Autor: AngiAngus
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
21.03.2018 | 19:47 Uhr
zu Kapitel 6
Hat mich gleich beim Lesen an "Men in Black 2" erinnert, als Laura mit den drei Wurm-Typen Twister spielt - und hoffnungslos unterlegen ist. So ähnlich stelle ich mir die Szene auch gerade vor ...
Hauptsache, die beiden haben Spaß ;-)

Antwort von AngiAngus am 22.03.2018 | 14:13 Uhr
Ja sicher haben die beiden Spaß. Das kannst du ab heute in dem weiterführenden OS lesen ;)
21.03.2018 | 19:36 Uhr
zu Kapitel 5
Tja, wenn sich Det. Beckett da nur nicht übernommen hat ... Zombies und Co. lassen sich bekanntlich nur mit weitaus schlagkräftigeren Argumenten (vorzugsweise mit einem Pfeil im Kopf) in ihrem Tun abhalten.
Hoffen wir, dass sowohl Kate als auch Rick rechtzeitig Reißaus genommen haben.

Antwort von AngiAngus am 22.03.2018 | 14:12 Uhr
Nun, sie muss tun, was ein Cop tun muss. Marke hoch und Autorität demonstrieren.
Könnte sein, dass das hier nicht wirkt.
Vermutlich ist Beckett aber wieder mit ihren Hackenschuhen unterwegs und somit hätte sie (oder wahlweise Rick) doch noch ein bis zwei schlagkräftige Argumente parat.
16.03.2018 | 14:14 Uhr
zu Kapitel 6
Ein schön amüsanter Drabble.
Das Kopfkino funktioniert.
Bitte mehr davon ...

Antwort von AngiAngus am 16.03.2018 | 15:18 Uhr
Dankeschön für deine schnelle Rückmeldung.
Das freut mich, dass das Kopfkino angesprungen ist.
Mehr davon? Ich kann es nicht versprechen. Früher, lang ist es her, hat es mal ziemlich gut funktioniert. Jetzt muss ich leider nehmen, was kommt.
LG
20.10.2017 | 21:03 Uhr
zu Kapitel 4
Brrr....jetzt ist mir kalt.

Die Szene war schon ein sehr wichtiger Bestandteil der Serie, finde ich. Man könnte es auch mit "So nah, und doch so fern" umschreiben. Wenn die beiden damals nur den Mut gefunden hätten, offen ihre Gefühle auszusprechen...

Antwort von AngiAngus am 20.10.2017 | 21:44 Uhr
Hi,

ich gebe dir Recht. Bei dieser Szene kann einem nur kalt werden. Nicht nur wegen der Temperatur ;)
Ich habe da gedacht "So ein Sch...., dass sie bei so einem wichtigen Satz die Kraft fehlt ihn zu Ende zu sprechen." Es fehlen doch nur zwei Worte. Mein Gott.

Aber dies ist eine von etlichen Szenen, wo sich sich so so so nah waren und dann nie wieder ein Wort darüber verloren haben. Wie du schon sagtest "So nah und doch so fern"

LG
06.02.2017 | 11:19 Uhr
zu Kapitel 3
Hey,
Ich finde deine kleinen "Geschichten" wirklich gut, "Gardinen kaufen" war echt lustig,
kann mir wirklich vorstellen das Castle mal auf so eine Idee kommen würde.
Das mit den Vorbildern war auch schön, du hast die drei richtig dargestellt und auch als gute Vorbilder.
Hoffe das ich bald noch etwas von dir lesen werde.
Lg Alex

Antwort von AngiAngus am 06.02.2017 | 19:18 Uhr
Hi,
vielen Dank für dein Review. Schön das die meine "Kurzen" gefallen haben.
Ob ich noch mehr solche Sachen zustande bringe mal sehen. Eigentlich schreibe ich ganz gern Drabble. Aber im Moment bin ich an etwas größerem dran.

LG Angi
05.02.2017 | 11:23 Uhr
zu Kapitel 3
Ich liebe Drabbles ;-)
Und "Gardinen kaufen" finde ich super.
Bei den "Vorbildern" stimmt für ein Drabble die Wortanzahl nicht und ferner fehlt mir eine Pointe.

Antwort von AngiAngus am 05.02.2017 | 19:40 Uhr
Hi,
ich mag Drabbles auch. Ist eine Herausforderung, eine Geschichte mit nur 100 Wörtern zu schreiben.

"Gardinen kaufen" und "Vorbilder" sind keine wirklichen Drabbles (bei Gardinen kaufen passt nur zufällig die Wortzahl). Das sind Beiträge aus einem 3-Satz-Ficathon.
D.h. hier geht es darum, die Geschichte mit nur drei Sätze zu erzählen (beim Drabble sind es eben 100 Wörter).

Ich habe das hier unter Drabbles veröffentlicht, weil es am ehesten passt und weil mich vielleicht auch mal das Drabble-Fieber wieder packt. Dann kommen die auch hier rein.

Danke für deine Meinung.

LG Angi
05.02.2017 | 10:23 Uhr
zu Kapitel 3
ich fand es eigentlich ganz gut wie du es geschrieben hast und du hast recht man kann es nicht wirklich kurzgeschichte nennen. bis zum nächsten mal

Antwort von AngiAngus am 05.02.2017 | 19:31 Uhr
Hi,
vielen Dank für dein Feedback.
Was das nächste mal angeht - die Fortsetzung von "Knockout mit Folgen" ist bald fertig ;)

LG Angi