Autor: Kasaiki1907
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
04.07.2017 | 20:03 Uhr
zur Geschichte
Hallo ^^

Diese Geschichte ist wirklich toll!
Sie ist gut geschrieben, macht Spaß zu lesen und ist rund um gelungen. Shi ist eine wirklich sehr sympathische Person und auch recht gut zu verstehen. Ihre Selbstzweifel am anfangen konnte ich gut in ihrer Situation verstehen und ihren Wunsch stärker zu werden auch.
Nun gegen ende (also 3 Kapitel) hätte ich wirklich heulen können. Sie ist endlich stark und alles, hat Selbstvertrauen und Freunde und muss nun nach Amerika. Zudem war der Abschied wirklich herzzerreißend für mich. Wenn man es nun aus Chuuya's Sicht sieht verliert er in dieser einen Nacht zwei seiner Freunde.

Hoffendlich kommt Shi zurück und alles wird wieder gut und alle werden glücklich ^^

LG Akiko-Lin

Antwort von Kasaiki1907 am 04.07.2017 | 20:25:54 Uhr
Yahoo Akiko-lin ~(°^°)~

Ich find es sehr toll, dass dir die Story zusagt. Ich hab zurzeit nur ein kleines Schreibproblem, deswegen wird es noch ein kleines bisschen dauern bis ein neues Kapitel kommt.

Zudem ist es schon zuhören, dass du dich in Shi's Lage versetzen und mitfühlen kannst. Hatte manchmal beim Schreiben das Gefühl das ich das nicht so hinvekomme. :) Aber schön das es funktioniert hat. *-*

Ich gebe mir Mühe dass das nächste Kapitel bald rauskommt, kann aber nicht versprechen :)

Man liest sich, Kiki<3
17.04.2017 | 16:57 Uhr
zu Kapitel 3
Wie süß!
Wie cool!
Hat mir gefallen!!
Ich hoffe dass bald ein neues Kapitel raus kommt!!!!!

LG Leo~

Antwort von Kasaiki1907 am 17.04.2017 | 19:07:32 Uhr
~(°^°)~ das freut mich!!! <3 Und da ich gerade Ferien habe und ich zurzeit viele Ideen habe °^° denke ich schaffe ich es vllt. diese Woche noch eins hochzuladen
<3
21.03.2017 | 11:24 Uhr
zu Kapitel 2
Erneut Hallo Kasaiki1907,

Da ich sehen wollte ob du meine letzte Review überhaupt wahrgenommen hast, habe ich gelegentlich überprüft ob ein neues Kapitel online gestellt wurde. Heute war es dann soweit. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass meine Verbesserungsvorschläge nicht einmal gelesen wurde. Im Folgenden gehe ich (hoffentlich kürzer als das letzte Mal) auf einpaar Punkte aus meiner letzten Review ein.

1. Rechtschreibung und Grammatik: Hier hat sich nicht viel geändert. Ich würde dir immer noch die Suche nach einer guten Beta-Leserin empfehlen. Falls sich keine findet würde ich mich anbieten - jedoch werden meine Kommentare bzw. meine Kritik ausführlicher sein als meine erste Review.

2. Exessive Zeichensetzung: Zufall oder nicht? Dieser Punkt hat sich verbessert. Dafür scheinst du eine Abneigung gegen Absätze entwickelt zu haben, was das Lesen erschwert.

3. Exessive Beschreibung, kaum Geschichte: Diesmal wurde kein Ort beschrieben, weshalb der erste Teil des Punktes wegfällt. Was mir diesmal auffällt ist das Fehlen von Beschreibungen. DIe Charaktere Handeln nur und teilweise sind die Handlungen schlecht beschrieben, man kann ihnen nicht gut folgen. Du nutzt die Ich Perspektive nicht gut aus. Der Leser erfährt kaum etwas über die Gefühle der Charaktere. Sie wirken (insbesondere Chi die als OC eine ausführlichere Charakterisierung benötigt) flach und leblos. Man kann nicht mit ihnen mitfühlen.

4. "Sicht von NAME": Immer noch ein grausiges Stilmittel. Siehe 1. Review

5. Rating-Sorge: Hat sich etwas gelegt, aber nur durch deine Canon-"Untreue". Da könntest du mich vielleicht mit einer Autorenbemerkung "Übrigens: Ich halte mich nicht die Canon-Zeitlinie. Ich habe mich bewusst dazu entschieden und nicht weil ich mich nicht darüber informiert habe." zum Schweigen bringen.

6. OoC Reaktionen der Charaktere: Auch dieses Mal reagierten die Beiden manchmal OoC.

Ich glaube damit habe ich die Punkte meiner letzten Review abgearbeitet. Hoffentlich nimmst du dir diese (gutgemeinten) Verbesserungsvorschläge zu Herzen. Denn ich bin immer noch der Meinung, dass sie Geschichte Potential hat. Würde ich denken "hoffnungsloser Fall" würde ich mir nicht die Mühe machen eine Review zu schreiben.

LG, Seikatsu Hime

Antwort von Kasaiki1907 am 27.03.2017 | 12:23:00 Uhr
Yahoo~ Seikatsu Hime ~(°^°)~

Ich hab gerade große Pause und dachte mir Mal ich schau Mal auf ff.de was so los ist. :)

Also erstmal eine große Entschuldigung meinerseits. Gomene! Ich wollte dein erstes Review nicht ignorieren, bloß ich wusste nicht wirklich wie ich darauf antworten sollte. :/ Denn hätte ich nur ein paar Zeilen, ja danke geschrieben, wäre das irgendwie komisch rübergekommen. Vor allem weil du dir auch die Zeit und Mühe dafür gemacht hast.
So deswegen hab ich im Kapitel 1 noch etwas überarbeitet.

Zu 1: Um eine Beta-Leserin hab ich mich mittlerweile gekümmert. Und die wird das Projekt mit mir nochmal in Angriff nehmen.
Und danke für das Angebot. :)

2: Meine Absätze, ich wusste doch das es irgendwie komisch aussieht. Ich Versuche das auch nochmal zu überarbeiten und da ich diese Woche wenig schreibe, denke ich schaff ich das.

3: meine Beschreibung, i know what you mean. Ich muss persönlich sagen, mir hat das Kapitel bis jetzt auch noch nicht 100% gefallen. Das kann ich eindeutig besser.

4: das mit Sicht von Name: okay hier hab ich kein Plan was ich anders machen könnte, also wenn du Vorschläge hast immer her damit. ;)

5: die OoC der Charaktere: hier Versuch ich alles nochmal besser auszubauen und das die Originale besser rüberkommen. Wird wahrscheinlich noch ein kleines bisschen dauern, aber das bekomme ich sicher noch raus.

Es freut mich zu hören, dass du in der Story Potential siehst. Ich Versuche mich echt zu bessern. Ich habe sogar schon mir eine Liste mit deinen Punkten angelegt, damit ich sie ordentlich und sauber abarbeiten kann. :)
Nochmal ein Großes Danke für deine Mühe und Zeit. Ich Versuch es alles zu verbessern. Und nochmal Sry.

LG Kiki<3 ~(°^°)~
20.03.2017 | 07:51 Uhr
zu Kapitel 2
Tz Chuya Also wirklich schäm dich!
Also das war ein super Kapitel und ich freue mich schon auf das nächste! Ich hab jetzt nicht wirklich noch was zu sagen Also.....Bye!!

LG Leo

Antwort von Kasaiki1907 am 20.03.2017 | 20:36:08 Uhr
Yahoo~ Chūya geh in die Ecke und schäm dich! *zeigt auf die Ecke*
Chūya: Was? Das... Also ich... Ach man ey!
Dazai: selbst schuld- aua!
Hört auf damit!
Freut mich das es dir gefallen hat. Ich versuch natürlich so schnell wie möglich weiter zu schreiben. Kann aber noch nichts versprechen. Xd
28.02.2017 | 16:48 Uhr
zu Kapitel 1
Hi ^^

Habe deine FF entdeckt sie ist bis jetzt voll schön.
Ich habe die Vermutung das ahi mit Chuya zusammen kommt, weil er shi hübsch findet.
Eine Frage, ist shi als sie Dazai und Chuya kennenlernt immer noch 10 Jahre alt.
Ich freue mich schon weiter zu lesen... ٩(๑❛ᴗ❛๑)۶

GGLG Usagi-chan19 (=^ェ^=)

Antwort von Kasaiki1907 am 28.02.2017 | 17:36:40 Uhr
Hi Usagi-chan19 :)

Mmh~ das ist eine schöne Vermutung, aber wie ich so gerne sage Nobody knows~ XD
Das ist richtig, als sie Chūya und Dazai kennenlernt ist sie 10 und die beiden sind in meiner Story nur 2 Jahre alter XP und keine Sorge im Laufe der Story werden sie Älter.
Ich finds schön zu hören, dass sie dir gefällt. *~*
LG Kiki<3
01.02.2017 | 19:34 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo Kasaiki1907,
als ich durch die neusten Geschichten gestöbert habe, bin ich bei deiner hängengeblieben und dachte ich schaue mal rein. Hauptsächlich wegen dem Fandom und da ich mich nach der weniger ansprechenden Kurzbeschreibung von der allgemeinen Qualität der Geschichte überzeugen wollte.

Zuerst einmal kurz: Mit etwas Überarbeitung und Mühe hat die Geschichte Potential. Das Setting ist recht allgemein und kann sich in alle Richtungen entwickeln. Alles hängt von der geplanten Handlung ab - und von deinem Schreibstil. Da ich bisher nicht viel zum Plot sagen kann, werde ich hauptsächlich etwas zu seinem Schreibstil sagen können. Aus Übersichtgründen habe ich meine Review in 5 Punkten (Plus ein kleines Extra) eingeteilt. Es handelt sich bei den Punkten um Möglichkeiten deine Geschichte zu verbessern, auch wenn (sowie ich mich kenne) sie an manchen Stellen vielleicht leicht harsch rüberkommen können. Ich bin ein recht direkter Mensch.



Nun zu meinem ersten Punkt: Leider zog sich mein erster Eindruck von der Kurzbeschreibung durch das erste Kapitel weiter. Meine größte Hoffnung im Moment: Das Kapitel wurde nicht Alpha oder Beta gelesen. Denn leider häufen sich Rechtschreibfehler im Bereich Groß- und Kleinschreibung und das in einem Maß, welcher der Lesefluss schon beinahe zerstört. Zumindest in meinem Fall. Also: Suche dir bitte eine Betaleserin oder lese (gründlicher) Korrektur. Besonders beim ersten Kapitel sollte es nur sehr wenige Fehler geben, da diese potentielle Leser abschreckt. Haben die das Potential der Geschichte erkannt sind sie gütiger, doch anfangs verscheucht man so viele Leser.

Punkt 2: Exessive Zeichensetzung. Satzzeichen sind im Deutschen nunmal keine Rudeltiere. Gelegentlich mal 3 Punkte/Fragenzeichen/etc. sind als Stilmittel erlaubt, doch hier häufen sie sich. Wirkt sehr Teenie-mäßig und nimmt der Geschichte schnell die Ernsthaftigkeit und das benötigt eine P18 FF in diesem Fandom einfach. Düstere Themen brauchen einen angemessenen Schreibstil.

Punkt 3: Exessive Beschreibung, kaum Geschichte. Natürlich muss man seiner Geschichte mit Beschreibungen der Umgebung leben einhauchen, doch sollte man das richtige Maß kennen. War die Einrichtung der Wohnung (welche ich mir aufgrund deiner Wortwahl nicht bzw. kaum vorstellen konnte) so wichtig? Wird die Wohnung noch häufig vorkommen? Hätte man dann sie Beschreibung nicht später einbringen können? Wieso musste das Outfit der Hauptperson 2 Mal beschrieben werden? Leider erscheinen mir die Beschreibungen so, als wolltest du damit das Kapitel strecken.

Punkt 3: "Sicht von NAME" - Ein grausiges Stilmittel. Versuche einen deutlichen Absatz zu machen, dass zeigt dem Leser deutlich: Achtung neuer Textabschnitt - möglicher Zeitsprung oder Perspektivenwechsel. Danach solltest du durch deine Worte zeigen, wer nun spricht. Bei der Ich-Perspektive benötigt das vielleicht Übung, doch ist das deutlich eleganter und unterbricht den Lesefluss nicht.

Punkt 4: Eine persönliche Sorge aufgrund des Ratings und dem Begriff "Liebe" in der Kurzbeschreibung: Wird es einen Zeitsprung geben? Irgendwie würde es mir andersweitig Sorgen bereiten. Denn über Liebe denkt eine 10-Jährige noch nicht nach. Ein weiterer Grund zur Sorge macht mit in dem Zusammenhang das Alter von Dazai/Chuya (bin mir noch nicht sicher auf welches Pairing es hinaus gehen könnte). Da Mori scheinbar schon einige Zeit an der Macht ist, zumindest habe ich nach dem Kapitel das Gefühl, wundere ich mich wie alt die Beiden sind. Dazai war als Mori an die Macht gelangte 14, Chuya ist gleich alt. Also wurde selbst im minimalsten Fall ein Altersunterschied von 4 Jahren bestehen? Da kann man nur noch auf einen langen Zeitsprung hoffen.

Punkt 5: Dieser Punkt bezieht sich auf folgende Stelle "Kōyō und Mori mussten sich das [L]achen verkneifen und Dazais Gesichtsausdruck [war] unbezahlbar." Leider ist diese Reaktion OoC, da Dazai seine Mimik nur sehr selten entgleitet. Das dieser Spruch von Chuya schon ausreicht - recht unwahrscheinlich. Für mich persönlich nahm dies der ganzen Situation seine Glaubhaftigkeit. Auch einen Mori, der sich ein Lachen verkneift, kann ich mir einfach nicht vorstellen. Allgemein gab es einige kleinere, aber merkbare Momente in denen die Charaktere leicht OoC waren und das bei diesem recht einfachen, kurzen Kapitel.

Ein kleiner Kritikpunkt gibt es dann nach, wobei dieser recht persönlich ist: Shi's Haar- bzw. Augenfarben. Bungou Stray Dogs ist ein sehr realistischer Anime - bis auf Atsushi's weiße Haare haben eigentlich alle Charaktere realistische Haarfarben. Dies wird vielleicht nicht alle Leser stören, doch für mich schreit das in diesem Kontext "zukünftige Mary Sue".



Hoffentlich konnnte ich dir mit dieser Review weiterhelfen und du nimmst sie als Möglichkeit dich zu verbessern.
Liebe Grüße, Seikatsu Hime