Autor: Yuri Kazami
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
04.04.2017 | 17:10 Uhr
zu Kapitel 3
deine geschichte ist bisjetzt echt der hammer :,D wäre mega nice wenn du weiter schreibst cx
17.02.2017 | 16:43 Uhr
zu Kapitel 3
hi :)
du hast einen guten schreibstil, aber ich hätte kuraiko bzw. jetzt sarah gerne etwas mehr beschrieben was ihr aussehen angeht, bei chuya reicht ja mal ihn mit orangehaarig zu beschreiben, da man genau weiß, wie er aussieht. ihre übernatürliche fähigkeit erinnert mich an akutagawas und die gute selbstheilung ein wenig an atsushi. nachvollziehen kann ich es, manches ähnelt sich einfach, besonders da akutagawas fähigkeit was düsteres ist und sie die dunkelheit beherrscht, jedoch erscheint mir eines nicht ganz logisch: ich versteh immernoch nicht inwiefern ihre fähigkeit mit der dunkelheit dazais ähneln kann womit sie chuya stoppen konnte...
das mit elise und ihr war ein recht langes hin und her, ansonsten gefällt mir die geschichte recht gut und ich werde sie auch weiterhin verfolgen :)

LG Nami

Antwort von Yuri Kazami am 17.02.2017 | 20:56:09 Uhr
Vielen, vielen Dank für dein Review <3
Das kommt noch, also eine genauere Beschreibung ihr gegenüber :)
Ja, ähnliche Fähigkeiten sind vorhanden, allerdings ist sie da etwas anders, auch von der Heilung. Diese entsteht nur während der Dunkelheit. Also wenn es Nachts ist. Regeneriert sich ihr Körper.
Ihre Fähigkeiten werden in den nächsten Kapitel näher beschrieben. Bis dahin bitte Geduld :)
Ich kann dir aber so viel sagen, durch die Finsternis kann sie andere Fähigkeiten unterdrücken, da sie sich materialisieren kann und somit auch den Körper.

Ja, Elise und Kuraiko sind schwierige Charaktere, und selbstverständlich hat Kuraiko auch ihre Seiten und ihren eigenen Charakter.

lg
Yuri

Ps. danke für dein Kommi <3