Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 70 insgesamt):
PinkFluffyPoland (anonymer Benutzer)
05.05.2018 | 21:27 Uhr
Hallo ^^
Diese Geschichte ist einfach der Hammer und das Beste was ich je gelesen hab! Es gab Stellen zum Lachen und auch zum Weinen, aber das gehört zu einer guten Geschichte eben dazu und ich finde dass du das super hingekriegt hast. Ich weiß, dass dies eine Reader x Russland Geschichte sein sollte, aber ich hatte aus welchem Grund auch immer mein neues Lieblingspair im Kopf. Warum auch immer xD Aber die Story ist bestimmt nicht zuende oder? Ich will unbedingt die Reaktion Reader-Chan's Eltern auf Ivan sehen!
Rechtschreibfehler hab ich keine gesehen, Grammatikfehler auch nicht und dein Schreibstil gefällt mir mega Und da gute Arbeit sich auszahlt kriegst du einen Snickers von mir o.o *dir ein Snickers reich* Krieg ich dann ein Stück Käse von dir? O.O Ich liebe Käse..
Naja, man liest sich ;)
10.07.2017 | 01:11 Uhr
Hey^^
Ich hol das Review jetz einfach nach.
Nach dem ich das Kapitel jetz zum x-wievielten Mal lese bringt mich der Anfang immernoch um.
Erst ist alles schön und dann kommt wieder die Erinnerung and das Objekt unseres Hasses und die Schönheit is weg.
Dimitri du solltest aufpassen es gibt eine Reihe von Leuten die dih gerne 'aus dem Weg räumen würden'.
Der nächste Absatz beschreibt den Hass auf ihn dchon ziemlich ziemlich gut. Wenn die Geschichte eine Serie wäre würde immer wenn der Name 'Dimitri' fällt wahrscheinliche im Hintergrund 'Hasshasshasshasshass' auf Dauerschleife abgespielt werden.
Und dann geht es mit dem Allseits verhassten Wecker weiter.
Ich musste bei:
"und sammelt dich auf halben Wege wieder ein" grinsen. Ich musste seltsamer weise an ein spazierendes Ivan auf dem Rückweg denken, das auf der halben Strecke eine Gruppe Pilze aufsammelt...
Oh Gott Ivan kann morgends Sport machen?Um 5 Uhr? Mein Frühsport ist mich vom Bett zum Kühlschrank zu bewegen...
Und nach so viel Hass kommt eieder Ivan mit der Zärtlichkeit. <3
Erzähler-chan hat Recht, wichtig ist das man redet.
Oh Gott es tut einem ja in der Seele weh wie Ivan unter diesen Narben leidet. Ich glaube wenn es jemals dazu kommen sollte das Reader-chan und Dimitri sich treffen würd das tödlich für ihn ausgehen. (Und wenn nich zerfleischt ihn die Reviewsektion)
Gut und wenn wir schon bei Narben und Qualen sind wollt ich nur Mal anmerken das du Ivans Leid und Kummer verdammt gut rüber brinfen kannst.
Unsere Reader-chan kann scheinbar sehr gut reden. Muss sie wohl auch bei Ivans Panikattacken.
Und da haben wir sie wieder: unsere allseits geliebten Schmetterlingsküsse.
So viel schöne Sätze... so viel philosophie... wie kannst du dass nur so toll in Worte fassen.
Okay dass wars dann jetze Mal von mir.
LG
(die Review verpennende) Sam
Riley Valentino (anonymer Benutzer)
06.06.2017 | 13:13 Uhr
Hallöchen :D

Also ich hab ja versprochen das Kapitel zu lesen, auch wenns mal wieder nicht am Stück war, weil dauernd irgendwer dazwischen gekommen ist, während ich gerade am Lesen war. Irgendwie scheint sich jeder zu denken "Oh, sie schaut auf ihr Handy, sie hat wohl nix zu tun..." Wie auch immer, ich fange an hier am Thema vorbei zu reden xD

Das neue Kapitel ist tooooooll weil... Ivan so süß ist und die beiden Fortschritte machen. Jetzt lernt er also ihre Eltern kennen, ja? hrhr... das wird mal eine ganz andere Erfahrung für ihn, ich hoffe er trifft da nicht auf jemanden, der zwischen den beiden einen Keil treibt und hoffentlich kann Papa-Reader sich zusammenreißen. Und hoffentlich stellt niemand unangenehme Fragen und hoffentlich leben sie glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende. Irgendwann.

Ich traue dir neuerdings nicht so ganz über den Weg, weil du da was angedeutet hast und ich mein kleines Fangirlherz beschützen muss. xD

Wie immer ist Ivan natürlich der perfekte Gentleman und seine Panik kann man nachvollziehen... Panik ist im medizinischen Sinne übrigens nicht nur ein rein negatives Gefühl, es ist eher gesellschaftlich negativ angehaucht... Vielleicht kann Ivan damit ja ganz gut umgehen und sich irgendwie fallen lassen, in dieser neuen Situation. Und eigentlich ist es ja besser, ins kalte Wasser zu springen, als sich tagelang vorher verrückt zu machen.

Ich drücke beiden die Daumen und sehe skeptisch auf das nächste Kapitel. Du hast eindeutig zu viel Macht, du böses kleines Wesen. Diese Geschichte macht mich noch ganz kirre!

Liebe Grüße,
Riiru
(die es nicht wundern würde, wenn im nächsten Kapitel der erste Absatz lautet "Alles war voller Blut... Ivans zitternde Hände hielten Reader-chan umklammert....")
04.06.2017 | 21:14 Uhr
Hey^^
Sorry das dss letzte Review schon vier Kapitel her ist...
Ich fand die beschreibungen in diesem Kapitel irge dwie besonders Niedlich.
Und Ivan auch.
Aber der is ja immer niedlich <3
Ja Mütter früh morgends nerven. Entweder sie rufen dich an, sie kommen in dein Zimmer oder sie schicken deine Schwester um dich zu wecken.Und letzteres grenzt an Folter.
Oh Gott der Arme Ivan. Ich meine für mich ist ein Besuch neiner Verwandschaft ja schon der reinste Horror und das obwohl ich die Leute schon seid meiner Geburt kenne...
...wie schrecklich nuss das dann für ihn sein.
Reader-chans Mutter und Ivan am Besten noch mit pinken Schürzen neben einander in der Küche und übermäßighöflich über irgendwas tratschen :'D Du hast mur damit grad den Tag gerettet.
Oh Gott das mit dem Vater xD
Pure Realität xD
Ich fand das Kapitel echt geil.
*hust hust* so wie jedes andere auch *hust hust*
Gabz liebe Grüße
Sam^^
11.05.2017 | 23:44 Uhr
Hoi Hoi , meine allerliebste Lieblingsautorin~

Ach du meine Güte , hänge ich weit zurück :'D
Ja ganze fünf Reviews. Aber ich habe mich ja schon anderweitig über die eizelnen Kapitel geäußert , aber jetzt gehe ich auch endlich öffentlich damit. Viel zu lange schiebe ich das nun schon vor mich hin. Und ich weiß es dir dient dir ähnlich wie eine Bezahlung. Also hier hast du deinen mehr als gut verdieten Lohn~

Weißt du , ich habe dieses Review schon so oft begonnen zu schreiben , aber es hat mir nie wirklih gefallen. Und ich habe auch vor mich hier nochmals zu allen Kapiteln zu äußern. ( Ich schwöre dir , irgendwann schreibe ich en Buch hier rüber: Suisekis lustige Erlebnisse in Reviews ... oder.... Suiseki und ihr unnötigen Storys in Reviews , die solangsam länger werden als die eigentlichen Kapitel und eigentlich keiner lesen will.)

Okay jetzt aber wieder zurück zum Ernst des Themas. Du hast dich in einer deiner Kapitel bedankt dass wir dich bis jetzt mit in deiner Story begleitet haben. Dieses Dankeschön möchte ich dir zurück geben. Du bist eine großartige Schreiberin und hast jeden Ruhm verdient. Ich glaube du solltest mittlerweile wissen dass sowohl du als auch deine FF mir sehr viel bedeuten. :D Also von daher ~

also gut legen wir mal los mit Kapitel 27:

Oh man....wer kennt das nicht? Man hat seine Tage: Die Welt mit allem was sie zu bieten hat was nevig ist, ist scheiße und unnötig xD Die einzigen Freunde die man in der Zeit hat ist das gute alte Handy (Obwohl ich das auch häufig verfluchen könnte) , Der Fernseher und Süßkram..... Hachja und dann diese Krämpfe... ich glaube jeder hier weiß welch ein Spaß das ist.

Und du? Was amchst du? du gibst sowas Süßes rein dass wir alle Diabetis bekommen!!!! xD Nein Spaß das ist natürlich ist das großartig was du rein gebracht hast. allein die Vorstellng. Aber ich kann mir diesen Panikartigen Ivan einfach auch so gut vorstellen. Und dieser Drang von Reader- chsn, Ivan jetzt an zu motzen , ihm Vorwürfe zu machen dass er sich nicht zu viele Gedanken machen soll und im schlimmsten Fall sogar noch diskutieren muss .... ein Grauen. Aber nein... WIE SÜß!!!!! Ivan, so verständnisvoll~
Weißt du , neulich in Sport , konnte ich wegen Krämpfen nicht mit machen und mein Sportlehrer hat mir voll die Vorwürfe machen wollen dass ich nur Schauspieler, und das ganze icht so schlimm sei kann.... WENN DER WÜSSTE!!!!!

Und dann kümmert Ivan sich so niedlich um sie , gott was ein liebes Herzchen ist der denn .... jedes mal wenn ich wieder Krämpfe habe , wickel ich mir ein kissen um und stelle mir vor es wäre Ivan.... okay warte , das ist jetzt echt traurig xD

Also , an sich , wie immer ein hervorragendes Kapitel. Und um ehrlich zu sein , finde ich diese Handlungen , die manchmal eigentlich kaum bis gar nichts mit der Story zu tun haben gar nicht schlecht^^ Es ist für die Leser mal eine Abwechselung und für dich auch mal eine Erlösungen an Ideen xD
Und es ist auch mal schön in den Alltag der zwei rein zu schnuppern. Ich bin mir sicher Ivan hat manchmal auch so seine Problemchen^^
Also dann. Mir hat es wie immer prima gefallen und weiter gehts mit dem nächsten :D

Kapitel 28:

.......DIESES KAPITEL WIRD WIEDER DRAMATISCH , HAT SIE GESAGT........SONST VIEL SPAß BEIM LESEN ,HAT SIE GESAGT!!!!!
Oh mein Gott , was hatte ich einen Anfall xD ich habe schon in dieser Vorrede (oder wie man das nennt) dieses Wort dramatisch gelesen und musste schon schlucken. Und dann , du hast (man merke an) bis jetzt , nur zwei dramatische Kapitel und bei beiden war ich bei deser einen Freundin....dann der erste Satz schon einfach.... *in meinem kopf* ....NOPEEEE

Also ich sage schonmal gleich vorab , das Kapitel hat mir echt wahnsinnig gut gefallen , da du sowohl schöne Dinge besonders schön und dramatische Sachen besonders dramatisch darstellst. Es ist dir super gelugen und lässt Ivans Angst völlig berechtigt und nachvollziehbar darstellen.
Dennoch will ich dazu sagen ( Okay mag sein dass der ein oder andere jetzt denkt ich tue mich auf deine FF ein klein bischen rein steigern , aber ich hatte einen solchen Heulkrampf , der einfach aus Wut und Trauer bzw. Mitleid bestand. Das hast du ja auf der Audio gehört xD
Und mir tut Ivan wirklich Leid da es ja leider in der Realität genauso Fälle gibt und ich kann mir gut vorstellen dass sich das nicht einfach herunter schlucken lässt...
Aber zurück zu deinem Kapitel .... weißt du beim Anfang dachte ich mir nur die ganze Zeit , hör auf .... hör doch auf!!! und dann kam das mit dem Waterboarding.... alter, ich schwöre dir , ich werde dich schlagen und küssen für deine FF XD

Zum Glück hatte er Reader-chan Nachts noch erreicht. Wer weiß was passiert wäre , wäre dies nicht der Fall gewesen owo.... oje.
Und ich finde schön wie sie ihn tröstet und für ihn da ist. Ich wäre auch gerne da gewesen und hätte ihn estmal ordentlich geknuddelt....so jemand sollte echt nicht allein sein

Wieder ein gelungnes Kapitel.Ich wurde danach genauso getröstet wie Ivan und ich bekam sogar Schokolade xD allerdings hat die Tempo Packung leiden müssen. Ja ich nehme solche Sachen sehr ernst und bin ohnehin nah am Wasser gebaut xD Weiter so

AT NEXT: Kapitel 29 :

Dieses Kapitel..... also weißt du , es gehört zu meinen Liebligs-Kapiteln. Es ist so super dass du das Thema mit den Narben auch mal aufgreifst. Ich persönlich mag Narben (Gott klingt das komisch....) Aber es stimmt und es ist ähnlich wie Reader chan es schon gesagt hat. sie sagen so viel aus und zeugen von Stärke und den Willen weiter zu leben. Es ist wirklich wie schön du es beschrieben hast , wie sie sich seinem Rücke widemt

Aber mal von Anfang an, XD okay sorry , aber die Reaktion von Ivan war zu geil, schmeißt den Wecker weg....war nur der scheiß Wecker xD
Habe ich auch mal gemacht , die gehen aber gar nicht so schnell kaputt wie man denkt. war bei mir bloß so xD
aber dieses Verlangen dazu kennt echt jeder

Ja Sport , nichts macht besser wach als Hanteltraining und laufen oder boxen~
Naja jeder hat halt seinen Weg. Kaffee ist ja auch zu mainstream in dem Fall xD
Nein aber gute Idee , wäre auch die Erklärung für Ivans Körperbau.

aber dann mit seinem Rücken....Ganz ehrlich , ich habe mir diese Szene mal mindestes 5 mal durch gelesen. Wie sie seine Nabe berührt ,küsst und ihm zeigt dass es ihr gefällt und er sogar etwas erregt davon ist (Habe ich in meiner FF und Rpg auch schon seit anfang an. Vielleicht liegt es daran dass mir die Idee und Beschreibung so gut gefällt :3 )

Und diese Beschreibug , er sehe aus wie ei Gemälde ist so unfassbar schön.... ich glaube ich an Ivans Stelle hätte angefangen zu heulen xD aber du hast das ganz ehrlich so schön geschrieben und jaaaa ,, Einen wirklich süßen Knuddel-Kuschelbr hast du hier abbekommen ", da habe ich auch nur so gedacht ohhhhh ja das hast du xD

Also dann ich verkürtze die Kapitel Reviews etwas , da ich solangsam einen Handkrampf bekomme xD
Dann möchte ich jetzt nochmal sagen , dass mir das Kapitel wirklich sehr sehr gut gefallen hat~
Bin stolz auf dich <3

Kapitel 30:

Oh das 30. Kapitel....Ja... so schnell geht das, nicht?....Ich weiß noch als du das erste Kapitel hoch geladen hast.....asl wäre es gestern gewesen....oder vor 2 Stunden....Auf jeden Fall , will ich dich an dieser Stelle schonmal auf den Schluss vorwahnen. Da kommt ebenfalls eine kleine Dankesrede mit der man echt vor ganz Deutschland reden könnte! (komm mir ja nicht auf dumme gedanken xD)
Aber ich möchte mich halt ebenfalls noch bedanken und etwas dazu sagen... aber erstmal hier zu:

Hachja~ wir alle kennen und lieben diese Zwischenszenen.^^ wie schonmal zuvor gesagt , sie gehören dazu.... (Im Hintergrund gerade BTS und ich sitze voller Elan am Handy: NO NO NOT TODAYYYYY ....sorry not sorry XD)
Aber wieder dazu , sie zeigen immer mal einen kleinen Einblick. Es ist schön und eine Abwechselung. Außerdem so "unnötig" sind die gar nicht. Im Gegenteil, es zeigt einfach diese Näherungsversuche. Es Beschreibt sowohl deine zwei Charaktere als auch die Situation und das Verhalten von machen Situationen der beiden, näher.

Und das Phänomen von Reader Chan und der dicken Jacke kenne ich. Nicht nur von der farbkombi, xD Auch wenn ich so etwas trage obwohl es voll warm ist ....jep meine Logik....

Aber dieses Kapitel war......Interessant*^* Nein im Ernst. Ich denke ich brauche nicht mehr zu erwähnen wie toll dein Schreibstiel ist. Aber so schön konnte man erlesen was sich aus diesem Kuss entwickelt hat und wie sie sich mit reißen ließen. Wirklich passend.
Obwohl es zwar vorher sehbar ist dass Ivan das ganze nicht durchzieht, aber das ist völlig in Ordnug soll ja auch so sein :D
Okay um ehrlich zu sein , weiß ich nicht was ich noch groß zu dem Kapitel sagen soll....Es war heiß und mega gut*^* hoffentlich kann man diese Zwischenszenen öfters lesen~

Oh sieh mal einer an , ich schaffe es tatsächlich mich durch zu arbeiten xD Kapitel 31:

Okay okay okay , DAS.... DASSSSSS XD ich wusste da muss so etwas kommen!!!!
Am Anfang...also irgendwie tut mir Reader-Chan auch Leid. Ich kann mir vorstellen das eine solche Cheffin echt anstregend ist. Und dann Abends Imbiss... oh gott das ist wie wenn man einen Schokopudding oder ein Schokohörnchen mit zur Schule nimmt. Man bewacht es einfach mit seinem Leben xD
Aber Ivan nimmt es ja zum Glück mit Humor.
aber auf der anderen Seite ist das schlecht (Achtung Suisekis-Drama-Theorien gehen wieder los) Wenn Ivan alles mit Humor nimmt und über die Dinge lacht, wobei die meisten die Augen verdrehen würden, muss es diesen Punkt bei Ivan geben. Nur was passiert wenn er pissed ist...vorallem auf Reader Chan...geht sowas überhaupt? Und wenn ja , wie verhält er sich dann? O.o

Aber genug. wieder zurück zu den verdammt süßen Abenden wie Reader-Chan und Ivan Filme gucken....und dann DANN!!!! dann kams ... sie hat es tatsächlich durch gezogen xD
ER IST JUNGFRAU!!!! Ich persönlich finde das so wahnsinnig süß!!! Also ich wäre an Reader-Chans Stelle sowas von dahin geschmolzen XD
Es ist einfach nur so süß. Und dadurch wird einem echt einiges klar ....but wait a moment.... Anastasia.... Gott diese Frau...sie regt mich so auf....Verdammt girl XD du bekommst demnächst von mir ein Handbuch was falsch mit dir ist.
Man , Narbe sind sexy!!!! ( meiner Meinung nach)
Dann , meine Güte er hat dir seie Vergangenheit anvertraut.....
WAS IST DEIN PROBLEM?!
Aber um ehrlich zu sein , ich hoffe da kommt noch was... es ist wie mit Dramen. ich liebe sie und hasse sie zugleich xD so ist es auch mit Anastasia....

So meine liebe....ich denke dann wären wir mal so grob durch mit den Kapiteln. Und der Drang die Mika-Chibis zu malen wächst zunehmend xD

Also dann kommen wir auf den schönsten Teil.... Musik erstmal umschalten auf Deep!

Also dann , es sind jetzt schon 31 Kapitel. Wer hätte das gedacht? Und alles begann mit einem feinen Mann im Anzug und mit Sonenblume... Schön oder?
Nochmals will ich einfach deinen Schreibstiel ansprechen. Wie schön er einfach ist und es so ist , als brinsgt du damit die Geschichte zum leben....du gibst ihr diese gewisse Magie die wahrscheinlich vieler deiner Leser , wie auch mich verzaubert....Es ist einfach einmalig und einfach du....Du bist persönlich mein Vorbild. Ja wirklich :'D in meiner FF habe ich auch mit ein paar Tricks von dir gearbeitet.

Dann gehts mit einem Einfachem "Danke" weiter... Weißt du , dies kann ich jetzt nur von mir sagen, aber mit dieser FF hast du mir persönlich etwas wundervolles geschenkt....Es mag wirklich für die anderen dumm klingen , aber das ist mir egal.... Ich bin so froh um jedes Kapitel und ich weiß dass es laut dir noch mit viel weiter geht und ich kann es selbst noch kaum abwarten... Weißt du , du bist so eine wundervolle Person...ich hoffe mein Review konnte dir auch nur Ansatzweise klar machen wie viel mir das alles bedeutet.... es ist so schön dich kennengelernt zu haben.... dich offen und ehrlich zu meinen liebsten Persone zählen zu dürfen.... ich will hier so öffentlich nicht ales sagen....also packe ich alles in ein Danke~
In ein Danke und ich hoffe wir werden noch viel von dir hören...denn du bist echt jemand der es so ur einmal gibt und meinen Ivan so darstellen kann......

Ich würde dir eifach am liebste noch so viel sagen!!!! Allein über deine FF...Wirklich das ist die erste über die ich mich so freue

Dann habe ich gerade etwas beschlossen. Das alles was ich dir noch unbedingt sagen möchte will ich uns beiden wegen nicht hier sgaen.Deshalb sage ich dir das alles Privat. Also sage mir bitte sobald du hiermit fertig bist.

Ich habe dir einfach noch so viel zu sagen...allein an Lob XD
Achja , noch was , ich habe nach 31 Kapitel einfach immernoch keine Kritikpunkte an dich. Ist das normal? xD

Gut dann wäre es hiermit geschafft. Ich bin tatsächlich a einem Ende an gekommen xD
Das hier gehört denke ich mal zu den mitunter lägsten Reviews die ich je geschreiben habe xD Aber alles für dich Süße ;-D

Dann nochmals , gib mir bitte bescheid wen du fertig bist. Dann bekommst du deine persönliche Nachricht und nochmals.... Danke für alles~

In Liebe , deine Sui<3
25.04.2017 | 22:23 Uhr
Hey!
Ich schreib dir dann nach 100 Jahren auch Mal ein Review.(und das wird verdammt kurz)
Ivans 'Vater' ist so dermaßen grausam das ich dazu einfach nichts sagen kann.
Warum leben solche Menschen eigentlich? Einfach nur damit man sie hassen kann wahrscheinlich.
Ivan muss so dermaßen seelisch zerstört sein das er einfach unvorstellbar ist.
Er tut mir so unheimlich Leid.
An dieser einen Stelle hat es mir das Verb 'hauchte' irgendwie angetan. Es hat so gut gepasst das ich das einfach noch Mal im Revier erwähnen musste weil ich es so toll fand.
Ich fand es auch sehr passend aus Ivans Sicht zu schreiben.
Durch den inneren Monolog fühlt man die Panik, Einsamkeit und seelische Zerstörung direkt mit. ich freue mich schon auf mehr innere Monologe <3
Auch wenn der Feind 'nur' in seinem Kopf ist. Es bleibt furchtbar. Außerdem ist man selbst oft sein größer Feind.
Wieso ziehen Ivan und Reader-chan nicht zusammen? Das würde im helfen und sie könnte mehr schlafen.
Kindheit... kann man das bei ihm überhaupt so nennen? Mir würde eher einfallen... Hölle.
Irgendwie fand ich den Teil mit Reader-chan niedlich.
Es war verdammt traurig aber irgendwie süß.
Ich mochte auch dieses: jetzt ist zeitlos irgendwie schön.
Das Kapitel war wie immer super <3
Liebe Grüße
Sam

Antwort von LaMademoisellelisant am 29.04.2017 | 19:48 Uhr
Hallöchen , meine allerliebste Samira-Schatzi-Putzi (Oh Gott, ich und meine Kosenamen... sag ruhig, wenn ich das doch bitte unterlassen soll... Aber ich habe dich als Reviewerin so mega lieb, das glaubst du gar nicht (*ω*) * Durchknuddel!!!*

Ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn manche Reviews mal etwas länger auf sich warten lassen, denn ich bin weiß Gott nicht besser! Von mir einen Reviewantwort zu kriegen, gleicht einem 6er im Lotto und ich bin weiß Gott nicht stolz darauf, dass ich so dermaßen unzuverlässig geworden bin! Deswegen: Es tut mir furchtbar leid, dass ich auf manche deiner Reviews nicht mehr geantwortet habe, weil es schlichtweg zu viele geworden sind und ich irgendwie... dann auch kaum noch voran kam.

Aber nun gut, jetzt zum Inhalt deiner Review~
Tja... Irgendwie habe ich Dimitri zum Hasscharakter auserkoren und lasse ihn von euch zerfleischen~
Nun... Ivans Stiefvater ist einfach... Ich weiß auch nicht, ich wollte eine Person schaffen, die tiefe (Hass)Gefühle in dem Leser lostreten soll und irgendwie... dass ihr etwas zum Aufregen habt! Ich persönlich brauchte auch jemanden, dem ich einfach Gräueltaten zuschustern konnte ^^°
So ist es Dimitri, der Stiefvater geworden.

Es freut mich, dass du sogar schon Lieblingswörter hast! Finde ich Ultra niedlich von dir! *nochmal knuddel!!*

Ich wollte einfach mal diese schrecklichen Taten für den Leser "hautnah" ausschreiben. Da passte der Alptraum aus Ivans Sicht sehr gut und ihr mögt ja diese kleinen "Specials" aus Ivans Sicht, deswegen habe ich das so gestaltet! Und um vielleicht wieder mehr Einblick in das Fühlen und Denken von Ivan zu kriegen. Damit der Reader weiß, woran er bei Ivan ist ^^
Ich schaue mal, wie viele innere Monologe von Ivan oder so noch kommen ^^

Warum Reader-chan und Ivan noch nicht zusammengezogen sind... gute Frage auch an mich selbst. Vielleicht sind die Beiden noch zu schüchtern, um den anderen zu fragen, weil sie ja "theoretisch- offiziell" erst ein/eineinhalb Monate zusammen sind. Vielleicht wollen sie nichts überstürzen...

Ich freue mich so, dass es dir wieder gefallen hat!

Weißt du, ich möchte mich einmal bei dir bedanken! Und zwar dafür, dass du trotz allem und keinen Review-Antworten mehr, mir noch immer Reviews schreibst! Ich freue mich einfach immer wieder so unglaublich, von dir einen Review zu lesen, weil du mit die Erste warst, die die Geschichte schon von Anfang an mit Reviews begleitet hast! Du bist mir als Leser und Kommentarschreiber wirklich unglaublich wichtig! Das wollte ich dir einmal gerne gesagt haben!

Ich hoffe, wir lesen/schreiben uns bald wieder, meine Liebe!

Liebste Grüße,
Katharina~
Riley Valentino (anonymer Benutzer)
21.04.2017 | 17:40 Uhr
Oooh, ein neues Kapitel! Ich freue mich :3

Jedenfalls... freute ich mich... bis ich die ersten Zeilen gelesen hab und dachte: WTF. Fifty shades of Ivan, nur weniger sexy.

"Doch bewegen kann ich mich nicht mehr, die Qualen der vorherigen zwei Stunden haben ihren Tribut gefordert." -> Kann ich mich mit identifizieren. Hab die letzten zwei Tage tapeziert und gestrichen, Kisten geschleppt und Sachen aussortiert. Das ist eine ganz andere Art der Folter mit den Schwiegereltern in Spe.

Dieses Ekel tötet Katzenbabies? Ich bin empört! ò.ó Katzen sind meine absoluten Lieblingstiere, aber sowas sollte keinem Tier jemals angetan werden!

Mir bricht es beim Lesen ehrlich gesagt schon ein bisschen das Herz, dass sich Ivan als heulenden Lappen bezeichnet, denn er hat ja gar keine Ahnung, wie tapfer er bis dahin gewesen ist. Und dass er jederzeit damit rechnet, dass Reader-chan mit ihm Schluss macht, weil er beziehungsunfähig ist und... bähh.. Ivan :(

Ich musste Waterboarding googeln und wünschte, das hätte ich nicht getan. Ist ja pervers, dieser Dreck. Brrr... Wozu Menschen doch in der Lage sind. Kranke Welt, aber irgendwie auch interessant, was es alles so gibt.

Dafür hat mir der letzte Absatz sehr gut gefallen. Dass ein "Jetzt" zeitlos ist und so... Habe ich bisher noch nie so drüber nachgedacht, aber es ist schön. Die beiden haben sich echt verdient.

Ich habe zwei gaaaaaaanz klitzekleine Anmerungen... eine für den Lesefluss des ersten Teils. Vielleicht liest sich Ivans Schilderung der Ereignisse besser, wenn du noch ein, zwei Absätze rein machst. Wenn man nur mal eine Sekunde im Satz verrutscht (so wie ich), ist man erst mal am Suchen. :P und man "saugt" die Sätze auf, überfliegt sie eher, statt sie im Detail zu lesen und dabei schreibst du soooo schön detailliert.

Das zweite ist... wieder mal nur so 'ne fachliche Sache. Ich weiß auch nicht, warum mein Hirn im Urlaub nicht ausschalten kann, über die Arbeit nachzudenken.. Grrr... Also wenn ich mir die Foltermethoden vom Stiefvater so anschaue, ist es eher wahrscheinlich, dass Ivan zwischendurch nicht durch den Blutverlust, sondern durch den ungeheuren Schmerz das Bewusstsein verloren hat. Um durch einen Blutverlust das Bewusstsein zu verlieren, muss ein sogenannter kardiovaskulärer Schock eintreten und da kann der Mensch gut die Hälfte seines Blutes verlieren, bis er das nicht mehr kompensieren kann. Wenn du also medizinisch korrekt sein willst, dann kannst du Ivan ja stattdessen sagen lassen, dass sein eigener Körper ihn an diesem Tag wohl auch foltern will, weil er das Bewusstsein durch die Schmerzen eben nicht verliert.

Tolles Kapitel ♥
Riiru

Antwort von LaMademoisellelisant am 21.04.2017 | 19:54 Uhr
Hallöchen Riiru-Hasi~ (Ja, jeder kriegt Kosenamen!)

Ich hoffe, dass ich deinen letzten Review nicht zu sehr verpeile, denn den will ich auch noch beantworten~ (Uuuund wenn ich nicht zu faul bin (ich weiß, ich bin schlimm), soll dein nächstes Kapitel auch endlich einen Review wieder erhalten! Ja! Ich bin so schrecklich faul!

Hmmm... hier und da soll noch ein sexy-zärtlich-heiß-erotisches Kapitel mit Fifty Shades of Ivan/Braginski kommen~ Erotische Ideen diesbezüglich habe ich sowieso genuug!

Ja... umziehen... vor drei Jahren haben wir das Erdgeschoss unseres Hauses nach dem Tod meiner Großmutter für meine Eltern neu renoviert. Ich sag dir, die alte Tapete von Papas Arbeitszimmer abzukriegen war die Hölle! Letztendlich war sogar der Maler so dermaßen genervt, dass er sie schließlich übertapeziert hat ;D Auch wenn eigentlich alle nur (außer ich) eine Etage tiefer gezogen sind, war das schon Katastrophe genug! (Man sollte vielleicht auch bedenken, dass alles behindertengerecht sein musste, also die Breite der Türen wegen Rollstuhl und Höhe der Toilette ect. Dazu noch Mamas ungeduldige und nervöse Psyche... Kampf der Kämpfe. Damit du ein Bild vor Augen hast: Meine Mutter hat sein 15 Jahren Multiple Sklerose. Ich bin quasi damit aufgewachsen und ja, ich schweife ab >.<° Sorry!)

Ich will nicht zu viel verraten, Riiru.... aber du könntest bezüglich Katzen und Ivan noch einen Quietschanfall demnächst kriegen~ Ich glaube, du wirst Ivan Schatzi noch mehr lieben~

Ivan rechnet mit allem... ein weiterer Grund für seine Therapie: Sein quasi nicht vorhandenes Selbstbewusstsein + Schuldgefühle und seine Wutanfälle und seinen traumatischen Erlebnissen.
Er muss irgendwie wieder Vertrauen fassen können und ein gesundes Selbstwertgefühl kriegen ect. (Darf mich dann wohl nochmal gründlich mit Psychologie auseinander setzen dürfen ^^°)

Wie ich zu Waterboarding kam:
Unser lieber Herr Trump möchte in den USA Waterboarding wieder als "Verhörmethode" einführen. Da kriegt man doch echt einen Anfall...

Ich finde dieses "Ich liebe dich für immer" oder "Ich bleibe für immer bei dir" zu kitschig und unrealistisch. Schließlich weiß man nie, was in der Zukunft noch geschieht, vielleicht trennt man sich ja oder der eine betrügt den anderen sogar... (vielleicht sehe ich das Ganze auch zu pessimistisch ^^°) Deswegen beschreibe ich das immer lieber "so". ;D

Zur 1. Anmerkung:
Ist mir bei der offiziellen Fanfiktion-Korrekturlesung auch aufgefallen und würde das sonst noch mal ändern ^^ Awww, du weißt gar nicht, wie sehr mich dein Lob an meinem Schreibstil immer freut! Weil ich deinen auch abgöttisch liebe und aus Reflex vergleiche ich immer und dein Schreibstil schneidet bei mir immer um WELTEN(!!) besser ab! Deswegen freue ich mich so übelst!

Zur 2. Anmerkung:
Weißt du, ich freue mich immer, wenn du " die fachlich kompetente Krankenschwester" raushängen lässt, weil ich dann immer eine Ansprechpartnerin habe oder jemand das liest und mich korrigiert, der Ahnung vom Fach hat! Danke für die Erklärung und für die Erweiterung im Bereich meiner medizinischen Fachchinesisch-Kenntnissen! xD Ich werde es dementsprechend noch irgendwie umändern und das, was du sagst, wusste ich sogar ganz vage! (Richtig stolz auf mich!) Allerdings bin ich in der Medizin noch immer eine hoffnungslose Laie, also fühle dich zur Korrektur von medizinischen Dingen jederzeit angesprochen! (Da kann ich aber halbwegs stolz sagen, dass ich von Landwirtschaft mehr Ahnung habe ^^°)

Danke für alles, meine Liebe und hoffentlich reviewen wir uns bald gegenseitig wieder! ^^

Liebste Grüße,
Katharina!
Riley Valentino (anonymer Benutzer)
18.04.2017 | 11:57 Uhr
Wuuuzaaaa~

Endlich komme ich dazu, ein Review zu schreiben! Diese blöden Feiertage und jetzt kommt bei mir auch noch ein Umzug dazu. Aber genug von mir...

Das Kapitel ist soooooo, sooooo toll :D Ivan ist einfach der perfekte Gentleman und ich bin dafür, dass man ihn unter Artenschutz stellt, weil ich so ein verständnisvolles Verhalten nie im Leben von irgendjemandem auch nur annähernd in meinem Umfeld gehört hab. Die meisten sind wirklich so drauf und sagen sich: "Du hast jeden Monat deine Tage, mittlerweile müsstest du dich dran gewöhnt haben". Ich wünschte, Männer würden regelmäßig dran erinnert werden, wie schmerzhaft das ist. Zum Glück sind sie anfälliger für Nierensteine und das tut genauso blöde weh. (<- ist ein böses Mädchen)

Tja... was soll ich sagen, die beiden sind einfach toll und Reader-chan sollte sich öfter an ihn wenden.

Dass die beiden jetzt zur Therapie gehen wollen, ist gut, denke ich. So werden sie vielleicht dazu kommen, mit einer unabhängigen Person über ihre Gefühle zu reden. Ich wünsche es ihnen und natürlich hoffe ich, dass die Baltics Ivan verzeihen. Und diesen komischen Typen vom Flughafen wünsche ich übrigens noch immer zum Teufel, nur dass du weißt, wie sehr ich diesen Charakter hasse! :D

Liebe Grüße und auf wiederlesen!
Riiru
09.04.2017 | 22:27 Uhr
Hey!
Ich hab am Anfang des Kapitel mega den lachflash bekommen! Ich lieg mit Unterleibkrämpfen im Bett und du schreibst ein Kapitel darüber. Du hast mir den Tag gerettet.
Einerseits tut mir Ivan Leid andererseits kenne ich das wirklich. Ok wer kennt das bitte nicht?
Ich steh dann immer gar nicht erst auf...
Ich will jetzt nichts sagen aber 12 ist nicht besonders früh.
Du hast mich getötet mit dem Satz: Nur heute, diesen Monat muss sich dein Körper gedacht haben:" Boah, ich bin ja so ein sadistisches Miststück und das dann auch noch extrem gerne, also will ich sie auch mal wieder so richtig leiden sehen!"
Das ist eins zu eins mein Leben.
Oh Gott der arme Ivan! Ich stell mir das grade bildlich vor und maaan tut er mir Leid.
Das mit dem Vater ist sowas von war. Wobei mein Onkel da ne Ausnahme ist. Er lässt einen dann in Ruhe und fragt alle halbe Stunde vorsichtig an ob man irgendwas braucht xD
Ivan und wütend auf Reader-chan? Irgendwie unvorstellbar... anderer Seits... ...du durchdenkst alles so gut. Hach bewundernswert...
Ja mein bunter Fußabtreter ist ja sooo interessant. Da könnte man glatt drüber studieren Fußabtreterlogie oder so.
Die nette alte Damen die mich für den Schlafanzug lobt... xD
Das war fast so geil wie die Schmetterlinge auf Drogen.
Ivanleinchen ist so süß. (Irgendwie nenn ich ihn gerne so)
Unbeholfen und unschuldig hach ja. Jetz träum ich ohne zu schlafen.
Er ist so fürsorglich, verständnisvoll, rücksichtsvoll und nett und überhaupt einfach ein Traum.
Ivan der Traummann ... wo war ich?
Er hat für sie einfach Mal alles abgesagt.
Er ist so toll.
Hundewelpen-Ivan der ein Kissen zerrupft hat. Ich liebe dich für diese Vorstellungen! Wirklich du rettest jeden Tag!
Freut mich das die beiden sich therapieren lassen. Man kann seine Vergangenheit einfach nicht anders bekämpfen. Bzw. nur ziemlich schwer.
Das er nicht gern über die Sache spricht ist verständlich.
Aber du hast Möglichkeit 3 vergessen: Sie wollen nicht mit ihm in Kontakt kommen gerade weil sie noch nicht damit fertig geworden sind. (Ich weiß nicht aber das wäre auch ne Idee für ne Fanfiktion... wie alles aus deren Sicht wäre..)
Ja Bäder sind etwas tolles. Ins besondere mit Lavendel~
Ich kann immer essen wie ein Scheunendrescher ^^'
Ivan, Wärmflasche und Netflix was gibt es schöneres?
Belarus die Furie xD Definitiv ja.
Danke für dieses tolle Kapitel.
LG Sam^^
05.04.2017 | 13:32 Uhr
Heeeeyy^^
Also ich kann dich beruhigen~
Es ist nicht zu viel Drama.
Bevor ich jetzt genauer auf alles eingehe hab ich nur 1 Kritik(es bleibt auch die einzige) an diesem Kapitel
Nämlich, und ich hätte nie gedacht das ich dir das Mal sage, war der Teil der Erklährung ein bisschen zu undeteilliert.
...ja du darfst mich für den Satz gerne töten ich kann nicht besser ich weiß...(Suiseki hat davon glaub ich mehr Ahnung^^' hör lieber auf sie)

Wie immer war alles toll beschrieben. Man hat sich super in Reader chan hineinversetzen können.
Der Teil mit dem Taxi war echt gut beschrieben.
Ihre Gedanken waren wunderschön geschrieben. Und es wundert mich auch überhaupt nicht das siw sich die Schuld an etwas gibt fpr das sie nichts kann und Ivan sagt er soll sich nicht die Schuld an einer ähnlichen Situation geben.
Wobei ich ehrlich gesagt immernich nicht weiß wer jetzt die schlimmere Vergangenheit hatte... aber ich tendiere stark zu Ivan

Ja unser Ivanleinchen(sorry) ist halt mit Beschützerinstinkt ausgestattet. Wie ein Wolf... *hust hust Triebe *hust hust *
(Wobei mir Ivan deutlich sympatischer ist als Adam)

Wie rücksichtsvoll Russland ist! Er hat ihr Tee gemach! Und er gibt uhr die Zeit die sie braucht. Das ist so süß~

Tut mir Leid das muss jetz sein: Konfettiiiiiiiiiii
Ich zerfledder auch immer Taschentücher....

Ehrlich ich hab bei Hanna fast geheult!
Sie tut mur sooo Leid. Und wäre ich ihre Freundin gewesen
... ich hätte mir die Vorwürfe genauso gemacht.
Und dann kam der Teil mit Johannes....
...einerseits fehlen mir die Deteils zu ihrer Phase der Angst aber anderer Seits ist es irgendwie logisch weil sie sich ja für allles die Schuld gibt und... grrrr..... du treibst einen in den Wahnsinn!

Ehrlich hätte es mich auch gewundert wenn Ivan sie darum hötte cerlassen wollen er hat ja selbst schon viel scheiße gebaut und erlebt.
Anderer Seits hat sie das gemacht was ihm angetahn wurde und...
...mein Gott hast du das gut durchdacht.

Therapie ist ne gute Idee finde ich. Aber.....
...vergesst bitte die baltischen Staaten nicht. Die brauchen nich ne Endschuldigung. (Wahrscheinlich haben die selber ne Therapie wegen Ivan hinter sich...)
Ok ich geh jetz Mal in Ruhe mich depri fühlen und aus suchen wessen Vergangenheit am schlimmsten ist...
LG Sam^^

(Sorry das es bei mir nie solche ewige Review-Romane werden wie bei allen Anderen ich kann das halt nicht)

Antwort von LaMademoisellelisant am 07.04.2017 | 11:12 Uhr
Hallöchen, meine aller-allerliebste Samira! (Mein Super tolles Review-Schnuckelchen! Dass du mir noch immer Reviews schreibst, obwohl ich kaum noch wirklich antworte.... Du bist soo toll!! Und es tut mir wirklich verdammt leid... Ich habe deswegen so ein verdammtes schlechtes Gewissen... Zurzeit habe ich sowieso eine ziemliche Meh-Schreibphase... Um ehrlich zu sein hatte ich bei den letzten zwei Kapiteln eine Schreibblockade und wahrscheinlich jetzt auch noch ein wenig. Das ist der Grund, warum so unregelmäßig Kapitel kommen und meine Motivation zum Review-Schreiben auch im Keller ist... Ich hoffe, das bessert sich jetzt noch ^^°)

Deinen Kritikpunkt kann ich absolut verstehen. Das ist auch der Grund, weshalb ich zurzeit beim Schreiben so verzweifel. Irgendwie ist wegen der Schreibblockade einmal die Motivation etwas weg und dann hat zurzeit mein Feingefühl für die Details etwas darunter gelitten. Es kann auch sein, dass mich die Thematik dieses Kapitels etwas gehemmt und blockiert hat, weil ich in Gedanken schon Kilometer weiter in der Story bin und eigentlich mehr Lust habe, meine Ideen für die nächsten Kapitel zu schreiben... Ich habe mich zurzeit anscheinend etwas in meiner eigenen Geschichte verheddert ^^°
Um wieder mehr Lust fürs Schreiben zu kriegen, überlege ich ein "OneShot"-Kapitel zu machen, welches nichts mit der eigentlichen Storyline zu tun hat, sondern einfach ein unabhängiges Kapitel für sich ist. Ich hemme mich also quasi selber, weil ich einer Storyline mit deren Entwicklung folgen will/sollte, aber viel zu viel Ideen habe, die erst in dem 30. Kapitel oder so verarbeitet werden könnte.
Kurz gesagt: Ich will irgendwie nicht mehr warten ^^°

Mal kurz ne Frage mit ungläubigem Gesicht: Du hast Triebe gelesen?!?!?! WAAAAAAS?!?! *vollkommen perplex* Natürlich muss dir Adam nicht zusagen ^^°

Um ehrlich zu sein, habe ich die Verbindung zwischen ihren beiden Vergangenheiten noch gar nicht so gesehen... vielleicht war ich in dem Moment selbst etwas zu blöd dazu.... aber dankiii! Dass das so gut zusammenpasst.... Lag im Gefühl!! ^^°

Danke, dass du mich noch mit an die baltischen Staaten erinnerst... Ich sollte mir echt ne Liste machen, sämtliche angeschnittenen Themen richtig zu beenden! Gott, sonst steig ich bald in meiner eigenen Fanfiktion nicht mehr durch @.@
Danke, dass du mich dran erinnerst! Außenstehende, unwissende Leser können logische Fehler sowieso besser erkennen, denn der Autor denkt sich manchmal so: Muss ich nicht ansprechen, ist offensichtlich!

Deswegen danke!

Und nein, alles gut! Ich liebe deine Reviews und es spornt mich trotz meiner Blockade an, dass die Fanfiktion trotzdem gelesen wird! Allerdings kann's sein, dass ich womöglich nicht mehr deine alten Reviews beantworte... Ich komme einfach nicht mehr dazu ^^° Dafür will ich jetzt wieder regulär alle neuen beantworten!

Liebste Grüße,
Katharina! <3 (RIESIGES DANKE-HERZ!!)
05.04.2017 | 00:35 Uhr
Hoi Hoi meine Herz aller liebste~

Ja ja , sieh mal an der sich da mal wieder in Form eines Reviews meldet xD
Meine Nachtaktive Zeit fängt wieder an , merke ich. Und wow qwq ich frage mich gerade wo du nach gelassen haben könntest .hm....eben wusste ich noch eine Stelle..... ACHJA!!! stimmt! Es gibt ja gar keine! XD
Nein im Ernst. Ich finde keine erwähnenswerten Kritik-Punkte.
Das Drama war gut umschrieben, zusammenhängend und nichr ab gestückelt, und fast hätte ich geheult xD wieder mal weil mir die Charaktere so Leid taten.

Ich finde um ehrlich zu seinen diesen Beschützer Instinkt von Ivan so zum schreien süß*^* stell dir mal vor , ihn würde es wirklich eben und er flüstert dir das ins Ohr. Das ist so süß:D
Aber Reader Chan hat auch wieder recht. Das wird garantiert Probleme geben. Man muss eben in Maßen bleiben.
Aber man merkt ja wie sehr Ivan an unserem guten Reader Chan hängt^^ wäre um ehrlich zu sein seeehr egoistisch hätte er es ihr nicht verziehen.

Apropos , bei einem solchen Kapitel und nach solch einer solchen Vergangenheit , wundert es mich dass Reader Chan nicht schon längst Probleme bekommen hat.

(Mal nebenbei mache ich das Review nicht zu lange , aber such dir ruhig die anderen zuerst aus. Dann kannst du dir mehr Zeit lassen.)

Ok dann noch schnell zum Schluss , also ich fand die Idee der Story sehr gut und wie schön alles passt. Und dass Ivan versucht Reader Chan zu helfen um mit ihr in eine Therapie zu gehn.

Also dann , ich gehe dann mal ins Bett und lese noch. Ich finde dein Kapitel mal wieder perfekt..DU BIST SO GEIL DARIN
Ok, schöne Träume und bis morgen. ^^
Ich freue mich schon auf die nächsten Seiten bzw Kapitel~
Riley Valentino (anonymer Benutzer)
24.03.2017 | 21:55 Uhr
Heya! ^/////^

Ich... will wissen wie es weitergeht!! Arrrr! Die Kapitel werden von Mal zu Mal spannender und gerade wenn man denkt, die beiden würden glücklich werden kommt so ein elender Exfreund daher und macht Reader-chan total fertig. Ich kann das zwar für Ivan nicht verantworten, aber wir finden noch jemanden, der... Johannes? so richtig übel zurichtet! *gnarf*

Ich weiß, das ist ein doofes, kurzes Review, aber ich hab momentan eine Reviewblockade und warte einfach stumm und heimlich auf die Wunder, die du vollbringst.

Du weißt ja mittlerweile sicher, dass ich deine Geschichte, deinen Schreibstil und die Art, wie du die Charaktere darstellst, feiere. *hust*

Liebe Grüße,
Riiru
24.03.2017 | 16:58 Uhr
Hey^^
Es geeehhht weiterrrr.
Ich wünsch dir viel Glück bei deinen Klausuren und so. Wenn du Zeit brauchst dann Entspann dich lieber als dich noch an Computer zu setzen. : /
Am Anfang dachte ich so: "Och nö nicht noch ein Idiot -.- "
Aber wie sich gezeigt hat sind wir dieses Mal die Böse... seltsames Gefühl.
Irgendwie passt es ganz gut das sie keine blütenweiße Vergangenheit hat.
Aber du musst jetzt gut aufpassen das es nicht zu klischeehaft wird.
Eine Frage hätte ich noch: Sind bei dir eigentliche alle Männer muskulös. Wirklich das ist mir nu so aufgefallen ich meine... was wärn das für ne geile Welt...
Ivan ist Mal wieder total süß~
Es muss echt unschön sein auf einer Flugzeugtoilette... *hust hust * Erfahrung *hust hust *
Ich freu mich schon auf das Nächste Kapitel. Da heißt es dann Vergangenheit-gesteh-Runde numero 2.
LG Sam^^
09.03.2017 | 01:09 Uhr
Hoi hoi hoi hoi hoi~

WAS ......War....Das....Für....Ein....Kapitel?!
XD oh mein gott dass es so etwas gibt! Dieses Kapitel hatte diesmal echt alles.
Am Anfang so süß wie er sie geweckt hat~ ich stelle mir das mega cute vor und dann sind völlig verpennt: nimm mich in die Arme!
Und dann als Russland wieder erklärt hat wie viel Reader Chan ihm bedeutet , es war so richtig süß! Und als er geweint hat......Du darfst raten wer mit geheult hat xD .... Ja ich bin heute wahnsinnig emotional und ich höre gerade auch irgendwie so traurig schöne Lieder xD ich bin ja auch so blöd.

Nein im Ernst . Ich finde es gut wie "kaputt" du Ivan darstellst. Und so schön wie oft er es einfach erwähnt. Man kann es förmlich selbst spüren wie sehr er sie liebt. Die zwei sind einfsch perfekt.

Und dann musste ich wiederum wegen den Matroshkas lachen. So ein wütenden kleines Reader Chan dass den Koffer anschreit. XD kenne ich irgendwo her~
Aber zimmer Glück schaffen beide es noch zum Flugzeug.
Und jetzt zum Rückblick:

Rückblickend wirkt deine Fanfiktion wirklich wie ein Liebesfilm und es ist wie du schon gesagt hast so viel dort passiert was hier glaube ich jeder Leser lieb gewonnen hat. Am liebsten würde ich deine FF noch mal von vorne lesen. Oh man. Ich sehe es schon vorraus mir , wenn yuu FF irgendwann mal vorbei ist , werde ich so weinen. Dann mache ich dir eine Audio davon. Und dann lege ich mich erstmal für eine Woche mit Eiscreme in mein Bett und dann stehe ich auf , drucke die FF aus und hänge sie mir auf xD
Nein im Ernst. Ich will es einfach nochmal erwähnt haben dass ich dich und deine FF echt lieb gewonnen habe und ich denke ich kann hier für jeden sprechen , dass du einfach eine klasse Autorin bist mit vielen guten Ideen. Ein Händchen für mehrere schreibstiele hast und ein echt sympathisches Wesen hast. Ich freue mich auf jedes wirklich jedes einzelne Kapitel dass neu raus kommen wird egal ob traurig , kitschi, heiß ...Was auch immer xD

So und dann, Jaja du machst Cuts unbewusst. Siehst du das? Siehst du es? *mit dem Zeigefinger drauf zeigen* das ist wieder so ein perfekter Cut xD
WER IST ER?! DARF ICH DEN MIT MEINEN TEMPOS VON EBEN ABWERFEN???
XD ich rieche jetzt schon die Dramatik wenn Ivan das sieht xD

Ok dann verabschiede ich mich mal wieder damit ich noch etwas gewissen von dir gelesen bekomme~

Gute Nacht, Schlaf gut und bis zum nächsten Kapitel~
Deine suiiii~
09.03.2017 | 00:19 Uhr
Ne ne ne , zuerst kommt jetzt ein Review zum 23. Kapitel.

Das 24. habe ich noch nicht gelesen....NOCH

Ok , Hoi hoi meine Gute:
Ich habe mich unentschlossen. Ich mache das Review jetzt frei Kopf weil....Naja keine Ahnung weil , ich hatte es vor geschrieben und das kommt zum Teil hier rein aber jetzt erst mal hier zu :

IIIIIIIVAN~~~~ Wer macht denn unser Reader-chan da so heiß? *pedogrins* Hehe~ Ok tut mir leid aber Ivan mit dem an ein paar ist unter einer dusche , hallo?! Das kann gar nicht gut gehen xD
Ich glaube ich selbst hätte es nicht solange aus gehalten xD
Und dann oh man .....Allein bei dem Gedanken wenn Ivan *nosebleed*
Wir wissen was ich meine denke ich. Aber wenn man ihn schon so sieht :hot...... Man hört seine Stimme: hot damn .....Alles zusammen : HOT DAMN ......anfassen : *fällt Tod um*

Jap das wäre so ungefähr eine Beschreibung meines Verhaltens wie ich es mir zwar nicht wünsche, aber wie es wohl wäre xD und ich wette :
Russland sieht so richtig cute aus ABER im Inneren ist der genauso dreckig wie wir ~

Aber gut mehr zum ernst: (hahaha, ich und ernst.....JA GENAU ) Also: voll gut geschrieben vorallem dass du sogar hier meine heiß geliebten Details bei behältst gefällt mir auf mehrere Ebene. Ich meine so gut beschrieben, man hat seine Finger schon fast selbst spüren können...Also ich meine vom Gedanken her *nosebleed again* ich gehe mir mal eine Tempo Box holen.....

Also ich mache das Review heute mal wirklich kürzer , damit ich noch so einiges von dir gelesen bekomme :3
Ich freue mich schon aufs nächste Kapitel, (direkt gleich am besten)
Und dann kommt dazu noch das Review~

Also dann bis zum nächsten Review und gute Nacht~

your biggest fan~ *winkt mir der Tempo packung*
05.03.2017 | 19:39 Uhr
Hallo LaMademoisellelisant!
Ich liebe deine Fanfiction sehr! Deinen Schreibstil, die Story, einfach alles ist so perfeckt!
An manchen Stellen konnte ich mich nicht in den "Reader" einfühlen, und zwar dann, wo die anderen Charaktere russisch sprachen, da ich selbst in einer russischen Familie aufgewachsen bin und es sehr wohl sogar verstehe, aber das ist eine persöhnliche Kleinigkeit und sonst könnte ich mich einfach nur sehr gut einfühlen. ^^
Ich hab mir tatsächlich das Lied "Kotik" angehört und Alexander Rybak ist wirklich schnuggelig! <3 Es passt wirklich gut zu den beiden Täubchen und auch mir persöhnlich gefällt es sehr! Du hast einen guten Musikgeschmack. XD
Ich freu mich auf weitere Kapitel!
LG Rainbow
04.03.2017 | 20:30 Uhr
Hey^^
Mooooskaaauuu fremd und geheimnisvoll, Türme aus rotem Gold... ok ich hör schon auf.
Also auf die vielen Deteils und deinen wunderbaren Schreibstil geh ich nicht nochmal ein. Will ja nicht nerven...
An dieser Stelle auch vielen Dank das du dir so viele Sorgen machst!
Ich war so im Lesen drinn,total friedlich und dann kam mein Lieblingslied xD
OMG die hast 'Kotik' eingeschrieben. Ich finds geil.
Sorry mehr fälkt mir grad nicht ein.
LG Sam^^
04.03.2017 | 19:37 Uhr
Hoi hoi meine geliebte Katty

At first : *verbeugt sich* OH-MEIN-GOTT
Ich verneige mich vor dir! Ich lege jetzt mein Handy aufs Bett und verneige mich davor. Das ist einfach so gut geworden. Wieder einmal schulde ich dir zwei Reviews, da ich das letzte erst heute morgen um kurz vor 5 gelesen habe. Denn diesmal habe ich die Nacht durch gemacht xD ich war imgrobkh gucken vertieft , guckt auf den Wecker und......fuck...
Aber dann habe ich halt das Kapitel gelesen und das 22 gerade eben.
Ungelogen, ich weiß nicht wie ich das sagen soll, aber es ist so perfekt!*^* wir alle haben auf diesen Moment gewartet und selbst hier hast du das detaillierte bei behalten.

Ich bin stolz auf dich. Denn merkst du was du geschafft hast? Du hast dich wirklich selbst getoppt . :D
Es hat mir so Spaß gemacht das Kapitel zu lesen. Weißt du, die meisten lemon FF'S sie ich lese , da wird genau das missachtet was du da beschrieben hast. Du hat dort irgendwo geschrieben , dass es nicht wildes und animales übereinander herfallen ist sondern mit liebe Zuneigung und Leidenschaft. Und das ist der schöne Unterschied warum mir das gut gefallen hat.

So ich springe jetzt wohl zwischen 21. Kapitel und 22. Hin und her aber egal. Ich finde beide sind soooo schön geworden und sollen daher auch gelobt werden.

Beim 21. Kapitel. Oh mein gott das war so süß~ wie sie alles besichtigen gehen und echt respekt dass du dich für deine Leser echt so schön genau informierst. :3 Und dann so schön umgesetzt und weißt du was? Das Lied , ich kenne das.Durch russische sind wir oft bei einer Familien Feier bei Russen und da ich das kannte habe ich mich mega gefreut weil das voll schön ist und ich leider nie wusste wie es heißt das klingt jetzt wie ein dummer Zufall, aber ich finde es echt so krass gerade xD
Aber daneben auch die Idee :D ich wäre da nein drauf gekommen. Ich finde das echt voll schön und einfach wirklich soooo passend. Wenn man überlegt wie Reader Chan ist wenn sie heim kommt , im Vergleich zu der Person die sie war bevor sie nach Russland kam. Aber ich glaube das hat die zwei so wahnsinnig zusammen geschweißt.

Russischer Kuchen. Bekannter weise eines der aller süßesten speisen die es gibt.Das kann ich bezeugen. Man weiß nicht wie verdammt süß das ist
Verkäuferin: Ok , möchten Sie noch etwas Kuchen zu ihrem Zucker? XD Ok das war nicht lustig
Aber richtig süß beschrieben mit dem Foto. Oh mein gott das war einfach soooo Cute weißt du was ich zeichne das owo kann man Bilder per Mail Bilder schicken? Wenn ja , gib mir bitte sofort Bescheid und ich zeichne und schick es dir.

Jetzt bin ich mal gespannt was Reader Chans Freundinnen sagen werden wenn sie Ivan kennen lernen ;)

Und stop stop stop , Wieso sollte man sich bei Narben ekeln?! Ich finde sie faszinierend*^* Und gerade bei Russland. Sein rücken ist ein Buch. Jeder Schnitt erzählt seine eigene Geschichte. Und das finde ich einfach nur Wahnsinn und faszinierend. Und Reader Chan du schlingel *pedogrins*
Das nennt man ein Duscherlebnis hehe~ und der gute Ivan muss sich jetzt nicht mehr solange zurück halten~ aber um ehrlich zu sein , wäre ich in Reader Chans Haut, ich hätte genauso gehandelt o-o
Das ist so verlockend und oh mein gott :3

So da ich auf einer Feier von Verwandten bin , mache ich das ganze etwas kürzer. Die Leute hier gucken mich alle schon komisch an owo
So ich hoffe wir schreiben mal wieder miteinander und dann bis zum nächsten Kapitel ~

Dein größter Fan Suiseki *rennt mit einem Fanfaähnchen umher*
04.03.2017 | 02:30 Uhr
ICH LIEBE DICH!
Nein Jetzt ohne Witz, du hast ja keine Ahnung wie sehr du mit diesem Kapitel ins Schwarze getroffen hast! Wahrscheinlich wirst du mir das nicht einmal glauben aber es gibt so unheimlich viele Ûbereinstimmungen mit mir als Person das dieses Kapitel hiermit offiziel meins ist. Gott, Daanke!!!!!!!!

Okay back to basics: DAS war ne lange Wartezeit ;) Aber es sei dir verziehen, da das Kapitel doppelt so lang ist wie sonst und historisch wirklich runtum komplett richtig ist, zumindest konnte ich keinen einzigen Fehler entdecken, und ich bin völlig Russland-besessen!

Wie immer ganz tolle Schreibweise, habe es geliebt wie du die Liebesgeschichte mal ein paar Minuten einfach fallen lässt um dem OC die Zeit für die Stadt zu geben...macht das ganze unheimlich authentisch und echt!

okay, JETZT muss ich das Fangirl rauslassen.

Ich weiss gar nicht wo ich ANFANGEN soll! Danke das du mich übrigens erwähnt hast ;)
Ich wollte schon immer zum Roten Platz, ich hab meinen Namen nämlich aus dem Lied "Nathalie" von Gilberd Beacaud, wo es die russische Reiseleiterin gibt die über den Roten Platz maschiert. Daher ein Kindheitstraum

Als mein bester Freund rausgefunden hat wie krass ich auf Russland stehe hat er mir ein selbstgemachtes Lesezeichen geschenkt, auf dem die St Bastille abgebildet war. Daher hast du mich damit nur noch mehr geschockt.

ABER NEIN es geht noch weiter. Das Bolschoi-Theater ist fast ganz oben auf meiner BEsichtigungsliste! Ich meine, Schwanensee wurde dort entworfen, Tjajkovskijs Geburtsstädte....AAAAAH
Und dann kam der Romanov Palast...Ich schreibe meine Examensarbeit in Historik über die Zarenfamilie...um Reiseleiterin zu werden. Du hast wirklich jeden verdammten Punkt erwischt.

Es kam noch dicker
Ich bin ein riesiger Rybak fan und war bereits von seinen norwegischen Songs begeistert, besonders die "Blandt Fjellen" Reihe. Als dann aber auch noch seine russische Single rauskam war ich völlig fertig da ich damals noch gar nicht wusste das er auch weissrusse war. Also: FLASH

Das Lied ist also eigentlich zieeeemlich unbekannt, und dann kommst du BAM in my Face mit gerade diesem Song!!! Als wenn du mich kennen würdest!
Wirklich ich liebe die gesamte Story und du bist einfach klasse das du dir wirklich so viel Zeit mit diesem Kapitel genommen hast. Danke Dafür!!!!!
Riley Valentino (anonymer Benutzer)
03.03.2017 | 20:33 Uhr
Heya!!!

Endlich gehts weiter. Heute gibt's ein Echtzeit-antworten, während ich lese. Ich dachte, man könnte ja mal mitfiebern...

Ich lese den ersten Absatz und denke: Jeder Leser hat zum Zeitpunkt dieser Geschichte das Gefühl, dass er selber so verliebt ist wie Reader-Chan und Ivan. WIRKLICH. Woher kam das Herzklopfen? Ich... oh Gott... Schau diese Schäfchenwölkchen an und den blauen Himmel und die Welt ist in Ordnung... warum... ist alles so rosarot und schön und weich und warm?

Die Moskauer Metro also, hm? Mein Freund hat mir damals, als wir einander noch unschuldig aus der Ferne angehimmelt hatten immer Bilder aus der Metro geschickt (er ist Monteur) von peinlichen und merkwürdigen Menschen aus der Metro. Leider hatte ich in der Zwischenzeit die Speicherkarte gewechselt und die coolen Bilder verloren, aber die Leute waren echt krass. Ich hab mir mehr als einmal die Hand vor den Kopf geschlagen und gedacht: "Das können auch nur die Russen..."

Ich weiß, das klingt jetzt so, als würde ich mich auf meine eigene Analyseforschungsreise begeben, aber warum kennt Ivan die urigen kleinen süßen Gaststätten... hat er sich vor der Menschheit versteckt? Der Gedanke bricht mir irgendwie das Herz, aber vorstellen kann ich es mir nach den Ereignissen und allem, was wir über ihn erfahren haben. Ich will ihn einfach nur knuddeln und ihm sagen, dass er sich nicht mehr verstecken braucht... *schnief*

Ivaaaaaaan ist so süß. Ich glaube ich muss gleich mal in eine Tüte atmen oder ein Blutzuckergerät von der Arbeit stehlen... irgendwas stimmt hier gewaltig nicht. *kichert wie ein Schulmädchen vor sich hin*


Scheiße, der Vergleich mit Ivan und dem Zwergenkaninchen.... ahhhh... Hör doch auf so toll zu sein, du oller Kerl, mensch. ksesesese~

Kein vernünftiges Fangirl dieser Welt würde nein sagen, wenn Ivan es fragen würde "Kannst du mir beim Duschen helfen" und das meine ich stockernst. Vielleicht läuft währenddessen ein bisschen Blut aus meiner Nase, aber ich habe mir ja grad auch die Nase angestoßen... richtig? Richtig??

*hust*

Ich hab echt ein bisschen Angst, dass irgendso ein Arsch kommt und das süße Liebesglück zwischen Ivan und Reader-chan stört, aber ich habe mir eine Waffe genommen und werde sie nutzen. *nimmt eine Katze und hält sie alarmiert in die Luft* Sie kratzt und beißt!

Das Lied ist übrigens echt töfte :3

Und es ist leider schon wieder vorbei, aber ich warte in heller Vorfreude auf deine literarischen Meisterwerke!

Geschrieben von:
Riiru, die irgendwie nicht mehr anständig tippen kann
03.03.2017 | 10:09 Uhr
Hoi hoi meine Liebe Katty~

Ja auch ich komme mal zum Review schreiben xD

Also echt , Reader Chan....Bitte keine solche Betitelungen gegenüber Ivan xD Ok ich weiß sie dachte seine Fingerspitzen wäre eine Mücke , aber ich fand die Situation nur so geil xD
Ich weiß nicht , ich an Ivans stelle hätte mich genauso kaputt gelacht .

Und er hat Schlafstörungen.*^* Ok so manch einer darf jetzt denken welche Störung ich habe, aber irgendwie finde ich das mega süß. Weil er deswegen die Nacht durch macht. Nawww
Kennst du das bei einem Anime? Der Vorspann, voll cool , aber sobald du den anime durch geguckt hast : DAS MACHT PLÖTZLICH ALLES SINN!!!! XD
Genau das hatte ich gedacht.
Und dank Reader Chan hat er keine mehr. Er hat gut geschlafen :D *fangirl* Tut mir leid aber ich finde das echt Zucker!

Und als Reader Chan gesagt hatte "ich habe nochmal über unsere Beziehung nach gedacht"
Ok , mal ehrlich , spätestens jetzt müsste einem klar geworden sein, welchen Glücksfang man mit ihm gemacht hat. Und dann sagt sie dass sie nur helfen will^^ ach man ich liebe diese FF . Bestimmt noch mehr wie Reader Chan unseren guten Russland~
Aber ich kann mir das irgendwie schlecht vorstellen , Russland bei einem Therapeuten. Hm.....Vielleicht liegt es daran dass ich so etwas noch nie gelesen habe~
Aber vielleicht wird das noch.

Weißt du was?! WEIßT DU WAS?! Der letzte Satz , "bereit um Moskau zu erobern"
Weißt du was für ein Anfall ich bekomme habe?! XD Ich habe so derbe gegrinst und meine Mutter kam sogar. Das liegt daran dass GENAU dieser Satz . Schonmal in meinem Lieblings Rpg mit meinem Lieblingsship vor kam~ ich weiß es ist eigentlich so kitschig , und klischeehaft , aber immernoch traumhaft. So wie Russland und (Name oder sowas) gegen die ganze Welt......GOTT ICH STERBE AN CUTENESS!!!! Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Ich bin einfach nach jedem Kapitel so glücklich.

(Apropos , das erinnert mich an etwas was ich dir mal sagen wollte)

Du sagst sehr oft wie sehr du meine Reviews liebst und wie sehr es dich motiviert. Dann schreibe ich dir jetzt mal was ich, genau so wie ich es jetzt schreibe, wirklich von deiner FF halte. Und du gibst mir bitte immer Bescheid wenn du mal so richtig unmotiviert oder deprimiert bist. Ich munter dich auf.
Also , als ich deine FF zum ersten Mal gesehen habe, weißt du , der Grund warum ich drauf geklickt habe : Russia x Reader xD Ok das ist wieder so typisch aber mein gott , dafür gibt es diese Fanfiktions. Aber nach dem ersten Kapitel, wusste ich schon gleich dass ich jedes Kapitel lesen werde. Ich liebe deine Fanfiktion einfach so sehr. Ich denke viele werden es denken, vielleicht auch du, aber ich will nicht übertreiben. Ich bin vom Natur aus jemand der schnell fangirlt oder einen Anime oder Film wahnsinnig hyped. Aber so ist es hier auch. Ich kann dir nicht oft genug sagen wie sehr ich es liebe liebe liebe. Ich finde die Kapitel so aufbauend. Ich finde sie so schön. Sowohl zu lesen als auch im Kopf. Der perfekte Fluchtort. Es ist so süß , spannend , traurig(Alter habe ich bei dem einem Kapitel geheult xD) lustig, schön, einfach alles. Deswegen liebe ich es so und es ist einfach etwas was ich immer wieder lesen kann und jedes mal alles dran hängen kann. Deswegen sage ich einfach mal in meinem Namen schonmal danke für diese Fanfiktion, danke für die schöne Vorstellungen und danke für jedes Kapitel. Du bist einfach eine großartige Person und jeder der etwas anderes sagt , der hat zum Teufel noch mal keine Ahnung.^^

Ok, dann verabschiede ich mich mal wieder für das Kapitel und ich freue mich (Wie vielleicht schonmal gemerkt xD) wahnsinnig auf dein neues Kapitel.

Liebe grüße , ein langer knuddler und winke winke

Deine Sui~
Riley Valentino (anonymer Benutzer)
01.03.2017 | 21:40 Uhr
Ich wollte eigentlich kein Kommentar hinterlassen, weil ich zu müde war und so, aber ich hatte einen regelrechten Lachflash an einer bestimmten Stelle (und während ich das hier schreibe hält er an...)

"Du kennst Begriffe, die einen Mann wie ein Schlag zwischen die Beine treffen können... meine Güte, du fluchst derber als die härtesten Seemänner."

IVAN :D *lacht sich immer noch ab* Ungelogen, das ist das beste Kapitel ever... und du hattest da so einige sehr interessante zur Auswahl!

Ich kann gerade wirklich nicht klar denken, aber ich wollte, dass du weißt, dass ich die letzten beiden Kapitel gelesen habe und sie mir sehr, sehr, sehr gefallen haben, auch wenn ich nicht in der Lage war, etwas in Worte zu fassen!

Liebe Grüße,
Riiru
01.03.2017 | 19:28 Uhr
Hey^^
"Geh weg du olles Vieh!" :'D Das krigt ich jeden Morgen von meiner Schwester zu hören...
Aber Ivans Reaktion:
"Schön wie du einen morgends begrüßt."
Ach wie gern würde ich morgends auf diese Weise geweckt werden...
Ivan = ein Notgeiler perverser? Nein ich kanns mir auch nicht vorstellen...
Ivan mit verwuschelten Haaren und tiefer Stimme mit russischem Akzent <3 Hach ja von sowas träumt man halt...
'Wie ein kleines Zwergkaninchen ' jetzt stell ich mir grad eine Chibiversion von Russland mit Hasenohren vor... cute... mega cute...
Yeeeah ich hab auch Schlafstöhrungen ich kann dich also total nachvollziehen Ivan. Is echt die Hölle...
Ivan der Kuschelkater... interessant.... und total niedlich.
Ivan keine Angst Reader-chan verkässt dich nicht wie die würgereizende Anastasia der Eisklotz!
Ja ne Therapie klingt vernünftig... und warteee... SIE KLÄHREN ES!!! Danke... Ich meine ich weiß das das nix damut zu tun hatte das ich das ins Review geschrieben hab... trotzdem danke.
So viele Schimofworte? Ich doch nicht... nein gar nicht... *schwerer ironischer Hustenanfall*
Ubd jetzt auf auf durch Moskaus Straßen!
Bis zum nächsten Kapitel.
LG Sam^^
01.03.2017 | 16:37 Uhr
Hey^^
Awww~ das war soo niedlich! Nach soviel Traurigem wieder was total fluffiges. Danke <3
Irgendwie hört man es oft das unnahbare Menschen in Wirklichkeit die verletzlichsten von allen sind und die, die am fröhlichsten wirken sind in Wirklichkeit innerlich zerstöhrt.
Ivan brauch ja auch eigentlich keine Angst haben immerhin ist niemand so wie Anastasia außer Anastasia. (Bezieht sich jetzt auf deine Fanfiktion genau wie die Sache mit Oberschichtenrussland. In der Realität gibt es leider doch solche Leute...)
"Du bist ein Engel..." omg ich schmelze dahin... das ist sooo süß!
Ganz Recht! Männer dürfen weinen! Ins besondere Ivan mit der Vergangenheit! *schnief *
Ivan ist echt zum knuddeln. Ich weiß nicht aber irgendwie find ich es richtig niedlich wenn Leute stottern... nur bei mir selber hasse ich das...
Na das mit dem Kleid ist doch Mal eine Idee! Wow in meinen Gedanken würde das toll aussehen...
Der Krieg gegen das Make up Teil 2! An der Stelle musste ich ziemlich grinsen.
Hippi-Schnetterlunge auf Koks xD Oh mein Gott wie bist du den darauf gekommen??? Auf jeden Fall wars genial!
Ivan lacht O.O Reader-chan krigt ihn trotz so einem Abend zum Lachen!
Nur weil man in einer Beziehung ist muss man ja nicht zwingen sofort Sex haben. Die Beiden müssen sich erst darann gewöhnen ein Paar zu sein ist doch nicht schlimm.
"...Dir nicht dein Leben schwer machen, nur weil du mit einem seelisch und körperlich volkommen defekten, kaputten Kerl eine Beziehung führst."nein Ivan! Nicht dich selber schlecht machen! Du bist so ein toller Mensch/ ein tolles Land! Naja Reader-chan wird dir mit deinem Selbstbewusstsein wieder finden bestimmt helfen. (Was für ne Grammatik ist das bitte o.o?Ich hoffe du verstehst meinen Satz ^^')
Ja Ivans Aggressionsanfälle sind nicht ungefährlich. Aber bei Alexander bekomnt jeder welche *hust hust* siehe mein Review zu Kapitel 17*hust hust *
Wieso muss ich bei 'wie wirkt sich das auf euer Sexualleben aus ' sofort an das Vergewaltiger-Sadisten-Russland denken?
Man kann sich nicht sicher sein aber ich bezweifel einfach Mal ganz stark das er ihr etwas antuen würde. Immerhin ist sie sein Engel... ok nein es ist eher eine Hoffnung.
Zwei Lösungen?Und welche sind das?!? Warum musst du ausgerechnet jetzt aufhören? Ok nein ich würde mich an egal welcher Stelle darüber beschweren das das Kapitel zu Ende ist weil man wirklich IMMER weiter lesen möchte.
Ok bist zum nächsten Kapitel.
* dich anbeht*
LG Sam^^

Antwort von LaMademoisellelisant am 08.03.2017 | 17:10 Uhr
Halleluja!! Ich habe geschafft, jetzt endlich weiter Rwviews zu beantworten!

Hallöchen erstmal~

Ich dachte, nach eurem Schock braucht ihr erstmal was Liebes und Flauschiges, genau so wie Ivan! Etwas ruhiges und diesen Moment, wo Ivan weiß, dass er nun eine Person in seinem Leben hat, an der er sich festhalten kann und weiß, dass diese Person ihn so annimmt, wie er ist. ^^

Wenn Leute stottern, wirkt es einfach so menschlich und irgendwie unbeholfen, was süß ist. Vor allem bei Ivaaan~

Ja, Schmetterlinge auf Koks ;D Ich komme immer auf die dollsten Kombis, was? ^^

Ivan ist ein Stein vom Herzen gefallen, endlich dieses Geheimnis gelüftet zu haben.

Wie du merkst, hat Ivan ziemliche Selbstbewusstseinsprobleme und deswegen kommt alles zusammen.... Wut, Angst, Frust und Aggressionen.

Ehm ja.... Vergewaltiger-Ivan.... diese Vorstellung ist ziemlich beunruhigend... Hoffen wir mal, dass nichts passiert ^^°...

Ja, ich habe wohl immer schön blöde Cuts ^^°

Vielen, vielen lieben Dank für deinen Review!!

(PS: Ich hasse mich dafür, dass meine Antworten immer so mickrig Ausfallen... entschuldige ^^°)

Katharina~
26.02.2017 | 12:14 Uhr
*heavy breathing*


Hoi hoi...... *sich eine Tüte holen um davon zu atmen*

Dieses Kapitel ....Ich weißt nicht ob ich dich dafür hassen oder lieben soll. Ich meine es gibt eine Sache die einfach noch "schlimmer" (Also im Prinzip sind sie ja gut :3 ) ist als deine Cuts. Und das ist das , dass du Situationen so gut beschreiben kannst UND dazu gehören auch diese Scheiße von Vergangenheit xD
Ok aber mal gleich hinterher gesagt , wenn hier irgendwo steht dass es scheiße ist , so ist es nicht. Ich will dass du weißt dass ich dich für diese Fanfiktion liebe und jedes Kapitel ist für mich wie ein Segen~ es ist echt perfekt und sollte ich jemals in meinem Leben ehrlich Kritikpunkte haben , dann werde ich sie extra nennen. Wobei ich allerdings denke dass dieser Tag niemals kommen wird~ Und dann werde ich auch niemals saheb dass etwas scheiße ist. Also bitte nucht falsch verstehen. Ich liebe liebe liebe liebe liebe dich dafpr abgöttig! Also sei gefälligst stolz auf dich.♡

Auf jeden Fall wird das hier, ein laaaaanges Review. Ich ahne es , ich rieche und schmecke es. XD was.

ALSO , wo soll ich anfangen? Weißt du , ich sitze bei meinen Freundinnen und habe geweint. Wegen deiner Fanfiction.
1 ) *während dem Monopoly Spiel*
Ich: KYAAAAAAHHHHH
meine Freundin: ...... *weiß schon was das heißt* das neue kapitel?
Ich: *springe auf, hole mir ein Kissen und gehe in die Ecke* Lesen....Muss lesen!
2) *ich verstumme, was die Anderen nervös werden lässt*
3) *Leises Schluchzen ertönt und man pattet mich* alles okay?..... WAS HAT SIE MEINEM BABY ANGETAN?!?
*Tränen überströmt*
Ungelogen, das ist genau so passiert, wenn wir irgendwann mal Nummern oder so austauschen , schicke ich eine Audio mit den Anderen die es dir bestätigen können xD (Spaß spaß~)
Aber wirklich es ist genau das passiert und ich bin sowieso jemand sehr emotional ist und wenn dann sowas kommt...

Sein Vater.... SEIN VATER!!!!! Oh gott stell dir das mal vor so ein süßer 6 jähriger Ivan der ausgepeitscht wurde...oh mein gott :'( Der arme ....Das hat er nicht verdient und von Kapitel zu Kapitel hasse ich diese Anastasia immer mehr !!!! Ich meine es geht schon weit über jede Grenze was Ivan hat mit machen müssen , das ist der Wahnsinn dass er überhaupt noch jemandem traut und wie furchtbar glücklich und unschuldig er in den letzten Kapitel war...ER IST SO TAPFER!!!

Gott ,es tut mir so leid für ihn! Das hat er nicht verdient. Aber muss bestimmt auch schlimm sein so einen starken, großen Mann von dem man ultra Respekt hat weinen zu sehen. Egal weshalb genau.
Und dass er ständig sagt , er habe keine Liebe verdient ..... Doch hat er! Jetzt einfach nur um so mehr!!!!

Ich schreibe jetzt einfach alles grob zusammen gefasst auf , was ich bei diesem Kapitel gedacht habe, da ich deine FF sowieso hype und sie abgöttig liebe , habe ich natürlich auch dementsprechend empfindlich reagiert. XD Ok vielleicht habe ich zu schnell über reagiert , aber ich bin immer so bei sowas. Auch bei Filmen. Sagt dir der Film "hotaburi no mori e" was? Dieser Film ist Leid!!!! Buchstäblich. Und er ist genauso aufgebaut wie deine FF
Am Anfang so abfuck Cute und du freust dich so. BIS die Vergangenheit kommt. Es macht dich so down. Du bist einfach nurnoch am heulen. Aber deswegen liebe ich das auch. Daran merke ich immer dass ich mich schnell in so etwas verlieren kann und mal wieder aus dem Alltag fliehen darf.~

Aber wirklich du hast das Kapitel so gut getroffen. Mit jeder Emotion die sowohl Ivan als auch Reader Chan fühlt , du hast die Vergangenheit sehr gut strukturiert, sodass das ganze nicht aus einem Chaos Ball besteht. Die bestehenden Fragen wurden glaube ich alle beantwortet. Zwar auch immer wieder neue aufgeworfen, aber das ganze macht das ja auch so witzig. Du hast das richtig gut erzählen können und super geschildert mit jedem kleinsten Detail
*schwärm* Hach ich liebe es~

Ok was gibt es noch zu sagen? Also ja noch herzlichen Glückwunsch für die immer mehr werdenen Sterne als Favorit. Die hast du echt verdient und jetzt bin ich echt mal gespannt wie es zwischen Ivan und dem Reader Chan weiter geht . Was die anderen im höher stehenden Kreis zu Ivans Verhalten sagen werden und überhaupt kommt da garantiert noch etwas bezüglich Alexander und Anastasia.

Boa alter diese Fanfiktion ist besser als ein Buch. Es ist einfach so schön zu lesen und wenn du dann plötzlich bemerkst dass das Kapitel vorbei ist , sitzt man da und sagt einfach so GRRRR das ist noch nicht vorbei! Ich will es weiter lesen.

So und gestern war ja der cosplay Ball, und naja nachdem ich sitzen gelassen wurde was naja es war irgendwo schon blöd gewesen, war das eine ideale Aufmunterung *in heul basis. Also ich hatte gestern das Kapitel gelesen , da hast du es gerade hoch geladen, da es ff.de noch nicht aktualisiert hat. Und wie geil ist denn bitte mein leben?! XD
Ich als nyo russia im Ball Kleid(kannst mal nachsehen, ich aktualisiere mein Profilbild darauf) in einer Pizzeria mit der weltbesten fanfiktion der weltbesten Autorin? XD

Ok jetzt aber mal langsam Schluss. Mal nebenbei erwähnt , du musst nicht unbedingt auf genau jedes Thema eingehen , da ich weiß wie sehr ich bei so etwas fangirle.
Und ich weiß auch dass ich dir das ganze noch 5 mal so lang schreiben könnte. XD ich finde dein Kapitel einfach so gut gelungen und bin echt schon so angespannt, also von daher : alles gute und wieder schönen Karneval und viel Spaß beim weiter schreiben
Ich hoffe du haste ineinem schöne Woche und bis zum nächsten kapitöl (Ja kapitöl mit ö xD)

LG und einen trostknuddler für dich und Ivan~
Deine Suiseki
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast