Reviews: Fanfiction / Prominente / Musik / K-Pop / EXO / Fallen

Autor: PromisesLala
Reviews 1 bis 25 (von 104 insgesamt):
28.12.2018 | 19:52 Uhr
zu Kapitel 62
Ich...
Okay. Wow. Ich.. denke, ich muss mich jetzt erstmal beruhigen.
Und dieses Review hier, es wird wahrscheinlich etwas verworren und sehr lang werden, nur so. Außerdem wird es die ganze FF umfassen.
Na dann..:


Diese Geschichte war.. ich finde kein passendes Wort dafür. Fesselnd, besonders, wunderschön, so gut geschrieben, mitreißend, überwältigend, emotional, komplex, einfach.. einzigartig? Ich habe viel zu viele Eindrücke gerade... Es stecken so unglaublich viele Gedanken in dieser Geschichte, es ist einfach.. wow.

Das hier.. Das ist die beste Geschichte, die ich jemals gelesen habe. Die beste, das schließt sowohl 'normale' Bücher, als auch FF's mit ein. Und glaub mir, da ist schon so einiges zusammen gekommen. Die wenigen Momente, in denen ich mal nicht lese, sind, wenn ich K-Pop Videos schaue oder einfach vor mich hin starre und Musik höre (so etwas wie Schlafen oder Essen nicht mit eingeschlossen). Also...
Puh, ich muss jetzt erstmal runterkommen.

Normalerweise lasse ich mich von meinen Gefühlen nicht so sehr mitreißen. Aber naja, ich hab auch noch nie etwas derart Gutes gelesen. Wow. Ich.. Respekt. Ich bin echt, [style type="italic"]echt[/style] überwältigt.
Diese Fanfiktion hat sich einen Platz in meinem Herzen gestohlen, du als Autorin hast einen Platz in meinem Herzen. Das ist.. bedeutend, wow.

Ich würde dir wirklich ans Herz legen, dein Schreiben eventuell vom Hobby zum Beruf oder wenigstens Nebenjob zu machen, aber das ist wohl etwas anmaßend?

Ich habe diese FF in weniger als 2 Tagen verschlungen, sie fesselt einen und lässt einen nicht eher los, bis man sie zu Ende gelesen hat. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, meine Familie war ziemlich genervt, glaube ich (xD) aber das ist mir egal, weil so ein Meisterwerk, wie dieses es ist, es zu 100% wert ist.

Einer der Hauptgründe, warum mir die Geschichte so extrem gut gefallen hat, ist dein Schreibstil. Er ist wirklich, [style type="italic"]wirklich[/style] besonders und einzigartig. So ein Talent zu besitzen, ist wertvoll. Du hast es mit deiner Art zu schreiben geschafft, mein Herz (und das vieler anderer) zu berühren und das ist so faszinierend.

Außerdem weist du ein Weiteres der Merkmale, die einen guten Schriftsteller ausmachen, auf, und das ist deine intensive Recherche und die damit verbundene Liebe zum Detail. Die Art, wie du (meines Erachtens nach) besonders Chanyeols und Jongins Geschichte ausgeschmückt und dargestellt hast, ist sagenhaft (Wortspiel lol
okay okay, ich bin ja schon leise.-.). Ich denke, dass das auch zum Teil von deinem Interesse an der Antike und der Mythologie rührt, aber trotzdem ist das so... aghhhh, es ist so verdammt TOLL!!

Ich habe mich gänzlich in dieser Geschichte verloren und mich letztendlich auch in sie verliebt. Ich war wirklich ziemlich traurig als dieses Meisterwerk zu Ende ging... Ich bin mir sicher, dass auch du schon mal dieses Gefühl hattest, als ob du einen großen Verlust erleiden würdest, wenn z.B. eine Serie oder eben eine Geschichte ihr Ende findet.
Naja. Ich würde sagen, kommen wir zu der eigentlichen Story.

Fangen wir doch mit Chanyeols und Jongins Geschichte an:
Ich liebe sie. Fertig. Mehr gibt's dazu nicht zu sagen, diese tiefe Bindung zwischen den Beiden ist ziemlich.. naja, erstaunlich, aber im guten Sinn xD
Ich liebe die Art, wie die beiden miteinander umgehen, vor allem in ihrem 1. Leben zusammen. Und Chanyeols Entwicklung darin, vom Sklaven zum Hetairoi seines Prinzen.. Das muss man auch erstmal schaffen ^^'
Und dann das Ende ihres ersten Lebens... Das hat mich doch wahrhaftig gekillt..(ich sollte echt mit diesen schlechten Wortspielen aufhören... oder auch nicht lmao)
Abschließend ein Wort... nah, drei Wörter um das Ganze perfekt zu beschreiben: Liebe zum Detail. Wow...

Next... Minseok und Luhan:
Dazu kann ich eigentlich genauso wenig sagen. Ich finde wieder sehr beeindruckend, wie viele Gedanken du dir gemacht hast. Luhan tat mir am Ende doch schon ziemlich leid, ich meine, zusehen zu müssen, wie die eigene Liebe mit Kindern und einer Frau in einem Haus lebt und glücklich zusammen ist, ist bestimmt... erdrückend..
Aber ich denke, dass auch das seine guten Seiten hatte. Diese Ereignisse aus Luhan's Leben haben ihn geprägt und ihn zu dem gemacht, was er dann schlussendlich war. Abgesehen von Minseok's Kindheit, Luhan's Leiden und dem ganzen Drama der Gegenwart, sind die beiden einfach Zucker, oder nicht?
:3

Yayy let's get baaad ^-^ oder auch nicht, es war ja schlussendlich ein Missverständnis, wie so vieles xD
Kris und Junmyeon:
Ich hab Karies, die sind so cute aghhhh...
Kris tut ja immer so auf Badboy und böser gefallener Engel mit schwarzen Flügeln und blabla, aber er ist so süß. Im Inneren ist er ein Fluffball und das hat sich am Ende der Geschichte auch nochmal ziemlich deutlich gezeigt. I love them *-*

Yixing:
Uiii... Yixing teilt sich den Platz des Lieblingscharakters in dieser FF mit dem Universum, Lucifer und Baekhyun. Ich liebe seine Art, dieses spöttische und amüsierte Verhalten ist einfach zu gut xD... Ihn interessiert so gar nichts und das ist wirklich lustig zum Lesen. Seine Kommentare am Rande mal ganz außen vor gelassen.
Es könnte sein, dass ich ihn so gerne mag, weil meine Art seiner ziemlich ähnlich ist..

Das Universum:
Wie gerade schon erwähnt, ist das Universum einer meiner Lieblings 'charaktere'. Die Konversationen zwischen Baekhyun und ihm sind so geil xD
Und auch, dass du das mit dem Kettenglied sein (xD) nochmal in der Prüfung von Lucifer mit eingebaut hast, war wirklich lustig. Und ich meine, Baek hat jetzt Freundschaft mit dem Universum geschlossen. Er hat ausgesorgt xD

Lucifer:
Der Nächste meiner Lieblingscharaktere. Naja, eigentlich liebe ich alle Charaktere in dieser Geschichte. Aber Lucifer ist schon eine Nummer für sich. Er hat sich praktisch die komplette Hölle ausgedacht, auch wenn er sich von Vielem inspirieren lassen hat. Ich kenne leider die Member von SHINee nicht, deswegen konnte ich mir bei 'Taemin' auch nichts denken. Jedoch hatte ich schlussendlich eine eigene Vorstellung dieses Charakters im Kopf, also wollte ich Taemin auch nicht googlen und mir sie so kaputt machen. Aber trotzdem kann ich sagen, dass ich ihn liebe xD

Und zum Abschluss dann noch Chanyeol und Baekhyun:
Hach ja, die beiden Hauptcharas... Ich liebe die beiden!! :D
Baek noch etwas mehr als Chanyeol, aber egal. Die Art, wie die beiden miteinander umgegangen sind, als Chan noch ein Mensch und Tierarzt war, ist so unglaublich süß, aber auch so lustig. 'Nashorn' xDDD
Als Erzengel ist Chan mir dann etwas unsympathischer geworden, aber das liegt wohl daran, dass er Baek fast umbringen wollte, obwohl er so cute war :(
Wo wir dann auch schon bei Baekhyun's Charakter wären...
Er ist ganz eindeutig der Erste in meiner Lieblingscharakter-Liste. Einfach, weil er so ziemlich das cuteste Ding ist, das jemals existiert hat.
Ah, und, weil seine Entwicklung in dieser FF so krass ist.
Am Anfang war er noch ein recht unfähiger Engel, der dann auch noch durch ein 'Missverständnis' vom Himmel gestoßen wurde... Und dann war er derjenige, der sich hochgearbeitet hat und so sehr geübt hat, bis er schlussendlich sogar einen Jongin besiegen konnte. Auch wenn er dafür Hilfe benötigte.
An manchen Stellen hatte ich so Gänsehaut, z.B. als das Dunkle in ihm die Gestalt von Chanyeol angenommen hat und er dann aufgestanden ist, oder als die Stelle mit Kyungsoo kam und er durch die Feder seine Kraft erlangt hat..
Aber am krassesten war es dann wohl bei der Prüfung, als Lucifer eingegriffen hat und er ihn bekämpft hat.
Ich habe so krass mitgefiebert, das glaubst du nicht xD
Die Vorstellung, dass Baek einen, zwar einflügligen (tf ist das für ein Wort xD), aber dennoch extrem eindrucksvollen Engel, der auch noch der Herrscher der Hölle ist, angegriffen hat, ist köstlich xD
Vor allem, da er ja eigentlich ein recht tollpatschiger und ungeschickter Engel ist, bzw. war... Und doch ist er so, so stark geworden. Wow. I feel so proud :')

Ich hoffe, du liest das hier irgendwann mal, und wenn irgendjemand anderes das hier gerade gelesen hat: wow, du hast 1. Geduld und 2. meinen Respekt, dass du dir das bis hier hin angetan hast xD
Es hat echt lang gedauert, bis ich fast alle meiner Eindrücke und Emotionen hier mit eingebracht hatte.. Es ist doch immer so: wenn ich dann mal ein Review schreiben sollte, wird es länger als die Chinesische Mauer...
Außerdem hab ich den Kack am Handy geschrieben und es sind ganze drei Memo Seiten geworden..
Sorry dafür ^^'

Abschließend kann ich nur sagen:
Ich finde es so, so faszinierend, wie alles ineinander verflochten ist. Alles passt zusammen, ähnlich einem Puzzle, bei dem man das Motiv aber erst ganz erkennt, wenn man das Puzzle fertig gelegt hat. Ein komplexes System aus Geschehnissen und Gedanken, das sich trotz allem perfekt ergänzt... Wirklich, [style type="italic"]wirklich[/style] beeindruckend.

Ich werde mir ganz sicher mal deine anderen Geschichten ansehen, wenn ich mich wieder beruhigt habe. Also:

Danke für diese Geschichte und für die Gefühle und Emotionen, die du mir damit beschert hast.
[style type="italic"]Danke.[/style]

Himmlische Grüße, (das musste sein xD)
~ moon-kitten

┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

Nachtrag:

Ich habe gestern im Kino den neuen Mary Poppins Film angesehen, der nicht wirklich gut war, muss ich ganz ehrlich sagen .-.
Naja, auf jeden Fall kam darin ein Lied vor und eine Zeile davon lautete: "Weil das Glück auch aus den Wolken fällt."
Und dann musste ich sofort wieder an deine FF denken... Ich kann mich nur wiederholen:
Danke♡
07.12.2018 | 04:07 Uhr
zu Kapitel 62
Omg, ich habe schon seeeeeehr viele Geschichten gelesen und ich muss echt sagen, deine ist mit die beste die ich je lesen dürfte. Ich bin schon fast traurig darüber weil sie schon zu Ende ist (gut wer sie auch in 1 1/2 Tagen durch suchtet sollte sich nicht wundern) aber diese Ideen, die Rollen, die Charakter an sich, es passte einfach alles perfekt zusammen. Ich schreibe nicht oft Reviews weil ich es immer vergesse, aber bei dir hab ich direkt dran gedacht. Ich liebe deinen Schreibstil und deine Wortwahl. Ich glaube man merkt, das ich immer noch etwas geflasht bin haha. Aufjedenfall danke dass du diese FF geschrieben und beendet hast ♡♡
07.08.2018 | 05:04 Uhr
zu Kapitel 62
OMG...ich heule gerade xD zum einen ist es so traurig dass es jetzt vorbei ist...zum anderen hat es mich so mitgenommen. Was alle von ihnen durchgemacht haben und sind letzlich nur zu einem FAST guten Ende gekommen xD chanyeol und baekhyun haben es vorerst als einzige zu einem guten ende geschafft, auch wenn sie dann immer ein neues leben leben, was iwo auch traurig ist. (es ist eine unheimliche erleichterung dass es wenigstens Jongin besser geht, aber auch er kann chanyeol nciht sehen und das für immer :()...ich weiß nciht. das wirkliche happy end ist es niht xD ist aber auch nciht schlecht. happy ends sind oft fehl am platz. sie wirken meistens gekünstelt und erzwungen. von daher ist es ein überaus passendes ende und lässt freiraum für die eigene fantasie. tatsächlich bin ich auch ein fan von traurigen sachen xD nicht dass sie mich nciht traurig machen oder so, das schon...aber iwie lese(schaue ich gerne so zeug an xD trotzallem gab es eine schöner momente und ich musste echt oft lachen. vermutlich sogar öfter als ich traurig war, was aber größtenteils an yixing kommentaren lag xD oder aber am universum. eine frage hätte ich allerdings. hat sich jetzt überhaupt jemals etwas romantisches zwischen chanyeol und baekhyun entwickelt. also beidseitig?
anfangs war ich übrigens auch sehr abgeneigt gegen chanyeol und kai zusammen aber letzlich hast du es so gut verkauft dass ich plötzlich keine probleme mehr damit hatte sie zusammen zu sehen. xD eigentlich ist (dicht gefolgt von luhans und minseoks Geschichte) ihre die traurigste geschichte/vergangenheit.
und ich hatte echt großes mitleid mit beiden. andererseits war ich insgeheim immer für chanbaek *sneakysmile*. chanyeols sprüche als tierarzt waren echt geil xD sie haben eben auch gut zusammen gepasst. seit kai und chanyeol in ihrem ersten leben gestorben sind, war für mich die magie bei ihnen raus xD gott ich bin so müde...entschuldige für die miese rechtschreibung :D wäre das ein buch, ich würde es sofort kaufen^^
hoffentlihc wird das nciht die einzige story von dir bleiben die so einen gewaltigen eindruck bei mir hinterlassen hat^^ da bekommt man direkt lust selbst zu schreiben und so etwas großartiges zu schaffen.

ich denke ich beende es jetzt und werde in die heia hüpfen xD
LG JiHyung
07.08.2018 | 02:51 Uhr
zu Kapitel 60
Hey^^
Soweit ich weiß habe ich bisher noch nie ein Review dazu geschrieben, bin also einer der eher stillen Leser. Was aber keines Falls, dass ich die Geschichte weniger mag. Ganz im Gegenteil. Diese Story ist mit meiner liebsten Geschichten überhaupt. Ob jetzt Fanfiction oder nicht. SIe ist so unglaublich toll geschrieben, man kann sich so gut in die Charaktere hinein versetzen. Man lacht und weint mit ihnen. (Ich persönlich bin sowieso ein großer Fan von Humor und vor allem Sarkasmus xD) Ich tue mich immer schwer damit Geschichten zu ENde zu lesen, insbesondere wenn sie sehr gut sind, da ich einfach nicht möchte, dass sie enden. Ich lese tatsächlich schon seit letztem Jahr hier dran und jetzt konnte ich mich endlich dazu aufraffen sie zu Ende zu lesen. (Habe angefangen mit der Story da war sie glaub ungefähr bei Kapitel 50) Eine Freundin hat mir diese FF empfohlen und ich kann sie nur weiterempfehlen.

Ich weiß gar nicht wie ich meine Liebe für diese Story noch ausdrücken soll, aber ich denke es kam iwie an xD Hoffe ich zumindest. Wenn ich sie beendet habe werde ich aufjedenfall mal deine anderen Sachen ansehen^^
Liebe Grüße JiHyung
30.03.2018 | 13:38 Uhr
zu Kapitel 1
Ouuu das ja jetzt schon mega interessant. Ich les dann mal weiter ❤️
25.03.2018 | 14:38 Uhr
zu Kapitel 62
Hallo PromisesLala,

erstmal ein herzliches Glückwunsch an diese wundervolle Geschichte. Sie ist die bisher beste Geschichte, die ich hier auf ff.de gelesen habe. Ich konnte sehr gut rauslesen, dass du dir viel Mühe mit dem Vorbereiten der Geschichte gegeben hast und dir auch viele Gedanken dazu gemacht hast.

Ich habe sie innerhalb einer Woche durchgesuchtet.

Ich habe nicht wirklich was an ihr zu meckern und wenn, dann habe ich es jetzt wahrscheinlich schon wieder vergessen. ich fand es auf jeden Fall sehr gut, dass keiner von ihnen so wirklich gestorben ist und auch, dass Jongin am Ende doch weiterleben darf ^^

Ich weiß gar nicht mehr, wie ich zu der Geschichte gefunden habe, aber hatte sie schon als Favorit gesetzt, als sie noch nicht beendet war. Allerdings mag ich es nicht, Geschichten zu lesen, die noch nicht beendet sind, da ich meistens vergesse, was schon alles passiert war. Deswegen war ich sehr froh, als ich gesehen hatte, dass sie beendet war.
Am Anfang dachte ich noch: "Eine GEschichte mit EXO, obwohl ich die Jungs kaum bis gar nicht kenne, aber BTS kommt in ihr vor." Und dann hast du auch noch SHINee mit reingenommen.
Und die Kurzbeschreibung mit Engel hat mich natürlich sofort gepackt. Ich liebe Geschichten mit Engeln.

Und natürlich musste ich dann auch gleich erstmal zu Twitter, als ich ganz am Ende gelesen hatte, dass du dort auch bist ^^

Naja, mehr weiß ich gerade nicht zu schreiben ^^
Aber vielleicht schreib man sich ja mal wieder

Liebe Grüße
Marla :)
Loveyougirl (anonymer Benutzer)
12.03.2018 | 09:52 Uhr
zu Kapitel 62
Hallo ich finde das Ende ist so doll Geworden und ich liebe die Geschichte so sehr .

Mein Lieblings Angel ist auf jeden Fall, Baekhyun denn er hat am Ende bewiesen was er für ein großes Herz hat wo er Jongi mit in die Hölle genommen hat.

Und ich finde es auch sehr gut das Jongi sich in der Hölle zum guten geändert hat und jetzt ein freund von Baekhyun ist.

LG Loveyougirl ❤ ;D
11.03.2018 | 14:22 Uhr
zu Kapitel 17
Jetzt habe ich mich auch dazu entschlossen eine Review zu hinterlassen.
Ich muss sagen, dass ich - als ich die Geschichte heute Morgen angefangen habe - nicht das erwartet habe, was bis jetzt passiert ist. Aber was habe ich eigentlich erwartet? Ich weiß es nicht.

Deine Geschichte ist einfach unglaublich und ich hatte bei der Schlussszene des Kapitels Gänsehaut.
Es ist echt überraschend wie diese Geschichte es schafft, den Leser so in den Bann zu ziehen, sodass nichts anderes mehr wichtig ist. Ich möchte unentwegt weiterlesen, egal welche Aufgaben ich noch erledigen muss.

Ich freue mich sehr auf die weiteren Kapitel und bin mir sicher, dass die Geschichte mich bis zu letzt vollkommen überzeugt und mich nicht loslässt!

Liebe Grüße,
Line
11.03.2018 | 11:31 Uhr
zu Kapitel 62
Hey.
Ich denke, jetzt wo diese Geschichte vorbei ist, ist es Zeit auch mal meinen Senf dazu zu geben.
Ich freue michunglaublich, das jetzt wieder alles gut ist (und die Welt noch existiert). Aber ich bin auch traurig. Diese Geschichte zählt zu meinen absoluten Lieblingen (wie Königlich verliebt? auch, vlt. liegt es am Stil?) und das sie vorbei ist hat irgendwie was von Verlust...
Fallen hat mich immer wieder zum lachen (und zum heulen) gebracht und mir sehr geholfen trotz einiger schlechter Tage weiter zu machen. (Immerhin bin auch ich ein Kettenglied :p)
Ich fand die Idee für diese Geschichte sehr gut und auch die Aufteilung in kleinere Side Storys war genial. Es hat mir sehr geholfen, die einzelnen Charaktere, ihre Handlungen und ihre Beweggründe zu verstehen. Das alles hat insgesamt ein sehr harmonisches Bild ergeben, wenn man das denn so sagen kann. Vor allem die Variante des Nicht-sterbens(?) war sehr interessant. Es ist immer witzig gewesen mit sich selbst Wetten abzuschießen, wie oft Baek noch draufgeht. :)

Mein Lieblings Engel ist allerdings Xing. Seine Art in dieser Geschichte (ich lebe für Sarkasmus und Ironie) entspricht vlt. nicht ganz seiner Showpersöhnlichkeit, aber das Timing für seine Bemerkungen und Anspielungen war toll. (Und ich kann mir das kleine Unicorn super als Sadist vorstellen.... BÖSE EINHÖRNER AN DIE MACHT!!!)

Damit verabschiede ich mich dann mal... Es wäre schön bald wieder eine Story von dir lesen zu können. :)
LG Saram
11.03.2018 | 08:56 Uhr
zu Kapitel 62
Hallo^^

Ich habe dir noch kein Review zu dieser Geschichte hinterlassen, da ich es mir mehr oder weniger für das Ende aufgehoben habe xD
Deine Geschichte hat sich von einer anfangs simplen Idee zu einem wahren Meisterwerk weiterentwickelt!
Tatsächlich war es zwischendurch ein bisschen verwirrend, aber das hat sich nach und nach alles aufgeklärt, sodass man der Handlung problemlos folgen konnte.
Ich denke, dass es eine gute Idee war, mehrere Teile zu schreiben, da es Abwechslung brachte und den allgemeinen Sachverhalt verständlich gemacht hat. Mir persönlich waren manche Teile wichtiger als andere, aber das ist Geschmackssache.

Auch wenn sich keine romantische Beziehung aus Chanyeol und Baekhyun entwickelt hat, waren ihre Aufeinandertreffen sehr amüsant und trotzdem irgendwie cute xD
Was mir außerdem gefallen hat war die Entwicklung von Baekhyun. Man konnte sie super nachvollziehen und ich habe mich gegen Ende wie eine stolze Mutter gefühlt :D

Zu deinem Schreibstil: In kleineren Abschnitten, also wie in den letzten Kapiteln, ließ es sich wirklich etwas besser lesen, zumal du ja wirklich lange Kapitel geschrieben hast. Von Rechtschreibung, Grammatik und Ausdruck her gab es nun wahrlich nichts zu meckern. Hätte man mir Fallen ausgedruckt und hübsch verbunden in die Hand gedrückt, wäre mir nie aufgefallen, dass du keine hauptberufliche Autorin bist ^^

Kurz gesagt ist Fällen wirklich sehr lesenswert, egal ob Kpop Fan oder nicht und ich werde es jedem, der Fanfictions liest empfehlen :)

LG Yume-Neko ovo
10.03.2018 | 23:16 Uhr
zu Kapitel 62
Neiiiinnnn omg es kann nicht zu Ende sein T.T
Oh man ich bin völlig fertig.... diese Geschichte war der Hammer....definitiv eine meiner lieblingsgeschichten, wunderbarer schreibstiel, wunderbar fesselnd, wunderbar emotional und wunderbar komplex... und jetzt einfach zu Ende .-.
Gibt es irgendwelche Hoffnungen auf eine Fortsetzung...
Bitteeeeee denk mal über einen 2. Teil nach, ich bettel auch auf Knien!! Ich versteck sogar meine Flügel xD meh

LG
Sam
10.03.2018 | 01:19 Uhr
zu Kapitel 62
Oh Gott oh Gott, ich habe nicht so schnell mit dem Ende gerechnet! Ich hatte gar keine Zeit mich von meiner Liebe-auf-den-zweiten-Teil zu verabschieden ><  Vielleicht habe ich das Update deshalb auch nicht gleich am ersten Tag gelesen...?

Weißt du, als ich schon in der zweiten Zeile vom Universum lesen durfte, da konnte ich nicht anders als verzweifelt zu lachen. Ich hab nämlich langsam echt genug von dem Mistkerl xD
Zum Glück war es ja gnädig und hat Baekhyun zurück geschickt. ABER DAS BLIEB JA NICHT DAS LETZTE MAL, DASS WIR VON IHM GEHÖRT HABEN XD

Meine Kommentare werden jetzt vermutlich etwas durcheinander, weil ich es selbst noch ziemlich bin ^^

Weißt du, ich habe die ganze restliche Zeit die sich um den Kampf mit Jongin gedreht hat wirklich gestruggled. Jede Zeile habe ich mich auf seine Niederlage  gefreut, aber schlussendlich hatte ich immer noch meinen süßen griechischen Jongin im Hinterkopf, den ich so sehr liebe TT Und da wollte ich ihn dann nicht so ganz verlieren lassen :c
Deshalb, und das hat mich selbst Kind of überrascht, bin ich im ersten Moment ziemlich eskaliert, als Chanyeol zusammen mit Jongin ihre Existenz beenden wollte (so cute) und Baekhyun sich dann einfach dazwischen schmeißt ._. I mean, okay, du magst Chanyeol, sogar ziemlich, aber dann lass ihn doch glücklich werden wdjanynal Immerhin kennt er Jongin schon ein ganzes Stückchen länger :P

So, dann kamen unsere lieben Freunde die Erzengel zurück :) Ich liebe SHINee über alles, aber Jinki hätte ich so gerne an die Wand geklatscht xD Warum sind Erzengel so? Ihnen wird plausibel erklärt, wieso der Gefallene Engel unschuldig ist und als Antwort kommt dann nur "nichtsdestotrotz ist es ein Gefallener Engel.". Wow. Das habe ich auch gemerkt. Ändert nichts dran, dass sie unschuldig gefallen sind. Mal abgesehen von Yixing und Luhan.
Aber wie aber es Jinki gestört haben muss, dass Chanyeol wieder ein Erzengel geworden ist, das fand ich wirklich sehr gut c:
Und er hat dann Jongin verbannt...Dieser Moment hat mir smh auch das Herz gebrochen. Jongin wirkte so aufrichtig verzweifelt, das hat ernsthaft weh getan :c

Baekhyun ist wirklich ein Genius. Er mag zwar schon an die vier Mal gestorben sein, aber er ist ein Genius. ER VERBANNT EINFACH SICH SELBST! Auf die Idee muss man erstmal kommen. Und es hat ja sogar geklappt! TT Auch wenn die Flügel ein bisschen schaden genommen haben.
Das Universum hat ja ausgeholfen.
Danke nein Danke xD.
Gut, Baekhyun hatte keine Schmerzen, aber er hätte es auch so geschafft, da bin ich mir sicher :P UND NIEMAND WILL EIN KETTENGLIED SEIN XD

Dass Baekhyun Chanyeol dann noch Jongin mit zur Hölle nimmt und dabei sein Leben riskiert, ahhhh das war so süß!

Lucifer, ich feier diesen Kerl wirklich viel zu sehr. Ich habe mich SO extrem gefreut, als dann alle wieder in der Hölle waren und sich etwas von Lucifer anhören durften :P Der Spruch mit dem Waisenhaus war einfach genial xD

Jongin hat sein menschliches Wesen wiedergefunden, das macht mich so glücklich TT Und wieder einmal mein Ehrenmann Lucifer, er schickt Luhan und Baekhyun auf die Erde!! Das war wirklich ein gelungener Abschluss, der den Abschied von Fallen dann doch erträglicher macht :) Immerhin gibt es die Aussicht auf ein Wiedersehen von Luhan und Minseok und außerdem werden Baekhyun und Chanyeol wiedergeboren!

Drei Fragen habe ich allerdings noch!
1. Hat Rahil Minseok erkannt, als sie ihn oben im Himmel gesehen hat?
2. Jongin wird nicht wiedergeboren, oder? Nur Chanbaek.
3. Lucifer wird Baekhyun doch nicht einfach gehen lassen oder liege ich da falsch xD

Okay, ich gelange ans Ende meines Reviews. Wie auch schon in dem davor kann ich mich nur bedanken, dass du dieses Werk erschaffen hast. Es hat mich wirklich wirklich wirklich in seinen Bann gezogen und ich würde es jedes Mal wieder lesen.
Schickst du mir die Kapitel als Dokument? Dann drucke ich es als Buch xD

Ganz bestimmt werde ich mir demnächst deine anderen Geschichten auch Mal anschauen! (Auch wenn ich immer Fallen biased bleiben werde :P )

LG Emi

PS: Block B Fanart where? Ich zeichne ab jetzt nur noch Fallen Fanart xD

PPS: Kannst du biiiiiitte einen Oneshot zu Taemins Geschichte schreiben? Ich liebe diesen Jungen zu sehr!
09.03.2018 | 14:39 Uhr
zu Kapitel 62
ICH LIEBE DAS ENDE.
Ernsthaft. Ich möchte es mega das das letzte Kapitel so lang ist und mir kam dann dadurch auch gar nichts gehetzt vor. Sondern wirklich als würde alles seinen Platz finden.
Btw. Ich hab mir beim Universum Irgend wie immer eine Frauenstimme vorgestellt war dann richtig seltsam es mit 'er' in baekhyuns Gedanken 'angesprochen' zu lesen (soll ab3r keine Kritik sein o.o) und ich mag das Universum inzwischen richtig xD wie es und baek sich unterhalten ist so lustig. Könnte mich ungelogen jedes mal wegwerfen X'D
Als chanyeol gesagt hat er würde sein Versprechen halten dachte ich echt jetzt ist es vorbei o.o
Und man. Ich liebe ja jinki..aber hier geht er mir echt auf die nerven..
Und baeks fluchtplan war ja mal genial und dumm... Wie meistens xD
Ich finde es witzig wir eigentlich nur 2 der gefallenen Engel aus eigen verschulden gefallen sind (wenn man nini mal nicht mitzählt, wobei das für mich nicht wirklich eigen verschulden ist... Denke ich)
oh mir fällt grade ein ziemlich weit am Ende hast du einmal statt "taemin" oder "lucifer" "Jongin" geschrieben... Ich glaube da wo er baek zu sich ruft.. Dachte ich sage mal bescheid :D
Wenn wir schon so bei Jongin sind. Ich frage mich ob baek ihn auch mitgenommen hätte wäre chanyeol nicht in Gefahr gewesen. Aber vermutlich schon. Und diese taekai Andeutung (und sei es nur wegen den planen des Himmels - aber sein wir realistisch. Wer kann nini widerstehen?) gefällt mir sehrrr~
Und damn. Ich liebe yixing hier einfach.er macht mir auch mega Angst. Aber seine ruhige, Irgend wie blutrünstige Art ist einfach genial. Ich weiß auch nicht. Irgend wie passt das so gut ^^' und seine Kommentare haben mich auch schon mehrfach zum lachen gebracht. ... Ich frage mich grade in wir seine Geschichte kennen... Das fände ich zwar mega interessant aber ich weiß grade echt nicht mehr ob sie erzählt wurde.. Ich glaube nicht. Wie auch immer ich liebe seinen Charakter. :D
Und das baek so stark ist hat mich trotz allem noch irgendwie überrascht. Aber Irgend Wie auch nicht. So eine "was!? ...obwohl. Ergibt eigentlich Sinn" Art und Weise. :D
Bin jedenfalls froh wie du das auch mit krisho und xiuhan und einfach allen aufgeklärt hast. Und das ende. Erst hatte ich Angst das baek dann alles vergisst, also die immer. Aber so wie du es gelöst hast finde ich das alles einfach nur toll.
Okay. Auf jeden Fall ist diese Geschichte super und es hat mega Spaß gemacht sie zu verfolgen und immer wieder neues zu erfahren und zu überlegen wie du baekhyun wohl nächstes mal in die Ecke bringst. XD
(Obwohl ich die eigentliche Idee für diese Geschichte auch super gerne lesen würde.. Ich liebe Engel Geschichten, aber so eine habe ich trotzdem noch nicht gefunden T^T) man merkt wirklich wie viel Gedanken und Fantasie dahinter stecken und es macht einfach Spaß zu lesen.
Danke das du eine weitere Geschichte mit uns geteilt hast ✩♡♡♡✩

Ps. Ich hoffe mal hier sind nicht zu viele Logik oder/und tippfehler ^^' hab's am Handy geschrieben, das ist leider nicht immer so kooperativ >_<
Pss... Ich hoffe ich hab nix vergessen o.o aber der Grundgedanke war: I LOVE IT.
Rainy (anonymer Benutzer)
08.03.2018 | 21:20 Uhr
zur Geschichte
Hi erstmal :)!

Ich kann garnicht glauben, dass Fallen hiermit zu Ende sein soll. Es hat mir mindestens so viel Spaß gemacht, deine Geschichte zu verfolgen, wie dir sie zu schreiben^^
Das Ende ist ... einfach wow ... ich kann es nicht in Worte fassen. Ich musste nicht heulen, aber ich war so kurz davor wie bei keiner anderen FF, die ich bisher gelesen habe. Ich finde die Vorstellung einfach toll, dass Baekhyun und Chanyeol nun nach allem was passiert ist endlich die Chance bekommen, ein gemeinsames Leben zu führen - auch wenn es nur eine Wiedergeburt ist.
Was diese ganzen Engels- und Himmelsgesetze angeht, die habe ich vermutlich bis heute nicht zu Hundert Prozent verstanden (poor me xD) und ich bewundere dich zutiefst für all die Ideen, die du in Fallen gesteckt hast.
Vermutlich werde ich keinen ganzen Monat überstehen, bevor ich wieder alles von vorne lesen muss (Projekt für die Osterferien? xD)

Alles in allem ... bin ich einfach ein riesen Fan dieser FF; von unserem immer wiederkehrenden Freund dem Universum, Taemin aka. Lucifer und seiner chilligen Hölle (wo ich übrigens hin will, wenn ich sterbe*-*), von Kris und Yixing mit ihren ewigen Streitereien, allen voran natürlich Baekhyun und Chanyeol und inzwischen sogar Jongin, der es ja dank Baekkie doch noch auf die richtige Bahn geschafft hat!

Ein überdimensionales DANKE für diese wundervolle FF^^
LG, Rainy
07.03.2018 | 22:01 Uhr
zu Kapitel 62
Omg Nein wie kannst du diese perfekte Fanfikton nur beenden?! Girl weißt du wie sehr ich sie liebe? Und wie ich grade geschmollt hab?
Wie wäre es mit Fallen 2? Like.. Chanbaeks Story auf der Erde und maybe auch einen Plan den Himmel einzunehmen von Jongtae? Meeh.. bin voll sad grade das es vorbei ist..
Aber wie auch immer. Erstmal liebe ich Baekhyun. Perfect BBH.
Und auch das Jongin und er sogar Freunde sind jetzt.
Dein Schreibstil ist halt eh super, das muss ich wohl nicht erwähnen. Und yes.

LOVE IT <333
24.02.2018 | 20:25 Uhr
zu Kapitel 61
Hallo erstmal!

Also, um ehrlich zu sein weiß ich nicht womit ich anfangen soll.
Noch nie, und damit übertreibe ich nicht, hat mich eine FF so sehr in ihren Bann gezogen wie Fallen. Sind es die Engelskräfte, die mich süchtig gemacht haben? Okay, der war schlecht xD Aber wirklich, ich kann es echt nicht fassen.
Ewigkeiten hatte ich Fallen in meinen Lesezeichen und da ich nie mehr als zwei Kapitel am Stück lesen konnte bin ich zu Anfang irgendwie nur schlecht voran gekommen. Dann gab es allerdings den Switch zu Minseoks PoV und ab da war es dann vorbei. Ich hatte Ferien, ich hatte Zeit und endlich konnte ich Fallen mal ordentlich lesen! Ich habe also wirklich ungelogen in jeder freien Minute Kapitel nach Kapitel gelesen. Beim Essen, im Bus, in der U-Bahn, überall xD! Das ging dann so, dass ich innerhalb von einem Tag so fünf bis acht Kapitel gelesen habe.
Nur ab Kapitel 59 habe ich dann gezögert. Ich wusste, dass es bald vorbei geht und da stand immer diese 61, die mich abgeschreckt hat weiterzulesen, weil ich Angst vor deinen Cliffhangern hatte xD Heute habe ich mich dann getraut und da wären wir; EIN CLIFFHANGER XD

Ich versuche mal alles von Anfang aufzurollen.
Wie gesagt, mit ChanBaek bin ich nur schleppend voran gekommen. Nichtsdestotrotz sind die beiden einfach viel zu süß. Chanyeol ist zwar echt eine Katastrophe mit seinen Vergleichen zu Tieren aber dass er sich um Baekhyun gekümmert hat, das hat alles wieder wett gemacht :)
(Tut mir Leid, dass ich ich zu diesem Teil nicht so viel sagen kann, aber es ist eine Weile her)

TEIL 2, MINSEOK! Du glaubst gar nicht, wie sehr mich das ausgelaugt hat. Das war ja der Teil, wo die Sucht begann und das lag nicht minder daran, dass mir Minseoks Geschichte einfach richtig nahe gegangen ist. Ich hatte ohne Spaß die ganze Zeit eine vor Besorgnis gerunzelte Stirn als ich gelesen habe, wie er mit seinen Geschwistern durch die Kälte gelaufen ist und verzweifelt nach Hilfe gesucht hat. Oder wo er nach ihrem Tod dann aufgegeben hat und einfach nur noch sterben wollte... Das hat mich echt traurig gemacht :(
Und als er dann im Freudenhaus war, ich hatte echt kein gutes Gefühl. Es hat mich mega überrascht, dass er dort einfach leben durfte und auch noch Rahil da behalten durfte (Sie ist so süß I cry) weil ich einfach so felsenfest überzeugt war, dass sie ihn mit 18 anstellen würden. Von wegen als Gegenleistung. Aber die Frauen dort waren ja doch ziemlich nett.
Als erzählt wurde, was Minseok damals im Waisenhaus gesehen hat (Das hat mich irgendwie am Slumdog millionaire erinnert), war ich erstmal richtig fertig. Ich habe einfach so schlimm seine Angst mitgefühlt. Da konnte ich erstmal einen Tag lang nicht weiterlesen :P

So, dann ging die Geschichte mit Baekhyun weiter und ich muss gestehen, ich fand es irgendwie lustig. Alle haben riesen Angst vor der Hölle und dann stellt sich heraus, dass es eine Disneywelt regiert von einem Taemin ist (an dieser Stelle muss ich bemerken, dass ich die Wahl ziemlich cool finde!). Mein persönliches Highlight war ja, dass die Akademie wie Hogwarts aussieht xD
LUFICER MACHT DIE STORY NOCH SO HUNDERT MAL BESSER ALS SIE EH SCHON IST! Er ist wirklich zu einem meiner Lieblingscharaktere geworden. Er ist ziemlich gerissen und gleichzeitig noch ziemlich kindlich und das finde ich so genial. Außerdem finde ich es echt beeindruckend, was er alles geschafft hat! Ich meine, er hat eine ganze Armee and Dunklen Auren, Verlorenen Seelen, Naturgeistern und Gefallenen Engeln hinter sich stehen. Hut ab würde ich sagen.
Apropros. BTS als Ausbilder waren schon ziemlich genial. Am Anfang waren sie zugegebenermaßen etwas seltsam, aber je näher man sie kennengelernt hat, desto mehr habe ich sie ins Herz geschlossen! Und es war ja schpn echt süß, als sie Baekhyun von dem Wunsch erzählt haben und er nur wegen Chanyeol wieder so motiviert war TT

Ich habe mich so gefreut, als ich wieder von Minseok lesen konnte! Es hat mich smh voll stolz und glücklich gemacht, dass er zu so einem tollen Mann geworden ist und eine glückliche Familie hat. Nur habe ich echt nicht damit gerechnet, dass Luhan zu ihm gehen würde! Ich meine, ich habe mich gefreut, er hat es sich lange herbeigesehnt, aber trotzdem war es unerwartet.
Wie warmherzig die Familie ihn aber aufgenommen hat! Arrgh, Minseok und Luhan sind echt einer meiner Lieblingsteile! Es ist nur schade im Hinterkopf zu haben, dass deren Glück nicht ewig andauern kann. Und dann kam es so ja auch ziemlich früh... In dem Moment, wo Luhan einfach die gesamte Familie ausgelöscht hat, da wusste ich nicht ganz, was ich fühlen sollte und vorallem auf wessen Seite ich stehen sollte!

Der Teil wo es wieder um Baekhyuns Ausbildung ging war ja recht kurz, allerdings hatte er es in sich! ICH HABE TATSÄCHLICH GEGLAUBT BAEKHYUN WÄRE TOT! Und das hat mich ja so fertig gemacht, so glaubst gar nicht. Einfach, weil das so ein..Tod für nichts war?

Hobis Geschichte hat mich dann aber abgelenkt und wow it got me shook. Ich finde echt keine Worte für Jimin. Er ist ja so voller Licht, dass man schon geblendet wird! Dass Kookie dann frustriert wird wundert mich nicht (Wobei ich mich ja schon stellenweise gefragt hat, wieso er nicht einfach aufgibt)
Aber das beste war ja noch, als Jimin mit ins "Fegefeuer" gekommen ist, einfach weil es wohl seine Bestimmung ist und er so seinen indirekten Mörder retten kann? XD

Okay, ein Kettenglied also... Das war das wohl frustrierenste, das ich jemals gelesen habe. Es war so schlimm, ich hätte fast mein Handy an die Wand geschmissen XD (BTW, Kettenglied ist unter meinen Freunden voll zur Beleidigung geworden XD)
Aber das Lucifer sich das ganze nur ausgedacht hat, dass war dann wieder so eine Sache die ich echt gefeiert habe. Es hat mich erleichtert und gleichzeitig ist er in meiner Rangliste an Fav Charaktern nach oben geklettert!

Kommen wir nun zu meinen Lieblings Parts; Chanyeol und Jongin. Ich finde die Idee, dass die beiden immer wieder wiedergeboren werden unheimlich toll und besonders, dass sie sich dann auch immer wieder treffen! Aber komm, sie sind auch echt für einander geschaffen. Wie sie langsam zueinander gefunden haben, gemeinsam Höhen und besonders Tiefen durchstanden haben und sich treu bis ans Ende waren. Das hat mich so mit Wärme gefüllt TT
Außerdem kommt Semachites in diesen Teilen vor und der ist neben Lucifer auch ein Lieblingscharakter xD
Ich finde es einfach richtig schade, dass es zwischen den Beiden so enden musste. Jetzt ist Jongin da oben im Himmel, führt sich auf wie das letzte Kettenglied und ist einfach nur noch Dunkelheit :(
Maaaan, wieso musste Chanyeols Verständnis für Jongin erst so spät nach seinem Tod wieder kommen??

So, ich bin fast am Ende (Wie lange sitze ich hier schon, eine halbe Stunde?)
Ohne jetzt noch Ewigkeiten auf diesen Mega Plottwist, dass Sehun mit Jongin unter einer Decke steckt (SHOOK) einzugehen, möchte ich mich einfach echt bei dir bedanken. Danke, für deine großartige Idee. Danke für deine Kreativität. Danke für deinen Schreibstil. Danke für die Tiefgründigkeit. DANKE FÜR FALLEN!

Das ist das längste Review das ich jemals geschrieben habe und ich denke das zum letzten Kapitel wird auch ziemlich lang :o Ich freu mich drauf!
LG
Emi <3

Antwort von PromisesLala am 25.02.2018 | 22:30:14 Uhr
Hey :D
Oh Himmel, wenn du wüsstest wie sehr ich mich über deinen Kommentar gefreut habe xD Vorweg, ich habe innerlich gequietscht als du geschrieben hast, dass 'Kettenglied' zwischen dir und deinen Freunden als Beleidigung gilt xD Das ist so lustig, ich konnte echt nicht mehr!! (Und als du Jongin dann gegen Ende deines Kommentars als Kettenglied bezeichnet hast !!!! Ich liebe es :D).
Dein Kommentar ist wirklich so schön!! Ich liebe es wie du auf die einzelnen Parts eingegangen bist! Das ist so ausführlich und ich liebe lange Kommentare~ es ist so schön die Meinung anderer zu hören ^^ Ich bin ehrlich erleichtert, dass du Fallen eine Chance gegeben hast :D
Und das Lucifer und Semachtes zu deinen Lieblingscharakteren gehören freut mich total ^^ vorallem Semachites!!
Vielen Dank für diesen wundervollen Kommentar ich habe mich so sehr darüber gefreut!! (Und tue es weiterhin :D).
Liebe Grüße!!
09.02.2018 | 16:51 Uhr
zu Kapitel 61
oh mein gott, ich kann nciht gauben, dass diese geschichte baldfertig ist. o.o das macht mich irgendwie feritg. ich mein, okayy sie ist echt lang, aber damn. irgendwie kommt es mir auch so kurz vor.. D:
aber wow baeki zeigt denen echt noch mal was in ihm steckt ~~
und der schock von allen, wenn sie sehen, dass er doch noch lebt xD ich meine ich wurde vermutlich vor Freude heulen, wenn so was passiert.. aber gut bei baeki ist es halt mal mehr ungewöhnlich , dass er von den 'toten' zurückkommt xD
aber damn... du magst es echt deine chracktere Leiden zu lassen xD
ich bin jedenfalls mega gespannt auf das (vermutlich) letzte Kapitel >.<
danke fürs updaten :D <3

Antwort von PromisesLala am 09.02.2018 | 19:13:15 Uhr
Ich kann es auch nicht glauben :D sie kommt mir auch so kurz vor, obwohl die Seitenanzahl mir etwas gaaaanz anderes beweißt xD
Danke fürs (immer noch) lesen Change :')
<3
Loveyougirl (anonymer Benutzer)
09.02.2018 | 00:23 Uhr
zu Kapitel 61
Hallo ich bin mal gespannt wie das Finale wird und ob Jongi jetzt einstecken kann ich hoffe es sehr er hat es verdient was er sich alles geleistet hat und ich Hoffe sehr das Baekie wieder wach wird.

LG Loveyougirl ❤

Antwort von PromisesLala am 09.02.2018 | 19:14:49 Uhr
Hey :)
Ich bin auch gespannt, wie du das Finale finden wirst~
Danke fürs Lesen!

Liebe Grüße :D
Rainy (anonymer Benutzer)
25.01.2018 | 19:17 Uhr
zu Kapitel 60
Sehun als Jongins Komplize? Das hätte ich nie gedacht, von ihm mit am wenigsten! :o

Oh Gott, du hast ja keine Ahnung wie ich gerade mitfiebere und mich auf das nächste (entscheidende??) Kapitel freue :D

Ich hoffe sehr, dass das alles ein positives Ende nimmt und damit meine ich ein emotionales Wiedersehen zwischen Baekhyun und Chanyeol ...

Also ... Mehr hab ich eigentlich nicht zu sagen, weil es wie immer super spannend und teilweise auch traurig war (*hust* Hunnie,why? *hust*)

Ich werde auf jeden Fall mal bei deiner neuen Story reinschauen. LG <3
08.01.2018 | 15:45 Uhr
zu Kapitel 59
Huhu~

Endlich mal ein neues Update ^^ hat mich sehr gefreut das zu sehen weil es wirklich spannend ist deine Story zu lesen. Dieses lange warten war eine Qual qwq

Na endlich sind sie wieder einen Schritt näher an ihrem Ziel wobei ich wirklich hoffe das Baelhyun nicht nochmal abkratzt xD (was man ihm aber auch nicht verübeln kann)
Ganz ehrlich. Ich denke tatsächlich das er jetzt erstmal nicht mehr sterben wird, bzw. Ich bin immer noch dafür das mal was aus Chanyeol und Baekhyun wird xD qwq
Mal sehen was auch immer kommt es wird bestimmt aufregend und durchdacht sein!

LG HappyEyelinerMaknae
08.01.2018 | 15:33 Uhr
zu Kapitel 59
Noch mindestens einmal. Einfach weil.
Alsooo ich habe dann mal endlich alle Kapitel aufgeholt (ich war erstaunlich lange nicht auf ff.de ^^') und muss sagen, dass mich die Geschichte wieder genauso gefesselt hat wie am Anfang. Ich shipe zwar chankai überhaupt nicht, aber ihre Charaktere und Dynamik waren so passend. Und ja die beiden waren grausam, aber wow. Sie waren echt mehr als gut (zu gut vielleicht?) in dem was sie taten. Und um ehrlich zu sein tat mir Jongin am Ende des letzten teils sogar leid. Ich meine, er hat sich an das Versprechen gehalten und wurde enttäuscht. Von daher kann ich chanyeol irgendwie verstehen, aber zu viel ist zu viel.
Na ja ich bin trotz allem froh wieder beim tatsächlichen Geschehen zu sein so mit chanbaek und all den anderen xD wobei ich es schön fand mal etwas an Emotionen von chanyeols Seite baekhyun gegen über zu sehen, das war glaube ich zum letzten mal gaaaaanz am Anfang xD
Aber das ist alles so verstrickt und super interessant, ich glaube mein Kopf wäre beim planen schon geplatzt xD
Oh und das Universum. Lustiger geselle, aber auch irgendwie nervig xD aber hauptsächlich lustig. Die Idee klingt so .. Simpel und irgend wie nicht passend, aber wow du bringst das so gut rüber als wäre es das normalste auf der Welt xD
. Ich bin wirklich gespannt wie du das alles enden lassen willst xD ich bin ja die ein Happy end. Aber dir trau ich alles zu :D danke für die ganzen Updates ich kann kaum glauben das die Geschichte bald fertig ist. Ich fühl mich als wären wir jetzt erst beim geschehen angekommen obwohl es ja zwischen den ganzen Vergangenheiten der einzelnen Personen auch schon weiter ging. Verrückt. Ich bin jedenfalls sehr gespannt *-*

Frohes neues übrigens (auch wenn's spät ist xD)
grüßle change :3
Loveyougirl (anonymer Benutzer)
10.12.2017 | 09:30 Uhr
zu Kapitel 58
Hallo ich bin es mal wieder erst mal ein Großes Lob denn ich finde die Geschichte ist spannend und cool zu gleich.

Ich finde es cool das Baekhyun und Jongdae es Bis zu der Tür geschafft haben und bin mal gespannt ob sie Sehun finden werden und auf Jongi sein reagiert wenn er erfährt das es die beiden sind.

LG Loveyougirl ❤
Loveyougirl (anonymer Benutzer)
28.11.2017 | 10:32 Uhr
zu Kapitel 57
Hallo und erst mal bis hier hin ein ganz Großen Lob ich finde in deiner Geschichte kann man sich gut rein versetzten

Ich bin gespannt ob Baekhyun und Jongdae gegen denn falschen Erzengel an kommen und in besiegen können

Ich hoffe Jongi bekommt nicht so schnell mit das Baekhyun zurück ist und von im besiegt wird

LG Loveyougirl ❤
Loveyougirl (anonymer Benutzer)
24.11.2017 | 11:29 Uhr
zu Kapitel 56
Hallo ich finde die Geschichte wird immer besser und ich bin gespannt wie Jongi und die andern reagieren wenn Baekie wieder vor ihnen steht
Rainy (anonymer Benutzer)
22.11.2017 | 21:07 Uhr
zu Kapitel 56
Hii^^
Ich glaube ich habe schon mal ein Review zu deiner Story geschrieben (müsste vor etwa... 3 Monaten gewesen sein, weiß es nicht mehr so genau^-^) und durch Zufall bin ich am Wochenende wieder hier gelandet :D. Ich muss sagen, die Story wird immer besser. Ich bin so gefesselt (merkt man wohl daran, dass ich pro Tag ca. 10 Kapitel lese xD) und kann das nächste Update kaum erwarten >.<
Ich bewundere es, wie du sogar (oder vor allem) in den ernsteren Szenen so sarkastisch schreiben kannst. Besonders Yixings (im positiven Sinne) unpassende Kommentare der letzten Kapitel... die bringen mich immer zum Lachen :D (Stichwort: Weißbeflügelte Mistkerle...)
Bin gespannt wie es weiter geht.... #ChanBaek ♥