er so gemacht hat . . .
Ich liebe vor allem den Anfang, wie du Newt beschreibt. Das er auf seine Weise sofort heraus sticht und sich doch nichts daraus macht . . . Mega toll!
Du hast einen ganz wunderbaren Schreibstil, der etwas ganz besonderes an sich hat. Wie du beschreibst, wie unangenehm Newt die Menschenmassen sind, und doch schenkt er Kindern ein Lächeln . . . Mega süß. Und ich denke, genau das macht Newt aus, dass hast du ganz toll dargestellt!
Ich fand es auch toll, wie du beschrieben hast, was er vor dieser Reise erlebt hat. . . Das kann ich mir bei Newt einfach super vorstellen. :3

Ich hoffe ja mal, dass Newt da wieder heil raus kommt, diese schmierigen Händler sind mir nicht ganz geheuer o.o Vor allem da der liebe Herr ja ein gerade zu ein Gefahrenmagnet ist und diese auch zu spät erkennt . . .

Lange Rede, kurze Sinn: Ganz tolles Kapitel und ich freue mich schon auf das Nächste :3

LG

Lichtwanderin (:

P.S: Übrigens, noch mal vielen Dank für dein Review bei meiner bescheidenen Story :3 Ich fühle mich mega geehrt und habe mich mega gefreut :D

Antwort von Freya 64 am 27.02.2017 | 15:20:13 Uhr
Hi ^^

Vielen lieben Dank, da freue ich mich aber riesig!!!!

Ja, den Anfang habe ich mir vorgestellt, wie so eine Kamerafahrt, wo man erst weit weg alles sieht und dann immer näher zum Ort des Geschehens 'fährt', freut mich das es dir gefällt :D

Ich habe daran gedacht, wie der Minister im Film so 'unüberrascht' ist, das Newt da in so einer Situation auftaucht und denke mir, das die beiden sich schon bekannt sein müssen. Und das mehr als wenn man sich einmal flüchtig gesehen hat XD

Ja, ein Gefahrenmagnet ist er und so umsichtig wie er selber denkt leider nicht ;)

Da hast du mich ja gleich motiviert, daran weiterzuarbeiten ^^

LG Freya

P.S: Bitte, bitte und gern geschehen :D